2014 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:05:41 h, Getu Feleke (ETH) (Vienna City Marathon)
2014 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 2:22:23 Std., Tirfi Tsegaye (ETH) (Tokio-Marathon)
2014 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 2:21:36 h, Mare Dibaba (ETH) (Xiamen-Marathon)
2014 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:05:03 h, Kenenisa Bekele (ETH) (Paris-Marathon)
2014 - Film:
The Interview (Seth Rogen)
2013 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:07:32 h, Negari Terfa (ETH) (Xiamen-Marathon)
2013 - Preisträger:
Reeyot Alemu, Äthiopien (Guillermo Cano World Press Freedom Prize)
2013 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:07:48 h, Dereje Debele Tulu (ETH) (Düsseldorf-Marathon)
20.08.2012 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Hailemariam Desalegn wird neuer Ministerpräsident des Landes, nach dem Tod des Amtsinhabers Meles Zenawi.
16.07.2012 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Die südafrikanische Innenministerin Nkosazana Dlamini-Zuma hat als erste Frau den Kommissionsvorsitz der Afrikanischen Union übernommen.
29.01.2012 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Der Präsident Benins, Boni Yayi, wird für ein Jahr zum Präsidenten der Afrikanischen Union gewählt.
2012 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 2:19:31 h, Aselefech Mergia (ETH) (Dubai-Marathon)
2012 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 1:00:46 h, Dawit Wolde (ETH) (Egmond-Halbmarathon)
2012 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 2:21:40 h, Tirfi Tsegaye (ETH) (Paris-Marathon)
2012 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 2:21:01 h, Meselech Melkamu (ETH) (Frankfurt-Marathon)
2012 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:04:23 h, Ayele Abshero (ETH) (Dubai-Marathon)
27.07.2011 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Der Südsudan tritt als 54. Staat der Afrikanischen Union bei.
31.01.2011 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Der äquatorialguineasche Präsident Teodoro Obiang Nguema Mbasogo wird für ein Jahr zum Präsidenten der Afrikanischen Union gewählt.
2011 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 1:01:29 h, Haile Gebrselassie (ETH) (Great Birmingham Run)
2011 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 1:00:18 h, Haile Gebrselassie (ETH) (Vienna City Marathon)
2011 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:09:02 h, Tadese Tolesa (ETH) (Maratona di Sant’Antonio)
24.09.2010 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Die Afrikanische Union gibt die Aufstockung ihrer Mission in Somalia von 8.000 auf 20.000 Soldaten bekannt.
23.05.2010 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Bei den Parlamentswahlen erlangt das Parteienbündnis Revolutionäre Demokratische Front der Äthiopischen Völker unter Leitung von Ministerpräsident Meles Zenawi die Mehrheit der Wählerstimmen.
20.02.2010 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Infolge des Putsches in Niger suspendiert die Afrikanische Union die Mitgliedschaft des Landes.
31.01.2010 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Der malawische Präsident Bingu wa Mutharika wird für ein Jahr zum Präsidenten der Afrikanischen Union gewählt Gleichzeitig nimmt die Afrikanische Union eine neue Flagge an
2010 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 2:28:24 h, Goitetom Haftu (ETH) (La-Rochelle-Marathon)
2010 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 48:57 min, Meselech Melkamu (ETH) (Obudu-Berglauf)
2010 - Statistik > Streckenrekord:
40:46 min, Belaynesh Zemedkun (ETH) (Carrera de la Mujer Bogotá)
18.02.2009 - Leichtathletik (Halle) - Weltrekorde:
Meseret Defar, Äthiopien, läuft die 5000 Meter in 14:24,37 min.
