17.02.2007-2007 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
Pink - U + Ur Hand
17.02.2007-2007 - Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
Apulanta - Eikä vielä ole edes ilta
17.02.2007-23.02.2007 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Ensiferum - One More Magic Potion
17.02.2007-2007 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Norah Jones - Not Too Late
17.02.2007 - Gestorben:
Maurice Papon stirbt in Pontault-Combault, Seine-et-Marne. Maurice Papon war ein französischer Politiker, Nazi-Kollaborateur und Kriegsverbrecher.
17.02.2007 - Gestorben:
Jakov Lind stirbt in London. Jakov Lind war ein österreichisch-englischer Schriftsteller, Hörspielautor, Filmregisseur und Maler.
17.02.2007 - Film:
Jakov Lind, österreichisch-englischer Schriftsteller und Schauspieler (* 1927)
17.02.2007 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Gesundheitsreform 2007 wird nach dem Deutschen Bundestag nun auch vom Bundesrat verabschiedet.
17.02.1997 - Politik & Weltgeschehen:
Bulgarien stellt den Antrag auf Vollmitgliedschaft in der NATO.
17.02.1997 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
No Doubt - Don't Speak
17.02.1987 - Geboren:
Amy Rodriguez wird in Beverly Hills, Kalifornien geboren. Amy Joy Rodriguez ist eine US-amerikanische Fußballspielerin. Sie spielt für den FC Kansas City und für die US-amerikanische Nationalmannschaft.
17.02.1987 - Gestorben:
Philip Arp stirbt in München. Philip Arp war ein Schauspieler, Kabarettist, Autor und Theater-Regisseur.
17.02.1987 - Geboren:
Jessy Torreele wird in Löwen als Jessy Torreele geboren. Jessy Atila ist eine belgische Fußballspielerin. Die Abwehrspielerin spielt für den deutschen Zweitligisten Herforder SV.
17.02.1987 - Gestorben:
Philip Arp stirbt in München. Philip Arp war ein deutscher Schauspieler, Kabarettist, Autor und Theater-Regisseur.
17.02.1987 - Gestorben:
Frank Kurtis stirbt. Frank Kurtis war ein amerikanischer Rennwagen-Designer. Bekannt wurde er vor allem über seine 1938 gegründete Firma Kurtis Kraft, Inc., welche viele Siege bei der Indy 500 zu verzeichnen hat.
17.02.1987 - Gestorben:
Gustav Ermecke stirbt in Witten. Gustav Peter Ermecke war ein deutscher katholischer Moraltheologe und Sozialethiker.
17.02.1987 - Geboren:
Amy Rodriguez wird in Beverly Hills, Kalifornien geboren. Amy Joy Rodriguez ist eine US-amerikanische Fußballspielerin. Sie spielt für den Seattle Reign FC und für die US-amerikanische Nationalmannschaft.
17.02.1977 - Film:
Edward G. Boyle, kanadischer Szenenbildner (* 1899)
17.02.1977 - Geboren:
Javier Dorado Bielsa wird in Talavera de la Reina, Spanien geboren. Javier Dorado Bielsa ist ein spanischer Fußballspieler, der bei RCD Mallorca in der Primera División spielt.
17.02.1977 - Geboren:
Özgür Özata wird in ?skenderun, Türkei geboren. Özgür Özata ist ein ehemaliger deutscher Schauspieler und Autor türkischer Herkunft. Seit Juli 2011 ist er Mitglied der Chefredaktion bei dem Online-Nachrichten-Portal www.berlinturk.de. Seit Februar 2012 ist er der Herausgeber des gleichnamigen monatlich kostenlos erscheinenden Nachrichtenmagazins Berlintürk.
17.02.1977 - Geboren:
Özgür Özata wird in İskenderun, Türkei geboren. Özgür Özata ist ein deutscher Schauspieler und Autor türkischer Herkunft. Seit Juni 2011 leitet er als Literaturagent das Chichili Agency Berlin Büro. Seit Juli 2011 ist er Mitglied der Chefredaktion bei dem Online Nachrichten Portal www.berlinturk.de. Seit Februar 2012 ist er der Herausgeber des gleichnamigen monatlich und kostenlos erscheinenden Nachrichten Magazins "Berlintürk".
17.02.1977 - Gestorben:
Blinky Palermo stirbt in Kurumba, Malediven, ursprünglich Peter Heisterkamp. Blinky Palermo war ein deutscher Maler, Environment- und Objektkünstler.
