Zeitsprung

31.12.2006-13.1.2007 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Nelly Furtado: Loose
31.12.2006 - Tagesgeschehen:
Udscha: Der einen Tag zuvor gehängte Saddam Hussein wird in seiner Heimatstadt im engsten Familienkreis beigesetzt. Währenddessen mehren sich die internationalen Stimmen, welche die Hinrichtung verurteilen, da sie Unrecht mit Unrecht vergelten würde und Saddam in der islamischen Welt nur zum Märtyrer verkläre. Hinweise auf einen unmittelbar bevorstehenden Aufstand der Sunniten bestätigten bis dato nicht.
31.12.2006 - Tagesgeschehen:
Madrid/Spanien: In Spanien demonstrieren Tausende gegen die ETA und die Politik der Regierung von José Luis Rodríguez Zapatero nach dem Bombenanschlag vom Vortag. Bei den zwei vermissten Männern handelt es sich um zwei Ecuadorianer, die in ihren Wagen geschlafen hatten und somit von der Detonation überrascht wurden. Die Regierung bricht die Gespräche mit der ETA ab.
31.12.2006 - Gestorben:
Liese Prokop, österreichische Sportlerin und Innenministerin (* 1941)
31.12.2006-17.03.2007 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Eros Ramazzotti und Anastacia:I Belong to You (Il ritmo della passione)
31.12.2006-17.3.2007 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Bob Sinclar pres. Goleo VI feat. Gary „Nesta“ Pine:Love Generation
31.12.2006 - Tagesgeschehen:
Sankt Pölten/Österreich: Innenministerin Liese Prokop stirbt überraschend an den Folgen eines Risses der Aorta während des Transports von ihrem Heimatort Annaberg zum Krankenhaus Lilienfeld. Als die Politikerin das Bewusstsein verliert, die notärztlichen Sofortmaßnahmen keine Wirkung zeigen, wird der Transport nach St. Pölten umgeleitet, wo nur noch ihr Tod festgestellt werden kann. Der Tod Prokops löste in Österreich allgemeine Betroffenheit aus. Die Politiker aller Parteien würdigen die Verstorbene als „sozial, warmherzig und menschlich“.
31.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Nach einer Bilanz der Hilfsorganisation Reporter ohne Grenzen ist das Jahr 2006 insgesamt eines der gefährlichsten Jahre für Journalisten seit Beginn der statistischen Erhebung: In 21 Ländern wurden 81 Medienvertreter in Ausübung ihres Berufes getötet. Außerdem wurden 56 Reporter Opfer von Entführungen, in erster Linie im Irak und im Gazastreifen. Darüber hinaus kamen 32 Mitarbeiter von Medienvertretern (Fahrer, Übersetzer und Techniker) bei ihrer unterstützenden Arbeit ums Leben. Dabei war der Irak erwartungsgemäß zum vierten Mal hintereinander das gefährlichste Land für Journalisten mit 64 Opfern, gefolgt von Mexiko mit neun und den Philippinen mit sechs Toten.
31.12.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Europäische Union: Mit dem Beitritt von Bulgarien und Rumänien um 23 Uhr MEZ wird die Europäische Union auf 27 Mitgliedsstaaten erweitert.
31.12.2006 - Tagesgeschehen:
Paris/Frankreich: Nach einer Bilanz der Hilfsorganisation Reporter ohne Grenzen ist das Jahr 2006 insgesamt eines der gefährlichsten Jahre für Journalisten seit Beginn ihrer Erhebung: In 21 Ländern wurden 81 Medienvertreter in Ausübung ihres Berufes getötet. Außerdem wurden 56 Reporter Opfer von Entführungen, in erster Linie im Irak und im Gazastreifen. Darüber hinaus kamen 32 Mitarbeiter von Medienvertretern (Fahrer, Übersetzer und Techniker) bei ihrer unterstützenden Arbeit ums Leben. Dabei war der Irak erwartungsgemäß zum vierten Mal hintereinander das gefährlichste Land für Journalisten mit 64 Opfern, gefolgt von Mexiko mit neun und den Philippinen mit sechs Toten.
31.12.2006-06.01.2007 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Yannick Noah - Charango
31.12.2006-17.03.2007 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Gnarls Barkley: Crazy
30.12.2006 - Gestorben:
Saddam Hussein, irakischer Ex-Diktator (* 1937)
30.12.2006 - Tagesgeschehen:
Bagdad: Saddam Hussein wird in Bagdad kurz nach 4 Uhr MEZ exekutiert. In einem Prozess um das Massaker von Dudschail war der irakische Ex-Diktator am 5. November 2006zum Tode durch den Strang verurteilt worden. US-Präsident George W. Bush feiert die Nachricht von der Hinrichtung als Meilenstein der Demokratie im Irak, während die Staaten der EU fast ausnahmslos die Vollstreckung als ebenso barbarische Menschenrechtsverletzung beurteilen wie die von Saddam zu verantwortenden Massaker.
30.12.2006 - Katastrophen:
Vor der indonesischen Insel Java sterben beim Untergang einer Fähre mit bis zu 850 Menschen an Bord vermutlich hunderte der Fahrgäste. Ein schwerer Sturm ließ die „Senopati“ kentern.
30.12.2006-5.1.2007 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Johnny Cash - The Legend of Johnny Cash - 2.004.003
30.12.2006-05.01.2007 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Kenny Chesney - The Road and the Radio - 2.100.744
30.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Bei einem Bombenanschlag der baskischen Separatistenorganisation ETA auf ein Parkhaus des Flughafens Madrid-Barajas kommen zwei Ecuadorianer ums Leben.
30.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Das Todesurteil gegen Saddam Hussein wird in Bagdad vollstreckt.
30.12.2006-23.02.2007 - Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
Beyoncé - Irreplaceable
30.12.2006-5.1.2007 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Young Jeezy - The Inspiration: Thug Motivation 102
30.12.2006 - Tagesgeschehen:
Madrid/Spanien: In einem mehrstöckigen Parkhaus des Flughafens von Madrid bringt die spanische Polizei nach Hinweisen der ETA eine größere Autobombe zur Explosion. 25 Menschen werden verletzt, zwei Menschen werden vermisst. Die ETA beendet damit die vereinbarte Waffenruhe.
30.12.2006-05.01.2007 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Carrie Underwood - Some Hearts - 3.721.762
30.12.2006-05.01.2007 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Mariah Carey - The Emancipation of Mimi - 1.968.531
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
Großbritannien: In verschiedenen Landesteilen werden vier mutmaßliche Kriegsverbrecher aus den Zeiten des Bürgerkriegs in Ruanda (1994) festgenommen, deren Auslieferung Ruanda beantragt hatte. Weitere Festnahmen dürften bevorstehen.
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
Weißrussland: Im Zuge des an Heftigkeit zunehmenden Gasstreits mit dem russischen Energiekonzern Gazprom erhöht Russland seine Preisforderung auf 200 Dollar pro 1000 m³ Erdgas und droht ab 2. Januar einen Lieferboykott an. Die weißrussische Regierung lässt verlauten, sie würde bei einem solchen Lieferstopp den Gastransit nach Westeuropa unterbrechen.
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
Somalia: Im Kampf zwischen der Übergangsregierung und den Rebellentruppen der Islamisten greift die Armee Äthiopiens ein und erobert nach einigen Bombardierungen die somalische Hauptstadt Mogadischu. Die Rebellen - zu denen laut westlichen Berichten auch Kämpfer der Al-Qaida und anderer Terrorgruppen gehören - ziehen sich in den Süden zurück, während die international v. a. von den USA gestützte Übergangsregierung ihren Sitz wieder in die Hauptstadt verlegt. Sie kontrolliert formal wieder über die Hälfte der Landesfläche, während die nordöstlich gelegenen sezessionistischen Gebiete der Ogaden und in den Händen der anderen Bürgerkriegsparteien bleiben. In Mogadischu versuchen allerdings einige Clanchefs, sich wieder ihre früheren Machtbereiche zu sichern (siehe auch Siad Barre; dpa, orf).
29.12.2006-8.2.2007 - Nummer 1 Hit > Hot 100 Airplay > Singles:
Shakira feat. Wyclef Jean - Hips Don’t Lie
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich, Schweiz: Das Rote Kreuz meldet, dass in den Alpenländern zurzeit zahlreiche Skiunfälle schwerer ausfallen als in den Vorjahren. Schuld sei u. a. der Schneemangel in den Sturzräumen seitlich der Skipisten, außerdem sei der vielfach aufgebrachte Kunstschnee härter als seine natürliche Form.
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
Jemen: Somalische Bootsflüchtlinge werden von der Küstenwache des südarabischen Staates zum Abdrehen gezwungen. Einige stark überladene Boote werden sogar beschossen oder kentern bei den erzwungenen Manövern, etwa 200 Somalis kommen ums Leben. (Ö1/Reuter)
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Präsident George W. Bush soll von der baldigen Hinrichtung Saddams informiert sein. Er widerspricht der Erwartung, dass dadurch die Bombenanschläge im Irak bald zurückgehen, sieht sie aber als ersten Schritt zur demokratischen Normalisierung. Die wegen des irakischen Bürgerkriegs künftig geänderte US-Strategie wird er jedoch erst im Januar 2007 der Öffentlichkeit darlegen.
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
Bagdad: Im Irak verdichten sich Gerüchte, wonach das Todesurteil am früheren Diktator Saddam Hussein demnächst vollstreckt werden soll. Das Berufungsgericht hat am Dienstag das im November gefällte Urteil formal und inhaltlich bestätigt.
29.12.2006 - Tagesgeschehen:
Washington D.C.: Der am 27. Dezember verstorbene frühere US-Präsident Gerald Ford wird im Kapitol aufgebahrt. Die Regierung erklärt den 2. Januar zum nationalen Trauertag.
29.12.2006 - Gestorben:
Aroldo Tieri, italienischer Schauspieler (* 1917)
29.12.2006-08.02.2007 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Scissor Sisters - I Don’t Feel Like Dancin’
29.12.2006-8.2.2007 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Eros Ramazzotti & Anastacia - I Belong to You (Il ritmo della passione)
29.12.2006-8.2.2007 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Herbert Grönemeyer feat. Amadou & Mariam - Zeit, dass sich was dreht
28.12.2006 - Tagesgeschehen:
Ukraines neue Regierung unter dem prorussischen Ministerpräsidenten Wiktor Janukowytsch wich einem neuerlichen Erdgas-Streit aus und einigte sich diesmal schon früh mit Gazprom über die Basispreise für 2007: 130 Dollar (rund 100 Euro) für 1.000 m³ Gas sind zwar 40 % mehr als 2006, aber nur die Hälfte des Gaspreises, den Russland von anderen ehemaligen Sowjetrepubliken verlangt.
28.12.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland, Österreich, EU: Das Jahr 2006 wird inzwischen als Hochkonjunktur gewertet. Nach fünf mageren Jahren, ausgelöst 2000 durch das Platzen der Internet-Spekulations- und Investitionsblase, nahm in Westeuropa erstmals auch die Binnennachfrage zu. Lange hatten lediglich die Exporte für ein geringfügiges Wirtschaftswachstum gesorgt. Die nunmehrige Konjunktur ließ in einigen EU-Ländern die Arbeitslosigkeit zurückgehen - so in Deutschland von über 5 auf unter 4 Millionen. Auch Österreichs relativ niedrige Arbeitslosenrate ging etwas zurück; erstmals gab es mehr als 4 Millionen Beschäftigte.
28.12.2006 - Tagesgeschehen:
Minsk und Duschanbe: Weißrussland soll für russisches Erdgas hingegen 105 $ zahlen (mehr als verdoppelter Preis) und überdies 50 % der Anteile am Pipeline-Verteilsystem an den Gazprom-Konzern abtreten. Indessen stimmt Tadschikistans Energiefirma Tajikgaz den ebenfalls verdoppelten Preisen für Erdgas aus Usbekistan zu; 2007 sind Lieferungen von 700 Mill. Kubikmeter Gas für 70 Mill. Dollar vorgesehen. Das zentralasiatische Usbekistan ist nach Russland und Turkmenistan der drittgrößte Erdgaslieferant der früheren Sowjetunion.
28.12.2006 - Tagesgeschehen:
Russland, Weißrussland, EU: Der „Gasstreit“ zwischen dem russischen Energiekonzern Gazprom und Weißrussland löst in Europa zunehmende Sorge vor Unsicherheiten bei der Brennstoff-Versorgung aus. EU-Energiekommissar Andris Piebalgs appelliert an die Konfliktparteien, zu einer schnellen Lösung zu gelangen, um die Gaslieferungen nach Europa nicht zu gefährden, wofür sich auch der deutsche Wirtschaftsminister Michael Glos einsetzt. Der ukrainische Energieminister Jurij Bojko bietet bei eventuellen Engpässen Lieferungen im Transitwege an.
28.12.2006-3.1.2007 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Elisa - Soundtrack '96 - '06
27.12.2006 - Wissenschaft & Technik:
Das Weltraumteleskop COROT wird von einer russischen Sojus-2/Fregat-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in eine polare Erdumlaufbahn gebracht.
26.12.2006 - Tagesgeschehen:
Thailand: In der Provinz Phang Nga wird eine Gedenkstätte für anonyme Opfer der Flutwellen eingeweiht. Im ehemaligen Fischerdorf Bang Muang bei Ban Nam Khem wird ein Waisenhaus und eine Schule für Kinder eröffnet, deren Eltern damals ums Leben kamen. Es wurde vom Schweizer Hotelier Lothar Schudt und seinen Freunden gebaut, der seit 12 Jahren auf Phuket lebt. Rotjana Phraesrithong, die Leiterin: „Früher brauchten wir keine Waisenhäuser, Kinder ohne Eltern wurden wie selbstverständlich von der Familie aufgenommen. Doch so viele sind einfach nicht mehr da.“ Das völlig zerstörte Ban Nam Khem, wo ein Drittel der 4.000 Einwohner umkam, ist inzwischen großteils wieder aufgebaut.
26.12.2006 - Tagesgeschehen:
Republik China, Philippinen: Genau zwei Jahre nach dem verheerenden Tsunami im Indischen Ozean ereignen sich in Südostasien weitere starke Seebeben. Das erste mit Magnitude M=7,1 hat sein Epizentrum unweit der Insel Taiwan, 22 km unter dem Meer. Acht Minuten später folgen weitere Erdstöße mit M=7,0. Japans Amt für Meteorologie empfiehlt für Süd-Taiwan und die Philippinen eine Tsunami- Warnung eine Tsunami-Warnung aus, die philippinischen Behörden verzichteten jedoch darauf, weil die befürchteten bis 1 m hohen Wellen nicht auftreten.
26.12.2006 - Tagesgeschehen:
Aceh (Indonesien): Im 2004 am stärksten getroffenen Norden von Sumatra werden nach heftigen Regenfällen etwa 500 Dörfer überschwemmt. Über 80 Menschen sterben, 200.000 flüchten in Notunterkünfte. Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali wird das Gedenken mit einer Tsunami-Übung kombiniert, bei der sich 15.000 Menschen von den Stränden aus in Sicherheit bringen.
