Zeitsprung

31.12.1894 - Gestorben:
Thomas Jean Stieltjes, niederländischer Mathematiker (* 1856)
31.12.1894 - Geboren:
Ernest John Moeran, englischer Komponist (+ 1950)
30.12.1894 - Gestorben:
Amelia Bloomer, US-amerikanische Frauenrechtlerin (* 1818)
29.12.1894 - Geboren:
Friedrich Maier, deutscher Politiker (+ 1960)
28.12.1894 - Geboren:
Hermanis Matisons, lettischer Schachspieler (+ 1932)
27.12.1894 - Gestorben:
Franz II., Prinz von Sizilien (* 1836)
24.12.1894 - Geboren:
Friedrich Ruge, deutscher Marineoffizier, Admiral, Inspekteur der Marine (+ 1985)
22.12.1894 - Europa:
Ein Militärgericht in Paris verurteilt den Artilleriehauptmann Alfred Dreyfus wegen Spionage zu lebenslanger Verbannung auf die Teufelsinsel. Das Urteil löst Jahre später die Dreyfus-Affäre aus.
22.12.1894 - Musik & Theater:
Mit dem Orchesterstück Prélude
22.12.1894 - Geboren:
Lisa Matthias, deutsche Journalistin (+ 1982)
22.12.1894 - Sport:
Die United States Golf Association wird ins Leben gerufen.
21.12.1894 - Geboren:
Walter Hahm, deutscher Offizier, General der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg (+ 1951)
21.12.1894 - Amerika & Ozeanien:
Mackenzie Bowell wird neuer Premierminister von Kanada.
20.12.1894 - Geboren:
Robert Menzies, australischer Premierminister (+ 1978)
19.12.1894 - Geboren:
Paul Dessau, deutscher Komponist und Dirigent (+ 1979)
17.12.1894 - Geboren:
Hendrik Anthony Kramers, niederländischer Physiker (+ 1952)
16.12.1894 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper Donna Diana von Emil Nikolaus von Reznicek am Deutschen Theater in Prag
15.12.1894 - Geboren:
Ellen Widmann, Schweizer Schauspielerin (+ 1985)
15.12.1894 - Geboren:
Oswaldo Aranha, brasilianischer Politiker (+ 1960)
15.12.1894 - Geboren:
Jost Trier, deutscher Germanist (+ 1970)
15.12.1894 - Gestorben:
Andy Bowen, US-amerikanischer Boxer (* 1864)
14.12.1894 - Geboren:
Karl Adler, deutscher Gynäkologe (+ 1966)
14.12.1894 - Natur & Umwelt:
Der Ku-ring-gai-Chase-Nationalpark in Australien wird gegründet.
13.12.1894 - Geboren:
Fernando de Fuentes, mexikanischer Filmregisseur (+ 1958)
12.12.1894 - Gestorben:
John Thompson, kanadischer Politiker (* 1845)
11.12.1894 - Gestorben:
Karl Alexander von Burchtorff, Regierungspräsident von Oberfranken (* 1822)
11.12.1894 - Wirtschaft:
Auf dem Champs-Elysées in Paris, Frankreich, wird der erste Autosalon eröffnet.
10.12.1894 - Geboren:
Gertrud Kolmar, deutsche Schriftstellerin (+ 1943)
08.12.1894 - Geboren:
Elzie Segar, US-amerikanischer Comic-Zeichner und der Erfinder der Figur Popeye (+ 1938)
08.12.1894 - Geboren:
James Thurber, US-amerikanischer Schriftsteller und Zeichner (+ 1961)
08.12.1894 - Gestorben:
Pafnuti Tschebyschow, russischer Mathematiker (* 1821)
07.12.1894 - Gestorben:
Ferdinand de Lesseps, französischer Diplomat und Ingenieur (* 1805)
06.12.1894 - Wirtschaft:
Die Marke „Sarotti“ wird ins deutsche Handelsregister eingetragen.
05.12.1894 - Europa:
Eröffnung des Reichstagsgebäudes in Berlin durch Kaiser Wilhelm II.
05.12.1894 - Geboren:
Charles Robert Swarts, südafrikanischer Politiker (+ 1982)
04.12.1894 - Gestorben:
Leon Abbett, US-amerikanischer Politiker (* 1836)
03.12.1894 - Gestorben:
Robert Louis Stevenson, schottischer Schriftsteller (* 1850)
03.12.1894 - Geboren:
Bernhard Bästlein, deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer (+ 1944)
03.12.1894 - Geboren:
Simon Sobeloff, US-amerikanischer Jurist (+ 1973)
01.12.1894 - Geboren:
Frank Fragale, US-amerikanischer Komponist italienischer Herkunft (+ 1955)
30.11.1894 - Gestorben:
Joseph E. Brown, US-amerikanischer Politiker (* 1821)
27.11.1894 - Geboren:
Konosuke Matsushita, japanischer Industrieller (+ 1989)
26.11.1894 - Geboren:
James Charles McGuigan, kanadischer Geistlicher, Erzbischof von Toronto und Kardinal (+ 1974)
26.11.1894 - Europa:
Wenige Wochen nach dem Tod des Zaren Alexander III. heiratet sein Sohn Nikolaus in der St. Petersburger Eremitage die Prinzessin Alix von Hessen-Darmstadt. Sie regiert mit ihm zusammen als Zarin Alexandra Fjodorowna.
25.11.1894 - Wirtschaft:
Eröffnung der Grazer Schloßbergbahn
25.11.1894 - Geboren:
Paul Pratt, kanadischer Komponist, Klarinettist, Dirigent und Musikpädagoge (+ 1967)
24.11.1894 - Gestorben:
Julius Bremer, deutscher Mitbegründer der Magdeburger Arbeiterbewegung (* 1828)
24.11.1894 - Geboren:
Fern Andra, US-amerikanische Schauspielerin, Artistin, Regisseurin, Drehbuchautorin (+ 1974)
24.11.1894 - Geboren:
Ferdinand Dirichs, deutscher Geistlicher, Bischof von Limburg (+ 1948)
22.11.1894 - Geboren:
Else Ehser, deutsche Schauspielerin (+ 1968)
21.11.1894 - Asien:
Japan erobert Port Arthur.
20.11.1894 - Geboren:
Carl Mayer, österreichischer Drehbuchautor (+ 1944)
20.11.1894 - Gestorben:
Anton Rubinstein, russischer Komponist, Pianist und Dirigent (* 1829)
19.11.1894 - Geboren:
Américo Tomás, Admiral, portugiesischer Staatspräsident (+ 1987)
17.11.1894 - Geboren:
Eelco N. van Kleffens, niederländischer Politiker (+ 1983)
16.11.1894 - Geboren:
Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, deutscher Schriftsteller, Politiker (+ 1972)
16.11.1894 - Gestorben:
Robert Charles Winthrop, US-amerikanischer Politiker (* 1809)
13.11.1894 - Wissenschaft & Technik:
Die Genealogische Gesellschaft von Utah in Salt Lake City wird von Angehörigen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gegründet.
