Zeitsprung

30.12.1814 - Gestorben:
Richard Brent, US-amerikanischer Politiker (* 1757)
30.12.1814 - Geboren:
Betty Paoli, deutsche Schriftstellerin (+ 1894)
28.12.1814 - Geboren:
John Bennet Lawes, britischer Agrikulturchemiker (+ 1900)
24.12.1814 - Britisch-Amerikanischer Krieg:
Der Friede von Gent beendet den Britisch-Amerikanischen Krieg.
14.12.1814 - Geboren:
Ludwig Droste, Architekt und Stadtbaumeister (+ 1875)
13.12.1814 - Gestorben:
Charles Joseph de Ligne, österreichischer Feldmarschall (* 1735)
10.12.1814 - Gestorben:
José Angel Lamas, venezolanischer Komponist (* 1779)
10.12.1814 - Geboren:
Sebastian Brunner, katholischer Theologe und Schriftsteller (+ 1893)
06.12.1814 - Geboren:
Juan Prim, spanischer General und Staatsmann (+ 1870)
05.12.1814 - Gestorben:
José Tomás Boves, venezolanischer Caudillo (* 1782)
02.12.1814 - Gestorben:
Donatien Alphonse François de Sade, französischer Adliger und Autor (* 1740)
30.11.1814 - Gestorben:
Jean-Michel Moreau, französischer Kupferstecher und Radierer (* 1741)
26.11.1814 - Geboren:
Konrad Deubler, österreichischer Landwirt und Bürgermeister (+ 1884)
25.11.1814 - Geboren:
Julius Robert von Mayer, deutscher Arzt und Physiker (+ 1878)
23.11.1814 - Geboren:
Adolf Soetbeer, deutscher Nationalökonom (+ 1892)
23.11.1814 - Gestorben:
Elbridge Gerry, US-amerikanischer Politiker (* 1744)
22.11.1814 - Geboren:
Christian Friedrich von Leins, deutscher Architekt (+ 1892)
21.11.1814 - Geboren:
Gabriel Gervais Chardin, französischer Maler (+ 1907)
19.11.1814 - Geboren:
Girolamo de Rada, albanisch-italienischer Schriftsteller (+ 1903)
19.11.1814 - Kultur:
Uraufführung der komischen Oper Die Pflegekinder von Peter Joseph von Lindpaintner in München
18.11.1814 - Gestorben:
Aleijadinho, Baumeister und Bildhauer des brasilianischen Barock (* 1738)
15.11.1814 - Gestorben:
Georg Anton Bredelin, Lehrer, Schulvisitator, Dichter, Musiker und Komponist (* 1752)
14.11.1814 - Geboren:
Edmund Bojanowski, Seliger, polnischer Ordensgründer (+ 1871)
13.11.1814 - Geboren:
Joseph Hooker, US-amerikanischer General (+ 1879)
07.11.1814 - Gestorben:
Gottfried Mind, Schweizer Zeichner (* 1768)
06.11.1814 - Geboren:
Adolphe Sax, belgischer Instrumentenbauer und Saxophonist (+ 1894)
05.11.1814 - Geboren:
Alfred de Bougy, französischer Schriftsteller (+ 1874)
04.11.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Das norwegische Storting wählt Karl XIII. von Schweden einstimmig zu seinem Regenten. Im Frieden von Kiel war dies vorgezeichnet.
02.11.1814 - Gestorben:
Traugott Andreas Biedermann, deutscher Politiker und Rechtswissenschaftler (* 1743)
01.11.1814 - Geboren:
Josiah Gardner Abbott, US-amerikanischer Politiker (+ 1891)
30.10.1814 - Gestorben:
Georg Heinrich von Berenhorst, Militärschriftsteller (* 1733)
25.10.1814 - Geboren:
Louis d’Orléans, duc de Nemours, französischer General (+ 1896)
23.10.1814 - Wissenschaft & Technik:
Der Arzt Joseph Constantine Carpue wendet in Großbritannien zur Rhinoplastik erstmals die Methode Indische Nasenplastik bei einer Nasen-Schönheitsoperation an.
