Zeitsprung

23.12.1795 - Gestorben:
Henry Clinton, britischer General und Oberbefehlshaber britischer Streitkräfte (* 1738)
22.12.1795 - Geboren:
Thomas Ainsworth, englisch-niederländischer Textilindustrieller (+ 1841)
21.12.1795 - Geboren:
Leopold von Ranke, deutscher Historiker (+ 1886)
19.12.1795 - Gestorben:
Tyge Rothe, dänischer Verfasser (* 1731)
17.12.1795 - Geboren:
Benjamin Franklin Butler, US-amerikanischer Politiker (+ 1858)
11.12.1795 - Geboren:
Friedrich Schlemm, deutscher Arzt und Anatom (+ 1859)
10.12.1795 - Geboren:
Caspar Kummer, deutscher Flötist, Komponist und Musikpädagoge der Romantik (+ 1870)
08.12.1795 - Geboren:
Jacques François Gallay, französischer Hornist (+ 1864)
08.12.1795 - Geboren:
Peter Andreas Hansen, Astronom (+ 1874)
05.12.1795 - Geboren:
Friedrich Benedikt Wilhelm von Hermann, deutscher Nationalökonom und Wirtschaftsstatistiker (+ 1868)
04.12.1795 - Geboren:
Thomas Carlyle, schottischer Essayist und Historiker (+ 1881)
29.11.1795 - Geboren:
Eduard Gerhard, deutscher Archäologe (+ 1867)
26.11.1795 - Geboren:
Karl Philipp Fohr, deutscher Maler (+ 1818)
25.11.1795 - Polen:
Der polnische König Stanislaus II. August muss abdanken.
21.11.1795 - Geboren:
Gregorio Aráoz de La Madrid, argentinischer Militärführer, General und Politiker (+ 1857)
20.11.1795 - Geboren:
Johann Heinrich Horstmann, deutscher Politiker (+ 1860)
19.11.1795 - Gestorben:
Thomas Linley senior, englischer Musiker und Bühnenkomponist (* 1733)
17.11.1795 - Gestorben:
Alexander Abercromby, schottischer Jurist und Essayist (* 1745)
14.11.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Gefecht bei Lambsheim
11.11.1795 - Geboren:
John Neergaard, norwegischer Politiker (+ 1885)
11.11.1795 - Gestorben:
Johann Adam von Auersperg, Fürst, Oberstkämmerer und Erblandmarschall von Tirol (* 1721)
11.11.1795 - Geboren:
Moritz Heinrich Romberg, deutscher Neurologe (+ 1873)
08.11.1795 - Geboren:
Albert Gottfried Dietrich, deutscher Botaniker (+ 1856)
07.11.1795 - Geboren:
Hans Riddervold Norwegischer Bischof und Präsident des Stortings (+ 1876)
06.11.1795 - Gestorben:
Georg Anton Benda, böhmisch-deutscher Kapellmeister und Komponist (* 1722)
05.11.1795 - Geboren:
Lewis F. Linn, US-amerikanischer Politiker (+ 1843)
02.11.1795 - Geboren:
James K. Polk, US-amerikanischer Politiker, 11. Präsident der USA (+ 1849)
31.10.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Auf Basis der am 26. Oktober in Kraft getretenen Verfassung des Jahres III wird in Paris das erste Direktorium bestimmt. Es besteht aus Lazare Nicolas Marguerite Carnot, Étienne-François Le Tourneur, Paul de Barras, Jean François Reubell und Louis-Marie de La Révellière-Lépeaux.
31.10.1795 - Geboren:
John Keats, britischer Dichter (+ 1821)
29.10.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Österreichische Truppen entsetzen das von Franzosen belagerte Mainz.
27.10.1795 - Amerika:
Im Pinckney-Vertrag kommt es in Madrid zu spanisch-amerikanischen Vereinbarungen über die gemeinsame Grenze an Mississippi und dem 31. Breitengrad. Beide Seiten gewähren einander freien Schiffsverkehr auf dem Mississippi und US-Kaufleute dürfen Waren in New Orleans einlagern.
26.10.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Der französische Nationalkonvent tagt letztmals. Die Regierungsgeschäfte führt verfassungsgemäß künftig das Direktorium.
25.10.1795 - Gestorben:
Francesco Antonio Uttini, italienischer Komponist (* 1723)
25.10.1795 - Kultur:
In Frankreich wird das republikanische Institut national des sciences et des arts als Nachfolgeeinrichtung der früheren königlichen Akademien geschaffen, die der Nationalkonvent am 8. August 1793 verboten hat. Die neue Organisation wird später zum Institut de France, dem auch die Académie des Beaux-Arts unterstellt ist.