13.11.1894 - Geboren:
Arthur Nebe, Chef des Reichskriminalpolizeiamtes (+ 1945)
13.11.1894 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper Ingwelde von Max von Schillings am Hoftheater in Karlsruhe
11.11.1894 - Geboren:
Beverly Bayne, US-amerikanische Schauspielerin (+ 1982)
10.11.1894 - Kultur:
In Steyr wird das Werndl-Denkmal des österreichischen Bildhauers Viktor Tilgner enthüllt. Das bürgerliche Monumentaldenkmal zeigt den Industriellen Josef Werndl inmitten seiner Arbeiter.
10.11.1894 - Geboren:
Hans Jürgen von der Wense, deutscher Schriftsteller, Komponist und Universalgelehrter (+ 1966)
10.11.1894 - Geboren:
Lisa Tetzner, deutsche Autorin (+ 1963)
09.11.1894 - Geboren:
Dietrich von Choltitz, deutscher General und Stadtkommandant von Paris (+ 1966)
08.11.1894 - Gesellschaft:
Als Radfahrervereinigung entsteht die spätere Tourismusorganisation Touring Club Italiano.
06.11.1894 - Geboren:
Roy J. Turner, US-amerikanischer Politiker (+ 1973)
05.11.1894 - Gestorben:
Ernst Albert Naether, deutscher Stellmacher, Begründer der Deutschen Kinderwagenindustrie (* 1825)
04.11.1894 - Geboren:
Valérie von Martens, österreichisch-deutsche Schauspielerin (+ 1986)
03.11.1894 - Geboren:
Newton Pádua, brasilianischer Komponist
02.11.1894 - Geboren:
Alexander Lippisch, deutscher Flugzeugkonstrukteur (+ 1976)
01.11.1894 - Gestorben:
Alexander III., russischer Zar (* 1845)
30.10.1894 - Geboren:
Karl-Wilhelm von Schlieben, deutscher Generalleutnant (+ 1964)
29.10.1894 - Europa:
Kaiser Wilhelm II. beruft den 75-jährigen Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst zum Reichskanzler und preußischen Ministerpräsidenten.
29.10.1894 - Gestorben:
Wilhelm Knaack, österreichischer Schauspieler (* 1829)
28.10.1894 - Geboren:
Thomas J. Herbert, US-amerikanischer Politiker (+ 1974)
28.10.1894 - Gestorben:
Rudolf Hildebrand, deutscher Germanist, Lehrer und Sprachwissenschaftler (* 1824)
27.10.1894 - Geboren:
Fritz Sauckel, nationalsozialistischer deutscher Politiker (+ 1946)
27.10.1894 - Gestorben:
Carl Ploug, dänischer Journalist und Politiker (* 1813)
25.10.1894 - Geboren:
Wolfgang Jacobi, deutscher Komponist und Musikpädagoge (+ 1972)
24.10.1894 - Asien:
Der zweite Teil der japanischen Armee landet auf der Liaodong-Halbinsel und führt einen Überraschungsangriff auf sich zurückziehende chinesische Schiffe durch.
23.10.1894 - Geboren:
Ludger Westrick, deutscher Politiker, Bundesminister (+ 1990)
22.10.1894 - Geboren:
Therese von der Vring, deutsche Malerin des Expressionismus (+ 1927)
21.10.1894 - Geboren:
Heinrich Maria Davringhausen, deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit (+ 1970)
21.10.1894 - Geboren:
Klemens Brosch, österreichischer Grafiker (+ 1926)
21.10.1894 - Gestorben:
Joseph D. Bedle, US-amerikanischer Politiker (* 1821)
20.10.1894 - Geboren:
Heinar Schilling, deutscher Dichter und Schriftsteller (+ 1955)
19.10.1894 - Geboren:
Peter Lorson, deutsch-französischer katholischer Theologe, Jesuit, Schriftsteller (+ 1954)
19.10.1894 - Gestorben:
James Darmesteter, französischer Orientalist (* 1849)
18.10.1894 - Geboren:
Juri Tynjanow, russischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler (+ 1943)
18.10.1894 - Gestorben:
Wilhelm Lenk von Wolfsberg, k. u. k. Feldzeugmeister und Naturwissenschaftler (* 1809)
18.10.1894 - Gestorben:
Edwin Godwin Reade, US-amerikanischer Politiker (* 1812)
17.10.1894 - Geboren:
Hermann Ehren, deutscher Politiker (+ 1964)
17.10.1894 - Gestorben:
Ludwig von Henk, deutscher Vizeadmiral (* 1820)
16.10.1894 - Geboren:
Francisco Casabona, brasilianischer Komponist (+ 1979)
16.10.1894 - Wirtschaft:
Das Kaiserliche Patentamt in Deutschland trägt für einen Berliner Lampenhersteller die ersten Marke ins Markenregister ein.
15.10.1894 - Geboren:
Mosche Scharet, israelischer Politiker (+ 1965)
15.10.1894 - Europa:
Beginn der Dreyfus-Affäre: Der französische Offizier Alfred Dreyfus wird wegen Spionage verhaftet.
14.10.1894 - Geboren:
Heinrich Lübke, deutscher Politiker, Bundespräsident der BRD (+ 1972)
12.10.1894 - Geboren:
Elisabeth von Rumänien, griechische Königin (+ 1956)
10.10.1894 - Gestorben:
Julius Lehr, deutscher Forstwissenschaftler und Nationalökonom (* 1845)
09.10.1894 - Gestorben:
Henry Grey, britischer Kolonialpolitiker und Staatsmann (* 1802)
08.10.1894 - Geboren:
Vicente Rojo Lluch, spanischer General (+ 1966)
08.10.1894 - Geboren:
Heinz Kindermann, österreichischer Literatur- und Theaterwissenschaftler (+ 1985)
08.10.1894 - Gestorben:
Oliver Wendell Holmes, Sr., US-amerikanischer Arzt und Schriftsteller (* 1808)
07.10.1894 - Geboren:
Eino Saari, finnischer Forstwissenschaftler und Politiker (+ 1971)
07.10.1894 - Gestorben:
Andrew Gregg Curtin, US-amerikanischer Politiker (* 1817)
05.10.1894 - Geboren:
Friedrich-Carl Rabe von Pappenheim, deutscher Generalleutnant und Diplomat (+ 1977)
04.10.1894 - Geboren:
Frans G. Bengtsson, schwedischer Autor und Schachspieler (+ 1954)
03.10.1894 - Geboren:
Walter Warlimont, deutscher General (+ 1976)
01.10.1894 - Geboren:
Ricardo Castillo, guatemaltekischer Komponist (+ 1966)
28.09.1894 - Geboren:
Kurt Pastenaci, deutscher wissenschaftlicher Schriftsteller und Historiker, Freimaurer (+ 1961)
27.09.1894 - Geboren:
Otto Nagel, Berliner Maler (+ 1967)
27.09.1894 - Geboren:
Joe Stöckel, deutscher (bayerischer) Komiker, Autor und Filmproduzent (+ 1959)
26.09.1894 - Geboren:
Ralph Scott, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer (+ 1936)
23.09.1894 - Geboren:
Richard Lewinsohn, deutscher Wirtschafts-Journalist und Schriftsteller (+ 1968)
22.09.1894 - Geboren:
Elisabeth Rethberg, deutsche Sängerin (+ 1976)
21.09.1894 - Geboren:
Jules-Henri Addor, Schweizer Politiker (+ 1953)
20.09.1894 - Gestorben:
Heinrich Hoffmann, deutscher Psychiater und Verfasser des Struwwelpeters (* 1809)
20.09.1894 - Geboren:
Hermann Meinert, deutscher Historiker und Archivar (+ 1987)
19.09.1894 - Geboren:
Gerhart von Westerman, deutscher Komponist und Intendant (+ 1963)
17.09.1894 - Seeschlachten:
Seeschlacht am Yalu, Japan besiegt China
17.09.1894 - Asien:
In der Seeschlacht am Yalu besiegt Japan China neuerlich.
