Zeitsprung

31.12.1941 - Geboren:
Sarah Miles, britische Schauspielerin
31.12.1941 - Geboren:
John Howard Dalton, US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker
30.12.1941 - Gestorben:
El Lissitzky, russischer Maler (* 1890)
29.12.1941 - Gestorben:
Luigi Albertini, italienischer Politiker und Publizist (* 1871)
28.12.1941 - Geboren:
Teruo Higa, Professor für Gartenbau, Entdecker der Effektiven Mikroorganismen (EM)
27.12.1941-6.2.1942 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
Freddy Martin - Piano Concerto In B Flat
26.12.1941 - Geboren:
Daniel Schmid, Schweizer Film- und Opernregisseur (+ 2006)
26.12.1941 - Geboren:
Keyvan Dahesch, früherer Pressesprecher des Hessischen Landesversorgungsamtes
25.12.1941 - Geboren:
Lex Hixon, US-amerikanischer Poet, Philosoph und spiritueller Lehrer (+ 1995)
24.12.1941 - Geboren:
Michael Billington, britischer Schauspieler (+ 2005)
23.12.1941 - Geboren:
Tim Hardin, US-amerikanischer Musiker (+ 1980)
21.12.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Im Konzentrationslager Bogdanowka beginnt der Massenmord an den etwa 54.000 jüdischen Häftlingen durch rumänische Soldaten, ukrainische Polizisten und örtliche Volksdeutsche.
21.12.1941 - Geboren:
Klaus-Jürgen Hedrich, deutscher Politiker und MdB
19.12.1941 - Geboren:
Maurice White, Gründer der Band Earth, Wind and Fire
19.12.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Adolf Hitler übernimmt anstelle des entlassenen Generalfeldmarschalls Walther von Brauchitsch den Oberbefehl über das Heer
18.12.1941 - Geboren:
Wilhelm von Gloucester, Enkel von König Georg V. (+ 1972)
14.12.1941 - Geboren:
Gilbert Gress, französischer Fußballspieler und -trainer
12.12.1941 - Gestorben:
Eduardo Schaerer, paraguayischer Politiker (* 1873)
12.12.1941 - Geboren:
Giovanna Gagliardo, italienische Regisseurin und Drehbuchautorin
11.12.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Deutschland und Italien erklären den USA den Krieg
10.12.1941 - Gestorben:
Albert Döderlein, deutscher Gynäkologe (* 1860)
10.12.1941 - Geboren:
Fionnula Flanagan, irisch-amerikanische Schauspielerin
10.12.1941 - Geboren:
Tommy Kirk, US-amerikanischer Schauspieler
10.12.1941 - Geboren:
Franco Ambrosetti, Schweizer Jazztrompeter und -flügelhornist
10.12.1941 - Geboren:
Günter Willumeit, deutscher Humorist, Parodist und Entertainer
09.12.1941 - Geboren:
Beau Bridges, US-amerikanischer Schauspieler
09.12.1941 - Gestorben:
Eduard Freiherr von Böhm-Ermolli, österreichischer Feldmarschall und Heerführer (* 1856)
08.12.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die Japaner beginnen mit den Landungen auf den Philippinen, tatsächlich findet dieser Angriff sogar noch eine Stunde vor „Pearl Harbor“ statt, aufgrund der Zeitverschiebung ist es jedoch in Hawai'i erst der 7. Dezember.
08.12.1941 - Geboren:
Günter Pröpper, deutscher Fußballspieler
08.12.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die Niederlande erklären Japan den Krieg.
08.12.1941 - Geboren:
Katrin Sello, deutsche Kunsthistorikerin und Direktorin des Kunstvereins Hannover (+ 1992)
07.12.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Großbritannien erklärt Japan den Krieg
07.12.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Nacht-und-Nebel-Erlass
07.12.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Japanischer Angriff auf Pearl Harbor, Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg; Beginn des Pazifikkriegs
07.12.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Deutsche Truppen stehen 17 Kilometer vor Moskau - und müssen umkehren
07.12.1941 - Geboren:
Jürgen Horlemann, deutscher Politiker und Verleger (+ 1995)
06.12.1941 - Geboren:
Bruce Nauman, US-amerikanischer Konzeptkünstler
05.12.1941 - Gestorben:
Oscar Deutsch, britischer Kinobetreiber (* 1893)
03.12.1941 - Geboren:
Mary Alice, US-amerikanische Schauspielerin
01.12.1941 - Gestorben:
Alva Blanchard Adams, US-amerikanischer Politiker (* 1875)
01.12.1941 - Geboren:
Günter Graf, deutscher Politiker und MdB
01.12.1941 - Geboren:
Stephen A. Benton, US-amerikanischer Physiker (+ 2003)
01.12.1941 - Geboren:
Jesús Moncada, spanischer Schriftsteller (+ 2005)
12.1941 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Judy Garland; The Jesters - It's a Great Day for the Irish
30.11.1941 - Geboren:
Cornelius Aarts, niederländischer Fußballspieler (+ 2008)
29.11.1941 - Geboren:
Jody Miller
29.11.1941 - Geboren:
Lothar Emmerich, deutscher Fußballspieler (+ 2003)
28.11.1941 - Geboren:
Hermann Strasser deutscher Soziologe und Publizist
28.11.1941 - Geboren:
Laura Antonelli, italienische Schauspielerin
28.11.1941 - Geboren:
Mady Saks, niederländische Regisseurin (+ 2006)
27.11.1941 - Geboren:
Aimé Jacquet, französischer Fußballspieler und Fußballtrainer
25.11.1941 - Gestorben:
Pedro Aguirre Cerda, chilenischer Politiker (* 1879)
25.11.1941 - Geboren:
Percy Sledge, US-amerikanischer R&B- und Soul-Sänger
24.11.1941 - Geboren:
Emil Hossu, rumänischer Schauspieler (+ 2012)
24.11.1941 - Geboren:
Donald „Duck“ Dunn, US-amerikanischer Bassist, Produzent und Songwriter
24.11.1941 - Geboren:
Gary Boyle, Jazzrock- und Fusion-Gitarrist
24.11.1941 - Geboren:
John De Andrea, US-amerikanischer Künstler
24.11.1941 - Geboren:
Pete Best, erster Schlagzeuger der Beatles
23.11.1941 - Gestorben:
Horace F. Graham, US-amerikanischer Politiker (* 1862)
23.11.1941 - Geboren:
Jochen Hauser, deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor
22.11.1941 - Geboren:
Günther Koch, deutscher Hörfunkreporter
22.11.1941 - Geboren:
Günther Koch, deutscher Sportkommentator und Hörfunkjournalist wird in Posen geboren.
22.11.1941 - Gestorben:
Werner Mölders, deutscher Luftwaffenoberst (* 1913)
21.11.1941 - Geboren:
John Hough, britischer Regisseur
21.11.1941 - Geboren:
Juliet Mills, britische Schauspielerin
21.11.1941 - Gestorben:
Basilio Khouri, syrischer Erzbischof (* 1883)
19.11.1941 - Geboren:
Horst Schmidt, Generalsekretär des Deutschen Fußball-Bundes
19.11.1941 - Geboren:
Dan Haggerty, US-amerikanischer Schauspieler
18.11.1941 - Gestorben:
Walther Nernst, deutscher Physiker und Chemiker (* 1864)
17.11.1941 - Geboren:
David Warbeck, neuseeländischer Schauspieler
17.11.1941 - Gestorben:
Edmond Haraucourt, französischer Schriftsteller (* 1856)
15.11.1941 - Gestorben:
Wal Handley, britischer Motorrad- und Automobilrennfahrer (* 1902)
14.11.1941 - Geboren:
Dickie Jobson, jamaikanischer Regisseur und Künstleragent (+ 2008)
12.11.1941 - Gestorben:
Martha Abicht, deutsche Kindergärtnerin (* 1878)
09.11.1941 - Gestorben:
Amédé Ardoin, US-amerikanischer Musiker (* 1898)
09.11.1941 - Geboren:
Tom Fogerty, US-amerikanischer Musiker und Gitarrist (+ 1990)
07.11.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Das sowjetische Hospitalschiff Armenija wird mit 5000 bis 7000 Menschen an Bord im Schwarzen Meer von einer deutschen Heinkel He 111 versenkt.
07.11.1941 - Geboren:
Gary Windo, britischer Saxophonist (+ 1992)
07.11.1941 - Geboren:
Angelo Scola, Patriarch von Venedig und Kardinal der römisch-katholischen Kirche
06.11.1941 - Gestorben:
Maurice Leblanc, französischer Schriftsteller (* 1864)
06.11.1941 - Geboren:
Mário Cláudio, portugiesischer Schriftsteller
06.11.1941 - Geboren:
Douglas Wayne Sahm, US-amerikanischer Country-, Blues- und Rockmusiker (+ 1999)
06.11.1941 - Geboren:
Hannelore Bey, deutsche Tänzerin
05.11.1941 - Geboren:
Axel Zerdick, deutscher Ökonom und Publizistikwissenschaftler (+ 2003)
04.11.1941 - Geboren:
Raúl Emilio Bernao, argentinischer Fußballspieler (+ 2007)
03.11.1941 - Geboren:
Hans Martin Corrinth, deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Hochschullehrer
03.11.1941 - Geboren:
Brian Poole, britischer Popsänger
02.11.1941 - Geboren:
Bruce Welch, britischer Gitarrist, Songwriter, Produzent und Sänger
02.11.1941 - Geboren:
Mario Trevi, italienischer Sänger und Schauspieler
01.11.1941 - Gestorben:
Walter Otto, deutscher Althistoriker (* 1878)
01.11.1941 - Geboren:
Robert Foxworth, US-amerikanischer Schauspieler
11.1941 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
George Formby - Bless 'em All (The Service Song)
31.10.1941 - Geboren:
Sally Kirkland, US-amerikanische Schauspielerin und Produzentin
31.10.1941 - Geboren:
Peter Bräutigam, deutscher Fotograf und Thüringer Landesinnungsmeister (+ 2005)
30.10.1941 - Geboren:
Theodor Wolfgang Hänsch, deutscher Physiker
30.10.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Im Russlandfeldzug versucht eine deutsche Armee den Seehafen Sewastopol auf der Halbinsel Krim zu erobern, bleibt jedoch erfolglos. Die Schlacht um Sewastopol nimmt ihren Anfang.