18.10.1814 - Geboren:
Elbridge G. Lapham, US-amerikanischer Politiker (+ 1890)
17.10.1814 - Geboren:
Theophil von Podbielski, preußischer General der Kavallerie (+ 1879)
16.10.1814 - Gestorben:
José Antonio Caro de Boesi, venezolanischer Komponist (* um 1740)
15.10.1814 - Geboren:
Michail Lermontow, russischer Dichter (+ 1841)
14.10.1814 - Geboren:
Otho R. Singleton, US-amerikanischer Politiker (+ 1889)
08.10.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Die Norweger wählen erstmals ihr Storting, das Parlament Norwegens.
04.10.1814 - Kultur:
Uraufführung der Oper Elisabetha, Regina d'Inghilterra von Gioacchino Rossini am Teatro San Carlo in Neapel
04.10.1814 - Geboren:
Jean-François Millet, französischer Maler (+ 1875)
01.10.1814 - Gestorben:
Guillaume-Antoine Olivier, französischer Arzt und Zoologe (* 1756)
27.09.1814 - Geboren:
Daniel Kirkwood, US-amerikanischer Astronom (+ 1895)
26.09.1814 - Geboren:
Louis Arrighi de Casanova, französischer Politiker (+ 1888)
22.09.1814 - Gestorben:
August Wilhelm Iffland, deutscher Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker (* 1759)
21.09.1814 - Gestorben:
Johann Ludewig Hogrewe, deutscher Ingenieur und Kartograf (* 1737)
19.09.1814 - Geboren:
Karl Friedrich von Savigny, preußischer Diplomat und Politiker (+ 1875)
18.09.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Eröffnung des Wiener Kongresses (1814/1815): Der Deutsche Bund entsteht.
17.09.1814 - Gestorben:
Vicente Salias, venezolanischer Revolutionär, Journalist und Schriftsteller (* 1776)
15.09.1814 - Geboren:
Ferdinand von Arnim, Architekt (+ 1866)
14.09.1814 - Geboren:
Leopold Knebelsberger österreichischer Komponist (+ 1869)
13.09.1814 - Geboren:
August Wild, deutscher Edelsteingraveur (+ 1896)
11.09.1814 - Kultur:
Uraufführung der Oper Die Alpenhütte von Conradin Kreutzer in Ludwigsburg
11.09.1814 - Seeschlachten:
Schlacht auf dem Champlainsee, USA besiegen Großbritannien
11.09.1814 - Britisch-Amerikanischer Krieg:
In der Schlacht bei Plattsburgh besiegen die Amerikaner die Briten und geben dem Britisch-Amerikanischen Krieg damit eine entscheidende Wende zu ihren Gunsten. Auf dem Lake Champlain besiegt die US-amerikanische Flotte unter dem Befehl Thomas Macdonoughs eine von Kanada aus herangeführte britische Flottille.
10.09.1814 - Geboren:
Ernst Ranke, deutscher evangelischer Theologe (+ 1888)
09.09.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Die Schweizerische Eidgenossenschaft verabschiedet einen neuen Bundesvertrag in der nachnapoleonischen Zeit.