26.12.2006 - Tagesgeschehen:
Indonesien, Indien, Sri Lanka und Thailand: Millionen Menschen gedenken der Tsunami-Katastrophe vom 26. Dezember 2004, die an den Küsten Süd- und Südostasiens 230 000 Todesopfer forderte, mit Gedenkfeiern, Schweigeminuten und dem Besuch von Massengräbern. Der Wiederaufbau verläuft nicht überall zufriedenstellen, doch in einigen Ferienregionen boomt der Tourismus wieder, z. B. am Patong-Strand und den Tauchzentren von Phuket.
26.12.2006 - Tagesgeschehen:
EU, Russland: In Westeuropa wächst die Sorge über die Energieversorgung und den Streit um das Erdgas zwischen Russ- und Weißrussland, der auch die Gas-Fernleitungen betrifft. Der Gazprom-Konzern will Weißrussland den Gashahn abstellen, falls es bis 1. Januar nicht einem Vertrag mit höheren Preisen zustimmt. Am 4. Januar soll die Gaskoordinationsgruppe in Brüssel über mögliche Konsequenzen beraten. Der Gruppe gehören Energiekonzerne und Verbraucherverbände der EU an; sie wurde letzten Winter bei einem ähnlichen Gasstreit Russland-Ukraine gegründet. Die Ukraine bietet an, mit Transit-Lieferungen über ihr Territorium auszuhelfen.
26.12.2006 - Katastrophen:
In Lagos (Nigeria) sterben mehrere hundert Menschen bei der Explosion einer Erdöl-Pipeline, die von Dieben angezapft worden war.
26.12.2006 - Gestorben:
Gerald Ford, US-amerikanischer Politiker, 38. Präsident der Vereinigten Staaten (* 1913)
25.12.2006-01.01.2007 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Bjørn Eidsvåg - Floden
25.12.2006 - Gestorben:
Dickie Jobson, jamaikanischer Regisseur und Künstleragent (* 1941)
25.12.2006-7.1.2007 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Yamashita Tomohisa - Daite Señorita - 598.951
25.12.2006-7.1.2007 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Fukuyama Masaharu - Milk Tea / Utsukushiki Hana - 359.073
25.12.2006 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Mia Gundersen - Jordbarnas fremtid
25.12.2006-07.01.2007 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Mr.Children - Houkiboshi - 413.401
25.12.2006-7.1.2007 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
KinKi Kids - Snow! Snow! Snow! - 317.397
25.12.2006 - Tagesgeschehen:
Somalia: Die monatelangen Kämpfe zwischen den moslemisch-fundamentalistischen Rebellen und der Übergangsregierung, die international vor allem von den USA unterstützt wird, nehmen wieder zu. Um Grenzkonflikten vorzubeugen, greift Äthiopien mit seiner Armee ein. Nach der Kriegserklärung wird der Flughafen der Hauptstadt Mogadischu beschossen.
24.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Zur Unterstützung der Übergangsregierung Somalias dringen äthiopische Truppen über die Grenzen vor und nehmen am 28. Dezember die Hauptstadt Mogadischu ein. Die bisher regierenden islamistischen Milizen bereiten sich auf einen Guerillakrieg vor.
24.12.2006-20.01.2007 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Leona Lewis - A Moment Like This
24.12.2006 - Gestorben:
Nerses Der Nersessian, armenischer Erzbischof (* 1920)
23.12.2006-09.02.2007 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Alben:
Kabát - Corrida
23.12.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Die EU solle nach dem Beschluss des Sicherheitsrats, gegen den Iran die lang diskutierten UNO-Sanktionen zu verhängen, erneut das Gespräch mit Teheran suchen. Dies fordert Grünen-Fraktionsvize Jürgen Trittin. Auch der Dialog mit gemäßigten Vertretern im Iran müsse forciert werden.
23.12.2006 - Gestorben:
Myriam von Schrebler, chilenische Sängerin (* 1930)
23.12.2006 - Tagesgeschehen:
Brasilien/Wien: In einem ORF-Interview spricht der Missionsbischof Erwin Kräutler die Option für die Armen in Südamerika an - und deren Unverständnis gegenüber den ökonomischen Extremen, die in Europa zu Weihnachten besonders sichtbar würden. Jesus sei als Kind einer armen Familie geboren worden, doch die Geschenkeflut führe zu vermehrter Konkurrenz statt zu bewussterer Liebe. (Ö1)
22.12.2006 - Gestorben:
Hans-Joachim Höfig, deutscher Basketballpräsident (* 1915)
22.12.2006-11.01.2007 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
LaFee - LaFee
22.12.2006-11.01.2007 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Billy Talent - Billy Talent II
22.12.2006-11.01.2007 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Mario Barth - Männer sind Schweine, Frauen aber auch!
22.12.2006 - Gestorben:
Manuela Wiesler, österreichische Flötistin (* 1955)
22.12.2006-2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Tokio Hotel - Schrei!
22.12.2006-2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Kiddy Contest - Kiddy Contest Vol. 12
22.12.2006-11.01.2007 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Red Hot Chili Peppers - Stadium Arcadium
21.12.2006 - Tagesgeschehen:
Paris/Frankreich: Der französische Premierminister Dominique de Villepin sagt in der Clearstream-Affäre als Zeuge aus. Im Gegensatz zum Anfang der Untersuchungen gibt es nun keine Verdachtsmomente mehr gegen ihn. In der Affäre geht es um eine Liste mit angeblichen geheimen Schwarzgeldkonten, die an die Öffentlichkeit gelangte und sich erst späte als Fälschung entpuppte. Auf dieser Liste fanden sich bekannte Namen, vor allem der von Innenminister Nicolas Sarkozy, dem politischen Rivalen von Villepin. Die illegalen Konten sollten bei der Luxemburger Clearstream-Bank verwaltet worden sein.
21.12.2006-10.01.2007 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Markus Fagervall - Echo Heart
21.12.2006 - Tagesgeschehen:
London/Großbritannien: Anhaltender Nebel blockiert stundenlang den Betrieb des Flughafens Heathrows. Mehr als 300 innereuropäische Flüge müssen abgesagt werden, hunderte von Menschen müssen die Nacht auf dem Flughafen verbringen, alle Hotels der Umgebung sind ausgebucht. Alleine British Airways sagte 170 Flüge ab. Die Behinderung des Flugverkehrs reichen bis in die europäischen Nachbarstaaten, da auch die benachbarten britischen Flughäfen Gatwick, Norwich, Southampton und Coventry vom Nebelchaos betroffen sind. Im Regelfall fertigt Heathrow jeden Tag 200.000 Flugpassagiere ab.
21.12.2006-03.01.2007 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Laura Pausini - Io Canto
21.12.2006 - Gestorben:
Saparmyrat Nyýazow, turkmenischer Staats- und Regierungschef (* 1940)
20.12.2006 - Tagesgeschehen:
Düsseldorf/Deutschland: Der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz kann seine Kompetenzen durch den Beschluss des Landtags mit den Stimmen der Regierungsfraktionen von CDU und FDP entscheidend ausweiten. Bei dringendem Tatverdacht darf er nun auch Einsicht in den E-Mail-Verkehr und die Festplatten verdächtiger Personen nehmen. Die Option des großen Lauschangriffs wird weiterhin offengelassen.
20.12.2006 - Tagesgeschehen:
Washington, D.C./USA: US-Präsident George W. Bush räumt zum ersten Mal ein, dass man reell betrachtet den Krieg im Irak nicht gewinnen könne. Gegenüber der Washington Post sagte er: „Wir gewinnen nicht, wir verlieren nicht“. Somit passt sich Bush offenbar der Sprachregelung seines neuen Verteidigungsministers Robert Gates an, der bereits bei einer Senatsanhörung Anfang Dezember ähnlich geantwortet hatte.
20.12.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Die Krankenkassen erhöhen mit Hinblick auf die Mehrwertsteuererhöhung 2007 reihenweise ihre Beiträge, obwohl die wirtschaftliche Lage der Kassen etwas anderes aussagt. Einige Kassen begründen die Erhöhung mit dem gesunkenen Bundeszuschuss.
20.12.2006 - Tagesgeschehen:
Salzburg/Österreich: Der Softdrinkhersteller Red Bull von Dietrich Mateschitz übernimmt zu 95 Prozent den regionalen Privatsender SalzburgTV, der eine technische Reichweite von rund 760.000 Zuschauern hat.
20.12.2006 - Tagesgeschehen:
Libyen: Im sogenannten HIV-Prozess werden fünf bulgarische Krankenschwestern und ein palästinensischer Arzt von einem libyschen Gericht wegen angeblich vorsätzlicher HIV-Infektion von 426 Kindern zum Tode verurteilt. Westliche Experten führten die AIDS-Erkrankungen in dem Kinderkrankenhaus von Bengasi hingegen auf katastrophale Hygienezustände zurück, die dort schon zuvor geherrscht hätten.
20.12.2006 - Gestorben:
Harald Berger, österreicherischer Bergführer, mehrfacher Weltmeister im Eisklettern (* 1972)
20.12.2006 - Gestorben:
Piergiorgio Welby, Italiener, der eine Debatte über Sterbehilfe auslöste (* 1945)
19.12.2006 - Gestorben:
Maj-Britt Nilsson, schwedische Schauspielerin (* 1924)
19.12.2006 - Tagesgeschehen:
Ipswich/Vereinigtes Königreich: Die britische Polizei verhaftet einen vermutlichen Serienmörder in seiner Wohnung in Felixstowe südöstlich von Ipswich, der fünf Prostituierte ermordet haben soll. Der 37-jährige Angestellte eines Supermarktes hatte sich zunehmend verdächtig gemacht, indem er der Zeitung Sunday Mirror in einem Interview gegenüber geäußert hatte, alle ermordeten Frauen gekannt und für die Tatzeit über kein ausreichendes Alibi zu haben. Die Leichen waren innerhalb von elf Tagen in der Umgebung von Ipswich gefunden worden und hatten Erinnerungen an Jack the Ripper in der britischen Öffentlichkeit geweckt. Dennoch wird ein weiterer Tatverdächtiger, ein 49-Jähriger, verhaftet, da man aufgrund des exhibitionistischen Charakter der Interviews des ersten Tatverdächtigen entweder bei diesem von einem Trittbrettfahrer oder einem Komplizen ausgehen kann.
18.12.2006-14.1.2007 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
Various Artists - Beautiful Songs: Kokoro de Kiku Uta - 712.678
18.12.2006-14.01.2007 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
Kobukuro - Nameless World - 866.948
18.12.2006-14.1.2007 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
Daniel Powter - Daniel Powter - 583.611
18.12.2006 - Tagesgeschehen:
Alpen: Das Wegener-Forschungsinstitut in Graz hat erstmals das Wetter der Ostalpen über 6 Jahrzehnte (beginnend mit den 1980er Jahren) im 10 km-Raster simuliert. Bis 2040 sei laut Andreas Gobiet ein Temperaturanstieg bis zu 2,5° zu erwarten, womit eine ZAMG-Studie bestätigt wird - „mehr als das Doppelte, was wir im globalen Durchschnitt erwarten“. Bis jetzt beträgt die Erwärmung seit der vorindustriellen Zeit etwa 0,7°, im Alpenraum 1,5 - 1,6 Grad“. Zwischen Alpen und Mittelmeerraum würde im Sommer und Herbst die Trockenheit zunehmen, im Norden die Niederschläge (-30 % bzw. + 20 %). Durchschnittlich gehe es um 1 Regentag weniger/Mehr pro Monat, doch seien Extremereignisse noch kaum untersucht.
18.12.2006-14.1.2007 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
Koda Kumi - Black Cherry - 502,426 / 300,032 / 57,804
18.12.2006 - Tagesgeschehen:
Iran: Die Kommunalwahlen bringen der radikalen Partei des seit 2005 amtierenden Präsidenten Ahmadinedschad herbe Verluste. Teilergebnissen zufolge errangen die gemäßigten Konservativen in den meisten Stadt- und Gemeinderäten die Mehrheit. Auch die Reformer um den früheren Staatspräsidenten Rafsandschani, der seinen ultrakonservativen Gegenkandidaten zum Expertenrat Ayatollah Yasdi weit überflügelte, legen zu. Im Stadtrat von Tehran erhält der gemäßigte Bürgermeister Mohammed Bagher Kalibaf voraussichtlich 7 der 15 Sitze, die Reformer 4, Ahmadinejads Anhänger nur 3. Auch in der zweitgrößten Stadt Isfahan lief es ähnlich, im südpersischen Bandar Abbas kam keiner der Radikalen in das Stadtparlament.
18.12.2006-21.01.2007 - Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
Damien Leith - The Winner’s Journey
18.12.2006 - Gestorben:
Joseph Barbera, US-amerikanischer Zeichentrickfilmer (* 1911)
18.12.2006 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Meat Loaf feat. Marion Raven - It's All Coming Back To Me Now
18.12.2006 - Gestorben:
Joseph Barbera, US-amerikanischer Zeichentrickfilmer, Produzent (u. a. Tom & Jerry, Yogi-Bär, Familie Feuerstein) (* 1911)
18.12.2006 - Gestorben:
Stefan Hentschel, deutscher Autor und ehemaliger Zuhälter und Profiboxer (* 1948)
18.12.2006 - Gestorben:
Ruth Bernhard, deutsch-amerikanische Fotografin (* 1905)
17.12.2006 - Gestorben:
Albert Hetterle, deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant (* 1918)
17.12.2006 - Sport:
Der FIFA Club World Cup wird erstmals vom SC Internacional aus Porto Alegre gewonnen.
17.12.2006-06.01.2007 - Nummer 1 Hit > Portugal > Alben:
4Taste4Taste
16.12.2006-23.02.2007 - Nummer 1 Hit > Hot Dance Airplay Charts > Singles:
Mary J. Blige - Be without You
16.12.2006-05.01.2007 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Michel Sardou - Hors Format
16.12.2006-05.01.2007 - Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
Il Divo - The Christmas Collection
16.12.2006-23.02.2007 - Nummer 1 Hit > Mainstream Top 40 > Singles:
Sean Paul - Temperature
16.12.2006-09.02.2007 - Nummer 1 Hit > Hot Dance Airplay Charts > Singles:
Justin Timberlake feat. T.I. - My Love
16.12.2006-23.2.2007 - Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
Chamillionaire feat. Krayzie Bone - Ridin’
16.12.2006-23.2.2007 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
Nelly Furtado feat. Timbaland - Promiscuous
16.12.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Das Time-Magazin erwählt „Du“ als Person of the Year2006. Damit sind benutzer-erstellte Inhalte wie Wikipedia, YouTube oder Facebook gemeint. Zur Auswahl standen angeblich auch Chinas Hu Jintao und erklärte Amerika-Gegner wie Hugo Chavez (Venezuela), Mahmud Ahmadinedschad (Iran), Kim Jong-il (Korea) oder Hassan Nasrallah (Hisbollah).
