Tierschutzrecht

Tierschutzrecht umfasst Rechtsprechung und Gesetze zu Tierschutzfragen. Sie wurden in vielen Ländern erlassen, um Tiere, insbesondere Wirbeltiere wie Haus- und Nutztiere vor Tierquälerei und Missbrauch durch Menschen zu schützen und den Umgang mit Tieren, die Tierhaltung und -nutzung, den Tierschutz sowie Tierversuche zu regeln. Internationale Regelungen umfassen insbesondere den Handel mit lebenden Tieren und Tierprodukten unter der Maßgabe des Artenschutzes.

In den letzten Jahren wurden die Tierschutzgesetze in den meisten Ländern der Europäischen Union und ihrer Nachbarländer verschärft. In Spanien ist ein einheitliches Tierschutzgesetz geplant, aber noch nicht erlassen. In China und Indien gibt es nur geringe oder keine Regelungen zum Tierschutzrecht.

mehr zu "Tierschutzrecht" in der Wikipedia: Tierschutzrecht

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Klaus Sojka stirbt in Deggendorf. Klaus Sojka war ein deutscher Jurist, Fachautor zu natur-, umwelt- und vor allem tierschutzrechtlichen Themen sowie ehemaliger Hochschullehrer. Er war zeitweise Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der DVU in Schleswig-Holstein sowie seit Anfang 1999 bis zu seinem Ausscheiden (infolge eines Konfliktes mit dem DVU-Vorsitzenden Gerhard Frey um die Teilnahme an der Landtagswahl in Schleswig-Holstein) im Februar 2000 auch zeitweise Mitglied im DVU-Bundesvorstand.
thumbnail
Geboren: Antoine F. Goetschel wird in Zürich geboren. Antoine F. Goetschel ist ein Schweizer Rechtsanwalt, der im Bereich Tierschutzrecht tätig ist. Er ist ehemaliger Rechtsanwalt für Tierschutz in Strafsachen des Kantons Zürich (Tieranwalt) und war von November 2007 bis 2010 Stiftungsrat-Vizepräsident der von ihm 1994 errichteten und während 13 Jahren als Geschäftsleiter geführten Stiftung für das Tier im Recht.
thumbnail
Geboren: Osman Pepe wird in Akçaabat geboren. Osman Pepe ist ein türkischer Politiker. Pepe gehört der Regierungspartei AKP an und ist Parlamentsabgeordneter für die Provinz Kocaeli. Zuvor war er bereits als Mitglied der Wohlfahrtspartei und der Tugendpartei ins türkische Parlament gewählt worden. Er setzte das erste türkische Tierschutzgesetz durch. Er war Minister Wald im Kabinett Gül und Minister für Umwelt und Wald im I. Erdoğan-Kabinett.
thumbnail
Geboren: Klaus Sojka wird in Gogolin, damals Oberschlesien, heute Polen geboren. Klaus Sojka war ein deutscher Jurist, Fachautor zu natur-, umwelt- und vor allem tierschutzrechtlichen Themen sowie ehemaliger Hochschullehrer. Er war zeitweise Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der DVU in Schleswig-Holstein sowie seit Anfang 1999 bis zu seinem Ausscheiden (infolge eines Konfliktes mit dem DVU-Vorsitzenden Gerhard Frey um die Teilnahme an der Landtagswahl in Schleswig-Holstein) im Februar 2000 auch zeitweise Mitglied im DVU-Bundesvorstand.

"Tierschutzrecht" in den Nachrichten