Tampico

Tampico ist eine Hafenstadt im äußersten Süden des mexikanischen Bundesstaats Tamaulipas mit 297.284 Einwohnern (Stand 2010), gelegen wenige Kilometer von der Küste des Golfs von Mexiko. Tampico ist von Sumpf und Lagunen umgeben. Das Wort Tampico entstammt der Huasteco-Sprache. Tam bedeutet „Ort“ und Piko bedeutet „Wasserhunde“ oder „Otter“ (diese lebten dort in vorkolumbischer Zeit). Die Stadt Tampico ist Verwaltungssitz und einzige größere Siedlung des Municipio Tampico sowie Sitz des Bistum Tampico.

mehr zu "Tampico" in der Wikipedia: Tampico

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Julio Gómez wird in Tampico, Tamaulipas geboren. Julio Gómez ist ein mexikanischer Fußballspieler, der sowohl als Außenstürmer als auch im offensiven Mittelfeld einsetzbar ist.
thumbnail
Geboren: Alejandro Gomez Monteverde wird in Tampico, Mexiko geboren. Jose Alejandro Gomez Monteverde ist ein mexikanischer Regisseur und Drehbuchautor.
thumbnail
Geboren: Katalina Verdin wird in Tampico, Tamaulipas, Mexiko geboren. Katalina Verdin ist ein mexikanisches Fotomodell, das seit Jahren reizvolle Unterwäsche präsentiert, vorzugsweise in den Playboy Special Editions, in den Video-Ausgaben des Männermagazins Playboy oder auf anderen Internet-Seiten.
thumbnail
Geboren: Joaquín del Olmo wird in Tampico, Tamaulipas geboren. Joaquín Alberto del Olmo Blanco, auch bekannt unter dem Spitznamen El Jaibo (der Krebs), ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler, der vorwiegend im Mittelfeld agierte und derzeit als Fußballtrainer im Einsatz ist.

Mexiko

thumbnail
Élie-Frédéric Forey löst General Lorencez als Oberbefehlshaber der französischen Truppen ab. Er erobert noch im Herbst, am 23. Oktober, Tampico und am 12. Dezember Xalapa, die Hauptstadt des Bundesstaates Veracruz.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Mexiko / Vereinigte Staaten:
thumbnail
US-amerikanische Marineangehörige werden im mexikanischen Tampico festgenommen.

Politik & Weltgeschehen

2003

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: Mexiko Tampico, Mexiko (Houston)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Im Verlauf der Mexikanischen Revolution beginnt die Schlacht um El Ébano, in der es den Konstitutionalisten nach mehr als 70-tägigen Kämpfen gelingt, den Versuch der von Pancho Villa dominierten Konventionisten abzuwehren, sich in den Besitz der mexikanischen Erdölfördergebiete und des Ölexporthafens Tampico zu setzen. (21. März)

1915

thumbnail
Weitere Ereignisse weltweit: 21. März: Im Verlauf der Mexikanischen Revolution beginnt die Schlacht um El Ébano, in der es den Konstitutionalisten nach mehr als 70-tägigen Kämpfen gelingt, den Versuch der von Pancho Villa dominierten Konventionisten abzuwehren, sich in den Besitz der mexikanischen Erdölfördergebiete und des Ölexporthafens Tampico zu setzen.

"Tampico" in den Nachrichten