24.10.1795 - Polen:
Der dritte polnische Teilungsvertrag wird zwischen Preußen, Russland und Österreich unterzeichnet. Er beendet die Existenz des Königreichs Polen.
22.10.1795 - Geboren:
Heinrich Conrad Carl, deutscher Unternehmer und konservativer Politiker (+ 1867)
17.10.1795 - Geboren:
Johann Christoph Biernatzki, Schriftsteller (+ 1840)
15.10.1795 - Geboren:
José Miguel Carrera, chilenischer Unabhängigkeitskämpfer und Staatspräsident (+ 1821)
13.10.1795 - Gestorben:
William Prescott, US-amerikanischer Oberst im Unabhängigkeitskrieg (* 1726)
11.10.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Ein österreichisches Heer unter Clerfait schlägt die Franzosen unter Jourdan bei Höchst.
09.10.1795 - Geboren:
Hermenegild von Francesconi, Generaldirektor der österreichischen Staatsbahnen (+ 1862)
07.10.1795 - Geboren:
Auguste Crelinger, deutsche Schauspielerin (+ 1865)
05.10.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Dem Brigadegeneral Napoleon Bonaparte gelingt es im Auftrag von Paul de Barras, dem Präsidenten des französischen Nationalkonvents, in Paris einen Aufstand der Royalisten niederzuschlagen.
05.10.1795 - Geboren:
Karl Ludwig Sand, Burschenschafter, Mörder von August von Kotzebue (+ 1820)
03.10.1795 - Geboren:
Rowland Hill, Reformator des englischen Postwesens (+ 1879)
29.09.1795 - Geboren:
Kondrati Rylejew, russischer Dichter (+ 1826)
28.09.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Österreich schließt sich dem englisch-russischen Bündnis gegen Frankreich an.
26.09.1795 - Geboren:
Bernardo de Sá Nogueira de Figueiredo, portugiesischer Politiker (+ 1876)
24.09.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Ca. 4000 Mann Kaiserlicher Truppen können in der Schlacht von Heidelberg-Handschuhsheim ein mehr als dreifach stärkeres französisches Aufgebot an Revolutionstruppen zurückschlagen.
24.09.1795 - Geboren:
Antoine-Louis Barye, französischer Bildhauer (+ 1875)
22.09.1795 - Geboren:
John Pollard Gaines, US-amerikanischer Politiker (+ 1857)
21.09.1795 - Gestorben:
Guglielmo Pallotta, katholischer Kardinal (* 1727)
17.09.1795 - Geboren:
Saverio Mercadante, italienischer Opernkomponist (+ 1870)
12.09.1795 - Gestorben:
Sayat Nova, armenischer Sänger, Dichter, Geistlicher und Komponist (* 1722)
11.09.1795 - Asien:
Ein persisches Heer erobert die georgische Hauptstadt Tiflis und zerstört große Teile der Stadt.
10.09.1795 - Geboren:
Henrik Reuterdahl, schwedischer Kirchenhistoriker und Bischof (+ 1870)
06.09.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Die französische Sambre-Maas-Armee unter Jean-Baptiste Jourdan überquert bei Düsseldorf den Rhein
06.09.1795 - Geboren:
Achille Baraguey d’Hilliers, französischer General und Marschall von Frankreich (+ 1878)
31.08.1795 - Gestorben:
François-André Danican Philidor, französischer Komponist und Schachspieler (* 1726)
26.08.1795 - Gestorben:
Alessandro Cagliostro, italienischer Alchemist und Hochstapler (* 1743)
21.08.1795 - Gestorben:
Pierre Michel d’Ixnard, französischer Baumeister des Klassizismus (* 1723)
20.08.1795 - Geboren:
Robert Field Stockton, US-amerikanischer Politiker (+ 1866)
19.08.1795 - Gestorben:
Friedrich Hartmann Graf, deutscher Komponist (* 1727)
17.08.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
In Frankreich tritt die neue Verfassung in Kraft, die dem Großbürgertum Vorteile verschafft. Bei der vorangegangenen Volksabstimmung blieben die meisten Wähler zu Hause.