16.12.2006 - Tagesgeschehen:
Palästina: Der Präsident der Autonomiegebiete Mahmud Abbas macht die regierende Hamas für die Eskalation der Krise verantwortlich und strebt Neuwahlen an. Der scheidende UNO-Generalsekretär Kofi Annan hatte dringend eine „Regierung der nationalen Einheit“ gefordert, wozu weder Hamas noch die früher regierende Fatah bereit sind. Bei Neuwahlen hätte die Fatah gute Chancen auf die Wiedererringung der Mehrheit. ,
16.12.2006-23.02.2007 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Fatal Bazooka - Fous ta cagoule
16.12.2006-23.02.2007 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
James Blunt - You’re Beautiful
15.12.2006 - Gestorben:
Federico Crescentini, Fußball-Nationalspieler San Marinos (* 1982)
15.12.2006 - Gestorben:
Clay Regazzoni, Schweizer Autorennfahrer, Vize-Weltmeister in der Formel I 1974 (* 1939)
15.12.2006-2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Shakira feat Wyclef Jean - Hips Don't Lie
15.12.2006-2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Scissor Sisters - I Don't Feel Like Dancin’
15.12.2006-2006 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Tiziano Ferro - Stop! Dimentica
15.12.2006-2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Eros Ramazzotti & Anastacia - I Belong to You
15.12.2006 - Tagesgeschehen:
Finnland: Der letzte EU-Gipfel unter finnischem Vorsitz befasst sich mit der Frage, wie die Kriterien für künftige EU-Beitrittsländer aussehen sollen. Kommentatoren meinen, man werde die seit dem negativen Verfassungsvotum Frankreichs wachsende Skepsis der Bürger berücksichtigen und keine Abkürzungen mehr zulassen, wie speziell bei der großen Beitrittsrunde 2004 kritisiert wurde. [ORF.at
15.12.2006 - Tagesgeschehen:
USA, Iran: Der scheidende US-Botschafter bei der UNO Bolten fordert die Weltorganisation auf, den persischen Präsidenten Ahmadinedschad wegen Anstiftung zum Völkermord zu verurteilen. Der vor zwei Jahren gewählte islamistische Politiker spricht immer wieder davon, Israel „von der Landkarte zu tilgen“. Seit kurzem leugnet er sogar den Holocaust an den Juden. [ORF.at
15.12.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Die Gewerkschaftsbank BAWAG P.S.K., die im Vorjahr durch Karibik-Geschäfte in Schwierigkeiten gekommen war, wird vom ÖGB an die US-Finanzgruppe Cerberus verkauft, die seit einer Nachbesserung Anfang Dezember bei den 4 besten Angeboten lag. Die Gruppe, an der sich die österr.Post-AG und Wüstenrot beteiligen, wurde noch im Vorjahr von Gewerkschaftern und der SPD zu den rücksichtslosen „Heuschrecken“ gezählt. Sie und wird 3,2 Milliarden Euro zahlen, wovon 2,6 Mrd. an den ÖGB und 0,6 an die Bank selbst gehen. Die BAWAG P.S.K. wird zur Europazentrale des Finanzkonzerns ausgebaut.
15.12.2006 - Tagesgeschehen:
UNO: Der neugewählte Generalsekretär, der Koreaner Ban Ki Moon wird in sein Amt vereidigt. Der 62-jährige ehemalige Außenminister Südkoreas löst zum Jahreswechsel Kofi Annan an der Spitze der Vereinten Nationen ab.
15.12.2006 - Tagesgeschehen:
Iran: Im schiitischen „Gottesstaat“ werden die neuen Mitglieder des 84-köpfigen „Expertenrates“ gewählt. Für die Abgeordneten ist die Wahl allerdings nicht frei - die Kandidaten wurden vom ultra-konservativen Wächterrat ausgewählt. Dennoch gilt sie als erster Test über die Beliebtheit von Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad; gegen diesen wurde gestern in der Hauptstadt Teheran erstmals von Studenten demonstriert. (SN)
15.12.2006 - Tagesgeschehen:
Bhutan: Überraschend dankt König Wangchuck zu Gunsten seines ältesten Sohnes ab. Der Thronfolger ist 26 Jahre alt. Wann genau er den Thron besteigen soll, wurde nicht mitgeteilt.
14.12.2006 - Tagesgeschehen:
Houston, Internationale Raumstation: Nach dem erfolgreichen Außenbordeinsatz (EVA) der Discovery (Raumfähre)-Astronauten zum Ersatz eines 30 Meter großen Sonnensegels durch ein neues (von der Raumfähre „Atlantis“ im September angeliefert) wird ein zusätzlicher EVU zu den 3 geplanten vorgenommen, wobei die 7-stündige Arbeit nur teilweise gelingt. Um die alten Sonnenkollektoren ausreichend zusammenzufalten, seien weitere manuelle Arbeiten nötig. Der zusätzliche Einsatz solle jedoch zuletzt nach Erfolg bei den übrigen stattfinden. Die Rückkehr der „Discovery“ ist für 21. Dezember geplant. Der erste Außenbordeinsatz war am Mittwoch reibungslos verlaufen. Dabei hatten zwei Astronauten einen zwei Tonnen schweren Aluminium-Ausleger installiert.
14.12.2006 - Gestorben:
Gerhard Heintze, deutscher lutherischer Theologe (* 1912)
14.12.2006 - Tagesgeschehen:
Gazastreifen, Ägypten: Radikale Anhänger der islamistischen Palästinenser-Organisation Hamas stürmen den Grenzübergang Rafah zwischen dem Gazastreifen und Ägypten und bringen ihn unter ihre Kontrolle. Er war bis zu einer israelischen Militäroperation vor einigen Wochen der Hauptumschlagplatz für illegale Waffentransporte für die gegen Israel gerichteten Angriffe von Hamas-Kämpfern.
13.12.2006 - Tagesgeschehen:
Palästina: Der Machtkampf zwischen Hamas und Fatah im Gaza-Streifen verschärft sich nach einem intermediären Waffenstillstand wieder. Fast täglich kommen Politiker oder Angehörige ums Leben, zuletzt ein Richter. (dpa)
13.12.2006 - Gestorben:
Loyola de Palacio, spanische Politikerin (* 1950)
13.12.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Die seit 2 Monaten laufenden Regierungsverhandlungen zwischen SPÖ und ÖVP, die seit 1. Oktober im Parlament fast gleich stark sind, werden bis 11. Januar 2007 terminisiert. Falls sich bis dahin die 50:50-Chancen auf eine Große Koalition zerschlagen, wird es ein SP-Minderheitskabinett oder Neuwahlen geben. (SN, Ö1)
13.12.2006 - Gesellschaft:
Der belgische Sender RTBF verkündet in einer fiktionalen Sondersendung die Auflösung Belgiens.
13.12.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Präsident George W. Bush, der seit der Studie der Baker-Kommission über die Irakpolitik unter diesbezüglichem Handlungdruck steht, lässt verlauten, dass die weitere Vorgangsweise erst im Januar 2007 bekannt gegeben würde. Dies deutet auf Differenzen innerhalb der US-Regierung und möglicherweise mit dem neuen Verteidigungsminister Robert Gates hin. Militärstrategen warnten Bush eindringlich vor der von Bakers Irak-Kommission empfohlenen substantiellen Rückholung von Soldaten bis Anfang 2008.
13.12.2006 - Gestorben:
Peter Dienel, deutscher Theologe und Soziologieprofessor (* 1923)
13.12.2006 - Gestorben:
Robert Long, niederländischer Liedermacher (* 1943)
13.12.2006 - Rundfunk:
Das französischsprachige belgische Fernsehen strahlt die Mockumentary Bye Bye Belgium aus, die über die angeblich erfolgte Unabhängigkeitserklärung des flämischen Teils von Belgien berichtet. Tausende Zuseher in Belgien halten sie jedoch für „echt“ und rufen den Sender an.
12.12.2006 - Gestorben:
Cor van der Hart, niederländischer Fußballspieler und -trainer (* 1928)
11.12.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Ankara: Die Beitrittsverhandlungen der Türkei zur Europäischen Union werden nach dem Beschluss der EU-Außenminister in acht von 35 Bereichen „auf Eis gelegt“. Nach zehnstündigen Verhandlungen finden die 25 Minister einen Kompromiss, der das vorherige Ultimatum zur Öffnung aller türkischen Häfen und Flugplätze für Zypern ablöst. Die Verhandlungen in diesen Teil-Bereichen sollen erst dann fortgesetzt werden, wenn sich die Türkei nicht mehr weigert, ihre Häfen und Flughäfen für das EU-Mitgliedsland Zypern zu öffnen, und damit das Ankara-Protokoll über die Zollunion umsetzt. Damit setzt sich allerdings auch der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier gegenüber dem härteren Kurs der Bundeskanzlerin Angela Merkel durch, die eine ständige Revision mit festen Fristen gefordert hatte. Zypern sichert seinerseits im Gegenzug zu, den direkten Handel zwischen dem türkischen Nordzypern und der EU nicht länger zu blockieren.
11.12.2006 - Gestorben:
Elisabeth Müller, schweizerische Schauspielerin (* 1926)
11.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Die EU setzt die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei teilweise aus.
10.12.2006-06.01.2007 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Damien Leith - Night of My Life
10.12.2006-17.02.2007 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Rafa González-Serna - Al final de la Palmera
10.12.2006 - Tagesgeschehen:
Oslo/Stockholm: In den Hauptstädten Norwegens und Schwedens werden die Nobelpreise für das Jahr 2006 überreicht. In Stockholm nimmt Roger D. Kornberg den Nobelpreis für Chemie entgegen, Craig C. Mello und Andrew Z. Fire den für Medizin, John C. Mather und George F. Smoot den Physiknobelpreis, Edmund S. Phelps den Ökonomiepreis und Orhan Pamuk den Nobelpreis für Literatur. In Norwegens Hauptstadt wird Mohammed Junus der Friedensnobelpreis übergeben.
10.12.2006 - Gestorben:
Salvatore Kardinal Pappalardo, italienischer Geistlicher, Alterzbischof von Palermo (* 1918)
10.12.2006-06.01.2007 - Nummer 1 Hit > Mexiko > Singles:
Paulina Rubio - Ni una sola palabra
09.12.2006-12.01.2007 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Helmut Lotti - The Crooners
09.12.2006-05.01.2007 - Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
Clouseau - Vonken en vuur
09.12.2006 - Tagesgeschehen:
Ukraine: Der österreichische Jesuit Georg Sporschill eröffnet in der Stadt Zhytomir, 120 km westlich der ukrainischen Hauptstadt Kiew, ein Concordia-Haus für 72 verlassene Straßenkinder; der spätere Ausbau auf drei Häuser ist geplant. Sie Kinder sollen in sechs Großfamilien betreut werden und eine Ausbildung erhalten. 1991 hatte Sporschill mit drei ehrenamtlichen Mitarbeitern ein erstes Projekt in Bukarest begonnen und wegen des großen Bedarfs bald ausgebaut. Es wurde 2003 auf Moldawien erweitert, wo zehntausende Kinder auf der Straße leben.
09.12.2006-06.02.2007 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
PEHA - Spomal’
09.12.2006 - Tagesgeschehen:
Türkei und EU: 2 Tage vor Ablauf des Ultimatums der Union, die Türkei müsse ihre Flug- und Seehäfen für (Süd)-Zypern öffnen, bietet Ankara mündlich einen Kompromiss an, der einen Hafen und den Flughafen Ercan betreffen soll. Trotz Urgenz unterbleibt eine schriftliche Äußerung, sodass die teilweise Aussetzung der Beitrittsverhandlungen wirksam bleibt. Auch ein Treffen des nordzyprischen Präsidenten Mehmet Ali Talat mit EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn löst die Unklarheiten nicht. Der finnische EU-Ratsvorsitz schlägt vor, beim Außenministertreffen am Montag die Beitrittsverhandlungen in einigen Kapiteln auszusetzen.
08.12.2006 - Tagesgeschehen:
Stuttgart: Der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch plant für 2007 mit einem Stellenabbau, da aufgrund des Preisdrucks der Automobilhersteller die Gewinnspanne immer mehr verkürzt werde. Die Hersteller verlangen im Moment jährliche Preissenkungen um drei bis vier Prozent statt vorher zwei bis drei Prozent. Neben dem Anstieg der Rohstoffpreise auf dem Weltmarkt sei auch die Krise des Automobilbaus in den USA für die Misere verantwortlich. In Deutschland arbeiten rund 110.000 Menschen für Bosch.
08.12.2006 - Wissenschaft & Technik:
Nintendo bringt die Wii-Konsole auf den Markt.
08.12.2006-12.04.2007 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Trine Dyrholm - Avenuen (Mr. Nice Guy)
08.12.2006 - Gestorben:
Heinrich Riethmüller, deutscher Musiker, Komponist und Synchronregisseur (* 1921)
08.12.2006 - Tagesgeschehen:
Hamburg/Deutschland: Der Fall des mit Polonium vergifteten ehemaligen KGB-Agenten Alexander Litwinenko hat nun auch deutschen Boden erreicht. In Hamburg-Ottensen finden Ermittler ebenfalls Spuren des hochgradig radioaktiven Poloniums 210 in dem Mehrfamilienwohnhaus seines Kontaktmannes Dmitri Kowtun. Kowton hatte Litwinenko am 1. November, dem vermuteten Zeitpunkt der Vergiftung, in London getroffen. Der 41-jährige Kowton befindet sich aufgrund seiner eigenen Strahlenkrankheit in einem Moskauer Krankenhaus. Scotland Yard unterstützt die Ermittlungen der deutschen Staatsanwaltschaft.
07.12.2006 - Gestorben:
Jeane Kirkpatrick, US-amerikanische Politikwissenschaftlerin (* 1926)
07.12.2006 - Tagesgeschehen:
Paris: der neue Nachrichtenkanal France24 geht auf Sendung. Das von Präsident Chirac unterstützte Projekt soll „Frankreichs Blick auf die Welt“ verbreiten und der Übermacht angelsächsischer Marktführer wie CNN und BBC entgegenwirken. Zunächst nur auf Internet und ab Samstag über Astra-Satelliten und Kabelnetze, soll das zweisprachige Programm (englisch und französisch) in 90 Ländern und über 75 Millionen Haushalten empfangbar sein und in 6 Monaten auf arabisch ergänzt werden.
07.12.2006-24.01.2007 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Markus Fagervall - Everything Changes
06.12.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Die Regierungsverhandlungen zwischen SPÖ und ÖVP stocken wegen der Finanzierung mehrerer Vorschläge. Nun soll eine Finanzgruppe mit Christoph Matznetter und Finanzminister Karl-Heinz Grasser alle Vorschläge prüfen und neue Staatsschulden vermeiden. In den letzten Tagen hatte man sich u. a. auf eine bedarfsorientierte Grundsicherung von 725 Euro geeinigt, wie sie Linksparteien und Katholische Soziallehre seit langem fordern, für deren Mehrkosten aber mit den 9 Bundesländern zu verhandeln wäre.
