Zeitsprung

30.12.1926 - Geboren:
Stan Tracey, britischer Jazzpianist, Arrangeur und Komponist
29.12.1926 - Geboren:
Dagobert Krause, FDGB-Gewerkschafter in der DDR
29.12.1926 - Gestorben:
Rainer Maria Rilke, deutscher Lyriker (* 1875)
27.12.1926 - Geboren:
Jerome Courtland, US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Schauspieler (+ 2012)
26.12.1926 - Geboren:
Hans Otto Bäumer, deutscher Politiker (+ 1998)
26.12.1926 - Gestorben:
Howard MacNutt, US-amerikanischer Bahai und Jünger Abdu’l Bahas (* 1859)
25.12.1926 - Geboren:
Richard Gruner, deutscher Unternehmer und Verleger
25.12.1926 - Gestorben:
Yoshihito, 123. Tennō (Kaiser) von Japan (* 1879)
23.12.1926 - Geboren:
Helmut Baierl, Vizepräsident der Akademie der Künste der DDR (+ 2005)
23.12.1926 - Gestorben:
Siegfried Jacobsohn, deutscher Journalist (* 1881)
23.12.1926 - Geboren:
Jorge Arturo Kardinal Medina Estévez, chilenischer Kurienkardinal
21.12.1926 - Geboren:
Joe Paterno, Trainer im US-amerikanischen College Football (+ 2012)
20.12.1926 - Geboren:
Kurt Rommel, deutscher Pfarrer und Kirchenliedkomponist (+ 2011)
20.12.1926 - Gestorben:
Ettore Ximenes, italienischer Bildhauer (* 1855)
19.12.1926 - Gestorben:
William R. Webb, US-amerikanischer Pädagoge und Politiker (* 1842)
19.12.1926 - Geboren:
Bobby Layne, US-amerikanischer American-Football-Spieler (+ 1986)
17.12.1926 - Gestorben:
Klemens Brosch, österreichischer Grafiker (* 1894)
16.12.1926 - Geboren:
Claude Brinegar, US-amerikanischer Politiker (+ 2009)
15.12.1926 - Geboren:
Kasey Rogers, US-amerikanische Schauspielerin (+ 2006)
15.12.1926 - Geboren:
Emmanuel Kardinal Wamala, Erzbischof von Kampala
14.12.1926 - Geboren:
Herbert Roth, deutscher Komponist und Interpret volkstümlicher Musik (+ 1983)
12.12.1926 - Geboren:
Elvio Romero, paraguayischer Dichter (+ 2004)
11.12.1926 - Geboren:
Big Mama Thornton, US-amerikanische Bluessängerin (+ 1984)
10.12.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Der deutsche Außenminister Gustav Stresemann erhält gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen Aristide Briand den Friedensnobelpreis.
10.12.1926 - Geboren:
Eddie "Guitar Slim" Jones, US-amerikanischer Blues-Gitarrist (+ 1959)
10.12.1926 - Geboren:
Harry Fowler, britischer Schauspieler (+ 2012)
10.12.1926 - Geboren:
Jean Byron, US-amerikanische Schauspielerin (+ 2006)
09.12.1926 - Geboren:
Ed Elisian, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 1959)
09.12.1926 - Geboren:
Henry W. Kendall, US-amerikanischer Physiker, Nobelpreisträger (+ 1999)
08.12.1926 - Geboren:
Joachim Fest, deutscher Historiker, Journalist und Autor (+ 2006)
08.12.1926 - Kultur:
Uraufführung der Oper A Witch of Salem von Charles Wakefield Cadman in Chicago
07.12.1926 - Gestorben:
William B. McKinley, US-amerikanischer Politiker (* 1856)
06.12.1926 - Gestorben:
George Alfred Carlson, US-amerikanischer Politiker (* 1875)
05.12.1926 - Gestorben:
Claude Monet, französischer Maler (* 1840)
05.12.1926 - Geboren:
George Savalas, US-amerikanischer Schauspieler (+ 1985)
04.12.1926 - Geboren:
Carl Zimmerer, deutscher Wirtschaftswissenschaftler (+ 2001)
03.12.1926 - Geboren:
Joachim Dalsass, Südtiroler Politiker (+ 2005)
02.12.1926 - Gestorben:
August Thyssen, deutscher Industrieller (* 1842)
01.12.1926 - Geboren:
Charles Gérard, französischer Schauspieler und Regisseur
01.12.1926 - Geboren:
Mieczysław Rakowski, polnischer Politiker und Journalist (+ 2008)
30.11.1926 - Geboren:
Jean Badal, ungarischer Kameramann
30.11.1926 - Geboren:
Andrew Victor Schally, litauisch-US-amerikanischer Physiologe
30.11.1926 - Geboren:
Richard Crenna, US-amerikanischer Schauspieler (+ 2003)
29.11.1926 - Geboren:
Naomi Stevens, US-amerikanische Schauspielerin
28.11.1926 - Geboren:
Eberhard von Brauchitsch, deutscher Manager (+ 2010)
27.11.1926 - Kultur:
Uraufführung der Tanzpantomime Der wunderbare Mandarin von Béla Bartók in Köln. Anschließendes Verbot wegen angeblicher Unmoral durch den damaligen Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer.
27.11.1926 - Geboren:
Franz Baum, deutscher Bogenschütze und Bundestrainer (+ 2010)
27.11.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Die Regierung Albaniens schließt den ersten Tiranapakt mit Italien und erhält im Gegenzug Finanzhilfen und Unterstützung beim Aufbau der Polizei. Präsident Ahmet Zogu stärkt mit dem Vertrag seine innenpolitische Stellung.
26.11.1926 - Gestorben:
John Moses Browning, US-amerikanischer Erfinder (* 1855)
26.11.1926 - Wissenschaft & Technik:
Erstflug des ersten freitragenden Ganzmetall-Bombenflugzeuges Tupolew TB-1
26.11.1926 - Gestorben:
Eliška Krásnohorská, tschechische Schriftstellerin (* 1847)
26.11.1926 - Geboren:
Ralf Wolter, deutscher Schauspieler
25.11.1926 - Geboren:
Poul Anderson, US-amerikanischer Science Fiction-Autor (+ 2001)
24.11.1926 - Geboren:
Werner Heiduczek, deutscher Schriftsteller
24.11.1926 - Geboren:
Tsung-Dao Lee, US-amerikanischer Physiker
23.11.1926 - Gestorben:
Heinrich Josef Maria Abel, katholischer Priester und Jesuit (* 1843)
23.11.1926 - Geboren:
Sathya Sai Baba, indischer Guru
23.11.1926 - Geboren:
R. L. Burnside, US-amerikanischer Bluessänger (+ 2005)
23.11.1926 - Geboren:
Ivano Fontana, italienischer Boxer
22.11.1926 - Geboren:
Gerhard Altenbourg, deutscher Maler und Grafiker (+ 1989)
21.11.1926 - Geboren:
William Wakefield Kardinal Baum, Erzbischof von Washington
20.11.1926 - Geboren:
Miroslav Tichý, tschechischer Fotograf und Maler
20.11.1926 - Geboren:
Lothar Grützner, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
19.11.1926 - Geboren:
Pino Rauti, italienischer Politiker
19.11.1926 - Geboren:
Jeane Kirkpatrick, US-amerikanische Politikwissenschaftlerin und Ex-Botschafterin bei der UNO (+ 2006)
18.11.1926 - Gestorben:
Konrad Agahd, deutscher Schriftsteller, Pädagoge und Journalist (* 1867)
17.11.1926 - Geboren:
Mirko Tremaglia, italienischer Politiker (+ 2011)
16.11.1926 - Geboren:
Ton de Leeuw, niederländischer Komponist und Musikpädagoge (+ 1996)
16.11.1926 - Geboren:
Alexei Suetin, russischer Schachspieler (+ 2001)
15.11.1926 - Geboren:
Helmut Fischer, deutscher Schauspieler (+ 1997)
15.11.1926 - Geboren:
Richard H. Kline, US-amerikanischer Kameramann
15.11.1926 - Geboren:
Helmut Fischer, deutscher Schauspieler wird in München geboren. Fischer wurde einem breiten Publikum durch zahlreiche Fernsehrollen, vor allem aber durch die Rolle des Franz Münchinger in der Fernsehserie Monaco Franze bekannt (+ 1997).
