Thierry Breton

Thierry Breton (* 15. Januar 1955 in Paris) ist ein französischer Geschäftsmann, ehemaliger Professor der Harvard Business School und ehemaliger französischer Finanzminister. Er war als stellvertretender Vorsitzender und CEO der Group Honeywell Bull, Vorsitzender und CEO von Thomson-RCA (1997–2002) sowie als Vorsitzender und CEO von France Telecom (2002–2005) tätig. Heute ist er Ehrenvorsitzender von Thomson und France Telecom. Seit 2008 ist er Vorsitzender und CEO von Atos, einem weltweit führenden IT-Unternehmen (mit ca. 100.000 Beschäftigten in 72 Ländern). Von 2005 bis 2007 war er französischer Minister für Wirtschaft, Finanzen und Industrie unter den Premierministern Jean-Pierre Raffarin und Dominique de Villepin, während Jacques Chirac Staatspräsident war.

mehr zu "Thierry Breton" in der Wikipedia: Thierry Breton

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Thierry Breton wird in Paris geboren. Thierry Breton ist ein französischer Geschäftsmann, ehemaliger Professor der Harvard Business School und ehemaliger französischer Finanzminister. Er war als stellvertretender Vorsitzender und CEO der Group Honeywell Bull, Vorsitzender und CEO von Thomson-RCA (1997–2002) sowie als Vorsitzender und CEO von France Telecom (2002–2005) tätig. Heute ist er Ehrenvorsitzender von Thomson und France Telecom. Seit 2008 ist er Vorsitzender und CEO von Atos, einem weltweit führenden IT-Unternehmen (mit 74.000 Beschäftigten in 42 Ländern). Von 2005 bis 2007 war er französischer Minister für Wirtschaft, Finanzen und Industrie unter den Premierministern Jean-Pierre Raffarin und Dominique de Villepin, während Jacques Chirac Staatspräsident war.

thumbnail
Thierry Breton ist heute 63 Jahre alt. Thierry Breton ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Thierry Breton" in den Nachrichten