30.10.1941 - Geboren:
Otis Williams, US-amerikanische Sänger und Produzent
29.10.1941 - Gestorben:
Alexander Nikolajewitsch Afinogenow, russischer Schriftsteller und Dramatiker (* 1904)
28.10.1941 - Geboren:
Hank B. Marvin, englischer Gitarrist und Songwriter
28.10.1941 - Geboren:
Rosemary Nicols, britische Schauspielerin
27.10.1941 - Gestorben:
Wiktor Wassiljewitsch Talalichin, sowjetischer Pilot (* 1918)
26.10.1941 - Gestorben:
Victor Schertzinger, US-amerikanischer Komponist und Regisseur (* 1890)
26.10.1941 - Geboren:
Bob de Groot, belgischer Comiczeichner
26.10.1941 - Geboren:
Holger Meins, deutscher Terrorist und Mitglied der RAF (+ 1974)
26.10.1941 - Geboren:
Wolfgang Ziffer, deutscher Synchronsprecher und Schauspieler
25.10.1941 - Geboren:
Wolf-Rüdiger Schenke, deutscher Staatsrechtslehrer
25.10.1941 - Geboren:
Helen Reddy, australische Sängerin und Schauspielerin
25.10.1941 - Gestorben:
Robert Delaunay, französischer Maler (* 1885)
24.10.1941 - Gestorben:
Heinrich Brockhaus, deutscher Kunsthistoriker (* 1858)
24.10.1941 - Geboren:
Sally Daley, US-amerikanische Komponistin, Organistin und Kirchenmusikerin
23.10.1941 - Geboren:
Igor Nikolajewitsch Smirnow, Politiker, Präsident von Transnistrien
22.10.1941 - Geboren:
Max Apple, US-amerikanischer Drehbuchautor und Produzent
22.10.1941 - Geboren:
Dietrich Austermann, deutscher Politiker
21.10.1941 - Geboren:
Steve „The Colonel“ Cropper, US-amerikanischer Gitarrist, Produzent und Songwriter
21.10.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Als Vergeltung für einen Partisanenangriff erschießt die deutsche Wehrmacht im Massaker von Kragujevac 2.323 zusammengetriebene Menschen, darunter 300 Schüler des Gymnasiums mit ihren 18 Lehrern.
20.10.1941 - Gestorben:
Bruno Cassirer, Verleger, Galerist und Pferdezüchter (* 1872)
20.10.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Im Verlauf der „Operation Taifun“ zwingen deutsche Truppen vor Moskau die Masse von fünf sowjetischen Armeen im Kessel von Wjasma zur Kapitulation.
20.10.1941 - Geboren:
Stewart Parker, nordirischer Dramatiker und Drehbuchautor (+ 1988)
19.10.1941 - Geboren:
Simon Ward, britischer Schauspieler (+ 2012)
18.10.1941 - Kultur:
Die deutsche Erstaufführung der Oper Aladdin von Kurt Atterberg findet in Chemnitz statt.
18.10.1941 - Geboren:
Billy Cox, US-amerikanischer Bassist
17.10.1941 - Geboren:
Earl Thomas Conley
17.10.1941 - Gestorben:
Friedrich Marx, deutscher Altphilologe (* 1859)
16.10.1941 - Gestorben:
Arthur Kronfeld, deutscher Psychiater (* 1886)
16.10.1941 - Geboren:
Hans Gratzer, österreichischer Regisseur und Theaterleiter (+ 2005)
15.10.1941 - Geboren:
Heide Keller, deutsche Schauspielerin
15.10.1941 - Geboren:
Rosie Douglas, dominicanischer Politiker (+ 2000)
14.10.1941 - Gestorben:
Arthur Holitscher, Schriftsteller (* 1869)
14.10.1941 - Geboren:
Lee Lawson, US-amerikanische Schauspielerin
14.10.1941 - Geboren:
Livia Giampalmo, italienische Schauspielerin, Synchronsprecherin und Regisseurin
14.10.1941 - Geboren:
Anton Pelinka, Politikwissenschaftler, Dekan der Universität Innsbruck
13.10.1941 - Geboren:
Peter Kschentz, deutscher Musiker der DDR-Rockband Klaus Renft Combo. (+ 2005)
12.10.1941 - Gestorben:
Harry M. Daugherty, US-amerikanischer Politiker (* 1860)
11.10.1941 - Kultur:
Uraufführung der Oper Die Hexe von Passau von Ottmar Gerster in Düsseldorf
11.10.1941 - Geboren:
Lester Bowie, Jazz-Trompeter, Bandleader und Komponist (+ 1999)
11.10.1941 - Geboren:
Charles Shyer, US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur
10.10.1941 - Geboren:
Gerd Honsik, deutscher Schriftsteller, Dichter und Holocaustleugner
10.10.1941 - Geboren:
Ken Saro-Wiwa, nigerianischer Bürgerrechtler und Schriftsteller (+ 1995)
09.10.1941 - Gestorben:
Helen Morgan, US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin (* 1900)
09.10.1941 - Geboren:
Klaus Rott, österreichischer Schauspieler und Regisseur
08.10.1941 - Gestorben:
Gustav Gerson Kahn, US-amerikanischer Musiker, Liedermacher und Textdichter (* 1886)
08.10.1941 - Geboren:
Jesse Jackson, US-amerikanischer Baptistenpastor, Politiker und Bürgerrechtler
08.10.1941 - Geboren:
Edzard Schmidt-Jortzig, deutscher Politiker
06.10.1941 - Gestorben:
Gyula Kabos, ungarischer Schauspieler (* 1887)
06.10.1941 - Geboren:
Thomas Pröpper, katholischer Dogmatiker und Fundamentaltheologe
06.10.1941 - Geboren:
Winston Ntshona, südafrikanischer Schauspieler
05.10.1941 - Geboren:
Kurt Rittig, deutscher Drehbuchautor und Produzent
04.10.1941 - Geboren:
Robert Wilson, US-amerikanischer Regisseur, Maler, Bühnenbildner und Architekt
03.10.1941 - Film:
Uraufführung von Die Spur des Falken. Dieser unter der Regie von John Huston entstandene US-amerikanische Kriminalfilm markiert den meisten Filmhistorikern zufolge den Beginn der klassischen Ära des Film Noir.
03.10.1941 - Geboren:
Victor Palciauskas, US-amerikanischer Schachspieler
03.10.1941 - Geboren:
Ruggero Raimondi, italienischer Sänger und Schauspieler
03.10.1941 - Gestorben:
Wilhelm Kienzl, österreichischer Komponist (* 1857)
03.10.1941 - Gestorben:
Ernest Marland, US-amerikanischer Politiker (* 1874)
02.10.1941 - Gestorben:
Albin Müller, Architekt, Pädagoge und Gestalter (* 1871)
02.10.1941 - Geboren:
Hilbert Meyer, Professor für Schulpädagogik
02.10.1941 - Geboren:
John Sinclair, US-amerikanischer Dichter, Schriftsteller, ehemaliger Manager der MC5
30.09.1941 - Geboren:
Reine Wisell, schwedischer Autorennfahrer
30.09.1941 - Geboren:
Paul Bremer, US-amerikanischer Politiker, Zivilverwalter für den Irak
29.09.1941 - Geboren:
Werner Pochath, österreichischer Schauspieler (+ 1993)
29.09.1941 - Gestorben:
Vilmos Aba-Novák, ungarischer Maler (* 1894)
29.09.1941 - Gestorben:
Felipe Agoncillo, philippinischer Jurist und Diplomat (* 1859)
29.09.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Bei Babyn Jar exekutieren Mitglieder des SD und der Einsatzgruppe C 35.000 Kiewer Juden.
28.09.1941 - Geboren:
David Lewis, US-amerikanischer Philosoph (+ 2001)
28.09.1941 - Geboren:
Edmund Stoiber, deutscher Politiker, Ministerpräsident des Freistaates Bayern
28.09.1941 - Geboren:
Nero Brandenburg, deutscher Moderator, Sänger und Schauspieler
28.09.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Syrien wird unabhängig
27.09.1941 - Geboren:
Tommaso Di Ciaula, italienischer Schriftsteller und Journalist
26.09.1941 - Geboren:
Vadim Glowna, deutscher Schauspieler und Regisseur (+ 2012)
26.09.1941 - Geboren:
Karin Gregorek, deutsche Schauspielerin
26.09.1941 - Geboren:
Salvatore Accardo, italienischer Violinist und Dirigent
26.09.1941 - Geboren:
Fiede Kay, Sänger und Liedermacher plattdeutscher Lieder (+ 2005)
26.09.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Nördlich der Azoren wird der britische Passagierdampfer Avoceta von dem deutschen U-Boot U 203 torpediert und sinkt innerhalb von zwei Minuten. 123 Passagiere und Besatzungsmitglieder kommen ums Leben.
26.09.1941 - Geboren:
David Frizzell, US-amerikanischer Country-Sänger
25.09.1941 - Geboren:
Takao Sakurai, japanischer Bantamgewichtsboxer (+ 2012)
24.09.1941 - Geboren:
Michael Wadleigh, US-amerikanischer Regisseur und Kameramann
24.09.1941 - Geboren:
Italo Zilioli, italienischer Radrennfahrer
24.09.1941 - Geboren:
Linda McCartney, US-amerikanische Fotografin, Ehefrau von Paul McCartney (+ 1998)
24.09.1941 - Geboren:
Alexander Lang, deutscher Theaterregisseur
24.09.1941 - Gestorben:
Gottfried Feder, deutscher Wirtschaftstheoretiker und Politiker der NSDAP (* 1883)
23.09.1941 - Geboren:
Kuno Füssel, deutscher Theologe
23.09.1941 - Geboren:
Luis Durnwalder, südtiroler Politiker
22.09.1941 - Geboren:
José Luis García Sánchez, spanischer Regisseur und Drehbuchautor
21.09.1941 - Geboren:
James Woolsey, US-amerikanischer Politiker
19.09.1941 - Geboren:
Markus Imhoof, Schweizer Filmregisseur
19.09.1941 - Geboren:
Mariangela Melato, italienischen Schauspielerin (+ 2013)
19.09.1941 - Geboren:
Cass Elliot, US-amerikanische Sängerin und Mitglied der Band The Mamas and the Papas (+ 1974)
19.09.1941 - Geboren:
Markus Imhoof, schweizerischer Regisseur
19.09.1941 - Geboren:
Gérard Corbiau, belgischer Regisseur
19.09.1941 - Geboren:
Peter Horton, österreichischer Gitarrist, Liedermacher, Fernsehmoderator und Schriftsteller
18.09.1941 - Gestorben:
Hermann Blaß, österreichischer Schauspieler (* 1888)
17.09.1941 - Geboren:
Rudolf Lange, deutscher Marineoffizier und Politiker
17.09.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die Operation Countenance ist beendet.
17.09.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Mohammad Reza Pahlavi legt vor dem iranischen Parlament den Eid auf die Verfassung ab und übernimmt die Regentschaft als Schah Irans.
17.09.1941 - Rundfunk:
In Deutschland werden die ersten Todesurteile wegen Abhörens von „Feindsendern“ ausgesprochen.
