The King Is Dead

The King Is Dead ist das sechste Studioalbum der amerikanischen Indie-Folkband The Decemberists, welches am 18. Januar 2011 in den Vereinigten Staaten, vier Tage nach der deutschen Veröffentlichung am 14. Januar, erschienen ist. Das Album verkaufte sich in der ersten Woche 93.567 mal in den Vereinigten Staaten und war damit auf dem ersten Platz der Billboard 200 Charts. Damit ist The King Is Dead das erste Nummer-eins-Album für die Band. Der Vorgänger The Hazards of Love verkaufte sich zum Vergleich in der ersten Woche lediglich 19.000 mal.

mehr zu "The King Is Dead" in der Wikipedia: The King Is Dead

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2001

Gründung:
thumbnail
The Decemberists ist eine US-amerikanische Indie-Folkband aus Portland, Oregon, deren Name sich auf die Dekabristen und die Stimmung bezieht, die im Dezember herrscht. Ihre erste EP 5 Songs veröffentlichten sie 2001. Das aktuelle Album The King Is Dead erschien am 14. Januar 2011 in Deutschland und am 18. Januar in den Vereinigten Staaten.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

Film > Fernsehen:
thumbnail
The King Is Dead (Katy Wix)

Sonstige Ereignisse

2011

thumbnail
Vereinigte Staaten: 18. Januar

2011

thumbnail
Deutschland: 14. Januar

2011

thumbnail
Vereinigtes Königreich: 17. Januar

Musik

Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
The Decemberists - The King Is Dead

2011

Diskografie > Album:
thumbnail
The King Is Dead (The Decemberists)

2004

Diskografie > Single/EP:
thumbnail
You Can't Hurry Love (The Concretes)

"The King Is Dead" in den Nachrichten