Zeitsprung

31.12.1812 - Geboren:
Johann Bast, deutschamerikanischer Architekt (+ 1880)
30.12.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Konvention von Tauroggen. Der preußische General Yorck schließt einen lokalen Waffenstillstand mit Russland.
28.12.1812 - Geboren:
Julius Rietz, deutscher Dirigent, Kompositionslehrer und Komponist (+ 1877)
27.12.1812 - Gestorben:
Shneur Zalman von Liadi, Begründer des Chabad Chassidismus (* 1745)
27.12.1812 - Gestorben:
Georg, Oldenburgischer Herzog (* 1784)
26.12.1812 - Geboren:
Wilhelm Volckmar, deutscher Orgelvirtuose und Komponist (+ 1887)
22.12.1812 - Gestorben:
Sacajawea, Shoshone-Indianerin, Mitglied der Lewis-und-Clark-Expedition (* 1788)
22.12.1812 - Geboren:
Bannon Goforth Thibodeaux, US-amerikanischer Politiker (+ 1866)
21.12.1812 - Katastrophen:
Erdbeben unbekannter Stärke in Santa Barbara, Kalifornien, USA. 1 Toter
20.12.1812 - Literatur:
Auslieferung der ersten Exemplare von Grimms Märchen (Erstauflage)
19.12.1812 - Gestorben:
Konrad Wilhelm Ledderhose, deutscher Jurist (* 1751)
18.12.1812 - Katastrophen:
Erdbeben unbekannter Stärke in San Juan Capistrano, Kalifornien, USA 40 Tote
18.12.1812 - Geboren:
Jesse D. Bright, US-amerikanischer Politiker (+ 1875)
18.12.1812 - Geboren:
Wiktor Każyński, polnischer Komponist (+ 1867)
16.12.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Die geschlagenen Reste der Grande Armée überqueren die Memel und erreichen Ostpreußen. Nur 5.000 von ehemals 500.000 Soldaten haben die Flucht vor den nachrückenden russischen Verbänden überlebt.
14.12.1812 - Geboren:
Charles John Canning, britischer Staatsmann (+ 1862)
13.12.1812 - Gestorben:
Marianna Martines, österreichische Komponistin, Cembalistin und Sängerin (* 1744)
12.12.1812 - Geboren:
John Sandfield Macdonald, kanadischer Politiker (+ 1872)
12.12.1812 - Gestorben:
Stanisław Trembecki, polnischer Dichter (* 1739)
11.12.1812 - Gestorben:
Petrus Abresch, niederländischer reformierter Theologe (* 1736)
03.12.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
29. Bulletin der Grande Armée
30.11.1812 - Geboren:
Shelton Leake, US-amerikanischer Politiker (+ 1884)
28.11.1812 - Geboren:
Ludvig Mathias Lindeman, norwegischer Komponist (+ 1887)
28.11.1812 - Exponierte Ereignisse:
Im Verlauf des Britisch-Amerikanischen Krieges verhindern britische Truppen in der Schlacht am Frenchman’s Creek eine Invasion der Vereinigten Staaten in Kanada.
28.11.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Britische Truppen wehren in der Schlacht am Frenchman's Creek einen erneuten amerikanischen Invasionsversuch in Kanada ab.
27.11.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Erste Schlacht bei Lacolle Mills
26.11.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Beim Rückzug der Grande Armée aus Moskau erreichen die Franzosen die Beresina und beginnen den Fluss zu überqueren. An den geschlagenen Brücken entsteht am nächsten Tag Unordnung, welche die Russen zur Schlacht an der Beresina nutzen.