17.02.1967 - Geboren:
Ruedi Nideröst wird in Kappel SO geboren. Ruedi Nideröst ist ein ehemaliger Schweizer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere zwischen 1987 und 2005 für den EHC Olten, HC Ajoie, HC Lugano, HC La Chaux-de-Fonds, EV Zug und EHC Biel in der Nationalliga A und Nationalliga B auf der Position des Verteidigers gespielt hat.
17.02.1967 - Geboren:
Jewgeni Walerjewitsch Grischkowez wird im sibirischen Kemerowo geboren. Jewgeni Walerjewitsch Grischkowez ist ein russischer Erzähler, Theater-Regisseur, Autor und Schauspieler, vergleichbar mit Dario Fo, der in seinem Land ebenso wie auf internationalen Theaterfestivals wie Edinburgh, Avignon oder Wien große Erfolge feierte. Die Wahlheimat des als „Erfinder der russischen Performance“ geltenden Grischkowez ist die Stadt Kaliningrad.
17.02.1967 - Geboren:
Gary Shuchuk wird in Edmonton, Alberta geboren. Gary R. Shuchuk ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und -trainer, der in seiner aktiven Zeit von 1986 bis 2004 unter anderem für die Detroit Red Wings und Los Angeles Kings in der National Hockey League gespielt hat.
17.02.1967 - Geboren:
Matthias Kehle wird in Karlsruhe geboren. Matthias Kehle ist ein deutscher Schriftsteller.
17.02.1967 - Geboren:
Joe Greene wird auf der Wright-Patterson Air Base, Dayton, Ohio geboren. Joe Greene ist ein ehemaliger US-amerikanischer Weitspringer.
17.02.1957 - Geboren:
Lars Brygmann wird in Dänemark geboren. Lars Brygmann ist ein dänischer Schauspieler.
17.02.1957-23.02.1957 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
The King and I (Soundtrack)
17.02.1957 - Geboren:
Loreena McKennitt wird in Morden, Manitoba geboren. Loreena Isabel Irene McKennitt, CM, OM ist eine kanadische Musikerin und Komponistin. Seit 1981 lebt sie in Stratford (Ontario).
17.02.1957 - Geboren:
Alessandro Profumo wird in Genua geboren. Alessandro Profumo war 15 Jahre lang Chief Executive Officer (CEO) der europäischen Bankengruppe UniCredit Group. Er war maßgeblich an der Konsolidierung des italienischen Bankensektors beteiligt.
17.02.1957 - Geboren:
Alessandro Profumo wird in Genua geboren. Alessandro Profumo war 15 Jahre lang Chief Executive Officer (CEO) der europäischen Bankengruppe UniCredit Group. Er war maßgeblich an der Konsoliederung des italienischen Bankensektors beteiligt.
17.02.1957 - Geboren:
Peter Klasvogt wird in Herford geboren. Peter Klasvogt ist ein deutscher römisch-katholischer Priester und theologischer Autor. Er ist Direktor des Sozialinstituts Kommende Dortmund und der Katholischen Akademie Schwerte.
17.02.1957 - Geboren:
Peter Klasvogt wird in Herford geboren. Peter Klasvogt ist ein deutscher katholischer Priester und theologischer Autor. Er ist Direktor des Sozialinstituts Kommende Dortmund und der Katholischen Akademie Schwerte.
17.02.1947 - Gestorben:
Rudolf Gercke stirbt in Marburg an der Lahn. Rudolf Ernst Otto Gercke war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg sowie Chef des Feldtransportwesens im Oberkommando des Heeres.
17.02.1947 - Gestorben:
Hélène Vacaresco stirbt in Paris. Hélène Vacaresco, rumänisch Elena V?c?rescu war eine rumänisch-französische Schriftstellerin und zweifache Preisträgerin der Académie française. Sie wurde vom französischen Außenminister Joseph Paul-Boncour und Paul Éluard zur „Botschafterin der rumänischen Kultur“ ernannt.
17.02.1947 - Rundfunk:
Die Voice of America beginnt ihn Programm mittels Kurzwelle in die Sowjetunion zu strahlen.
17.02.1937 - Geboren:
Bjørn Wiik wird in Bruvik , Norwegen geboren. Bjørn Håvard Wiik war ein norwegischer Physiker und Wissenschaftsmanager.
17.02.1937 - Gestorben:
Hugo Meisl stirbt in Wien. Hugo Meisl war eine der herausragendsten Persönlichkeiten der österreichischen Fußballgeschichte. Nach Beendigung seiner Spielerkarriere arbeitete er erfolgreich als Trainer, Funktionär, internationaler Schiedsrichter, ÖFB-Generalsekretär und FIFA-Delegierter. Von 1913 bis 1914 und von 1919 bis zu seinem Tod betreute er die österreichische Nationalmannschaft.
