17.02.2026 - Bereits feststehende Ereignisse:
Letzte ringförmige Erscheinung der Sonnenfinsternis des Saroszyklus
17.02.2013 - Tagesgeschehen:
Ecuador: Präsidentschafts- und Parlamentswahl, Amtsinhaber Rafael Correa (Movimiento PAÍS) gewinnt die Präsidentschaftswahl in Ecuador.
17.02.2013 - Tagesgeschehen:
Bagdad/Irak: Bei einer Anschlagsserie durch Autobomben werden 23 Menschen getötet und 70 verletzt.
17.02.2013 - Tagesgeschehen:
Schladming/Österreich: Ende der 42. Alpinen Skiweltmeisterschaft
17.02.2013-23.02.2013 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Avicii versus Nicky Romero - I Could Be the One
17.02.2013-23.02.2013 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Will.i.am & Britney Spears - Scream & Shout
17.02.2013 - Gestorben:
Richard Briers, britischer Schauspieler stirbt 79-jährig.
17.02.2013-23.02.2013 - Nummer 1 Hit > Mexiko > Alben:
Verschiedene Interpreten - Baladas Para Enamorados 2013
07.02.2013 - Kultur & Gesellschaft:
17. Februar: 63. Internationale Filmfestspiele Berlin (Berlinale)
17.02.2012 - Film:
Theresia Wider, deutsche Schauspielerin (* 1937)
17.02.2012 - Tagesgeschehen:
Olympia/Griechenland: In das Archäologische Museum Olympia wird eingebrochen und eine Reihe von antiken Artefakten werden gestohlen.
17.02.2012 - Rundfunk:
Der Verwaltungsrat des Deutschlandradios beschließt auf Vorschlag des Intendanten Willi Steul, dass Birgit Wentzien ab dem 1. April 2012 Chefredakteurin des Deutschlandfunks wird. Ihr Vorgänger Stephan Detjen wechselt zu diesem Zeitpunkt als Chefkorrespondent ins Hauptstadtstudio des Deutschlandradios. Zudem wird Hans Dieter Heimendahl Leiter der Hauptabteilung Kultur von Deutschlandradio Kultur.
17.02.2012 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Bundespräsident Christian Wulff tritt nach anhaltender Kritik und Korruptionsvorwürfen zurück. Bundesratspräsident Horst Seehofer übernimmt vorübergehend die Amtsgeschäfte.
2012 - Ereignisse > Politik:
17. Februar: Christian Wulff tritt als Bundespräsident von Deutschland zurück. (2010er)
17.02.2011 - Film:
Perry Moore, US-amerikanischer Produzent und Regisseur (* 1971)
17.02.2011-23.2.2011 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Lady Gaga - Born This Way
17.02.2011 - Tagesgeschehen:
Manama/Bahrain: Bei der Niederschlagung von Demonstrationen durch die Polizei kommen drei Personen ums Leben.
17.02.2010 - Ski Alpin:
Abfahrt der Frauen: Doppelsieg für die USA bei der Frauenabfahrt: Die Gesamtweltcup-Siegerin der letzten zwei Saisons und amtierende Weltmeisterin in Super-G und Abfahrt, Lindsey Vonn, gewinnt in Whistler die Goldmedaille vor Julia Mancuso. Die Bronzemedaille geht an die Österreicherin Elisabeth Görgl.
17.02.2010 - Eisschnelllauf:
1000 m der Männer: Shani Davis aus den USA kann seinen Olympiasieg von 2006 über diese Distanz wiederholen. Davis gewinnt vor Mo Tae-bum aus Südkorea und Chad Hedrick aus den USA.
17.02.2010 - Ski Nordisch - Skilanglauf:
Einzel-Sprint (klassisch) der Männer: Der Russe Nikita Krjukow siegt vor seinem Landsmann Alexander Panschinski. Bronze geht an den Norweger Petter Northug.
17.02.2010 - Snowboard - Halfpipe:
Entscheidung der Männer: Favorit Shaun White aus den USA sichert sich Platz eins vor dem Finnen Peetu Piiroinen und dem US-Amerikaner Scotty Lago.
17.02.2010 - Shorttrack:
500 m der Frauen: Wang Meng aus China gewinnt vor Marianne St-Gelais aus Kanada und Arianna Fontana aus Italien.
17.02.2010 - Rennrodeln:
Die österreichischen Brüder Wolfgang und Andreas Linger, amtierende Olympiasieger und Europameister 2010 von Sigulda, gewinnen das Olympische Doppelsitzerrennen vor den lettischen Brüdern Andris und Juris
17.02.2010 - Ski Nordisch - Skilanglauf:
Einzel-Sprint (klassisch) der Frauen: Die Norwegerin Marit Bjørgen gewinnt den Sprintwettbewerb vor Justyna Kowalczyk aus Polen und der Slowenin Petra Majdič, die trotz Verletzung von einem Sturz im Vorlauf den Wettkampf fortsetzte.
17.02.2010 - Golf - Lochspiel (Match Play):
bis 21. Februar -In Marana (Arizona) findet die WGC-Accenture Match Play Championship statt. Im reinenglischen Finale zwischen Ian Poulter und Paul Casey gewinnt der 34-jähriger Poulter mit 4 und 2. Im Spiel um Platz 3 gewinnt Camilo Villegas aus Venezuela mit 5 und 4 gegen Sergio García aus Spanien.
17.02.2010 - Film:
Kathryn Grayson, US-amerikanische Schauspielerin (* 1922)
17.02.2010 - Tagesgeschehen:
Kairo/Ägypten: Neue genetische Untersuchungen an der Mumie des altägyptischen Königs Tutanchamun erhärten die Vermutung, dass Echnaton sein Vater war.
17.02.2009 - Rundfunk:
Der österreichische Privatsender ATV strahlt die erste Folge der Doku-Reihe ATV Dokument aus. Die Ausgabe mit dem Titel „Jörg Haider -Politiker, Populist, Popstar“ zog bis zu 340.000 Zuseher an, womit der Sender seinen Marktanteil erheblich steigern konnte .
17.02.2009 - Gestorben:
Edhi Handoko, indonesischer Schachgroßmeister (* 1960)
17.02.2009 - Tagesgeschehen:
Washington D. C./Vereinigte Staaten: Die US-Regierung beschließt die Entsendung von 17.000 zusätzlichen Soldaten nach Afghanistan (ISAF).
17.02.2009 - Tagesgeschehen:
Phnom Penh/Kambodscha: Mit dem Verfahren gegen Kang Kek Leu vor dem Roten-Khmer-Tribunal beginnt 30 Jahre nach dem Ende der Herrschaft der Roten Khmer der erste Prozess gegen einen Funktionär der Guerilla.
17.02.2009 - Gestorben:
Mike Whitmarsh, US-amerikanischer Basketball- und Volleyballspieler (* 1962)
17.02.2009 - Tagesgeschehen:
Tokio/Japan: Der japanische Finanzminister Shōichi Nakagawa kündigt seinen Rücktritt an, nachdem er sich auf einer Pressekonferenz während des G7-Gipfels benebelt und betrunken zeigte.
17.02.2008-2008 - Nummer 1 Hit > Portugal > Alben:
Amy Winehouse - Back to Black
17.02.2008 - Wahlen:
Präsidentschaftswahl in Zypern
17.02.2008 - Politik & Weltgeschehen:
Das Parlament des Kosovo beschließt einseitig die Loslösung von Serbien.