08.09.1814 - Gestorben:
Maria Karolina von Österreich, Königin von Neapel-Sizilien (* 1752)
07.09.1814 - Geboren:
Peter T. Washburn, US-amerikanischer Politiker (+ 1870)
06.09.1814 - Geboren:
Levin Schücking, deutscher Schriftsteller (+ 1883)
03.09.1814 - Geboren:
James Joseph Sylvester, englischer Mathematiker (+ 1897)
02.09.1814 - Geboren:
Ernst Curtius, deutscher Archäologe und Historiker (+ 1896)
01.09.1814 - Gestorben:
Erik Tulindberg, finnischer Komponist (* 1761)
30.08.1814 - Geboren:
Horace Maynard, US-amerikanischer Politiker (+ 1882)
30.08.1814 - Geboren:
Heinrich Goldstein, Lehrer an der jüdischen Schule zu Gleiwitz
28.08.1814 - Geboren:
Joseph Sheridan Le Fanu, irischer Schriftsteller (+ 1873)
27.08.1814 - Gestorben:
Johann Baptist Seele, deutscher Maler (* 1774)
25.08.1814 - Gestorben:
Carl Englerth, Besitzer mehrerer Steinkohle-Bergwerke, Bürgermeister von Eschweiler (* 1756)
24.08.1814 - Britisch-Amerikanischer Krieg:
Eine britische Armee besiegt in der Schlacht bei Bladensburg eine fast doppelt so starke amerikanische Milizarmee und erobert die US-Hauptstadt Washington. Das Kapitol wird zerstört, das Weiße Haus beschädigt, und Präsident James Madison muss mit seiner Regierung nach Virginia fliehen. Die USA erleben damit die größte militärische Demütigung ihrer Geschichte.
24.08.1814 - Gestorben:
Timothy Bloodworth, US-amerikanischer Politiker (* 1736)
21.08.1814 - Gestorben:
Benjamin Thompson, Militär- und Experimentalphysiker (* 1753)
20.08.1814 - Geboren:
Raffaele Piria, italienischer Arzt und Chemiker (+ 1865)
19.08.1814 - Gestorben:
Angelo Tarchi, italienischer Komponist (* um 1760)
19.08.1814 - Gestorben:
Gustaf Mauritz Armfelt, Günstling Gustavs III. von Schweden (* 1757)
16.08.1814 - Geboren:
Friedrich Wilhelm Wagner, deutscher Altphilologe (+ 1857)
14.08.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
In der Konvention von Moss einigen sich Dänemark und Schweden, dass Norwegen eine Personalunion mit Schweden bildet und der dänische König auf den norwegischen Thron verzichtet.
13.08.1814 - Geboren:
Anders Jonas Ångström, schwedischer Astronom und Physiker (+ 1874)
13.08.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Im Britisch-Niederländischen Vertrag einigen sich beide Seiten über die grundsätzliche Rückgabe der von den Briten während der Napoleonischen Kriege weggenommenen niederländischen Kolonien.
11.08.1814 - Gestorben:
Jean Pierre Erman, deutscher Historiker (* 1735)
10.08.1814 - Geboren:
John C. Pemberton, US-amerikanischer General (+ 1881)
09.08.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Die Schlacht an der Langnes Schanze ist die letzte kriegerische Auseinandersetzung zwischen skandinavischen Ländern.
05.08.1814 - Geboren:
James Dixon, US-amerikanischer Politiker (+ 1873)
30.07.1814 - Geboren:
Johann Georg Halske, deutscher Unternehmer (+ 1890)
28.07.1814 - Gestorben:
Benjamin Goodhue, US-amerikanischer Politiker (* 1748)
25.07.1814 - Britisch-Amerikanischer Krieg:
Die verlustreiche Schlacht bei Lundy's Lane zwischen Briten und Amerikanern bleibt ohne klaren Sieger, zwingt die Amerikaner jedoch zum Rückzug und damit zur Aufgabe ihrer letzten Invasion in Kanada.
19.07.1814 - Geboren:
Ludwig Karl Wilhelm von Gablenz, österreichischer General (+ 1874)
19.07.1814 - Gestorben:
Matthew Flinders, britischer Forschungsreisender (* 1774)
19.07.1814 - Geboren:
Samuel Colt, US-amerikanischer Erfinder der ersten funktionierenden Feuerwaffe mit Drehzylinder (+ 1862)
15.07.1814 - Geboren:
Hermann Schacht, deutscher Botaniker (+ 1864)
13.07.1814 - Geboren:
Johann von Halbig, deutscher Bildhauer (+ 1882)
12.07.1814 - Gestorben:
William Howe, britischer General (* 1729)
05.07.1814 - Britisch-Amerikanischer Krieg:
Eine amerikanische Brigade besiegt eine britische Truppe in der Schlacht bei Chippewa.