2009 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 1:08:43 h, Aberu Kebede (ETH) (Stramilano)
2009 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 32:49 min, Tolossa Chengere (ETH) (Reusslauf)
2009 - Sieger:
Teza von Haile Gerima (FESPACO)
2009 - Leichtathletik:
28. März -In Amman in Jordanien werden die 37. Crosslauf-Weltmeisterschaften ausgetragen. Den Lauf der Männer gewinnt der Äthiopier Gebregziabher Gebremariam vor Moses Ndiema Kipsiro aus Uganda. Den Mannschaftswertung gewinnt Kenia vor Äthiopien und Eritrea. Bei den Frauen siegt Florence Jebet Kiplagat vor Linet Chepkwemoi Masai, die beide aus Kenia kommen und auch mit der Mannschaft die Goldmedaille gewinnen.
28.09.2008 - Leichtathletik:
Haile Gebrselassie, Äthiopien, lief den Marathon in 2:03:59 Stunden.
06.06.2008 - Leichtathletik:
Tirunesh Dibaba, Äthiopien, lief die 5000 Meter in 14:11,15 Minuten.
2008 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 41:45 min, Abebe Dinkesa (ETH) (Obudu-Berglauf)
2008 - Politik & Weltgeschehen:
Januar: 10. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union in Addis Abeba, Äthiopien
2008 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 59:15 min, Deriba Merga (ETH) (Delhi-Halbmarathon)
2008 - Preisträger:
Karoline Schuch und Robert Gwisdek (Günter-Strack-Fernsehpreis)
12.09.2007 - Tagesgeschehen:
Äthiopien: Millennium Teil II. Das Ostafrikanische Land, das immer noch den Julianischen Kalender benutzt, feiert den Beginn des Jahres 2000. Enkutatasch, wie es in Amharisch genannt wird, fällt sonst auf den 11. September, doch 1999 war ein Schaltjahr. Man feiert und jubelt trotz Regen-Matsch, politischer Unterdrückung, hoher Inflation und Arbeitslosigkeit -denn das neue Millennium soll eine Äthiopische Renaissance einläuten.
02.09.2007 - Tagesgeschehen:
Äthiopien: Nach dem IKRK wirft auch Ärzte ohne Grenzen der Regierung Äthiopiens vor, im Kampf gegen die ONLF-Rebellen humanitäre Hilfe und Handel für die Somali-Region zu blockieren.
30.01.2007 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien: Der Präsident Somalias Abdullahi Yusuf Ahmed kündigt zum Ende des Gipfels der Afrikanischen Union eine nationale Versöhnungskonferenz bei einem Treffen mit EU-Entwicklungskommissar Louis Michel an. Außerdem beschließt der Gipfel die Schaffung eines Weisenrats.
2007 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 56:52 min, Eshetu Wendimu (ETH) (20 van Alphen)
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
Somalia: Im Kampf zwischen der Übergangsregierung und den Rebellentruppen der Islamisten greift die Armee Äthiopiens ein und erobert nach einigen Bombardierungen die somalische Hauptstadt Mogadischu. Die Rebellen - zu denen laut westlichen Berichten auch Kämpfer der Al-Qaida und anderer Terrorgruppen gehören - ziehen sich in den Süden zurück, während die international v. a. von den USA gestützte Übergangsregierung ihren Sitz wieder in die Hauptstadt verlegt. Sie kontrolliert formal wieder über die Hälfte der Landesfläche, während die nordöstlich gelegenen sezessionistischen Gebiete der Ogaden und in den Händen der anderen Bürgerkriegsparteien bleiben. In Mogadischu versuchen allerdings einige Clanchefs, sich wieder ihre früheren Machtbereiche zu sichern (siehe auch Siad Barre; dpa, orf).
25.12.2006 - Tagesgeschehen:
Somalia: Die monatelangen Kämpfe zwischen den moslemisch-fundamentalistischen Rebellen und der Übergangsregierung, die international vor allem von den USA unterstützt wird, nehmen wieder zu. Um Grenzkonflikten vorzubeugen, greift Äthiopien mit seiner Armee ein. Nach der Kriegserklärung wird der Flughafen der Hauptstadt Mogadischu beschossen.
24.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Zur Unterstützung der Übergangsregierung Somalias dringen äthiopische Truppen über die Grenzen vor und nehmen am 28. Dezember die Hauptstadt Mogadischu ein. Die bisher regierenden islamistischen Milizen bereiten sich auf einen Guerillakrieg vor.
