Tierphysiologie

Die Tierphysiologie (auch Zoophysiologie) versucht zu klären, wie der Organismus der Tiere funktioniert. Sie befasst sich mit den Funktionen von Geweben, Organen und Organsystemen auf allen Ebenen, sowohl molekular, als auch in größerem Rahmen, und damit, wie diese Funktionen gesteuert und reguliert werden. Hierbei können auch Erkenntnisse über die menschliche Physiologie gewonnen werden. Die Tierphysiologie ist ein Teilgebiet der Zoologie.

Ein Teilgebiet der Tierphysiologie ist die Veterinärphysiologie. Sie beschäftigt sich nur mit Wirbeltieren, meist sogar nur mit Haustieren und ist Bestandteil der Veterinärmedizin.

mehr zu "Tierphysiologie" in der Wikipedia: Tierphysiologie

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Konrad Herter stirbt in Berlin. Gustav Adolf Wilhelm Konrad Herter war ein deutscher Zoologe, der auf dem Gebiet der Tierphysiologie arbeitete.
thumbnail
Gestorben: Max Kleiber stirbt in Davis, Kalifornien. Max Kleiber war ein Schweizer Biologe, Agrar- und Ernährungswissenschaftler. Seine Arbeiten zur Beziehung zwischen Körpergröße und Metabolismus von Säugetieren werden bis heute in vielen wissenschaftlichen Publikationen zitiert und haben als Kleibers Gesetz (engl. 'Kleiber's law' oder auch 'Kleiber's rule') den Weg in die gängigen Lehrbücher der Tierphysiologie gefunden.

1963

thumbnail
Geboren: Andreas Kreiter wird geboren. Andreas Kurt Kreiter ist ein deutscher Neurobiologe. Er ist Professor für Zoophysiologie in der AG Theoretische Neurobiologie an der Universität Bremen.

1941

thumbnail
Geboren: Gerhard Heldmaier wird in Schrozberg geboren. Gerhard Walter Heldmaier ist ein deutscher Zoologe und Physiologe (Tierphysiologie).
thumbnail
Geboren: Max Kleiber wird in Zürich geboren. Max Kleiber war ein Schweizer Biologe, Agrar- und Ernährungswissenschaftler. Seine Arbeiten zur Beziehung zwischen Körpergröße und Metabolismus von Säugetieren werden bis heute in vielen wissenschaftlichen Publikationen zitiert und haben als Kleibers Gesetz (engl. 'Kleiber's law' oder auch 'Kleiber's rule') den Weg in die gängigen Lehrbücher der Tierphysiologie gefunden.

"Tierphysiologie" in den Nachrichten