15.11.1926 - Gestorben:
Hiram Abrams, US-amerikanischer Unternehmer und erste Präsident des Filmverleihs United Artists (* 1878)
14.11.1926 - Geboren:
Günter Fromm, Autor zur Thüringer Eisenbahngeschichte (+ 1994)
13.11.1926 - Geboren:
Harry Hughes, US-amerikanischer Politiker
11.11.1926 - Geboren:
Maria Teresa de Filippis, italienische Rennfahrerin
10.11.1926 - Geboren:
Juan Jesús Posadas Ocampo, Erzbischof von Guadalajara und Kardinal (+ 1993)
10.11.1926 - Gestorben:
Wilhelm Braune, deutscher Germanist (* 1850)
10.11.1926 - Geboren:
Jacques Rozier, französischer Regisseur
10.11.1926 - Geboren:
Art Bisch, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 1958)
10.11.1926 - Geboren:
Jacques Rozier, französischer Filmregisseur
09.11.1926 - Gestorben:
Karl Ernst Ranke, deutscher Internist (* 1870)
09.11.1926 - Kultur:
Uraufführung der Oper Cardillac von Paul Hindemith an der Staatsoper in Dresden
09.11.1926 - Geboren:
Hugh Leonard, irischer Dramatiker und Journalist (+ 2009)
08.11.1926 - Kultur:
Uraufführung des Musicals Oh, Kay! von George Gershwin am Imperial Theatre in New York
08.11.1926 - Geboren:
Eberhard Itzenplitz, deutscher Regisseur (+ 2012)
08.11.1926 - Geboren:
Peter van Pels, Opfer des Holocaust (+ 1945)
07.11.1926 - Geboren:
Alfred Dallinger, österreichischer Politiker (+ 1989)
06.11.1926 - Geboren:
Michel Bouquet, französischer Schauspieler
05.11.1926 - Geboren:
Andrónico Luksic, kroatisch-chilenischer Milliardär (+ 2005)
05.11.1926 - Geboren:
John Berger, britischer Maler, Schriftsteller und Kunstkritiker
04.11.1926 - Gestorben:
William Wallace Gilchrist, US-amerikanischer Maler (* 1879)
04.11.1926 - Geboren:
Laurence Rosenthal, US-amerikanischer Komponist
03.11.1926 - Gestorben:
Annie Oakley, US-amerikanische Kunstschützin (* 1860)
03.11.1926 - Geboren:
Billy Mitchell, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist (+ 2001)
02.11.1926 - Geboren:
Günter de Bruyn, deutscher Schriftsteller
01.11.1926 - Geboren:
Bob Veith, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 2006)
31.10.1926 - Gestorben:
Harry Houdini, ungarischer Entfesselungs- und Zauberkünstler (* 1874)
31.10.1926 - Politik & Weltgeschehen:
In Bologna versucht der fünfzehnjährige Anteo Zamboni den faschistischen Ministerpräsidenten Benito Mussolini bei einer Gedenkparade an den Marsch auf Rom zu erschießen. Der Attentäter wird von umstehenden Faschisten attackiert und gelyncht. Er stirbt am selben Tag.
31.10.1926 - Leichtathletik:
Lillian Copeland, USA erreichte im Speerwerfen der Damen 35,26 m.
30.10.1926 - Geboren:
Georg Ewald, Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft der DDR (+ 1973)
29.10.1926 - Geboren:
Jon Vickers, kanadischer Heldentenor
29.10.1926 - Geboren:
Necmettin Erbakan, türkischer islamistischer Politiker (+ 2011)
27.10.1926 - Geboren:
Harry Robbins Haldeman, Stabschef des Weißen Hauses unter Präsident Nixon (+ 1993)
26.10.1926 - Geboren:
George Crum, kanadischer Dirigent und Pianist (+ 2007)
25.10.1926 - Geboren:
Galina Wischnewskaja, russische Sopranistin (+ 2012)
25.10.1926 - Gestorben:
Charles M. Russell, amerikanischer Maler, Skulpteur, Illustrator und Schriftsteller (* 1864)
24.10.1926 - Geboren:
Yelberton Abraham Tittle, US-amerikanischer American-Football-Spieler
23.10.1926 - Geboren:
Larry Crockett, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 1955)
23.10.1926 - Gestorben:
Satyro Bilhar, brasilianischer Sänger, Gitarrist und Komponist (* 1860)
21.10.1926 - Geboren:
Josef Krings, deutscher Politiker und Oberbürgermeister von Duisburg von 1975 bis 1997
20.10.1926 - Gestorben:
Eugene V. Debs, US-amerikanischer sozialistischer Politiker (* 1855)
19.10.1926 - Gestorben:
Victor Babeș, rumänischer Pathologe und Bakteriologe (* 1854)
19.10.1926 - Leichtathletik:
Bud Houser, USA, erreichte im Diskuswurf der Herren 48,20 m.
19.10.1926 - Geboren:
Edward Lewis Wallant, US-amerikanischer Schriftsteller (+ 1962)
18.10.1926 - Geboren:
Chuck Berry, US-amerikanischer Pionier des Rock'n'Roll
18.10.1926 - Geboren:
Klaus Kinski, deutscher Schauspieler (+ 1991)
17.10.1926 - Geboren:
Roberto Lippi, italienischer Autorennfahrer (+ 2011)
17.10.1926 - Geboren:
Beverly Garland, US-amerikanische Schauspielerin (+ 2008)
17.10.1926 - Geboren:
Julie Adams, US-amerikanische Schauspielerin
15.10.1926 - Geboren:
Genrich Saulowitsch Altschuller, russischer Ingenieur und Wissenschaftler (+ 1998)
15.10.1926 - Geboren:
Jean Peters, US-amerikanische Schauspielerin (+ 2000)
15.10.1926 - Geboren:
Karl Richter, deutscher Chorleiter, Dirigent, Organist und Cembalist (+ 1981)
14.10.1926 - Geboren:
Gérald Gagnier, kanadischer Komponist, Trompeter und Kapellmeister (+ 1961)
13.10.1926 - Gestorben:
Hans E. Kinck, norwegischer Schriftsteller (* 1865)
13.10.1926 - Geboren:
Ray Brown, US-amerikanischer Jazz-Bassist (+ 2002)
12.10.1926 - Geboren:
Hidehiko Matsumoto, japanischer Jazzmusiker und Schauspieler (+ 2000)
11.10.1926 - Gestorben:
Hymie Weiss, US-Gangster während der Prohibition (* 1898)
11.10.1926 - Geboren:
Earle Hyman, US-amerikanischer Schauspieler
11.10.1926 - Geboren:
Duccio Tessari, italienischer Regisseur und Drehbuchautor (+ 1994)
10.10.1926 - Gestorben:
Pierre Decourcelle, französischer Schriftsteller (* 1856)
10.10.1926 - Geboren:
Richard Jaeckel, US-amerikanischer Schauspieler (+ 1997)
09.10.1926 - Geboren:
Ruth Ellis, britische Mörderin (+ 1955)
09.10.1926 - Geboren:
Walter Neuhäusser, deutscher Architekt
09.10.1926 - Geboren:
Shi Jiuyong, chinesischer Jurist
08.10.1926 - Geboren:
Krzysztof Skubiszewski, polnischer Politiker (+ 2010)
08.10.1926 - Geboren:
Günter Mittag, Mitglied des ZK der SED (+ 1994)
07.10.1926 - Gestorben:
Emil Kraepelin, deutscher Psychiater (* 1865)
05.10.1926 - Gestorben:
Carl Rehfus, deutscher Jagdschriftsteller und Kynologe (* 1857)
03.10.1926 - Geboren:
Jacques Jouanneau, französischer Schauspieler und Synchronsprecher (+ 2011)
03.10.1926 - Geboren:
Marques Haynes, US-amerikanischer Basketballspieler
03.10.1926 - Leichtathletik:
Violet Piercy, Großbritannien, lief den Marathon der Damen in 3:40:22 h.
30.09.1926 - Geboren:
Eric Stanton, US-amerikanischer Comiczeichner und Illustrator (+ 1999)
30.09.1926 - Wirtschaft:
Gründung des Internationalen Stahlkartells
29.09.1926 - Geboren:
Egon Höhmann, deutscher Politiker (+ 1979)
29.09.1926 - Leichtathletik:
Otto Peltzer, Deutschland, lief die 800 Meter der Herren in 1:51,6 min.
28.09.1926 - Geboren:
Billy Beck, US-amerikanischer Schauspieler (+ 2011)
26.09.1926 - Geboren:
Tommy Bond, US-amerikanischer Schauspieler (+ 2005)
25.09.1926 - Geboren:
Otfried Steger, Minister für Elektrotechnik und Elektronik der DDR (+ 2002)
25.09.1926 - Kultur:
Uraufführung der Operette Lady Hamilton von Eduard Künneke am Schauspielhaus in Breslau
24.09.1926 - Geboren:
Ricardo María Kardinal Carles Gordó, Erzbischof von Barcelona
24.09.1926 - Geboren:
Veit Relin, österreichischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur (+ 2013)
23.09.1926 - Geboren:
John Ericson, US-amerikanischer Schauspieler
22.09.1926 - Wirtschaft:
Der plötzliche Rücktritt ihres langjährigen Gouverneurs und eine Artikelserie im Sensationsblatt Der Abend über die Österreichische Postsparkasse rütteln die Politiker auf. Ein Parlamentsausschuss deckt im Postsparkassenskandal nach mehrwöchigen Untersuchungen enorme Verluste des Instituts aus Spekulationsgeschäften, aus einem fragwürdigen Kredit sowie teuren Stützungsaktionen für andere Banken auf.