17.09.1941 - Geboren:
Donald Segretti, US-amerikanischer Rechtsanwalt
16.09.1941 - Leichtathletik:
Viggo Invorsen, Dänemark, ging die 50.000 Meter Gehen der Herren in 4:24:47 h.
16.09.1941 - Geboren:
Hans-Georg Stümke, deutscher Wetterbeobachter, Schriftsteller, Historiker und Publizist (+ 2002)
16.09.1941 - Geboren:
Richard Perle, US-amerikanischer neokonservativer Politiker
16.09.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Reza Schah Pahlavi unterzeichnete seine Abdankungserklärung zu Gunsten seines Sohnes Mohammad Reza.
15.09.1941 - Geboren:
Csaba Meleghegyi, ungarischer Schachspieler (+ 2004)
13.09.1941 - Geboren:
Wolf Klinz, deutscher Europaabgeordneter
13.09.1941 - Geboren:
Ahmet Necdet Sezer, türkischer Staatspräsident
12.09.1941 - Geboren:
Günter Rexrodt, deutscher Politiker (+ 2004)
11.09.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Die Grundsteinlegung zum Pentagon findet statt.
10.09.1941 - Geboren:
Gunpei Yokoi, Spieleentwickler bei der Videospiel-Firma Nintendo (+ 1997)
10.09.1941 - Geboren:
Stephen Jay Gould, US-amerikanischer Paläontologe, Geologe und Evolutionsforscher (+ 2002)
09.09.1941 - Gestorben:
Hans Spemann, deutscher Biologe (* 1869)
09.09.1941 - Geboren:
Otis Redding, US-amerikanischer Soul-Sänger (+ 1967)
09.09.1941 - Geboren:
Peter Braun, Oberbürgermeister der großen Kreisstadt Germering
08.09.1941 - Geboren:
Konrad Körner, deutscher Saxophonist und Klarinettist, Hochschullehrer für Klarinette und Saxophon sowie Rektor der Musikhochschule Leipzig
08.09.1941 - Geboren:
Bernie Sanders, US-amerikanischer Politiker, Mitglied des Repräsentantenhauses (I-VT)
08.09.1941 - Geboren:
Christopher Connelly, US-amerikanischer Schauspieler (+ 1988)
07.09.1941 - Gestorben:
Ramón Emilio Peralta, dominikanischer Komponist, Dirigent, Musikpädagoge und Saxophonist (* 1868)
06.09.1941 - Geboren:
Micky Waller, britischer Rockmusiker, Schlagzeuger (+ 2008)
05.09.1941 - Geboren:
Rachid Boudjedra, algerischer Schriftsteller
01.09.1941 - Gestorben:
George Pardee, US-amerikanischer Politiker (* 1857)
01.09.1941 - Rundfunk:
In Deutschland wird per Polizeiverordnung das Tragen des „Judensterns“ für alle Juden im Deutschen Reich ab dem sechsten Lebensjahr vorgeschrieben.
01.09.1941 - Leichtathletik:
Gunder Hägg, Schweden, lief die 1500 Meter der Herren in 3:47,6 min.
01.09.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die nationalsozialistische Führung erlässt eine Polizeiverordnung, die das Tragen des „Judensterns“ ab dem 19. September für alle Juden im Deutschen Reich ab dem sechsten Lebensjahr verbindlich macht. Das Abzeichen besteht aus zwei gelben Stoffdreiecken, die in Form eines sechszackigen Davidsterns übereinander genäht werden, und trägt in schwarzen Buchstaben die Aufschrift „Jude“. Der Stern muss „deutlich sichtbar“ und „fest an der linken Brustseite des Kleidungsstücks angenäht“ getragen werden. Auch zu Hause müssen Juden den „Judenstern“ tragen, wenn sie jemandem die Haustür öffnen. - Polizeistreifen kontrollieren willkürlich auf der Straße, ob das Abzeichen auch fest genug angenäht ist. Zuwiderhandlungen können eine Einweisung in ein Konzentrationslager (so genannte „Schutzhaft“) nach sich ziehen. In der Folgezeit werden weitere diskriminierende Verordnungen gegen die Juden erlassen, so z. B. das Verbot, das Weichbild des Heimatortes zu verlassen. - In den besetzten polnischen Gebieten (so genanntes „Generalgouvernement“) wurde die Kennzeichnungspflicht für Juden durch die deutsche Besatzungsmacht schon 1939 eingeführt und bestand in einer weißen Armbinde mit blauem Stern.
09.1941 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Shep Fields; West End Players - Down Argentina Way
31.08.1941 - Geboren:
Wolfgang Hilbig, deutscher Schriftsteller (+ 2007)
31.08.1941 - Gestorben:
Marina Zwetajewa, russische Dichterin (* 1892)
31.08.1941 - Rundfunk:
Die Unterhaltungsserie The Great Gildersleeve (1941-1957) hat auf NBC Red Network Premiere.
30.08.1941 - Geboren:
Ignazio Giunti, italienischer Rennfahrer (+ 1971)
30.08.1941-26.09.1941 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
Jimmy Dorsey - Green Eyes (Aquellos Ojos Verdes)
29.08.1941 - Geboren:
Sibylle Bergemann, deutsche Fotografin (+ 2010)
28.08.1941 - Gestorben:
Ugo Agostoni, italienischer Radrennfahrer (* 1893)
28.08.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Auflösung der Wolgadeutschen Republik in der UdSSR
27.08.1941 - Geboren:
Götz Dieckmann, deutscher Neuzeithistoriker
27.08.1941 - Geboren:
Bernard Ebbers, kanadischer Manager und Krimineller
26.08.1941 - Geboren:
Chris Curtis, englischer Schlagzeuger und Sänger (+ 2005)
26.08.1941 - Gestorben:
Georg Escherich, deutscher Forstmann, Politiker und Forschungsreisender (* 1870)
25.08.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Sowjetische und britische Truppen marschieren im Rahmen der anglo-sowjetischen Invasion Irans in den neutralen Iran ein. Bis zum 17. September 1941 kommt es zu einer vollständigen Besetzung Irans, die bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs andauert.
25.08.1941 - Geboren:
Siegfried Trotnow, deutscher Frauenarzt und Reproduktionsmediziner (+ 2004)
25.08.1941 - Gestorben:
Gholamali Bayandor, iranischer Konteradmiral (* 1898)
25.08.1941 - Geboren:
Carol Bolt, kanadische Dramatikerin (+ 2000)
25.08.1941 - Geboren:
Angelo Domenghini, italienischer Fußballspieler und -trainer
24.08.1941 - Gestorben:
Willy Bandholz, deutscher Feldhandballspieler (* 1912)
24.08.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Nach kirchlichen Protesten Einstellung der als „Euthanasie“ bezeichneten „Aktion T4“ in der NS-Zeit. Die so genannte „wilde Euthanasie“ wird jedoch später in der Aktion Brandt fortgesetzt. Dem Mord an den Kranken und Behinderten fallen mehrere hunderttausend Menschen zum Opfer.
24.08.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Britische und sowjetische Truppen besetzten im Rahmen der anglo-sowjetischen Invasion den neutralen Iran
22.08.1941 - Gestorben:
Julius Petersen, deutscher Literaturwissenschaftler (* 1878)
20.08.1941 - Geboren:
Slobodan Milošević, jugoslawisch-serbischer Politiker (+ 2006)
18.08.1941 - Geboren:
Helmut Kajzar, polnischer Regisseur (+ 1982)
17.08.1941 - Geboren:
Lothar Bisky, deutscher Politiker, Bundesvorsitzender der PDS
17.08.1941 - Geboren:
Werner Edelmann, Schweizer Unternehmer und Präsident des FC Basel
17.08.1941 - Geboren:
Ibrahim Babangida, Offizier, Politiker und ehemaliger Präsident von Nigeria
17.08.1941 - Geboren:
Jürgen Thumann, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V.
17.08.1941 - Geboren:
Stere Adamache, rumänischer Fußballspieler (+ 1978)
16.08.1941 - Geboren:
María Silva, spanische Schauspielerin
16.08.1941 - Gestorben:
Michael Murach, deutscher Amateurboxer (* 1911)
16.08.1941 - Geboren:
Ahmad al-Mirghani, sudanesischer Präsident (+ 2008)
14.08.1941 - Rundfunk:
Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill skizzieren in der Atlantik-Charta ihre Vorstellungen von einer neuen Weltordnung.
14.08.1941 - Geboren:
David Crosby, US-amerikanischer Gitarrist, Sänger und Songwriter
14.08.1941 - Gestorben:
Maximilian Kolbe, polnischer Franziskaner-Minorit (* 1894)
13.08.1941 - Gestorben:
James Stuart Blackton, US-amerikanischer Animationsfilm-Pionier (* 1875)
13.08.1941 - Geboren:
Henning Voscherau, deutscher Notar und Politiker, Erster Bürgermeister von Hamburg
13.08.1941 - Geboren:
Ambrogio Fogar, italienischer Abenteurer (+ 2005)
12.08.1941 - Geboren:
Edwin Roberts, Leichtathlet und Olympiateilnehmer
11.08.1941 - Gestorben:
Herbert Adamski, deutscher Ruderer (* 1910)
11.08.1941 - Geboren:
Georg Untergaßmair, südtiroler Abt und Universitätsprofessor
10.08.1941 - Geboren:
Lawrence Casserley, englischer Komponist, Improvisationsmusiker und Musikpädagoge
09.08.1941 - Geboren:
Jack Elder, US-amerikanischer Rennrodler
08.08.1941 - Geboren:
Hubert Schoonbroodt, belgischer Organist, Oboist, Dirigent und Chorleiter (+ 1992)
07.08.1941 - Geboren:
Volkmar W. Kübler, deutscher Betriebs- und Volkswirtschaftler und Rechtsanwalt (+ 2009)
07.08.1941 - Gestorben:
Rabindranath Tagore, bengalischer Dichter, Maler, Philosoph (* 1861)
06.08.1941 - Geboren:
Hubert Wipplinger, österreichischer Lobbyist (+ 2004)
06.08.1941 - Geboren:
Karlheinz Liefers, deutscher Schauspieler, Theater- und Hörspielregisseur (+ 2006)
05.08.1941 - Geboren:
Alexander K. Dewdney, kanadischer Informatiker, Buchautor
03.08.1941 - Geboren:
Martha Stewart, US-amerikanische Fernseh- und Magazinpersönlichkeit
02.08.1941 - Geboren:
Fabio Testi, italienischer Schauspieler
02.08.1941 - Gestorben:
Marieluise Claudius, deutsche Schauspielerin (* 1912)
01.08.1941 - Gestorben:
Alva M. Lumpkin, US-amerikanischer Jurist und Politiker (* 1886)
01.08.1941 - Geboren:
Nathalie Delon, französische Schauspielerin und Regisseurin
01.08.1941 - Geboren:
Ron Brown, US-amerikanischer Politiker (+ 1996)
30.07.1941 - Geboren:
Rosa Maria Sard
30.07.1941 - Geboren:
Karin Beyer, deutsche Schwimmerin, Weltrekordlerin
30.07.1941 - Geboren:
Paul Anka, kanadischer Sänger
29.07.1941 - Geboren:
May Spils, deutsche Regisseurin
29.07.1941 - Geboren:
Peter Hohl, deutscher Schriftsteller, Publizist und Verleger
29.07.1941 - Gestorben:
James Stephenson, US-amerikanischer Schauspieler (* 1889)
29.07.1941 - Leichtathletik:
Fred Walcott, USA, lief die 110 Meter Hürden der Herren in 13,7 s.