24.11.1812 - Geboren:
Friedrich von Bianchi, österreichischer General (+ 1865)
24.11.1812 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper L'occasinone fa il ladro von Gioacchino Rossini am Teatro San Moisè in Venedig
23.11.1812 - Geboren:
George Rawlinson, britischer Historiker und Geistlicher der Kirche von England (+ 1902)
21.11.1812 - Geboren:
Julius von Groß, preußischer General der Infanterie (+ 1881)
19.11.1812 - Geboren:
Adalbert Kuhn, deutscher Indogermanist und Mythologe (+ 1881)
18.11.1812 - Geboren:
Hermann Albert Daniel, deutscher geographischer Schriftsteller (+ 1871)
16.11.1812 - Gestorben:
John Walter (der Ältere), Gründer der Zeitschrift „The Times“ (* 1739)
13.11.1812 - Geboren:
Edwin Godwin Reade, US-amerikanischer Politiker (+ 1894)
09.11.1812 - Geboren:
Der Baumeister Paul Abadie (Basilika Sacré-Cœur) kommt zur Welt.
09.11.1812 - Geboren:
Paul Abadie, französischer Baumeister und Restaurator (+ 1884)
07.11.1812 - Geboren:
Benjamin D. Nabers, US-amerikanischer Politiker (+ 1878)
04.11.1812 - Geboren:
Richard M. Bishop, US-amerikanischer Politiker (+ 1893)
03.11.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Die Schlacht bei Wjasma bringt der auf dem Rückmarsch aus Russland befindlichen Grande Armée Napoleon Bonapartes eine Niederlage gegen besser motivierte russische Truppen.
01.11.1812 - Geboren:
Frerich Bohlken, Figur der ersten Generation der nordwestdeutschen Baptistengemeinden (+ 1871)
30.10.1812 - Geboren:
Karl Emanuel Klitzsch, deutscher Organist, Komponist und Musikschriftsteller (+ 1889)
29.10.1812 - Gestorben:
Claude François de Malet, französischer General (* 1754)
29.10.1812 - Geboren:
Maximilian Karl Lamoral O’Donnell, österreich-ungarischer Kämmerer und Feldmarschallleutnant (+ 1895)
28.10.1812 - Geboren:
Cirilo Villaverde, kubanischer Dichter (+ 1894)
26.10.1812 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper L'Inganno felice von Gioacchino Rossini am Teatro San Moisè in Venedig
25.10.1812 - Geboren:
Franz Heinrich Kleinschmidt, deutscher evangelischer Missionar (+ 1864)
25.10.1812 - Exponierte Ereignisse:
Britisch-Amerikanischer Krieg: Die Fregatte USS United States besiegt in einem Einzelgefecht das britische Schiff HMS Macedonian.
25.10.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Die US-amerikanische Fregatte USS United States (44 Kanonen) besiegt in einem Einzelgefecht die britische Fregatte HMS Macedonian (38 Kanonen) und zwingt sie zur Kapitulation.
24.10.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
In der Schlacht bei Malojaroslawez verzeichnen die Franzosen zwar einen taktischen Sieg, gleichzeitig können jedoch die Russen ein Vordringen Napoleons in die südlichen Provinzen Russlands verhindern.
23.10.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
General Claude François de Malet und einige Mitverschwörer unternehmen den Versuch eines Staatsstreichs gegen Napoleon, der jedoch scheitert. Die Verschwörer werden am 29. Oktober hingerichtet. Nur Abbé Jean-Baptiste Lafon und einem weiteren Geistlichen gelingt die Flucht.
23.10.1812 - Exponierte Ereignisse:
Eine Verschwörung des französischen Generals Claude François de Malet (Bild) mit dem Ziel, Napoleon Bonaparte zu stürzen, scheitert.
21.10.1812 - Geboren:
Otto von Camphausen, preußischer Finanzminister (+ 1896)
19.10.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Napoléon verlässt Moskau. Es beginnt der fluchtartige Rückzug der Grande Armée aus Russland, der sich bis in den Dezember hinzieht.
14.10.1812 - Geboren:
Karl Theodor Bayrhoffer, Professor der Philosophie und Freidenker (+ 1888)
13.10.1812 - Gestorben:
Isaac Brock, britischer General (* 1769)
13.10.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Bei dem Versuch einer Invasion in Kanada erleiden die Amerikaner in der Schlacht von Queenston Heights eine schwere Niederlage gegen zahlenmäßig weit unterlegene britisch-indianische Truppen.