17.02.1937 - Geboren:
Rita Süssmuth wird in Wuppertal geboren. Rita Süssmuth, geb. Kickuth, ist eine deutsche Politikerin (CDU).
17.02.1937 - Geboren:
Willi Koslowski wird in Gelsenkirchen-Buer geboren. Willi Koslowski ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft 1962 in Chile zu drei Einsätzen in der Nationalmannschaft gekommen ist.
17.02.1937 - Film:
Benjamin Whitrow, britischer Schauspieler
17.02.1937 - Geboren:
Shun’ya Itō wird geboren. Shun’ya Itō ist ein japanischer Drehbuchautor und Filmregisseur, der vorwiegend für seine Exploitationfilme aus den 1970er Jahren bekannt ist.
17.02.1927 - Geboren:
Ruth Brühl wird als Ruth Gellissen in Mönchengladbach geboren. Ruth Brühl ist eine deutsche Schriftstellerin.
17.02.1927 - Geboren:
Ernesto Garzón Valdés wird in Córdoba, Argentinien geboren. Ernesto Garzón Valdés ist ein argentinisch-deutscher Rechtsphilosoph, Politikwissenschaftler und Universitätsprofessor.
17.02.1927 - Gestorben:
Lodoiska von Blum stirbt. Lodoiska von Blum war eine deutsche Schriftstellerin. Sie schrieb auch unter dem Pseudonym Ernst von Waldow.
17.02.1927 - Geboren:
Juan Almeida wird in Havanna, Kuba geboren. Juan Almeida Bosque war ein kubanischer Revolutionär und Politiker. Während und nach der kubanischen Revolution 1959 war er einer der führenden Köpfe in Staat und Partei Kubas.
17.02.1927 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper Hanneles Himmelfahrt von Paul Graener in Dresden
17.02.1927 - Gestorben:
Francis Lane stirbt. Francis Adonijah „Frank“ Lane war Teilnehmer der ersten Olympischen Sommerspiele 1896 in Athen und gewann den ersten Wettbewerb der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit.
17.02.1917 - Gestorben:
Émile Auguste Carolus-Duran stirbt in Paris. Charles Émile Auguste Durand (oder Durant) genannt Carolus-Duran war ein französischer Maler. Sein Werk ist dem Realismus zuzuordnen.
17.02.1907 - Geboren:
Eduard Mückenhausen wird in Enzen, Kreis Euskirchen, Rheinland geboren. Eduard Mückenhausen war ein deutscher Bodenkundler. Als ordentlicher Professor und Direktor des Instituts für Bodenkunde an der Universität Bonn hat er sein zentrales Forschungsgebiet, Bodengenetik und Bodensystematik, zu einem wegweisenden Denkgebäude in der deutschen und internationalen Bodenkunde ausgebaut.
17.02.1907 - Geboren:
Gerhard Hirschfelder wird in Glatz, Landkreis Glatz, Provinz Schlesien geboren. Gerhard Franziskus Johannes Hirschfelder war ein deutscher römisch-katholischer Priester, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Jugendseelsorger der ehemaligen Grafschaft Glatz und Märtyrer. Am 19. September 2010 wurde er im Dom zu Münster seliggesprochen.
17.02.1907 - Geboren:
Gerhard Hirschfelder wird in Glatz, Landkreis Glatz, Provinz Schlesien geboren. Gerhard Franziskus Johannes Hirschfelder war ein deutscher römisch-katholischer Priester, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Jugendseelsorger der ehemaligen Grafschaft Glatz und Märtyrer. Am 19. September 2010 wurde er im Dom zu Münster seliggesprochen.
17.02.1907 - Gestorben:
Gustav von Korompay stirbt in Wien. Gustav von Korompay war ein österreichischer Architekt und Maler. International bekannt wurde er vor allem durch seine Mitarbeit an der Weltausstellung 1878 in Paris.
17.02.1907 - Gestorben:
Ferdinand Justi stirbt in Marburg. Ferdinand Justi war ein deutscher Orientalist, der auch als Darsteller und Erforscher ländlich-bäuerlicher Kultur in Hessen im ausgehenden 19. Jahrhundert bekannt wurde.
17.02.1907 - Gestorben:
Albrecht Poppe stirbt in Vegesack. Albrecht Poppe, eigentlich Simon Albrecht Poppe war ein deutscher Zoologe und Schriftsteller.
17.02.1907 - Gestorben:
Albrecht Poppe stirbt in Vegesack. Simon Albrecht Poppe war ein deutscher Zoologe.