04.07.1814 - Gestorben:
Konrad Gottlob Anton, deutscher Sprachwissenschaftler und Orientalist (* 1745)
03.07.1814 - Geboren:
John Brinckman, deutscher Schriftsteller (+ 1870)
30.06.1814 - Geboren:
Franz von Dingelstedt, deutscher Dichter und Theaterintendant (+ 1881)
27.06.1814 - Gestorben:
Johann Friedrich Reichardt, deutscher Komponist und Musikschriftsteller (* 1752)
21.06.1814 - Gestorben:
Johann Martin Miller, deutscher Theologe und Schriftsteller (* 1750)
19.06.1814 - Gestorben:
Friedrich Benda, deutscher Komponist (* 1745)
17.06.1814 - Kultur:
Der Botanische Garten Darmstadt entsteht, nachdem Großherzog Ludwig I. der Trockenlegung des Darmbachs und einer damit geänderten Geländenutzung zustimmt.
11.06.1814 - Geboren:
Alexis Roger, französischer Komponist (+ 1846)
11.06.1814 - Gestorben:
Marianne von der Mark, Tochter von Friedrich Wilhelm II. (* 1780)
08.06.1814 - Geboren:
David Dixon Porter, US-amerikanischer Admiral (+ 1891)
08.06.1814 - Gestorben:
Friedrich Heinrich Himmel, deutscher Komponist (* 1765)
04.06.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Restauration in Frankreich: Der Bourbone Ludwig XVIII. verkündet anlässlich seiner Thronbesteigung die Charte constitutionnelle.
03.06.1814 - Geboren:
Louis Alfred Becquerel, französischer Physiker und Mediziner (+ 1862)
02.06.1814 - Geboren:
William H. H. Ross, US-amerikanischer Politiker (+ 1877)
01.06.1814 - Geboren:
Charles Anderson, US-amerikanischer Politiker (+ 1895)
30.05.1814 - Friedensschlüsse:
Erster Pariser Frieden, zwischen Großbritannien, Frankreich, Österreich, Preußen und Russland (Friedensverträge zur Beendigung der Befreiungskriege)
30.05.1814 - Geboren:
Michail Alexandrowitsch Bakunin, russischer Anarchist und Sozialrevolutionär (+ 1876)
29.05.1814 - Gestorben:
Joséphine, französische Kaiserin (* 1763)
26.05.1814 - Geboren:
Heinrich Geißler, deutscher Physiker und Erfinder (+ 1879)
24.05.1814 - Geboren:
Adalbert von Bredow, preußischer Generalleutnant (+ 1890)
23.05.1814 - Kultur:
Uraufführung der Oper Fidelio von Ludwig van Beethoven am Theater am Kärntnertor in Wien
17.05.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Unterzeichnung der norwegischen Verfassung in Eidsvoll
12.05.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Die 300.000 Mann starke napoleonische Armee wird von König Ludwig XVIII. nach Hause entlassen.
09.05.1814 - Geboren:
Adolf von Henselt, deutscher Komponist und Klaviervirtuose (+ 1889)
06.05.1814 - Geboren:
Josef Pančić, serbischer Botaniker (+ 1888)
06.05.1814 - Gestorben:
Georg Joseph Vogler, deutscher Komponist, Organist, Priester (* 1749)
05.05.1814 - Britisch-Amerikanischer Krieg:
Die Briten erobern die amerikanische Festung Fort Oswego am Ontariosee.
04.05.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Napoleon Bonaparte trifft im Exil auf Elba ein.
04.05.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
König Ferdinand VII. hebt in Spanien die Verfassung von 1812 per Dekret auf und ordnet die Rückkehr zum Absolutismus an.