06.12.2006 - Tagesgeschehen:
Wiesbaden/Deutschland: Die Studie „Leben in Europa“ des statistischen Bundesamtes ergibt, dass 13 % der Deutschen von Armut bedroht sind. Ohne Sozialleistungen wäre es fast ein Viertel. Damit liegt die BRD etwa im Mittelfeld der EU, deren aufwendiges Projekt international vergleichbare Daten zur Armutsbekämpfung erstellen soll. Sie beruhen auf 25.000 Befragungen 2004, also noch vor der von Hartz IV-Arbeitsmarktreform. Insbesondere Alleinerzieher sind zu 30 % armutsgefährdet, doch auch bei Elternpaaren mit 1-2 Kindern beträgt sie 7-10 %. Viele kinderreiche Familien liegen nur knapp über der Armutsgrenze.
06.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Ein Schüler droht im Internet damit, in einer Schule in Baden-Württemberg Amok zu laufen und löst damit in ganz Baden-Württemberg Angst aus.
06.12.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Der neue Verteidigungsminister Robert Gates meint, die US-Truppen könnten im Irak gegen die Aufständischen kaum mehr siegen. Die paritätische Irak-Kommission unter James Baker empfiehlt lt.CNN eine grundlegende Neuausrichtung der Irak-Politik. Das US-Militär solle sich statt Kampfeinsätzen auf die Unterstützung der irakischen Sicherheitskräfte konzentrieren. Angeblich schlagen die Experten eine Halbierung der Truppen bis Ende 2007 vor sowie die Einbindung der Nachbarländer Syrien und Iran in politische Gespräche.
06.12.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Die NASA plant, bis 2020 eine ständig bemannte Mondstation zu errichten. Sie soll Ausgangspunkt zur weiteren Weltraumforschung, für Rohstoffgewinnung und für den bemannten Marsflug sein. Erste Testflüge sollen 2009 stattfinden. Anfang 2010 wird man mit einer Rückkehr zum Mond innerhalb von 10 Jahren rechnen sowie einer Mondstation ab 2025.
06.12.2006 - Tagesgeschehen:
Fidschi: Wie seit Tagen angekündigt, übernimmt das Militär die Regierung und der Armeechef Voreqe Bainimarama die Befugnisse des Staatspräsidenten. Er entlässt Ministerpräsident Laisenia Qarase und ernennt den pensionierten Arzt Jona Senilagakali zum Nachfolger. Nach Bildung einer Übergangsregierung zur Einleitung von Parlamentswahlen soll Präsident Ratu Josefa Iloilo in sein Amt zurückkehren. Qarase wird vorgeworfen, die ethnischen Spannungen zwischen der Mehrheit der Ureinwohner Fidschis und der indischen Minderheit durch verfassungswidrige Gesetze zu schüren. International wird der Putsch verurteilt und die Rückkehr zur gewählten Regierung gefordert. Auch könne der Ausnahmezustand die Wirtschaft ernsthaft gefährden, die vor allem auf Zucker-Exporten und Winter-Tourismus beruht.
06.12.2006 - Tagesgeschehen:
Washington, D. C.: Gleichzeitig gibt die NASA bekannt, dass auf dem Mars Wasser in flüssiger Form und nicht nur als Eis existiere. Bilder des Global Surveyor zeigen junge Sedimente am Fuß zweier steiler Erdrinnen. Die bisher nachgewiesenen Marskanäle sind demgegenüber viele Jahrmillionen alt und werden auf plötzliche Schmelzwässer zurückgeführt.
06.12.2006 - Gestorben:
Gernot Jurtin, österreichischer Fußballspieler (* 1955)
05.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Auf den Fidschi-Inseln findet ein Militärputsch statt. Oberbefehlshaber Commander Frank Bainimarama übernimmt die Kontrolle im Land und entlässt Premierminister Laisenia Qarase.
05.12.2006 - Sport:
In Bonn endet der Wettkampf des Schachweltmeisters mit einem Schachcomputer. Wladimir Borissowitsch Kramnik unterliegt dem Schachprogramm Deep Fritz mit 2:4. Es ist im Schach die zweite Niederlage eines Menschen gegenüber der Rechnerleistung.
05.12.2006 - Tagesgeschehen:
Peking/Volksrepublik China: China will die DVD vom Markt drängen, um mit der EVD seinen Gewinn maximieren zu können.
05.12.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: In Deutschland sind einer Studie zufolge 10,6 Millionen Menschen und damit 13 Prozent der Bevölkerung von Armut bedroht.
05.12.2006 - Tagesgeschehen:
Moskau/Russland: In Russland ist der Chef der unabhängigen Gasfirma Itera-Samara, Alexander Samoilenko, von Killern erschossen worden.
05.12.2006 - Tagesgeschehen:
Assen/Niederlande: In Assen wurde von Verteidigungsminister Kamp, trotz schärfster Proteste von Massaker-Überlebenden, die niederländische Srebrenica-Schutzeinheit mit einem Ehrenzeichen ausgezeichnet. Die Blauhelm-Soldaten waren im Jahre 1995 als UN-Schutzeinheit „Dutchbat“ für die Stadt Srebrenica zuständig, als in dieser von Serbischen Einheiten über 8.000 Personen massakriert wurden.
05.12.2006 - Gestorben:
Peter Blake, US-amerikanischer Architekt und Autor (* 1920)
05.12.2006 - Tagesgeschehen:
Fidschi: Das Militär kündigt an, die Macht im Südpazifik-Inselstaat zu übernehmen, und umstellt die Residenz von Ministerpräsident Laisenia Qarase in der Hauptstadt Suva. In den letzten Tagen musste die Polizei ihre Waffen abgeben, um Kämpfen vorzubeugen. Fidschis Militärchef Frank Bainimarama, ein Unterstützer der indischen Minderheit, wirft der Regierung Korruption und das Schüren ethnischer Spannungen vor, und dass sie nicht ausreichend gegen die Putschisten des Jahres 2000 vorgehe. Qarase wurde im Mai 2006 zu einer zweiten fünfjährigen Amtszeit gewählt und verweigert den Rücktritt. Australien entsenden drei Marineschiffe in die Region, um notfalls Urlauber heimzuholen. UNO, USA und Großbritannien warnen Bainimarama, dass ein weiterer Staatsstreich die schwache Wirtschaft schädigen würde.
05.12.2006 - Tagesgeschehen:
Irak, Washington, D. C.: Bei einem Treffen mit US-Präsident George W. Bush fordert Abdul Asis al-Hakim, Parteichef der größten irakischen Regierungspartei Sciri ein schärferes Vorgehen der USA gegen Aufständische im Irak, um einen Bürgerkrieg zu verhindern. Der Schiiten-Führer bestreitet, die Gewalt gegen Sunniten zu schüren, und die Existenz schiitischer Todesschwadronen. Er wird von Bush für seine „starke Position gegen den Mord an Unschuldigen“ gelobt. Politologen werten Hakims Besuch als Signal, dass Bush eine direktere Rolle in der Bekämpfung der Gewalt im Irak übernehmen will. In Kürze werden die Vorschläge einer unabhängigen Irak-Kommission unter dem Ex-Außenminister James Baker zu einem möglichen Strategiewechsel erwartet.
04.12.2006 - Gestorben:
Wolfram Kistner, südafrikanischer Pastor, Theologe und Apartheid-Gegner (* 1923)
04.12.2006 - Gestorben:
Lenard „Len“ Sutton, US-amerikanischer Rennfahrer (* 1925)
04.12.2006 - Tagesgeschehen:
Moskau: In diesem Zusammenhang warnt der russische Außenminister Sergei Lawrow, die Beziehungen zwischen Russland und Großbritannien zu schädigen, falls der Fall weiter „politisiert“ werde. Die „Kampagne“ über eine angebliche Verwicklung russischer Behörden in den Tod des Ex-Spions sei inakzeptabel. In der Montagausgabe der Zeitung „Kommersant“ erhebt der Vater Litwinenkos schwere Vorwürfe gegen den Kreml: „Es gab einen Befehl direkt von oben, meinen Sohn zu töten“.
04.12.2006 - Tagesgeschehen:
Brasilien: Für den Amazonas-Regenwald wird das weltweit größte Urwaldschutzgebiet beschlossen. Simao Jatene, der Gouverneur der Nordprovinz Pará gibt den Zusammenschluss von 7 Nationalparks bekannt, die 160.000 km² umfassen und auch in die Bundesstaaten Amapa und Amazonas hineinreichen. Damit stünden 42 Prozent des Amazonas unter Schutz. Die Region ist von zahllosen Landkonflikten, illegaler Abholzung und der sklavenähnlichen Ausbeutung von Indios betroffen; laut Imazon (Institut für Umweltforschung im Amazonasgebiet) und soll nun ein Modell für nachhaltige Entwicklung werden.
04.12.2006 - Tagesgeschehen:
Astronomie: In den Morgenstunden kommt es zu einer der seltenen Plejaden-Bedeckungen durch den Mond. Die letzte war 1991 und im September 2006 (Quelle: SB 11/2006)
04.12.2006 - Tagesgeschehen:
London: 10 Tage nach dem Tod des russischen Ex-Spions Alexander Litwinenko reisen britische Kriminalbeamte nach Russland, um mehrere Zeugen des Giftmordes zu vernehmen. Zu ihnen gehören der frühere Geheimdienstler Andrej Lugowoj und zwei Russen, mit dem sich Litwinenko am 1. November in einer Londoner Hotelbar getroffen hatte. Vertraute Litwinenkos fordern, auch den früheren FSB-Offizier Michail Trepaschkin zu befragen. Er ist wegen Geheimnisverrats inhaftiert und hatte am 1. Dezember von einer speziellen Agentengruppe gesprochen, die Litwinenko und andere Kritiker Putins töten solle.
03.12.2006 - Tagesgeschehen:
Philippinen: Präsidentin Gloria Arroyo ruft nach den verheerenden Muren vom Freitag den Notstand aus, ersucht um internationale Hilfe und gibt 20 Mill.$ für Sofortmaßnahmen frei. Das Rote Kreuz befürchtet, dass die Zahl der Todesopfer auf über 1000 ansteigt. Nach Berichten von Überlebenden riss die Schlammlawine Baumstämme und Felsblöcke mit sich und kam so schnell, dass man sich kaum mehr in höhere Stockwerke retten konnte. Über 100.000 Häuser wurden völlig zerstört und fast 1 Million Menschen obdachlos. Neben der Provinz Albay rund um den Vulkan hat der Taifun, der über 200 km/h hatte, auch in anderen Provinzen gewütet und zieht nun nach Vietnam weiter, wo etwa 50.000 Evakuierungen anlaufen.
03.12.2006 - Tagesgeschehen:
Venezuela: Präsident Hugo Chavez wird bei den Präsidentschaftswahlen mit 63 % in seinem Amt bestätigt.
03.12.2006 - Gestorben:
Albrecht Magen, deutscher Kommunalpolitiker (CDU) (* 1929)
03.12.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Venezuelas Präsident Hugo Chavez wird bei den Präsidentschaftswahlen mit 63 % in seinem Amt bestätigt.
03.12.2006 - Wissenschaft & Technik:
10.53 Uhr: Sprengung des 300 Meter hohen Kamins des ehemaligen Kraftwerks in Westerholt. Dieser Kamin war einer der höchsten in Deutschland und das höchste freistehende Bauwerk, welches jemals kontrolliert gesprengt wurde.
03.12.2006-13.01.2007 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Take That - Beautiful World
02.12.2006-12.01.2007 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Apulanta - Koneeseen kadonnut
02.12.2006 - Tagesgeschehen:
Havanna/Kuba: Mit einer großen Militärparade feiert man in der kubanischen Hauptstadt den Beginn der Revolution vor 50 Jahren. Bei der Zeremonie fehlte jedoch der erkrankte Präsident Fidel Castro, der seit dem Juli 2006 nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetreten ist. Die Leitung bei den Feierlichkeiten hatte Fidels Bruder Raúl Castro.
02.12.2006 - Gestorben:
Kurt Wasserfallen, Schweizer Politiker (FDP) (* 1947)
02.12.2006-05.01.2007 - Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
Vesa-Matti Loiri - Ivalo
01.12.2006 - Tagesgeschehen:
Paris: Die französische Schauspielerin Claude Jade, vor allem bekannt aus Filmen von François Truffaut, stirbt in Paris im Hospital Ambroise-Paré de Boulogne-Billancourt im Alter von 58 Jahren. Die Schauspielerin war an Augenkrebs erkrankt, der inzwischen auch auf die Leber übergegangen war.
01.12.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Große Koalition beschließt zum allgemeinen Gesundheitsschutz ein grundsätzliches Rauchverbot. Der Gesetzentwurf sieht in allen öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern, öffentlichen Verkehrsmitteln und Restaurants ein Rauchverbot vor. Ausnahmebereiche werden genau definiert: Es dürfe in Zukunft nur in extra Räumen geraucht werden, die mit Türen vom Nichtraucher-Bereich abgetrennt sein müssen. In Schulen soll Rauchen ganz verboten werden. Von den geplanten Verboten ausgenommen seien in Anlehnung an das Gaststättengesetz Bars, Nachtclubs, Kneipen und Bierzelte.
01.12.2006 - Gestorben:
Claude Jade, französische Schauspielerin (* 1948)
01.12.2006 - Tagesgeschehen:
Manila/Philippinen: Am Vulkan Mayon löst der heftige Taifun «Durian» eine riesige Schlammlawine aus. Sie tötet in 8 Dörfern bei Padang (330 km südlich der Hauptstadt) nach Angaben des Roten Kreuzes mindestens 380 Menschen.
30.11.2006 - Gestorben:
Harald Evers, deutscher Fantasyautor, 49
30.11.2006-06.03.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Scissor Sisters - I Don't Feel Like Dancin'
30.11.2006 - Gestorben:
Shirley Walker, US-amerikanische Komponistin (* 1945)
30.11.2006-06.03.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Darin - Break The News
30.11.2006 - Gestorben:
Shirley Walker, US-amerikanische Komponistin, Dirigentin, Pianistin und Produzentin (* 1945)
29.11.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Das Bundeskabinett beschließt die „Rente mit 67“. Damit steigt ab dem Jahr 2012 das Renteneintrittsalter schrittweise von 65 auf 67 Jahre. Parallel dazu will man ein Beschäftigungsprogramm für Ältere starten.
29.11.2006 - Gestorben:
Klaus Wegenast, deutscher Professor für Evangelische Theologie (* 1929)
29.11.2006 - Gestorben:
Leon Niemczyk, polnischer Schauspieler (* 1923)
28.11.2006 - Religion:
bis 1. Dezember: Papst Benedikt XVI. reist in die Türkei. Er besucht Ankara, Ephesos und Istanbul. Der Besuch beim Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomäus I. dient der Wiederannäherung zwischen katholischer und orthodoxer Kirche, ein Besuch in der Sultan-Ahmet-Moschee dem besseren Verständnis zwischen Christentum und Islam.
28.11.2006 - Tagesgeschehen:
Papst Benedikt XVI. beginnt seine Türkei-Reise mit einem Besuch des türkischen Premiers Erdoğan und des Atatürk-Mausoleums in Ankara.