28.07.1941 - Geboren:
Riccardo Muti, italienischer Meisterdirigent
27.07.1941 - Geboren:
Peter Seifert, Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz (Sachsen)
27.07.1941 - Geboren:
Johannes Fritsch, deutscher Komponist (+ 2010)
27.07.1941 - Geboren:
August-Wilhelm Scheer, Institutsdirektor an der Universität des Saarlandes
26.07.1941 - Gestorben:
Henri Léon Lebesgue, französischer Mathematiker (* 1875)
26.07.1941 - Leichtathletik:
Cornelius Warmerdam, USA, erreichte im Stabhochsprung der Herren 4,72 m.
26.07.1941 - Geboren:
Ernst-Ludwig Winnacker, deutscher Biochemiker
25.07.1941 - Geboren:
Rainer Rudolph, deutscher Schauspieler
25.07.1941 - Geboren:
Raúl Ruiz, chilenisch-französischer Filmregisseur und Drehbuchautor (+ 2011)
24.07.1941 - Geboren:
Ekkehard Schulz, deutscher Manager
21.07.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Mit insgesamt 195 Kampfflugzeugen fliegt die deutsche Luftwaffe einen ersten Luftangriff auf Moskau, der sich bis in den Folgetag erstreckt.
21.07.1941 - Geboren:
Joachim Siebenschuh, deutscher Synchronsprecher und Schauspieler
21.07.1941 - Geboren:
Diogo Freitas do Amaral, portugiesischer Politiker
21.07.1941 - Gestorben:
Willis Chatman Hawley, US-amerikanischer Politiker (* 1864)
20.07.1941 - Geboren:
Björn-Uwe Abels, deutscher prähistorischer Archäologe und Konservator
20.07.1941 - Geboren:
Kurt Raab, deutscher Schauspieler und Drehbuchautor (+ 1988)
20.07.1941 - Leichtathletik:
Archibald Harris, USA, erreichte im Diskuswerfen der Herren 53,26 m.
19.07.1941 - Geboren:
Peter Hajek, österreichischer Regisseur und Drehbuchautor
19.07.1941 - Geboren:
Uta Nickel, deutsche Politikerin
18.07.1941 - Geboren:
Frank Farian, Musikproduzent, Komponist und Sänger
18.07.1941 - Geboren:
Karl von Wogau, deutscher Europaabgeordneter
17.07.1941 - Geboren:
Jürgen Flimm, deutscher Regisseur, Leiter der Salzburger Festspiele
17.07.1941 - Gestorben:
Emil Barth, deutscher Politiker (* 1879)
17.07.1941 - Geboren:
Jürgen Flimm, deutscher Schauspieler und Regisseur
16.07.1941 - Geboren:
Desmond Dekker, jamaikanischer Ska-Sänger und Komponist (+ 2006)
16.07.1941 - Geboren:
Karl Stetter, deutscher Biologe
15.07.1941 - Geboren:
Geoffrey Burgon, britischer Komponist (+ 2010)
15.07.1941 - Geboren:
Geoffrey Burgon, britischer Komponist von Ballett- und Filmmusik (+ 2010)
15.07.1941 - Geboren:
Peter Möbius, deutscher Regisseur und Drehbuchautor
15.07.1941 - Gestorben:
Max Kretzer, deutscher Schriftsteller (* 1854)
14.07.1941 - Geboren:
Robert Pine, US-amerikanischer Schauspieler
13.07.1941 - Gestorben:
Eduard Norden, deutscher Altphilologe und Religionshistoriker (* 1868)
13.07.1941 - Geboren:
Diethelm Ferner, deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer
13.07.1941 - Geboren:
Robert Forster, US-amerikanischer Schauspieler
13.07.1941 - Geboren:
Luis Alberto Lacalle Herrera, 15. Staatspräsident von Uruguay
12.07.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Großbritannien und die Sowjetunion unterzeichnen einen Beistandspakt
11.07.1941 - Geboren:
Tommy Vance, britischer Hörfunkmoderator (Top of the Pops) wird als Richard Anthony Crispian Francis Prew Hope-Weston in Oxford geboren (+ 2005).
11.07.1941 - Gestorben:
Arthur Evans, britischer Archäologe (* 1851)
10.07.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Beim Massaker von Jedwabne werden 1600 (?) Juden von Polen bei lebendigem Leibe verbrannt. Nach Ausgrabungen im Jahr 2001 handelt es sich jedoch um 300 bis 400 jüdische Opfer
09.07.1941 - Geboren:
Josef Shiloach, israelischer Schauspieler (+ 2011)
08.07.1941 - Geboren:
Wilfried Klaus, deutscher Schauspieler
08.07.1941 - Gestorben:
Agnes Straub, deutsche Schauspielerin (*1890)
08.07.1941 - Gestorben:
Philippe Gaubert, französischer Komponist und Flötist (* 1879)
05.07.1941 - Geboren:
Barbara Frischmuth, österreichische Schriftstellerin und Übersetzerin
05.07.1941 - Geboren:
Barbara Frischmuth, österreichische Drehbuchautorin
05.07.1941 - Geboren:
Wolfgang Zeitlmann, deutscher Politiker und MdB
05.07.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Grenzstreitigkeiten lösen zwischen beiden Staaten den Peruanisch-Ecuadorianischen Krieg aus. Das Eingreifen der Vermittlungsmächte Brasilien, Argentinien und USA führt schon am 31. Juli zum Rückzug ihrer Truppen aus dem Abschnitt des umstrittenen Grenzverlaufs, ehe der Konflikt ein schweres Problem wird.
05.07.1941 - Geboren:
Margot Hellwig, deutsche Sängerin volkstümlicher Musik
04.07.1941 - Gestorben:
Karl Kotratschek, österreichischer Leichtathlet (* 1914)
04.07.1941 - Geboren:
Eckart Witzigmann, österreichischer Koch
04.07.1941 - Geboren:
Johnny Lion, niederländischer Sänger und Schauspieler
03.07.1941 - Geboren:
Robert Leidinger, deutscher Politiker
03.07.1941 - Geboren:
Liamine Zéroual, ehemaliger Präsident von Algerien
03.07.1941 - Geboren:
Adoor Gopalakrishnan, indischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
03.07.1941 - Gestorben:
Gottfried Krüger, deutscher Mediziner und Heimatforscher (* 1863)
02.07.1941 - Geboren:
Wolfgang Schulz, deutscher Liedermacher, Mitglied im Duo Schobert und Black (+ 1992)
02.07.1941 - Geboren:
Wendell Mottley, Leichtathlet, Olympiateilnehmer, Politiker, Minister und Institutsgründer aus Trinidad und Tobago
01.07.1941 - Geboren:
Myron Scholes, kanadischer Finanzwissenschaftler, Nobelpreisträger
01.07.1941 - Gestorben:
Heinz Kapelle, Führer des KJVD in Berlin (* 1913)
01.07.1941 - Rundfunk:
In den USA beginnt das Zeitalter des kommerziellen Fernsehens.
30.06.1941 - Geboren:
Otto Sander, deutscher Schauspieler
30.06.1941 - Geboren:
Hans Jürgen Ahrens, Vorsitzender des Bundesverbands der AOK
30.06.1941 - Gestorben:
Henri Hyvernat, franko-amerikanischer Koptologe, Semitist und Orientalist (* 1858)
29.06.1941 - Geboren:
Gisela Keiner, deutsche Schauspielerin
29.06.1941 - Gestorben:
Rolf Randolf, österreichischer Schauspieler und Filmschaffender (* 1878)
28.06.1941 - Gestorben:
Richard Carle, US-amerikanischer Schauspieler (* 1871)
27.06.1941 - Geboren:
Krzysztof Kieślowski, polnischer Filmregisseur und Drehbuchautor (+ 1996)
27.06.1941 - Geboren:
James P. Hogan, britischer Science-Fiction-Schriftsteller (+ 2010)
26.06.1941 - Gestorben:
Otto Kanturek, österreichischer Kameramann und Regisseur (* 1897)
26.06.1941 - Geboren:
Hiro Narita, japanisch-US-amerikanischer Kameramann
26.06.1941 - Geboren:
Tamara Nikolajewna Moskwina, russische Eiskunstläuferin und Eiskunstlauftrainerin
25.06.1941 - Geboren:
Denys Arcand, kanadischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent
25.06.1941 - Film:
Denys Arcand, kanadischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
25.06.1941 - Geboren:
Alby Cullaz, französischer Jazz-Kontrabassist (+ 1998)
24.06.1941 - Geboren:
Erkin Koray, türkischer Sänger
24.06.1941 - Geboren:
Julia Kristeva, bulgarisch-französische Philosophin, Psychoanalytikerin und Autorin
23.06.1941 - Gestorben:
Ben M. Williamson, US-amerikanischer Politiker (* 1864)
23.06.1941 - Geboren:
Charles Whitman, US-amerikanischer Architekturstudent und Heckenschütze (+ 1966)
22.06.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Beginn der Besetzung des Baltikums durch Deutschland
22.06.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Unternehmen Barbarossa, deutscher Angriff auf die Sowjetunion
22.06.1941 - Geboren:
Ed Bradley, US-amerikanischer Journalist (+ 2006)
22.06.1941 - Geboren:
Sissy Löwinger, österreichische Schauspielerin und Regisseurin (+ 2011)
22.06.1941 - Gestorben:
Byron Patton Harrison, US-amerikanischer Politiker (* 1881)
21.06.1941 - Geboren:
Heinz Trixner, österreichischer Schauspieler
21.06.1941 - Geboren:
Harald Vogel, deutscher Organist
21.06.1941 - Geboren:
Waleri Sergejewitsch Solotuchin, sowjet-russischer Schauspieler
20.06.1941 - Geboren:
Stephen Frears, britischer Regisseur
20.06.1941 - Geboren:
Reimut Reiche, deutscher Psychologe, Soziologe und Sexualforscher
19.06.1941 - Geboren:
Václav Klaus, tschechischer Wirtschaftswissenschaftler und Ministerpräsident
19.06.1941 - Geboren:
Irina Petrescu, rumänische Schauspielerin (+ 2013)
19.06.1941 - Geboren:
Jacques Toubon, französischer Politiker
18.06.1941 - Geboren:
María Teresa Campos, spanische Fernsehmoderatorin
17.06.1941 - Gestorben:
Johan Wagenaar, niederländischer Komponist und Organist (* 1862)
17.06.1941 - Geboren:
Renate Jäger, deutscher Politiker und MdB
17.06.1941 - Leichtathletik:
Lester Steers, USA, sprang im Hochsprung der Herren 2,11 m.
