Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney

Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney
Bild: John Young (1755–1825)
Lizenz: CC-PD-Mark

Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney (* 24. Februar 1733 in Frognal House, nahe Chislehurst in Kent; † 30. Juni 1800 ebenda) war ein britischer Innenminister. Nach ihm wurden die australische Stadt Sydney und die kanadische Stadt Sydney (Nova Scotia) benannt.

mehr zu "Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney" in der Wikipedia: Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney

Australien & Ozeanien

1788

thumbnail
21. März: Wegen fehlender Frischwasservorräte macht sich Phillip auf die Suche nach einem geeigneteren Platz für die geplante Siedlung. Bei der bis 23. März dauernden Exkursion wird unter anderem Manly Cove entdeckt, sowie eine weitere Bucht, die er nach dem britischen Innenminister Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney benennt.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney stirbt in Frognal House, nahe Chislehurst in Kent. Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney war ein britischer Innenminister. Nach ihm wurden die australische Stadt Sydney und die kanadische Stadt Sydney (Nova Scotia) benannt.
thumbnail
Geboren: Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney wird in Frognal House, nahe Chislehurst in Kent geboren. Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney war ein britischer Innenminister. Nach ihm wurden die australische Stadt Sydney und die kanadische Stadt Sydney (Nova Scotia) benannt.

thumbnail
Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney starb im Alter von 67 Jahren. Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney war im Sternzeichen Fische geboren.

"Thomas Townshend, 1. Viscount Sydney" in den Nachrichten