11.11.2007-24.11.2007 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Eros Ramazzotti -
11.11.2007-17.11.2007 - Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
Mägo de Oz - La ciudad de los árboles
11.11.2007-15.03.2007 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Johnny Hallyday - Le Coeur d'un Homme
11.11.2007 - Gestorben:
Samuel L. Leonard stirbt in Ithaca, New York. Samuel Leeson Leonard war ein US-amerikanischer Zoologe, der an der Cornell University lehrte. Seine Untersuchungen zu Hormonen bei Tieren bildeten die Grundlage zur In-Vitro-Fertilisation bei Frauen.
11.11.2007-17.11.2007 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Westlife - Back Home
11.11.2007 - Politik & Weltgeschehen:
Gewinner der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen in Slowenien wird Danilo Türk, der das Amt am 23. Dezember 2007 antritt.
11.11.2007 - Tagesgeschehen:
Rom/Italien: Nach dem Tod eines italienischen Fußballfans kommt es in Italien zu schweren Ausschreitungen.
11.11.2007 - Tagesgeschehen:
Pakistan: Präsident Musharraf kündigt Parlamentswahlen für vor dem 9. Januar 2008 an.
11.11.1997 - Gestorben:
William Alland stirbt in Long Beach, Kalifornien. William Alland war ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent, der durch seine Zusammenarbeit mit Orson Welles Berühmtheit erlangte.
11.11.1997 - Gestorben:
Rod Milburn stirbt in Port Hudson, Louisiana. Rod Milburn, eigentlich Rodney Milburn Jr., war ein US-amerikanischer Hürdenläufer, der auf der 110-Meter-Distanz 1972 Olympiasieger wurde.
11.11.1997 - Gestorben:
Shake Keane stirbt in Oslo. Ellsworth McGranahan „Shake“ Keane' war ein vincentischer Jazzmusiker (Trompete, Flügelhorn), Dichter und Minister von St. Vincent und die Grenadinen.
11.11.1987 - Gestorben:
John King (Schauspieler) stirbt in San Diego, Kalifornien. John Dusty King war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler.
11.11.1987-08.03.1987 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Marie Fredriksson - Efter stormen
11.11.1987 - Geboren:
Olav Lundanes wird geboren. Olav Lundanes ist ein norwegischer Orientierungsläufer. Lundanes wurde 2010 in Trondheim Weltmeister über die Langdistanz.
11.11.1977 - Geboren:
Lo Ka Chun wird in Hongkong geboren. Lo Ka Chun ist ein Hongkong-chinesischer Autorennfahrer. Von 2004 bis 2011 startete Lo in der China Touring Car Championship und entschied die Meisterschaft 2006 für sich. Darüber hinaus ist Lo zweimaliger Gesamtsieger der Asian Touring Car Series (2002 und 2004) sowie einmaliger Meister der Hong Kong Touring Car Championship (2009).
11.11.1977 - Gestorben:
Mimi Gstöttner-Auer stirbt in Innsbruck. Mimi Gstöttner-Auer war eine österreichische Schauspielerin.
11.11.1977 - Geboren:
Housemeister wird geboren. Housemeister ist das Pseudonym des Berliner Techno-Musikers, DJs und AYCB-Labelinhabers Martin Boehm. Er veröffentlicht auch unter dem Pseudonym Otherfucker. Zusammen mit Fabian Feyerabendt von Toktok veröffentlicht Böhm unter dem Pseudonym On/Off, zusammen mit Tony Planet von Autotune als Montagskino. Er remixte Artists wie Boys Noize, Zombie Nation, Paul Kalkbrenner und Modeselektor.
11.11.1977 - Geboren:
Housemeister wird geboren. Housemeister ist das Pseudonym des deutschen Techno-Musikers und DJs Martin Böhm. Er veröffentlicht auch unter dem Pseudonym Otherfucker. Zusammen mit Fabian Feyerabendt von Toktok veröffentlicht Böhm unter dem Pseudonym On/Off, zusammen mit Tony Planet von Autotune als Montagskino.