16.08.1795 - Geboren:
Heinrich Marschner, deutscher Komponist (+ 1861)
15.08.1795 - Geboren:
Aaron V. Brown, US-amerikanischer Politiker (+ 1859)
15.08.1795 - Gestorben:
Carl Friedrich Gerstlacher, Jurist, Publizist, Universitätsprofessor und Beamter (* 1732)
10.08.1795 - Geboren:
Otto Wigand, deutscher Verleger und Politiker (+ 1870)
07.08.1795 - Geboren:
Joseph Rodman Drake, US-amerikanischer Dichter (+ 1820)
06.08.1795 - Geboren:
Heinrich Rose, deutscher Mineraloge, analytischer Chemiker (+ 1864)
05.08.1795 - Geboren:
Byron Diman, US-amerikanischer Politiker (+ 1865)
03.08.1795 - Geboren:
Anne Bignan, französische Schriftstellerin und Übersetzerin (+ 1861)
03.08.1795 - Gestorben:
Louis Jeremiah Abershawe, englischer Straßenräuber (* 1773)
30.07.1795 - Gestorben:
Allard Hulshoff, niederländischer reformierter Theologe (* 1734)
27.07.1795 - Geboren:
Ludwig Bledow, deutscher Schachspieler (+ 1846)
22.07.1795 - Geboren:
Gabriel Lamé, französischer Mathematiker und Physiker (+ 1870)
22.07.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Mit dem Frieden von Basel scheidet auch Spanien aus dem ersten Koalitionskrieg gegen Frankreich aus. Frankreich erhält ein Drittel der Insel Hispaniola (Haiti).
21.07.1795 - Geboren:
Friedrich von Waldersee, preußischer Generalleutnant und Militärschriftsteller (+ 1864)
20.07.1795 - Geboren:
Hiland Hall, US-amerikanischer Politiker (+ 1885)
19.07.1795 - Geboren:
Johann Karl Christoph Vogel, deutscher Theologe, Pädagoge und Lexikograf (+ 1862)
18.07.1795 - Gestorben:
Andreas Nitsche, sorbischer Reisender und Gelehrter (* 1731)
14.07.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Die Marseillaise wird französische Nationalhymne.
06.07.1795 - Gestorben:
Christian Gottlieb Kratzenstein, deutscher Professor und Naturforscher (* 1723)
05.07.1795 - Gestorben:
Antonio de Ulloa, spanischer Gelehrter und Admiral (* 1716)
02.07.1795 - Geboren:
Karl Gustav Nieritz, deutscher Volks- und Jugendschriftsteller (+ 1876)
01.07.1795 - Geboren:
Theodor Lachner, deutscher Hoforganist (+ 1877)
29.06.1795 - Gestorben:
Ernst Daniel Adami, deutscher Kapellmeister, Organist, Musikpädagoge, Schriftsteller, Chordirektor, Lehrer und Theologe (* 1716)
24.06.1795 - Geboren:
Ernst Heinrich Weber, deutscher Physiologe und Anatom (+ 1878)
13.06.1795 - Geboren:
Thomas Arnold, englischer Theologe und Pädagoge (+ 1842)
08.06.1795 - Gestorben:
Ludwig XVII., Dauphin von Frankreich (* 1785)
08.06.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
In einem Turm des ehemaligen Templerpalastes (Temple (Paris)) stirbt der gefangengehaltene zehnjährige Kronprinz Louis Charles de Bourbon, dauphin de Viennois
31.05.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Französische Revolution - Das Revolutionstribunal, ein Gerichtshof für politische Prozesse, wird abgeschafft.
27.05.1795 - Geboren:
Friedrich August Belcke, deutscher Posaunist und Komponist (+ 1874)
23.05.1795 - Geboren:
Charles Barry, englischer Architekt und Baumeister (+ 1860)
22.05.1795 - Afrika:
Mungo Park bricht zu seiner ersten Afrika-Expedition auf, um den Lauf des Niger zu erkunden.
22.05.1795 - Gestorben:
Friedrich Wilhelm Marpurg, deutscher Musiktheoretiker und -kritiker der Aufklärung (* 1718)
20.05.1795 - Gestorben:
Ludwig Eugen, württembergischer Herzog (* 1731)
20.05.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Französische Revolution: In Paris kommt es im Prairial unter Beteiligung der Sansculottes zum sogenannten Prairialaufstand der hungernden Pariser Bevölkerung, die „Brot und die Verfassung von 1793“ einfordert. Er wird nach drei Tagen niedergeschlagen.
19.05.1795 - Geboren:
Johns Hopkins, US-amerikanischer Geschäftsmann und Philanthrop (+ 1873)
19.05.1795 - Gestorben:
James Boswell, schottischer Schriftsteller und Rechtsanwalt (* 1740)
18.05.1795 - Gestorben:
Christlieb Ehregott Gellert, deutscher Metallurge und Mineraloge (* 1713)
16.05.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Die in den Niederlanden neu geschaffene Batavische Republik schließt in Den Haag einen Friedensvertrag mit Frankreich.
