Theodore Roosevelt

Theodore Roosevelt, Jr. [ˈθɪədɔɹ ˈɹoʊzəvɛlt] (* 27. Oktober 1858 in New York City, New York; † 6. Januar 1919 in Oyster Bay, New York) war ein US-amerikanischer Politiker, der von 1901 bis 1909 als 26. Präsident der Vereinigten Staaten amtierte.

Unter William McKinley war er ab dem 4. März 1901 für etwa sechs Monate Vizepräsident, bis er nach dem tödlichen Attentat auf McKinley am 14. September 1901 im Alter von 42 Jahren zum Präsidenten vereidigt wurde. Damit ist Roosevelt – bezogen auf sein Lebensalter bei der Amtseinführung – der bislang jüngste Staatspräsident in der Geschichte der USA.

mehr zu "Theodore Roosevelt" in der Wikipedia: Theodore Roosevelt

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Theodore Roosevelt stirbt in Oyster Bay, New York. Theodore Roosevelt, Jr. war ein US-amerikanischer Politiker und von 1901 bis 1909 der 26.?Präsident der Vereinigten Staaten. Unter William McKinley war er ab dem 4. März 1901 für etwa sechs Monate Vizepräsident der Vereinigten Staaten, bis er nach dem tödlichen Attentat auf McKinley am 14. September 1901 im Alter von 42?Jahren zum Präsidenten vereidigt wurde. Damit gilt Roosevelt, bezogen auf sein Lebensalter bei der Amtseinführung, in der Geschichte der USA als jüngster Inhaber dieses Amtes.
thumbnail
Geboren: Theodore Roosevelt wird in New York City geboren. Theodore Roosevelt, Jr. war ein US-amerikanischer Politiker und von 1901 bis 1909 der 26.?Präsident der Vereinigten Staaten. Unter William McKinley war er ab dem 4. März 1901 für etwa sechs Monate Vizepräsident der Vereinigten Staaten, bis er nach dem tödlichen Attentat auf McKinley am 14. September 1901 im Alter von 42?Jahren zum Präsidenten vereidigt wurde. Damit gilt Roosevelt, bezogen auf sein Lebensalter bei der Amtseinführung, in der Geschichte der USA als jüngster Inhaber dieses Amtes.

thumbnail
Theodore Roosevelt starb im Alter von 60 Jahren. Theodore Roosevelt war im Sternzeichen Skorpion geboren.

Präsidentschaft (1901–1909) > Berufungen an den Supreme Court

Natur & Umwelt

thumbnail
US-Präsident Theodore Roosevelt gründet das Muir Woods National Monument in Kalifornien.

Politik & Weltgeschehen

1909

thumbnail
4. März: Amtseinführung von William Howard Taft als 27. US Präsident. Er löst Theodore Roosevelt ab.

Kunst & Kultur

2006

In der Kultur:
thumbnail
in der Filmkomödie Nachts im Museum, Regie Shawn Levy, mit Robin Williams als Roosevelt, ist er eine der Hauptfiguren.

1997

In der Kultur:
thumbnail
Rough Riders (Film), Regie John Milius, mit Tom Berenger als Theodore Roosevelt

1975

In der Kultur:
thumbnail
The Wind and the Lion, Regie John Milius, mit Brian Keith als Theodore Roosevelt

1941

In der Kultur:
thumbnail
Arsen und Spitzenhäubchen – Komödie; Der geistig behinderte Neffe der Hauptdarstellerinnen hält sich für Roosevelt

1940

In der Kultur:
thumbnail
Teddy the Rough Rider – Oscar-prämierter Kurzfilm von Ray Enright

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

Filme über Theodore Roosevelt:
thumbnail
in der Filmkomödie Nachts im Museum, Regie Shawn Levy, mit Robin Williams als Theodore Roosevelt, ist er eine der Hauptfiguren.

Amerika

thumbnail
Bei der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1912 wird der Demokrat Woodrow Wilson zum 28. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt. Er besiegt damit zwei bisherige Präsidenten, Theodore Roosevelt von der Progressiven Partei und den von den Republikanern nominierten William Howard Taft.
thumbnail
Theodore Roosevelt unternimmt als erster amtierender US-Präsident eine Auslandsreise, die ihn zum im Bau befindlichen Panamakanal führt. Der Präsident wird von seiner Frau Edith begleitet.
thumbnail
Der neue US-Präsident Theodore Roosevelt empfängt den schwarzen Bürgerrechtler Booker T. Washington im Weißen Haus. Innerhalb der antiliberalen Öffentlichkeit sorgt der „Vorfall“ für Empörung. Nach wie vor wird die schwarze Bevölkerung in den USA diskriminiert.
thumbnail
Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1900: Der republikanische Amtsinhaber William McKinley kann sich wie bereits 1896 gegen seinen demokratischen Herausforderer William Jennings Bryan klar durchsetzen und wird für eine zweite Amtszeit bestätigt. Neu gewählter Vizepräsident an McKinleys Seite wird Theodore Roosevelt.

"Theodore Roosevelt" in den Nachrichten