17.02.1897 - Wissenschaft & Technik:
Nach eingehender Prüfung nimmt die Technische Universität München den von Rudolf Diesel in der Maschinenfabrik Augsburg entwickelten 10 PS starken Motor ab, den ersten Versuchs-Dieselmotor.
17.02.1897 - Geboren:
William Henry Chamberlin wird in Brooklyn, New York geboren. William Henry Chamberlin war ein US-amerikanischer Russland-Korrespondent und Osteuropa-Historiker.
17.02.1887 - Geboren:
Joseph Bech wird in Diekirch im Großherzogtum Luxemburg geboren. Joseph Bech war ein luxemburgischer Staatsmann und Politiker. Er gilt als einer der Gründerväter der Europäischen Gemeinschaften.
17.02.1887 - Geboren:
Leevi Madetoja wird in Oulu geboren. Leevi Antti Madetoja war ein finnischer Komponist.
17.02.1887 - Gestorben:
George Strahan stirbt in Bournemouth. George Cumine Strahan war ein britischer Offizier und von 1881 bis 1886 Gouverneur von Tasmanien. Nach ihm ist heute eine Ortschaft im Westen Tasmaniens benannt; siehe Strahan.
17.02.1877 - Geboren:
Isabelle Eberhardt wird in Genf geboren. Isabelle Eberhardt war eine schweizerische Weltenbummlerin und Reiseschriftstellerin. Durch Heirat erhielt sie später die französische Staatsbürgerschaft. Ihre Werke und besonders ihre Person wurden im Zuge der Frauenbewegung Anfang der 1970er Jahre wiederentdeckt. Sie faszinierte besonders durch ihren außergewöhnlichen Lebensstil: die junge Frau trug Männerkleidung, reiste allein durch die Sahara sowie durch das Atlasgebirge und verkehrte in Bars und Bordellen des Maghreb.
17.02.1877 - Gestorben:
Salomon Hermann Mosenthal stirbt in Wien, Österreich-Ungarn. Salomon Hermann Ritter von Mosenthal war ein zu seiner Zeit beliebter Dramatiker und Librettist.
17.02.1847 - Geboren:
Karl Edwin Leuthold wird in Königsbrück geboren. Karl Edwin Leuthold war ein deutscher Jurist und Bergrechtler.
17.02.1837 - Geboren:
Hugo von Meyer wird in Stettin geboren. Hugo Friedrich Bleichert (später: von) Meyer war ein deutscher Jurist, Strafrechtslehrer und Hochschullehrer.
17.02.1827 - Geboren:
James Hannay wird in Dumfries, Schottland geboren. James Hannay (spr. hanneh), Pseudonym Percival Plug war ein britischer Journalist und Schriftsteller.
17.02.1827 - Gestorben:
Johann Heinrich Pestalozzi stirbt in Brugg, Kanton Aargau. Johann Heinrich Pestalozzi war ein Schweizer Pädagoge. Ausserdem machte er sich als Philanthrop, Schul- und Sozialreformer, Philosoph sowie Politiker einen Namen.
17.02.1827 - Geboren:
James Hannay wird in Dumfries, Schottland geboren. James Hannay, Pseudonym Percival Plug war ein britischer Journalist und Schriftsteller.
17.02.1827 - Geboren:
Carl Friedrich Wilhelm Meister wird in Hamburg geboren. Carl Friedrich Wilhelm Meister war ein deutscher Kaufmann und Industrieller. Zusammen mit Eugen Lucius und Adolf von Brüning gehörte er zu den Gründern der späteren Hoechst AG.
17.02.1817 - Geboren:
Christoph Moufang wird in Mainz geboren. Franz Christoph Ignaz Moufang war ein römisch-katholischer Theologe, Politiker und Diözesanadministrator des Bistums Mainz.
17.02.1717 - Geboren:
Adam Friedrich Oeser wird in Pressburg geboren. Adam Friedrich Oeser war ein deutscher Maler, Bildhauer und Buchillustrator, der vor allem in Dresden und Leipzig wirkte.
17.02.1647 - Geboren:
Philipp Reinhard Vitriarius wird in Oppenheim geboren. Philipp Reinhard Vitriarius war ein deutscher Rechtswissenschaftler.
17.02.1647 - Gestorben:
Johann Heermann (Kirchenlieddichter) stirbt in Lissa. Johann(es) Heermann zählt zu den bedeutendsten deutschen Kirchenliederdichtern der Barockzeit.
17.02.1577 - Geboren:
August (Sachsen-Lauenburg) wird in Ratzeburg geboren. August von Sachsen-Lauenburg war von 1619 bis 1656 Herzog von Sachsen-Lauenburg.

"17.2.2017" in den Nachrichten