16.09.1894 - Musik & Theater:
Uraufführung der Operette Die Chansonette von Rudolf Dellinger am Residenztheater in Dresden
16.09.1894 - Geboren:
Charles Crodel, deutscher Maler (+ 1973)
15.09.1894 - Asien:
Japanische Truppen siegen bei Pjöngjang.
15.09.1894 - Geboren:
Jean Renoir, französischer Filmregisseur (+ 1979)
13.09.1894 - Gestorben:
Emmanuel Chabrier, französischer Komponist und Pianist (* 1841)
13.09.1894 - Geboren:
John Boynton Priestley, englischer Schriftsteller (+ 1984)
12.09.1894 - Geboren:
Friedrich Ebert junior, SED-Funktionär der DDR und Oberbürgermeister von Berlin (+ 1979)
12.09.1894 - Geboren:
Olexander Dowschenko, sowjetischer Regisseur (+ 1956)
10.09.1894 - Geboren:
Olexander Dowschenko, ukrainischer Regisseur und Schriftsteller (+ 1956)
09.09.1894 - Geboren:
Arthur Freed, US-amerikanischer Musicalproduzent und Liedertexter (+ 1973)
09.09.1894 - Geboren:
Hans Großmann-Doerth, deutscher Jurist und Vertreter des Ordoliberalismus (+ 1944)
09.09.1894 - Gestorben:
Heinrich Brugsch, deutscher Ägyptologe (* 1827)
08.09.1894 - Gestorben:
Hermann von Helmholtz, deutscher Physiologe und Physiker (* 1821)
08.09.1894 - Geboren:
Andrée Vaurabourg-Honegger, französische Pianistin und Musikpädagogin (+ 1980)
08.09.1894 - Religion:
Papst Leo XIII. unterstreicht in der Enzyklika Iucunda semper expectatione aufs Neue die Bedeutung des Rosenkranzes.
07.09.1894 - Geboren:
Gala Éluard Dalí, russischstämmige Künstlermuse (+ 1982)
06.09.1894 - Geboren:
Carl Grossberg, deutscher Maler (+ 1940)
05.09.1894 - Gestorben:
Edward Inglefield, britischer Admiral und Polarforscher (* 1820)
04.09.1894 - Geboren:
Egon Ranshofen-Wertheimer, deutscher Diplomat, Journalist, Rechts- und Staatswissenschaftler (+ 1957)
03.09.1894 - Geboren:
Antonio Gómezanda, mexikanischer Komponist und Pianist (+ 1961)
02.09.1894 - Geboren:
Joseph Roth, österreichischer Schriftsteller und Journalist (+ 1939)
01.09.1894 - Gestorben:
Samuel Jordan Kirkwood, US-amerikanischer Politiker (* 1813)
30.08.1894 - Geboren:
Charles Reznikoff, US-amerikanischer Poet (+ 1976)
29.08.1894 - Geboren:
Semjon Bogdanow, Chef der sowjetischen Militäradministration in Brandenburg (+ 1960)
28.08.1894 - Geboren:
Karl Böhm, österreichischer Dirigent (+ 1981)
27.08.1894 - Geboren:
Kurt Bürger, Ministerpräsident von Mecklenburg (+ 1951)
27.08.1894 - Gestorben:
Heinrich Keil, deutscher Altphilologe (* 1822)
26.08.1894 - Geboren:
Arthur Loesser, US-amerikanischer Pianist, Musikpädagoge und -schriftsteller (+ 1969)
24.08.1894 - Geboren:
Talbot Jennings, US-amerikanischer Drehbuchautor (+ 1985)
23.08.1894 - Sport:
Der Vienna Cricket and Football-Club wird gegründet.
22.08.1894 - Sport:
Als First Vienna Football Club wird der erste Fußballverein in Österreich gegründet.
21.08.1894 - Geboren:
Hans Tügel, deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher, Regisseur und Autor (+ 1984)
20.08.1894 - Geboren:
Josef Straßberger, deutscher Gewichtheber und Olympiasieger (+ 1950)
19.08.1894 - Geboren:
André Lefèbvre, französischer Auto-Ingenieur, Luftfahrtingenieur und Rennfahrer (+ 1963)
19.08.1894 - Geboren:
Hermann Jahrreiß, deutscher Professor für Rechtswissenschaften (+ 1992)
18.08.1894 - Geboren:
Erwin Schliephake, deutscher Mediziner (+ 1995)
17.08.1894 - Gestorben:
Charles L. Robinson, US-amerikanischer Politiker (* 1818)
17.08.1894 - Geboren:
Otto Suhr, deutscher Politiker (+ 1957)
17.08.1894 - Geboren:
August Liessens, belgisch-kanadischer Organist und Komponist (+ 1954)
16.08.1894 - Gestorben:
Ludwig Knoop, deutscher Unternehmer (* 1821)
14.08.1894 - Geboren:
Ernst Angel, österreichischer und amerikanischer Dichter, Regisseur und Psychologe (+ 1986)
13.08.1894 - Geboren:
Paul Blobel, deutscher Architekt und SS-Standartenführer (+ 1951)
13.08.1894 - Wirtschaft:
Eröffnung der Straßenbahn Gmunden
12.08.1894 - Geboren:
Jack Underwood, US-amerikanischer American-Football-Spieler (+ 1936)
10.08.1894 - Geboren:
Varahagiri Venkata Giri, indischer Politiker und Staatspräsident (+ 1980)
09.08.1894 - Geboren:
Michail Soschtschenko, russischer Schriftsteller (+ 1958)
07.08.1894 - Geboren:
Carl Wery, deutscher Schauspieler (+ 1975)
05.08.1894 - Geboren:
Leo Kahn, deutsch-israelischer Maler (+ 1983)
02.08.1894 - Geboren:
Curt Backeberg, deutscher Kakteensammler und -forscher, Autor (+ 1966)
01.08.1894 - Asien:
Mit einer Kriegserklärung Chinas an Japan, nachdem dieses den Königspalast in Seoul in seine Gewalt gebracht hat, beginnt der Erste Japanisch-Chinesischer Krieg offiziell.
