Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence

Thomas of Lancaster, 1. Duke of ClarenceKG (* 29. September 1388 auf Kenilworth Castle; † 22. März 1421 bei Baugé in Anjou) war ein Prinz des englischen Königshauses.

Thomas war der zweite überlebende Sohn König Heinrichs IV. von England und seiner Gemahlin Mary de Bohun. Er war seit 1399 Lord High Steward, von 1401 bis 1413 Gouverneur von Irland und von 1405 bis 1406 Lord High Admiral.

mehr zu "Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence" in der Wikipedia: Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence wird auf Kenilworth Castle geboren. Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence KG war ein Prinz des englischen Königshauses.

thumbnail
Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence war im Sternzeichen Waage geboren.

"Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence" in den Nachrichten