21.09.1926 - Geboren:
Donald A. Glaser, US-amerikanischer Physiker und Neurobiologe (+ 2013)
21.09.1926 - Geboren:
Carla Calò, italienische Schauspielerin
20.09.1926 - Geboren:
Wolfgang Gruner, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Regisseur (+ 2002)
20.09.1926 - Geboren:
Libero Liberati, italienischer Motorradrennfahrer (+ 1962)
19.09.1926 - Geboren:
Carlo Fruttero, italienischer Schriftsteller (+ 2012)
18.09.1926 - Geboren:
Abel Goumba, Politiker der Zentralafrikanischen Republik (+ 2009)
17.09.1926 - Gestorben:
August Sauer, österreichischer Literaturwissenschaftler (* 1855)
17.09.1926 - Geboren:
Jean-Marie Kardinal Lustiger, Erzbischof von Paris (+ 2007)
17.09.1926 - Geboren:
William Patton Black junior, US-amerikanischer Musiker (+ 1965)
16.09.1926 - Geboren:
Rudolf Zehetgruber, österreichischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent
16.09.1926 - Geboren:
Robert Schuller, US-amerikanischer Pastor
15.09.1926 - Geboren:
Klaus Dehler, Arzt und bayerischer Politiker (+ 2005)
15.09.1926 - Gestorben:
Rudolf Eucken, deutscher Philosoph und Träger des Literaturnobelpreises (* 1846)
14.09.1926 - Geboren:
Vincenzo Agnetti, italienischer Konzeptkünstler, Fotograf, Kunsttheoretiker und Schriftsteller (+ 1981)
12.09.1926 - Geboren:
Frans Ludo Verbeeck, belgischer Komponist und Dirigent (+ 2000)
11.09.1926 - Leichtathletik:
Otto Peltzer, Deutschland, lief die 1500 Meter der Herren in 3:51,0 min.
10.09.1926 - Geboren:
Hans Oesch, Schweizer Musikwissenschaftler (+ 1992)
10.09.1926 - Geboren:
Ladislav Adamec, von 1988 bis 1989 Ministerpräsident der Tschechoslowakei (+ 2007)
09.09.1926 - Geboren:
Hannes Schmidhauser, schweizerischer Filmschauspieler, Drehbuchautor und Regisseur (+ 2000)
09.09.1926 - Gestorben:
Anton Jörgen Andersen, schwedischer Komponist (* 1845)
08.09.1926 - Geboren:
Bhupen Hazarika, indischer Schauspieler und Regisseur (+ 2011)
08.09.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Einstimmige Aufnahme Deutschlands in den Völkerbund
07.09.1926 - Geboren:
Erich Juskowiak, deutscher Fußballspieler (+ 1983)
07.09.1926 - Leichtathletik:
Halina Konopacka, Polen, erreichte im Diskuswerfen der Damen 34,90 m.
07.09.1926 - Geboren:
Juan Ángel Belda Dardiñá, spanischer Bischof (+ 2010)
06.09.1926 - Gestorben:
Harriet Williams Russell Strong, US-amerikanische Erfinderin, Naturschützerin und Frauenrechtlerin (* 1844)
06.09.1926 - Geboren:
Claus von Amsberg, Ehemann der niederländischen Königin Beatrix (+ 2002)
05.09.1926 - Geboren:
Joki Freund, deutscher Jazzmusiker (+ 2012)
05.09.1926 - Gestorben:
Karl Harrer, Journalist und Gründungsmitglied der Deutschen Arbeiterpartei (DAP), aus der die NSDAP hervorging (* 1890)
04.09.1926 - Geboren:
Ivan Illich, österreichischer Pädagoge, Philosoph, Theologe (+ 2002)
03.09.1926 - Geboren:
Rudi Arnstadt, Hauptmann der Grenztruppen der DDR (+ 1962)
03.09.1926 - Wissenschaft & Technik:
Einweihung des Funkturms Berlin anlässlich der 3. Funkausstellung.
03.09.1926 - Gestorben:
Maurice Hennequin, französischer Schriftsteller und Librettist (* 1863)
03.09.1926 - Geboren:
Jochen Bleicken, deutscher Historiker (+ 2005)
02.09.1926 - Geboren:
Ibrahim Nasir, maledivischer Politiker, erster Präsident der zweiten Republik der Malediven 1968–1978 (+ 2008)
02.09.1926 - Geboren:
Erich Selbmann, deutscher Journalist (+ 2006)
01.09.1926 - Geboren:
Antonio Abenoza, spanischer Fußballspieler (+ 1953)
01.09.1926 - Gestorben:
John Hunn, US-amerikanischer Politiker (* 1849)
31.08.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Neutralitäts- und Nichtangriffsvertrag zwischen der UdSSR und Afghanistan (Laufzeit drei Jahre)
30.08.1926 - Geboren:
Rudi Gutendorf, deutscher Fußballtrainer
29.08.1926 - Gestorben:
John George Adami, britisch-kanadischer Pathologe (* 1862)
28.08.1926 - Geboren:
Hal Russell, US-amerikanischer Jazzmusiker (+ 1992)
28.08.1926 - Leichtathletik:
Kinue Hitomi, Japan, sprang im Weitsprung der Damen 5,50 m.
27.08.1926 - Geboren:
Kristen Nygaard, norwegischer Informatiker (+ 2002)
27.08.1926 - Gestorben:
John Philo Hoyt, US-amerikanischer Politiker (* 1841)
26.08.1926 - Geboren:
Stefano Angeleri, italienischer Fußballspieler und -trainer (+ 2012)
26.08.1926 - Geboren:
José Romero Marchent, spanischer Regisseur
23.08.1926 - Geboren:
Clifford Geertz, US-amerikanischer Anthropologe (+ 2006)
23.08.1926 - Gestorben:
Rudolph Valentino, italienischer Schauspieler (* 1895)
22.08.1926 - Leichtathletik:
Gundel Wittmann, Deutschland, lief die 100 Meter der Damen in 12,4 s.
22.08.1926 - Gestorben:
Charles William Eliot, US-amerikanischer Chemiker (* 1834)
21.08.1926 - Geboren:
Marian Kardinal Jaworski, Erzbischof von Lviv
21.08.1926 - Geboren:
Achim Brankačk, sorbischer Chorleiter und Autor (+ 2013)
19.08.1926 - Geboren:
Angus Scrimm, US-amerikanischer Schauspieler
18.08.1926 - Geboren:
Johnny Boyd, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 2003)
18.08.1926 - Leichtathletik:
Paavo Yrjola, Finnland, erreichte im Zehnkampf der Herren 7820 P.
17.08.1926 - Geboren:
Jiang Zemin, chinesischer Staatsmann und Politiker
16.08.1926 - Wissenschaft & Technik:
Eröffnung des Flughafens Salzburg
15.08.1926 - Geboren:
Karl Heinz Türk, deutscher Heimatforscher
15.08.1926 - Geboren:
Rose Maddox, US-amerikanische Countrysängerin (+ 1998)
14.08.1926 - Geboren:
Alice Adams, US-amerikanische Autorin und Universitätsprofessorin (+ 1999)
14.08.1926 - Geboren:
Agostino Cacciavillan, italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche
14.08.1926 - Geboren:
René Goscinny, französischer Comic-Autor (+ 1977)
13.08.1926 - Geboren:
Fidel Castro, Staatspräsident von Kuba seit 1959
13.08.1926 - Geboren:
Chanoch Bartow, Israelischer Schriftsteller und Journalist
12.08.1926 - Geboren:
John Derek, US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur (+ 1998)
10.08.1926 - Geboren:
Marie-Claire Alain, französische Organistin und Musikpädagogin
09.08.1926 - Geboren:
Aglaja Schmid, österreichische Schauspielerin (+ 2003)
08.08.1926 - Geboren:
Piero Drogo, italienischer Autorennfahrer und Konstrukteur (+ 1973)
07.08.1926 - Geboren:
Jean-Claude Touche, französischer Organist und Komponist (+ 1944)
07.08.1926 - Geboren:
John Otho Marsh junior, US-amerikanischer Politiker
06.08.1926 - Geboren:
Harald Leupold-Löwenthal, österreichischer Psychoanalytiker (+ 2007)
06.08.1926 - Geboren:
Christa Reinig, deutsche Schriftstellerin (+ 2008)
06.08.1926 - Sport:
Gertrude Ederle durchschwimmt als erste Frau den Ärmelkanal.
05.08.1926 - Geboren:
Betsy Jolas, französische Komponistin
05.08.1926 - Geboren:
Per Wahlöö, schwedischer Krimi-Schriftsteller (+ 1975)
04.08.1926 - Geboren:
Werner Koch, deutscher Schriftsteller (+ 1992)
03.08.1926 - Geboren:
Anthony Sampson, britischer Journalist und Schriftsteller (+ 2004)
03.08.1926 - Geboren:
Rushdy Said Bughdady Abaza, ägyptischer Schauspieler (+ 1980)
02.08.1926 - Leichtathletik:
Phyllis Green, Großbritannien, sprang im Hochsprung der Damen 1,55 m.
02.08.1926 - Geboren:
Elisabeth Adler, deutsche Direktorin einer Evangelischen Akademie (+ 1997)
31.07.1926 - Geboren:
Hilary Putnam, US-amerikanischer Philosoph
30.07.1926 - Gestorben:
Albert B. Cummins, US-amerikanischer Politiker (* 1850)
28.07.1926 - Gestorben:
Jenő Károly, ungarischer Fußballspieler und -trainer (* 1886)
27.07.1926 - Geboren:
Margret Dünser, österreichische Journalistin (zahlreiche Interviews für die ZDF-Sendung V.I.P. Schaukel, 1971- 1980) (+ 1980).
