02.05.2007 - Politik & Weltgeschehen:
Königin Elizabeth von Großbritannien beginnt einen Besuch in den USA.
02.05.2007 - Gestorben:
Akbar DePriest stirbt in Portland, Oregon. Akbar DePriest war ein US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger.
02.05.2007 - Gestorben:
Maurice Jacob stirbt. Maurice René Michel Jacob war ein französischer theoretischer Physiker, der sich mit Elementarteilchenphysik beschäftigte.
02.05.2007 - Tagesgeschehen:
Wien/Österreich: Der österreichische Ministerrat beschließt die Wahlrechtsreform, die ab 2008 wirksam werden soll und unter anderem eine Senkung des Mindestalters für die Ausübung des aktiven Wahlrechts von 18 auf 16 Jahre und des passiven Wahlrechts von 19 auf 18 Jahre vorsieht. Österreich verfügt somit über das niedrigste Wahlalter in der EU.
02.05.2007 - Tagesgeschehen:
Washington/Vereinigte Staaten: US-Präsident George W. Bush hat gegen das vom Repräsentantenhaus und Senat im April 2007 verabschiedete Gesetz zum Abzug der Truppen aus dem Irak sein Veto eingelegt.
02.05.2007 - Tagesgeschehen:
Tel Aviv/Israel: Die von der israelischen Regierung einberufene Winograd-Kommission wirft in ihrem Abschlussbericht Ministerpräsident Olmert „schwerwiegendes Versagen“ im Libanonkrieg 2006 vor, da er die Truppen ohne ausreichende Vorbereitung und die Erwägung anderer Alternativen in den Krieg geschickt habe. Dabei stellt sich die israelische Außenministerin Tzipi Livni als populärste und einflussreichste Kritikerin aus den Reihen der Kadima demonstrativ gegen die Politik Olmerts: bei einer Abstimmung um die Parteiführung werde sie gegen Olmert antreten.
02.05.2007 - Tagesgeschehen:
Karlsruhe/Deutschland: Vor dem Bundesverfassungsgericht steht die Finanzierung des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks auf dem Prüfstand. Anlass des Rechtsstreits ist die Intervention der Bundesländer gegen eine Erhöhung der Rundfunkgebühren im Jahr 2005. ARD, Deutschlandradio und ZDF bemängeln die politisch unzulässige Motivation dieses Verfahrens: es verstoße gegen das Gebot der Staatsferne und verletze die Rundfunkfreiheit. Mit einer Entscheidung des BVerfG wird frühestens im Sommer gerechnet.
02.05.1997 - Gestorben:
John Carew Eccles stirbt in Locarno. Sir John Carew Eccles AC war ein australischer Physiologe und Nobelpreisträger. Mit seinen Forschungen zur Signalweiterleitung von Nervenzellen trug er entscheidend dazu bei, die Vorgänge im menschlichen Gehirn aufzuklären. Für diese Forschungen erhielt er zusammen mit zwei Kollegen 1963 den Nobelpreis für Medizin und Physiologie.
02.05.1997 - Gestorben:
John Carew Eccles stirbt in Locarno. Sir John Carew Eccles AC war ein australischer Physiologe und Nobelpreisträger. Mit seinen Forschungen zur Reizweiterleitung von Nervenzellen trug er entscheidend dazu bei, die Vorgänge im menschlichen Gehirn aufzuklären. Für diese Forschungen erhielt er zusammen mit zwei Kollegen 1963 den Nobelpreis für Medizin und Physiologie.
02.05.1997 - Gestorben:
Keith R. Porter stirbt. Keith Roberts Porter war ein kanadischer Zellbiologe.
02.05.1997 - Gestorben:
Paulo Freire stirbt in São Paulo. Paulo Freire war ein in Theorie und Praxis einflussreicher brasilianischer Pädagoge und weltweit rezipierter Autor.