01.05.1814 - Geboren:
Alphonse Ratisbonne, Mitbegründer der Kongregation Unsere Liebe Frau von Sion (+ 1884)
29.04.1814 - Geboren:
Homer V. M. Miller, US-amerikanischer Politiker (+ 1896)
25.04.1814 - Gestorben:
Louis-Sébastien Mercier, französischer Schriftsteller (* 1740)
24.04.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
In Calais landet aus dem Exil der Bruder des in der Französischen Revolution hingerichteten Königs Ludwig XVI., Louis Stanislas Xavier, Graf der Provence, mit einer Schar Adliger. Er übernimmt nach der Verbannung Napoleon Bonapartes durch die Alliierten auf die Insel Elba die Macht. Im Land beginnt die Phase der Restauration der Monarchie der Bourbonen.
21.04.1814 - Geboren:
Béni Egressy, ungarischer Komponist, Librettist, Übersetzer und Schauspieler (+ 1851)
19.04.1814 - Geboren:
Amédée Achard, französischer Schriftsteller (+ 1875)
17.04.1814 - Geboren:
August Grisebach, deutscher Botaniker und Universitätsprofessor (+ 1879)
15.04.1814 - Geboren:
John Lothrop Motley, US-amerikanischer Diplomat und Geschichtsschreiber (+ 1877)
12.04.1814 - Geboren:
Franz von Wertheim, österreichischer Industrieller (+ 1883)
12.04.1814 - Gestorben:
Charles Burney, englischer Organist, Komponist und Musikhistoriker (* 1726)
12.04.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Bei dem Versuch über den Main zu kommen ertrinken 62 Mitglieder vom Banner der freiwilligen Sachsen bei Miltenberg. Emich Carl zu Leiningen stiftet dort das sogenannte Sachsengrab als letzte Ruhestätte.
11.04.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Die Verbündeten der Koalitionskriege legen Napoleon eine Vereinbarung zur Unterschrift vor, welche seine bedingungslose Abdankung als Herrscher in Frankreich und in Italien vorsieht. Sie regelt seine Verbannung nach Elba. Napoleon unterschreibt den Vertrag zwei Tage später nach einem Suizidversuch in der Nacht davor.
06.04.1814 - Geboren:
Friedrich Wilhelm Wolff, deutscher Tierbildhauer (+ 1887)
06.04.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Napoleon Bonaparte dankt nach seiner Niederlage in den Koalitionskriegen in Fontainebleau als Kaiser der Franzosen zu Gunsten seines Sohnes ab. Den Alliierten ist dies nicht ausreichend, die Sieger unterbreiten am 11. April ihre Vorstellungen.
06.04.1814 - Geboren:
Miklós Ybl, ungarischer Architekt (+ 1891)
05.04.1814 - Geboren:
Felix von Lichnowsky , deutscher Politiker (+ 1848)
04.04.1814 - Gestorben:
Blasius Hueber, Landvermesser und Bauer (* 1735)
03.04.1814 - Geboren:
Louis Désiré Besozzi, französischer Komponist, Organist und Pianist (+ 1879)
03.04.1814 - Geboren:
Lorenzo Snow, Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (+ 1901)
02.04.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Der französische Senat erklärt Napoleon Bonaparte für abgesetzt. Ludwig XVIII. wird König von Frankreich.