25.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kismayo/Somalia: Die schwache somalische Übergangsregierung verliert nach der Einnahme der drittgrößten Stadt Somalias durch islamische Rebellen weiter an Einfluss. Daraufhin rücken nach Augenzeugenberichtenäthiopische Truppen in die Stadt Baidoa vor, um die dortige Übergangsregierung zu schützen. Regierungssprecher Abduraman Dinari bezeichnet die Berichte über äthiopische Truppen in Baidoa als „Lügen“. Damit wollten die Islamisten nur von der „unverhüllten Invasion“ in Kismayo ablenken. Die Einnahme Kismayos ist ein schwerer Verlust für die fast machtlose Übergangsregierung und ihre Hoffnungen auf die Stationierung einer multinationalen Friedenstruppe der Ostafrikanischen Zwischenstaatlichen Entwicklungsbehörde (IGAD)
20.07.2006 - Tagesgeschehen:
Die Armee von Äthiopien greift im Nachbarstaat Somalia ein.
03.06.2006 - Leichtathletik:
Meseret Defar, Äthiopien, lief die 5000 Meter der Damen in 14:24,53 Minuten.
15.01.2006 - Leichtathletik:
Haile Gebrselassie, Äthiopien, lief die 20.000 Meter der Herren in 55:48 Minuten.
2006 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 31:07 min, Berhane Adere (ETH) (Great Manchester Run)
03.11.2005 - Tagesgeschehen:
Äthiopien. Im ostafrikanischen Staat spitzt sich die Lage weiter zu. Mittlerweile kommt es den dritten Tag in Folge zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften. Diese Unruhen richten sich gegen einen angeblichen Wahlbetrug der Regierung von Ministerpräsident Meles Zenawi bei der Parlamentswahl im Mai. Zu den Demonstrationen hatte die oppositionelle Koalition für Demokratie und Einheit (Qinijit) aufgerufen. Dutzende Menschen starben bereits. Währenddessen eskalieren die Spannungen an der äthiopisch-eritreischen Grenze, wo beide Staaten zwei Jahre lang bis 2000 einen erbitterten Krieg geführt hatten. Nach Angaben von UNO-Beobachtern ziehen sie derzeit wieder Truppen, Panzer und andere schwere Waffen zusammen. UNO-Generalsekretär Kofi Annan rief deswegen zu großer Vorsicht auf, denn jede Handlung könne missverstanden werden. Auch das österreichische Außenministerium hat sich zu den Vorfällen geäußert und gab eine Reisewarnung aus.
26.08.2005 - Leichtathletik:
Kenenisa Bekele, Äthiopien, lief die 10.000 Meter der Damen in 26:17,54 Meter.
08.06.2005 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien. Bei heftigen Protesten gegen die Regierung kommen über 20 Menschen ums Leben, als die Polizei das Feuer auf steinewerfende Demonstranten eröffnet.
06.06.2005 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien. Nach massiven Protesten wegen mutmaßlichen Wahlbetrugs bei den Wahlen zum äthiopischen Parlament Ende Mai werden hunderte Studenten festgenommen.
23.04.2005 - Tagesgeschehen:
Addis Abeba/Äthiopien. Das zweite von drei Teilen eines 1.700 Jahre alten Obelisken und äthiopischen Nationalsymbols wird von Italien an Äthiopien zurückgegeben.
08.06.2004 - Leichtathletik:
Kenenisa Bekele, Äthiopien, lief die 10.000 Meter der Herren in 26:20,3 Minuten.
18.01.2004 - Tagesgeschehen:
Afrika. Bundeskanzler Gerhard Schröder beginnt eine einwöchige diplomatische Reise durch den Kontinent in Äthiopien.