13.10.1812 - Geboren:
Franz Rieger, Orgelbaumeister und Firmengründer (+ 1885)
12.10.1812 - Geboren:
Otto von Corvin, deutscher Schriftsteller (+ 1886)
05.10.1812 - Geboren:
Otto Beneke, deutscher Archivar und Schriftsteller (+ 1891)
03.10.1812 - Gestorben:
Pierre Dallery, französischer Orgelbauer (* 1735)
01.10.1812 - Geboren:
Stephen P. Hempstead, US-amerikanischer Politiker (+ 1883)
29.09.1812 - Geboren:
Nathaniel B. Durfee, US-amerikanischer Politiker (+ 1872)
26.09.1812 - Geboren:
Wilhelm Adolf Schmidt, deutscher Historiker (+ 1887)
25.09.1812 - Geboren:
Karl Biedermann, deutscher Politiker und Professor (+ 1901)
24.09.1812 - Geboren:
William Nathan Harrell Smith, US-amerikanischer Politiker (+ 1889)
24.09.1812 - Gestorben:
Pjotr Iwanowitsch Bagration, russischer General und Feldherr (* 1765)
23.09.1812 - Geboren:
Otto Fridolin Fritzsche, deutscher Theologe (+ 1896)
21.09.1812 - Gestorben:
Emanuel Schikaneder, Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor (* 1751)
19.09.1812 - Gestorben:
Mayer Amschel Rothschild, Bankier und Dynastiegründer (* 1744)
18.09.1812 - Geboren:
Herschel Johnson, US-amerikanischer Politiker (+ 1880)
14.09.1812 - Exponierte Ereignisse:
Im Zuge der Besetzung der Stadt durch Napoleons Truppen beginnt der mehrtägige Brand von Moskau.
14.09.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Napoléon zieht kampflos in Moskau ein. In der Stadt bricht Feuer aus, das weite Teile der Stadt zerstört.
08.09.1812 - Geboren:
Natalja Nikolajewna Puschkina-Lanskaja, Frau des russischen Dichters Alexander Puschkin (+ 1863)
07.09.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Die Grande Armée besiegt unter großen Verlusten die russische Armee unter Marschall Michail Illarionowitsch Kutusow in der Schlacht von Borodino, einer der blutigsten Schlachten des 19. Jahrhunderts. Der Weg nach Moskau ist für Napoleon Bonaparte damit frei.
07.09.1812 - Exponierte Ereignisse:
Während Napoleons Russlandfeldzug kommt es zur blutigen Schlacht von Borodino.
06.09.1812 - Gestorben:
Franz Volkmar Reinhard, evangelischer Theologe (* 1753)
31.08.1812 - Katastrophen:
Bei der Strandung des spanischen Truppentransporters Salvador im Mündungsgebiet des Río de la Plata sterben 470 der 600 Menschen an Bord. Es handelt sich um das schwerste Schiffsunglück in der Geschichte von Uruguay. Die Salvador befand sich auf dem Weg nach Montevideo, wo die auf ihr befindlichen Soldaten einen Aufstand gegen die spanische Kolonialherrschaft niederschlagen sollten.
31.08.1812 - Geboren:
Enno von Colomb, preußischer General und Sohn des Ferdinand August von Colomb (+ 1886)
30.08.1812 - Gestorben:
Gabriel-Marie Legouvé, französischer Schriftsteller, Übersetzer und Dramaturg (* 1764)
30.08.1812 - Gestorben:
George Mathews, amerikanischer Politiker (* 1739)
28.08.1812 - Geboren:
Der österreichische Landschafts- und Architekturmaler Rudolf von Alt wird geboren.
23.08.1812 - Gestorben:
Bernhard Erasmus von Deroy, bayerischer General (* 1743)
22.08.1812 - Exponierte Ereignisse:
Der Schweizer Jean Louis Burckhardt erreicht als erster Europäer der Neuzeit Petra, die frühere Hauptstadt der Nabatäer.
20.08.1812 - Geboren:
Green Adams, US-amerikanischer Politiker (+ 1884)
20.08.1812 - Gestorben:
Johann Daniel Salzmann, Straßburger Jurist und Popularphilospoph (* 1722)
19.08.1812 - Exponierte Ereignisse:
Im Britisch-Amerikanischen Krieg unterliegt in einem Eins-zu-Eins-Gefecht die britische Fregatte HMS Guerriere der USS Constitution und wird auf offener See verbrannt.