01.04.1814 - Geboren:
Søren Jaabæk, norwegischer Politiker (+ 1894)
27.02.1814 - Gestorben:
Jean-Louis-Ebenezer Reynier, französischer General (* 1771)
26.02.1814 - Gestorben:
Johan Tobias Sergel, schwedischer Bildhauer und Zeichner (* 1740)
24.02.1814 - Kultur:
Uraufführung der Oper Alimon und Zaide oder Der Prinz von Catanea von Conradin Kreutzer in Stuttgart
24.02.1814 - Geboren:
Henry Kirke Brown, US-amerikanischer Bildhauer (+ 1886)
24.02.1814 - Geboren:
Wilhelm Benque, Landschaftsgärtner und Gartenarchitekt (+ 1895)
21.02.1814 - Gestorben:
Nathaniel Mitchell, US-amerikanischer Politiker (* 1753)
18.02.1814 - Gestorben:
Pavle Davidović, österreichischer General (* 1737)
14.02.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
In der Schlacht von Vauchamps setzt sich unter geringen eigenen Verlusten erneut die napoleonische Armee im Sechs-Tage-Feldzug innerhalb der Befreiungskriege gegen Koalitionstruppen des Oberkommandierenden, Feldmarschall Blücher, durch.
12.02.1814 - Geboren:
Jenny Marx, deutsche Sozialistin und Ehefrau von Karl Marx (+ 1881)
10.02.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
In der Schlacht von Champaubert wird ein russisches Korps der Koalition in den Befreiungskriegen unter dem Befehl von Sachar Dmitrijewitsch Olsufjew von der weitaus größeren von Napoleon Bonaparte geführten Armee aufgerieben.
06.02.1814 - Geboren:
Johann Matthäus Adä, deutscher Mediziner und Politiker (+ 1899)
05.02.1814 - Geboren:
August Julius Streichenberg, deutscher Bildhauer (+ 1878)
03.02.1814 - Gestorben:
Jan Antonín Koželuh, böhmischer Komponist (* 1738)
01.02.1814 - Kultur:
Uraufführung der Oper L'Oriflamme von Henri Montan Berton an der Opéra-Comique in Paris
30.01.1814 - Geboren:
Ferdinand Schichau, deutscher Ingenieur und Werftbesitzer (+ 1896)
29.01.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
In der Schlacht von Brienne während der Befreiungskriege kann sich Napoleon Bonaparte mit seiner Armee gegenüber Marschall Blüchers preußischen Truppen und russischen Kosaken durchsetzen.
29.01.1814 - Gestorben:
Johann Gottlieb Fichte, deutscher Philosoph (* 1762)
27.01.1814 - Geboren:
Eugène Viollet-le-Duc, französischer Architekt und Kunsthistoriker (+ 1879)
26.01.1814 - Gestorben:
Julien Louis Geoffroy, Autor und Kritiker (* 1743)
26.01.1814 - Geboren:
Jean-Chrysostome Brauneis, kanadischer Komponist und Organist (+ 1871)
25.01.1814 - Geboren:
Francis Harrison Pierpont, US-amerikanischer Politiker (+ 1899)
24.01.1814 - Gestorben:
William Heath, US-amerikanischer Generalmajor (* 1737)
22.01.1814 - Geboren:
Eduard Zeller, deutscher Theologe und Philosoph (+ 1908)
21.01.1814 - Gestorben:
Jacques-Henri Bernardin de Saint-Pierre, französischer Schriftsteller (* 1737)
19.01.1814 - Gestorben:
Karl Friedrich Senf, deutscher evangelischer Theologe und Kirchenlieddichter (* 1739)
17.01.1814 - Geboren:
Ludwik Mierosławski, polnischer Revolutionär (+ 1878)
15.01.1814 - Geboren:
Johann Gottlieb Langner, schlesischer Unternehmer (+ 1877)
14.01.1814 - Friedensschlüsse:
Frieden von Kiel, zwischen Schweden, Großbritannien und Dänemark
14.01.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Der Frieden von Kiel beendet den dänisch-schwedischen Krieg. Norwegen wird aus dem dänischen Reich herausgelöst und fällt an Schweden.