27.07.1926 - Geboren:
Margret Dünser, österreichische Journalistin (+ 1980)
27.07.1926 - Gestorben:
Otto Gussmann, deutscher Maler, Professor der Ornamentik und der architekturbezogenen Malerei und Designer (* 1869)
26.07.1926 - Gestorben:
Ella Adaïewsky, russische Pianistin und Komponistin (* 1846)
26.07.1926 - Geboren:
James Best, US-amerikanischer Schauspieler
26.07.1926 - Geboren:
Ana María Matute, spanische Schriftstellerin
25.07.1926 - Gestorben:
Henry Dickerson McDaniel, US-amerikanischer Politiker (* 1836)
25.07.1926 - Geboren:
Okuno Takeo, japanischer Literaturkritiker (+ 1997)
24.07.1926 - Geboren:
Hans Günter Winkler, deutscher Springreiter
23.07.1926 - Geboren:
Cedella Marley Booker, jamaikanische Autorin und Sängerin (+ 2008)
23.07.1926 - Leichtathletik:
Halina Konopacka, Polen, erreichte im Diskuswerfen der Damen 34,15 m.
23.07.1926 - Geboren:
Ludvík Vaculík, tschechischer Schriftsteller
23.07.1926 - Gestorben:
Charles Avery, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor (* 1873)
22.07.1926 - Gestorben:
Friedrich von Wieser, österreichischer Ökonom (* 1851)
22.07.1926 - Geboren:
Bryan Forbes, britischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
22.07.1926 - Geboren:
Wolfgang Iser, deutscher Literaturwissenschaftler (+ 2007)
21.07.1926 - Geboren:
Norman Jewison, kanadischer Filmregisseur
21.07.1926 - Geboren:
Paul Burke, US-amerikanischer Schauspieler wird in New Orleans geboren (+ 2009).
20.07.1926 - Gestorben:
Felix Edmundowitsch Dserschinski, polnischer Bolschewik, Gründer der russischen Tscheka (* 1877)
19.07.1926 - Gestorben:
Ernst Lecher, österreichischer Physiker (* 1856)
18.07.1926 - Geboren:
Elisabeth Müller, schweizerische Filmschauspielerin (+ 2006)
16.07.1926 - Geboren:
Ivica Horvat, jugoslawischer Fußballspieler und -trainer (+ 2012)
16.07.1926 - Geboren:
Heinrich Kwiatkowski, deutscher Fußballspieler (+ 2008)
16.07.1926 - Geboren:
Irwin Rose, US-amerikanischer Biochemiker
15.07.1926 - Geboren:
Carl Melles, ungarisch-österreichischer Dirigent (+ 2004)
14.07.1926 - Geboren:
Edith Carstensen, deutsche Scherenschnittkünstlerin
13.07.1926 - Leichtathletik:
Paavo Nurmi, Finnland, lief die 3000 Meter der Herren in 8:20,4 min.
12.07.1926 - Wirtschaft:
Winston Churchill und Joseph Caillaux, die Finanzminister von Großbritannien und Frankreich, schließen ein Fundierungsabkommen für die interalliierten Kriegsschulden.
12.07.1926 - Geboren:
Oswald Mathias Ungers, deutscher Architekt der Postmoderne (+ 2007)
12.07.1926 - Gestorben:
Gertrude Bell, britische Reiseschriftstellerin und Historikerin (* 1868)
11.07.1926 - Geboren:
Rodolfo Arizaga, argentinischer Komponist (+ 1985)
10.07.1926 - Geboren:
Dschaba Iosseliani, georgischer Staatschef und Krimineller (+ 2003)
09.07.1926 - Geboren:
Georg Lohmeier, bayerischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler und Royalist
08.07.1926 - Geboren:
Heinz-Jürgen Zierke, deutscher Dramaturg
08.07.1926 - Geboren:
Elisabeth Kübler-Ross, schweizerisch-US-amerikanische Medizinerin (+ 2004)
06.07.1926 - Geboren:
Margit Humer-Seeber, österreichische Schauspielerin und Radiomoderatorin (Radio Tirol) wird geboren (+ 2008).
04.07.1926 - Geboren:
Willoughby Goddard, britischer Schauspieler (+ 2008)
04.07.1926 - Geboren:
Günter Mast, deutscher Unternehmer und Fußballfunktionär (+ 2011)
03.07.1926 - Geboren:
Johnny Coles, US-amerikanischer Jazztrompeter (+ 1997)
02.07.1926 - Gestorben:
Émile Coué, Begründer der modernen bewussten Autosuggestion (* 1857)
02.07.1926 - Geboren:
Lee Allen, US-amerikanischer R&B-Saxophonist (+ 1994)
01.07.1926 - Geboren:
Fernando José Corbató, US-amerikanischer Informatiker
01.07.1926 - Geboren:
Robert Fogel, US-amerikanischer Ökonom und Nobelpreisträger
01.07.1926 - Geboren:
Atilio Stampone, argentinischer Tangopianist und -komponist
01.07.1926 - Gestorben:
Carlos Luis Spegazzini, italienisch-argentinischer Botaniker und Mykologe (* 1858)
01.07.1926 - Geboren:
Hans Werner Henze, deutscher Komponist (+ 2012)
30.06.1926 - Geboren:
Peter Alexander, österreichischer Sänger, Schauspieler, Entertainer und Showmaster wird als Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer in Wien geboren (+ 2011).
29.06.1926 - Geboren:
Jorge Enrique Adoum, ecuadorianischer Schriftsteller, Politiker, Essayist und Diplomat (+ 2009)
28.06.1926 - Wirtschaft:
Die von den Automobilpionieren gegründeten Unternehmen „Benz & Co Rheinische Gasmotorenfabrik Mannheim“ (Benz & Cie. ab 1899) und „Daimler-Motoren-Gesellschaft“ fusionieren zur Daimler-Benz AG mit Sitz in Berlin.
28.06.1926 - Geboren:
Horst Niendorf, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (+ 1999)
26.06.1926 - Geboren:
Jérôme Lejeune, französischer Mediziner (+ 1994)
26.06.1926 - Geboren:
Hamilton Naki, südafrikanischer Chirurg (+ 2005)
26.06.1926 - Leichtathletik:
Pauline Hascup, USA erreichte im Speerwerfen der Damen 33,07 m.
26.06.1926 - Kultur:
Uraufführung der Sinfonietta von Leoš Janáček in Prag.
25.06.1926 - Geboren:
Ingeborg Bachmann, österreichische Schriftstellerin (+ 1973)
24.06.1926 - Geboren:
Walter Hirrlinger, deutscher Politiker
23.06.1926 - Geboren:
Otto-Werner Mueller, US-amerikanischer Dirigent und Musikpädagoge
23.06.1926 - Gestorben:
Jón Magnússon, isländischer Premierminister (* 1859)
22.06.1926 - Geboren:
Horst Fuhrmann, deutscher Historiker (+ 2011)
22.06.1926 - Geboren:
Tadeusz Konwicki, polnischer Schriftsteller
21.06.1926 - Geboren:
Conrad L. Hall, US-amerikanischer Kameramann (+ 2003)
20.06.1926 - Religion:
Gründung der Christengemeinde Elim in Hamburg
20.06.1926 - Geboren:
Giovanni Viola, italienischer Fußballspieler (+ 2008)
20.06.1926 - Geboren:
Audie Murphy, US-amerikanischer Kriegsheld, Schauspieler und Songwriter (+ 1971)
19.06.1926 - Geboren:
Arno J. Mayer, US-amerikanischer Historiker
19.06.1926 - Geboren:
Josef Nesvadba, tschechischer Schriftsteller, Übersetzer und Psychiater (+ 2005)
19.06.1926 - Wissenschaft & Technik:
Der Trag- und Hubschrauber von Erfinder Engelbert Zaschka wird im Deutschen Reich zum Patent angemeldet
18.06.1926 - Geboren:
Elisabeth Ruttkay, österreichische Archäologin
18.06.1926 - Geboren:
Valentino Braitenberg, italienischer Kybernetiker und Schriftsteller (+ 2011)
16.06.1926 - Geboren:
Efraín Ríos Montt, Präsident von Guatemala
16.06.1926 - Geboren:
Roberto Gavioli, italienischer Trickfilmregisseur (+ 2007)
15.06.1926 - Geboren:
Jesús Guzmán, spanischer Schauspieler
15.06.1926 - Geboren:
Modesta Bor, venezolanische Komponistin (+ 1998)
14.06.1926 - Gestorben:
Mary Cassatt, US-amerikanische Malerin (* 1845)
13.06.1926 - Gestorben:
Gottfried Lindauer, tschechischer Maler (* 1839)
12.06.1926 - Geboren:
Ibaragi Noriko, japanische Schriftstellerin (+ 2006)
11.06.1926 - Geboren:
Georg Mautner Markhof, österreichischer Industrieller und Politiker (+ 2008)
10.06.1926 - Gestorben:
Antoni Gaudí, spanischer Architekt (* 1852)
10.06.1926 - Geboren:
Oscar Brown Jr., US-amerikanischer Jazz-Sänger und Texter (+ 2005)
09.06.1926 - Geboren:
Jimmy Gourley, US-amerikanischer Jazzgitarrist (+ 2008)
08.06.1926 - Gestorben:
Mariam Thresia Chiramel Mankidiyan, Selige, indische Ordensfrau und Ordensgründerin (* 1876)
08.06.1926 - Geboren:
Margot Ebert, deutsche Schauspielerin
07.06.1926 - Gestorben:
Nikolos Tschcheidse, Präsident der georgischen Nationalversammlung (* 1864)
06.06.1926 - Geboren:
Klaus Tennstedt, deutscher Dirigent (+ 1998)
06.06.1926 - Geboren:
Şara Sayın, türkische Literaturwissenschaftlerin, Germanistin und Turkologin
05.06.1926 - Geboren:
Konrad Kraske, deutscher Politiker
05.06.1926 - Geboren:
Johannes Fürst von Thurn und Taxis, deutscher Adliger, Großgrundbesitzer und Unternehmer (+ 1990)
04.06.1926 - Geboren:
Judith Malina, US-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin, Autorin und Regisseurin
03.06.1926 - Geboren:
Allen Ginsberg, US-amerikanischer Schriftsteller (+ 1997)
02.06.1926 - Gestorben:
Marie Roze, französische Opernsängerin (* 1846)
02.06.1926 - Geboren:
Milo O’Shea, irischer Schauspieler (+ 2013)
02.06.1926 - Geboren:
Raul Hilberg, US-amerikanischer Historiker (+ 2007)
02.06.1926 - Gestorben:
Stephen R. Fitzgarrald, US-amerikanischer Politiker (* 1854)
01.06.1926 - Geboren:
Andy Griffith, US-amerikanischer Schauspieler, Schriftsteller und Produzent (+ 2012)
01.06.1926 - Gestorben:
William Wright Heard, US-amerikanischer Politiker (* 1853)
01.06.1926 - Geboren:
Richard Schweiker, US-amerikanischer Politiker
31.05.1926 - Geboren:
Helmut Jacoby, deutscher Architekt und Architekturzeichner (+ 2005)
30.05.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Portugal: Nach dem Putsch vom 28. Mai tritt mit Ministerpräsident António Maria da Silva die letzte frei gewählte Regierung zurück.
