Televoting

Televoting (griechisch τῆλεtele ‚fern‘; englischvoting ‚Abstimmung‘) bzw. Telefonabstimmung oder auch Teleabstimmung ist ein Abstimmungsverfahren, in dem jeder (zum Beispiel Fernsehzuschauer) innerhalb eines bestimmten Zeitraums durch das Wählen einer Telefonnummer oder das Schicken einer Short Message Service-Mitteilung (SMS) seine Stimme abgeben kann. Die Anrufe werden erfasst und automatisch ausgewertet.

Televotings werden meist in Fernsehsendungen, wie etwa dem Eurovision Song Contest, angewendet.

mehr zu "Televoting" in der Wikipedia: Televoting

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Melanie Müller wird in Oschatz geboren. Melanie Müller ist ein deutsches Erotikmodel, Reality-TV-Darstellerin und Schlagersängerin. Sie wurde erstmals 2013 als Kandidatin der dritten Staffel der RTL-Fernsehshow Der Bachelor einem breiteren Publikum bekannt. Im Jahr 2014 gewann sie durch eine Telefonabstimmung das Reality-Format Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Auszeichnungen, Ehrungen, Mitgliedschaften:
thumbnail
wurde Churchill in einer telefonischen Abstimmung der BBC zum bedeutendsten Briten aller Zeiten gewählt. Die Abstimmung war zwar nicht repräsentativ, jedoch hatten sich 450.000 Bewohner des Vereinigten Königreiches daran beteiligt. (Winston Churchill)

Ableger > I Love New York (2007–2008)

2009

thumbnail
New York Goes to Work : New York muss sich in verschiedenen Berufsfeldern beweisen, um bei einer guten Leistung einen Scheck über 10.000 US-Dollar zu erhalten. Der Zuschauer kann per SMS-Voting wöchentlich für einen von drei Berufen abstimmen. Die Sendung ging am 4. Mai bei VH1 auf Sendung. (Flavor of Love)

"Televoting" in den Nachrichten