17.07.2007 - Katastrophen:
Ein Airbus A 320 (TAM-Linhas-Aéreas-Flug 3054) schießt bei schlechtem Wetter auf dem Flughafen São Paulo-Congonhas über die Landebahn und rast über eine viel befahrene Straße in eine Tankstelle und ein weiteres Gebäude, dabei kommen 200 Menschen ums Leben (187 im Flugzeug, 13 am Boden).
17.07.2007 - Badminton - Veranstaltungen:
22. Juli Philippines Open
17.07.2007 - Tagesgeschehen:
Kosovo/Serbien: Der serbische Ministerpräsident Vojislav Koštunica lehnt einen Vorschlag der EU und der USA strikt ab, auf Grundlage einer weiteren UN-Resolution in neue direkte Verhandlungen mit der albanisch dominierten Provinzregierung des Kosovo einzutreten. Damit wächst die Gefahr, dass in nächster Zukunft die USA, aber letzten Endes auch EU-Staaten das Kosovo als unabhängigen Staat anerkennen.
17.07.1997-17.09.1997 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Puff Daddy feat. Faith Evans & 112 - I'll Be Missing You
17.07.1997 - Gestorben:
René-Jean Dupuy stirbt in Paris. René-Jean Dupuy war ein französischer Jurist und ab 1979 Professor für internationales Recht am Collège de France in Paris. Darüber hinaus wirkte er von 1966 bis 1984 als Generalsekretär der Haager Akademie für Völkerrecht und gehörte ab 1985 deren Kuratorium an.
17.07.1997 - Gestorben:
Hugo Gunckel Lüer stirbt in Santiago de Chile. Hugo Gunckel Lüer war Pharmazeut, Botaniker sowie Universitäts-Professor in Chile. Er war zeitweise Mitglied der Chilenisch-Spanischen Akademie Academia Chilena de la Lengua. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Gunckel“.
17.07.1997 - Gestorben:
Hermann Derschmidt stirbt in Wels. Hermann Derschmidt war ein österreichischer Lehrer und Volksmusikforscher.
17.07.1997 - Rundfunk:
Die freie Serie nach dem Buch Der Zauberer von Oz, Die Oz Kids, hat bei Super RTL Premiere.
17.07.1987 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Gesine Agena, deutsche Politikerin (17. Juli)
17.07.1987 - Geboren:
Jeremih wird in Chicago, Illinois geboren. Jeremih Felton ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger.
17.07.1987 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Daniel Brands, deutscher Tennisspieler (17. Juli)
17.07.1987 - Gestorben:
Paul Seltenhammer stirbt in Berlin. Paul Seltenhammer war ein österreichischer Graphiker und Kostümbildner.
17.07.1987 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Jan Charouz, tschechischer Rennfahrer (17. Juli)
17.07.1987 - Geboren:
Brandon Hilton wird in South Carolina, USA geboren. Brandon Hilton ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Model und Schauspieler. Er ist eine Internetberühmtheit, bekannt durch seine Popularität auf MySpace, Twitter und Facebook, sowie anderen sozialen Netzwerken.
17.07.1987 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Marcel Meyerdiercks, deutscher Boxer (17. Juli)
17.07.1987 - Geboren:
Jan Charouz wird in Prag geboren. Jan Charouz ist ein tschechischer Rennfahrer und der Sohn des Rennfahrers Antonín Charouz. Er war 2006 Meister der F3000 International Masters sowie 2009 Meister der Le Mans Series. Er fuhr 2010 und 2011 in der Formel Renault 3.5.
17.07.1987 - Gestorben:
Kristjan Palusalu stirbt in Tallinn, Sowjetunion. Kristjan Palusalu, ursprünglich bis 1935 Kristjan Trossmann, war ein estnischer Ringer.
17.07.1987 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Oscar Andriani, italienischer Schauspieler (17. Juli)
17.07.1987 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Frida Tegstedt, schwedische Handballspielerin (17. Juli)
17.07.1987 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Jörg Fauser, deutscher Schriftsteller und Journalist (17. Juli)
17.07.1987-27.08.1987 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Pet Shop Boys - It’s a Sin
17.07.1987-11.09.1987 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - Blue's
17.07.1977-13.08.1977 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Donna Summer - I Feel Love
17.07.1977 - Geboren:
Malësor Prenkoçaj wird in Titograd, Jugoslawien geboren. Malësor Prënkoçaj ist ein albanischer Sänger aus Montenegro. Sein Künstlername ist Malësori, was Hochländer bedeutet.