16.06.1941 - Geboren:
Micaëla Kreißler, deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin
16.06.1941 - Geboren:
Aldrich Ames, CIA-Angestellter und Doppelagent
15.06.1941 - Geboren:
Frank Strecker, deutscher Schauspieler, Regisseur und Autor (+ 2000)
15.06.1941 - Gestorben:
Otfrid Foerster, deutscher Neurowissenschaftler (* 1873)
15.06.1941 - Gestorben:
Traugott von Jagow, Polizeipräsident von Berlin (* 1865)
14.06.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die amerikanische Regierung friert alle deutschen Guthaben in den USA ein
14.06.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die sowjetische Besatzungsmacht deportiert in der Nacht vom 13. auf den 14. Juni 15.000 Letten aus Lettland nach Sibirien
14.06.1941 - Politik & Weltgeschehen:
In Litauen wird eine Massendeportation von etwa 40.000 Litauern nach Sibirien vorgenommen.
13.06.1941 - Geboren:
Esther Ofarim, israelische Schauspielerin und Sängerin
12.06.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die Deklaration der Alliierten wird unterzeichnet
12.06.1941 - Geboren:
Chick Corea, US-amerikanischer Jazz-Pianist und Komponist
12.06.1941 - Geboren:
Hélène Chanel, französische Schauspielerin
12.06.1941 - Geboren:
Walther Umstätter, Professor für Bibliotheks- und Informationswissenschaft
11.06.1941 - Gestorben:
Alexander Cameron Rutherford, kanadischer Politiker (* 1857)
11.06.1941 - Geboren:
Helmut Krauss, deutscher Schauspieler, Synchronregisseur und Synchronsprecher
10.06.1941 - Geboren:
Oswald Schwemmer, deutscher Philosoph
10.06.1941 - Geboren:
Jürgen Prochnow, deutscher Schauspieler wird in Berlin geboren.
09.06.1941 - Geboren:
Jon Lord, britischer Musiker (+ 2012)
08.06.1941 - Geboren:
Jörg Herrmann, deutscher Produzent und Silhouettenfilmer
08.06.1941 - Geboren:
George Pell, Erzbischof von Sydney und Kardinal der römisch-katholischen Kirche
07.06.1941 - Geboren:
Herbert Herrmann, schweizerischer Schauspieler
06.06.1941 - Geboren:
Neal Adams, US-amerikanischer Zeichner und Graphiker
05.06.1941 - Geboren:
Spalding Gray, US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Schriftsteller (+ 2004)
05.06.1941 - Geboren:
Alfred Luhmer, deutscher Professor für Betriebswirtschaftslehre
04.06.1941 - Gestorben:
Wilhelm II., Deutscher Kaiser und König von Preußen (* 1859)
04.06.1941 - Geboren:
Winfried Albert Holtmann, deutscher Radsportmanager und Journalist (+ 2003)
02.06.1941 - Geboren:
Charlie Watts, britischer Schlagzeuger, Mitglied der Rolling Stones
02.06.1941 - Geboren:
Cécile Vassort, französische Schauspielerin
01.06.1941 - Gestorben:
Hans Berger, deutscher Neurologe und Psychiater, Erfinder des EEG (* 1873)
31.05.1941 - Geboren:
Roland Girtler, österreicher Soziologe Kulturanthropologe und Philosoph
31.05.1941 - Geboren:
Hans Neuenfels, deutscher Schriftsteller, Librettist, Theater- und Opernregisseur
31.05.1941 - Geboren:
Karin Tietze-Ludwig, deutsche Moderatorin und Fernsehansagerin
30.05.1941 - Gestorben:
Prajadhipok, König von Siam (* 1893)
30.05.1941 - Geboren:
José Luís Encarnação, portugiesischer Informatiker
30.05.1941 - Gestorben:
Johanna Naber, niederländische Feministin (* 1859)
29.05.1941 - Geboren:
David McHugh, US-amerikanischer Komponist
29.05.1941 - Gestorben:
Léo-Pol Morin, kanadischer Pianist, Musikkritiker und Komponist (* 1892)
28.05.1941 - Gestorben:
Theodor Siebs, deutscher Germanist (* 1862)
28.05.1941 - Geboren:
Guntram Vesper, deutscher Schriftsteller und Dichter
27.05.1941 - Gestorben:
Hans Karl Gottschalk, deutscher Kameramann (* 1891)
27.05.1941 - Geboren:
Gisela Bock, bayerische Politikerin
27.05.1941 - Seeschlachten:
britische Verfolgung und Versenkung des deutschen Großkampfschiffs Bismarck
27.05.1941 - Gestorben:
Oswald Baer, Maler der Neuen Sachlichkeit (* 1906)
26.05.1941 - Leichtathletik:
Adolfo Consolini, Italien, erreichte im Diskuswerfen der Herren 53,34 m.
25.05.1941 - Gestorben:
Miguel Lerdo de Tejada, mexikanischer Komponist (* 1869)
25.05.1941 - Geboren:
Vladimir Voronin, moldawischer Politiker und Staatspräsident von Moldawien
25.05.1941 - Leichtathletik:
Lester Steers, USA, erreichte im Hochsprung der Herren 2,10 m.
24.05.1941 - Zweiter Weltkrieg:
27. Mai : Das deutsche Schlachtschiff Bismarck versenkt mit der HMS Hood den Stolz der Royal Navy, um nach einer wütenden Jagd durch den Atlantik selbst versenkt zu werden.
24.05.1941 - Seeschlachten:
Gefecht in der Dänemarkstraße, Deutschland besiegt Großbritannien
24.05.1941 - Leichtathletik:
Rudolf Harbig, Deutschland, lief die 1000 Meter der Herren in 2:21,5 min.
24.05.1941 - Geboren:
Bob Dylan, US-amerikanischer Folk- und Rockmusiker
23.05.1941 - Gestorben:
Slavko Osterc, slowenischer Komponist (* 1895)
23.05.1941 - Geboren:
Ernst Schubert, deutscher Historiker (+ 2006)
20.05.1941 - Geboren:
Goh Chok Tong, Premierminister von Singapur und Generalsekretär der People's Action Party (PAP)
20.05.1941 - Gestorben:
Hermann Schöne, deutscher Altphilologe (* 1870)
19.05.1941 - Geboren:
Nora Ephron, US-amerikanische Drehbuchautorin und Filmregisseurin (+ 2012)
19.05.1941 - Geboren:
Ritt Bjerregaard, dänische sozialdemokratische Politikerin
18.05.1941 - Gestorben:
Frederic Mosley Sackett, US-amerikanischer Politiker und Diplomat (* 1868)
18.05.1941 - Geboren:
Malcolm Sim Longair, schottischer Astronom
18.05.1941 - Geboren:
Miriam Margolyes, britische Schauspielerin
17.05.1941 - Geboren:
Earl Benjamin Nelson, US-amerikanischer Politiker
17.05.1941 - Geboren:
Grace Zabriskie, US-amerikanische Schauspielerin
17.05.1941 - Geboren:
Csilla von Boeselager, Mitbegründerin des ungarischen Malteser-Caritas-Dienstes (+ 1994)
16.05.1941 - Gestorben:
Johannes Kuhlo, deutscher Theologe und Komponist (* 1856)
15.05.1941 - Gestorben:
Law Adam, niederländischer Fußballspieler (* 1908)
15.05.1941 - Geboren:
Hans Weber, deutscher Motorsportler (+ 1969)
14.05.1941 - Gestorben:
Maurice Bavaud, Attentäter (* 1916)
13.05.1941 - Geboren:
Joe Brown, britischer Musiker
13.05.1941 - Geboren:
Ritchie Valens, US-amerikanischer Rock-'n'-Roll-Musiker (+ 1959)
13.05.1941 - Geboren:
Heinrich Bolleter, Bischof der evangelisch-methodistischen Kirche Mittel- und Südeuropa
12.05.1941 - Gestorben:
Georg Bluen, deutscher Produzent und Regisseur (* 1878)
12.05.1941 - Geboren:
Erik Zimen, schwedischer Biologe (+ 2003)
12.05.1941 - Wissenschaft & Technik:
Konrad Zuse stellt die Rechenmaschine Z3 vor.
10.05.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Rudolf Heß fliegt nach Schottland. Er hat einen Friedensvertrag dabei
08.05.1941 - Geboren:
Joachim von Vietinghoff, deutscher Produzent
07.05.1941 - Gestorben:
Sir James Frazer, britischer Anthropologe (* 1854)
06.05.1941 - Geboren:
Ivica Osim, jugoslawischer Fußballspieler und Trainer
06.05.1941 - Geboren:
Gena Dimitrowa, bulgarische Opernsängerin (+ 2005)
06.05.1941 - Gestorben:
Heinrich Simon, deutscher Journalist und Verleger (* 1880)
05.05.1941 - Geboren:
Georg Hamburger, deutscher Politiker und CDU-Mitglied
05.05.1941 - Geboren:
Alexander Pawlowitsch Ragulin, russischer Eishockeyspieler (+ 2004)
04.05.1941 - Geboren:
Kay Nehm, deutscher Jurist, Generalbundesanwalt
04.05.1941 - Geboren:
David LaFlamme, US-amerikanischer Rockgeiger
03.05.1941 - Gestorben:
Georges Durand, französischer Journalist und Motorsportfunktionär (* 1864)
02.05.1941 - Geboren:
Jules Albert Wijdenbosch, surinamischer Politiker
02.05.1941 - Gestorben:
Ignacy Popiel, polnischer Schachspieler (* 1863)
01.05.1941 - Film:
Premiere von Citizen Kane (Regie: Orson Welles). Diese zunächst kommerziell weniger erfolgreiche Produktion gilt nach Meinung zahlreicher Kritiker als bester Film aller Zeiten.
05.1941-08.1941 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Vera Lynn; West End Players - A Nightingale Sang in Berkeley Square
30.04.1941 - Kultur:
Uraufführung der Operette Der Reiter der Kaiserin von August Pepöck am Raimundtheater in Wien
30.04.1941 - Gestorben:
Edwin S. Porter, US-amerikanischer Filmpionier (* 1870)
30.04.1941 - Rundfunk:
Die USA führt eine neue Fernsehnorm ein (525 Zeilen bei 30 Bildern pro Sekunde).