02.05.1997-08.05.1997 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Sabrina Setlur: Du liebst mich nicht
02.05.1987 - Geboren:
Ryan Russell wird in Caroline, Alberta geboren. Ryan Russell ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2011 bei den Columbus Blue Jackets aus der National Hockey League unter Vertrag steht und für deren Farmteam, die Springfield Falcons, in der American Hockey League spielt. Sein Zwillingsbruder Kris Russell ist ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
02.05.1987 - Geboren:
Sexy Cora wird in Ost-Berlin als Carolin Ebert, nach Heirat Carolin Wosnitza geboren. Sexy Cora war eine deutsche Pornodarstellerin.
02.05.1987 - Geboren:
Johan Andersson (Eishockeyspieler, 1987) wird in Nynäshamn geboren. Johan Andersson ist ein schwedischer Eishockeyspieler, der seit 2011 beim Timrå IK in der Elitserien unter Vertrag steht.
02.05.1987 - Country-Musik:
„Don't Go to Strangers“ - T. Graham Brown
02.05.1987 - Geboren:
Adrian Coriolan Gaspar wird in Moldova-Nou?, Rumänien geboren. Adrian Coriolan Gaspar ist ein rumänisch-österreichischer Pianist, Komponist und Arrangeur. Seit 1996 lebt er in Wien, Österreich.
02.05.1987 - Geboren:
Kris Russell wird in Caroline, Alberta geboren. Kris Russell ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2013 bei den Calgary Flames aus der National Hockey League unter Vertrag steht. Sein Zwillingsbruder Ryan Russell ist ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
02.05.1987 - Geboren:
Sexy Cora wird in Berlin als Carolin Ebert, nach Heirat Carolin Wosnitza geboren. Sexy Cora war eine deutsche Pornodarstellerin.
02.05.1987-15.5.1987 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Cutting Crew - (I Just) Died in Your Arms
02.05.1977 - Geboren:
Jenna von Oÿ wird in Danbury, Connecticut geboren. Jenna von Oÿ ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin. In Deutschland wurde Jenna von Oÿ vor allem durch ihre Rolle als Six in der Sitcom Blossom bekannt.
02.05.1977 - Geboren:
Thomas Niemietz wird in Düsseldorf geboren. Thomas Niemietz ist ein deutscher Reporter.
02.05.1977 - Geboren:
Jürgen Pauritsch wird in Graz geboren. Jürgen Pauritsch ist ein ehemaliger österreichischer Radrennfahrer.
02.05.1977 - Gestorben:
Isidor Markowitsch Annenski stirbt in Moskau. Isidor Markowitsch Annenski war ein sowjetischer Regisseur mit jüdisch-russischen Vorfahren. Bekanntestes Werk ist Die Hochzeit; seine Filme zählen zu Literaturverfilmungen.
02.05.1977 - Gestorben:
Isidor Markowitsch Annenski stirbt in Moskau. Isidor Markowitsch Annenski war ein sowjetischer Regisseur. Bekanntestes Werk ist Die Hochzeit; seine Filme zählen zu Literaturverfilmungen.
02.05.1977-10.10.1977 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
Smokie - Greatest Hits
02.05.1967 - Geboren:
Luigi Apolloni wird in Frascati, Region Latium geboren. Luigi Apolloni ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler und aktueller -trainer.
02.05.1967 - Serienstart - Deutschland:
Solo für O.N.C.E.L. (Originaltitel The Man from U.N.C.L.E.) ist eine US-amerikanische Fernsehserie des Geheimagenten-Thriller-Genres, von der in den Jahren 1964 bis 1968 in insgesamt vier Staffeln 105 Folgen produziert wurden. Die Hauptfiguren sind der Amerikaner Napoleon Solo (Robert Vaughn) und der Russe Illya Kuryakin (David McCallum), die für das United Network Command for Law Enforcement (U.N.C.L.E) arbeiten.

Genre: Krimi, Thriller
Titellied: Jerry Goldsmith
Idee: Sam Rolfe
Musik: Gerald Fried

Besetzung: Robert Vaughn, David McCallum, Leo G. Carroll
02.05.1967 - Geboren:
David Rocastle wird in Lewisham, London geboren. David Carlyle „Rocky“ Rocastle war ein englischer Fußballspieler und zweifacher englischer Meister mit dem FC Arsenal. Er kam zudem zwischen 1988 und 1992 in 14 Länderspielen für die englische Nationalmannschaft zum Einsatz.