28.11.2006 - Gestorben:
Max Merkel, ehemaliger österreichischer und deutscher Fußballnationalspieler, langjähriger Fußballtrainer (* 1918)
27.11.2006-03.03.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
Hamasaki Ayumi - Secret - 386.280
27.11.2006-10.03.2006 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
U2 - 18 Singles
27.11.2006 - Rundfunk:
Sendestart des Spartenkanals RTL Crime.
27.11.2006-25.12.2006 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
Bjørn Eidsvåg - Nåde
27.11.2006 - Gestorben:
Don Butterfield, US-amerikanischer Jazzmusiker (Tuba, Komposition) und Musikverleger (* 1923)
26.11.2006-23.03.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Take That - Patience
26.11.2006-02.03.2006 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Christina Aguilera - Hurt
26.11.2006 - Tagesgeschehen:
Ecuador: Rafael Correa gewinnt mit 56,67 % Stimmenanteil die Stichwahl gegen Álvaro Noboa bei den Präsidentschaftswahlen 2006.
25.11.2006-01.03.2006 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Alben:
Hana Hegerová - Všechno nejlepší
25.11.2006-08.03.2006 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
Wanastowi Vjecy - Otevřená zlomenina
25.11.2006-08.03.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Moby & Mylène Farmer - Slipping Away (Crier la vie)
25.11.2006-01.03.2006 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Verschiedene Interpreten - Now That’s What I Call Music! Vol. 23
25.11.2006 - Sport:
Axel Schulz' Boxcomeback misslingt, er verliert gegen den US-Amerikaner Brian Minto und beendet seine Karriere nun endgültig.
25.11.2006-08.03.2006 - Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
Josh Groban - Awake
25.11.2006-01.03.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
PMMP - Leskiäidin tyttäret
25.11.2006-01.03.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
HIM - In Joy And Sorrow / Pretending
24.11.2006 - Gestorben:
Jack Ferrante, US-amerikanischer American-Football-Spieler (* 1916)
24.11.2006-30.11.2006 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Depeche Mode - The Best Of, Volume 1
24.11.2006-30.11.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Bénabar - Reprise des négociations
24.11.2006 - Sport:
Die vom FIFA-Konkurrenzweltverband NFB erstmals veranstaltete Weltmeisterschaft Viva World Cup wird von Lappland gegen Monaco 21:1 gewonnen.
24.11.2006-04.01.2007 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Kim Larsen & Kjukken - Gammel Hankat
23.11.2006 - Gestorben:
Alexander Litwinenko, ehemaliger Oberstleutnant des russischen Geheimdienstes FSB und Buchautor (* 1962)
23.11.2006-29.11.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
The Refreshments - It's Gotta Be Both Rock'n'Roll
23.11.2006 - Tagesgeschehen:
Der ehemalige KGB-Spion Alexander Litwinenko stirbt aufgrund einer Vergiftung in einem Londoner Krankenhaus. Er wurde von bis jetzt noch Unbekannten mit dem radioaktivem Material Polonium 210 vergiftet.
23.11.2006 - Gestorben:
Philippe Noiret, französischer Theater-, Film- und Fernsehschauspieler (* 1930)
23.11.2006-20.03.2006 - Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
Akon feat. Eminem - Smack That
22.11.2006 - Gestorben:
Michel Hakim, libanesischer Erzbischof (* 1921)
22.11.2006 - Tagesgeschehen:
Den Haag/Niederlande: In den Niederlanden schreiten rund zwölf Millionen Wahlberechtigte zu den Urnen, um über die 150 Sitze in der Zweiten Kammer, der Volksvertretung zu entscheiden. Umfragen zufolge sollte es ein enges Rennen der regierenden Christdemokraten (CDA) von Ministerpräsident Jan Peter Balkenende und den Sozialdemokraten (PvdA) von Oppositionschef Wouter Bos geben. Eine große Koalition wurde zuvor nicht ausgeschlossen. Am Wahlabend gilt Ministerpräsident Balkenende als Sieger aus den Parlamentswahlen hervor, da er im Wahlkampf die zuvor bei ihm reklamierte Langweiligkeit geschickt als Zuverlässigkeit uminterpretiert hatte. Neben ihm sind die Sozialisten die eigentlichen Wahlgewinner, während die Sozialdemokraten an Boden verloren haben. Balkenende wird sich dennoch auf die Suche nach einem Koalitionspartner machen müssen.
21.11.2006 - Tagesgeschehen:
Bangkok: US-Präsident George W. Bush erfährt bei seinem Kurzbesuch in Indonesien wenig „Gegenliebe“, um ungetrübt die wechselseitige Militärkooperation vertiefen zu können. „Sie sind nun mal nicht der beliebteste Amerikaner hier, und Demonstrationen sind ja Ausdruck einer Demokratie“, titelte die Jakarta Post bereits am Montag. Tausende wütender Demonstranten protestierten in Jakarta gegen Bush und seine Politik.
21.11.2006 - Tagesgeschehen:
Bagdad/Irak: Syrien und der Irak nehmen nach 25 Jahren wieder Beziehungen auf: Der irakische Außenminister Hoschijar Sebari und sein syrischer Amtskollege Walid al-Mualem unterzeichnen ein Kooperationsabkommen in Bagdad. Darin betonen beide auch die Notwendigkeit einer US-Militärpräsenz im Irak. Mualem sagte außerdem die Unterstützung seines Landes bei der Bekämpfung der Aufständischen im Irak zu. Man werde „Hand in Hand zusammenarbeiten, um für den Bruder Irak Sicherheit zu erreichen.“
21.11.2006 - Gestorben:
Pierre Amine Gemayel, libanesischer Politiker (* 1972)
21.11.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Laut einer internationalen Untersuchung unter 2011 Reisende in 16 Ländern der Discover America Partnership sind die Vereinigten Staaten von Amerika das Touristen-unfreundlichste Land der Welt. Die Grenzbeamten gelten als überaus ruppig, unfreundlich und schikanenfreudig: „Das Einreiseprozedere hat ein Klima von Angst und Frustration geschaffen, das Touristen fern hält,“ (Geoff Freeman, Vorsitzender der Discover America Partnership). Die Untersuchung zeige auch, dass die Angst vor den US-Einwanderungsbehörden größer sei als die Furcht vor Terrorismus oder Gewalt.
21.11.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) leitet ein Ermittlungsverfahren gegen Nils Schumann und Grit Breuer wegen Verdachts auf Doping eingeleitet. Auslöser dafür sind Informationen aus den Akten des Strafprozesses gegen den wegen Dopings verurteilten Trainer Thomas Springstein.
21.11.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der Automobilhersteller Volkswagen AG möchte den Golf in Zukunft nur noch in Wolfsburg und in Mosel produzieren. Im Belgien sind daher rund 4000 Arbeitsplätze gefährdet. Allerdings könnte als Kompensation das neue Audi A3-Cabrio statt in Ungarn nun in Brüssel gefertigt werden.
21.11.2006 - Tagesgeschehen:
Beirut: Libanons Industrieminister Pierre Gemayel fällt einem Attentat zum Opfer. Es ist nach Ministerpräsident Rafik Hariri (Februar 2005) bereits der 5.Mord an einem syrienkritischen Politiker. Präsident Emile Lahoud verurteilt das Attentat als «Katastrophe, die alle Libanesen getroffen hat»; viele befürchten nun ein Wiederaufflammen des Bürgerkriegs. Der UNO-Sicherheitsrat nennt Gemayel «ein Symbol der Freiheit und der politischen Unabhängigkeit» des Landes und beschließt ein internationales Tribunal zur Ermordung Hariris. Gemayels Phalange-Partei gehört der antisyrischen Parlamentsmehrheit an, der die prosyrische Hizbollah seit ihrem Regierungsaustritt mit dem Sturz droht.
20.11.2006 - Tagesgeschehen:
Helsinki/Finnland: Die Europäische Union stellt der Türkei ein Ultimatum: Der Staat müsse innerhalb der kommenden Woche Häfen und Flughäfen auch für Schiffe und Flugzeuge aus der Republik Zypern öffnen, wenn die Beitrittsverhandlungen in bisheriger Form fortgesetzt werden sollen. Finnlands Regierungschef Matti Vanhanen, der turnusgemäß dem Europarat vorsitzt, mahnt die Verpflichtungen ein, die die Türkei hinsichtlich der Zollunion eingegangen ist.
20.11.2006 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
Jan Werner - Stronger
20.11.2006 - Tagesgeschehen:
Kabul/Afghanistan: Bei einem Besuch des britischen Premierministers Tony Blair beim afghanischen Präsidenten Hamid Karzai suchte er überraschend auch Truppeneinheiten in der Provinz Helmand auf, um die Wichtigkeit des Kampfs gegen die Taliban zu betonen: „Hier, in diesem außergewöhnlichen Stück Wüste, wird die Zukunft der Weltsicherheit im frühen 21. Jahrhundert entschieden.“ Seit Anfang 2006 starben 36 britische Soldaten bei Kämpfen in Afghanistan.
20.11.2006 - Tagesgeschehen:
Emsdetten/Deutschland: An einer nordrhein-westfälischen Realschule beenden Einsatzkräfte der Polizei eine Geiselnahme. Der Amok laufende Täter − ein 18-jähriger ehemaliger Schüler − erschießt sich nach ersten Angaben der Polizei. Er hatte am Morgen mit vier Gewehren um sich schießend die Geschwister-Scholl-Ganztagsrealschule betreten; dabei schoss er vier Schüler und den Hausmeister an. Insgesamt 37 Personen − davon 16 Polizisten − wurden durch die vom Täter gezündeten Rauchbomben verletzt. Bereits vor zwei Jahren hatte der junge Mann seine Tat in einschlägigen Internetforen angekündigt.
20.11.2006 - Tagesgeschehen:
Kempten/Allgäu: Der Sonthofener Krankenpfleger Stephan L. wird vom Gericht wegen Mordes in zwölf Fällen zu lebenslanger Haft verurteilt. Eine vorzeitige Haftentlassung ist ausgeschlossen. Der Täter hatte vom März 2003 und bis Juli 2004 Patienten auf der Intensivstation des Klinikums Sonthofen über einen Venenzugang zunächst ein Narkotikum und kurze Zeit später das Atemhemmungsmittel Lysthenon gespritzt. Als ihn die Polizei 2004 verhaftete, hatte der so genannte „Todespfleger von Sonthofen“ bereits ein mehrseitiges Geständnis verfasst.
20.11.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Der 18-jährige Sebastian B. betritt gegen 9.30 Uhr maskiert das Gelände seiner ehemaligen Schule Geschwister-Scholl-Schule in Emsdetten und schießt wahllos auf Schüler und Lehrer. Er verletzt 37 Menschen zum Teil schwer und begeht anschließend Suizid.
20.11.2006-26.11.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
BUMP OF CHICKEN - Namida no Furusato - 180.226
20.11.2006 - Gestorben:
Robert Altman, US-amerikanischer Regisseur, Autorenfilmer und Filmproduzent (* 1925)
20.11.2006-21.01.2007 - Nummer 1 Hit > Rum > :
Reamonn - Tonight
19.11.2006-25.11.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Jamiroquai - High Times: Singles 1992-2006
19.11.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Delegierten der Linkspartei.PDS votieren ebenfalls für den Berliner Koalitionsvertrag (111 von 133 Stimmen), wonach die SPD fünf Senatoren stellt, die PDS trotz ihrer Wahlverluste weiterhin drei. Die Linkspartei.PDS erhält die Ressorts Wirtschaft, Gesundheit (incl. Umwelt und Verbraucherschutz) sowie Arbeit, Soziales und Integration, während die SPD die Bereiche Inneres, Stadtentwicklung, Finanzen, Justiz sowie Bildung mit dem Bereich Wissenschaft besetzt. Der bisher eigenständige Sektor Kultur wird nun der Senatskanzlei zugeschlagen und untersteht somit direkt Klaus Wowereit.
19.11.2006-25.11.2006 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
U2 & Green Day - The Saints Are Coming
19.11.2006 - Gestorben:
Francis Girod, französischer Produzent, Drehbuchautor und Schauspieler (* 1944)
19.11.2006 - Gestorben:
Francis Girod, französischer Regisseur (* 1944)
19.11.2006-25.11.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
George Michael - Twenty Five
19.11.2006 - Sport:
Die deutsche Badminton-Spielerin chinesischer Herkunft Xu Huaiwen gewinnt die Wahl zur Sportlerin des Jahres im Saarland.
18.11.2006-24.11.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Sonata Arctica - Replica 2006
18.11.2006 - Gestorben:
Joachim Höppner, deutscher Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher (* 1946)
18.11.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die einzige rot-rote Koalition eines deutschen Bundeslandes wird fortgesetzt. Am SPD-Landesparteitag stimmen 197 von 200 Delegierten dem fast 100-seitigen Koalitionsvertrag mit der Linkspartei.PDS zu. Laut Bürgermeister Klaus Wowereit wollen die „Menschen in dieser Stadt (..) keinen Streit in einer Koalition haben, sondern sie wollen Ergebnisse haben.“
17.11.2006-23.11.2006 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Thomas Helmig - Helmig Herfra
17.11.2006 - Gestorben:
Ferenc Puskás, ungarische Fußballlegende, Nationalspieler und -trainer (* 1927)
17.11.2006 - Gestorben:
Jean Mansour, libanesischer Erzbischof (* 1928)
17.11.2006 - Gestorben:
Ruth Brown, US-amerikanische Rhythm & Blues Sängerin (* 1928)
16.11.2006-22.11.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Westlife - The Rose
16.11.2006-22.11.2006 - Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
Mario Rosenstock - Gift Grup Volume 7
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
San Francisco, USA: Milton Friedman, US-amerikanischer Ökonom, Begründer der Chicagoer Schule und Träger des Nobelpreises für Wirtschaft, stirbt 94-jährig. Seine Theorien des laissez-faire-Kapitalismus waren Grundlage der Wirtschaftspolitik Ronald Reagans und Margaret Thatchers.
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Der Parteivorstand der ÖVP berät, ob die Ende Oktober nach parlamentarischen Störungen unterbrochenen Regierungsverhandlungen mit der SPÖ, die zu einer Großen Koalition drängt, wieder aufgenommen werden, und entscheidet für eine Fortsetzung unter der Bedingung, dass die SPÖ im Parlament künftig nicht mehr mit FPÖ oder Grünen gemeinsame Front gegen die Volkspartei bildet. Morgen soll ein erneutes Spitzengespräch zwischen den Parteichefs Schüssel und Gusenbauer stattfinden, wegen des Bundespräsidenten Heiz Fischer seinen Staatsbesuch in Luxemburg vorzeitig beendet. Sollte keine Große Koalition zustande kommen, dürfte es zu einer Minderheitsregierung der Sozialdemokraten kommen, die allerdings nur 68 von 183 Abgeordneten stellen. (Ö1, BR, SN)
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
Frankreichs Sozialisten (PS) wählen nach wochenlangem Vorwahlkampf ihren Kandidaten für die im April 2007 stattfindende Präsidentschaftswahl. Favoritin ist die frühere Umweltministerin und Lebensgefährtin des Parteichefs Hollande, Ségolène Royal. Ihren Kontrahenten Laurent Fabius und Dominique Strauss-Kahn wirft sie "Machismus" vor, worauf Fabius fragt, wer denn auf ihre Kinder aufpasse. Zur Vorwahl sind 220.000 PS-Parteimitglieder aufgerufen, von denen überraschende 80 % teilnehmen. Royal erhält 60,6 %, womit eine parteiinterne Stichwahl entfällt. Bei der Wahl im April 2007 wird der jetzige Innenminister Nicolas Sarkozy für die Konservativen antreten.