17.02.2008 - Gestorben:
Nicola Agnozzi, italienischer Bischof (* 1911)
17.02.2008 - Gestorben:
Klaus-Dieter Baumgarten, deutscher Politiker und DDR-Militär (* 1931)
17.02.2008-23.02.2008 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Timbaland & OneRepublic - Apologise
17.02.2008 - Tagesgeschehen:
Kosovo: Bei einer außerordentlichen Sitzung des Kosovo-Parlaments wird am Nachmittag die Unabhängigkeit der Kosovo-Provinz von Serbien ausgerufen. Die Abgeordneten stimmen einstimmig für eine entsprechende von der Regierung vorgeschlagene Deklaration. Serbien erkennt die Abspaltung aber nicht an.
17.02.2008 - Tagesgeschehen:
Kandahar/Afghanistan: Beim schlimmsten Selbstmordanschlag in der Geschichte des Landes werden in der Stadt Kandahar mindestens 80 Menschen getötet und 90 weitere verletzt.
17.02.2008 - Rundfunk:
Das Erste setzt Blaubär und Blöd vorerst ab.
17.02.2008 - Sport:
Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft der Damen und die Nationalmannschaft der Herren gewinnt jeweils den dritten Platz bei der Mannschafts-Europameisterschaft im Badminton. Dänemark gewinnt das Finale sowohl bei den Damen (gegen die niederländische Mannschaft) als auch bei den Herren (gegen das englische Team).
13.02.2008 - Sport:
bis 17. Februar: 2. Mannschaftseuropameisterschaft im Badminton in Almere, Niederlande
12.02.2008 - Badminton - Veranstaltungen:
17. FebruarEuropameisterschaft Teams
09.02.2008 - Sport:
bis 17. Februar: Biathlon-WM 2008 in Östersund, Schweden
17.02.2007-23.02.2007 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Ensiferum - One More Magic Potion
17.02.2007-2007 - Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
Apulanta - Eikä vielä ole edes ilta
17.02.2007 - Film:
Jakov Lind, österreichisch-englischer Schriftsteller und Schauspieler (* 1927)
17.02.2007-2007 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
Pink - U + Ur Hand
17.02.2007 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Gesundheitsreform 2007 wird nach dem Deutschen Bundestag nun auch vom Bundesrat verabschiedet.
17.02.2007-2007 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Norah Jones - Not Too Late
17.02.2007 - Gestorben:
Jakov Lind, österreichisch-englischer Schriftsteller, Hörspielautor, Filmregisseur und Maler (* 1927)
17.02.2006 - Tagesgeschehen:
Laut einem Bericht der ARD wusste die deutsche Bundeswehr bereits im Juli 2003 von illegalen Verschleppungen von Personen durch die USA nach Guantánamo.
17.02.2006 - Gestorben:
Sybille Bedford, Romancier und non-fiction Schriftsteller, 94
17.02.2006 - Katastrophen:
Bei einem Erdrutsch auf der Philippinen-Insel Leyte wird das gesamte Dorf Guinsaugon mit 1.800 Einwohnern verschüttet.
17.02.2006 - Gestorben:
Jorge Pinto Mendonça, brasilianischer Fußballspieler (* 1954)
17.02.2006-23.02.2006 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Bob Sinclar pres. Goleo VI feat. Gary "Nesta" Pine - Love Generation
17.02.2005-2005 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Biagio Antonacci - Convivendo parte 2
17.02.2005 - Tagesgeschehen:
Jerusalem/Palästina. Der israelische Verteidigungsminister Schaul Mofaz hat die Armee angewiesen, keine Häuser von palästinensischen Selbstmordattentätern mehr zu zerstören. Mofas reagiere damit auf eine Empfehlung von Israels Generalstabschef Mosche Jaalon, teilte das Militär mit. Die Armee könne wieder zu dieser Politik zurückkehren, „wenn sich die Umstände sehr stark ändern“.
17.02.2005 - Tagesgeschehen:
Washington, D.C./USA. US-Präsident George W. Bush nominiert den bisherigen US-Botschafter in Bagdad, John Negroponte (65), als künftigen nationalen Geheimdienstdirektor der Vereinigten Staaten. In seinem neuen Amt wird Negroponte dafür zuständig sein, die Arbeit aller 15 verschiedenen US-Nachrichtendienste mit ihren insgesamt rund 100.000 militärischen und zivilen Beschäftigten zu koordinieren. Siehe auch: Wikinews-Artikel.
17.02.2005 - Tagesgeschehen:
Bagdad/Irak. Die Wahlkommission gibt das endgültige Ergebnis der Parlamentswahlen im Irak am 30. Januar 2005 bekannt: Die 275 Sitze verteilen sich wie folgt: Vereinigte Irakische Allianz 140, Kurdische Allianz 75, Bündnis von Übergangsministerpräsident Iyad Allawi 40, Liste von Übergangspräsident Ghazi al-Yawar 5, Turkmenische Front 3, National Independent Elites and Cadres Party (Liste von Anhängern des radikalen Schiiten-Predigers Muqtada as-Sadr 3 und die verbleibenden neun Sitze teilen sich kleinere Parteien, die nur je einen oder zwei Sitze erhalten. Siehe auch: Wikinews-Artikel.
17.02.2005-23.02.2005 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Jennifer Lopez - Get Right
17.02.2005 - Gestorben:
Harald Szeemann, Schweizer Ausstellungsmacher (* 1933)
17.02.2005-23.02.2005 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Green Day - American Idiot
17.02.2005-23.02.2005 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Kent - Max 5000
17.02.2005 - Wirtschaft:
Der Berliner Telefonanlagen-Spezialist DeTeWe baut mehr als 500 seiner 1.380 Arbeitsplätze ab
17.02.2004 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland. Nach langem Hin und Her kündigt Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe den Vertrag zur Einführung einer LKW-Maut in Deutschland mit dem bisherigen Betreiberkonsortium Toll Collect.
17.02.2003-23.02.2003 - Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
Hable con ella (Porozmawiaj z nią) (Soundtrack)
17.02.2003 - Tagesgeschehen:
Nordkorea: Ebenso wie im Irak spitzt sich auch in Korea die Lage zu. Nordkorea droht, den Waffenstillstand von 1954 zu brechen. Als Grund wird die Verstärkung der US-amerikanischen Streitkräfte an Nordkoreas Küsten genannt.
17.02.2003 - Tagesgeschehen:
Australien: Abschluss eines Freihandelsabkommen mit Singapur.
17.02.2003 - Tagesgeschehen:
London/Vereinigtes Königreich: Einführung der Congestion Charge; Kraftfahrer, die künftig in die Innenstadt fahren wollen, müssen eine Gebühr in Höhe von 8 Pfund pro Tag entrichten.
17.02.2003 - Exponierte Ereignisse:
In London wird die Congestion Charge, eine Innenstadtmaut für Kraftfahrzeuge, eingeführt.
17.02.2003 - Tagesgeschehen:
Chicago/Vereinigte Staaten: In einem Nachtclub sind bei einer Massenpanik mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Sicherheitspersonal hatte Pfefferspray versprüht um einen Streit zwischen Gästen zu schlichten. Andere Gäste nahmen an, es handele sich um einen Terroranschlag und eine Massenflucht brach aus.
17.02.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der Streit, der die NATO zu spalten droht, nimmt ein Ende. Der Türkei werden Defensivwaffen zugesagt und die Vereinten Nationen sollen die Führungsrolle im Irak-Konflikt beibehalten.
17.02.2002-2002 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
Russell Watson - Encore - NZ Edition
17.02.2002 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Mit der Verleihung des Goldenen Bären gehen die 52. Internationalen Filmfestspiele Berlin zu Ende. Erstmals seit 1990 erhalten zwei Filme die begehrte Auszeichnung: der japanische Zeichentrickfilm Chihiros Reise ins Zauberland und die britisch-irische Koproduktion Bloody Sunday.