02.05.1957 - Gestorben:
Gilberte de Courgenay stirbt in Zürich. Gilberte de Courgenay, eigentlich Gilberte Montavon war eine Schweizer Kellnerin, die zum Soldatenidol wurde.
02.05.1957 - Geboren:
Marco Buticchi wird in La Spezia, Ligurien geboren. Marco Buticchi ist ein italienischer Schriftsteller.
02.05.1957 - Gestorben:
Joseph McCarthy stirbt in Bethesda, Maryland. Joseph Raymond „Joe“ McCarthy war ein US-amerikanischer Politiker. Er gehörte der Republikanischen Partei an und wurde bekannt wegen seiner Kampagne gegen eine angebliche Unterwanderung des Regierungsapparates der Vereinigten Staaten durch Kommunisten. Nach ihm benannt ist die so genannte McCarthy-Ära der frühen 1950er Jahre, in der antikommunistische Verschwörungstheorien und Denunziationen das politische Klima in den USA bestimmten.
02.05.1957 - Geboren:
Markus Stockhausen wird in Köln geboren. Markus Stockhausen ist ein deutscher Trompeter und Komponist. Er ist Sohn des Komponisten Karlheinz Stockhausen und seiner ersten Ehefrau Doris (geb. Andreae) sowie Halbbruder des Musikers Simon Stockhausen.
02.05.1957 - Geboren:
Günther Klatt wird in München geboren. Günther Klatt war ein deutscher Jazzsaxophonist, Maler und Bildhauer. Als „origineller Tenorist“ und „Querdenker“ wagte er „tief verwurzelt in der Jazztradition … konzeptionell, gemeißelt, sehr stimmige Ausflüge in frei improvisierte Gefilde. “
02.05.1947 - Geboren:
Prashanta Nanda wird in Cuttack geboren. Prashanta Nanda ist ein indischer Filmschauspieler, -regisseur und -produzent des Oriya-Films. Er trat auch als Drehbuchautor, Liedtexter und Playbacksänger in Erscheinung. Für die Bharatiya Janata Party war er Staatsminister in Orissa.
02.05.1947 - Geboren:
Dietmar Zaefferer wird geboren. Dietmar Zaefferer ist ein deutscher Linguist. Zaefferer ist seit 1996 Professor für Theoretische Linguistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Bekannt wurde er vor allem mit seinen Arbeiten über Satzmodus und seinen Beiträgen zur Sprechakttheorie.
02.05.1947 - Geboren:
James Dyson wird in Norfolk geboren. Sir James Dyson CBE ist ein britischer Designer, Erfinder, und Unternehmer. Er wurde durch den nach ihm benannten beutellosen Staubsauger bekannt. Dyson ist Gründer des Unternehmens Dyson. Das Forbes Magazine zählt ihn als Self-Made-Milliardär zu den 1000 reichsten Menschen.
02.05.1947 - Geboren:
James Dyson wird in Norfolk geboren. Sir James Dyson OM CBE ist ein britischer Designer, Erfinder, und Unternehmer. Er wurde durch den nach ihm benannten beutellosen Staubsauger bekannt. Dyson ist Gründer des Unternehmens Dyson. Das Forbes Magazine zählt ihn als Self-Made-Milliardär zu den 1000 reichsten Menschen.
02.05.1947 - Geboren:
Joachim Röhm (Übersetzer) wird in Stuttgart geboren. Joachim Röhm ist ein deutscher Übersetzer albanischer Literatur.
02.05.1947 - Geboren:
Dietmar Zaefferer wird geboren. Dietmar Zaefferer ist ein deutscher Linguist. Zaefferer war bis zu seiner Emeritierung 2014 Professor für Theoretische Linguistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Bekannt wurde er vor allem mit seinen Arbeiten über Satzmodus und seinen Beiträgen zur Sprechakttheorie.
02.05.1947 - Geboren:
Horst Hensel wird in Westick bei Kamen geboren. Horst Hensel ist ein deutscher Schulpädagoge und Schriftsteller.