16.11.2006 - Gestorben:
Milton Friedman, neoliberaler Ökonom (* 1912)
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
Südostasien: Nach einem Kurzbesuch in Moskau beim russischen Präsidenten Putin trifft US-Präsident George W. Bush zu politischen Konsultationen in Singapur ein. In den nächsten Tagen sind auch Staatsbesuche in Indonesien und Vietnam vorgesehen. (SN)
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
Der Schriftsteller Walter Kappacher erhält den Großen Kunstpreis von Salzburg. Der heuer zum 5.Mal vergebene, mit 15.000 € dotierte Preis geht zum 2.Mal an einen Literaten. (SN)
16.11.2006 - Gestorben:
Eustace Lycett, US-amerikanischer Spezialeffekt-Künstler (* 1914)
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
Hanoi: US-Präsident George W. Bush trifft von Indonesien kommend in Vietnam ein, wo am Wochenende die alljährliche APEC-Gipfelkonferenz des Asien-Pazifik-Wirtschaftsforums stattfindet. Wichtige Gesprächsthemen der 21 Staaten sind neben der Wirtschaftsentwicklung auch der WTO-Beitritt Russlands (siehe 14. November) und die Atompolitik von Iran und Nordvietnam.
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: der Karlsruher Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet über das Revisionsverfahren des mutmaßlichen Terroristen Mounir al-Motassadeq (32). Man erwartet, dass das Verfahren gegen den Marokkaner wegen neuer Hinweise wieder aufgenommen wird. Motassedeq war vom Hamburger Oberlandesgericht hinsichtlich Beihilfe zum Mord bei den Anschlägen vom 11. September 2001 freigesprochen worden.
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
Nepal: Die Regierung und die maoistischen Rebellen unterzeichnen nach wochenlangen Verhandlungen ein Abkommen zur Beendigung des Bürgerkrieges. Die Tebellengruppen, die seit Jahren einen Großteil der Gebirgsregionen unter ihrer Kontrolle haben, werden 6 Minister in die etwa 20-köpfige Regierung entsenden. (BR, Ö1)
15.11.2006 - Tagesgeschehen:
Moskau und USA: Der amerikanische Präsident George W. Bush berät mit seinem Amtskollegen Putin den Atomkonflikt mit dem Iran und Russlands Beitritt zur Welthandelsorganisation WTO. Der bilaterale Vertrag wird zur Unterzeichnung beim Asien-Pazifik-Gipfel am Wochenende in Hanoi vorbereitet. (SN)
15.11.2006 - Tagesgeschehen:
Gazastreifen, Israel: Ein schwerer Angriff mit acht Kassam-Raketen auf die Kleinstadt Sderot führt zu erneuten Diskussionen in Israel, die seit dem Rückzug (August 2005) über 1000 Raketenangriffe der Hamas durch einen großen Armeeeinsatz zu beenden. Seit einigen Wochen liefert der Iran Tonnen von Sprengstoff und Raketentreibstoff, die durch Tunnel an der ägyptischen Grenze in den Gazastreifen gelangen. Die Angriffe auf Israel, die zu häufigen Gegenaktionen führen, werden durch Ausbildungslager in Persien und Syrien unterstützt.
15.11.2006 - Tagesgeschehen:
Straßburg: Das Europaparlament beschließt nach 3-jährigen Diskussionen mit breiter Mehrheit den Kompromiss zur EU-Dienstleistungsrichtlinie und dem grenzüberschreitenden Wettbewerb. Die Frage, wie Dienstleister im EU-Ausland tätig werden können, hatte im Mai 2005 zur Ablehnung der neuen EU-Verfassung in Frankreich und den Niederlanden geführt.
15.11.2006 - Tagesgeschehen:
München: In einer großangelegten Razzia durchsuchen 200 Polizisten und Steuerfahnder 30 Büros des Siemens-Konzerns und einiger Manager in München, Erlangen und anderen deutschen Städten. Laut Staatsanwalt bestehe der Verdacht von Untreue (etwa 20 Millionen Euro) und der Zahlung von Bestechungsgeldern an potentielle Auftraggeber. Die Ermittlungen richten sich gegen zehn Personen, von denen fünf festgenommen werden.
14.11.2006 - Gestorben:
Bob Bruce Ashton, US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge (* 1921)
13.11.2006-19.11.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Mr.Children - Shirushi - 350.059
12.11.2006 - Tagesgeschehen:
Dannenberg, Niedersachsen: Seit dem 11. November ist der zehnte Castortransport mit hochradioaktivem Atommüll unterwegs -von der Wiederaufarbeitungsanlage La Hague zum Zwischenlager nach Gorleben im niedersächsischen Wendland. 16.000 Polizisten sichern die Eisenbahnstrecke vor möglichen Blockadeaktionen durch Anti-Atomkraft-Aktivisten. Die zwölf Castor-Container kommen am Nachmittag im Verladebahnhof Dannenberg an und sollen montags mit Straßentransporten nach Gorleben gelangen.
12.11.2006-09.03.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
Alejandro Sanz - El tren de los momentos
12.11.2006 - Tagesgeschehen:
Bonn: Laut Meldungen einiger Nachrichtenagenturen steht ein Wechsel in der Führungsspitze der Deutschen Telekom AG bevor. Konzernchef Kai-Uwe Ricke soll vom jetzigen T-Mobile-Chef René Obermann abgelöst werden. Darauf habe sich der Aufsichtsrat mit den beiden wichtigsten Anteilseignern, dem Bund und dem Finanzinvestor Blackstone geeinigt.
11.11.2006-08.03.2006 - Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
Akon feat. Snoop Dogg - I Wanna Love You
11.11.2006-24.11.2006 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
Jan Smit - Op weg naar geluk
11.11.2006-24.11.2006 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Hannah Montana (Soundtrack)
11.11.2006-15.03.2006 - Nummer 1 Hit > Hot Dance Airplay Charts > Singles:
Madonna - Jump
11.11.2006-01.03.2006 - Nummer 1 Hit > Mainstream Top 40 > Singles:
Hinder - Lips of an Angel
11.11.2006-17.11.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
Rajaton - Rajaton Sings ABBA
10.11.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Fünf Wochen nach der Parlamentswahl in Österreich treffen sich die Parteichefs der Großparteien SPÖ und ÖVP, Alfred Gusenbauer und Bundeskanzler Wolfgang Schüssel, zu einem seit längerem angekündigten Vieraugengespräch, um die Regierungsverhandlungen zu einer großen Koalition doch noch in Gang zu bringen. Seit einer Woche wird in SPÖ-Kreisen unverhohlen von einer möglichen Minderheitsregierung gesprochen, obwohl diese (und auch denkbare Dreierkoalitionen von SPÖ oder ÖVP mit FPÖ und Grünen) von Bundespräsident Heinz Fischer definitiv abgelehnt wird. (BR, Ö1)
10.11.2006-21.03.2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Kiddy Contest Kids - Kiddy Contest Vol. 12
10.11.2006-16.11.2006 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Verschiedene Interpreten - Danske Filmhits
10.11.2006 - Gestorben:
Jack Palance, bürgerlich Vladimir Palaniuk, US-amerikanischer Filmschauspieler ukrainischer Abstammung (* 1919)
10.11.2006-16.11.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Kamini - Marly-Gomont
10.11.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Der Haushaltsausschuss des Bundestages beschließt mit den Stimmen der Großen Koalition den Bundeshaushalt 2007, nachdem die Ausgaben noch einmal um drei Milliarden € erhöht wurden. Erstmals seit 2001 verletzt das Budget nicht die EU-Konvergenzkriterien, was der Finanz-Vorsitzende Jean-Claude Juncker bereits vorgestern bei einem Treffen der EU-Finanzminister gewürdigt hatte.
10.11.2006 - Gestorben:
Der deutsche Sportjournalist Willy Knupp stirbt 60-jährig in Köln.
09.11.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Die Auszählung der Kongress- und Gouverneurswahlen vom 7. November ist fast abgeschlossen. Die Demokratische Partei übernimmt nach der Mehrheit im Repräsentantenhaus auch die im US-Senat. Ferner erringt sie in sechs Bundesstaaten den Posten des Gouverneurs von den Republikanern. In Kalifornien setzt sich jedoch, wie zuletzt erwartet, Arnold Schwarzenegger (Rep.) durch. Unter den etwa 20 wiedergewählten Senatoren ist Hillary Clinton (New York), die Frau des früheren demokratischen Präsidenten Bill Clinton.
09.11.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Im New Yorker Auktionshaus Christie's werden vier weltberühmte Gemälde von Gustav Klimt -unter ihnen das Porträt "Adele Bloch-Bauer II" (Zwillingswerk der " Goldenen Adele") -versteigert und erzielen insgesamt über 180 Mill. Dollar (ca. 140 Millionen Euro). Die Kunstwerke wurden 2005 von der Republik Österreich freiwillig an die Erbin der früheren Besitzerin restituiert, die sie vor ihrer Flucht vor den Nazi der Österreichischen Galerie vermacht hatte. Die alte Dame war bei der Versteigerung persönlich anwesend. "Adele II" ging um 69 Mill.€ an einen anonymen Telefonanbieter und ist das fünft-teuerste Gemälde der Welt. Die "Goldene Adele" hatte Ronald Lauder im Juni für seine neue Galerie ersteigert, nachdem eine Rückführung nach Wien am zu hohen Preis gescheitert war.
09.11.2006 - Tagesgeschehen:
Köln/ Leipzig: Ein Urteil des deutschen Bundesverwaltungsgerichts gibt lärmgeplagten Anrainern von Flughäfen wieder Hoffnung. Auch wenn in Leipzig der nächtlicher Frachtverkehr nicht zu umgehen sei, müsse ihnen hinsichtlich des Passagierverkehrs eine ruhige Kernzeit von 24.00 bis 5.00 Uhr garantiert werden.
09.11.2006 - Tagesgeschehen:
Israel und Palästina: im nördlichen Gazastreifen demonstrieren Tausende gegen die Tötung von 18 Zivilisten durch einen Angriff auf ein Wohnhaus, der die Zerstörung von Hamas-Raketenbasen gegen Israel zum Ziel hatte. Dessen Premierminister Ehud Olmert hatte sich bereits für den Vorfall entschuldigt, den er als technischen Fehler beim Identifizieren der Raketenbasis bezeichnete. In den letzten Wochen waren etwa 50 Raketen gegen zivile Ziele im Grenzgebiet abgefeuert worden.
09.11.2006 - Gestorben:
Markus Wolf, ehemaliger Geheimdienstchef der DDR (* 1923)
09.11.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Die Koalitionsregierung einigt sich nach langwierigen Verhandlungen überraschend auf die teilweise Privatisierung der Deutschen Bundesbahn bis zum Jahr 2009. Die Bahngleise und andere Infrastruktur sollen allerdings im Eigentum des Bundes bleiben. (BR, ZDF)
09.11.2006 - Religion:
Mit der Einweihung der neuen Hauptsynagoge Ohel Jakob entsteht in der Landeshauptstadt München das neue jüdische Zentrum. Eröffnung von Gemeindehaus und Jüdischem Museum folgt im Frühjahr 2007.
09.11.2006-15.11.2006 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Claudio Baglioni - Quelli degli altri tutti qui
09.11.2006-15.11.2006 - Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
Damien Rice - 9
09.11.2006 - Gestorben:
Willi R. Aengevelt, deutscher Immobilienmakler (* 1911)
08.11.2006 - Tagesgeschehen:
Peshawar (Pakistan): Bei einem Rebellenangriff auf ein Trainingslager der pakistanischen Armee werden etwa 20 Rekruten getötet und 30 weitere verletzt.
08.11.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Ein Ultimatum der SPÖ an die ÖVP wegen der unterbrochenen Regierungsverhandlungen wird von letzterer zurückgewiesen. Es sei zu dem (u. a. von Bundespräsident Heinz Fischer angesprochenen) Abbau des Misstrauens kontraproduktiv. Der Einladung von Alfred Gusenbauer zu einem Vieraugengespräch mit Wolfgang Schüssel werde dieser jedoch folgen. (orf.at, Ö1)
08.11.2006 - Tagesgeschehen:
Nicaragua: Die Präsidentschaftswahlen ergaben einen Sieg des früheren Präsidenten und Sandinisten-Führers Daniel Ortega mit knapp 40 %. Nach der Verfassung ist im 1. Wahlgang nur eine 5 % übersteigende relative Mehrheit erforderlich. Bei einer Stichwahl hätte der konservative Kandidat Montealegre die größeren Chancen gehabt.
08.11.2006 - Tagesgeschehen:
Europäische Union: In einem neuen Bericht wird die Türkei für ihre geringen Fortschritte beim Reformprozess kritisiert, dem Westbalkan wird weitestgehend ein positiver Trend, vor allem in den Wirtschaftsbereichen, diagnostiziert.
08.11.2006 - Gestorben:
Annette Rogers, US-amerikanische Leichtathletin und Olympiasiegerin (* 1913)
08.11.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Erste Auszählungen der Kongresswahlen lassen eine Mehrheit der Demokraten im Repräsentantenhaus als sicher erscheinen, während der Ausgang beim US-Senat noch unentschieden ist. Um auch hier die Mehrheit von der Republikanische Partei zu übernehmen, müsste die Demokratische Partei drei von sechs Kampfmandaten gewinnen. Derzeit (Stand: 20 Uhr MEZ) ist dies bei fünf Senatssitzen zu erwarten. In den letzten Jahrzehnten wurden nur selten so viele renommierte Republikaner abgewählt. Erstmals ist ein Moslem unter den Gewählten. Donald Rumsfeld ist von seinem Amt als Verteidigungsminister zurückgetreten. (BR, Ö1)
07.11.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Die seit 30. Oktober ausgesetzten SPÖ-ÖVP-Koalitionsgespräche stocken weiterhin, weil der Umgang mit zwei umstrittenen Parlamentsausschüssen unklar ist. Einzelne SPÖ-Politiker wie Gabi Burgstaller diskutieren erstmals eine mögliche Minderheitsregierung an (eine solche gab es lediglich 1970/71), Vizekanzler Gorbach (BZÖ) hingegen eine bisher allseits abgelehnte Dreiparteien-Koalition einer der Großparteien mit FPÖ und Grünen.
