Therese Brunsvik

Gräfin Therese Brunsvik de Korompa, ungarisch Brunszvik Teréz [Schreibweise in der Lit. auch: Therese von Brunswick] (* 27. Juli 1775 in Preßburg; † 23. September 1861 in Pest) war eine ungarische Adlige, Vertraute von Ludwig van Beethoven und Gründerin der Kindergärten in Ungarn. Sie war die Schwester von Josephine Brunsvik und Franz Brunsvik.

mehr zu "Therese Brunsvik" in der Wikipedia: Therese Brunsvik

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Therese Brunsvik stirbt in Pest. Gräfin Therese Brunsvik de Korompa, ungarisch Brunszvik Teréz war eine ungarische Adlige, Vertraute von Ludwig van Beethoven und Gründerin der Kindergärten in Ungarn. Sie war die Schwester von Josephine Brunsvik und Franz Brunsvik.
thumbnail
Geboren: Therese Brunsvik wird in Preßburg geboren. Gräfin Therese Brunsvik de Korompa, ungarisch Brunszvik Teréz war eine ungarische Adlige, Vertraute von Ludwig van Beethoven und Gründerin der Kindergärten in Ungarn. Sie war die Schwester von Josephine Brunsvik und Franz Brunsvik.

thumbnail
Therese Brunsvik starb im Alter von 92 Jahren. Therese Brunsvik war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Therese Brunsvik" in den Nachrichten