30.04.1941 - Geboren:
Heinz Prüller, österreichischer Formel 1-Kommentator und Sportjournalist wird in Wien geboren.
30.04.1941 - Geboren:
Luis Antonio García Navarro, spanischer Dirigent (+ 2001)
30.04.1941 - Geboren:
Stavros Dimas, griechischer Politiker und EU-Kommissar für Umweltpolitik
30.04.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Südöstlich der Felseninsel Rockall wird der britische Passagier- und Frachtdampfer Nerissa, der mit Militärangehörigen wie auch Zivilisten auf dem Weg nach Liverpool ist, von dem deutschen U-Boot U 552 ohne Vorwarnung mit drei Torpedos angegriffen und innerhalb weniger Minuten versenkt. 207 Menschen kommen ums Leben
28.04.1941 - Geboren:
Lucien Aimar, französischer Radrennfahrer
27.04.1941 - Geboren:
Fethullah Gülen, konservativ religiöser aus der Türkei
27.04.1941 - Geboren:
Friedrich Goldmann, deutscher Komponist und Dirigent (+ 2009)
27.04.1941 - Geboren:
Peter Ensikat, deutscher Schriftsteller und Kabarettist (+ 2013)
27.04.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Einnahme Athens durch deutsche Truppen
26.04.1941 - Gestorben:
Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem, deutsche Schriftstellerin (* 1854)
26.04.1941 - Geboren:
Regine Hildebrandt, deutsche Biologin und Politikerin (+ 2001)
26.04.1941 - Rundfunk:
Kurze Zeit nach dem deutschen Einmarsch und der Zerschlagung des Königreich Jugoslawien strahlt der Soldatensender Belgrad erstmals das Lied Lili Marleen in der von Lale Andersen 1939 eingespielten Version aus, das in der Folge zu einem Fronten übergreifenden „Kriegshit“ wird und noch heute als „typisches“ Soldatenlied gilt.
26.04.1941 - Geboren:
Barbet Schroeder, französischer Regisseur
26.04.1941 - Geboren:
John Mitchell, US-amerikanischer Komponist der New Classical Music (Neue Klassik)
25.04.1941 - Geboren:
Bertrand Tavernier, französischer Filmregisseur
25.04.1941 - Geboren:
Rudolf Růžička, tschechischer Komponist
25.04.1941 - Geboren:
Walter Mixa, deutscher römisch-katholischer Bischof (1996–2010) und katholischer Militärbischof (2000–2010)
25.04.1941 - Geboren:
Markus Lüpertz, deutscher Maler
24.04.1941 - Gestorben:
Karin Boye, schwedische Schriftstellerin (* 1900)
24.04.1941 - Geboren:
Richard Holbrooke, US-amerikanischer Diplomat (+ 2010)
22.04.1941 - Geboren:
Amir Pnueli, israelischer Informatiker (+ 2009)
21.04.1941 - Geboren:
Harry Miller, südafrikanischer Jazzbassist (+ 1983)
21.04.1941 - Gestorben:
Arthur Kraußneck, deutscher Schauspieler (* 1856)
21.04.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Kapitulation Griechenlands
20.04.1941 - Geboren:
Friedhelm Prayon, deutscher Archäologe
20.04.1941 - Geboren:
Ryan O’Neal, US-amerikanischer Schauspieler
18.04.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Offiziell wird in Athen mitgeteilt, dass der griechische Ministerpräsident Alexandros Koryzis an einem Herzinfarkt gestorben sei. Tatsächlich hat sich der Politiker erschossen, nachdem er in einer Kabinettssitzung mit König Georg II. in einen Streit wegen der Politik nach dem deutschen Einmarsch im Balkanfeldzug geraten war.
18.04.1941 - Geboren:
Michael D. Higgins, irischer Politiker und Dichter, amtierender irischer Staatspräsident
17.04.1941 - Geboren:
Fritz von Friedl, österreichischer Schauspieler
17.04.1941 - Gestorben:
Alexander Zinn, deutscher Schriftsteller und Politiker (* 1880)
17.04.1941 - Gestorben:
Al Bowlly, südafrikanischer Pop- und Jazzsänger (* 1899)
17.04.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Kapitulation Jugoslawiens
17.04.1941 - Geboren:
Adolphus Hailstork, US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge
16.04.1941 - Gestorben:
Hans Driesch, deutscher Biologe und Naturphilosoph (* 1867)
15.04.1941 - Geboren:
Jochen van Aerssen, deutscher Politiker (+ 1992)
14.04.1941 - Geboren:
Julie Christie, britische Schauspielerin
13.04.1941 - Gestorben:
Annie Jump Cannon, amerikanische Astronomin (* 1863)
13.04.1941 - Geboren:
Jean-Marc Reiser, französischer Comiczeichner (+ 1983)
13.04.1941 - Geboren:
Michael Stuart Brown, US-amerikanischer Genetiker
13.04.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Japan und die Sowjetunion unterzeichnen ein Neutralitätsabkommen
12.04.1941 - Geboren:
Dieter Seefranz -österreichischer Fernsehjournalist und Schauspieler wird in Wien geboren. (+ 1983)
11.04.1941 - Geboren:
Benno Hurt, deutscher Schriftsteller, Fotograf und Jurist
11.04.1941 - Geboren:
Lewis E. Platt, US-amerikanischer Manager (+ 2005)
10.04.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die deutsche Wehrmacht marschiert in Zagreb ein.
10.04.1941 - Geboren:
Paul Russo, US-amerikanischer Autorennfahrer (+ 1976)
09.04.1941 - Gestorben:
Marcel Prévost, französischer Schriftsteller (* 1862)
08.04.1941 - Geboren:
Monika Krause-Fuchs, deutsche Politikerin und Sexualwissenschaftlerin in Kuba
08.04.1941 - Geboren:
Vivienne Westwood, englische Modedesignerin
08.04.1941 - Gestorben:
Mariusz Zaruski, polnischer General, Segelsportler, Bergsteiger, Schriftsteller, Lyriker und Maler (* 1867)
07.04.1941 - Gestorben:
Lazăr Edeleanu, rumänischer Chemiker (* 1861)
07.04.1941 - Geboren:
Kristin Tüttenberg, Richterin am Bundessozialgericht
06.04.1941 - Geboren:
Gheorghe Zamfir, rumänischer Panflöten-Virtuose
06.04.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Deutsche Truppen marschieren in Jugoslawien ein.
06.04.1941 - Geboren:
Hans W. Geißendörfer, deutscher Regisseur (Lindenstraße) wird in Augsburg geboren.
05.04.1941 - Gestorben:
Emil Stumpp, deutscher Lehrer, Maler und Pressezeichner (* 1886)
05.04.1941 - Geboren:
Hans-Werner Bussinger, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (+ 2009)
05.04.1941 - Geboren:
Hans-Werner Bussinger, deutscher Schauspieler (+ 2009)
05.04.1941 - Gestorben:
Nigel Gresley, britischer Dampflokomotivkonstrukteur (* 1876)
05.04.1941 - Kultur:
Uraufführung des Balletts Verklungene Feste von Pia und Pino Mlakar (Libretto und Choreografie) am Nationaltheater München
04.04.1941 - Geboren:
Siegfried Schmalzriedt, deutscher Hochschullehrer und Musikwissenschaftler (+ 2008)
04.04.1941 - Geboren:
Angelica Domröse, deutsche Schauspielerin
03.04.1941 - Geboren:
Roland W., deutscher Schlagersänger (+ 2009)
03.04.1941 - Geboren:
Eric Braeden, US-amerikanischer Schauspieler
03.04.1941 - Zweiter Weltkrieg:
László Bárdossy wird ungarischer Ministerpräsident.
01.04.1941 - Gestorben:
Edmund Hauler, österreichischer Altphilologe (* 1859)
01.04.1941 - Politik & Weltgeschehen:
In einem Militärputsch übernehmen nationalistische Offiziere die Macht im Irak.
04.1941 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
The Tic-Toc Rhythm Orchestra; Dick Robertson - Ferryboat Serenade
28.02.1941 - Gestorben:
Alfons XIII., König von Spanien (* 1886)
27.02.1941 - Film:
Charlotte Stewart, US-amerikanische Schauspielerin
27.02.1941 - Geboren:
Gabriel Zubeir Wako, Erzbischof von Khartum und Kardinal
26.02.1941 - Geboren:
Jobst Plog, deutscher Intendant des NDR
25.02.1941 - Film:
David Puttnam, britischer Produzent
25.02.1941 - Gestorben:
Harry Nice, US-amerikanischer Politiker (* 1877)
25.02.1941 - Film:
Feliks Falk, polnischer Regisseur
25.02.1941 - Geboren:
Jutta Oesterle-Schwerin, deutsche Politikerin
24.02.1941 - Gestorben:
Hugo von Preen, österreichischer Maler und Heimatforscher (* 1854)
22.02.1941 - Geboren:
Günter Fischer, deutscher Politiker und MdL
22.02.1941 - Geboren:
Rafael Hipólito Mejía Domínguez, Präsident der Dominikanischen Republik
21.02.1941 - Gestorben:
Frederick Banting, Mitentdecker des Insulin (* 1891)
20.02.1941 - Geboren:
Lim Kit Siang, malaiischer Politiker
20.02.1941 - Geboren:
Buffy Sainte-Marie, kanadische Musikerin, Komponistin und Darstellende Künstlerin
19.02.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Die US-Zeitung „Daily News“ nennt in ihrer Ausgabe ein geländegängiges Fahrzeug „Jeep“.
19.02.1941 - Geboren:
David Gross, US-amerikanischer Physiker und Träger des Nobelpreises für Physik
19.02.1941 - Gestorben:
Jacques Curie, französischer Physiker (* 1855)
19.02.1941 - Geboren:
Carlos Roqué Alsina, argentinischer Komponist Klassischer Musik
18.02.1941 - Geboren:
Lajos Dudas, Jazz-Klarinettist
18.02.1941 - Gestorben:
Alfred Gustav Benedictus Ackermann-Teubner, deutscher Verleger und Buchhändler (* 1857)
17.02.1941 - Geboren:
Heidi Biebl, deutsche Skirennläuferin und Olympiasiegerin
15.02.1941 - Film:
Florinda Bolkan, brasilianische Schauspielerin
15.02.1941 - Gestorben:
Guido Adler, österreichischer Musikwissenschaftler (* 1855)
15.02.1941 - Film:
Peter Reusse, deutscher Schauspieler und Schriftsteller
14.02.1941 - Geboren:
Big Jim Sullivan, britischer Gitarrist (+ 2012)
13.02.1941 - Gestorben:
Marcet Haldeman, US-amerikanische Autorin (* 1887)
13.02.1941 - Geboren:
Sigmar Polke, deutscher Maler (+ 2010)
12.02.1941 - Geboren:
Bruno Lawrence, Musiker und Schauspieler (+ 1995)
12.02.1941 - Wissenschaft & Technik:
Ein Londoner Polizist wird als erster Mensch mit Penicillin behandelt, verstirbt jedoch mehrere Wochen später, da man die Therapie aufgrund unzureichender Vorräte abbrechen muss.
