Thorsten Lensing

Thorsten Lensing (* 1969 in Coesfeld) ist ein deutscher Theaterregisseur.

Lensings Inszenierungen entstehen seit 1994 als freie Produktionen in Koproduktion u. a. mit deSingel Antwerpen, Sophiensæle Berlin, Berliner Festspiele (Festival spielzeit’europa), Forum Freies Theater (FFT) Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Schauspiel Frankfurt, Kampnagel Hamburg, TAK Theater Liechtenstein, Grand Théâtre de Luxembourg, Theater im Pumpenhaus Münster, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Staatstheater Stuttgart, Festspiele Zürich, Theater am Neumarkt Zürich, Schauspielhaus Zürich.

mehr zu "Thorsten Lensing" in der Wikipedia: Thorsten Lensing

Geboren & Gestorben

1969

Geboren:
thumbnail
Thorsten Lensing wird in Coesfeld geboren. Thorsten Lensing ist ein deutscher Theaterregisseur.

Kunst & Kultur

2014

Inszenierung:
thumbnail
Fjodor Dostojewskij "Karamasow"

2011

Inszenierung:
thumbnail
Brigitte Kronauer „Die Kleider der Frauen"

2011

Inszenierung:
thumbnail
Anton Tschechow "Der Kirschgarten"

2009

Inszenierung:
thumbnail
William Carlos Williams „Der Lauf zum Meer“

2008

Inszenierung:
thumbnail
Anton Tschechow „Onkel Wanja“

"Thorsten Lensing" in den Nachrichten