11.01.1814 - Geboren:
Charles Baker Adams, US-amerikanischer Naturforscher (+ 1853)
04.01.1814 - Geboren:
Gottfried Adolf Kinau, deutscher Pastor und Astronom (+ 1888)
04.01.1814 - Gestorben:
Johann Georg Jacobi, deutscher Dichter und Publizist (* 1740)
03.01.1814 - Kultur:
Uraufführung der Operette Die Nachtmütze des Propheten Elias von Conradin Kreutzer in Stuttgart
02.01.1814 - Geboren:
Luise Mühlbach, deutsche Schriftstellerin (+ 1873)
01.01.1814 - Europa & die Befreiungskriege:
Der preußische Generalfeldmarschall Blücher überschreitet mit seiner Armee den Rhein.
1814 - Geboren:
22. März: Thomas Crawford, US-amerikanischer Bildhauer (+ 1857)
1814 - Geboren:
05. März: Wilhelm von Giesebrecht, deutscher Historiker (+ 1889)
1814 - Wissenschaft & Technik:
Erfindung des Schweinfurter Grün
1814 - Wirtschaft:
25. März: König Wilhelm I. gründet De Nederlandsche Bank, die sich zur Zentralbank der Niederlande entwickelt.
1814 - Geboren:
30. März: Josef Mayburger, österreichischer Maler (+ 1908)
1814 - Wissenschaft & Technik:
Fraunhoferlinien: Joseph von Fraunhofer gibt ein erstes Verzeichnis von 567 Absorptionslinien im Sonnenspektrum an.
1814 - Geboren:
07. März: David Morgenstern, bayerischer Landtagsabgeordneter und Zinnfolienfabrikant (+ 1882)
1814 - Geboren:
14. März: Ferdinand Konrad Bellermann, deutscher Landschaftsmaler (+ 1889)
1814 - Geboren:
Qurrat al-ʿAin, persische Dichterin und Märtyrerin des Babismus (+ 1852)
1814 - Religion:
Papst Pius VII. lässt den 1773 von Papst Clemens XIV. aufgehobenen Jesuitenorden wieder zu.
1814 - Gestorben:
20. März: Johann Christian Engel, Historiker
1814 - Gestorben:
26. März: Joseph-Ignace Guillotin, französischer Arzt und Politiker (* 1738)
1814 - Gestorben:
16. März: Friedrich Friesen, deutscher Pädagoge und Freiheitskämpfer (* 1784)
1814 - Gestorben:
19. März: Johannes Albrecht, deutscher Arzt und Schriftsteller (* 1752)
1814 - Gestorben:
31. März: John Dawson, US-amerikanischer Politiker (* 1762)
1814 - Kultur:
Jane Austens Roman „Mansfield Park“ erscheint
1814 - Kultur:
10. März: Uraufführung des Feenspiels Die Eselshaut oder Die blaue Insel von Johann Nepomuk Hummel am Theater an der Wien in Wien
1814 - Britisch-Amerikanischer Krieg:
28. März: Die US-amerikanische Fregatte USS Essex (32 Geschütze) wird nach einer erfolgreichen Kaperfahrt im Pazifik bei Valparaíso (Chile) von einem britischen Verband aus der Fregatte HMS Phoebe (36 Geschütze) und der Sloop HMS Cherub (18 Geschütze) zum Kampf gestellt und muss sich nach einem verlustreichen Gefecht ergeben.
1814 - Europa & die Befreiungskriege:
30. März: Die Streitkräfte der sechsten Koalition erstürmen die Höhen des vor Paris gelegenen Montmartre. Am Nachmittag kapitulieren die französischen Verteidiger. Damit können die Verbündeten im Krieg gegen Napoléon in die Hauptstadt einmarschieren.
1814 - Europa & die Befreiungskriege:
31. März: Alliierte Truppen mit dem russischen Zaren und Preußenkönig ziehen mit ihren Garden in Paris ein.
1814 - Europa & die Befreiungskriege:
7. März: Am Chemin des Dames gelingt Napoleon mit seinen Truppen ein letzter Sieg gegen die im Befreiungskrieg auf Paris vorrückenden Preußen und Russen.

"1814" in den Nachrichten