15.05.1795 - Geboren:
Adolf Bernhard Marx, deutscher Komponist und Musikwissenschaftler (+ 1866)
11.05.1795 - Geboren:
Emil Friedrich I., Landesherr über die Grafschaft Bentheim (+ 1837)
10.05.1795 - Geboren:
Augustin Thierry, französischer Historiker (+ 1856)
08.05.1795 - Gestorben:
Isaac Motte, US-amerikanischer Politiker (* 1738)
07.05.1795 - Gestorben:
Antoine Quentin Fouquier-Tinville, französischer Revolutionär (* 1746)
28.04.1795 - Geboren:
Charles Sturt, britischer Kapitän und Entdecker (+ 1869)
21.04.1795 - Geboren:
Charles Morgan, US-amerikanischer Eisenbahn- und Transport-Tycoon (+ 1878)
19.04.1795 - Geboren:
Christian Gottfried Ehrenberg, deutscher Biologe und Zoologe (+ 1876)
17.04.1795 - Geboren:
George Edmund Badger, US-amerikanischer Politiker (+ 1866)
12.04.1795 - Gestorben:
Johann Kaspar Basselet von La Rosée, bayerischer General (* 1710)
08.04.1795 - Gesellschaft:
Der Prince of Wales und spätere britische König Georg IV. heiratet in London Caroline von Braunschweig. Es wird eine unglückliche Ehe.
08.04.1795 - Geboren:
August von Bethmann-Hollweg, deutscher Jurist und Politiker (+ 1877)
05.04.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Friede von Basel zwischen Preußen und Frankreich: Frankreich behält das linke Rheinufer.
03.04.1795 - Geboren:
Anna Schödl, böhmische Mäzenin (+ 1870)
27.02.1795 - Gestorben:
Tanikaze Kajinosuke, Sumōringer und vierter Yokozuna (* 1750)
26.02.1795 - Gestorben:
Christian Friedrich Nürnberger, deutscher Mediziner und Botaniker (* 1744)
23.02.1795 - Gestorben:
Johann Siegfried Hufnagel, deutscher Pfarrer und Entomologe (* 1724)
22.02.1795 - Geboren:
Karl Pfaff, deutscher Pädagoge, Historiker und Sängervater (+ 1866)
21.02.1795 - Geboren:
Francisco Manuel da Silva, brasilianischer Komponist (+ 1865)
18.02.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Englischer-Russischer Bündnisvertrag
18.02.1795 - Geboren:
George Peabody, US-amerikanischer Unternehmer und Philanthrop (+ 1869)
14.02.1795 - Gestorben:
Franz Ludwig von Erthal, Bischof von Würzburg und Bamberg (* 1730)
10.02.1795 - Geboren:
Ary Scheffer, französischer Radierer und Bildhauer (+ 1858)
08.02.1795 - Geboren:
Moritz Saphir, österreichischer Schriftsteller (+ 1858)
06.02.1795 - Afrika:
In Graaff-Reinet wird durch eine Rebellion der Buren gegen die Niederländische Ostindien-Kompanie die erste Burenrepublik gegründet.
05.02.1795 - Geboren:
Wilhelm Ritter von Haidinger, österreichischer Geologe und Mineraloge (+ 1871)
03.02.1795 - Geboren:
Antonio José de Sucre, südamerikanischer Freiheitsheld (+ 1830)
28.01.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Die bei Texel im Eis eingefrorene niederländische Flotte wird einer Abteilung französischer Kavallerie übergeben.
28.01.1795 - Geboren:
Friedrich Gottlob Schulze, Nationalökonom und Landwirt (+ 1860)
26.01.1795 - Gestorben:
Johann Christoph Friedrich Bach, deutscher Musiker und Komponist (* 1732)
23.01.1795 - Geboren:
Ludwig Ferdinand Hesse, deutscher Baumeister und Architekt (+ 1876)
23.01.1795 - Gestorben:
John Sullivan, US-amerikanischer General im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (* 1740)
21.01.1795 - Gestorben:
Samuel Wallis, britischer Forschungsreisender (* 1728)
19.01.1795 - Gestorben:
Maria Teresa Agnesi Pinottini, italienische Komponistin und Cembalistin (* 1720)
19.01.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Die Batavische Republik wird in den Niederlanden ausgerufen.