17.07.1977 - Geboren:
Joshua Collingwood wird in Wagga Wagga geboren. Joshua Kane Collingwood ist ein australischer Straßenradrennfahrer.
17.07.1977 - Geboren:
Josh Langfeld wird in Coon Rapids, Minnesota geboren. Josh Langfeld ist ein US-amerikanischer Eishockeystürmer, der seit November 2010 für den EC VSV in der österreichischen Eishockeyliga spielt.
17.07.1977 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Zózimo Alves Calazães, brasilianischer Fußballspieler (17. Juli)
17.07.1977 - Geboren:
Marc Savard wird in Ottawa, Ontario geboren. Marc Savard ist ein kanadischer Eishockeyspieler (Center), der seit Juni 2016 bei den New Jersey Devils in der National Hockey League unter Vertrag steht. Allerdings hat er aufgrund zweier erlittener Gehirnerschütterungen seit der Saison 2010/11 kein Spiel mehr absolviert.
17.07.1977 - Geboren:
Joshua Collingwood wird in Wagga Wagga geboren. Joshua Kane Collingwood ist ein ehemaliger australischer Straßenradrennfahrer.
17.07.1967 - Geboren:
Robert Thornton wird in Ayrshire geboren. Robert Thornton ist ein schottischer Dartspieler. Sein Spitzname lautet The Thorn (Der Dorn) und seine Einlaufmusik ist I'm Gonna Be (500 Miles) von The Proclaimers.
17.07.1967 - Gestorben:
Werner Contag stirbt in Minden. Werner Contag war ein deutscher Ingenieur und Baubeamter.
17.07.1967 - Gestorben:
John Coltrane stirbt in New York City. John William „Trane“ Coltrane war ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist. Anfangs spielte er Altsaxophon, seit den frühen 1950er Jahren fast ausschließlich Tenor- und ab 1960 auch Sopransaxophon.
17.07.1967 - Gestorben:
John Coltrane stirbt in New York City. John William Coltrane war ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist. Anfangs spielte er Altsaxophon, seit den frühen 1950er Jahren fast ausschließlich Tenor- und ab 1960 auch Sopransaxophon.
17.07.1967 - Gestorben:
Ernst Engel (Grafiker) stirbt in Bad König. Ernst Hermann Karl Engel war ein deutscher Grafiker und Betreiber der Ernst-Engel-Presse.
17.07.1967 - Gestorben:
John Coltrane stirbt in New York City. John William „Trane“ Coltrane war ein bedeutender US-amerikanischer Jazz-Saxophonist. Anfangs spielte er Altsaxophon, seit den frühen 1950er Jahren fast ausschließlich Tenor- und ab 1960 auch Sopransaxophon.
17.07.1967 - Gestorben:
Cyril Ring stirbt in Hollywood, Kalifornien, USA. Cyril Ring war ein US-amerikanischer Schauspieler.
17.07.1967 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
The Tremeloes - Silence Is Golden
17.07.1967-11.08.1967 - Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
Procol Harum - A Whiter Shade of Pale
17.07.1967 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
John Coltrane, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist (17. Juli)
17.07.1967 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Cyril Ring, US-amerikanischer Schauspieler (17. Juli)
17.07.1967 - Gestorben:
Enzo Petito stirbt in Rom. Enzo Petito war ein italienischer Schauspieler.
17.07.1957 - Geboren:
Alexander Konstantinowitsch Petrow wird in Pretschistoje, Rajon Perwomaiski, Oblast Jaroslawl, Sowjetunion geboren. Alexander Konstantinowitsch Petrow ist ein russischer Animator und Regisseur von Animationsfilmen.
17.07.1957 - Geboren:
Angelika Overath wird in Karlsruhe geboren. Angelika Overath ist eine deutsche Schriftstellerin und Journalistin.