11.11.1977 - Geboren:
Maniche wird in Lissabon geboren. Nuno Ricardo de Oliveira Ribeiro ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballspieler, der sowohl auf der linken Seite, als auch zentral einsetzbar ist.
11.11.1977 - Geboren:
Maniche wird in Lissabon geboren. Nuno Ricardo de Oliveira Ribeiro ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballspieler, der sowohl auf der linken Seite als auch zentral einsetzbar war.
11.11.1977 - Gestorben:
Mimi Gstöttner-Auer stirbt in Innsbruck, Österreich. Mimi Gstöttner-Auer war eine österreichische Schauspielerin.
11.11.1977 - Geboren:
Scoot McNairy wird in Dallas, Texas als John Marcus McNairy geboren. Scoot McNairy ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent.
11.11.1977-08.03.1977 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Jean Michel Jarre - Oxygène
11.11.1967 - Geboren:
Frank John Hughes wird in New York City, New York geboren. Frank John Hughes ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er wurde durch seine Rollen als „Wild Bill“ Guarnere in der HBO-Miniserie Band of Brothers – Wir waren wie Brüder und Tom Fox in Catch Me If You Can bekannt.
11.11.1967 - Geboren:
Martin Hostak wird in Hradec Králové, Tschechoslowakei geboren. Martin Hosták ist ein ehemaliger tschechischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1986 bis 2001 unter anderem für die Philadelphia Flyers in der National Hockey League gespielt hat.
11.11.1967 - Geboren:
Hamid Reza Yousefi wird in Teheran geboren. Hamid Reza Yousefi ist ein deutsch-iranischer interkultureller Philosoph.
11.11.1967 - Geboren:
Jim Boeven wird in Menden, Sauerland geboren. Jim Boeven ist ein deutsch-amerikanischer Schauspieler.
11.11.1967 - Geboren:
Martin Hosták wird in Hradec Králové, Tschechoslowakei geboren. Martin Hosták ist ein ehemaliger tschechischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1986 bis 2001 unter anderem für die Philadelphia Flyers in der National Hockey League gespielt hat.
11.11.1967 - Geboren:
Gil de Ferran wird in Paris, Frankreich als Sohn brasilianischer Eltern geboren. Gil de Ferran ist ein brasilianischer Automobilrennfahrer und ehemaliger Sportdirektor des Formel-1-Teams von Honda.
11.11.1967-17.11.1967 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Sam & Dave - Soul Man
11.11.1967-01.03.1967 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
Procol Harum - Homburg
11.11.1967-05.01.1968 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Sheila - Dans une heure
11.11.1957 - Geboren:
Anne-Marie Martin wird in Toronto, Ontario geboren. Anne-Marie Martin, eigentlich Edmonda Benton, ist eine kanadische Schauspielerin und Drehbuchautorin.
11.11.1957 - Geboren:
Horst Freiberger (Politiker) wird in Fürstenfeld geboren. Horst Freiberger ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Bezirkssekretär des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB). Er war von 1995 bis 2002 Mitglied des österreichischen Bundesrates.
11.11.1957 - Gestorben:
Wilhelm Alef stirbt in Hagen. Wilhelm Alef war ein christlicher Gewerkschafter, Politiker, Mitglied des Reichstags und des Landtags Nordrhein-Westfalen (Zentrum, CDU).
11.11.1957 - Gestorben:
Hans Adler (Autor) stirbt in Wien. Hans Adler war ein österreichischer Librettist, Schriftsteller und Jurist. Er schrieb die Libretti für eine Reihe von Operetten von Nico Dostal.
11.11.1957-17.11.1957 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
The Rays - Silhouettes
11.11.1947 - Geboren:
Horst Dittrich (Schauspieler) wird in Wels, Österreich geboren. Horst Dittrich ist ein gehörloser österreichischer Schauspieler und Übersetzer für Gebärdensprache.
