The Cleveland Show

The Cleveland Show ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie von Seth MacFarlane, die erstmals am 27. September 2009 auf dem Sender Fox ausgestrahlt wurde. Das Spin-off von Family Guy wurde nach vier Staffeln und 88 Episoden im Mai 2013 von Fox eingestellt. Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand am 7. August 2016 auf Comedy Central statt.

mehr zu "The Cleveland Show" in der Wikipedia: The Cleveland Show

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Seth MacFarlane wird in Kent, Connecticut geboren. Seth Woodbury MacFarlane ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher, Drehbuchautor, Komiker, Filmproduzent, Regisseur und Sänger. MacFarlane ist der Schöpfer der US-Zeichentrick-Serien Family Guy, American Dad und The Cleveland Show sowie der Komödie Ted. Als Schauspieler hatte er mehrere kleine Rollen in Film- und Fernsehproduktionen. Für seine Synchronisierung des Stewie Griffin in Family Guy erhielt er 2006 den Annie Award. Den Emmy gewann er zweimal (2000, 2002), zudem weitere Auszeichnungen wie einen Webby Award (2009) und einen Teen Choice Award (2010).

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

Film > Fernsehserien:
thumbnail
The Cleveland Show (eine Folge, Stimme) (Florence Henderson)

2012

Film:
thumbnail
The Cleveland Show (Stimme, Episode Y Tu Junior Tambien) (Edy Ganem)

2011

Film:
thumbnail
The Cleveland Show (Fernsehserie, Folge 3x02, Stimme) (Owain Yeoman)

2011

Film:
thumbnail
The Cleveland Show (Fernsehserie, Folge 2x11, Stimme) (Cory Monteith)

2011

Film:
thumbnail
The Cleveland Show (Fernsehserie, Folge 2x11, Sprechrolle) (Chris Colfer)

"The Cleveland Show" in den Nachrichten