17.07.1957 - Geboren:
Mike Marshall (Musiker) wird in New Castle, Pennsylvania geboren. Michael James „Mike“ Marshall ist ein US-amerikanischer Musiker.
17.07.1947 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Camilla Mountbatten-Windsor, Herzogin von Cornwall, Ehefrau des britischen Prinzen Charles (17. Juli)
17.07.1947 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Anders Koppel, dänischer Komponist und Musiker (17. Juli)
17.07.1947 - Geboren:
Camilla, Duchess of Cornwall wird in London geboren. HRH Camilla Rosemary, Duchess of Cornwall, GCVO, ist die zweite Ehefrau des britischen Kronprinzen Charles.
17.07.1947 - Geboren:
Magdalena Kemper wird in Berlin geboren. Magdalena Kemper ist eine deutsche Journalistin und Redakteurin des RBB.
17.07.1947 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Joyce Anne Anelay, britische Politikerin (17. Juli)
17.07.1947 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Dorthe Kollo, dänische Sängerin (17. Juli)
17.07.1947 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Abe Laboriel, US-amerikanischer Bassist (17. Juli)
17.07.1947 - Geboren:
Jean-Pierre Lecocq wird in Gosselies, Belgien geboren. Jean-Pierre Lecocq war ein belgischer Molekularbiologe und Unternehmer.
17.07.1947 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Wolfgang Flür, deutscher Musiker (17. Juli)
17.07.1947 - Geboren:
Wolfgang Flür wird in Frankfurt am Main geboren. Wolfgang Flür ist ein deutscher Musiker. Flür war Schlagzeuger bei der Elektropopgruppe Kraftwerk.
17.07.1947 - Geboren:
Phil Cordell wird in London geboren. Phil Cordell war ein britischer Musiker und Komponist. 1971 veröffentlichte er das Instrumental-Stück I Will Return unter dem Namen Springwater, das fast überall in Westeuropa vordere Hitparadenplätze belegte, in der Schweiz kam der Titel sogar auf Platz 1. In Deutschland war auch eine deutsch gesungene Fassung von Michael Holm (Du weinst um mich) erfolgreich (1/72 Platz 17).
17.07.1937 - Geboren:
Stanisław Tym wird in Małkinia Górna geboren. Stanisław Tym ist ein polnischer Satiriker, Schauspieler, Regisseur und Autor.
17.07.1937 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Stanis?aw Tym, polnischer Satiriker (17. Juli)
17.07.1937 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Andreas von Bülow, deutscher Bundesminister (17. Juli)
17.07.1937 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Gabriel Pierné, französischer Komponist (17. Juli)
17.07.1937 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Maury Schleicher, US-amerikanischer American-Football-Spieler (17. Juli)
17.07.1937 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Harriet Chalmers Adams, US-amerikanische Entdeckerin (17. Juli)
17.07.1937 - Gestorben:
Gabriel Pierné stirbt in Ploujean. Henri Constant Gabriel Pierné war ein französischer Komponist und Dirigent.
17.07.1937 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Carl Hosius, deutscher Altphilologe (17. Juli)
17.07.1927 - Geboren:
Karl-Heinz Kahl wird geboren. Karl-Heinz Kahl war ein erfolgreicher deutscher Motorbootrennfahrer. Der Hamburger fuhr von 1960 bis zu seinem Tod Motorbootrennen in der Außenbord-Rennbootklasse 350 cm³. Er erzielte im In- und Ausland etwa 80 Siege. Beim Start zum Rennen in Berlin-Gatow erlitt er einen Herzinfarkt.
17.07.1927 - Geboren:
Liliane Funcken wird in Soignies geboren. Liliane Funcken, geborene Liliane Schorils, und Fred Funcken (* 5. Oktober 1921 in Verviers; † 16. Mai 2013 in Brüssel) waren ein belgisches Künstler-Ehepaar. Ihre Werke umfassen neben Comics auch heereskundliche Veröffentlichungen. Die meisten ihrer Werke haben sie gemeinsam geschaffen und veröffentlicht.
17.07.1927 - Geboren:
Jean Casadesus wird in Paris als Jean Claude Michel Casadesus geboren. Jean Casadesus war ein französischer Pianist, Musikpädagoge und Komponist. Er war der Sohn des berühmten Pianisten Robert und Gaby Casadesus, und Großneffe von Henri Casadesus und Marius Casadesus.