18.01.1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Der niederländische Statthalter Wilhelm V. (Oranien) flieht vor den anrückenden französischen Revolutionstruppen nach England.
17.01.1795 - Geboren:
Anselme Payen, französischer Chemiker, Physiker und Mathematiker (+ 1871)
16.01.1795 - Geboren:
Carl Christian Rafn, dänischer Altertumsforscher (+ 1864)
15.01.1795 - Geboren:
Alexander Gribojedow, russischer Diplomat und Dichter (+ 1829)
07.01.1795 - Geboren:
Anna Pawlowna, niederländische Königin (+ 1865)
05.01.1795 - Gestorben:
Philipp Gotthard von Schaffgotsch, Fürstbischof von Breslau (* 1716)
05.01.1795 - Geboren:
Justus Friedrich Karl Hecker, deutscher Medizinhistoriker (+ 1850)
03.01.1795 - Polen:
In einem Vertrag zwischen Russland, Preußen und Österreich wird die dritte Teilung Polens (Erste Teilung Polens 1772, Zweite Teilung Polens 1793) geregelt.
1795 - Geboren:
Georg Michael Gramlich, deutscher Kaufmann und Konsul, (+ 1880)
1795 - Geboren:
23. März: Bernt Michael Holmboe, norwegischer Mathematiker und Didaktiker für Mathematik (+ 1850)
1795 - Geboren:
Abdullah bin Abdul Kadir, malaysischer Gelehrter (+ 1852)
1795 - Geboren:
Sahle Selassie, Meridazmatch und Negus von Schoa (+ 1847)
1795 - Gestorben:
George Adams junior, englischer Instrumentenbauer und Verfasser wissenschaftlicher Bücher (* 1750)
1795 - Gestorben:
05. März: William Smellie, schottischer Enzyklopädist und Naturforscher (* 1740)
1795 - Amerika:
Im Frühjahr 1795 bereiten Sklaven in Pointe Coupée, Louisiana einen Aufstand vor, der einer der größten Sklavenaufstände in der Geschichte der Südstaaten geworden wäre, werden am 10. April jedoch entdeckt.
1795 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Februar: Die Engländer besetzen die niederländische Kolonie Ceylon.
1795 - Amerika:
5.000 Garifuna werden von den Engländern von St. Vincent nach Honduras deportiert
1795 - Polen:
18. März: Der kurländische Landtag beschließt, sich mit dem Herzogtum Kurland und Semgallen unter russische Regentschaft zu begeben. Der Herzog wird mit einer Pension abgefunden, das Gebiet als Gouvernement Kurland in das Zarenreich integriert.
1795 - Eidgenossenschaft:
Memorial und Stäfner Handel
1795 - Wissenschaft & Technik:
James Hutton veröffentlicht das Buch mit zwei Bänden Theory of the Earth.
1795 - Polen:
Ende April: Eingliederung Kurlands in das russische Reich.
1795 - Amerika:
Im zweiten Naturalization Act wird bestätigt, dass nur „freie Weiße“ die amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten können. Das im Januar 1795 verabschiedete Gesetz bleibt in Kraft, bis 1868 der 14. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten ratifiziert wird.
1795 - Natur & Umwelt:
Seegfrörne: Der Bodensee ist komplett zugefroren.
1795 - Kultur:
Friedrich August Wolf veröffentlicht sein Werk Prolegomena ad Homerum und stößt damit die Homerische Frage an.
1795 - Gestorben:
13. März: Friedrich Wilhelm Utsch, Erbförster des Mainzer Kurfürsten (* 1732)
1795 - Gestorben:
Josep de Boltas, Bischof von Urgell
1795 - Friedensschlüsse:
Friede von Basel, zwischen Frankreich, Spanien und Preußen
1795 - Gestorben:
Gaetano Besozzi, italienischer Oboist und Komponist (* 1725)
1795 - Gestorben:
21. März: Giovanni Arduino, italienischer Geologe (* 1714)
1795 - Kultur:
Immanuel Kant verfasst die Schrift Zum ewigen Frieden.
1795 - Kultur:
29. März: In Wien erfolgt die Uraufführung des Klavierkonzerts Nr. 2 B-Dur op. 19 von Ludwig van Beethoven mit dem Komponisten als Solisten. Beethoven wird das Werk in der Folge noch öfter umarbeiten.
1795 - Katastrophen:
Kopenhagen wird durch einen Brand im Juni zerstört.
1795 - Katastrophen:
Hungersnot in Teilen Europas, insbesondere in Frankreich.

"1795" in den Nachrichten