Tajo

Der Tajo (span., [ˈtaxo]) bzw. Tejo (port., [ˈtɛʒʊ]; antiker Name Tagus) fließt in Ost-West-Richtung durch Spanien und Portugal und ist mit 1007 km der längste Fluss der Iberischen Halbinsel.

mehr zu "Tajo" in der Wikipedia: Tajo

Europa

576 n. Chr.

thumbnail
Die Westgoten annektieren den südlichen Teil des Swebenreiches zwischen Tajo und Duero.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Lissabon wird mit dem Bau einer 2278 m langen Hängebrücke über den Tejo, der heutigen Brücke des 25. April, begonnen.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: In Lissabon wird die Ponte Vasco da Gama für den Straßenverkehr freigegeben. Das Bauwerk überspannt den Fluss Tejo und ist mit über 17 Kilometern Länge die längste Brücke Europas. (29. März)

1998

thumbnail
29. März: In Lissabon wird die Ponte Vasco da Gama für den Straßenverkehr freigegeben. Das Bauwerk überspannt den Fluss Tejo und ist mit über 17 Kilometern Länge die längste Brücke Europas.

106 n. Chr.

thumbnail
Gajus Julius Lacer schlägt im Auftrag des Kaisers Trajan die 53 Meter hohe und 194 Meter lange Brücke über den Tagus (heute Tajo) nach Alcantara (Spanien).

"Tajo" in den Nachrichten