17.07.1927 - Geboren:
Karl-Heinz Kahl wird geboren. Karl-Heinz Kahl war ein deutscher Motorbootrennfahrer. Der Hamburger fuhr von 1960 bis zu seinem Tod Motorbootrennen in der Außenbord-Rennbootklasse 350 cm³. Er erzielte im In- und Ausland etwa 80 Siege. Beim Start zum Rennen in Berlin-Gatow erlitt er einen Herzinfarkt.
17.07.1927 - Geboren:
Jean Casadesus wird in Paris als Jean Claude Michel Casadesus geboren. Jean Casadesus war ein französischer Pianist, Musikpädagoge und Komponist. Er war der Sohn des berühmten Pianistenpaars Robert und Gaby Casadesus, und Großneffe von Henri Casadesus und Marius Casadesus.
17.07.1927 - Geboren:
Fred Funcken wird in Soignies geboren. Liliane Funcken, geborene Liliane Schorils, und Fred Funcken (* 5. Oktober 1921 in Verviers; † 16. Mai 2013 in Brüssel) waren ein belgisches Künstler-Ehepaar. Ihre Werke umfassen neben Comics auch heereskundliche Veröffentlichungen. Die meisten ihrer Werke haben sie gemeinsam geschaffen und veröffentlicht.
17.07.1927 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Luise Adolpha Le Beau, deutsche Pianistin und Komponistin (17. Juli)
17.07.1927 - Geboren:
Egon Jux wird in Königsberg geboren. Egon Jux war ein deutscher Architekt. Er wurde vor allem durch seine Brückenbauwerke bekannt. In seinem Planungsbüro in Darmstadt arbeitete er mit seinem Sohn Ben Jux zusammen.
17.07.1917 - Geboren:
Kenan Evren wird in Alaşehir in der Provinz Manisa geboren. Kenan Evren ist ein türkischer General und Putschist. Vom 12. September 1980 bis zum 9. November 1989 war er 7. Staatspräsident der türkischen Republik.
17.07.1917 - Geboren:
Christiane Rochefort wird in Paris geboren. Christiane Rochefort war eine französische Schriftstellerin und Feministin. Einige ihrer Schriften publizierte sie unter dem Pseudonym Dominique Féjos.
17.07.1917 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Kenan Evren, türkischer General (17. Juli)
17.07.1917 - Geboren:
Kenan Evren wird in Ala?ehir geboren. Kenan Evren war ein türkischer General und Putschist. Vom 12. September 1980 bis zum 9. November 1989 war er der 7.?Staatspräsident der türkischen Republik.
17.07.1917 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Margarete Mitscherlich, deutsche Psychoanalytikerin (17. Juli)
17.07.1917 - Geboren:
Kenan Evren wird in Ala?ehir in der Provinz Manisa geboren. Kenan Evren ist ein türkischer General und Putschist. Vom 12. September 1980 bis zum 9. November 1989 war er der 7. Staatspräsident der türkischen Republik.
17.07.1917 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Der britische König Georg V. benennt das königliche Haus Sachsen-Coburg und Gotha aufgrund des innenpolitischen Drucks wegen des Krieges mit Deutschland in Windsor um. (17. Juli)
17.07.1917 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Phyllis Ada Diller, US-amerikanische Komikerin und Schauspielerin (17. Juli)
17.07.1917 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Gustav Denhardt, deutscher Afrikaforscher (17. Juli)
17.07.1907 - Gestorben:
Hector Malot stirbt in Fontenay-sous-Bois. Hector Henri Malot war ein französischer Schriftsteller.
17.07.1897 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Max Knoll, deutscher Elektrotechniker (Elektronenmikroskop) (17. Juli)
17.07.1897 - Geboren:
Michael Schmaus wird in Oberbaar, Bayern geboren. Michael Schmaus war ein deutscher römisch-katholischer Theologe und Dogmatiker.
17.07.1897 - Geboren:
Max Knoll wird in Schlangenbad geboren. Max Knoll war ein deutscher Elektrotechniker. Er entwickelte mit Ernst Ruska das erste Elektronenmikroskop der Welt.