17.02.2002 - Tagesgeschehen:
Salt Lake City/Vereinigte Staaten: Beim Super G der Frauen (Ski Alpin) gewinnt die Italienerin Daniela Ceccarelli mit 1:13.59 min die Goldmedaille. Silber geht an Janica Kostelić aus Kroatien, Bronze an Karen Putzer aus Italien. Beste Österreicherin ist Alexandra Meissnitzer auf Platz 4, beste Deutsche Hilde Gerg auf Platz 5.
17.02.2002 - Gestorben:
Heinz Kaminski, deutscher Chemie-Ingenieur und Weltraumforscher (* 1921)
17.02.2002-23.02.2002 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Zucchero Sugar Fornaciari - Baila (Sexy Thing)
17.02.2001 - Gestorben:
Richard Wurmbrand, rumänischer Theologe (* 1909)
17.02.2001-2001 - Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
Ja Rule feat. Lil’ Mo & Vita - Put It on Me
17.02.2001-23.02.2001 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
OutKast - Ms. Jackson
17.02.2001-2001 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Shaggy - Hot Shot
17.02.2001-2001 - Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
Dido - No Angel
17.02.2001-23.02.2001 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Darude - Sandstorm
17.02.2000-23.02.2000 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Adriano Celentano - Io non so parlar d'amore
17.02.2000 - Tagesgeschehen:
Microsoft bringt sein Betriebssystem Windows 2000 heraus.
17.02.1999 - Gestorben:
Joseph Elias Tawil, syrischer Erzbischof von Newton (USA)(* 1913)
17.02.1998 - Gestorben:
Ernst Jünger, deutscher Schriftsteller und Publizist (* 1895)
17.02.1997 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
No Doubt - Don't Speak
17.02.1997 - Gestorben:
Darcy Ribeiro, brasilianischer Anthropologe, Politiker und Schriftsteller (* 1922)
17.02.1997 - Politik & Weltgeschehen:
Bulgarien stellt den Antrag auf Vollmitgliedschaft in der NATO.
17.02.1996-23.2.1996 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Daniel Balavoine - Balavoine
17.02.1996-1996 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Robert Miles - Children
17.02.1996 - Katastrophen:
Ein Erdbeben der Stärke 8,2 in der Region Irian Jaya, Indonesien. 166 Tote
17.02.1996 - Leichtathletik:
Olga Kusenkowa, Russland, erreichte im Hammerwurf der Damen 69,46 Meter.
17.02.1996-31.05.1996 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Andrea Bocelli - Bocelli
17.02.1996 - Gestorben:
Herbert Seiter, österreichischer Komponist und Kapellmeister (Musik zur Radiorevue Was gibt es Neues?, 1946-1986) stirbt 74-jährig in Wien.
17.02.1996 - Country-Musik:
"Bigger Than the Beatles" -Joe Diffie
17.02.1996-1996 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Shaggy - Boombastic
17.02.1996 - Film:
: Klaus Schlette, deutscher Schauspieler (* 1928)
17.02.1996-1996 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
Fluitsma & Van Tijn - 15 miljoen mensen
17.02.1996 - Gestorben:
Hervé Bazin, französischer Schriftsteller (* 1911)
17.02.1995 - Gestorben:
Vilma Sturm, deutsche Schriftstellerin und Journalistin (* 1912)
1995 - Film:
Crimson Tide – In tiefster Gefahr (Crimson Tide) (Scott Grimes)
17.02.1994 - Gestorben:
Gretchen Fraser, US-amerikanische Skirennläuferin (* 1919)
17.02.1994 - Politik & Weltgeschehen:
Belgien wird zum Bundesstaat. Verfassungsänderung
17.02.1993 - Tagesgeschehen:
Haiti: Die Fähre Neptune sinkt vor Haiti. Bis heute (Februar 2013) ist unklar, wie viele Todesopfer das Fährunglück genau fordert, verschiedenen Schätzungen zufolge sterben zwischen 500 und 2000 Menschen.
17.02.1993 - Geboren:
Marc Márquez, spanischer Motorradrennfahrer
17.02.1992-02.03.1992 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Go-Go Gorilla - Go-Go Gorilla
17.02.1992 - Film:
Meaghan Jette Martin, US-amerikanische Schauspielerin
17.02.1991-13.04.1991 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Queen - Innuendo
17.02.1991 - Gestorben:
Hans Thimig, österreichischer Schauspieler und Regisseur (* 1900)
17.02.1991 - Geboren:
Bonnie Wright, britische Schauspielerin
17.02.1991-23.02.1991 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Elton John - The Very Best of Elton John
17.02.1990 - Film:
Dino Falconi, italienischer Drehbuchautor und Regisseur (* 1902)
17.02.1990 - Film:
Erik Rhodes, US-amerikanischer Schauspieler (* 1906)
17.02.1990-23.02.1990 - Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
David A. Stewart & Candy Dulfer - Lily Was Here
17.02.1990-23.02.1990 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Aerosmith - Janie's Got a Gun
17.02.1990 - Country-Musik:
„On Second Thought“ -Eddie Rabbitt
17.02.1990-1990 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
Phil Collins - ... But Seriously
17.02.1990-18.04.1990 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
Sinéad O’Connor - Nothing Compares 2 U
17.02.1989 - Gestorben:
Johannes Sobek, deutscher Fußballspieler (* 1900)
17.02.1988 - Gestorben:
Alain Savary, französischer Bildungspolitiker und Résistant (* 1918)
17.02.1988-26.04.1988 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Tone Norum & Tommy Nilsson - Allt Som Jag Känner
17.02.1988-24.05.1988 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Orup - Orup
17.02.1986-1986 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Feargal Sharkey - A Good Heart
17.02.1986 - Film:
Grigori Dobrygin, russischer Schauspieler
17.02.1986 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Bobbysocks - Waiting For The Morning
17.02.1986-24.02.1986 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
Jennifer Rush - Movin'
17.02.1986 - Gestorben:
Jiddu Krishnamurti, Philosoph (* 1895)
17.02.1986 - Rundfunk:
Die ARD strahlt die erste Folge der Unterhaltungsserie Liebling Kreuzberg mit Manfred Krug in der Rolle des Rechtsanwalts Robert Liebling im Ersten Deutschen Fernsehen aus.
1986 - Trivia:
reiste der deutsche Schriftsteller Ernst Jünger (* 29. März 1895; ??? 17. Februar1998) nach Kuala Lumpur, um den Kometen wiederzusehen: „Halley stand ebenso deutlich am Himmel wie damals zu Rehburg vor sechsundsiebzig Jahren, als ich ihn mit den Eltern und Geschwistern gesehen hatte. Kuala Lumpur, 15. April “. Diese Reise bildete den Rahmen für seine Gedanken in Zwei Mal Halley. Er konnte den Anblick von 1910 mit der er Wiederkehr vergleichen: „Diesmal schien er mir etwas größer, doch ebensowenig imponierend wie damals - schweiflos, diffus, etwa wie ein Garnknäuel.“ (Halleyscher Komet)
17.02.1985-23.2.1985 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
Foreigner - I Want to Know What Love Is
17.02.1984-23.02.1984 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
The Flying Pickets - Only You
17.02.1984 - Leichtathletik:
Sally Pierson, Australien, ging die 20.000 Meter Gehen der Damen in 1:36,2 Stunden.
10.02.1983 - Kultur:
Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Irland. In Kraft seit dem 17. Februar1984
17.02.1982 - Gestorben:
Lee Strasberg, Mitbegründer des 1931 entstandenen „Group Theatre“ (* 1901)
17.02.1982 - Film:
Lee Strasberg, US-amerikanischer Schauspieler und Schauspielerlehrer (* 1901)
17.02.1981 - Kultur:
In Düsseldorf wird ein Denkmal zum 125. Todestag von Heinrich Heine eingeweiht.
