Thames Street

Thames Street, heute geteilt in Upper Thames Street und Lower Thames Street ist eine Straße in London. Sie verläuft nördlich des Ufers der Themse von Blackfriars durch die City of London und geht kurz vor dem Tower of London in die Byward Street über. Erstmals wird sie im Jahre 1013 erwähnt, auch Samuel Pepys spricht von ihr in seinem Tagebuch. Seit einem Ausbau in den 1960ern verläuft auf ihr die Überlandstraße A3211. Die Grenze zwischen Upper und Lower Thames Street verläuft unter der Unterquerung der London Bridge. Die Straße ist die längste der City of London. Die Thames Street ist eng mit dem Londoner Seehandel (z. B. Stalhof) verbunden. Seit der Zeit der Römer befanden sich hier Hafenanlagen und Warenhäuser.

mehr zu "Thames Street" in der Wikipedia: Thames Street

Leider keine Ereignisse zu "Thames Street"

"Thames Street" in den Nachrichten