Than Shwe

Generalissimus Than Shwe (သန်းရွှေ, [θáɴ ʃwè]; * 2. Februar 1933 in Kyaukse, Mandalay-Division, Britisch-Indien) ist ein ehemaliger burmesischer Militär und Politiker. Von 1992 bis 2011 war er Staatsoberhaupt von Myanmar als Vorsitzender der ehemaligen Militärjunta des Landes, die seit dem 15. November 1997 unter dem Namen Staatsrat für Frieden und Entwicklung (SPDC) herrschte. Im März 2011 trat er zu Gunsten des gewählten und von ihm ausgesuchten Präsidenten Thein Sein zurück, indem er die Auflösung der seit 1988 bestehenden Militärjunta verfügte und all seine Ämter abgab.

mehr zu "Than Shwe" in der Wikipedia: Than Shwe

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Than Shwe wird in Kyaukse, Mandalay-Division, Britisch-Indien geboren. Generalissimus Than Shwe ist ein ehemaliger burmesischer Militär und Politiker. Von 1992 bis 2011 war er Staatsoberhaupt von Myanmar als Vorsitzender der ehemaligen Militärjunta des Landes, die seit dem 15. November 1997 unter dem Namen Staatsrat für Frieden und Entwicklung (SPDC) herrschte. Im März 2011 trat er zu Gunsten des gewählten und von ihm ausgesuchten Präsidenten Thein Sein zurück, indem er die Auflösung der seit 1988 bestehenden Militärjunta verfügte und all seine Ämter abgab.

thumbnail
Than Shwe ist heute 84 Jahre alt. Than Shwe ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
General Than Shwe wird Staatsoberhaupt in Myanmar

"Than Shwe" in den Nachrichten