17.02.1981 - Geboren:
Joseph Gordon-Levitt, US-amerikanischer Schauspieler
17.02.1981 - Geboren:
Paris Hilton, Fotomodell, Unternehmerin und Entertainerin
17.02.1981 - Gestorben:
David Garnett, britischer Schriftsteller, Verleger und Mitglied der Bloomsbury Group (* 1892)
17.02.1980 - Gestorben:
Oskar Paulini, deutscher Schriftsteller siebenbürgisch-sächsischer Herkunft (* 1904)
17.02.1980 - Film:
Jerry Fielding, US-amerikanischer Komponist (* 1922)
17.02.1979-1979 - Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
ABBA - Chiquitita
17.02.1979 - Film:
William Gargan, US-amerikanischer Schauspieler (* 1905)
17.02.1978-1978 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Kompilation (k-tel) - Disco Fire
17.02.1977 - Film:
Edward G. Boyle, kanadischer Szenenbildner (* 1899)
1977 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Wong Choong Hann, malaiischer Badmintonspieler
17.02.1976 - Gestorben:
Jean Servais, belgischer Schauspieler (* 1910)
17.02.1975 - Politik & Weltgeschehen:
Grenada wird Mitglied in der UNESCO
17.02.1975 - Film:
George Marshall, US-amerikanischer Regisseur (* 1891)
17.02.1974 - Geboren:
Bryan White, Singer-Songwriter der 1990er Jahre.
17.02.1974 - Geboren:
Jerry O’Connell, US-amerikanischer Schauspieler und Seriendarsteller (Sliders, Crossing Jordan) wird in New York City geboren.
17.02.1974-1974 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Suzi Quatro - Devil Gate Drive
17.02.1973-1973 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
War - The World Is A Ghetto
17.02.1973 - Country-Musik:
"I Wonder if They Ever Think of Me" -Merle Haggard and the Strangers
17.02.1973-23.02.1973 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Hurricane Smith - Oh, Babe, What Would You Say?
17.02.1973-1973 - Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
Bonnie St. Claire & Unit Gloria - Clap Your Hands and Stamp Your Feet
17.02.1973 - Film:
Adelheid Seeck, deutsche Schauspielerin (* 1912)
17.02.1973 - Gestorben:
Pixinguinha, brasilianischer Musiker (* 1897)
17.02.1972 - Geboren:
Billie Joe Armstrong, Frontsänger und Gitarrist der Punkrockband Green Day
17.02.1972-31.05.1972 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Jean Ferrat - Ferrat chante Aragon
17.02.1972 - Film:
Owi Mahn, deutscher Filmemacher und Videokünstler
17.02.1971 - Gestorben:
Karl Meitmann, deutscher Politiker (* 1891)
17.02.1971 - Geboren:
Denise Richards, US-amerikanische Schauspielerin
17.02.1970 - Gestorben:
Alfred Newman, US-amerikanischer Filmkomponist (* 1901)
17.02.1970 - Film:
Dominic Purcell, australischer Schauspieler
17.02.1969-23.02.1969 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Johnny Maestro & The Brooklyn Bridge - The Worst That Could Happen
17.02.1969 - Film:
Stephen Mirrione, US-amerikanischer Cutter
17.02.1968 - Film:
Donald Wolfit, britischer Schauspieler (* 1902)
17.02.1968-23.02.1968 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Manfred Mann - Mighty Quinn (Quinn the Eskimo)
17.02.1967 - Gestorben:
Victor Schiøler, dänischer Pianist (* 1899)
17.02.1966 - Geboren:
Thomas Forsberg, schwedischer Musiker (+ 2004)
17.02.1966 - Gestorben:
Hans Hofmann, deutscher Maler (* 1880)
17.02.1965 - Country-Musik:
„The Tennessee Waltz“ wird zum offiziellen Song des Bundesstaats Tennessee erklärt.
17.02.1965-1965 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
New Christy Minstrels - Le colline sono in fiore
17.02.1965 - Geboren:
Thomas Forsberg, schwedischer Rockmusiker (+ 2004)
17.02.1963 - Geboren:
Dan Reed, amerikanischer Musiker & Sänger
17.02.1963 - Exponierte Ereignisse:
In Brooklyn kommt der Basketballspieler Michael Jordan zur Welt.
17.02.1962 - Gestorben:
Bruno Walter, US-amerikanischer Dirigent, Pianist und Komponist (* 1876)
17.02.1962-1962 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
Gene Chandler: Duke Of Earl
1962 - Katastrophen:
16./17. Februar: Sturmflut an der Nordsee: Über die deutsche Nordseeküste bricht die schwerste Sturmflut seit über 100 Jahren herein. Bei dieser Sturmflut kommen allein in Hamburg 315 Menschen ums Leben. An der gesamten Nordseeküste sind es 240 Tote.
17.02.1961 - Film:
Nita Naldi, US-amerikanische Schauspielerin (* 1894)
17.02.1961-1961 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
The Everly Brothers - Walk Right Back / Ebony Eyes
17.02.1960 - Geboren:
Grzegorz Dolniak, polnischer Politiker (+ 2010)
17.02.1959 - Gestorben:
Otfrid von Hanstein, deutscher Schriftsteller (* 1869)
17.02.1958-23.02.1958 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Elvis Presley - I Beg Of You / Don't
17.02.1958 - Gestorben:
Herbert E. Hitchcock, US-amerikanischer Politiker (* 1867)
17.02.1958 - Politik & Weltgeschehen:
Der polnische Außenminister Adam Rapacki macht Vorschläge für eine Atomwaffenfreie Zone in Mitteleuropa (Rapacki-Plan). Er will ein Verbot von Raketenbasen und die Errichtung eines wirksamen Kontrollsystems.
17.02.1958 - Religion:
Papst Pius XII. erklärt die heilige Klara von Assisi zur Schutzpatronin des Fernsehens.
17.02.1957-23.02.1957 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
The King and I (Soundtrack)
17.02.1956 - Geboren:
Stephan Hilsberg, deutscher Politiker, MdV
17.02.1956 - Film:
Michael Rasumny, russischer Schauspieler (* 1890)
17.02.1955 - Gestorben:
Sakaguchi Ango, japanischer Erzähler und Essayist (* 1906)
17.02.1954 - Film:
Don Coscarelli, US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
17.02.1953 - Geboren:
Alar Kivilo, kanadischer Kameramann
17.02.1952 - Geboren:
Karin Büttner-Janz, deutsche Kunstturnerin und Direktorin einer Orthopädischen Klinik
17.02.1952 - Kultur:
Uraufführung des lyrischen Dramas Boulevard Solitude von Hans Werner Henze am Staatstheater in Hannover.
17.02.1951 - Film:
Arnold Pressburger, deutscher Produzent (* 1885)
17.02.1949 - Geboren:
Doyle Bramhall, US-amerikanischer Bluesrockgitarrist, -sänger und -schlagzeuger (+ 2011)
17.02.1948 - Film:
György Cserhalmi, ungarischer Schauspieler
17.02.1948 - Gestorben:
John M. Robsion, US-amerikanischer Politiker (* 1873)
17.02.1947 - Gestorben:
Gustav Leutelt, sudetendeutscher Dichter und Schriftsteller (* 1860)
17.02.1947 - Rundfunk:
Die Voice of America beginnt ihn Programm mittels Kurzwelle in die Sowjetunion zu strahlen.
17.02.1946 - Politik & Weltgeschehen:
In den USA wird der Streik der Stahlarbeiter beendet. Die Arbeiter von General Electric und General Motors setzen ihren Streik bis zum 13. März fort.