19.08.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Die amerikanische Fregatte USS Constitution (44 Kanonen) zwingt die britische Fregatte HMS Guerriere (38 Kanonen) nach einem verlustreichen Kampf zur Kapitulation. Das britische Schiff ist so schwer beschädigt, dass es versenkt werden muss. Der erste Seesieg eines regulären amerikanischen Kriegsschiffs gegen ein britisches Kriegsschiff erregt in den USA und Großbritannien großes Aufsehen.
19.08.1812 - Gestorben:
Vincenzo Righini, italienischer Komponist (* 1756)
18.08.1812 - Gestorben:
Jean-Joseph Rodolphe, elsässischer Hornist, Geiger, Komponist und Musikpädagoge (* 1730)
16.08.1812 - Exponierte Ereignisse:
Britisch-Amerikanischer Krieg: Das Fort Detroit unter General William Hull kapituliert trotz Überzahl vor den britischen Truppen.
16.08.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
US-Truppen unter Brigadegeneral William Hull, die sich nach einem vergeblichen Invasionsversuch in Kanada nach Detroit zurückgezogen haben, kapitulieren kampflos vor einer zahlenmäßig unterlegenen britisch-indianischen Armee unter Sir Isaac Brock und Tecumseh.
13.08.1812 - Geboren:
Carl Rahl, Maler und Sohn des Kupferstechers Karl Heinrich Rahl (+ 1865)
12.08.1812 - Wissenschaft & Technik:
Die erste Zahnradbahn nimmt in England ihren Betrieb auf. Sie verbindet zum Kohletransport eine Kohlenzeche in Middleton (West Yorkshire) mit Leeds.
12.08.1812 - Geboren:
Samuel Stehman Haldeman, US-amerikanischer Natur- und Sprachforscher (+ 1880)
12.08.1812 - Exponierte Ereignisse:
In England nimmt die von John Blenkinsop konstruierte erste Zahnradbahn den Betrieb auf.
09.08.1812 - Geboren:
Victor von Bruns, deutscher Chirurg (+ 1883)
01.08.1812 - Gestorben:
Jakow Petrowitsch Kulnew, russischer Kommandant (* 1763)
31.07.1812 - Geboren:
Amélie von Leuchtenberg, Kaiserin von Brasilien
31.07.1812 - Geboren:
Ludwig Blenker, US-amerikanischer General, Teilnehmer Märzrevolution 1848 (+ 1863)
28.07.1812 - Geboren:
Józef Ignacy Kraszewski, polnischer Schriftsteller (+ 1887)
27.07.1812 - Geboren:
Carl zu Solms-Braunfels, deutscher Offizier und Siedlungsgründer (+ 1875)
27.07.1812 - Gestorben:
Wolfgang Moritz von Prittwitz, preußischer Generalleutnant (* 1731)
27.07.1812 - Gestorben:
Clemens Wenzeslaus von Sachsen, letzter Kurfürst von Trier (* 1739)
25.07.1812 - Geboren:
Robert Christian Avé-Lallemant, deutscher Arzt (+ 1884)
24.07.1812 - Gestorben:
Joseph Schuster, deutscher Opernkomponist (* 1748)
23.07.1812 - Gestorben:
August Gottlieb Richter, deutscher Chirurg (* 1742)
22.07.1812 - Iberische Halbinsel:
Die Schlacht von Salamanca verlieren im Zuge der Napoleonischen Kriege auf der Iberischen Halbinsel die französischen Truppen unter General Marmont gegenüber der angreifenden alliierten Armee unter dem Befehl Wellingtons.
22.07.1812 - Geboren:
Heinrich Albert Oppermann, deutscher Schriftsteller (+ 1870)
19.07.1812 - Geboren:
Thomas Samuel Ashe, US-amerikanischer Politiker (+ 1887)
18.07.1812 - Weitere Ereignisse in Europa:
Der Friedensvertrag von Örebro beendet den am 17. November 1810 auf Druck Napoleon Bonapartes erklärten Schwedisch-Britischen Krieg, in dem es keinerlei Schusswechsel zwischen beiden Seiten gab.
