Tiger Woods

Eldrick Tont „Tiger“ Woods (* 30. Dezember 1975 in Cypress, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Profigolfer und einer der erfolgreichsten Golfspieler der Sportgeschichte. Mit einem geschätzten Jahresverdienst von circa 78 Millionen US-Dollar ist er einer der bestbezahlten Sportler der Welt.

mehr zu "Tiger Woods" in der Wikipedia: Tiger Woods

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Tiger Woods wird in Cypress, Kalifornien geboren. Eldrick Tont „Tiger“ Woods ist ein US-amerikanischer Profigolfer und einer der erfolgreichsten Golfspieler der Sportgeschichte. Mit einem geschätzten Jahresverdienst von ca. 78 Millionen US-Dollar ist er einer der bestbezahlten Sportler der Welt. Diese Rangliste hat Woods von 2001 bis 2011 durchgängig angeführt. Laut dem Forbes Magazine hat er als erster Sportler überhaupt mehr als eine Milliarde US-Dollar verdient.

thumbnail
Tiger Woods ist heute 41 Jahre alt. Tiger Woods ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Turnier-Siege > Amateur-Siege (21)

1996

thumbnail
(4) US Amateur Championship, NCAA Division I Championship, NCAA West Regional, Pac-10 Championship

1995

thumbnail
(2) US Amateur Championship, College All-America Golf Classic

1994

thumbnail
(3) US Amateur Championship, Western Amateur, Pacific Northwest Amateur

1993

thumbnail
(1) US Junior Amateur Championship

1992

thumbnail
(2) US Junior Amateur Championship, Insurance Youth Golf Classic

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

Profikarriere > Rekord:
thumbnail
Mit 67,79 Schlägen pro Runde hält er den Rekord für die niedrigste durchschnittliche Anzahl an Schlägen. Er erreichte diesen Wert sogar in zwei Saisons, 2000 und

2005

Profikarriere > Rekord:
thumbnail
Er überstand 142 Cuts in Folge zwischen 1998 und

1997

Profikarriere > Rekord:
thumbnail
Im Juni 2008 war er die 500. Woche die Nummer eins der Golfweltrangliste. Erstmals angeführt hat er diese am 15. Juni

Turnier-Siege > Weitere Profi-Siege (19)

2011

thumbnail
(1) Chevron World Challenge (USA – inoffizielles Turnier)

2009

thumbnail
(1) Notah Begay III Foundation Challenge (USA – inoffizielles Turnier)

2007

thumbnail
(1) Target World Challenge (USA – inoffizielles Turnier)

2006

thumbnail
(2) PGA Grand Slam of Golf (USA – inoffizielles Turnier), Target World Challenge (USA – inoffizielles Turnier)

2005

thumbnail
(2) Dunlop Phoenix (Japan Golf Tour), PGA Grand Slam of Golf (USA – inoffizielles Turnier)

United States National Team-Teilnahmen

2013

thumbnail
The Presidents Cup: 1998, 2000, 2003, 2005, 2007, 2009, 2011

2012

thumbnail
Ryder Cup: 1997, 1999, 2002, 2004, 2006, 2010

2011

thumbnail
The Presidents Cup: 1998, 2000, 2003, 2005, 2007, 2009

2001

thumbnail
WGC-World Cup: 1999, 2000

1998

thumbnail
Dunhill Cup

Sport

thumbnail
Golf: bis 16. August - In Chaska (Minnesota), Vereinigte Staaten, findet die 91. PGA Championship statt. Es siegt der Südkoreaner Yang Yong-eun vor Tiger Woods (Vereinigte Staaten).
thumbnail
Golf: bis 1. März -11. WGC-Accenture Match Play Championship (Turnier der World Golf Championships im Lochspiel-Format) in Marana, Arizona. Der Weltranglistenerste und Titelverteidiger, Tiger Woods, gibt sein Comeback nach einer achtmonatigen Verletzungspause, scheidet jedoch in der 2. Runde aus. Es gewinnt der Australier Geoff Ogilvy.

1997

thumbnail
Der US-amerikanische Profigolfer Tiger Woods gewinnt im April sein erstes Major Turnier, die US Masters.

1862

thumbnail
Golf: Old Tom Morris kann seinen Vorjahressieg beim Open Championship in Prestwick wiederholen. Er gewinnt mit 13 Schlägen Vorsprung, ein Rekord, der erst im Jahr 2000 von Tiger Woods gebrochen wird.

"Tiger Woods" in den Nachrichten