17.02.1946 - Film:
André Dussollier, französischer Schauspieler
17.02.1945 - Film:
Calvin Jung, US-amerikanischer Schauspieler
17.02.1945 - Film:
Brenda Fricker, irische Schauspielerin
17.02.1945-06.04.1945 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
The Andrews Sisters - Rum and Coca-Cola
1945 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Ed Kahn, US-amerikanischer American-Football-Spieler
17.02.1944 - Geboren:
Karl Jenkins, Keyboarder, Oboist, Saxofonist und Komponist
17.02.1943 - Film:
Gérard Rinaldi, französischer Schauspieler (+ 2012)
17.02.1942 - Film:
Heinrich Breloer, deutscher Regisseur
17.02.1941 - Geboren:
Heidi Biebl, deutsche Skirennläuferin und Olympiasiegerin
17.02.1940 - Geboren:
Winfried Hassemer, deutscher Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts
17.02.1940 - Geboren:
Gene Pitney, US-amerikanischer Sänger und Songschreiber (+ 2006)
17.02.1939 - Gestorben:
Willy Hess, deutscher Violinvirtuose und -lehrer (* 1859)
17.02.1939 - Europa vor dem Krieg:
Das Reichsarbeitsministerium erlässt die Reichsgaragenordnung.
1939 - Wintersport:
17. bis 19. Februar: Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 1939 der Herren und Paare
1939 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Édouard LeBel, kanadischer Sänger
17.02.1937 - Geboren:
Willi Koslowski, deutscher Fußballspieler
17.02.1937 - Gestorben:
Viktor Kraemer junior, deutscher Verleger (* 1881)
17.02.1937 - Geboren:
Kundeyt Şurdum, türkisch-österreichischer Lyriker und Redakteur
1937 - Wintersport:
17. bis 27. Februar: Eishockey-Weltmeisterschaft 1937
17.02.1936 - Wirtschaft:
Nach dem Tod von Wilhelm Berliner kommt es zum Phönix-Skandal in Österreich.
17.02.1935 - Gestorben:
Vincas Mickevičius-Kapsukas, litauischer KP-Politiker (* 1880)
17.02.1935 - Geboren:
Gene Gossage, US-amerikanischer American-Football-Spieler (+ 2011)
17.02.1934 - Geboren:
Anner Bijlsma, niederländischer Musiker
17.02.1934 - Geboren:
Barry Humphries, australischer Komiker und Schauspieler (Fiktivfigur Dame Edna Everage) wird in Melbourne geboren.
17.02.1934 - Gestorben:
Siegbert Tarrasch, deutscher Schachgroßmeister (* 1862)
17.02.1934 - Geboren:
Frederik Hetmann, deutscher Schriftsteller (+ 2006)
1934 - Wintersport:
15. bis 17. Februar: Bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft 1934 in der Schweiz ist wegen der Februarkämpfe keine Mannschaft des Österreichischen Skiverbands (ÖSV) am Start.
17.02.1933 - Geboren:
Karl S. Guthke, deutsch-amerikanischer Germanist
17.02.1933 - Exponierte Ereignisse:
In den Vereinigten Staaten erscheint die Erstausgabe des Nachrichtenmagazins News-Week.
17.02.1931 - Film:
Jiřina Jirásková, tschechische Schauspielerin (+ 2013)
17.02.1929 - Geboren:
Chaim Potok, amerikanisch-jüdischer Schriftsteller und Rabbi (+ 2002)
1929 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Jean-Marie Dumazer, französischer Autorennfahrer
17.02.1928 - Geboren:
Sepp Riff, österreichischer Kameramann wird in Neuhofen im Innkreis geboren (+ 2000).
17.02.1927 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper Hanneles Himmelfahrt von Paul Graener in Dresden
17.02.1927 - Geboren:
Juan Almeida Bosque, kubanischer Revolutionär und Politiker (+ 2009)
17.02.1926 - Geboren:
John Meyendorff, russisch-orthodoxer Theologe (+ 1992)
17.02.1925 - Geboren:
Ron Goodwin, englischer Filmkomponist (+ 2003)
17.02.1925 - Geboren:
Hal Holbrook, US-amerikanischer Schauspieler
17.02.1925 - Politik & Weltgeschehen:
Der kurdische Scheich-Said-Aufstand in der Türkei beginnt.
17.02.1924 - Geboren:
Buddy Jones, US-amerikanischer Jazzbassist (+ 2000)
17.02.1924 - Gestorben:
Oskar Merikanto, finnischer Komponist (* 1868)
17.02.1924 - Geboren:
Margaret Truman, Schriftstellerin, Tochter von US Präsident Harry S. Truman
17.02.1923 - Geboren:
Kihachi Okamoto, japanischer Filmregisseur (+ 2005)
17.02.1922 - Geboren:
Franz Fedier, deutsch-schweizerischer Maler (+ 2005)
17.02.1921 - Film:
Erste öffentliche synchrone Tonfilmaufführung durch Sven Berglund in Stockholm.
1921 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Herbert Köfer, deutscher Schauspieler
17.02.1919 - Gestorben:
Wilfrid Laurier, kanadischer Premierminister (* 1841)
17.02.1919 - Geboren:
Joseph Hunt, US-amerikanischer Tennisspieler (+ 1945)
17.02.1919 - Geboren:
Kathleen Freeman, US-amerikanische Schauspielerin (+ 2001)
17.02.1918 - Geboren:
Paul Huber, Schweizer Komponist (+ 2001)
17.02.1917 - Gestorben:
Emile Auguste Carolus-Duran, französischer Maler (* 1837)
17.02.1916 - Gestorben:
Maurice Vignaux, französischer Billardweltmeister und Fachbuchautor (* 1846)
17.02.1915 - Gestorben:
Francisco Giner de los Ríos, spanischer Philosoph und Pädagoge (* 1839)
17.02.1915 - Geboren:
Homer Keller, US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge (+ 1996)
1915 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Stanislaus von Prowazek, tschechisch-österreichischer Zoologe und Bakteriologe
17.02.1914 - Film:
Wayne Morris, US-amerikanischer Schauspieler (+ 1959)
17.02.1913 - Bildende Kunst:
bis 15. März: Das Zeughaus in New York zeigt The International Exhibition of Modern Art, eine Ausstellung Moderner Kunst.
17.02.1913 - Kunst:
bis 15. März: In einem Zeughaus der Nationalgarde in New York wird The International Exhibition of Modern Art gezeigt, eine Ausstellung Moderner Kunst. Die Präsentation von Marcel Duchamps Akt, eine Treppe herabsteigend Nr. 2 löst dabei einen Skandal aus. Auch der in Europa bereits hochangesehene Henri Matisse wird von der New Yorker Kritik und vom Publikum angegriffen.
17.02.1913 - Gestorben:
Joaquin Miller, US-amerikanischer Schriftsteller (* 1839)
17.02.1913 - Film:
Herbert Gruber, österreichischer Produzent (+ 1999)
17.02.1913 - Exponierte Ereignisse:
In New York wird die Armory Show, eine Ausstellung von Kunstwerken und Skulpturen der Moderne, eröffnet; die Präsentation von Duchamps Akt, eine Treppe herabsteigend Nr. 2 löst dabei einen Skandal aus.
17.02.1913 - Geboren:
René Leibowitz, französischer Komponist, Dirigent, Schriftsteller und Musikpädagoge (+ 1972)
17.02.1912 - Gestorben:
Johann Jakob Abegg, Schweizer Politiker und Unternehmer (* 1834)
17.02.1912 - Gestorben:
Edgar Evans, walisischer Polarforscher (* 1876)
17.02.1912 - Geboren:
Andre Norton, US-amerikanische Schriftstellerin (+ 2005)
17.02.1912 - Gestorben:
Alois Lexa Freiherr von Aehrenthal, österreichisch-ungarischer Politiker (* 1854)
17.02.1912 - Wintersport - Eisschnelllaufrekorde:
Oscar Mathisen, Norwegen, läuft in Kristiania (Oslo) die 500 Meter Eisschnelllauf in 44,2 sec.