01.08.1894 - Geboren:
Leonid Alexejewitsch Polowinkin, russischer Komponist (+ 1949)
29.07.1894 - Gestorben:
Richard Buchta, österreichischer Afrikaforscher (* 1845)
28.07.1894 - Geboren:
Niklaus Senn, Schweizer Bankmanager und Politiker (+ 1966)
26.07.1894 - Geboren:
Aldous Huxley, britischer Schriftsteller (+ 1963)
25.07.1894 - Geboren:
Walter Brennan, US-amerikanischer Schauspieler (+ 1974)
25.07.1894 - Gestorben:
Charles Romley Alder Wright, englischer Chemiker (* 1844)
25.07.1894 - Geboren:
Gavrilo Princip, bosnisch-serbischer Unabhängigkeitskämpfer, Attentäter von Sarajevo (+ 1918)
25.07.1894 - Asien:
Die Kampfhandlungen zwischen Japan und China beginnen mit einem Seegefecht, als vier japanische Kreuzer auf drei chinesische Kriegsschiffe aus Busan treffen. Beide Seiten behaupten später, der Gegner hätte zuerst angegriffen. Sieger der Auseinandersetzung sind die japanischen Schiffe, von der chinesischen Schiffen erreicht nur ein Kreuzer die Basis in Wei-Hai-Wei.
24.07.1894 - Geboren:
Magda Julin, schwedische Eiskunstläuferin (+ 1990)
22.07.1894 - Gestorben:
Julius von Bose, preußischer General der Infanterie (* 1809)
22.07.1894 - Geboren:
Efim Schachmeister, deutscher Geiger und Tanzkapellenleiter (+ 1944)
22.07.1894 - Internationale Veranstaltungen:
Das erste Rennen im Automobilsport findet über 126 km von Paris nach Rouen und zurück statt. 15 der über 100 angemeldeten Fahrzeuge erreichen das Ziel. Der Sieger, Albert de Dion, wird disqualifiziert.
22.07.1894 - Geboren:
Oskar Maria Graf, deutscher Schriftsteller (+ 1967)
21.07.1894 - Gestorben:
Frederick Low, US-amerikanischer Politiker (* 1828)
20.07.1894 - Geboren:
Wiley Blount Rutledge, US-amerikanischer Jurist (+ 1949)
18.07.1894 - Geboren:
Bernard Wagenaar, US-amerikanischer Komponist und Geiger (+ 1971)
18.07.1894 - Geboren:
Armand James Quick, US-amerikanischer Arzt und Chemiker (+ 1978)
18.07.1894 - Gestorben:
Charles Leconte de Lisle, französischer Dichter (* 1818)
17.07.1894 - Gestorben:
Gisle Johnson, norwegischer Theologe (* 1822)
17.07.1894 - Geboren:
Warren Weaver, US-amerikanischer Informationswissenschaftler (+ 1978)
16.07.1894 - Geboren:
Friedrich Leibbrandt, deutscher Chemiker (+ 1960)
16.07.1894 - Gestorben:
Nathaniel D. Wallace, US-amerikanischer Politiker (* 1845)
13.07.1894 - Geboren:
Isaak Emmanuilowitsch Babel, russischer Journalist und Autor (+ 1940)
12.07.1894 - Geboren:
Hunt Stromberg, US-amerikanischer Filmproduzent für die MGM (+ 1968)
11.07.1894 - Geboren:
Walter Wanger, US-amerikanischer Filmproduzent (+ 1968)
11.07.1894 - Geboren:
Erna Mohr, deutsche Zoologin und langjährige Zuchtbuchführerin des internationalen Zuchtbuchs für Wisente (+ 1968)
10.07.1894 - Geboren:
Nino Giannini, italienischer Film- und Synchronregisseur (+ 1978)
09.07.1894 - Geboren:
Percy Spencer, US-amerikanischer Ingenieur und Erfinder (+ 1970)
08.07.1894 - Geboren:
Pjotr Leonidowitsch Kapiza, russischer Physiker (+ 1984)
08.07.1894 - Gestorben:
Wladimir Nikititsch Kaschperow, russischer Komponist (* 1827)
05.07.1894 - Gestorben:
Betty Paoli, deutsche Schriftstellerin (* 1814)
04.07.1894 - Gestorben:
August Dillmann, deutscher Orientalist und Theologe (* 1823)
04.07.1894 - Geboren:
Arthur Laumann, deutscher Offizier einer Fliegergruppe im Ersten Weltkrieg (+ 1970)
04.07.1894 - Amerika & Ozeanien:
Im Königreich Hawaiʻi, dessen Geschicke nach der Abdankung von Königin Liliʻuokalani im Jahr zuvor eine provisorische Regierung lenkt, wird die Republik ausgerufen. Ihr erster und einziger Präsident wird Sanford Dole.
03.07.1894 - Amerika & Ozeanien:
Von US-Präsident Grover Cleveland mobilisierte Bundestruppen treffen in Chicago ein, um den Pullman-Streik zu unterdrücken.
02.07.1894 - Geboren:
André Kertész, ungarischer Fotograf (+ 1985)
30.06.1894 - Geboren:
Hugo Schaefer, deutscher Pilot (+ 1920)
28.06.1894 - Gestorben:
Carl Faulmann, deutscher Schriftsetzer, Privatgelehrter und Stenograph (* 1835)
27.06.1894 - Gestorben:
Louis Pio, dänischer Sozialistenführer (* 1841)
27.06.1894 - Gestorben:
Pierre Eliyya Abo-Alyonan, Patriarch der Chaldäisch-Katholischen Kirche (* 1840)
27.06.1894 - Geboren:
Dore Jacobs, deutsche Pädagogin (+ 1979)
26.06.1894 - Geboren:
Alfred Kunz, österreichische Bühnen- und Kostümbildner (+ 1961)
25.06.1894 - Geboren:
Hermann Oberth, deutscher Physiker und Raumfahrtpionier (+ 1989)
24.06.1894 - Gestorben:
Marie François Sadi Carnot, französischer Staatsmann und Politiker (* 1837)
24.06.1894 - Geboren:
Juan Bautista Espínola Reyes, dominikanischer Musiker und Komponist (+ 1923)
23.06.1894 - Geboren:
Salomon Adler-Rudel, Sozialpolitiker (+ 1975)
23.06.1894 - Geboren:
Greet Hofmans, niederländische Gesundbeterin und Wunderheilerin (+ 1968)
23.06.1894 - Geboren:
Alfred Charles Kinsey, US-amerikanischer Sexualforscher (+ 1956)
23.06.1894 - Internationale Veranstaltungen:
Pierre de Coubertin gründet auf dem Olympischen Kongress in Paris das Internationale Olympische Komitee mit dem Ziel, die Olympischen Spiele wiederzubeleben.