30.05.1926 - Geboren:
Chuck Arnold, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 1997)
29.05.1926 - Geboren:
Larry Burrows, britischer Fotograf und Kriegsberichterstatter (+ 1971)
29.05.1926 - Geboren:
Abdoulaye Wade, senegalesischer Präsident
29.05.1926 - Geboren:
Charles Denner, französischer Schauspieler (+ 1995)
28.05.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Der Putsch des Generals Gomes da Costa führt zum Ende der ersten Republik in Portugal.
28.05.1926 - Geboren:
Gerhard Beil, SED-Funktionär und Minister für Außenwirtschaft der DDR (+ 2010)
28.05.1926 - Geboren:
Russ Freeman, US-amerikanischer Jazzpianist (+ 2002)
27.05.1926 - Geboren:
Clifford „Bud“ Shank, US-amerikanischer Jazzmusiker (+ 2009)
27.05.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Französisch-Spanische Truppen zerschlagen die Rif-Republik. Damit endet der Rif-Krieg. Er hatte 1921 begonnen; zwischen Juli 1923 und Kriegsende verschossen bzw. warfen die Spanier über 10.000 Senfgas-Behälter.
26.05.1926 - Geboren:
Otto Wüst, Bischof von Basel (+ 2002)
26.05.1926 - Geboren:
Miles Davis, US-amerikanischer Jazzmusiker (Trompete) (+ 1991)
26.05.1926 - Geboren:
Curtis Hobock, US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker (+ 1988)
26.05.1926 - Geboren:
Irén Sütő, ungarische Schauspielerin (+ 1991)
25.05.1926 - Geboren:
Peter Schulze-Rohr, deutscher Regisseur und Drehbuchautor (+ 2007)
25.05.1926 - Geboren:
Curt Engelhorn, Mitgesellschafter des Pharma-Unternehmens Boehringer Mannheim
24.05.1926 - Leichtathletik:
Paavo Nurmi, Finnland, lief die 3000 Meter der Herren in Berlin in 8:24,4 min.
24.05.1926 - Gestorben:
Joseph Lafayette Rawlins, US-amerikanischer Politiker (* 1850)
23.05.1926 - Gestorben:
Hans Koessler, deutscher Komponist (* 1853)
21.05.1926 - Geboren:
Robert Creeley, US-amerikanischer Dichter, Autor (+ 2005)
21.05.1926 - Geboren:
Kay Kendall, britische Schauspielerin (+ 1959)
21.05.1926 - Gestorben:
Friedrich Kluge, deutscher Sprachwissenschaftler (* 1856)
21.05.1926 - Gestorben:
Georgi Catoire, russischer Komponist (* 1861)
20.05.1926 - Geboren:
Bob Sweikert, US-amerikanischer Rennfahrer (+ 1956)
19.05.1926 - Geboren:
Peter Zadek, deutscher Regisseur (+ 2009)
19.05.1926 - Film:
Nach Demonstrationen des Filmbundes trat in Österreich am 19. Mai ein Filmkontingentierungsgesetz in Kraft, um die österreichische Filmwirtschaft vor billigen Importen aus dem Ausland, hauptsächlich aus den Vereinigten Staaten, zu schützen. Von dort erreichten Österreich im Jahr 1925 1200 Spielfilme, was den heimischen Filmbedarf der Kinos um das Drei- bis Vierfache überschritt. Diese Produktionen waren wesentlich billiger als europäische Produktionen und trieben somit zahlreiche Filmproduktionsgesellschaften in den Ruin.
18.05.1926 - Geboren:
Bob Benny, belgischer Sänger
17.05.1926 - Leichtathletik:
Kinue Hitomi, Japan, erreichte im Dreisprung der Damen 11,62 m.
17.05.1926 - Geboren:
Dietmar Schönherr, österreichischer Schauspieler, Moderator, Sprecher und Schriftsteller
17.05.1926 - Geboren:
Manfred Ewald, deutscher Sport-Funktionär (+ 2002)
17.05.1926 - Geboren:
Karl Lieffen, deutscher Schauspieler, zahlreiche Fernsehrollen u.a. Derrick, Der Alte, Der ganz normale Wahnsinn wird als Karel Frantisek Lifka in Ossegg geboren (+ 1999).
16.05.1926 - Geboren:
Franz Konz, deutscher Fachbuchautor
15.05.1926 - Geboren:
Clermont Pépin, kanadischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge (+ 2006)
15.05.1926 - Geboren:
Peter Shaffer, britischer Dramatiker
15.05.1926 - Geboren:
Anthony Shaffer, britischer Drehbuchautor (+ 2001)
15.05.1926 - Geboren:
Richard Hey, deutscher Kriminalschriftsteller und Hörspielautor (+ 2004)
14.05.1926 - Geboren:
Eric Morecambe, englischer Komiker (+ 1984)
13.05.1926 - Gestorben:
Friedrich August Bender, deutscher Chemiker und Unternehmer (* 1847)
12.05.1926 - Wissenschaft & Technik:
Umberto Nobile überfliegt im Luftschiff „Norge“ gemeinsam mit Roald Amundsen und dem amerikanischen Millionär Lincoln Ellsworth den Nordpol, drei Tage nach dem Amerikaner Richard Evelyn Byrd
12.05.1926 - Geboren:
Helmut Bläss, deutscher Theaterintendant, Regisseur und Schauspieler (+ 2005)
12.05.1926 - Geboren:
James Samuel Coleman, US-amerikanischer Soziologe (+ 1995)
11.05.1926 - Wissenschaft & Technik:
Umberto Nobile startet im norwegischen Ny-Ålesund mit dem Luftschiff Norge zur Fahrt über den Nordpol.
11.05.1926 - Geboren:
Rob Schroeder, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 2011)
10.05.1926 - Gestorben:
Alton B. Parker, Rechtsanwalt und US-Präsidentschaftskandidat (* 1852)
10.05.1926 - Geboren:
Hugo Banzer Suárez, bolivianischer Militär, Politiker und Staatspräsident (+ 2002)
10.05.1926 - Geboren:
Günter Spang, deutscher Schriftsteller
09.05.1926 - Geboren:
Aaron Corthen Reed, US-amerikanischer Blues-Saxophonist und Sänger (+ 2004)
09.05.1926 - Geboren:
Otto Pammer, österreichischer Kameramann und Fernsehproduzent (Seitenblicke) wird in Wien geboren (+ 2008).
08.05.1926 - Wirtschaft:
In Düsseldorf wird die Große Ausstellung für Gesundheit, soziale Fürsorge und Leibesübungen (GeSoLei) eröffnet, die bis zum 15. Oktober 1926 über 7,5 Millionen Menschen besuchen.
