The Singers Unlimited

The Singers Unlimited ist eine 1967 von Eugene Thomas (Gene) Puerling in Chicago gegründete US-amerikanische Vokalgruppe, die mit Gene Puerling (Bariton und Arrangeur), Len Dresslar (Bass), Don Shelton (Tenor) und Bonnie Herman (Sopran) besetzt war. Das professionelle Solistenquartett arbeitete zunächst in erster Linie für das musikalische Werbegeschäft. Für ein Weihnachtsgeschenk an ihre Werbeagenturen produzierten die Singers Unlimited den bekannten Beatles-Song The Fool on the Hill aus dem Beatles-Album Magical Mystery Tour in einem Arrangement von Gene Puerling, das den Beginn ihrer Zusammenarbeit mit dem Jazzlabel Musik Produktion Schwarzwald (MPS) in Villingen markierte und in dem sich der typische Sound der Gruppe bereits andeutete.

Unter Vermittlung des kanadischen Jazz-Pianisten Oscar Peterson kam es 1971 zu einem ersten Zusammentreffen des Vokalquartetts mit dem Musikproduzenten und Eigentümer von MPS, Hans Georg Brunner-Schwer. Peterson stand bei ihm unter Vertrag und kannte zudem das Demoband mit dem Puerling-Arrangement des McCartney-Songs. Anschließend entstanden mit den Singers Unlimited in den MPS-Tonstudios von 1971 bis 1980 insgesamt 15 Schallplatten-Produktionen, 1972 wurde ihr erstes A-cappella-Album mit dem 1963 gegründeten Deutschen Schallplattenpreis ausgezeichnet.

mehr zu "The Singers Unlimited" in der Wikipedia: The Singers Unlimited

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1967

thumbnail
Gründung: The Singers Unlimited ist eine 1967 von Eugene Thomas (Gene) Puerling in Chicago gegründete US-amerikanische Vokalgruppe, die mit Gene Puerling (Bariton und Arrangeur), Len Dresslar (Bass), Don Shelton (Tenor) und Bonnie Herman (Sopran) besetzt war. Das professionelle Solistenquartett arbeitete zunächst in erster Linie für das musikalische Werbegeschäft - für ein Weihnachtsgeschenk an ihre Werbeagenturen produzierten die Singers Unlimited den bekannten Beatles-Song The fool on the hill in einem äußerst raffinierten Arrangement von Gene Puerling, das den Beginn ihrer Zusammenarbeit mit dem legendären Jazzlabel Musik Produktion Schwarzwald (MPS) in Villingen markierte und in dem sich der typische Sound der Gruppe bereits andeutete.

Musik

1980

Diskografie:
thumbnail
A Capella III

1980

Diskografie:
thumbnail
A Cappella III

1975

Diskografie:
thumbnail
A Capella II

1975

Diskografie:
thumbnail
A Cappella II

1971

Diskografie:
thumbnail
A Cappella I

"The Singers Unlimited" in den Nachrichten