17.07.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Britische Truppen erobern zusammen mit indianischen Verbündeten in einem Handstreich die strategisch wichtige amerikanische Grenzfestung Fort Mackinac.
15.07.1812 - Geboren:
Emil von Sydow, deutscher Offizier, Geograph und Kartograph (+ 1873)
14.07.1812 - Gestorben:
Christian Gottlob Heyne, ein Wegbereiter moderner Altertumswissenschaft und Mythenforschung, stirbt im Alter von 82 Jahren.
12.07.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Amerikanische Truppen unter Brigadegeneral William Hull beginnen eine Invasion Kanadas.
12.07.1812 - Geboren:
Mirzə Fətəli Axundov, aserbaidschanischer Aufklärer, Schriftsteller, Philosoph und Literaturkritiker (+ 1878)
10.07.1812 - Gestorben:
Carl Ludwig Willdenow, deutscher Botaniker (* 1765)
06.07.1812 - Geboren:
Miguel Lerdo de Tejada, mexikanischer Politiker (+ 1861)
05.07.1812 - Geboren:
Adelbert von Keller, deutscher Germanist und Romanist (+ 1883)
05.07.1812 - Geboren:
James Clarke, US-amerikanischer Politiker (+ 1850)
02.07.1812 - Gestorben:
Peter Gansevoort, US-amerikanischer General (* 1749)
01.07.1812 - Geboren:
Abbas I. Hilmi, Khedive (Vizekönig) von Ägypten (+ 1854)
26.06.1812 - Geboren:
Woldemar von Glasenapp, russischer Vizeadmiral (+ 1895)
24.06.1812 - Exponierte Ereignisse:
Mit dem Grenzübertritt der Grande Armée beginnt der Russlandfeldzug von Napoleon Bonaparte.
24.06.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Russlandfeldzug 1812: Napoléon greift Russland an. Die Grande Armée überschreitet mit ca. 500.000 Soldaten die Memel.
21.06.1812 - Gestorben:
Johann Friedrich August Tischbein, deutscher (Familienporträt)-Maler (* 1750)
21.06.1812 - Geboren:
Félix Danjou, französischer Organist, Komponist und Musikwissenschaftler (+ 1866)
18.06.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Die USA erklären Großbritannien den Krieg: Beginn des so genannten Kriegs von 1812.
18.06.1812 - Geboren:
Iwan Alexandrowitsch Gontscharow, russischer Schriftsteller (+ 1891)
16.06.1812 - Gestorben:
Franz Pforr, deutscher Maler der Romantik (* 1788)
14.06.1812 - Geboren:
Wilhelm Floto, deutscher Komödiendichter (+ 1869)
13.06.1812 - Geboren:
Paolo Emiliani Giudici, italienischer Literaturhistoriker und Literaturwissenschaftler (+ 1872)
09.06.1812 - Geboren:
Gustav Albert Wegmann, Schweizer Architekt (+ 1858)
09.06.1812 - Geboren:
Johann Gottfried Galle, deutscher Astronom (+ 1910)
28.05.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Der Frieden von Bukarest beendet den sechsten russisch-türkischen Krieg mit Territoritalzuwachs für Russland.