08.05.1926 - Geboren:
Sir David Frederick Attenborough, britischer Dokumentarfilmer und Naturforscher
08.05.1926 - Geboren:
Theodor Hirsch, deutscher Schauspieler
07.05.1926 - Kultur:
Uraufführung der Oper Les malheurs d'Orphée von Darius Milhaud am Théâtre de la Monnaie in Brüssel
07.05.1926 - Geboren:
Thomas Bowles, US-amerikanischer Bariton-Saxophonspieler (+ 2000)
06.05.1926 - Geboren:
Franz Mon, deutscher Dichter
05.05.1926 - Gestorben:
Franz von Soxhlet, deutscher Agrikulturchemiker (* 1848)
04.05.1926 - Geboren:
Ann B. Davis, US-amerikanische Fernsehschauspielerin
04.05.1926 - Geboren:
Umberto Masetti, italienischer Motorradrennfahrer (+ 2006)
03.05.1926 - Geboren:
Jimmy Cleveland, US-amerikanischer Jazzposaunist (+ 2008)
02.05.1926 - Geboren:
Aída Bonnelly de Díaz, dominikanischer Musikwissenschaftlerin, -kritikerin und -pädagogin
01.05.1926 - Geboren:
Peter Lax, ungarischer Mathematiker
30.04.1926 - Geboren:
François Morellet, französischer Künstler
30.04.1926 - Geboren:
Cloris Leachman, US-amerikanische Schauspielerin
30.04.1926 - Gestorben:
Bessie Coleman, US-amerikanische Pilotin (* 1893)
29.04.1926 - Geboren:
Maria Pirwitz, deutsche Bildhauerin und Malerin (+ 1984)
29.04.1926 - Geboren:
Paul Baran, US-amerikanischer Informatiker
28.04.1926 - Geboren:
Francis Burt, englischer Komponist
28.04.1926 - Geboren:
Harper Lee, US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzerpreisträgerin (1961)
28.04.1926 - Gestorben:
Adolf Ott, deutscher Priester und Offizial (* 1869)
28.04.1926 - Kultur:
Uraufführung der Oper Kováč Wieland (Wieland der Schmied) von Ján Levoslav Bella in Bratislava
27.04.1926 - Geboren:
Tim LaHaye, US-amerikanischer Autor
26.04.1926 - Geboren:
Michael Mathias Prechtl, deutscher Maler, Illustrator und Karikaturist (+ 2003)
25.04.1926 - Gestorben:
Ellen Key, schwedische Frauenrechtlerin, Reformpädagogin und Schriftstellerin (* 1849)
25.04.1926 - Politik & Weltgeschehen:
In Teheran wird Reza Pahlavi zum neuen Schah Persiens gekrönt.
25.04.1926 - Geboren:
Tadeusz Janczar, polnischer Schauspieler (+ 1997)
25.04.1926 - Kultur:
Uraufführung der Oper Turandot von Giacomo Puccini am Teatro alla Scala di Milano in Mailand
24.04.1926 - Geboren:
Thorbjörn Fälldin, schwedischer Premierminister
24.04.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Berliner Vertrag. Deutschland schließt mit der UdSSR einen Freundschaftsvertrag
24.04.1926 - Kultur:
Uraufführung der Operette Adrienne von Walter Wilhelm Goetze in Hamburg
22.04.1926 - Geboren:
James Stirling, britischer Architekt (+ 1992)
22.04.1926 - Geboren:
Charlotte Rae, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
21.04.1926 - Geboren:
Elisabeth II., Königin von Großbritannien und Nordirland
20.04.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Der amerikanische Finanzminister Andrew Mellon und der französische Botschafter in Washington, Henri Bérénger, schließen ein Fundierungsabkommen über Frankreichs interalliierte Kriegsschulden aus dem Ersten Weltkrieg.
18.04.1926 - Rundfunk:
Mit den Worten: „Halo, halo Polskie Radio Warszawa, fale 480“ (+
18.04.1926 - Geboren:
Horst Käsler, deutscher Handballspieler und -trainer sowie Professor für Sportdidaktik (+ 1987)
18.04.1926 - Gestorben:
Jan Szczepanik, polnischer Chemiker und Erfinder (* 1872)
17.04.1926 - Gestorben:
Anton Foerster, slowenischer Komponist (* 1837)
16.04.1926 - Geboren:
John Friedmann, US-amerikanischer Geograf und Ökonom, Begründer der World City Forschung
16.04.1926 - Geboren:
Ponkie, deutsche Journalistin und Filmkritikerin
14.04.1926 - Geboren:
Leopoldo Calvo-Sotelo, spanischer Politiker (+ 2008)
14.04.1926 - Gestorben:
Gottfried Merzbacher, deutscher Geograph, Alpinist und Forschungsreisender (* 1843)
13.04.1926 - Geboren:
Gottfried-Karl Kindermann, deutscher Politikwissenschaftler
12.04.1926 - Geboren:
Jane Withers, US-amerikanische Schauspielerin
12.04.1926 - Geboren:
Said Ramadan, ägyptischer islamischer Fundamentalist (+ 1995)
10.04.1926 - Geboren:
William H. Danforth, amerikanischer Arzt, Vorstandsdirektor der Washington University
09.04.1926 - Geboren:
Hugh Hefner, Gründer und Chefredakteur des Magazins Playboy
08.04.1926 - Geboren:
Elisabeth Wiedemann, deutsche Schauspielerin
07.04.1926 - Geboren:
Joan Lorring, US-amerikanische Schauspielerin
06.04.1926 - Geboren:
Ian Paisley, Pfarrer und Politiker in Nordirland
06.04.1926 - Geboren:
Alexander Butterfield, Assistent im Weißen Haus, eine der Schlüsselfiguren im Watergate-Skandal
06.04.1926 - Geboren:
Gil Kane, US-amerikanischer Comiczeichner lettischer Abstammung (+ 2000)
05.04.1926 - Gestorben:
Washington Ellsworth Lindsey, US-amerikanischer Politiker (* 1862)
05.04.1926 - Geboren:
Stan Levey, US-amerikanischer Jazzdrummer (+ 2005)
05.04.1926 - Geboren:
Roger Corman, Filmproduzent und Regisseur
05.04.1926 - Geboren:
Ekkehard Schwartz, deutscher Forstwissenschaftler (+ 2005)
04.04.1926 - Gestorben:
Adolf Wach, deutscher Rechtswissenschaftler (* 1843
03.04.1926 - Geboren:
Virgil Grissom, US-amerikanischer Astronaut (+ 1967)
03.04.1926 - Geboren:
Valentin Michailowitsch Falin, sowjetischer Diplomat und Politiker
03.04.1926 - Wirtschaft:
Honduras führt als Währung den Lempira ein.
02.04.1926 - Geboren:
Jack Brabham, australischer Rennfahrer
01.04.1926 - Geboren:
Anne McCaffrey, US-amerikanische Science-Fiction-Schriftstellerin (+ 2011)
28.02.1926 - Gestorben:
Rienzi Melville Johnston, US-amerikanischer Journalist und Politiker (* 1849)
28.02.1926 - Geboren:
Ernst Waldemar Bauer, deutscher Fernsehpublizist, Biologe, Buchautor und Dokumentarfilmer
28.02.1926 - Geboren:
Swetlana Iossifowna Allilujewa, Tochter des sowjetischen Staats- und Parteichefs Josef Stalin (+ 2011)
27.02.1926 - Geboren:
Martha Mercader, argentinische Schriftstellerin, Journalistin, Theaterautorin, Filmschaffende und Politikerin
26.02.1926 - Geboren:
Ernst Grabbe, deutscher Schauspieler wird in Hamburg geboren. Er wurde vor allem durch die zahlreichen Fernsehübertragungen aus dem Hamburger Ohnsorg-Theater bekannt (+ 2006).
25.02.1926 - Film:
Eva Bergh, norwegische Schauspielerin (+ 2013)
23.02.1926 - Film:
Ernst Meister, österreichischer Schauspieler (+ 1986)
22.02.1926 - Wirtschaft:
Als erste deutsche Autobank wird in Berlin unter der Firma Ford Credit Company die Ford Bank gegründet.
22.02.1926 - Geboren:
Kenneth Williams, britischer Schauspieler und Komiker (+ 1988)
21.02.1926 - Gestorben:
Heike Kamerlingh Onnes, niederländischer Physiker (* 1853)
21.02.1926 - Geboren:
Ronnie Verrell, englischer Jazzschlagzeuger (+ 2002)
20.02.1926 - Geboren:
Bob Richards, US-amerikanischer Leichtathlet und Pfarrer
20.02.1926 - Kultur:
In Berlin wird die erste Grüne Woche eröffnet
20.02.1926 - Film:
Richard Matheson, US-amerikanischer Drehbuchautor
18.02.1926 - Film:
Dante DiPaolo, US-amerikanischer Schauspieler
18.02.1926 - Geboren:
Klaus Bungert, deutscher Politiker (+ 2006)
18.02.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Die türkische Regierung beschließt, die Polygamie und das Haremssystem abzuschaffen und das Schweizer Zivilgesetzbuch (ZGB) zu übernehmen.
