The Cure

The Cure ist eine britische Pop-/Rock-/Wave-/Gothic-Band, die 1976 im südenglischen Crawley als Malice gegründet wurde. Zunächst spielte Robert Smith nur Gitarre. Nach dem Ausstieg einiger Mitglieder benannte sich die Band 1977 zunächst in Easy Cure und 1978 schließlich in The Cure um. Seit diesem Zeitpunkt fungiert Robert Smith, der mit seinen toupierten Haaren und seinem geschminkten Gesicht zur Identifikationsfigur der Gruppe wurde, als Bandleader, Komponist und Sänger. Er ist außerdem das einzig dauerhafte Mitglied.

mehr zu "The Cure" in der Wikipedia: The Cure

Geboren & Gestorben

1972

thumbnail
Geboren: Josh Rouse wird in Nebraska geboren. Josh Rouse ist ein Singer-Songwriter. Als Jugendlicher hörte er nach eigenen Angaben Musikbands wie The Cure oder The Smiths. Rouse erlernte daraufhin das Gitarrespielen und schrieb mit etwa 18 Jahren seinen ersten Song. Seine Repertoire lässt sich am besten in das Genre des Singer/Songwriter-Pop einordnen.
thumbnail
Geboren: Pep Blay wird in Tarragona, Spanien geboren. Pep Blay ist ein katalanischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Musikjournalist und gehört zu den bekannten Gegenwartsautoren Kataloniens. Als Musikjournalist interviewte er Größen wie Lou Reed, The Cure und Nick Cave. Er arbeitet mit spanischen Künstlern zusammen, wie beispielsweise Enrique Bunbury, Iván Ferreiro, Amparanoia.

1965

thumbnail
Geboren: Floria Sigismondi wird in Pescara, Italien geboren. Floria Sigismondi ist eine italienisch-kanadische Fotografin und Regisseurin. Neben ihren Kunstausstellungen wurde sie auch als Regisseurin von Musikvideos für unter anderem Christina Aguilera, David Bowie, Sheryl Crow, The Cure, Björk, Marilyn Manson, Muse und P!nk bekannt.
thumbnail
Geboren: Simon Gallup wird in Duxhurst, Surrey geboren. Simon Gallup ist seit 1979 Bassist in der Band The Cure mit einer Unterbrechung von Sommer 1982 bis Frühjahr 1985.
thumbnail
Geboren: Robert Smith (Musiker) wird in Blackpool, England geboren. Robert James Smith ist ein britischer Sänger und Gitarrist. Er ist Gründer der Rockband The Cure. Er wirkte auch bei verschiedenen anderen musikalischen Projekten mit, unter anderem bei Siouxsie and the Banshees, The Glove und COGASM.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2001

thumbnail
Gründung: Rock Kills Kid ist eine amerikanische Alternative Rock Band aus Los Angeles, Kalifornien. Ihre Musik kann man mit Bands wie The Cure, Echo and the Bunnymen und U2 vergleichen, aber auch mit neuen Bands wie The Killers und Franz Ferdinand. Sie wurden unter anderem auch schon in einem der Rolling Stone Magazine "10 Artists to Watch in 2006" erwähnt.

1999

thumbnail
Gründung: Kaolin (gesprochen wie im Deutschen) ist eine 1999 gegründete französische Rockband. Ihre Lieder sind von unterschiedlichen musikalischen Einflüssen geprägt und ausschließlich in Französisch geschrieben. Die Band stammt ursprünglich aus Montluçon (Auvergne) und zeigt sich ihrer Heimat immer noch durch wiederholte Konzerte verbunden. Sie hat bereits mit Les Valentins, Paul Corkett (The Cure, Placebo) und Dave Fridmann (Mogwai, The Flaming Lips, Weezer) zusammengearbeitet.

1984

thumbnail
Gründung: The Essence sind eine Dark-Wave-/Gothic-Rock-Band aus den Niederlanden. Die Gruppe um den Sänger Hans Diener (Gitarre, Gesang) – bestehend aus Mark (Keyboards), Jos (Bass) und George (Schlagzeug) – wird oft als musikalisch enger Verwandter von The Cure betrachtet, deren Songs sie bei ihren Konzerten auch gerne mal covert. Ihre größten Erfolge feierte die Band Ende der 1980er Jahre.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Diskografie > DVD:
thumbnail
The Cure Festival 2005

2003

Diskografie > DVD:
thumbnail
– Trilogy (Konzert Tempodrom Berlin 2002) (D:28)

2001

Diskografie > DVD:
thumbnail
– Greatest Hits (Videos + Acoustic Hits + Hidden Videos)

1979

Album-Veröffentlichungen:
thumbnail
The Cure -Three Imaginary Boys

Musik

Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
The Cure - Hypnagogic States EP
Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
The Cure - Sleep When I’m Dead
Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
The Cure - Freakshow
Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
The Cure - The Only One

2007

Diskografie > Various Sampler:
thumbnail
– Instant Karma (Song: Love – John Lennon Coverversion)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

Diskografie > Filmmusik:
thumbnail
– Almost Alice (Song: Very Good Advice) Robert Smith solo

2009

Diskografie > Filmmusik:
thumbnail
– Underworld – Rise of the Lycans (Song: Underneath the stars (Renholder Remix))

2008

Diskografie > Filmmusik:
thumbnail
Son of Rambow (Song: Close to Me)

2006

Diskografie > Filmmusik:
thumbnail
Marie Antoinette (Songs: Plainsong und All Cats Are Grey)

2006

Diskografie > Filmmusik:
thumbnail
– Starter for Ten (Songs: Inbetween Days, Six Different Ways, Lovesong, Pictures of you, Boys Don't cry und All Cats Are Grey)

"The Cure" in den Nachrichten