02.05.1947 - Gestorben:
William Moulton Marston stirbt in Rye, New York. William Moulton Marston war ein US-amerikanischer Psychologe, feministischer Theoretiker und Autor von Comics. Er war unter anderem gemeinsam mit seiner Frau, Elizabeth (Sadie) Holloway Marston, Schöpfer von „Wonder Woman“.
02.05.1947 - Gestorben:
Hugo Flink stirbt in Berlin. Hugo Flink war ein österreichischer Schauspieler.
02.05.1947 - Gestorben:
Adolf Erbslöh stirbt in Irschenhausen. Adolf Erbslöh war ein deutscher Maler. Zusammen mit Marianne von Werefkin und Alexej Jawlensky initiierte er die Gründung der Neuen Künstlervereinigung München (N.K.V.M.), aus der später der „Blaue Reiter“ hervorging.
02.05.1937 - Gestorben:
Ignaz Jastrow stirbt in Berlin-Charlottenburg. Ignaz Jastrow war ein deutscher Historiker und Sozialpolitiker.
02.05.1937 - Geboren:
Klaus Enders wird in Wetzlar geboren. Klaus Enders ist ein ehemaliger deutscher Motorradrennfahrer.
02.05.1937 - Geboren:
Manfred Hermann (Kunsthistoriker) wird in Gütenbach geboren. Manfred Hermann war römisch-katholischer Pfarrer und ein bedeutender Kunsthistoriker für Baden-Württemberg, besonders für das Oberrhein-Gebiet, die Baar und das ehemalige Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen sowie für die Zeit des Barock.
02.05.1937 - Geboren:
Thomas Billhardt wird in Chemnitz geboren. Thomas Billhardt ist ein deutscher Fotograf und Publizist. Besonders bekannt wurde er in der DDR durch seine Fotos aus Vietnam, Palästina und Nicaragua.
02.05.1937 - Geboren:
Dieter Ziegler (Politiker) wird in Maikammer geboren. Dieter Ziegler ist ein deutscher Winzer und Politiker (CDU).
02.05.1927 - Geboren:
Víctor Rodríguez Andrade wird in Montevideo, Uruguay geboren. Víctor Pablo Rodríguez Andrade war ein uruguayischer Fußballspieler.
02.05.1927 - Geboren:
Helmut Krauch wird in Heidelberg-Schlierbach geboren. Helmut Krauch war ein deutscher Chemiker, Systemanalytiker, Konzeptkünstler, Professor für Systemdesign und Soziologe.
02.05.1927 - Geboren:
Jan Šejna wird in Radhostice geboren. Jan Šejna war ein tschechoslowakischer Offizier, zuletzt im Range eines Generalmajors. Auf Grund seiner Flucht aus der ?SSR wurde ihm dieser Rang wieder aberkannt.
02.05.1927 - Gestorben:
Hermann Otto Persiehl (1859–1927) stirbt. Hermann Otto Persiehl war ein Unternehmer und Abgeordneter.
02.05.1927 - Gestorben:
Ernest Starling stirbt in Kingston Harbour, Jamaika. Ernest Henry Starling war ein englischer Physiologe.
02.05.1917 - Gestorben:
Horst Kohl stirbt in Leipzig. Horst Ernst Arminius Kohl war ein deutscher Pädagoge und Historiker.
02.05.1897 - Geboren:
Malcolm Nokes wird in Edmonton, Greater London geboren. Malcolm Cuthbert Nokes war ein britischer Leichtathlet, der sich auf den Hammerwurf spezialisiert hatte. Er startete für den Achilles Club.
02.05.1897 - Geboren:
Willemijn Posthumus-van der Goot wird in Pretoria, Südafrika geboren. Willemijn Posthumus-van der Goot, eigentlicher Name: Willemien Hendrika van der Goot; Rufname: „Lil“, „Willy“, war eine niederländische Publizistin, Autorin, Feministin, Redakteurin und die erste Frau in den Niederlanden, die zum Doktor in Ökonomie promovierte.