17.02.1926 - Geboren:
John Meyendorff, russisch-orthodoxer Theologe (+ 1992)
16.02.1926 - Geboren:
Helma Schimke, österreichische Architektin und Bergsteigerin
16.02.1926 - Geboren:
John Schlesinger, britischer Regisseur (+ 2003)
15.02.1926 - Gestorben:
Giuseppe Allamano, Seliger, italienischer Priester und Ordensgründer (* 1851)
14.02.1926 - Gestorben:
Juan Bautista Kardinal Benlloch y Vivó, Erzbischof von Burgos (* 1864)
14.02.1926 - Geboren:
Siegfried Ludwig, niederösterreichischer Landeshauptmann
13.02.1926 - Geboren:
Knox Ramsey, US-amerikanischer American-Football-Spieler (+ 2005)
13.02.1926 - Gestorben:
Friedrich Krafft von Crailsheim, bayerischer Politiker (* 1926)
12.02.1926 - Geboren:
Buddy Childers, US-amerikanischer Jazz-Trompeter (+ 2007)
12.02.1926 - Geboren:
Hans-Georg Noack, deutscher Kinder- und Jugendbuchautor (+ 2005)
11.02.1926 - Geboren:
Leslie Nielsen, kanadischer Schauspieler (+ 2010)
10.02.1926 - Geboren:
Hazel Court, britische Schauspielerin (+ 2008)
09.02.1926 - Gestorben:
Larissa Reissner, sowjetische Schriftstellerin (* 1895)
09.02.1926 - Geboren:
Garret FitzGerald, irischer Politiker (+ 2011)
08.02.1926 - Kultur:
Erstaufführung im Prager Osvobozené divadlo mit dem Stück von Molières Georges Dandin.
08.02.1926 - Geboren:
Neal Cassady, US-amerikanischer Autor (+ 1968)
08.02.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Deutschland beantragt die Aufnahme in den Völkerbund.
08.02.1926 - Film:
Sonja Ziemann, deutsche Schauspielerin und Tänzerin
07.02.1926 - Geboren:
Pierre Villette, französischer Komponist (+ 1998)
07.02.1926 - Geboren:
Estanislao Esteban Karlic, argentinischer römisch-katholischer Erzbischof
06.02.1926 - Film:
Haskell Wexler, US-amerikanischer Kameramann
06.02.1926 - Geboren:
Erik S. Klein, deutscher Schauspieler (+ 2002)
06.02.1926 - Gestorben:
Wolf Wilhelm Friedrich Graf von Baudissin, deutscher Theologe (* 1847)
05.02.1926 - Geboren:
Arthur Ochs Sulzberger, US-amerikanischer Zeitungsherausgeber (+ 2012)
05.02.1926 - Gestorben:
André Gedalge, französischer Komponist (* 1856)
03.02.1926 - Geboren:
Richard Yates, US-amerikanischer Schriftsteller (+ 1992)
03.02.1926 - Geboren:
Albert Frère, belgischer Unternehmer
03.02.1926 - Geboren:
Hans-Jochen Vogel, deutscher Politiker
03.02.1926 - Geboren:
Elfriede Moser-Rath, österreichische Volkskundlerin und Erzählforscherin (+ 1993)
02.02.1926 - Gestorben:
Karl von Weizsäcker, Präsident des Württembergischen Staatsministeriums (* 1853)
02.02.1926 - Geboren:
Miguel Obando Bravo, emeritierter Erzbischof von Managua
02.02.1926 - Geboren:
Valéry Giscard d’Estaing, französischer Politiker, Staatspräsident, Präsident des Europäischen Konvents
02.02.1926 - Film:
In Berlin wird die linke Filmproduktionsgesellschaft Prometheus Film gegründet.
01.02.1926 - Film:
Stuart Whitman, US-amerikanischer Schauspieler
01.02.1926 - Gestorben:
Ishibashi Ningetsu, japanischer Literaturkritiker und Schriftsteller (* 1865)
01.02.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Zwangskollektivierung Kirgisistans
01.02.1926 - Geboren:
Georg Espitalier, deutscher Komponist und Akkordeonist (+ 2010)
31.01.1926 - Geboren:
Johannes Joachim Degenhardt, deutscher Kardinal und Erzbischof von Paderborn (+ 2002)
31.01.1926 - Geboren:
Maria Emanuel Markgraf von Meißen, Chef des Hauses Wettin
30.01.1926 - Geboren:
Ursula Langrock, deutsche Schauspielerin (+ 2000)
30.01.1926 - Geboren:
Ursula Langrock, deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin wird in Leipzig geboren. Sie wurde u. a. durch die weibliche Hauptrolle an der Seite von René Deltgen in dem Hörspiel-Mehrteiler Paul Temple und der Fall Madison von Francis Durbridge bekannt (+ 2000).
30.01.1926 - Gestorben:
Barbara La Marr, US-amerikanische Schauspielerin und Drehbuchautorin (* 1896)
29.01.1926 - Geboren:
Ivo Robić, kroatischer Schlagersänger (+ 2000)
29.01.1926 - Geboren:
Robert Falkenburg, US-amerikanischer und brasilianischer Tennisspieler
28.01.1926 - Geboren:
Gene Hartley, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 1993)
27.01.1926 - Wissenschaft & Technik:
Vor Mitgliedern der Royal Institution of Great Britain führt John Logie Baird funktionierendes mechanisches Fernsehen vor.
27.01.1926 - Geboren:
Ingrid Thulin, schwedische Schauspielerin (+ 2004)
26.01.1926 - Geboren:
Kurt-Heinz Stolze, deutscher Komponist, Pianist, Cembalist und Dirigent (+ 1970)
25.01.1926 - Geboren:
Youssef Chahine, ägyptischer Filmregisseur (+ 2008)
24.01.1926 - Geboren:
Georges Lautner, französischer Regisseur
23.01.1926 - Geboren:
Friedrich-Wilhelm von Sell, deutscher Intendant
22.01.1926 - Geboren:
Aurèle Nicolet, schweizerischer Flötist
22.01.1926 - Geboren:
Hubert Aratym, österreichischer Maler (+ 2000)
21.01.1926 - Gestorben:
Camillo Golgi, italienischer Mediziner und Physiologe (* 1843)
21.01.1926 - Geboren:
Truck Branss, deutscher Hörfunk- und Fernsehregisseur (ZDF-Hitparade, Dalli Dalli) wird als Kurt Branss in Berlin geboren (+ 2005).
20.01.1926 - Geboren:
David Tudor, US-amerikanischer Pianist, Pionier für elektronische und experimentelle Musik (+ 1996)
19.01.1926 - Geboren:
Hans-Jürgen Massaquoi, deutsch-amerikanischer Journalist und Schriftsteller (+ 2013)
18.01.1926 - Geboren:
Seth Abderhalden, Schweizer Bergsteiger und Extremkletterer (+ 1960)
17.01.1926 - Geboren:
Robert Filliou, französischer Künstler (+ 1987)
17.01.1926 - Geboren:
Wolf Jobst Siedler, deutscher Publizist
15.01.1926 - Geboren:
Guido Baumann, schweizerischer Journalist, Quizmaster und Ratefuchs in Was bin ich? wird in Romanshorn geboren (+ 1992).
15.01.1926 - Geboren:
Maria Schell, österreichisch-schweizerischer Schauspielerin (+ 2005)
14.01.1926 - Geboren:
Robert Heinz Abeles, US-amerikanischer Chemiker (+ 2000)
13.01.1926 - Geboren:
Michael Bond, englischer Kinderbuchautor
12.01.1926 - Geboren:
Morton Feldman, US-amerikanischer Komponist (+ 1987)
10.01.1926 - Gestorben:
Eino Leino, finnischer Schriftsteller (* 1878)
09.01.1926 - Geboren:
Jani Christou, ägyptischer Komponist (+ 1970)
08.01.1926 - Geboren:
Dieter Hasselblatt, deutscher Hörspiel- und Rundfunkredakteur wird in Tallinn geboren (+ 1997).
07.01.1926 - Gestorben:
Paul Cassirer, Verleger und Galerist in Berlin (* 1871)
07.01.1926 - Rundfunk:
Die Deutsche Welle GmbH geht auf Sendung.
07.01.1926 - Geboren:
Otto Knoch, deutscher katholischer Theologe, Priester und Hochschullehrer (+ 1993)
06.01.1926 - Geboren:
Walter Sedlmayr, deutscher Volksschauspieler (Franz Josef Schöninger in der Unterhaltungsserie Polizeiinspektion 1) wird in München geboren (+ 1990).
06.01.1926 - Geboren:
Tachihara Masaaki, japanischer Schriftsteller (+ 1980)
06.01.1926 - Gestorben:
Émile Paladilhe, französischer Komponist und Pianist (* 1844)
06.01.1926 - Wirtschaft:
Die Deutsche Lufthansa wird gegründet (Betriebsaufnahme 6. April 1926).
05.01.1926 - Gestorben:
Edward Granville Browne, britischer Orientalist (* 1862)
05.01.1926 - Geboren:
Veikko Karvonen, finnischer Leichtathlet (+ 2007)
03.01.1926 - Geboren:
Werner Michael Blumenthal, US-amerikanischer Wirtschaftsprofessor
03.01.1926 - Geboren:
Pedro Mesías, chilenischer Pianist und Dirigent (+ 2007)
02.01.1926 - Geboren:
Howard Caine, US-amerikanischer Schauspieler (+ 1993)
02.01.1926 - Geboren:
Harold Bradley
01.01.1926 - Politik & Weltgeschehen:
In der Türkei beginnt die Zeitrechnung nach dem Gregorianischen Kalender.
01.01.1926 - Rundfunk:
2RN, die erste Radiostation im Irischen Freistaat, nimmt ihr Programm auf.