28.05.1812 - Friedensschlüsse:
Frieden von Bukarest, zwischen Russland und dem Osmanischen Reich
26.05.1812 - Geboren:
Johann Adolf Karl van Heusde, niederländischer Philologe und Literaturwissenschaftler (+ 1878)
23.05.1812 - Gestorben:
Louis Dutens, französischer Schriftsteller (* 1730)
22.05.1812 - Geboren:
Theodor Bergk, deutscher Altphilologe (+ 1881)
21.05.1812 - Gestorben:
Joseph Wölfl, österreichischer Pianist und Komponist (* 1773)
20.05.1812 - Geboren:
Gustav Adolf Mankell, schwedischer Organist und Komponist (+ 1880)
18.05.1812 - Gestorben:
John Bellingham, britischer Attentäter (* 1770)
18.05.1812 - Geboren:
Francisco Coll, spanischer Ordensgründer und römisch-katholischer Seliger (+ 1875)
17.05.1812 - Geboren:
Johann Eduard Wappäus, deutscher Geograph und Statistiker (+ 1879)
14.05.1812 - Geboren:
Emilie Mayer, deutsche Komponistin (+ 1883)
13.05.1812 - Gestorben:
Johannes Matthias Sperger, österreichischer Komponist (* 1750)
12.05.1812 - Geboren:
Edward Lear, britischer Maler, Illustrator und Schriftsteller (+ 1888)
11.05.1812 - Gestorben:
Spencer Perceval, britischer Politiker und Premierminister (* 1762)
11.05.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Der britische Premierminister Spencer Perceval wird auf dem Weg ins Unterhaus von John Bellingham erschossen. Perceval ist das erste und bislang einzige Attentatsopfer als britischer Premierminister.
11.05.1812 - Exponierte Ereignisse:
Der britische Premierminister Spencer Perceval wird in der Lobby des Parlamentsgebäudes von John Bellingham erschossen.
07.05.1812 - Gestorben:
Gottlieb Schick, deutscher Maler des Klassizismus (* 1776)
07.05.1812 - Geboren:
Robert Browning, englischer Dichter und Dramatiker. (+ 1889)
01.05.1812 - Geboren:
Nathan Fellows Dixon, US-amerikanischer Politiker (+ 1881)
30.04.1812 - Geboren:
Kaspar Hauser, Findelkind ungeklärter Herkunft (+ 1833)
30.04.1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Louisiana wird 18. Bundesstaat der USA.
26.04.1812 - Exponierte Ereignisse:
In Essen kommt der deutsche Industrielle Alfred Krupp zur Welt.
26.04.1812 - Geboren:
Friedrich von Flotow, deutscher Opernkomponist (+ 1883)
23.04.1812 - Geboren:
Anton Lutterbeck, deutscher katholischer Theologe und klassischer Philologe (+ 1882)
23.04.1812 - Geboren:
Frederick Whitaker, Premierminister von Neuseeland (+ 1891)
22.04.1812 - Geboren:
Hermann Wasserschleben, deutscher Rechtshistoriker (+ 1893)
20.04.1812 - Geboren:
Paul Ackermann, französischer Sprachwissenschaftler und Schriftsteller (+ 1846)
20.04.1812 - Gestorben:
George Clinton, US-amerikanischer Politiker, Vizepräsident der USA (* 1739)
19.04.1812 - Geboren:
Karl Joachim Marquardt, deutscher Historiker (+ 1882)
15.04.1812 - Kultur:
Gründung der Löwen-Apotheke (Lübeck) während der Lübecker Franzosenzeit.
15.04.1812 - Geboren:
Théodore Rousseau, französischer Maler (+ 1867)
13.04.1812 - Geboren:
Rudolph Siebeck, Gestalter des Rosentales in Leipzig, Hortologe (+ 1878)
13.04.1812 - Geboren:
Eduard Feodor Gloeckner, Jurist und Ehrenbürger von Wittenberg (+ 1885)
12.04.1812 - Gestorben:
Johann Franz Brockmann, österreichischer Schauspieler (* 1745)
12.04.1812 - Geboren:
Alexander von Villers, österreichischer Schriftsteller und Diplomat (+ 1880)
07.04.1812 - Gestorben:
Johann Georg Kerner, Arzt, politischer Publizist, Chronist der französischen Revolution (* 1770)
06.04.1812 - Geboren:
Alexander Herzen, russischer Philosoph, Schriftsteller, Publizist (+ 1870)
06.04.1812 - Iberische Halbinsel:
Die Napoleonischen Kriege auf der Iberischen Halbinsel führen zur Schlacht von Badajoz. Darin setzen sich die englisch-portugiesischen Streitkräfte unter dem Befehl von Arthur Wellesley, 1. Herzog von Wellington gegenüber der französischen Garnison in Badajoz durch. Die Einnahme des Ortes sichert Portugal vor weiterer Invasion.
