Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Andreas Schulze (Tierfilmer) stirbt. Andreas Schulze war ein deutscher Tierfilmer, Biologe und Germanist.
thumbnail
Gestorben: Malcolm Douglas stirbt in Broome. Malcolm Douglas war ein australischerTierfilmer und galt als einer der bedeutendsten Krokodilexperten.
thumbnail
Gestorben: Heinz Sielmann stirbt in München. Heinz Sielmann war ein deutscher Ökologe, Biologe und Verhaltensforscher, Tierfilmer, Kameramann, Produzent und Publizist.
thumbnail
Gestorben: Timothy Treadwell stirbt im Katmai-Nationalpark, Alaska. Timothy Treadwell war ein US-amerikanischerTierfilmer und radikaler Tierschützer, der sein Leben den Grizzlybären widmete und die Vereinigung „Grizzly people“ gründete. Er und seine Freundin Amie Huguenard (* 23. Oktober 1965 – † 5. Oktober 2003) wurden von einem 28-jährigen Braunbären getötet und gefressen. Treadwells Leben, Werk und Tod waren 2005 Gegenstand von Werner Herzogs, von Kritik gefeiertem Dokumentarfilm Grizzly Man.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Bekannte Tier- und Naturfilme: Das Geheimnis der Bäume

2011

thumbnail
Bekannte Tier- und Naturfilme: Russland – Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane

2011

thumbnail
Bekannte Tier- und Naturfilme: Serengeti ist eine deutsche Kinodokumentation des Zoologen und TierfilmersReinhard Radke aus dem Jahr 2011. Der Film beschäftigt sich mit dem Leben der Tiere im tansanischen Serengeti-Nationalpark.

Stab:
Regie: Reinhard Radke
Drehbuch: Reinhard Radke
Produktion: Christian Kux
Benjamina Mirnik
Jörn Röver
Tom Synnatzschke
Musik: Martin Lingnau
Ingmar Süberkrüb
Kamera: Oliver Goetzl Ivo Nörenberg
Peter Glaub
Reinhard Radke
Simon Werry
Schnitt: Klaus Müller

Besetzung: Hardy Krüger junior

2010

thumbnail
Bekannte Tier- und Naturfilme: Wildes Japan

2010

thumbnail
Bekannte Tier- und Naturfilme: Unsere Ozeane

"Tierfilm" in den Nachrichten