17.07.1897 - Gestorben:
Max Oertel stirbt in München. Max Joseph Oertel war ein deutscher Arzt, Laryngologe und Otolaryngologe.
17.07.1897 - Amerika:
Als in Seattle zwei Tonnen Gold Schiffsfracht entladen werden, bricht dort ein Goldrausch zum Klondike River aus. Zwei Tage zuvor haben Goldsucher die Neuigkeit über Nugget-Funde auch in San Francisco verbreitet.
17.07.1887 - Geboren:
Jack Conway wird in Graceville, Minnesota geboren. Jack Conway, war ein US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler und Produzent.
17.07.1887 - Geboren:
Hans Heinrich Grotjahn wird in Hannover geboren. Hans Heinrich Grotjahn, getauft als Heinrich Karl Wilhelm Grotjahn, war ein deutscher Architekt, der in den 1920er Jahren im Stil der Neuen Sachlichkeit bzw. des Neuen Bauens baute.
17.07.1877 - Geboren:
Max René Hesse wird in Wittlich geboren. Max René Hesse war ein deutscher Arzt und Schriftsteller. Er ist der Autor von über zehn umfangreichen psychologisch motivierten Entwicklungs- und Gesellschaftsromanen.
17.07.1867 - Geboren:
John Schikowski wird in Gumbinnen, Ostpreußen geboren. John Leopold Schikowski, war ein deutscher Schriftsteller, Kunsthistoriker, Kunstkritiker, Kulturredakteur, Tanzhistoriker.
17.07.1867 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Leo Jogiches, deutscher Politiker (17. Juli)
17.07.1867 - Geboren:
Leo Jogiches wird in Wilna, Russisches Kaiserreich, heute Litauen geboren. Leo Jogiches, auch Tyszka, war ein sozialistischer Politiker und Mitbegründer der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD).
17.07.1827 - Geboren:
Frederick Augustus Abel wird in Woolwich, Vereinigtes Königreich geboren. Frederick Augustus Abel, 1. Baronet GCVO KCB FRS war ein englischer Chemiker.
17.07.1827 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Frederick Augustus Abel, englischer Chemiker (17. Juli)
17.07.1817 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Ignace Xavier Joseph Leybach, französischer Komponist und Organist (17. Juli)
17.07.1797 - Geboren:
Hippolyte Delaroche wird in Paris geboren. Paul Hippolyte Delaroche war ein französischer Historienmaler des akademischen Realismus.
17.07.1787 - Geboren:
Friedrich Krupp wird in Essen geboren. Friedrich Krupp war ein deutscher Industrieller. Er gilt als Gründer der Krupp Gussstahlfabrik und des daraus hervorgegangenen Unternehmens Friedrich Krupp AG, das sein Sohn Alfred Krupp zum zeitweise größten Industrieunternehmen in Europa ausbauen sollte und das 1999 in der ThyssenKrupp AG aufgegangen ist.
17.07.1787 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Friedrich Krupp, deutscher Industrieller (17. Juli)
17.07.1787 - Geboren:
Friedrich Krupp wird in Essen geboren. Friedrich Krupp war ein deutscher Industrieller. Er gilt als Gründer der Krupp Gussstahlfabrik und dem daraus hervorgegangenen Unternehmen Friedrich Krupp AG, das sein Sohn Alfred Krupp zum zeitweise größten Industrieunternehmen in Europa ausbauen sollte, und das 1999 in der ThyssenKrupp AG aufgegangen ist.
17.07.1767 - Gestorben:
Norbert Grund stirbt in Prag. Norbert Joseph Carl Grund war ein böhmischer Maler.
17.07.1717 - Exponierte Ereignisse:
Während einer Lustfahrt des englischen Königs Georg I. auf der Themse wird Georg Friedrich Händels Wassermusik uraufgeführt.
17.07.1577 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Adolf von Tecklenburg, Graf von Tecklenburg (17. Juli)
17.07.1487 - Geboren:
Ismail I. (Schah) wird geboren. Ismail I. war ein aserbaidschanischer Schah Irans (1501–1524) und Begründer der Safawiden-Dynastie.

"17.7.2017" in den Nachrichten