17.02.1912 - Wissenschaft & Technik:
Edgar Evans kommt als erstes Mitglied der Terra-Nova-Expedition ums Leben.
30.01.1912 - Wissenschaft & Technik:
Die Deutsche Südpolarexpedition unter Wilhelm Filchner entdeckt das Prinzregent-Luitpold-Land im Kaiser-Wilhelm-Schelfeis. Der am 9. Februar begonnene Bau eines Stationshauses scheitert jedoch am 17. Februar und am 6. März wird die Expedition bis 26. November im Packeis eingeschlossen. Sie erreicht Südgeorgien erst wieder am 19. Dezember.
1912 - Wintersport - Eiskunstlauf:
16./17. Februar: Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 1912 der Herren wird in Manchester durchgeführt. Sieger wird der Österreicher Fritz Kachler vor dem Deutschen Werner Rittberger.
17.02.1911 - Gestorben:
William Paine Lord, US-amerikanischer Politiker (* 1838)
1911 - Wintersport - Eishockey:
15. - 17. Februar: An der Eishockey-Europameisterschaft 1911 nehmen wie im Vorjahr vier Mannschaften teil. Neben den bereits 1910 teilnehmenden Mannschaften aus Belgien, der Schweiz und Deutschland spielt zum ersten Mal eine Vertretung Böhmens mit, dafür fehlt Titelverteidiger Großbritannien. Die Böhmische Eishockeynationalmannschaft wird mit drei Siegen und nur einem Gegentor Europameister.
17.02.1910 - Balkan:
Österreich-Ungarn gibt dem annektierten Bosnien und Herzegowina eine Verfassung (Landesstatut). Darin ist eine Landesregierung mit Landeschef und ein Landtag vorgesehen.
17.02.1910 - Geboren:
Gerd Hornberger, deutscher Leichtathlet (+ 1988)
17.02.1910 - Film:
Arthur Hunnicutt, US-amerikanischer Schauspieler (+ 1979)
17.02.1909 - Gestorben:
Geronimo, indianischer Häuptling (* 1829)
17.02.1909 - Geboren:
Gertrude Abercrombie, US-amerikanische Künstlerin (+ 1977)
17.02.1908 - Geboren:
Georges Dancigers, russisch-französischer Filmproduzent (+ 1993)
17.02.1907 - Geboren:
Jewgeni Michailowitsch Abalakow, sowjetischer Bergsteiger (+ 1948)
17.02.1907 - Gestorben:
Henry Steel Olcott, Mitbegründer der Theosophischen Gesellschaft (* 1832)
17.02.1907 - Gestorben:
Wilhelm von Bezold, deutscher Physiker und Meteorologe (* 1837)
17.02.1906 - Film:
Otto Englander, jugoslawischer Drehbuchautor (+ 1969)
17.02.1905 - Geboren:
Eric Fernihough, britischer Motorradrennfahrer (+ 1938)
17.02.1904 - Musik & Theater:
UA der Oper Madama Butterfly von Giacomo Puccini am Teatro alla Scala di Milano in Mailand ist ein Misserfolg und wird ausgepfiffen.
17.02.1904 - Geboren:
Hans Morgenthau, deutscher Jurist und Politikwissenschaftler (+ 1980)
17.02.1904 - Film:
Milton R. Krasner, US-amerikanischer Kameramann (+ 1988)
17.02.1901 - Geboren:
Kajii Motojirō, japanischer Schriftsteller (+ 1932)
17.02.1900 - Ozeanien:
Teilung der Samoa-Inseln: Sie werden westlich des 171. Längengrades zu deutschem Schutzgebiet. Die USA besetzen den östlichen Teil.
17.02.1899 - Geboren:
Karl Adam, deutscher Jurist und Kreishauptmann (+ 1943)
17.02.1898 - Geboren:
Bruno Leddin, deutscher Politiker (+ 1951)
17.02.1897 - Wissenschaft & Technik:
Nach eingehender Prüfung nimmt die Technische Universität München den von Rudolf Diesel in der Maschinenfabrik Augsburg entwickelten 10 PS starken Motor ab, den ersten Versuchs-Dieselmotor.
17.02.1895 - Geboren:
Franz Overkott, deutscher Heimatforscher (+ 1983)
17.02.1893 - Gestorben:
Ethelbert Barksdale, US-amerikanischer Politiker (* 1824)
17.02.1893 - Geboren:
Theobald Schrems, deutscher Musiker, Begründer des „Musikgymnasiums der Regensburger Domspatzen“ (+ 1963)
17.02.1892 - Gestorben:
Heinrich Feiten, deutscher Weihbischof (* 1835)
17.02.1892 - Gestorben:
Theophil Edvard Freiherr von Hansen, dänischer Architekt (* 1813)
17.02.1892 - Musik & Theater:
Die Uraufführung der Oper Winkelried von Louis Lacombe findet am Grand Théâtre de Genève statt.
17.02.1892 - Geboren:
Jossyf Slipyj, ukrainischer Geistlicher, Erzbischof von Lemberg und Kardinal (+ 1984)
17.02.1891 - Geboren:
Adolf Abraham Halevi Fraenkel, deutsch-israelischer Mathematiker (+ 1965)
17.02.1890 - Geboren:
Ronald Aylmer Fisher, britischer Genetiker, Evolutionstheoretiker und Statistiker (+ 1962)
17.02.1890 - Gestorben:
Christopher Latham Sholes, US-amerikanischer Buchdrucker, Journalist und Erfinder (* 1819)
17.02.1889 - Geboren:
Haroldson Hunt, US-amerikanischer Ölmilliardär (+ 1974)
17.02.1889 - Geboren:
Aline Bußmann, deutsche Schauspielerin, Hörspielsprecherin und Publizistin (+ 1968)
17.02.1888 - Geboren:
Hans Blüher, deutscher Schriftsteller und Philosoph (+ 1955)
17.02.1887 - Gestorben:
Leopold von Pebal, österreichischer Chemiker (* 1826)
17.02.1887 - Geboren:
Willy Bardas, österreichischer Pianist und Musikpädagoge (+ 1924)
17.02.1886 - Geboren:
Eduard Stadtler, deutscher Publizist und Gründer einiger antikommunistischer Organisationen (+ 1945)
17.02.1885 - Geboren:
Romano Guardini, italienischer Philosoph und katholischer Theologe (+ 1968)
17.02.1885 - Geboren:
Emmy Hennings, deutsche Schriftstellerin, Kabarettistin und Lebenskünstlerin (+ 1948)
1885 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Ignacio Antinori, italo-amerikanischer Mobster
17.02.1884 - Gestorben:
Heinrich Berghaus, deutscher Kartograph (* 1797)
17.02.1884 - Geboren:
Reinier Beeuwkes, niederländischer Fußballnationalspieler (+ 1963)
17.02.1883 - Gestorben:
Napoléon Coste, französischer Gitarrist des 19. Jahrhunderts, Gitarrenlehrer und Komponist (* 1805)
17.02.1882 - Geboren:
Kurt Schindler, deutsch-US-amerikanischer Dirigent und Komponist
17.02.1877 - Geboren:
André Maginot, französischer Politiker (+ 1932)
17.02.1877 - Gestorben:
Salomon Hermann Mosenthal, deutscher Dramatiker und Librettist (* 1821)
1877 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Isabelle Eberhardt, Entdeckerin und Reiseschriftstellerin
17.02.1876 - Geboren:
Hans Bernoulli, Schweizer Architekt und Professor (+ 1959)
17.02.1875 - Gestorben:
Friedrich Wilhelm August Argelander, deutscher Astronom (* 1799)
17.02.1874 - Gestorben:
Adolphe Quételet, belgischer Mathematiker, Statistiker und Astronom (* 1796)
17.02.1872 - Geboren:
Alfred Schulte, Oberbürgermeister von Wiesbaden (+ 1957)
17.02.1871 - Gestorben:
Peter F. Causey, US-amerikanischer Politiker (* 1801)
17.02.1866 - Geboren:
Henry Hollis Horton, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Tennessee (+ 1934)
17.02.1865 - Musik & Theater:
Die Uraufführung der Oper Der Deserteur von Ferdinand Hiller findet in Köln statt.