11.11.1947 - Gestorben:
Ernst Simmel stirbt in Los Angeles, USA. Ernst Simmel war ein deutscher Psychoanalytiker.
11.11.1947 - Geboren:
Trevor Ferguson wird in Seaforth, Huron County, Ontario, Kanada geboren. Trevor Ferguson ist ein kanadischer Schriftsteller und Dramatiker, der in Hudson, Québec, lebt. Ferguson ist der Autor von neun Romanen und vier Theaterstücken. Er wurde sowohl von Books in Canada als auch vom Toronto Star als der beste Romanschriftsteller Kanadas bezeichnet. Ferguson benutzte auch das Pseudonym John Farrow.
11.11.1947 - Geboren:
Claus Mattheck wird in Dresden geboren. Claus Mattheck ist am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Professor für Schadenskunde (siehe auch Materialwissenschaft). Er entwickelte unter anderem die Visual-Tree-Assessment-Methode zur Untersuchung von Bäumen anhand ihrer äußeren Gestalt.
11.11.1947 - Geboren:
René Harris wird in Aiwo geboren. René Reynaldo Harris war ein nauruischer Politiker und viermal Präsident der Republik Nauru. Er war Mitglied des Parlaments für Aiwo von 1977 bis 2008.
11.11.1947 - Gestorben:
David Oliver (Produzent) stirbt in London-Pancras, Vereinigtes Königreich. David Oliver war ein österreichischstämmiger, Filmproduzent beim deutschen Stummfilm.
11.11.1937 - Gestorben:
Marguerite Audoux stirbt in Hyères. Marguerite Audoux war eine französische Romanschriftstellerin.
11.11.1937 - Geboren:
Helga Henning wird in Laatzen geboren. Helga Henning ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die in den 1960er Jahren als Läuferin über 400 m erfolgreich war.
11.11.1937 - Geboren:
German Timofejew wird in Taschkent, UdSSR geboren. German Timofejew ist russisch-orthodoxer Erzbischof von Wolgograd und Kamyschin (Russland). Zwischen 1970 und 1974 war er Bischof von Wien und Österreich.
11.11.1937 - Geboren:
Helga Henning wird in Laatzen geboren. Helga Henning ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die in den 1960er Jahren als Läuferin über 400 Meter erfolgreich war.
11.11.1937 - Geboren:
André Brugiroux wird in Villeneuve-Saint-Georges in Frankreich geboren. André Antoine Brugiroux ist ein französischer Globetrotter und Schriftsteller. Von 1955 bis 2005 besuchte er alle Staaten der Erde. In der Hit-Liste Viajeros notables contemporáneos (Bemerkenswerte Reisende in unserer Zeit) von Jorge Sánchez wird er als „Größter lebender Reisender“ bezeichnet. Seine erste 18 Jahre dauernde Reise dokumentierte er in einem Film.
11.11.1927 - Politik & Weltgeschehen:
Bündnisvertrag zwischen Frankreich und Jugoslawien
11.11.1927 - Geboren:
Hans-Hinrich Jenssen wird in Greifswald geboren. Hans-Hinrich Jenssen war ein evangelischer Theologe, Verfechter der liberalen Theologie, Theologieprofessor und Autor.
11.11.1927 - Gestorben:
Wilhelm Johannsen stirbt. Wilhelm Ludvig Johannsen war ein dänischer Botaniker und Genetiker. Er prägte den Begriff „Gen“ als Träger der Vererbung.
11.11.1927 - Exponierte Ereignisse:
In Melbourne wird am Armistice Day, an dem der Beendigung des Ersten Weltkriegs durch den Waffenstillstand von Compiègne gedacht wird, der Grundstein für den Shrine of Remembrance gelegt.