21.06.1894 - Geboren:
Alfred Mahlau, Professor an der Kunsthochschule Lerchenfeld in Hamburg (+ 1967)
20.06.1894 - Gestorben:
Bishop W. Perkins, US-amerikanischer Politiker (* 1841)
19.06.1894 - Gestorben:
Karl Roth von Schreckenstein, deutscher Historiker, Schriftsteller und Archivar (* 1823)
18.06.1894 - Geboren:
Ernst Schneider, österreichischer Erfinder (+ 1975)
17.06.1894 - Gestorben:
Hermann Lattemann, deutscher Berufsluftschiffer und Fallschirmspringer (* 1852)
17.06.1894 - Geboren:
Sebastian Fichtner, deutscher Generalleutnant im Dritten Reich (+ 1950)
16.06.1894 - Geboren:
Fjodor Tolbuchin, sowjetischer Feldherr und Marschall (+ 1949)
16.06.1894 - Geboren:
Just-Emile Vernet, französischer Autorennfahrer und Rennwagenkonstrukteur
15.06.1894 - Geboren:
Maria-Adelheid, Großherzogin von Luxemburg (1912-1919) (+ 1924)
15.06.1894 - Geboren:
Trygve Gulbranssen, norwegischer Schriftsteller (+ 1962)
15.06.1894 - Geboren:
Robert Russell Bennett, US-amerikanischer Komponist (+ 1981)
13.06.1894 - Geboren:
Tay Garnett, US-amerikanischer Regisseur (+ 1977)
12.06.1894 - Geboren:
Johann Steinböck, österreichischer Politiker und Landeshauptmann von Niederösterreich (+ 1962)
10.06.1894 - Geboren:
Oskar Karlweis, österreichischer Schauspieler (+ 1956)
09.06.1894 - Gestorben:
Friedrich Louis Dobermann, deutscher Justizangestellter, Hundezüchter und Namensgeber der Hunderasse Dobermann(* 1834)
09.06.1894 - Gestorben:
Werner Hagedorn, deutscher Chirurg (* 1831)
09.06.1894 - Geboren:
Nedo Nadi, italienischer Säbel- und Florettfechter (+ 1940)
08.06.1894 - Asien:
Japanische Soldaten greifen auf Seiten der Reformer in den Donghak-Aufstand ein.
08.06.1894 - Geboren:
Alois Irlmaier, deutscher Rutengänger und Hellseher (+ 1959)
07.06.1894 - Gestorben:
Hermann Julius Grüneberg, deutscher Erfinder und Unternehmer (* 1827)
07.06.1894 - Geboren:
Alexander Procofieff De Seversky, US-amerikanischer Luftfahrtingenieur (+ 1974)
06.06.1894 - Sport:
Der Karlsruher FC Phönix wird als Fußballverein gegründet und ist ältester Vorläufer des Karlsruher SC.
06.06.1894 - Geboren:
Walter Kaßner, SED-Politiker und Bürgermeister in Magdeburg (+ 1970)
05.06.1894 - Geboren:
James Glenn Beall, US-amerikanischer Politiker (+ 1971)
05.06.1894 - Gestorben:
Immanuel Faißt, deutscher Komponist und Hochschullehrer (* 1823)
04.06.1894 - Wirtschaft:
In Deutschland tritt das Abzahlungsgesetz in Kraft. Es ermöglicht Käufern den Erwerb von höherwertigen Gütern, deren Kaufsumme sie in Raten begleichen können.
04.06.1894 - Gestorben:
Wilhelm Roscher, deutscher Ökonom und Begründer der älteren Historischen Schule der Ökonomie (* 1817)
04.06.1894 - Gestorben:
Charles C. Van Zandt, US-amerikanischer Politiker (* 1830)
03.06.1894 - Geboren:
Herbert Boeckl, österreichischer Maler (+ 1966)
02.06.1894 - Geboren:
Karl Erckert, österreichischer Politiker (+ 1955)
29.05.1894 - Geboren:
Josef von Sternberg, österreichisch/US-amerikanischer Regisseur (+ 1969)
27.05.1894 - Geboren:
Louis-Ferdinand Celine, französischer Schriftsteller und Arzt (+ 1961)
26.05.1894 - Geboren:
Esther von Kirchbach, deutsche Publizistin (+ 1946)
25.05.1894 - Geboren:
Georg Joos, deutscher Physiker (+ 1959)
22.05.1894 - Geboren:
Friedrich Pollock, deutscher Sozialwissenschaftler und Philosoph (+ 1970)
21.05.1894 - Gestorben:
August Kundt, deutscher Physiker (* 1839)
21.05.1894 - Wirtschaft:
Queen Victoria eröffnet offiziell den Manchester Ship Canal, der zu diesem Zeitpunkt die 64 Kilometer vom Meer entfernt gelegene Stadt Manchester zur drittgrößten Hafenstadt der britischen Insel macht.
20.05.1894 - Geboren:
Adela Rogers St. Johns, US-amerikanische Journalistin, Schriftstellerin und Drehbuchautorin (+ 1988)
19.05.1894 - Geboren:
Franz Mühlenberg, deutscher Politiker (+ 1976)
18.05.1894 - Geboren:
Edmund Adam, deutscher Fernschachspieler und Schachfunktionär (+ 1958)
18.05.1894 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper Raffael (Orig.: Rafael') von Anton Stepanowitsch Arenski im Bolschoi-Theater in Moskau
17.05.1894 - Geboren:
Botho Henning Elster, deutscher Generalmajor (+ 1952)
16.05.1894 - Geboren:
Hermann Muhs, deutscher Politiker, Staatssekretär und geschäftsführender Minister für Kirchenfragen (+ 1962)
15.05.1894 - Geboren:
Feliks Wrobel, polnischer Komponist (+ 1954)
14.05.1894 - Wissenschaft & Technik:
Im britischen Seebad Blackpool wird der Blackpool Tower eingeweiht, ein am Vorbild des Pariser Eiffelturms orientierter Stahlfachwerkturm. Das zu diesem Zeitpunkt höchste Bauwerk im Vereinigten Königreich entwickelt sich zu einer Touristenattraktion.