07.11.2006 - Gestorben:
Jean-Jacques Servan-Schreiber, französischer Journalist, Essayist, Linksintellektueller und Politiker (* 1924)
07.11.2006 - Tagesgeschehen:
Nicaragua: Der frühere Sandinisten-Guerillero Daniel Ortega (61, Linkspartei FSLN) könnte die Präsidentschaft vom Sonntag im 1.Wahlgang gewinnen, wofür 35 Prozent und ein 5 %-Vorsprung vor dem Zweiten (Eduardo Montealegre) nötig sind. Nach Auszählung von 60 % der Stimmen entfallen 38-39 % auf Ortega, dessen Politik inzwischen als gemäßigter eingestuft wird. Bei seinem Sieg könnten die USA, die Montealegre unterstützen, ihre Wirtschaftshilfe kürzen. Bei einer Stichwahl hätte hingegen Montealegre (derzeit 31-32 %) die größeren Chancen, weil ihn die anderen Kandidaten unterstützen würden. Das 5-Millionen-Land wird seit dem Ende des Bürgerkriegs 1990 von konservativen und neoliberalen Parteien regiert.
07.11.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Bei den Kongresswahlen (mid-term elections) zum Repräsentantenhaus und Senat könnte in beiden Häusern die Mehrheit von den Republikanern auf die Demokratische Partei übergehen. Für die meisten republikanischen Kandidaten wirkt sich die Irak-Politik von Präsident George W. Bush negativ aus. Auch 36 Gouverneure werden gewählt; der Sieg von Kaliforniens Arnold Schwarzenegger, der sich von Bush seit 2005 durch neue Umwelt-Initiativen abkoppelt, scheint jedoch gesichert.
07.11.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Bei den Kongresswahlen in den Vereinigten Staaten gewinnen die Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus und im Senat
06.11.2006-12.11.2006 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
Matt Saunoa - Hold Out
06.11.2006-26.11.2006 - Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
Human Nature - Dancing in the Streets - The Songs of Motown II
06.11.2006-12.11.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
ELLEGARDEN - Eleven Fire Crackers - 215.960
06.11.2006 - Gestorben:
Francisco Fernández Ochoa, ehemaliger spanischer Skirennläufer, Slalom-Olympiasieger 1972 in Sapporo (* 1950)
06.11.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel, Deutschland: Beim Treffen der Euro-Gruppe lobte ihr Vorsitzender, Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker, die deutsche Budgetpolitik, die noch vor einem Jahr kritisiert wurde. Deutschland nehme nun den reformierten Stabilitätspakt sehr ernst, während eines Aufschwungs für schlechte Zeiten vorzusorgen. Zuvor hatten die 12 Finanzminister die Konjunkturentwicklung und die Lage der Staatsfinanzen debattiert. Die Kommission will im kommenden Jahr ein Ende des Defizitverfahrens gegen Deutschland empfehlen, weil dessen Neuverschuldung heuer auf 2,3 Prozent sinken dürfte.
06.11.2006-04.02.2007 - Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
Zbigniew Książek & Piotr Rubik - Psałterz Wrześniowy
06.11.2006 - Tagesgeschehen:
Europäische Union: Die im September beschlossene Verordnung betreffend Handgepäck bei Flugreisen tritt in Kraft. Aus Anlass der versuchten Londoner Anschläge dürfen nur mehr kleinste Mengen an Flüssigkeiten und Cremes (unter 0,1 Liter) ins Flugzeug mitgenommen werden. Bei der Kontrolle sind sie in einer durchsichtigen Plastiktüte (kleiner als 1 Liter) vorzuweisen. Größere Mengen müssen ins eingecheckte Gepäck bzw. werden konfisziert. (BR, Ö1)
05.11.2006-11.11.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Violadores Del Verso - Vivir para contarlo
05.11.2006-11.11.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Fedde le Grand - Put Your Hands Up for Detroit
05.11.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Der ehemalige irakische Präsident Saddam Hussein wird von einem Sondergericht wegen eines Massakers an Schiiten (1982) zum Tode verurteilt.
05.11.2006-11.11.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Depeche Mode - Martyr
05.11.2006 - Gestorben:
Pietro Rava, italienischer Fußballspieler und -trainer (* 1916)
05.11.2006 - Gestorben:
Óscar González, Autorennfahrer aus Uruguay (* 1923)
05.11.2006-27.01.2007 - Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
André Sardet - Foi feitiço
05.11.2006-18.11.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Robbie Williams - Rudebox
05.11.2006 - Tagesgeschehen:
Nicaragua: Bei den gestrigen Präsidentschaftswahlen dürfte der frühere Revolutionsführer Daniel Ortega eine Mehrheit vor dem Gegenkandidaten Eduardo Montealegre erhalten.
05.11.2006 - Tagesgeschehen:
Tadschikistan: Bei der Wahl in zentralasiatischen Land siegt wie erwartet Staatspräsident Emomalii Rahmon. Seine 6 Gegenkandidaten waren nicht aus größeren Parteien, sondern relativ unbekannt. (BR, Ö1, wie auch oben; Weblinks folgen)
05.11.2006 - Tagesgeschehen:
Iraks früherer Diktator Saddam Hussein wird in Bagdad zum Tod durch Hängen verurteilt. Die Schiiten des Landes, von denen Tausende unter Saddam ums Leben kamen, bejubeln das Todesurteil, während viele Sunniten protestieren. Auch die USA und die EU begrüßen das Urteil, letztere tritt jedoch für seine Aussetzung ein. Bei der Urteilsverkündung versuchte Saddam, den Richter zu überschreien. (SZ)
05.11.2006 - Tagesgeschehen:
Nairobi: In Kenias Hauptstadt beginnt die UNO-Klimaschutzkonferenz mit 189 teilnehmenden Nationen. Sie soll u. a. die Nachfolge des Kyoto-Protokolls von 1997 beschließen, in dem sich 35 Industrieländer zu einer Schadstoffreduktion von 5 % gegenüber 1990 verpflichteten. (BR. Ö1)
05.11.2006 - Tagesgeschehen:
Palästina: Nach wochenlangen Verhandlungen einigen sich Hamas und Fatah auf eine "Regierung der nationalen Einheit". Wer Regierungschef wird, bleibt noch offen. (BR, Ö1)
05.11.2006 - Tagesgeschehen:
Türkei: Der frühere Ministerpräsident Bülent Ecevit stirbt im 81.Lebensjahr. Er war insgesamt in 7 Regierungen tätig.
04.11.2006-10.11.2006 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Diddy - Press Play
04.11.2006-24.11.2006 - Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
Gregory Charles - I Think of You
04.11.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Stromausfall in Westeuropa, zehn Millionen Menschen sitzen im Dunklen. Vermutet wird, dass die Abschaltung einer Hochspannungsleitung im Emsland Auslöser hierfür ist.
04.11.2006 - Tagesgeschehen:
Budapest: In zahlreichen Orten Ungarns gedenkt man der Niederschlagung des Ungarischen Volksaufstandes durch die Armee der Sowjetunion vor genau 50 Jahren (siehe auch 23. Oktober). In der Hauptstadt kommt es dabei wieder zu Demonstrationen der Oppositionellen Fidesz gegen Ministerpräsident Ferenc Gyurcsány.
04.11.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland und Europa: In weiten Teilen Westeuropas kommt es in den Abendstunden durch Kettenreaktionen im Hochspannungsnetz zu Stromausfällen.
03.11.2006 - Tagesgeschehen:
Alpenländer: Nach einem ungewöhnlich warmen Oktober kommt es Donnerstag/Freitag zu einem verfrühten Wintereinbruch im gesamten Alpengebiet. Von der Schweiz bis Niederösterreich schneit es bis in die Täler herab, selbst in Wien fällt nach einem Temperatursturz auf -1° Schnee. Als tiefstgelegenen Ort mit durchgehender Schneedecke ermitteln die Meteorologen der ZAMG die Stadt Gmunden (427 Meter Seehöhe).
03.11.2006 - Tagesgeschehen:
München: Anlässlich der Schneefälle weist der ADAC darauf hin, dass die Vorfahrt in den Alpenländern unterschiedlich geregelt ist. In Deutschland und Österreich dürfen weder Berg- noch Talfahrer auf ihren Vorrang pochen: wer mehr Platz hat, muss ausweichen. In der Schweiz hat man bergauf Vorfahrt, ausgenommen Busse auf bestimmten Strecken.
02.11.2006-22.11.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Martin Stenmarck - Nio sanningar och en lögn
02.11.2006 - Tagesgeschehen:
New York / Lateinamerika: Im wochenlangen Tauziehen um die Sitze im Sicherheitsrat (siehe Oktober 2006, Nachfolge von Argentinien) einigen sich die Kontrahenten Venezuela und Guatemala und geben ihren Anspruch zugunsten von Panama auf. Nach insgesamt 47 (!) Wahlgängen in der UNO-Vollversammlung, bei der Guatemala besser abschnitt, kam der Kompromiss nach der Vermittlung Ecuadors am Mittwoch zustande. Panamas UN-Botschafter Richard Alberto Arias äußerte sich dankbar für die Nominierung. Guatemalas Bewerbung war u. a. von den USA unterstützt worden, Venezuela hatte sich hingegen zum Kampf gegen die USA und ihren UN-Botschafter John R. Bolton aufstilisiert und auf den Einfluss seines Ölreichtums gehofft. Sein umstrittener Präsident Hugo Chávez hatte in der September-Vollversammlung US-Präsident George W. Bush als „Teufel“ bezeichnet, der Schwefelgeruch hinterlasse.
02.11.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: CDU und SPD einigen sich in einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe auf eine Reform der Unternehmenssteuer. Sie sieht eine Senkung der Steuerbelastung für Kapitalgesellschaften von 38,7 auf 29,8 %. Führend tätig waren Hessens Ministerpräsident Roland Koch und Bundesfinanzminister Peer Steinbrück.
02.11.2006-08.11.2006 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Gigi D’Alessio - Made in Italy
02.11.2006 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/ Deutschland: Erstmals seit 4 Jahren sinkt die Arbeitslosigkeit auf unter 10 Prozent. Wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt, waren im Oktober 4,085 Millionen Menschen (9,8 %) ohne Arbeit. Laut Behördenchef Frank-Jürgen Weise habe die «Herbst-Belebung» den Arbeitsmarkt weiter angekurbelt. Im Oktober seien 153.000 Menschen weniger arbeitslos gewesen als im Vormonat, gegenüber Oktober 2005 471.000. Im Westen wurden 2,739 Millionen Arbeitslose (minus 96.000) gezählt, im Osten 1,346 (minus 56.000). Der Rückgang sei 2-3 mal größer als im Schnitt der letzten 3 Jahre und erkläre sich v. a. mit dem Aufbau sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung.
02.11.2006 - Kultur:
In Kopenhagen finden die dreizehnten MTV Europe Music Awards statt.
01.11.2006 - Natur & Umwelt:
Der Sturm Britta wütet in Europa.
01.11.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Im Messezentrum der österreichischen Hauptstadt wird der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) gegründet. Er vereint 190 Millionen Gewerkschafter aus 160 Nationen. Bisher gab es zwei globale Dachverbände, der "Internationale Bund Freier Gewerkschaften" IBFG − dem auch der ÖGB angehört − und der "Weltverband der Arbeitnehmer" WVA. Die beiden Verbände schließen sich nun zusammen; Vorsitzender des IGB wird der Brite Guy Ryder.
01.11.2006 - Gestorben:
William Styron, US-amerikanischer Schriftsteller, 81
01.11.2006 - Tagesgeschehen:
Schweiz: Trotz des starken Wirtschaftswachstums und der lockeren Geldpolitik geht die Teuerungsrate in der Schweiz fast gegen Null. Im Oktober sank sie wegen tieferer Preise für Erdölprodukte und Gemüse auf 0,3 Prozent, was den tiefsten Stand seit März 2004 bedeutet. Teurer wurden (saisonbedingt) vor allem Bekleidung und Schuhe (+ 20 %). Der Index der Konsumentenpreise beträgt nun 100,7 (Dezember 2005 = 100).
01.11.2006 - Tagesgeschehen:
Osteuropa, Irland, Schweiz: Eine Untersuchung von KPMG in 86 Ländern zeigt, dass niedrige Unternehmenssteuern einem Land wirtschaftliche Vorteile und überdurchschnittliches Wachstum bringen. Die Schweiz liegt hierbei auf Rang 13 und im internationalen Mittelfeld, aber deutlich hinter Mittelosteuropa. Im Ranking der attraktivsten Steuerstandorte liegen 8 dieser Länder innert Europas Top 10 (Bulgarien, Lettland, Litauen, Ungarn, Rumänien, Polen, Slowakei und Kroatien). Als langfristiges Beispiel kann Irland dienen, das seine Politik seit 1991 konsequent darauf ausrichtet, neue Investitionen anzuziehen. Die Unternehmenssteuer wurde seit 1993 von 40 auf 12½ Prozent gesenkt. Beim EU-Beitritt 1973 lag das BIP bei 60 Prozent des EU-Durchschnitts, 2006 schon bei 110 Prozent.
01.11.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Die im Parlament ausgelöste Krise der Regierungsverhandlungen wird in einem Spitzentreffen von SPÖ-Obmann Alfred Gusenbauer, ÖVP-Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Bundespräsident Heinz Fischer erörtert. Über die Gesprächsinhalte wird Stillschweigen vereinbart. Die Volkspartei setzte am 30. Oktober die Verhandlungen vorläufig aus, weil die SPÖ zusammen mit der Opposition einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Nachrüstung mit Eurofightern einsetzte. Zusammen mit einem 2. Ausschuss zur BAWAG-Affäre und der Bankenaufsicht schade dies dem Wirtschaftsstandort Österreich und stelle einen Vertrauensbruch der SPÖ gegenüber der ÖVP dar.
01.11.2006 - Gestorben:
Adrienne Shelly, US-amerikanische Schauspielerin und Regisseurin (* 1966)
01.11.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland, Frankreich: Europas größter Printkonzern Axel Springer prüft den Einstieg in den französischen Zeitungsmarkt. Erwägt wird die Gründung einer neuen Boulevardzeitung. Am 3. November startet der Verlag in Russland das Magazin "OK!".
31.10.2006 - Gestorben:
Pieter Willem Botha, Staatspräsident der Republik Südafrika von 1984 bis 1989 (* 1916)
31.10.2006 - Tagesgeschehen:
Italien: Innerhalb von drei Tagen wird in Neapel bereits der vierte Mord an Bandenchefs der Camorra verübt. Über 20 Familienclans kämpfen um die Vorherrschaft in der zweitgrößten Stadt Italiens.
31.10.2006 - Tagesgeschehen:
Mexiko: In der Provinz Oaxaca südlich der Hauptstadt kulminieren die monatelangen Unruhen der linksgerichteten APPO-Gruppen, als der im Sommer vertriebene Gouverneur Ulises Ruiz zurückkehrt. Er widersetzt sich auch der Rücktrittsforderung des mexikanischen Parlaments, weil sie der Verfassung widerspreche. Starke Polizeikräfte kontrollieren seit Montag die Großstadt, in deren Universität sich Demonstranten verschanzt haben. Der Widerstand gegen Ruiz begann vor fünf Monaten mit einem Lehrerstreik, gegen den er hart vorging; auch wird ihm Wahlbetrug und Korruption vorgeworfen. Die Unruhen ähneln denen im benachbarten Chiapas vor 12 Jahren und haben auch mit der Verarmung von Millionen Mexikanern zu tun.
