Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bogdan Baranowski stirbt in Warschau. Bogdan Baranowski war ein polnischer Physikochemiker, der sich mit Systemen aus Wasserstoff und Metallen bei hohen Drücken sowie mit Nichtgleichgewichts-Thermodynamik beschäftigte.
thumbnail
Gestorben: Krzysztof Wilmanski stirbt in Berlin. Krzysztof Wilmanski war ein polnisch-deutscher Physiker, der auf den Gebieten Kontinuumsmechanik und Thermodynamik forschte.
thumbnail
Gestorben: James Serrin stirbt in Minneapolis. James B. Serrin war ein US-amerikanischer Mathematiker, der sich vor allem mit Differentialgleichungen (partiellen und gewöhnlichen) sowie Kontinuumsmechanik und Thermodynamik beschäftigt.
thumbnail
Gestorben: Harold L. Friedman stirbt in Stony Brook, Long Island, New York. Harold Leo Friedman war ein US-amerikanischer Chemiker und Hochschullehrer, der sich mit den strukturellen und thermodynamischen Eigenschaften von Flüssigkeiten beschäftigte und dabei wichtige Beiträge zur meereskundlichen und humanen Physiologie leistete.
thumbnail
Gestorben: Ulrich Grigull stirbt. Ulrich Grigull war ein deutscher Thermodynamiker.

Wissenschaft & Technik

1878

thumbnail
Josiah Willard Gibbs entwickelt seine Phasenregel der Thermodynamik.

1853

thumbnail
William John Macquorn Rankine führt den Begriff der Energie in die Thermodynamik ein.

1824

thumbnail
Nicolas Léonard Sadi Carnot veröffentlicht seine Arbeit über den Kreisprozess Carnot-Prozess in der Thermodynamik.

Video

2004

thumbnail
Was ist Entropie? aus der Fernseh-Sendereihe alpha-Centauri (ca. 15 Minuten). Erstmals ausgestrahlt am 4. Aug.

"Thermodynamik" in den Nachrichten