Thousand Oaks

Thousand Oaks (dt. Tausend Eichen) ist eine Stadt im Ventura County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 125.054 Einwohnern (Stand: 2004). Sie liegt gut 50 km nordwestlich vom Stadtkern von Los Angeles.

Das Stadtgebiet hat eine Größe von 142,5 km². Ein Teil davon wird auch als Westlake Village bezeichnet, obwohl es administrativ nicht zur gleichnamigen Nachbarstadt im Los Angeles County zählt.

mehr zu "Thousand Oaks" in der Wikipedia: Thousand Oaks

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Fitzhugh L. Fulton stirbt in Thousand Oaks. Fitzhugh L. „Fitz“ Fulton Jr. war ein vielfach ausgezeichneter US-amerikanischer Testpilot, der für die U.S. Air Force und die NASA arbeitete. Er testete unter anderem die meisten der militärischen Transportflugzeuge und Bomber, die in den 1950er und 1960er Jahren in den USA entwickelt wurden, und war an der Entwicklung des Space Shuttles beteiligt. Insgesamt absolvierte er über 16.000 Flugstunden in über 230 verschiedenen Luftfahrzeugen.
thumbnail
Gestorben: Priscilla Coolidge stirbt in Thousand Oaks, Kalifornien. Priscilla June Coolidge war eine US-amerikanische Pop-Musikerin indianischer Abstammung (Cherokee).
thumbnail
Gestorben: Tom Laughlin stirbt in Thousand Oaks, Kalifornien. Tom Laughlin war ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Filmemacher, der in den 1960er- und 1970er-Jahren mit Independentfilmen große Erfolge feiern konnte.
thumbnail
Gestorben: Steve Forrest stirbt in Thousand Oaks, Kalifornien. Steve Forrest war ein US-amerikanischer Schauspieler. In Deutschland ist er vor allem für seine Darstellung des Lieutenant Dan „Hondo“ Harrelson in der Actionserie Die knallharten Fünf bekannt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1994

Bauwerk:
thumbnail
Bürgerzentrum in Thousand Oaks, Kalifornien (Antoine Predock)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2002

thumbnail
Gründung: Halifax ist eine Punk-Rock-Band aus Thousand Oaks in Kalifornien, die durch einen Auftritt in der MTV-Sendung The Real World: Austin bekannt wurde. 2006 gewannen sie einen Bandwettbewerb bei MTV2. Sie sind momentan bei dem Label Drive-Thru Records unter Vertrag.

1980

thumbnail
Gründung: Das Biotechnologieunternehmen Amgen wurde 1980 als AMGen (Applied Molecular Genetics) gegründet. Amgen ist mit ca. 17.000 Mitarbeitern das weltweit größte Biotechnologieunternehmen mit einem Jahresumsatz von ca. 17 Milliarden US-Dollar. Seit 1983 ist Amgen unter dem Symbol AMGN an der US-amerikanischen Technologiebörse NASDAQ gelistet. Neben dem Hauptsitz in Thousand Oaks (Kalifornien) und diversen Niederlassungen in den USA (u. a. in Seattle (Washington), San Francisco (Kalifornien) und Cambridge (Massachusetts)) hat das Unternehmen Niederlassungen in Kanada, Europa (u. a. Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und England) sowie in Australien, Neuseeland und Japan. Die Europazentrale befindet sich im schweizerischen Zug. Die für die osteuropäischen Länder verantwortliche Zentrale ist in Wien.

"Thousand Oaks" in den Nachrichten