13.05.1894 - Geboren:
Ásgeir Ásgeirsson, isländischer Politiker, Präsident von Island (+ 1972)
12.05.1894 - Gestorben:
Wassili Wassiljew, russischer Maler und Grafiker (* 1829)
11.05.1894 - Geboren:
Martha Graham, US-amerikanische Tänzerin, Choreografin und Pädagogin (+ 1991)
10.05.1894 - Geboren:
Dimitri Tiomkin, russisch/ukrainischer-US-amerikanischer Filmkomponist und Dirigent (+ 1979)
09.05.1894 - Gestorben:
Friedrich Alexander von Bismarck-Bohlen, preußischer General (* 1818)
07.05.1894 - Geboren:
George Riley Puckett, US-amerikanischer Countrysänger (+ 1946)
06.05.1894 - Gestorben:
Arnold Bürkli, Schweizer Bauingenieur (* 1833)
05.05.1894 - Geboren:
August Dvorak, US-amerikanischer Psychologe und Pädagogikprofessor (+ 1975)
01.05.1894 - Geboren:
Maria Restituta, österreichische Ordens- und Krankenschwester (+ 1943)
30.04.1894 - Geboren:
Herbert Vere Evatt, australischer Politiker (+ 1965)
30.04.1894 - Gestorben:
Francis B. Stockbridge, US-amerikanischer Politiker (* 1826)
29.04.1894 - Geboren:
Ernst Wolfgang Lewicki, deutscher Bauingenieur und Wissenschaftler (+ 1973)
28.04.1894 - Geboren:
Hans Voß, deutscher Konteradmiral der Kriegsmarine (+ 1973)
28.04.1894 - Geboren:
Teodor Regedziński, polnischer Schachspieler (+ 1954)
27.04.1894 - Geboren:
George Petty, US-amerikanischer Fotograf (+ 1975)
27.04.1894 - Gestorben:
Nathaniel Berry, US-amerikanischer Politiker (* 1796)
27.04.1894 - Geboren:
Lajos Kovács, ungarischer Fußballspieler und -trainer (+ unbekannt)
26.04.1894 - Geboren:
Rudolf Heß, nationalsozialistischer Politiker (+ 1987)
23.04.1894 - Geboren:
Alfred N. Phillips, US-amerikanischer Politiker (+ 1970)
22.04.1894 - Gestorben:
Emanuel Züngel, tschechischer Lyriker, Dramatiker, Librettist und Übersetzer (* 1840)
22.04.1894 - Geboren:
Georg Ulrich Handke, Minister der DDR für Innerdeutschen Handel und Außenhandel (+ 1962)
21.04.1894 - Gestorben:
James W. Throckmorton, US-amerikanischer Politiker (* 1825)
21.04.1894 - Gestorben:
Konrad von Parzham, deutscher Laienbruder aus dem Kapuzinerorden, Heiliger (* 1818)
20.04.1894 - Geboren:
Ernst Wille, deutscher Politiker und NS-Widerstandskämpfer (+ 1944)
18.04.1894 - Geboren:
Frank Hodge, englischer Badmintonspieler (+ 1957)
16.04.1894 - Wirtschaft:
Die Barmer Bergbahn wird als erste zweispurige Zahnradbahn in Deutschland in Betrieb genommen. Sie erschließt von der Stadt Barmen aus Ausflugsziele südlich der Wupper.
16.04.1894 - Geboren:
Carl von Campe, deutscher Politiker (+ 1977)
15.04.1894 - Geboren:
Nikita Sergejewitsch Chruschtschow, sowjetischer Politiker und Regierungschef (+ 1971)
15.04.1894 - Geboren:
Bessie Smith, US-amerikanische Bluessängerin (+ 1937)
14.04.1894 - Gestorben:
Adolf Friedrich von Schack, deutscher Dichter, Kunst- und Literaturhistoriker (* 1815)
14.04.1894 - Film:
Am New Yorker Broadway wird mit dem Kinetoscope Parlor der Gebrüder Holland ein Vorläufer des Kinos eröffnet. Die bis zu 30 Sekunden langen Filme können jedoch nur von einer Person gleichzeitig betrachtet werden.
14.04.1894 - Wirtschaft:
Der von Thomas Alva Edison erfundene Guckapparat Kinetoskop wird in New York City vorgeführt.
13.04.1894 - Gestorben:
Joseph Brevard Kershaw, Offizier der US Army, Rechtsanwalt, Politiker und Generalmajor im konföderierten Heer (* 1822)
12.04.1894 - Geboren:
Otto Arnholz, deutscher Politiker und MdB (+ 1988)
12.04.1894 - Gestorben:
Ludwig Pfau, deutscher Schriftsteller, Journalist und Revolutionär (* 1821)
12.04.1894 - Gestorben:
George Stoneman, US-amerikanischer Politiker (* 1822)
11.04.1894 - Geboren:
Lev Blatný, tschechischer Dichter, Autor, Theaterkritiker und Dramaturg. (+ 1930)
10.04.1894 - Geboren:
Theodor Beste, deutscher Professor für Betriebswirtschaftslehre (+ 1973)
09.04.1894 - Geboren:
Erik Charell, deutscher Regisseur und Schauspieler (+ 1974)
08.04.1894 - Gestorben:
Alexander G. Cattell, US-amerikanischer Politiker (* 1816)
08.04.1894 - Gestorben:
Oskar Höcker, deutscher Schauspieler und Schriftsteller (* 1840)
08.04.1894 - Geboren:
Raymond Schwartz, französischer Esperantoschriftsteller und Bankdirektor (+ 1973)
07.04.1894 - Geboren:
Miyagi Michio, japanischer Komponist und Kotospieler (+ 1956)
06.04.1894 - Geboren:
Willy Schmidt-Gentner, bedeutender deutscher Filmkomponist (+ 1964)
05.04.1894 - Gestorben:
Friedrich Wilhelm Weber, deutscher Epiker (* 1813)
04.04.1894 - Geboren:
Herbert Volck, deutscher Schriftsteller (+ 1945)
02.04.1894 - Geboren:
Richard Drauz, NSDAP-Kreisleiter von Heilbronn (+ 1946)
02.04.1894 - Geboren:
Robert E. Quinn, US-amerikanischer Politiker (+ 1975)
02.04.1894 - Geboren:
Walter Mittelholzer, Schweizer Luftfahrtpionier (+ 1937)
01.04.1894 - Wirtschaft:
Gründung der Auto-Scholz Werkstätte für Reparatur von Automobilen im niederschlesischen Liegnitz
28.02.1894 - Gestorben:
James W. McDill, US-amerikanischer Politiker (* 1834)
28.02.1894 - Geboren:
Ben Hecht, US-amerikanischer Drehbuchautor (+ 1964)
28.02.1894 - Geboren:
Friedrich Wilhelm Wagner, deutscher Jurist und Politiker (+ 1971)
27.02.1894 - Geboren:
Traugott Vogel, Schweizer Schriftsteller (+ 1975)
26.02.1894 - Geboren:
Wilhelm Bittrich, deutscher General und SS-Obergruppenführer (+ 1979)
25.02.1894 - Gestorben:
Horace B. Strait, US-amerikanischer Politiker (* 1835)
25.02.1894 - Rekorde:
Jaap Eden, Niederlande, läuft die 5.000 Meter Eisschnelllauf in Hamar in 8:37,6 min, ein Rekord, der bis 1911 halten wird.
