Taiwan unter japanischer Herrschaft

Von 1895 bis 1945 war Taiwan eine der Kolonien des Japanischen Kaiserreichs. Die Expansion nach Taiwan war Teil der generellen japanischen Expansionspolitik in Richtung Süden während des späten 19. Jahrhunderts.

Die japanische Herrschaft in Taiwan wird als deutlich verschieden von jener in Korea oder anderen Teilen Asiens eingeordnet. Da Taiwan die erste japanische Kolonie war, wollten die Machthaber die Insel zu einer beispielhaften „Modellkolonie“ machen. Aus diesem Grund wurden große Anstrengungen unternommen, um Wirtschaft, Industrie, Infrastruktur und Kultur der Insel zu entwickeln. Allerdings hatte die japanische Herrschaft über Taiwan auch andere Seiten, etwa wurden taiwanische Frauen zur Prostitution als sogenannte Trostfrauen gezwungen.

mehr zu "Taiwan unter japanischer Herrschaft" in der Wikipedia: Taiwan unter japanischer Herrschaft

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Andō Rikichi stirbt in Shanghai. Andō Rikichi war ein General der Kaiserlich Japanischen Armee und der 19. und letzte Generalgouverneur der japanischen Kolonie Taiwan.
thumbnail
Gestorben: Lai He stirbt in Changhua auf Taiwan. Lai He war ein und taiwanischer Arzt und Schriftsteller zur Zeit der japanischen Herrschaft über Taiwan. Er gilt als „Vater der taiwanischen Literatur”.
thumbnail
Geboren: Wen-Hsiung Li wird in Pingtung, Taiwan geboren. Wen-Hsiung Li ist ein taiwanisch-amerikanischer Genetiker und Evolutionsbiologe. Er war Professor für Ökologie und Evolution an der University of Chicago. Als ein führender Forscher auf dem Gebiet der molekularen und menschlichen Evolution arbeitete er bei der DNA-Sequenzierung des menschlichen Genoms im Humangenomprojekt mit.
thumbnail
Geboren: Timothy Yang wird in Erlin, Landkreis Changhua, Taiwan geboren. Timothy Chin-tien Yang (Chinesisch: ???) ist ein Diplomat und Politiker der Republik China (Taiwan).

1942

thumbnail
Geboren: Wen-Hsiung Li wird in Taiwan geboren. Wen-Hsiung Li ist ein taiwanesisch-amerikanischer Genetiker und Evolutionsbiologe. Er war Professor für Ökologie und Evolution an der University of Chicago. Als ein führender Forscher auf dem Gebiet der molekularen und menschlichen Evolution arbeitete er bei der DNA-Sequenzierung des menschlichen Genoms im Humangenomprojekt mit.

"Taiwan unter japanischer Herrschaft" in den Nachrichten