17.02.1865 - Geboren:
Ernst Troeltsch, deutscher Theologe und Politiker (+ 1923)
17.02.1864 - Geboren:
Andrew Barton Paterson, australischer Jurist, Schriftsteller und Journalist (+ 1941)
17.02.1862 - Geboren:
Eugen Schmidt, dänischer Leichtathlet, Sportschütze und Tauzieher (+ 1931)
17.02.1861 - Geboren:
Karl Adrian, österreichischer Heimatforscher (+ 1949)
17.02.1859 - Kultur & Gesellschaft:
Die Oper Un ballo in maschera (Ein Maskenball) von Giuseppe Verdi wird mit triumphalem Erfolg im Teatro Apollo in Rom uraufgeführt.
17.02.1857 - Geboren:
Johannes Abromeit, deutscher Botaniker (+ 1946)
17.02.1856 - Gestorben:
Heinrich Heine, deutscher Dichter und Journalist (* 1797)
17.02.1855 - Geboren:
Otto Liman von Sanders, deutscher General (+ 1929)
17.02.1855 - Musik & Theater:
Uraufführung der dritten Fassung des Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur von Franz Liszt mit Hector Berlioz als Dirigent und Franz Liszt als Solist
17.02.1854 - Geboren:
Friedrich Alfred Krupp, deutscher Industrieller (+ 1902)
17.02.1852 - Bildende Kunst:
In Sankt Petersburg wird die Gemäldesammlung in der Eremitage der Öffentlichkeit als Museum zugänglich.
17.02.1850 - Geboren:
Alexander Mell, österreichischer Blindenlehrer (+ 1931)
17.02.1848 - Religion:
Ein Patent des Königs von Sardinien-Piemont, Karl Albert I. gewährt den Waldensern religiöse und kirchliche Freiheit und bürgerliche Gleichstellung mit der katholischen Bevölkerung.
17.02.1848 - Gestorben:
Ignaz zu Hardegg, österreichischer General der Kavallerie und Hofkriegsratspräsident (* 1772)
17.02.1848 - Gestorben:
George W. Campbell, US-amerikanischer Politiker (* 1769)
17.02.1847 - Geboren:
Mathilde Mallinger, österreichische Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin (+ 1920)
1845 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Antonia Maria Fernanda Micaela Gabriela Rafaela Francesca de Assis Ana Gonzaga Silvina Julia Augusta, Infantin von Portugal und Prinzessin von Braganza, Sachsen-Coburg und Gotha
17.02.1844 - Geboren:
Bernadette Soubirous, französisches Mädchen, das eine Marienerscheinung hatte (+ 1879)
17.02.1841 - Gestorben:
Ferdinando Carulli, italienischer Komponist und Gitarrist (* 1770)
17.02.1838 - Geboren:
Fjodor Fjodorowitsch Beilstein, deutsch-russischer Chemiker (+ 1906)
17.02.1836 - Geboren:
Gustavo Adolfo Bécquer, spanischer Schriftsteller (+ 1870)
17.02.1830 - Geboren:
Gerard Krefft, deutsch-australischer Zoologe und Paläontologe (+ 1881)
17.02.1828 - Gestorben:
Heinrich Gottlieb Tzschirner, deutscher evangelischer Theologe (* 1778)
17.02.1827 - Gestorben:
Johann Heinrich Pestalozzi, Schweizer Pädagoge (* 1746)
17.02.1827 - Geboren:
Georg von Liebig, deutscher Mediziner und Klimatologe (+ 1903)
17.02.1826 - Religion:
Papst Leo XII. erkennt die Regularkleriker der Oblaten an, die Eugen von Mazenod als missionierende Gemeinschaft gegründet hat.
17.02.1825 - Geboren:
Albrecht Weber, deutscher Sanskritist und Historiker (+ 1901)
17.02.1823 - Gestorben:
Friedrich von Kleist, preußischer Generalfeldmarschall (* 1762)
17.02.1822 - Geboren:
Georg Weerth, deutscher Kaufmann und Schriftsteller (+ 1856)
17.02.1821 - Geboren:
Lola Montez, irische Hochstaplerin und Tänzerin (+ 1861)
17.02.1820 - Geboren:
Henri Vieuxtemps, belgischer Komponist (+ 1881)
17.02.1820 - Geboren:
Elzéar-Alexandre Taschereau, kanadischer Kardinal (+ 1898)
17.02.1820 - Gestorben:
Franz Regis Clet, Missionar in China (* 1748)
17.02.1819 - Gestorben:
Philippe-Louis-Marc-Antoine de Noailles, französischer Politiker (* 1752)
17.02.1819 - Geboren:
Max Schneckenburger, deutscher Autor (+ 1849)
17.02.1819 - Geboren:
Philipp Jaffé, deutscher Mediävist und Philologe (+ 1870)
17.02.1817 - Geboren:
Christoph Moufang, Diözesanadministrator von Mainz (+ 1890)
17.02.1813 - Gestorben:
Anton Carl Ludwig von Tabouillot, französisch-deutscher Gutsbesitzer, königlich preußischer Hauptmann und Bürgermeister von Essen (* 1775)
17.02.1812 - Geboren:
Eliakim Persons Walton, US-amerikanischer Politiker (+ 1890)
17.02.1809 - Geboren:
Adolphe Claire Le Carpentier, französischer Musikpädagoge und Komponist (+ 1869)
17.02.1807 - Gestorben:
Johann Rudolf Dolder, Schweizer Politiker (* 1753)
17.02.1807 - Geboren:
William L. Dayton, US-amerikanischer Politiker (+ 1864)
17.02.1805 - Gestorben:
Josephus Nicolaus Laurenti, österreichischer Arzt, Naturforscher, Herpetologe und Zoologe (* 1735)
17.02.1803 - Geboren:
Edgar Quinet, französischer Schriftsteller und Historiker (+ 1875)
17.02.1801 - Geboren:
August von Voit, deutscher Architekt (+ 1870)
17.02.1800 - Gestorben:
Johann Werner Streithorst, deutscher evangelischer Theologe (* 1746)
17.02.1800 - Geboren:
Franz Peter Adams, deutscher Rechtsanwalt (+ 1868)
17.02.1799 - Geboren:
Carl Julian von Graba, dänischer Färöer-Forscher (+ 1874)
17.02.1796 - Geboren:
Frederick William Beechey, englischer Polarforscher und Geograf (+ 1856)
17.02.1794 - Geboren:
Heinrich Eduard Schmieder, Theologe und Ehrenbürger Wittenbergs (+ 1893)
1786 - Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert:
Jonas Apelblad, schwedischer Reiseschriftsteller
17.02.1782 - Geboren:
Fjodor Tolstoi, russischer Adeliger, Armeeoffizier, berüchtigter Abenteurer und Duellant (+ 1846)
17.02.1781 - Geboren:
René Théophile Hyacinthe Laënnec, französischer Mediziner und Erfinder des Stethoskops (+ 1826)
17.02.1773 - Gestorben:
Namiki Shōzō I, japanischer Kabuki- und Bunrakuautor (* 1730)
17.02.1772 - Osteuropa:
Russland und Preußen einigen sich im Kern auf die Teilung Polens und warten auf die Billigung des Plans durch Österreich, die am 4. März erfolgt.