11.11.1927 - Geboren:
Günter Siemund wird geboren. Günter Siemund ist ein ehemaliger SED-Funktionär und Journalist. Er war stellvertretender Leiter der Abteilung Propaganda beim ZK der SED sowie stellvertretender Generaldirektor des Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienstes (ADN).
11.11.1927 - Geboren:
Hans-Hinrich Jenssen wird in Greifswald geboren. Hans-Hinrich Jenssen war ein evangelischer Theologe und Verfechter der liberalen Theologie. Er war Theologieprofessor, Autor und Führungspersönlichkeit in bedeutenden christlichen Organisationen.
11.11.1917 - Geboren:
Mack Reynolds wird in Corcoran, Kalifornien geboren. Dallas McCord „Mack“ Reynolds war ein amerikanischer Science-Fiction-Autor, der vor allem in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts sehr erfolgreich war.
11.11.1917 - Geboren:
Manuel Alexandre wird in Madrid geboren. Manuel Alexandre Abarca war ein spanischer Schauspieler. Er wirkte in nahezu 300 Rollen während seiner sieben Jahrzehnte dauernden Karriere.
11.11.1917 - Geboren:
Sepp Arnemann wird in Parchim geboren. Sepp Arnemann war ein deutscher Cartoonist.
11.11.1917 - Geboren:
Maria Luisa Righini-Bonelli wird in Pesaro geboren. Maria Luisa Righini-Bonelli war eine italienische Wissenschaftshistorikerin und Herausgeberin. Sie war Direktorin des Instituts und Museums für Wissenschaftsgeschichte (Istituto e Museo di Storia della Scienza) und Professorin an der Universität Florenz.
11.11.1917 - Geboren:
William Pullen wird in Seattle, Washington geboren. William Augustus Pullen war ein US-amerikanischer Schauspieler und Lehrer.
11.11.1917 - Geboren:
Louis Henkin wird in Smoljani, Russisches Kaiserreich geboren. Louis Henkin, geboren als Eliezer Henkin, war ein amerikanischer Jurist, der zu Lebzeiten als einer der renommiertesten Experten im Bereich der Menschenrechte galt. Er fungierte von 1957 bis 1962 als Professor an der University of Pennsylvania sowie anschließend bis 1988 an der Columbia University. In Anerkennung seines Wirkens wurde er unter anderem mit der Manley-O.-Hudson-Medaille ausgezeichnet sowie in die American Academy of Arts and Sciences und in das Institut de Droit international aufgenommen.
11.11.1917 - Gestorben:
Liliʻuokalani stirbt in Honolulu, Königreich Hawaiʻi. Liliʻuokalani (auch Lydia Kamakahea, Lydia Liliʻuokalani Paki, Liliu Kamakaʻeha, Lydia Paki Kamehaka Liliʻuokalani, oder Lydia Paki Kamehamea Liliʻuokalani genannt) war die letzte Königin von Hawaiʻi.
11.11.1917 - Gestorben:
Raffaello Fornaciari stirbt in Florenz. Raffaello Fornaciari war ein italienischer Romanist und Italianist.
11.11.1917 - Gestorben:
Hans Kudlich (Politiker) stirbt in Hoboken, USA. Hans Kudlich war Arzt und österreichischer Politiker und ging als „Bauernbefreier“ für die österreichischen und auch für die böhmischen und polnischen Bauern in die Geschichte ein.
11.11.1907 - Gestorben:
Gottlob Bünte stirbt in Bremen. Gottlob Bünte, Pseudonym Jann van Moor, war ein deutscher Gastwirt, Volksschriftsteller und Theaterdirektor.
11.11.1887 - Geboren:
Walther Wever wird in Wilhelmsort, Kreis Bromberg geboren. Walther Wever war ein deutscher Offizier, zuletzt in der Wehrmacht Generalleutnant und Chef des Generalstabes der Luftwaffe.