01.01.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Im Deutschen Reich wird der Einkommensfreibetrag von 960 auf 1200 Reichsmark angehoben.
01.01.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Heinrich Häberlin wird Bundespräsident der Schweiz.
01.01.1926 - Geboren:
Ingeborg Feustel, deutsche Schriftstellerin (+ 1998)
1926 - Geboren:
Agustín Navarro, spanischer Regisseur und Drehbuchautor (+ 2001)
1926 - Geboren:
08. März: Salahuddin Abdul Aziz, König von Malaysia (+ 2001)
1926 - Geboren:
04. März: Pascual Pérez, argentinischer Boxer, Olympiasieger und Weltmeister (+ 1977)
1926 - Geboren:
31. März: Sydney Chaplin, US-amerikanischer Filmschauspieler (+ 2009)
1926 - Geboren:
01. März: Ernst-Ulrich Hubert Konrad Traugott von Kameke, deutscher Kirchenmusiker, Organist und Komponist
1926 - Geboren:
15. März: Henry Edmund Olufemi Adefope, nigerianischer Politiker (+ 2012)
1926 - Geboren:
Ahmad Fuad Muhi ad-Din, Premierminister von Ägypten (+ 1984)
1926 - Geboren:
Simon Spierer, Schweizer Kunstsammler und Kunstmäzen (+ 2005)
1926 - Geboren:
Sergio Garrone, italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor
1926 - Geboren:
24. März: Dario Fo, italienischer Theaterautor, Regisseur, Komponist, Erzähler und Schauspieler
1926 - Geboren:
Nachum Admoni, Direktor des israelischen Geheimdienstes Mossad
1926 - Geboren:
24. März: Heriberto Herrera, paraguayisch-spanischer Fußballspieler und -trainer (+ 1996)
1926 - Geboren:
18. März: Peter Graves, US-amerikanischer Schauspieler (+ 2010)
1926 - Film:
Photoplay Award: Blutsbrüderschaft von Herbert Brenon
1926 - Film:
Acht Jahre nach Aufhebung der Zensurgesetze der Monarchie wird in Österreich auch die Filmzensur mit Wirkung ab Mai endlich abgeschafft.
1926 - Film:
16. März: Helmut Holger, deutscher Kostümbildner (+ 2012)
1926 - Country-Musik:
"Turkey In The Straw" - Gid Tanner and his Skillet Lickers
1926 - Country-Musik:
"There's A New Star In Heaven Tonight"
1926 - Country-Musik:
"The Convict and the Rose" - Vernon Dalhart
1926 - Country-Musik:
"The Death Of Floyd Collins" - Vernon Dalhart
1926 - Politik & Weltgeschehen:
20. bis 24. April: Pariser Konferenz zur Änderung des Internationalen Abkommens über den Verkehr mit Kraftfahrzeugen vom 11. Oktober 1909. Am 24. April wird hierzu das Internationale Abkommen über Kraftfahrzeugverkehr verabschiedet.
1926 - Wirtschaft:
Das Unternehmen Ducati wird von Adriano und Marcello Ducati in Bologna (Italien) gegründet. Die Societ
1926 - Politik & Weltgeschehen:
4. bis 12. Mai: England: Bergwerksbesitzer wollen Lohnkürzungen und Arbeitszeitverlängerungen durchsetzen und betreiben Aussperrung; der Gewerkschaftsbund (Trades Union Congress) ruft zu einem landesweiten Generalstreik auf. Dieser wird allgemein befolgt und legt das Land weitgehend lahm. Die Regierung setzt die Armee ein.
1926 - Politik & Weltgeschehen:
Die UdSSR annektiert den Archipel Franz-Josef-Land, der erst 1873 entdeckt worden ist.
1926 - Geboren:
Ruth Mönch, deutsche Hörfunkmoderatorin beim Südwestrundfunk wird in Stuttgart geboren (+ 2000).
1926 - Politik & Weltgeschehen:
23. März: In Irland wird von Éamon de Valera die Fianna Fáil-Partei gegründet. Sie lehnt den Anglo-Irischen Vertrag ab und ändert diese Haltung erst viele Jahre später.
1926 - Literatur:
Hans Ulrich Gumbrecht: 1926. Ein Jahr am Rand der Zeit. Frankfurt/M.: Suhrkamp 2003. ISBN 3-518-29255-2
1926 - Nobelpreise:
Physik: Jean-Baptiste Perrin
1926 - Nobelpreise:
Chemie: Theodor Svedberg
1926 - Geboren:
11. März: Heinz Kiessling, deutscher Musiker, Orchesterleiter, Komponist und Musikproduzen (+ 2003)
1926 - Geboren:
Danilo Donati, italienischer Kostüm- und Szenenbildner (+ 2001)
1926 - Sport:
Im Mai gelingt es dem Unternehmen Garelli auf der Rennstrecke von Monza, bei nur einem Versuch 138 Weltrekorde aufzustellen, die zum Teil heute noch gültig sind.
1926 - Sport:
26. März: Durch die Fusion zweier Vereine entsteht der Fußballklub Real Oviedo in Asturien.
1926 - Wissenschaft & Technik:
September: Erstflug der De Havilland DH 66 Hercules
1926 - Kultur:
Gründung des Verbands der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer e. V. GEDOK
1926 - Stadtgründung:
1926Castrop-Rauxel wird am 1. April aus Teilen der Stadt Castrop und des Amtes Rauxel gebildet
1926 - Motorradsport - Motorrad-Europameisterschaft:
Bei der im belgischen Spa-Francorchamps ausgetragenen Motorrad-Europameisterschaft gewinnt der Einheimische René Milhoux auf Ready-Blackburne vor dem Deutschen Albert Beckert (DKW) den Titel in der 175-cm³-Klasse. Weitere Starter erreichten nicht das Ziel.
1926 - Wirtschaft:
Gründung des Unternehmens IG Farbenindustrie AG in Frankfurt am Main
1926 - Wissenschaft & Technik:
Juli: Max Born veröffentlicht die erste von zwei Arbeiten zur statistischen Interpretation der Quantenmechanik.
1926 - Wissenschaft & Technik:
Erstflug der Latécoère Laté 21
1926 - Wissenschaft & Technik:
16. März: Erster Start einer Flüssigkeitsrakete von Robert Goddard in den USA
1926 - Wissenschaft & Technik:
In der allgemeinen Gebührenordnung für Ärzte wird die Psychoanalyse als neues Aufgabengebiet aufgenommen.
1926 - Motorradsport - Motorrad-Europameisterschaft:
In der Viertelliterklasse setzt sich der Brite Jock Porter auf New Gerrard gegen seinen Landsmann Geoff Davison (New Imperial) durch. Auch in diesem Rennen erreichten nur zwei Fahrer das Ziel.
1926 - Wissenschaft & Technik:
Erwin Schrödinger veröffentlicht fünf Arbeiten zur Wellenmechanik (+
1926 - Wissenschaft & Technik:
Enrico Fermi entwickelt seine Quantenstatistik.
1926 - Wissenschaft & Technik:
Juni: Erstflug der Ford Tri-Motor Tin-Goose
1926 - Politik & Weltgeschehen:
12. bis 15. Mai: Maiputsch in Polen durch Marschall Józef Piłsudski.
1926 - Nobelpreise:
Literatur: Grazia Deledda
1926 - Geboren:
07. März: Ernst Ocwirk, österreichischer Fußballspieler und -trainer (+ 1980)
1926 - Wissenschaft & Technik:
März: Erstflug der Fokker F.VII
1926 - Geboren:
Ahmad Jawed, afghanischer Literaturwissenschaftler und Friedenspädagoge (+ 2002)
1926 - Geboren:
12. März: Eberhard Heinrich, Mitglied beim Politbüro des ZK der SED der DDR
1926 - Motorradsport - Motorrad-Europameisterschaft:
In der 500-cm³-Klasse siegt der Brite Jimmie Simpson auf A.J.S. vor dem Österreicher Rupert Karner (Sunbeam) und dem Iren Stanley Woods (Norton).
1926 - Country-Musik:
"Watermelon Hangin' On The Vine" - Gid Tanner and his Skillet Lickers
1926 - Wirtschaft:
20. - 28. Februar: Die Internationale Grüne Woche Berlin, eine Messe für landwirtschaftliche Erzeugnisse, findet erstmals statt.
1926 - Wissenschaft & Technik:
Alexander Bogdanow wird Direktor des ersten Instituts für Bluttransfusionen, dessen Zielsetzung eine Verjüngung der Empfänger war.
1926 - Gestorben:
27. März: Karl Bernhard Bamler, deutscher Meteorologe, Lehrer und Pionier des Freiballonfahrens (* 1865)
1926 - Gestorben:
Sepahsalar Tonekaboni, Oberbefehlshaber der die Konstitutionelle Revolution unterstützenden iranischen Streitkräfte und Premierminister des Iran (* 1847)
1926 - Motorradsport - Motorrad-Europameisterschaft:
Bei den 350ern siegt der Brite Frank Longman auf A.J.S. vor dem Österreicher Otto Putz (Sunbeam) und den Einheimischen R. Demulder (Indian).
1926 - Badminton:
All England 1926

"1926" in den Nachrichten