The Great Bertholinis

The Great Bertholinis ist eine deutsche Band aus Nürnberg. Der Stil des „Indie-Brass-Ensembles wird als „ein Mix aus Indie-Rock und osteuropäischer Blasmusik-Polka mit Hang zur Melancholie beschrieben. Mit Pauken, Trompeten, Banjo und Balalaika versöhne es die ungarischeeuphorische Melancholie und folkloristische Spielwut“ mit „moderner Independent-Musik westlicher Prägung“. Die Band selbst schreibt: „Zwischen Polka und Bluegrass, zwischen Revue und Spiritual blüht die kosmopolitische Folklore und fordert Tradition.“ Songschreiber sind Özgür Kantar und Steffen Zimmermann.

Nach Eigendarstellung entstammt die Band einer alten Künstlerdynastie aus dem ungarischen Dorf „Átánly“. Allerdings heißt es in der Bandbiografie im weiteren Verlauf ironisierend „Ob diese und wie viel dieser Geschichte wahr ist […], ist am Ende egal […]“.

mehr zu "The Great Bertholinis" in der Wikipedia: The Great Bertholinis

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2006

Gründung:
thumbnail
The Great Bertholinis ist eine mutmaßlich deutsche Band. Der Stil des „Indie-Brass-Ensembles“ wird als „ein Mix aus Indie-Rock und osteuropäischer Blasmusik-Polka mit Hang zur Melancholie“ beschrieben. Die Band selbst schreibt: „Zwischen Polka und Bluegrass, zwischen Revue und Spiritual blüht die kosmopolitische Folklore und fordert Tradition.“

"The Great Bertholinis" in den Nachrichten