25.02.1894 - Geboren:
Ernst Friedrich, deutscher anarchistischer Pazifist (+ 1967)
24.02.1894 - Geboren:
Josef Arndgen, deutscher Politiker (+ 1966)
24.02.1894 - Gestorben:
John S. Richardson, US-amerikanischer Politiker (* 1828)
24.02.1894 - Rekorde:
Die Norweger Alfred Næss und Einar Halvorsen laufen am gleichen Tag die 500 Meter Eisschnelllauf in Hamar jeweils in 47,0 sec.
22.02.1894 - Gestorben:
Michał Hórnik, sorbischer Geistlicher und Autor (* 1833)
22.02.1894 - Gestorben:
Habbo Gerhard Lolling, deutscher Archäologe (* 1848)
22.02.1894 - Geboren:
Katharina Schroth, deutsche Physiotherapeutin (+ 1985)
21.02.1894 - Gestorben:
Gustave Caillebotte, französischer Maler und Kunstsammler (* 1848)
20.02.1894 - Geboren:
Jarosław Iwaszkiewicz, polnischer Schriftsteller (+ 1980)
20.02.1894 - Geboren:
Curt Corrinth, deutscher Lyriker, Romancier, Dramatiker und Drehbuchautor (+ 1960)
19.02.1894 - Geboren:
Emil Forrer, Schweizer Assyriologe, Altertumskundler und Hethitologe (+ 1986)
14.02.1894 - Gestorben:
Franz Josef Denzinger, deutscher Architekt (* 1821)
14.02.1894 - Film:
Jack Benny, US-amerikanischer Schauspieler (+ 1974)
14.02.1894 - Geboren:
Jack Benny, US-amerikanischer Schauspieler und Radiomoderator (+ 1974)
12.02.1894 - Gestorben:
Hans von Bülow, deutscher Komponist, Pianist, Dirigent und Kapellmeister (* 1839)
11.02.1894 - Gestorben:
Karel Leopold Klaudy, tschechischer Rechtsanwalt und Politiker (* 1822)
10.02.1894 - Geboren:
Harold Macmillan, britischer Politiker und Regierungschef (+ 1986)
10.02.1894 - Rekorde:
Jaap Eden, Niederlande, läuft die 10.000 Meter Eisschnelllauf in Stockholm in 19:12,4 min.
09.02.1894 - Geboren:
Rahel Sanzara, deutsche Schriftstellerin (+ 1936)
08.02.1894 - Geboren:
George von Kaufmann, britischer Mathematiker und Anthroposoph (+ 1963)
07.02.1894 - Geboren:
Maria Dietz, deutsche Politikerin und MdB (+ 1980)
06.02.1894 - Geboren:
Sant Kirpal Singh, indischer Autor, der herausragende Vertreter der göttlichen Wissenschaft der Seele (+ 1974)
06.02.1894 - Gestorben:
Theodor Billroth, deutscher Arzt (* 1829)
05.02.1894 - Geboren:
Henriette Hardenberg, deutsche expressionistische Dichterin (+ 1993)
05.02.1894 - Geboren:
Per Jacobsson, schwedischer Manager, Direktor des Internationalen Währungsfonds (+ 1963)
04.02.1894 - Geboren:
Hans Wittwer, Schweizer Architekt (+ 1952)
04.02.1894 - Geboren:
Friedrich Karl Florian, Gauleiter der NSDAP von Düsseldorf (+ 1975)
04.02.1894 - Gestorben:
Morton S. Wilkinson, US-amerikanischer Politiker (* 1819)
03.02.1894 - Geboren:
Renzo De Vecchi, italienischer Fußballspieler und -trainer (+ 1967)
02.02.1894 - Kultur:
Elisabeth Förster-Nietzsche, Schwester des seit 1889 geisteskranken Philosophen Friedrich Nietzsche, gründet in Naumburg das Nietzsche-Archiv.
02.02.1894 - Geboren:
Clemens Plassmann, deutscher Bankier (+ 1970)
01.02.1894 - Geboren:
Paul Merker, SED-Funktionär in der DDR (+ 1969)
01.02.1894 - Geboren:
James P. Johnson, US-amerikanischer Pianist und Komponist (+ 1955)
31.01.1894 - Geboren:
Kojima Masajirō, japanischer Schriftsteller (+ 1994)
30.01.1894 - Geboren:
Boris III., bulgarischer König (+ 1943)
28.01.1894 - Internationale Veranstaltungen:
Bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft 1894 in Wien gewinnt der Österreicher Eduard Engelmann junior vor seinem Landsmann Gustav Hügel und dem Ungarn Tibor von Földváry.
28.01.1894 - Geboren:
Felix Fechenbach, politischer Journalist und Dichter (+ 1933)
28.01.1894 - Gestorben:
John D. Stewart, US-amerikanischer Politiker (* 1833)
27.01.1894 - Geboren:
Vicente T. Mendoza, mexikanischer Musikwissenschaftler und Folkloreforscher (+ 1964)
25.01.1894 - Gestorben:
Benjamin F. Whittemore, US-amerikanischer Politiker (* 1824)
25.01.1894 - Geboren:
Micheil Tschiaureli, georgischer Filmregisseur (+ 1974)
25.01.1894 - Geboren:
Marguerite Roesgen-Champion, Schweizer Komponistin und Cembalistin (+ 1976)
24.01.1894 - Geboren:
Robert Jaffé, deutscher Politiker (+ 1968)
23.01.1894 - Gestorben:
Lobengula, Zweiter und zugleich letzter König des Matabele-Königreichs (* 1833)
23.01.1894 - Geboren:
Julius Adler, deutscher Politiker, Mitglied des Reichstages (KPD) (+ 1945)
22.01.1894 - Geboren:
Timofei Wassiljewitsch Prochorow, russischer Einsiedler (+ 2004)
22.01.1894 - Geboren:
Heinz Heck, deutscher Biologe und Zoodirektor in München (+ 1982)
21.01.1894 - Gestorben:
Carl Johann Lüdecke, deutscher Architekt (* 1826)
21.01.1894 - Rekorde:
Oskar Fredriksen, Norwegen, läuft die 500 Meter Eisschnelllauf in Oslo in 47,8 sec.