2003 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 1:06:22 h, Mitiku Megueressa (ETH) (Winterthur-Marathon)
2003 - Filme zum Thema:
Alfred Ilg – Der weiße Abessinier Ein Film von Christoph Kühn, Schweiz
2002 - Pro-Islamische Allianz gegen weibliche Genitalverstümmelung:
Sultan Ali Mira Hanfary, religiöses Oberhaupt der Afar in Äthiopien (TARGET (Menschenrechtsorganisation))
2002 - Fälle:
Äthiopien gegen Eritrea wegen Grenzverlauf (Ständiger Schiedshof)
2001 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:07:45, Semretu Alemayehu (ETH) (Turin-Marathon)
12.12.2000 - Tagesgeschehen:
Äthiopien und Eritrea: Beide Länder schließen den Friedensvertrag von Algier.
23.06.2000 - Tagesgeschehen:
Äthiopien: Unterzeichnung des Cotonou-Abkommens mit der EU.
18.06.2000 - Friedensschlüsse:
Algier, zwischen Äthiopien und Eritrea
03.08.1998 - Politik & Weltgeschehen:
Waffenstillstandsvertrag zwischen Eritrea und Äthiopien
01.07.1998 - Leichtathletik:
Haile Gebrselassie, Äthiopien, lief die 10.000 Meter der Herren in 26:22,7 Minuten.
05.06.1998 - Politik & Weltgeschehen:
Beiderseitige Luftangriffe zwischen Eritrea und Äthiopien
12.05.1998 - Politik & Weltgeschehen:
Grenzstreit zwischen Eritrea und Äthiopien
05.06.1995 - Leichtathletik:
Haile Gebrselassie, Äthiopien, lief die 10.000 Meter der Herren in 26:43,5 Minuten.
06.05.1995 - Politik & Weltgeschehen:
Äthiopien. Erste freie demokratische Bundes- und Regionalwahlen.
06.06.1994 - Politik & Weltgeschehen:
Äthiopien. Wahlen zu einer Verfassunggebenden Versammlung
04.06.1994 - Leichtathletik:
Haile Gebrselassie, Äthiopien, lief die 5000 Meter der Herren in 12:57,0 Minuten.
1994 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Äthiopien erhält eine neue Verfassung, die u.? a. den neun Regionen das Recht zur Unabhängigkeit einräumt. (8. Dezember)
1993 - Ereignisse:
Eritrea erlangt seine Unabhängigkeit von Äthiopien. (1990er)
1992 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:16:51 h, Disso Dissessa (ETH) (Tessin-Marathon)
1992 - Folkherbst-Preisträger:
Jurypreis – Africa MMA (Äthiopien, BRAS, Ghana, Nigeria) (Eiserner Eversteiner)
21.05.1991 - Politik & Weltgeschehen:
Äthiopien. Mengistu flieht nach Simbabwe.
1991 - Alijot seit Israels Staatsgründung:
Die Operation Salomon bringt weitere Juden aus Äthiopien. (Alija)
16.06.1989 - Kultur:
Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Äthiopien. In Kraft seit dem 7. März 1991
1988 - Erfolge und Probleme:
trug die IGADD dazu bei, dass Somalia unter Siad Barre und Äthiopien unter Mengistu Haile Mariam ihre Feindseligkeiten seit dem Ogadenkrieg von 1977/78 mit einem Friedensabkommen beendeten. Damit verpflichteten sich die beiden Staaten, die gegenseitige Unterstützung von Rebellengruppen einzustellen. (Intergovernmental Authority on Development)
1984 - Katastrophen:
Eine Dürre führt in 20 afrikanischen Ländern zu Missernten und Hungersnöten. Am schlimmsten betroffen war Äthiopien, monatlich starben hier fast 20.000 Kinder an Unterernährung. >Hungersnot in Äthiopien 1984–1985‎
1980 - Filme zum Thema:
Aufbruch zu neuen Ufern von Jörg Teuscher u.a.; Fernsehen der DDR
1976 - Turniere > Afrikameisterschaft:
in Athiopien 1975? Äthiopien – nicht qualifiziert (Nigrische Fußballnationalmannschaft)
1970 - Werke > Filme:
Taaw Taaw ist ein arbeitsloser junger Mann im modernen Senegal, der sich gegen den Vorwurf der Faulheit wehrt und ein Heim für seine schwangere Freundin schafft, die von ihrer Familie verstoßen wurde. In Wolof mit englischen Untertiteln. 16? mm. Farbe. 24 Minuten. Er gewann den Asmara Gold Lion Preis, Addis Abeba . (Ousmane Sembène)
1970 - Werk > Film:
Taaw Taaw ist ein arbeitsloser junger Mann im modernen Senegal, der sich gegen den Vorwurf der Faulheit wehrt und ein Heim für seine schwangere Freundin schafft, die von ihrer Familie verstoßen wurde. In Wolof mit englischen Untertiteln. 16 mm. Farbe. 24 Minuten. Er gewann den Asmara Gold Lion Preis, Addis Abeba . (Ousmane Sembène)
1966 - Film:
Quadrille (Fernsehfilm) (Dagmar Altrichter)
14.11.1962 - Exponierte Ereignisse:
Auf Betreiben von Kaiser Haile Selassie I. löst Äthiopien die Föderation mit Eritrea auf und annektiert das Land als Provinz.
