Tapetenwechsel (Fernsehsendung)

Tapetenwechsel (Untertitel: Die Sendung für Wohnsinnige) war eine vom Bayerischen Rundfunk ausgestrahlte Heimwerker-Fernsehsendung, die auf der britischen BBC-Serie Changing Rooms basierte. Produziert wurde die Sendung für den Bayerischen Rundfunk von den Unternehmen Gruner + Jahr Funk- und Fernsehproduktion (bis 2002) und MedienKontor FFP (ab 2004). Die Erstausstrahlung erfolgte am 13. Januar 1998, die letzte Folge wurde am 17. August 2006 gesendet.

mehr zu "Tapetenwechsel (Fernsehsendung)" in der Wikipedia: Tapetenwechsel (Fernsehsendung)

Leider keine Ereignisse zu "Tapetenwechsel (Fernsehsendung)"

"Tapetenwechsel (Fernsehsendung)" in den Nachrichten