12.02.1941 - Gestorben:
Oskar Dressel, deutscher Chemiker (* 1865)
11.02.1941 - Gestorben:
Rudolf Hilferding, deutsch-österreichischer Politiker und Ökonom (* 1877)
11.02.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Die ersten Verbände des Deutschen Afrikakorps unter dem Befehl des Generalleutnants Erwin Rommel treffen in Tripolis zur Unterstützung der italienischen Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg ein.
11.02.1941 - Geboren:
Sérgio Mendes, brasilianischer Pianist und Arrangeur
11.02.1941 - Geboren:
Rudolf Brunnenmeier, deutscher Fußballspieler (+ 2003)
10.02.1941 - Geboren:
Michael Apted, britischer Regisseur
10.02.1941 - Film:
Marc Norman, US-amerikanischer Drehbuchautor und Produzent
10.02.1941 - Geboren:
David Parnas, Pionier der Softwaretechnik
09.02.1941 - Geboren:
Irmlind Berg, bayerische Politikerin (SPD)
09.02.1941 - Gestorben:
Bruno Ziener, deutscher Schauspieler und Regisseur (* 1870)
08.02.1941 - Geboren:
Nick Nolte, US-amerikanischer Schauspieler
08.02.1941 - Geboren:
Wolfgang Blochwitz, deutscher Fußballspieler (+ 2005)
06.02.1941 - Geboren:
Klaus Buchner, deutscher Physiker und ÖDP-Politiker
05.02.1941 - Kultur:
Uraufführung der Oper Fürstin Tarakanowa von Boris Blacher in Wuppertal
05.02.1941 - Geboren:
Barrett Strong, US-amerikanischer Songwriter und Sänger
05.02.1941 - Gestorben:
Andrew Barton Paterson, australischer Dichter (* 1864)
04.02.1941 - Gestorben:
Louis Emmerson, US-amerikanischer Politiker (* 1863)
04.02.1941 - Geboren:
Wolfgang Buresch, freier Autor, Puppenspieler, Regisseur
02.02.1941 - Gestorben:
Johannes Schlaf, deutscher Dramatiker, Erzähler und Übersetzer (* 1862)
02.02.1941 - Geboren:
Bolívar Echeverría, ecuadorianisch-mexikanischer Wissenschaftler, Philosoph und Schriftsteller (+ 2010)
01.02.1941 - Geboren:
Anatoli Wassiljewitsch Firsow, russischer Eishockeyspieler (+ 2000)
01.02.1941 - Geboren:
Karl Dall, deutscher Komiker und Schauspieler wird in Emden geboren.
01.02.1941 - Gestorben:
Walter Abbott, englischer Fußballspieler (* 1877)
01.02.1941 - Geboren:
Jerry Spinelli, Autor von Jugendbüchern und Romanen für junge Erwachsene
01.02.1941 - Gestorben:
Karl Schapper, deutscher NS-Widerstandskämpfer (* 1879)
31.01.1941 - Film:
Jessica Walter, US-amerikanische Schauspielerin
30.01.1941 - Geboren:
Dick Cheney, US-amerikanischer Politiker, Vizepräsident der USA
30.01.1941 - Geboren:
Gregory Benford, US-amerikanischer Science-Fiction-Autor und Physiker
30.01.1941 - Gestorben:
Emil von Guttenberg, österreichischer Marschallleutnant und Eisenbahnminister (* 1841)
29.01.1941 - Gestorben:
Ioannis Metaxas, griechischer General und Politiker (* 1871)
28.01.1941 - Geboren:
Jochen Busse, deutscher Schauspieler, Kabarettist (7 Tage, 7 Köpfe) und Autor wird in Iserlohn geboren.
28.01.1941 - Geboren:
King Tubby, Reggae-Musiker (+ 1989)
27.01.1941 - Gestorben:
Leopold Adametz, österreichischer Tierzucht- und Vererbungsforscher (* 1861)
27.01.1941 - Geboren:
Bobby Hutcherson, US-amerikanischer Jazz-Vibraphonist, Xylophon- und Marimbaspieler
26.01.1941 - Gestorben:
Marie Narelle, australische Sängerin (* 1870)
23.01.1941 - Kultur:
Uraufführung des Musicals Lady in the Dark von Kurt Weill am Alvin Theatre in New York
22.01.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Britische Einheiten erobern im Zweiten Weltkrieg die zur Festung ausgebaute libysche Stadt Tobruk. 25.000 Soldaten der italienischen Kolonialmacht werden zu Kriegsgefangenen.
21.01.1941 - Geboren:
Stathis Giallelis, griechischer Schauspieler
21.01.1941 - Film:
Mike Medavoy, US-amerikanischer Produzent
21.01.1941 - Geboren:
Elaine Showalter, US-amerikanische Feministin und Literaturwissenschaftlerin
20.01.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Der US-amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt beginnt seine dritte Amtszeit.
18.01.1941 - Gestorben:
Anton Kuh, österreichischer Journalist, Essayist und Erzähler (* 1890)
18.01.1941 - Gestorben:
Berthold Hatschek, österreichischer Zoologe (* 1854)
18.01.1941 - Geboren:
David Ruffin, US-amerikanischer Gospel- und Soulsänger (+ 1991)
17.01.1941 - Gestorben:
Karl Tappenbeck, deutscher Politiker (* 1858)
17.01.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Das deutsche U-Boot U 106 versenkt bei Rockall das britische Passagierschiff Zealandic, wobei alle 73 Menschen an Bord ums Leben kommen.
16.01.1941 - Geboren:
Ewa Demarczyk, polnische Sängerin und Schauspielerin
16.01.1941 - Zweiter Weltkrieg:
Vor der Rockall-Sandbank wird das britische Passagierschiff Oropesa von dem deutschen U-Boot U 96 torpediert und versenkt. 106 Passagiere und Besatzungsmitglieder ertrinken, fast die Hälfte der an Bord befindlichen Personen.
16.01.1941 - Geboren:
Iris Gusner, deutsche Regisseurin
16.01.1941 - Geboren:
Marcel Honorat Léon Agboton, beninischer Erzbischof
15.01.1941 - Kultur:
Das Quatuor pour la fin du temps (Quartett für das Ende der Zeiten) von Olivier Messiaen wird im Kriegsgefangenenlager Stalag VIII A in Görlitz uraufgeführt.
14.01.1941 - Geboren:
Faye Dunaway, US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin, Produzentin und Drehbuchautorin
14.01.1941 - Gestorben:
Fritz Grünbaum, österreichischer Kabarettist (* 1880)
13.01.1941 - Gestorben:
James Joyce, irischer Schriftsteller (* 1882)
13.01.1941 - Geboren:
Pasqual Maragall, katalanischer Politiker
13.01.1941 - Geboren:
Eckhard Krautzun, deutscher Fußballtrainer und Fußballspieler
12.01.1941 - Gestorben:
Edu Snethlage, niederländischer Fußballspieler (* 1886)
12.01.1941 - Geboren:
Long John Baldry, britischer Sänger (+ 2005)
11.01.1941 - Gestorben:
Emanuel Lasker, deutsch-jüdischer Schachspieler (* 1868)
10.01.1941 - Geboren:
Horst Jüssen, deutscher Schauspieler, Regisseur und Autor (+ 2008)
10.01.1941 - Gestorben:
Issai Schur, Mathematiker (* 1875)
10.01.1941 - Kultur:
Das Stück Arsen und Spitzenhäubchen (Arsenic and Old Lace) von Joseph Kesselring hat am Broadway Premiere.
10.01.1941 - Gestorben:
Johannes Biehle, Professor für Physik, Glocken- und Orgelbauer (*1870)
09.01.1941 - Geboren:
Ernst Vlcek, österreichischer Science-Fiction-Autor (+ 2008)
09.01.1941 - Film:
Gary B. Kibbe, US-amerikanischer Kameramann
08.01.1941 - Geboren:
Graham Chapman, britischer Schauspieler und Mitglied der Monty Python wird in Leicester geboren. (+ 1989)
08.01.1941 - Gestorben:
Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung (* 1857)
07.01.1941 - Rundfunk:
Die Hörspielserie Inner Sanctum Mysteries (1941-1952) hat auf NBC Blue Network Premiere.
06.01.1941 - Geboren:
Tamara Lund, finnische Opernsängerin und Schauspielerin (+ 2005)
06.01.1941 - Gestorben:
Georges Truc, französischer Dirigent (* 1893)
05.01.1941 - Gestorben:
Amy Johnson, britische Pilotin (* 1903)
05.01.1941 - Geboren:
Chuck McKinley, US-amerikanischer Tennisspieler, Wimbledon-Sieger (+ 1986)
04.01.1941 - Gestorben:
Henri Bergson, französischer Philosoph (* 1859)
04.01.1941 - Geboren:
George Pan Cosmatos, griechischer Filmregisseur (+ 2005)
03.01.1941 - Geboren:
Sergio Hualpa, argentinischer Komponist (+ 1990)
02.01.1941 - Geboren:
Johannes Gerster, deutscher Politiker, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung in Israel
02.01.1941 - Gestorben:
Mischa Levitzki, US-amerikanischer Pianist (* 1898)
01.01.1941 - Geboren:
Joseph Bessala, kamerunischer Boxer (+ 2010)
01.01.1941 - Gestorben:
Max Neal, deutscher Schwankautor (* 1875)
01.01.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Änderung des Schweizer Bürgerrechts. Eine Aberkennung der Bürgerrechte ist jetzt möglich.
01.01.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Ernst Wetter wird neuer Bundespräsident der Schweiz.
01.01.1941 - Country-Musik:
Die Radiostationen beginnen einen 10-monatigen Streik gegen die ASCAP; infolgedessen werden vor allem Stücke der Hillbilly-Musik gespielt, die oftmals noch lizenzfrei waren.