11.11.1887 - Exponierte Ereignisse:
Anderthalb Jahre nachdem ein Unbekannter während der Haymarket-Demonstration in Chicago eine Bombe in Richtung der anrückenden Polizei geworfen hatte, werden August Spies, Albert Parsons, George Engel und Adolph Fischer gehängt.
11.11.1887 - Geboren:
Maurice Elvey wird in Stockton-on-Tees geboren. Maurice Elvey; eigentlich William Seward Folkard; war ein britischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.
11.11.1887 - Geboren:
Roland Young wird in London, England geboren. Roland Young war ein US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler britischer Herkunft. Bekannt wurde er vor allem durch die Rolle des Cosmo Topper in den drei Topper-Filmkomödien.
11.11.1887 - Gestorben:
George Engel stirbt in Chicago. George Engel war ein deutscher Anarchist und einer der acht Angeklagten in der Haymarket-Affäre.
11.11.1887 - Amerika:
In Chicago werden Albert Parsons, August Spies, George Engel und Adolph Fischer für den Haymarket Riot gehängt. Es gab keine Beweise für eine Verbindung der dafür angeklagten Anarchisten zum Bombenanschlag. Internationale Proteste gegen das Urteil bleiben wirkungslos.
11.11.1887 - Gestorben:
Albert Parsons stirbt in Chicago, Illinois, USA, gehängt. Albert Richard Parsons war Herausgeber der anarchistischen Wochenzeitung „Alarm“ und ein Sprecher der US-amerikanischen Arbeiterbewegung in Chicago.
11.11.1867 - Geboren:
Friedrich Michael Schiele wird in Zeitz geboren. Friedrich Michael Schiele war ein evangelischer Theologe, bekannt besonders durch seine Tätigkeit für das Lexikon Die Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG).
11.11.1847 - Geboren:
Otto Böhler wird in Frankfurt am Main geboren. Otto Böhler war ein österreichischer Silhouettenkünstler und Industrieller deutscher Herkunft.
11.11.1837 - Geboren:
Oskar Appelius wird in Berlin geboren. Oskar Appelius war ein deutscher Architekt und preußischer Militär-Baubeamter.
11.11.1827 - Gestorben:
Michael Anton Fuetscher stirbt in Frankfurt am Main. Michael Anton Fuetscher war ein österreichisch-deutscher Maler.
11.11.1827 - Wissenschaft & Technik:
Im Sternbild Andromeda bemerkt John Herschel die Galaxie NGC 43.
11.11.1777 - Geboren:
Johann Heinrich Scheibler (Krefeld) wird in Monschau geboren. Johann Heinrich Scheibler war ein Samt- und Seidenfabrikant in Krefeld. Darüber hinaus wurde er bekannt als autodidaktischer Musiktheoretiker.
11.11.1647 - Geboren:
Johann Wilhelm Baier (Theologe) wird in Nürnberg geboren. Johann Wilhelm Baier war ein deutscher evangelischer Theologe.
11.11.1417 - Politik & Religion:
Auf dem Konzil von Konstanz wird Oddo di Colonna zum Papst gewählt, der den Namen Martin V. annimmt. Dadurch wird das große abendländische Schisma so gut wie beendet.
11.11.887 n. Chr. - Europa:
Arnulf von Kärnten übernimmt das Königsamt im Ostfrankenreich und zwingt mit Heeresmacht seinen Onkel, König Karl den Dicken, zum Rücktritt. Damit endet die letzte Gesamtherrschaft über das Frankenreich, und es beginnt die Geschichte der Länder Deutschland und Frankreich.
11.11.537 n. Chr. - Politik & Weltgeschehen:
Justinian I. bemächtigt sich Papst Silverius', setzt ihn wegen Hochverrats ab und verbannt ihn ins kleinasiatische Patera. Etwas später erlaubt Justinian ihm zwar die Rückkehr nach Italien, doch schickt Vigilius ihn auf eine Insel im Golf von Neapel (Capri oder Ponza), wo er am 2. Dezember stirbt.

"11.11.2007" in den Nachrichten