17.02.1753 - Gestorben:
Karl Heinrich Lange, deutscher lutherischer Theologe, Pädagoge, Bibliothekar und Kirchenlieddichter (* 1703)
17.02.1752 - Geboren:
Friedrich Maximilian Klinger, deutscher Dichter und Dramatiker, dessen Schauspiel Sturm und Drang für eine ganze literarische Epoche namensgebend werden sollte (+ 1831)
17.02.1749 - Geboren:
Nikolaus Kindlinger, deutscher katholischer Priester, Handschriften- und Siegelsammler, Archivar, Herausgeber und Literat (+ 1819)
17.02.1740 - Geboren:
Horace-Bénédict de Saussure, Schweizer Naturforscher (+ 1799)
17.02.1732 - Gestorben:
Louis Marchand, französischer Organist und Cembalist (* 1669)
17.02.1728 - Kultur:
Die Oper Siroe von Georg Friedrich Händel auf ein Libretto von Pietro Metastasio wird in London uraufgeführt.
17.02.1728 - Geboren:
Pietro Bardellino, italienischer Maler des Barock (+ 1806)
17.02.1723 - Geboren:
Tobias Mayer, deutscher Kartograf, Geograf, Mathematiker und Astronom (+ 1762)
17.02.1717 - Geboren:
Adam Friedrich Oeser, deutscher Maler und Bildhauer (+ 1799)
17.02.1711 - Gestorben:
José Vaquedano, spanischer Komponist und Kapellmeister (* um 1642)
17.02.1699 - Geboren:
Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff, Baumeister, Maler und Architekt in Preußen (+ 1753)
17.02.1673 - Gestorben:
Jean-Baptiste Molière, war ein französischer Schauspieler und schrieb Theaterstücke (*1622)
17.02.1673 - Exponierte Ereignisse:
Kurz nach einem Schwächeanfall während der vierten Aufführung seines Stückes Der eingebildete Kranke stirbt der Dramatiker Molière.
17.02.1671 - Gestorben:
Menno Hanneken, deutscher lutherischer Theologe (* 1595)
17.02.1670 - Politik & Weltgeschehen:
Vereinbarung einer Allianz zwischen Ludwig XIV. von Frankreich und Kurfürst Ferdinand Maria von Bayern.
17.02.1662 - Gestorben:
Johann Zechendorf, deutscher Philologe und Pädagoge (* 1580)
17.02.1654 - Gestorben:
Michael Lohr, deutscher Komponist (* 1591)
17.02.1653 - Geboren:
Arcangelo Corelli, italienischer Komponist (+ 1713)
17.02.1652 - Gestorben:
Gregorio Allegri, italienischer Sänger und Komponist (* 1582)
17.02.1642 - Afrika:
Der Vertrag von Axim wird zwischen den Niederlanden und den „chiefs“ des Ortes Axim im Südwesten des heutigen Ghana abgeschlossen. Der Vertrag, der abgeschlossen wird, nachdem die Niederländische Westindien-Kompanie die Portugiesen vertrieben hat, die dort bisher mit dem Fort São António einen ihrer ältesten Stützpunkte an der Goldküste besessen haben, regelt die Oberhoheit der Niederlande und der Kompanie über die Stadt und ihr Herrschaftsgebiet.
17.02.1616 - Geboren:
Matthias Abele von und zu Lilienberg, österreichischer Jurist und Schriftsteller (+ 1677)
17.02.1612 - Gestorben:
Ernst von Bayern, Erzbischof des Erzbistums Köln von 1583 bis 1612 (* 1554)
17.02.1600 - Gestorben:
Giordano Bruno, italienischer Philosoph (öffentlich in Rom verbrannt) (* 1548)
17.02.1579 - Westeuropa:
Frieden von Arras (mit Spanien)
17.02.1575 - Gestorben:
Cesare I. Gonzaga, Sohn des kaiserlichen Feldherrn Ferrante I. Gonzaga (* 1530)
17.02.1571 - Geboren:
Albert Hein der Ältere, deutscher Rechtswissenschaftler und Diplomat (+ 1636)
17.02.1568 - Politik & Weltgeschehen:
In Adrianopel kommt es zum Friedensschluss zwischen Kaiser Maximilian II. und Osmanensultan Selim II. in dem seit Sommer 1566 geführten Türkenkrieg. Der Vertrag ist auf eine Dauer von acht Jahren angelegt, wird aber in der Folge dreimal um den gleichen Zeitraum verlängert, bis 1593 der dritte österreichische Türkenkrieg ausbricht.
17.02.1500 - Europa:
In der Schlacht bei Hemmingstedt schlagen Dithmarscher Bauern unter Führung von Wulf Isebrand das dänische Heer.
17.02.1490 - Geboren:
Charles de Bourbon-Montpensier, französischer Heerführer (+ 1527)
17.02.1448 - Religion:
Mit dem Wiener Konkordat gewährt die Kirche den Landesfürsten zahlreiche Privilegien, was die Entstehung der Landeskirchen begründet. Das Konkordat wird zwischen Papst Nikolaus V. und Kaiser Friedrich III. vereinbart.
17.02.1444 - Geboren:
Rudolf Agricola, niederländischer Humanist und Schriftsteller (+ 1485)
17.02.1425 - Gestorben:
Johannes von Drändorf, deutscher Prediger, Anhänger des Utraquismus, Märtyrer (* um 1390)
17.02.1370 - Gestorben:
Henning Schindekopf, deutscher Marschall des Deutschen Ordens fällt in der Schlacht bei Rudau (* um 1330)
17.02.1370 - Politik & Weltgeschehen:
Der Deutsche Orden besiegt Litauen in der Schlacht bei Rudau. Unter schweren Verlusten wehrt die Streitmacht des Ordens die eingefallenen Litauer mitsamt ihren Hilfstruppen ab.
17.02.1339 - Gestorben:
Otto der Fröhliche, Herzog von Österreich (* 1301)
17.02.1310 - Gestorben:
Alexis Falconieri, italienischer Heiliger, Ordensgründer (* um 1200)
17.02.1285 - Gestorben:
Lukas von Padua, Franziskanermönch (* um 1200)
17.02.1281 - Gestorben:
Bruno von Schauenburg, Bischof von Olmütz (* um 1205)
17.02.1238 - Gestorben:
Heinrich von Thun, seit 1216 Bischof des Fürstbistums Basel
17.02.1192 - Geboren:
Minamoto no Sanetomo, japanischer Dichter und dritter Shōgun des Kamakura-Shōgunats (+ 1219)
17.02.1164 - Katastrophen:
Bei einer schweren Sturmflut, der Julianenflut, an der deutschen Nordseeküste entsteht eine Vorstufe des Jadebusens, es gibt 20.000 Tote.
17.02.889 n. Chr. - Gestorben:
Liutbert, Erzbischof von Mainz
17.02.440 n. Chr. - Gestorben:
Mesrop, Mönch, Entwickler des armenischen Alphabets (* um 360)
17.02.364 n. Chr. - Gestorben:
Jovian, römischer Kaiser (* 331)
360 n. Chr. - Geboren:
um 360: Mesrop, Mönch, Erfinder des Armenischen Alphabets (+ 17. Februar440)

"17. Februar" in den Nachrichten