1941 - Film:
Bester Hauptdarsteller: Gary Cooper in Sergeant York
1941 - Film:
Bester Regisseur: Georg Wilhelm Pabst für Komödianten
1941 - Film:
Bester Hauptdarsteller: James Stewart in Die Nacht vor der Hochzeit
1941 - Geboren:
Norbert A’Campo, niederländischer Mathematiker
1941 - Film:
Bestes Originaldrehbuch: Preston Sturges für The Great McGinty
1941 - Country-Musik:
"Won't You Ride In My Little Red Wagon" -Hank Penny
1941 - Film:
Beste Hauptdarstellerin: Ginger Rogers in Kitty Foyle
1941 - Country-Musik:
"When My Blue Moon Turns to Gold Again" -Wiley Walker & Gene Sullivan
1941 - Country-Musik:
"Worried Mind" -Bob Wills and his Texas Playboys
1941 - Country-Musik:
"My Mary" -Jimmie Davis
1941 - Country-Musik:
Oktober: Die WSM Grand Ole Opry veranstaltet die Camel Country, eine Tournee zur Unterhaltung amerikanischer Soldaten.
1941 - Geboren:
12. März: Erkki Salmenhaara, finnischer Komponist und Musikwissenschaftler (+ 2002)
1941 - Geboren:
Norbert Langer -deutscher Synchronsprecher (deutsche Stimme von Thomas Magnum in der Krimiserie Magnum, 1980–1988) wird geboren.
1941 - Country-Musik:
"I'll Never Let You Go Little Darling" -Gene Autry
1941 - Rundfunk:
November -Über Kurzwelle meldet sich aus Ufa im Uralgebirge der Sender Freies Radio Jugoslawien. Er unterstützt vor allem die auf dem Territorium der früheren jugoslawischen Monarchie unter Josip Broz Tito operierenden Widerstandskämpfer.
1941 - Geboren:
Magdalena Müller -deutsche Sportjournalistin und Fernsehmoderatorin wird in Augsburg geboren (+ 2004).
1941 - Film:
Bester Schauspieler: Ermete Zacconi
1941 - Country-Musik:
"You Are My Sunshine" -Gene Autry
1941 - Country-Musik:
"Tears On My Pillow" -Gene Autry
1941 - Seeschlachten:
28. März, Schlacht bei Kap Matapan, Großbritannien besiegt Italien
1941 - Film:
National Board of Review: Citizen Kane von Orson Welles (Bester Film), Pépé le Moko -Im Dunkel von Algier von Julien Duvivier (Bester fremdsprachiger Film)
1941 - Film:
Ehrenoscar: Bob Hope
1941 - Country-Musik:
"New San Antonio Rose" -Bing Crosby
1941 - Country-Musik:
"Old Shep" -Red Foley
1941 - Country-Musik:
"Too Late" -Jimmie Davis
1941 - Country-Musik:
"Twin Guitar Special" -Bob Wills and his Texas Playboys
1941 - Country-Musik:
"It Makes No Difference Now" -Gene Autry
1941 - Country-Musik:
"I Hung My Head And I Cried" -Jimmie Davis
1941 - Geboren:
Jake Eberts, kanadischer Filmproduzent (+ 2012)
1941 - Country-Musik:
"Cool Water" -Sons of the Pioneers
1941 - Country-Musik:
"Take Me Back To Tulsa" -Bob Wills and his Texas Playboys
1941 - Country-Musik:
"Along the Santa Fe Trail" -Bing Crosby
1941 - Country-Musik:
"Time Changes Everything" -Bob Wills and his Texas Playboys
1941 - Country-Musik:
"Sweethearts Or Strangers" -Jimmie Davis
1941 - Film:
05. März: Helga Sommerfeld, deutsche Schauspielerin (+ 1991)
1941 - Country-Musik:
"Walking The Floor Over You" -Ernest Tubb
1941 - Film:
Bester Film: Citizen Kane von Orson Welles
1941 - Film:
Beste Hauptdarstellerin: Joan Fontaine in Verdacht
1941 - Film:
Bester italienischer Film: La Corona di ferro von Alessandro Blasetti
1941 - Film:
02. März: Jon Finch, britischer Schauspieler
1941 - Country-Musik:
"In My Adobe Hacienda" -Louise Massey
1941 - Country-Musik:
"I'll Never Let You Go Little Darling" -Jimmy Wakely
1941 - Country-Musik:
"Lil Liza Jane" -Bob Wills and his Texas Playboys
1941 - Country-Musik:
"Live and Let Live" -Wiley Walker & Gene Sullivan
1941 - Geboren:
Sengai Aaliyan,tamilischer Schriftsteller
1941 - Geboren:
Hans-Peter Bögel, deutscher Schauspieler und Sprecher
1941 - Geboren:
Oscar Alem, argentinischer Kontrabassist, Pianist und Komponist
1941 - Rundfunk:
1. März -Mit W47NV geht in den USA das erste private UKW-Radio an den Start.
1941 - Rundfunk:
Konrad Zuse baut in Berlin den ersten funktionierenden Computer.
1941 - Badminton:
Malaysia Open 1941
1941 - Badminton:
French Open 1941
1941 - Geboren:
24. März: Ulrich Parzany, deutscher Theologe, Evangelist, Leiter CVJM und ProChrist
1941 - Geboren:
Norbert Langer, deutscher Synchronsprecher, Hörspielsprecher und Schauspieler
1941 - Geboren:
Christian Adam, deutscher Künstler
1941 - Geboren:
28. März -Charlie McCoy
1941 - Geboren:
28. März -Alf Clausen, US-amerikanischer Film- und Fernsehkomponist (Musik zu Die Simpsons) wird in Minneapolis, Bundesstaat Minnesota geboren.
1941 - Geboren:
28. März: Detlev Ganten, Facharzt für Pharmakologie und molekulare Medizin
1941 - Geboren:
27. März: Liese Prokop, österreichische Politikerin (+ 2006)
1941-06.06.1941 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
Jimmy Dorsey - Amapola (Pretty Little Poppy)
1941-1941 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
Glenn Miller - Song of the Volga Boatmen
1941 - Gestorben:
Wilhelm August Wrage, deutscher Maler (* 1861)
1941 - Gestorben:
Amanda Courtaux, französische Musikpädagogin und Komponistin (* 1856)
1941 - Gestorben:
30. März: Elisabeth Baumann-Schlachter, Schweizer Schriftstellerin (* 1887)
1941 - Gestorben:
28. März: Virginia Woolf, englische Schriftstellerin (* 1882)
1941 - Gestorben:
12. März: Charles Sanford Skilton, US-amerikanischer Komponist und Organist (* 1868)
1941 - Gestorben:
10. März: Karl Joseph Schulte, deutscher Kardinal und Erzbischof von Köln (* 1871)
1941 - Gestorben:
29. März: Robert Oelbermann, Bundesgründer und Bundesführer des Nerother Wandervogels (* 1886)
1941 - Zweiter Weltkrieg:
25. März: Jugoslawien tritt dem Dreimächtepakt bei, zwei Tage später kommt es zu einem Staatsstreich unter Führung von Dušan Simović.
1941 - Zweiter Weltkrieg:
25. März: Der deutsche Hilfskreuzer Thor attackiert an der westafrikanischen Küste das britische Passagierschiff Britannia, das ohne Geleitschutz auf dem Weg nach Bombay ist. Der Ozeandampfer geht in Flammen auf und sinkt. 122 Besatzungsmitglieder und 127 Passagiere kommen ums Leben.
1941 - Kultur:
Picasso malt das Gemälde: Dora Maar au Chat
1941 - Country-Musik:
"Alamo Rag" -Adolph Hofner
1941 - Kultur:
24. März: Uraufführung des Dramas Native Son von Richard Wright
1941 - Geboren:
25. März: Gerd Poppe, Bürgerrechtler und Minister ohne Geschäftsbereich der DDR
1941 - Geboren:
Terry Winter Owens, US-amerikanische Komponistin, Pianistin und Cembalistin (+ 2007)
1941 - Geboren:
Antoni Morell i Mora, andorranischer Schriftsteller
1941 - Geboren:
Georges Claisse, französischer Schauspieler
1941 - Geboren:
Frøydis Ree Wekre, norwegische Hornistin und Professorin
1941 - Geboren:
29. März: Renato Corsetti, Vorsitzende der UEA
1941 - Geboren:
Eddy Bell (auch als Eddy Blazonczyk bekannt), US-amerikanischer Rock'n'Roll- und Polka-Musiker
1941 - Geboren:
Beverley Harper, australische Autorin (+ 2002)
1941 - Geboren:
7. März -Manfred Seipold, deutscher Schauspieler (Wettlauf nach Bombay) wird in Berlin geboren. (+ 1989)
1941 - Geboren:
26. März: Richard Dawkins, englischer Zoologe, Ethologe und Evolutionsbiologe
1941 - Geboren:
29. März: Joseph Hooton Taylor Jr., US-amerikanischer Astrophysiker und Nobelpreisträger
1941 - Geboren:
John Fletcher, britischer Musiker (+ 1987)
1941 - Geboren:
Lee Burswold, US-amerikanischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge
1941 - Geboren:
21. März: Hubert Deittert, deutscher Politiker und Bundestagsabgeordneter
1941 - Geboren:
31. März: Heinz Putzhammer, deutscher Volksschullehrer, Mitglied des DGB und des Nationalen Ethikrat (+ 2006)
1941 - Geboren:
18. März: Wolfgang Bauer, österreichischer Schriftsteller des Forum Stadtpark (+ 2005)
1941 - Geboren:
Volker Lutz, deutscher Chorleiter, Dirigent, Organist, Kirchenmusikdirektor und Hochschullehrer
1941 - Geboren:
Hans Achenbach, deutscher Strafrechtslehrer
1941 - Geboren:
22. März: Bruno Ganz, Schweizer Schauspieler
1941 - Geboren:
Raymundo Gleyzer, argentinischer Filmemacher
1941 - Geboren:
Peter Huemer -österreichischer Radio- und Fernsehjournalist (Club 2) wird in Linz geboren.
1941 - Geboren:
Safia Hama Dschan, afghanische Lehrerin und Frauenrechtlerin (+ 2006)
1941 - Geboren:
Pat Mallet, französischer Comiczeichner
1941 - Geboren:
10. März: Péter Mansfeld, ungarischer Schüler und Opfer der kommunistischen Justiz in Ungarn (+ 1959)
1941 - Geboren:
19. März -Thomas „Tommy“ Piper, deutscher Synchronsprecher (deutsche Stimme der Fernsehfigur Alf) wird in Berlin geboren.
1941 - Geboren:
Annette Peacock, US-amerikanische Musikerin
1941 - Geboren:
27. März -Kurt Felix, Schweizer Fernsehmoderator wird in Wil, Kanton St. Gallen geboren. (+ 2012)
1941 - Geboren:
03. März: John Curtis Thomas, US-amerikanischer Leichtathlet (+ 2013)
1941 - Geboren:
08. März: Alexei Nikolajewitsch Mischin, russischer Eiskunstläufer und Eiskunstlauftrainer

"1941" in den Nachrichten