20.01.1894 - Gestorben:
William Gilpin, US-amerikanischer Politiker (* 1813)
20.01.1894 - Geboren:
Nishiwaki Junzaburō, japanischer Schriftsteller (+ 1982)
19.01.1894 - Geboren:
Albert von der Aa, Schweizer Politiker (SP) und Redakteur (+ 1978)
18.01.1894 - Geboren:
Robert Bréard, französischer Komponist (+ 1973)
18.01.1894 - Geboren:
Lucia Moholy, Fotografin (+ 1989)
18.01.1894 - Geboren:
Jan van Breda Kolff, niederländischer Fußballspieler (+ 1976)
17.01.1894 - Geboren:
Etkar André, deutscher Widerstandskämpfer, KPD-Politiker und Antifaschist (+ 1936)
15.01.1894 - Gestorben:
Henry Mower Rice, US-amerikanischer Politiker (* 1816)
15.01.1894 - Geboren:
José Luis Bustamante y Rivero, peruanischer Präsident (+ 1989)
14.01.1894 - Geboren:
Fritz Fremersdorf, deutscher Provinzialrömischer Archäologe, Bodendenkmalpfleger und Museumsdirektor in Köln (+ 1983)
11.01.1894 - Geboren:
Alexander Hall, US-amerikanischer Filmregisseur (+ 1968)
08.01.1894 - Geboren:
Maximilian Kolbe, polnischer Franziskaner-Minorit (+ 1941)
08.01.1894 - Gestorben:
Peter Wilhelm Forchhammer, deutscher Altphilologe und Archäologe (* 1801)
07.01.1894 - Rekorde:
Frithiof Ericson, Schweden, läuft die 10.000 Meter Eisschnelllauf in Stockholm in 19:22,8 min.
07.01.1894 - Geboren:
José Rozo Contreras, kolumbianischer Komponist (+ 1976)
07.01.1894 - Gestorben:
Søren Jaabæk, norwegischer Politiker (* 1814)
07.01.1894 - Film:
William K. L. Dickson filmt seinen Assistenten Fred Ott beim Niesen. Damit entsteht zum einen die erste Closeup-Aufnahme. Fred Ott’s Sneeze ist außerdem der älteste beim United States Copyright Office eingetragene und mit einem Papierabzug geschützte Film.
06.01.1894 - Gestorben:
Johannes Schmidt, deutscher Klassischer Philologe und Epigraphiker (* 1850)
05.01.1894 - Musik & Theater:
Uraufführung der Operette Der Obersteiger von Carl Zeller in Wien
04.01.1894 - Geboren:
Wesley La Violette, US-amerikanischer Komponist (+ 1978)
04.01.1894 - Gestorben:
Karl von Hasenauer, österreichischer Architekt des Historismus (* 1833)
03.01.1894 - Film:
ZaSu Pitts, US-amerikanische Schauspielerin (+ 1963)
01.01.1894 - Gestorben:
Heinrich Hertz, deutscher Physiker (* 1857)
01.01.1894 - Geboren:
Otto Olaussen Aasen, norwegischer Skispringer, Nordischer Kombinierer und Skilangläufer (+ 1983)
01.01.1894 - Geboren:
Satyendranath Bose, indischer Physiker (+ 1974)
1894 - Geboren:
21. März: Siegfried Schneider, deutscher Franziskaner und Verfasser christlicher Literatur, bekannt als „Krippenpater“ (+ 1935)
1894 - Film:
William K. L. Dickson versucht mit dem Dickson Experimental Sound Film, eine Tonaufnahme mit einer Filmaufnahme synchron aufzunehmen. Das Projekt scheiterte.
1894 - Geboren:
11. März: Otto Grotewohl, deutscher Politiker, Ministerpräsident der DDR (+ 1964)
1894 - Geboren:
08. März: Iwan Wassiljewitsch Obreimow, russischer Physiker (+ 1981)
1894 - Geboren:
Tom Newman, englischer Snooker- und English-Billiards-Spieler (+ 1943)
1894 - Geboren:
Tawfiq Abu l-Huda, Premierminister von Transjordanien (+ 1956)
1894 - Geboren:
Pedro Echevarría Lazala, dominikanischer Flötist, Musikpädagoge und Komponist (+ 1967)
1894 - Gestorben:
20. März: Lajos Kossuth, ungarischer Rechtsanwalt, Politiker und Freiheitskämpfer (* 1802)
1894 - Europa:
Erstes großes Massaker von Türken und Kurden an Armeniern
1894 - Wirtschaft:
16. März: Gründung der Großeinkaufs-Gesellschaft Deutscher Consumvereine m.b.H., (GEG), Hamburg
1894 - Europa:
Nikolaus II. wird russischer Zar.
1894 - Europa:
Gründung der Schweizerischen Depeschenagentur
1894 - Film:
In Paris arbeiten die Gebrüder Lumière am Cinématographe, der im folgenden Jahr zum Patent angemeldet wird.
1894 - Wissenschaft & Technik:
Der polnisch-deutsche Botaniker Eduard Adolf Strasburger veröffentlicht das Lehrbuch der Botanik für Hochschulen, welches 2008 in der 38. Auflage erschienen ist.
1894 - Wissenschaft & Technik:
James Jeans und John William Strutt Rayleigh stellen ihre Theorie des Schwarzen Körpers auf (Rayleigh-Jeans-Gesetz).
1894 - Gestorben:
02. März: Jubal Anderson Early, US-amerikanischer General (* 1816)
1894 - Fußball in Österreich:
März: Nachdem der Medizinstudent Georg-August Wagner den Fußballsport von Prag nach Graz gebracht hat, findet dort das erste Fußballspiel nach Associations-Regeln auf dem Gebiet des heutigen Österreich auf dem noch heute existierenden Platz der Landesturnhalle im Grazer Stadtpark statt.
1894 - Stadtgründung:
1894Zella-Mehlis
1894 - Kultur:
13. März: In Paris wird im Varietétheater Divan Fayounau der erste Striptease professionell getanzt. Die Künstlerin erhält wegen ihrer Vorführung eine Geldstrafe.
1894 - Gestorben:
01. März: John Henry Cornell, US-amerikanischer Organist, Komponist und Lehrbuchautor (* 1828)
1894 - Internationale Veranstaltungen:
12./13. August: Bahn-Radweltmeisterschaften 1894
1894 - Internationale Veranstaltungen:
17. März: Oxford besiegt Cambridge im Boat Race in 21′39″.
1894 - Gesellschaft:
25. März: Gründung der Akademischen Ferialverbindung Ostara in Freistadt
1894 - Sport:
Toni Schruf organisiert in Mürzzuschlag eine Wintersportausstellung und macht damit den Skisport in Mitteleuropa populär.
1894 - Asien:
13. März: In Korea schlagen Regierungstruppen den ersten Donghak-Aufstand von Bauern nieder.

"1894" in den Nachrichten