05.04.1812 - Geboren:
Jules Dupré, französischer Landschaftsmaler (+ 1889)
04.04.1812 - Musik & Theater:
Die Oper Johann von Paris hat ihre Uraufführung.
01.04.1812 - Geboren:
Friedrich Güll, deutscher Dichter (+ 1879)
30.03.1812 - Exponierte Ereignisse:
Konvention von Tauroggen: Der preußische General Ludwig Yorck von Wartenburg schließt eigenmächtig mit dem russischen General Diebitsch einen Waffenstillstand ab.
20.03.1812 - Exponierte Ereignisse:
Die Erstauflage von Grimms Märchen erscheint im Handel.
13.03.1812 - Gestorben:
In Wien stirbt die Komponistin und Cembalistin Marianna von Martines.
03.03.1812 - Exponierte Ereignisse:
Nach seiner Rückzugsniederlage an der Beresina sucht Napoleon in seinem 29. Bulletin das Scheitern des Russlandfeldzuges mit dem Wintereinbruch zu erklären.
28.02.1812 - Gestorben:
Johann Wilhelm von Archenholz, preußischer Historiker und Publizist (* 1741)
28.02.1812 - Geboren:
Berthold Auerbach, deutscher Schriftsteller (+ 1882)
27.02.1812 - Weitere Ereignisse in Europa:
Lord Byron äußert im britischen House of Lords Verständnis für den Luddismus und verteidigt die Maschinenstürmer seines heimatlichen Wahlkreises.
27.02.1812 - Südamerika:
Nahe der Stadt Rosario hisst Manuel Belgrano eine hellblau-weiße Flagge, den Vorläufer der Flagge Argentiniens.
24.02.1812 - Frankreich & der Russlandfeldzug 1812:
Preußens König Friedrich Wilhelm III. liiert sich unter französischem Druck mit Napoleon Bonaparte für einen Kampf gegen Russland.
24.02.1812 - Gestorben:
Louis Malus, französischer Ingenieur und Physiker (* 1775)
24.02.1812 - Geboren:
Nathan A. Farwell, US-amerikanischer Politiker (+ 1893)
23.02.1812 - Geboren:
Fischel Arnheim, deutscher Politiker und Jurist (+ 1864)
22.02.1812 - Geboren:
John B. Weller, US-amerikanischer Politiker (+ 1875)
20.02.1812 - Geboren:
Ludwig Steub, deutscher Schriftsteller (+ 1888)
19.02.1812 - Geboren:
Zygmunt Krasiński, polnischer Dichter und Dramatiker (+ 1859)
18.02.1812 - Geboren:
Wilhelm Rütter, Orgelbauer (+ 1887)
17.02.1812 - Geboren:
Eliakim Persons Walton, US-amerikanischer Politiker (+ 1890)
16.02.1812 - Geboren:
Henry Wilson, US-amerikanischer Politiker (+ 1875)
11.02.1812 - Geboren:
Alexander Hamilton Stephens, US-amerikanischer Politiker (+ 1883)
09.02.1812 - Gestorben:
Franz Anton Hoffmeister, deutscher Komponist (* 1754)
07.02.1812 - Gestorben:
Ägidius Maria vom Heiligen Joseph, italienischer Franziskaner und Heiliger (* 1729)
07.02.1812 - Geboren:
Charles Dickens, englischer Schriftsteller (+ 1870)
04.02.1812 - Geboren:
Nicolaus Zink, deutsch-US-amerikanischer Zivilingenieur und Farmer (+ 1887)
29.01.1812 - Geboren:
Heinrich Fischer, Bürgermeister von Wiesbaden (+ 1883)
23.01.1812 - Katastrophen:
und 27. Februar: Nachbeben des New-Madrid-Erdbeben von 1811
17.01.1812 - Geboren:
Ludwig Windthorst, deutscher Politiker (+ 1891)
15.01.1812 - Geboren:
Peter Christen Asbjørnsen, norwegischer Schriftsteller und Märchensammler (+ 1885)
14.01.1812 - Geboren:
Karl Graedener, deutscher Komponist (+ 1883)
13.01.1812 - Geboren:
Victor de Laprade, französischer Dichter (+ 1883)