14.11.1962 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Kaiser Haile Selassie I. löst die Föderation mit Eritrea und annektiert diese als 14. Provinz Äthiopiens. (14. November)
1956 - Filme zum Thema:
Äthiopien, Kaiserreich zwischen Gestern und Morgen Ein Film von Manfred Purzer und Makonnen Desta, BRD
1954 - Groß-Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich:
Haile Selassie, Kaiser von Äthiopien von 1930 bis 1936 und 1941 bis 1974 (Liste der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich)
1948 - Wettbewerbsteilnahmen:
Kaiserpalast in Addis Abeba, Äthiopien, 3. Preis (Fritz Bornemann)
13.11.1945 - Vereinte Nationen:
Panama und Äthiopien werden Mitglieder bei den Vereinten Nationen
1940 - Geschichte > Einsätze in weiteren Konflikten:
Italien gegen Äthiopien in den Jahren 1935 bis (Senfgas)
26.10.1896 - Afrika:
Im Vertrag von Addis Abeba muss Italien Kolonialträume in Äthiopien aufgeben.
02.05.1889 - Afrika:
Durch den Vertrag von Uccialli wird Italienisch-Ostafrika von Äthiopien respektiert.
11.02.1855 - Äthiopien:
Der Fürst Kassa Hailu wird zum Kaiser von Äthiopien gekrönt und nimmt als Negus den Namen Theodor II. an. In seiner Karriere gelingt es ihm, das in Fürstentümer zerfallene Reich zu einem Großreich zusammenzufassen.
1415 - 1000–1799:
Verschlechterung der Beziehungen zum benachbarten christlichen Kaiserreich Äthiopien; Negus Isaak erobert Ifat. In der Hymne, die er zur Besingung seines Sieges schreiben lässt, erscheint das Wort Somali erstmals in geschriebener Form. (Zeittafel Somalia)
1331 - Afrika:
Der arabische Entdeckungsreisende Ibn Battuta bereist Äthiopien, Mogadischu, Mombasa, Sansibar und Kilwa Kisiwani. Sein Reisebericht ist die erste und für Jahrhunderte einzige Beschreibung der Küste Ostafrikas.
919 n. Chr. - Afrika:
Tatadim wird Kaiser von Äthiopien.
600 n. Chr. - Wirtschaft und Infrastruktur > Landwirtschaft:
Hektar angepachtet in Äthiopien, die äthiopische Regierung sucht Pächter für weitere 3 Mill. Hektar (Afrika)
574 n. Chr. - Asien:
Jemen löst sich endgültig von der Oberhoheit des äthiopischen Reiches von Aksum.
522 n. Chr. - Ereignisse:
Das äthiopische Reich von Aksum kontrolliert auch Teile Jemens.
300 v. Chr. - Afrika:
um 300 v. Chr.: In Äthiopien wird die Stadt Aksum gegründet.

"Äthiopien" in den Nachrichten