02.05.1897 - Geboren:
Malcolm Nokes wird in Edmonton, Greater London geboren. Malcolm Cuthbert Nokes war ein britischer Leichtathlet, der sich auf das Hammerwerfen spezialisiert hatte. Er startete für den Achilles Club.
02.05.1897 - Geboren:
Ulrich Bettac wird in Stettin geboren. Ulrich Bettac war ein deutsch-österreichischer Schauspieler und Theaterregisseur.
02.05.1897 - Gestorben:
Ernst Anton Zündt stirbt in Jefferson City, Missouri. Ernst Anton Zündt, eigentlich Ernst Anton Joseph Zündt Freiherr von Kenzingen, war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Redakteur deutscher Herkunft.
02.05.1887 - Geboren:
Michael Bohnen wird in Köln geboren. Franz Michael Bohnen war ein deutscher Opernsänger (Bassbariton) und Schauspieler.
02.05.1887 - Gestorben:
Bernhard Studer (Geologe) stirbt in Bern. Bernhard Rudolf Studer war ein Schweizer Geologe, Mineraloge und Alpinist.
02.05.1877 - Geboren:
Wilhelm Derlam wird in Bockenheim geboren. Wilhelm Derlam war ein Bockenheimer/Frankfurter Architekt, Baumeister und Maler.
02.05.1857 - Gestorben:
Alfred de Musset stirbt in Paris. Alfred de Musset war ein französischer Schriftsteller. Er gilt als einer der Großen unter den französischen Romantikern.
02.05.1847 - Geboren:
August Josef Bělohoubek wird in Jeřice geboren. August Josef Bělohoubek war ein tschechischer pharmazeutischer Chemiker.
02.05.1837 - Geboren:
Lazar Münz wird in Tarnów, Westgalizien geboren. Eleazar (Lazar) ben Aryeh Leib (Löb, Löw) Münz war ein österreichisch-galizischer Rabbiner und Autor. Er galt als „Meister und Lehrer in Israel, ein Fürst der jüdischen Wissenschaft“.
02.05.1817 - Gestorben:
Andreas Herrlein stirbt in Laibach. Andreas Herrlein war ein deutscher Maler und Zeichenlehrer. Er stammte aus der Malerfamilie Herrlein.
02.05.1817 - Geboren:
Friedrich Flügge wird in Lübtheen geboren. Friedrich Ferdinand Gottlieb Georg Flügge, war ein deutscher Beamter. Er war großherzoglicher mecklenburgischer Oberpostamtsdirektor in Rostock und erwarb sich Verdienste um die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in Mecklenburg.
02.05.1797 - Geboren:
Albert Dietrich Schadow wird , in Potsdam geboren. Albert Dietrich Schadow, auch Albrecht Dietrich Schadow genannt, war ein deutscher Baumeister und Architekt und vor allem tätig für die Architekten Karl Friedrich Schinkel und Friedrich August Stüler.
02.05.1797 - Geboren:
Abraham Gesner wird in Cornwallis Township, Nova Scotia, Kanada geboren. Abraham Pineo Gesner, war ein kanadischer Arzt, Physiker und Geologe. Gesners Arbeiten sind eine der Hauptgrundlagen der Petroleumindustrie.
02.05.1787 - Geboren:
Martial de Guernon-Ranville wird in Caen geboren. Martial Côme Annibal Perpétue Magloire, comte de Guernon-Ranville war ein französischer Rechtsgelehrter.
02.05.1777 - Gestorben:
Johann Joachim Gottlob am Ende stirbt in Dresden. Johann Joachim Gottlob am Ende war ein deutscher lutherischer Theologe, Pädagoge und Autor.
02.05.1677 - Geboren:
David Johann Rahr wird in Reval, Estland, Königreich Schweden geboren. David Johann Rahr war ein deutschbaltischer Pastor auf der zu Livland gehörenden Insel Ösel.
02.05.1667 - Geboren:
Philipp Winterhalder wird in Kirchzarten geboren. Philipp Winterhalder war ein deutscher Künstler aus der Bildhauersippe Winterhalder. Er arbeitete im Stil des Barock. Sein Leben und Werk hat besonders Hermann Brommer erforscht.

"2.5.2007" in den Nachrichten