12.01.1812 - Geboren:
Édouard Séguin, französischer Arzt und Pädagoge (+ 1880)
11.01.1812 - Geboren:
Ludwig Wilhelm, Fürst zu Bentheim und Steinfurt (+ 1890)
10.01.1812 - Geboren:
Joshua Hill, US-amerikanischer Politiker (+ 1891)
09.01.1812 - Geboren:
Eduard van der Nüll, österreichischer Architekt (+ 1868)
07.01.1812 - Geboren:
Salomon Fehrenbach, Jurist, Heimatdichter und Politiker (+ 1892)
07.01.1812 - Musik & Theater:
Uraufführung der komischen Oper L'Homme sans façon ou Les Contrariétés von Rodolphe Kreutzer an der Opéra-Comique in Paris
06.01.1812 - Geboren:
Knud Knudsen, norwegischer Sprachforscher und Sprachreformer (+ 1895)
05.01.1812 - Geboren:
Carl Damm, katholischer Priester und Politiker (+ 1886)
04.01.1812 - Gestorben:
Tommaso Antici, römisch-katholischer Kardinal (* 1731)
03.01.1812 - Geboren:
Elisha M. Pease, US-amerikanischer Politiker (+ 1883)
02.01.1812 - Geboren:
Augustus C. Dodge, US-amerikanischer Politiker (+ 1883)
1812 - Gestorben:
30. März: Gunning Bedford, Jr., US-amerikanischer Politiker und Jurist und einer der Gründerväter der USA (* 1747)
1812 - Gestorben:
Michel Joseph Gebauer, französischer Komponist, Professor und Oboist (* 1763)
1812 - Gestorben:
12. März: Johann Jakob Griesbach, Professor für das Neue Testament in Jena (* 1745)
1812 - Wissenschaft & Technik:
Jean Louis Burckhardt beschreibt erstmals hethitische Inschriften (Hama-Steine).
1812 - Wissenschaft & Technik:
Jean Baptiste Joseph Fourier legt seine Arbeit über Fourier-Reihen der Akademie der Wissenschaften in Paris vor.
1812 - Wissenschaft & Technik:
Siméon Denis Poisson entwickelt seine Poisson-Gleichung für das elektrische Potential eines stromdurchflossenen Leiters.
1812 - Geboren:
Bernhard Solger, Architekt und städtischer Baurat von Nürnberg (+ 1889)
1812 - Gestorben:
Johannes Äbersold, Schweizer Ebenist (* 1737)
1812 - Geboren:
Hans Friedrich Georg Julius Sudendorf, deutscher Historiker und Staatsarchivar (+ 1879)
1812 - Musik & Theater:
8. März: Uraufführung der Operette Feodore von Conradin Kreutzer in Stuttgart
1812 - Geboren:
Francesc Daniel Molina i Casamajó, katalanischer Architekt (+ 1867)
1812 - Musik & Theater:
30. März: Uraufführung der Oper Conradin von Schwaben von Conradin Kreutzer in Stuttgart
1812 - Geboren:
01. März: Latimer Whipple Ballou, US-amerikanischer Politiker (+ 1900)
1812 - Geboren:
06. März: Bruno Hildebrand, deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Politiker (+ 1878)
1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1812
1812 - Iberische Halbinsel:
19. März: In Spanien wird die Verfassung von Cádiz, die erste dieses Staates, veröffentlicht. Sie wird jedoch vom außer Landes befindlichen Monarchen Ferdinand VII. bereits zwei Jahre später nach Rückkehr außer Kraft gesetzt und der Absolutismus erneut eingeführt.
1812 - Weitere Ereignisse in Europa:
11. März: Das Preußische Judenedikt von König Friedrich Wilhelm III. verfügt die Gleichstellung jüdischer Bürger in Preußen.
1812 - Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien:
Mehrheit für DeWitt Clinton

"1812" in den Nachrichten