31.10.2006 - Tagesgeschehen:
Pakistan: In Char im Nordwesten des Landes demonstrieren rund 10.000 Menschen, darunter auch bewaffnete Islamisten, gegen den gestrigen Angriff auf Chingar. In der Madrase seien keine Terroristen, sondern Zivilisten ums Leben gekommen. Der Geistliche Maulana Roohul Amin ruft zum heiligen Krieg auf: „Wir werden Rache nehmen für das Blut unserer Märtyrer“. Die Menge deklamiert „Tod für Bush! Tod für Musharraf!“
31.10.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Nach den gestrigen Äußerungen von Offizieren zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr nehmen auch in der großen Koalition die kritischen Stimmen zu. Als bekannt wird, dass die deutschen Marineschiffe vor dem Libanon nur unter bestimmten Bedingungen in die entscheidende Sechs-Meilen-Zone dürfen, meint SPD-Verteidigungsexperte Jörn Thießen: „Wenn der Einsatz keinen Effekt bringt, wird das die teuerste Seeübung, die wir bisher gemacht haben.“ Die FDP fordert einen Abbruch der Mission, die Linkspartei sogar die Rückholung aller Bundeswehrsoldaten aus dem Ausland.
30.10.2006 - Gestorben:
Iosif Bükössy, rumänischer Fußballspieler und -trainer (* 1936)
30.10.2006-12.11.2006 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
My Chemical Romance - The Black Parade
30.10.2006-05.11.2006 - Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
Ania Dąbrowska - Kilka historii na ten sam temat
30.10.2006 - Rundfunk:
Auf dem Bezahlsender Sat.1 Comedy ist die erste Folge der Niels Ruf Show zu sehen.
30.10.2006-05.11.2006 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
James Morrison - You Give Me Something
30.10.2006-13.11.2006 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
Vamp - I full symfoni
30.10.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Das am 1. Oktober neu gewählte Parlament konstituiert sich und wählt Barbara Prammer (SPÖ) zur Präsidentin (bisher Andreas Khol, ÖVP). Vizepräsidenten werden Michael Spindelegger (ÖVP) und Eva Glawischnig (Grüne). Ferner wird von den bisherigen Oppositionsparteien SPÖ, Grüne und FPÖ ein Untersuchungsausschuss zum Kauf der Eurofighter Typhoon beschlossen, was die ÖVP als Misstrauen wertet und mit der Aussetzung der laufenden Koalitionsverhandlungen beantwortet.
30.10.2006 - Tagesgeschehen:
Pakistan: Dem Militär gelingt ein wichtiger Schlag gegen den Terrorismus an der Grenze zu Afghanistan. Bei einem Luftangriff auf ein Taliban-Ausbildungszentrum in der Koranschule (Medresa) von Chingai nahe der Stadt Char im Nordwesten Pakistans werden nach Armeeangaben die meisten der 70-80 Extremisten getötet. In Chingai heißt es jedoch, die Opfer seien unschuldige Zivilpersonen. Insgesamt kommen etwa 80 Menschen ums Leben.
30.10.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Der Bundeswehrverband hält den Abzug deutscher Soldaten aus Bosnien-Herzegowina für überfällig. Die restlichen Aufgaben müssten von Polizisten erledigt werden, sagt der Vorsitzende des Verbandes, Oberst Bernhard Gertz. Auch Verteidigungsminister Jung äußert sich ähnlich.
29.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
In Serbien stimmt die Bevölkerung mehrheitlich für eine neue Verfassung.
29.10.2006 - Katastrophen:
Bei einem Flugzeugabsturz in Nigeria sterben über 100 Menschen.
29.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
In Bulgarien wird der bisherige Staatspräsident Georgi Parwanow und in Brasilien der bisherige Regierungschef Luiz Inácio Lula da Silva wiedergewählt.
29.10.2006-10.11.2006 - Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
Ludacris feat. Pharrell - Money Maker
29.10.2006 - Tagesgeschehen:
Demokratische Republik Kongo (Zaire): Stichwahl zweier Kandidaten zum Staatspräsidenten; Favorit ist der Amtsinhaber Joseph Kabila, der im 1. Wahlgang vor seinem Stellvertreter Jean-Pierre Bemba etwa 20 % Vorsprung hatte. Die ersten demokratischen Wahlen seit der Unabhängigkeit 1960 finden mit Unterstützung der UNO und der EU statt und sollen den jahrelangen Bürgerkrieg endgültig beenden. Nach ersten Berichten verlaufen sie großteils friedlich, nur von zwei Wahllokalen in den Provinzen Bumba und Mbandaka werden Auseinandersetzungen gemeldet. Die Bundeswehr-Soldaten der EU-Mission in Kinshasa kommen nicht zum Einsatz.
29.10.2006-4.11.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Mala Rodríguez - Por la noche
29.10.2006 - Tagesgeschehen:
Brasilien: Bei der Stichwahl um die Präsidentschaft zwischen Amtsinhaber Luiz Inácio Lula da Silva und seinem Gegenkandidaten Geraldo Alckmin erhält „Lula“ trotz einiger Korruptionsfälle seiner Linksregierung etwa 60 % der Stimmen. Sein Ansehen bei den ärmeren Teilen der Bevölkerung, die er wirtschaftlich fördern will, ist nach wie vor hoch. (BR, Ö1)
29.10.2006 - Tagesgeschehen:
Serbien: Die Bevölkerung in Serbien stimmt knapp (etwa 51 %) für die Annahme einer neuen Verfassung, welche Bestimmungen zum Minderheitenschutz und den europäischen Werten enthält. Dem Kosovo (den der Gesetzestext trotz der Wiener UNO-Verhandlungen als Teil Serbiens bezeichnet) wird volle Autonomie in Aussicht gestellt, der ungarisch besiedelten Vojvodina allerdings nur teilweise. Dementsprechend ist die Wahlbeteiligung regional sehr unterschiedlich. Die Politologen hatten eine Zustimmung von bis zu 90 % erwartet.
29.10.2006 - Tagesgeschehen:
Bulgarien: Bei der Stichwahl um die Präsidentschaft wird der Amtsinhaber Georgi Parwanow mit etwa 80 % der Stimmen wiedergewählt. Im 1. Wahlgang war er knapp unter der absoluten Mehrheit geblieben. Dass sein Gegenkandidat, der Nationalist Volen Siderov in die Stichwahl kam, hatte für Unruhe in der EU gesorgt.
28.10.2006 - Gestorben:
Tina Aumont, französische Schauspielerin (* 1946)
28.10.2006-03.11.2006 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Rod Stewart - Still the Same ... Great Rock Classics of Our Time
28.10.2006-10.11.2006 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
Frans Bauer - Voor Altijd
28.10.2006 - Gestorben:
Arnold Jacob Auerbach, US-amerikanischer Basketballtrainer (* 1917)
28.10.2006-10.11.2006 - Nummer 1 Hit > Mainstream Top 40 > Singles:
Nickelback - Far Away
28.10.2006-10.11.2006 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Admiral Freebee - Wild Dreams of New Beginnings
27.10.2006 - Rundfunk:
Michaela Melián erhält für ihr Hörspiel Föhrenwald den Hörspielpreis der Kriegsblinden.
27.10.2006 - Tagesgeschehen:
Peking/China: Der weltweit größe Börsengang findet in China statt. Die Aktien der Großbank ICBC werden dem ehemaligen Staatsunternehmen vermutlich 22 Milliarden € einbringen.
27.10.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Deutsche Oper entscheidet sich dafür, die im September aus Angst vor islamischen Terroristen abgesetzte Operninszenierung Idomeneo von Wolfgang Amadeus Mozart2006 noch zweimal aufzuführen.
27.10.2006-02.11.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Verschiedene Interpreten - La Compil du Lapinou
26.10.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer nimmt in seiner Rundfunk-Ansprache zum Nationalfeiertag zu den laufenden Regierungsverhandlungen Stellung, die nach seinem Wunsch zu einer Großen Koalition führen sollen, während andere Varianten (Minderheits- bzw. Dreiparteien-Regierung, Neuwahlen) inakzeptabel seien. Nach dem Wahlergebnis vom 1. Oktober sind SPÖ und ÖVP fast gleich stark (68 bzw. 66 von 183 Mandaten) und stimmen nur in wenigen Punkten überein. Der „Kassasturz“ der letzten Verhandlungstage habe politisch machbares aufgezeigt, zwei von der SPÖ betriebene Untersuchungsausschüsse belasten aber das seit dem Wahlkampf gestörte Verhältnis zur bisher regierenden ÖVP neuerlich.
26.10.2006 - Tagesgeschehen:
Irkutsk (Sibirien): Zwei Tage nach den Wodka-Todesfällen bei Pskow wird auch über die Region am Baikal-See der Notstand verhängt, als man über 500 Vergiftungen registrieren musste. Im Gebiet Belgorod an der Grenze zur Ukraine steigt die Zahl der Vergiftungen auf 900 und endet in 44 Fällen tödlich.
26.10.2006 - Tagesgeschehen:
Düsseldorf: In der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen beginnt die Neuauflage des Mannesmann-Prozesses.
26.10.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland, Frankreich: Beim Londoner Treffen der Innenminister der 6 größten EU-Staaten fordern Wolfgang Schäuble und Nicolas Sarkozy fordern eine gemeinsame Migrationspolitik der EU. Sie präsentieren ein Konzept für eine europäische Asylbehörde und für befristete EU-Arbeitsgenehmigungen für Migranten aus Drittländern. Den Herkunftsländern illegaler Einwanderer schlagen sie vor, Quoten festzulegen und der EU zu melden.
26.10.2006 - Tagesgeschehen:
Paris/Frankreich: In den Vorstädten von Paris werden rund ein Jahr nach den gewaltsamen Ausschreitungen von Jugendlichen erneut Linienbusse angezündet.
26.10.2006 - Rundfunk:
Der ORF beginnt mit der Ausstrahlung in DVB-T.
26.10.2006 - Gestorben:
Marcelo Koc, argentinischer Komponist (* 1918)
26.10.2006 - Tagesgeschehen:
EU, Bulgarien, Rumänien: Kommissionspräsident Barroso will der bulgarischen Europaministerin Meglena Kunewa, die als Kommissarin des Beitrittslandes nominiert wurde, das Ressort Konsumentenschutz zuteilen. Bisher verwaltete es der zyprische Gesundheits-Kommissar Markos Kyprianou. Politischen Beobachtern erscheint diese Änderung ausgewogen und dürfte beim Hearing des EU-Parlaments durchgehen. Für Rumäniens Varujan Vosganian wurden noch keine Pläne bekannt. Gegen ihn äußert der Vizechef der SP-Fraktion Hannes Swoboda Bedenken. Er habe „kein europäisches Format“ und sei Gründer einer weit rechts stehenden Partei.
26.10.2006-01.11.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
HammerFall - Threshold
26.10.2006 - Gestorben:
Pontus Hultén, eigentlich Karl Gunnar, schwedischer Kunsthistoriker, Philosoph, Universitätsprofessor (* 1924)
25.10.2006 - Tagesgeschehen:
Russland: In der Nordwestregion Pskow beim Baltikum haben sich 440 Menschen mit gepanschtem Wodka vergiftet, von denen 16 an toxischer Hepatitis starben. In ganz Russland - vom ukrainischen Grenzgebiet bis Sibirien - sollen Tausende betroffen sein. Die ersten massenhaften Alkoholvergiftungen traten Anfang September im Süden und Westen von Moskau auf. Die Behörden von Twer ordnen eine genaue Untersuchung und den Notstand an, um überraschende Razzien durchführen zu können. Nach offiziellen Angaben sterben jährlich 42.000 Russen durch illegal gebrannten Alkohol. Die Stilllegung vieler „schwarzer“ Brennereien hat das Problem verstärkt, da Kriminelle die Angebotslücke mit Fusel und beigemischtem Industriealkohol schließen.
25.10.2006 - Tagesgeschehen:
Wien (Österreich): Im Schloss Belvedere eröffnet die für 4 Monate angesetzte Kunstausstellung „Aufgeklärt bürgerlich“. Sie zeigt an über 100 Exponaten und 40 ausländischen Leihgaben die Entwicklung der Porträt-Malerei und -Bildhauerei vom Ende des Barock bis zu den 1840er Jahren. wien.orf.at
25.10.2006 - Tagesgeschehen:
Indonesien: Bei Surabaya spült die Flut einen fast 15 m langen Walhai an den Strand. Die vom Plankton lebenden Walhaie sind die größte Fischart der Welt und gelten unter Tauchern als äußerst friedlich, sind aber vom Aussterben bedroht. Das Shark Research Institute der Seychellen hat sie im Insik bereits unter Schutz gestellt.
25.10.2006 - Tagesgeschehen:
Florida (USA): Der Serienmörder Danny Harold Rolling (52), der 1990 fünf Studentinnen bestialisch aufschlitzte, stimmt vor seiner Hinrichtung ein selbst getextetes Kirchenlied an. Für Empörung sorgt die Liedzeile, im Himmel „von Engeln beschützt“ zu werden. Kurz zuvor wurde in Texas der Sektenführer Jeffrey Lundgren hingerichtet, der eine ganze Familie getötet hatte.
24.10.2006 - Tagesgeschehen:
New York/USA: Madonna verteidigt ihre Adoption eines einjährigen Jungen aus Malawi gegenüber Talkmasterin Oprah Winfrey in einem Interview. Der Vater des Jungen sei ihrer Meinung nach von der Presse manipuliert worden.
24.10.2006 - Tagesgeschehen:
Andalusien/Spanien: Die Urenkelin des Automobilbauers Adam Opel und Cousine von Gunter Sachs Christina von Opel kommt bei einem Autounfall im Westen Andalusiens ums Leben.
24.10.2006 - Wirtschaft:
Companhia Vale do Rio Doce übernimmt das kanadische Bergbauunternehmen Inco
24.10.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Deutsche Telekom möchte 45.000 Mitarbeiter in eine neue Sparte ausgliedern. Dort soll ihnen nur 30 bis 50 % des früheren Lohnes gezahlt werden.
23.10.2006-29.10.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Kisarazu Cat's Eye feat. MCU - Seaside Byebye - 117.715
23.10.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Bundespräsident Horst Köhler stoppt aufgrund verfassungsrechtlicher Bedenken die Privatisierung der bundeseigenen Deutschen Flugsicherung (DFS). Es ist erste Mal, dass Köhler ein Gesetzesvorhaben der großen Koalition stoppt.
23.10.2006 - Tagesgeschehen:
Aschaffenburg: Bei Sanierungsarbeiten an der Bundesautobahn A3 explodiert bei dem Ausschrämmen der Fahrbahn eine Fliegerbombe von 250 kg aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Fahrer der Betonfräse, ein 46-jähriger Maschinenführer aus Dresden stirbt auf der Stelle. Die Autobahn muss für längere Zeit gesperrt werden, da die Explosion einen acht Meter breiten und zweieinhalb Meter tiefen Krater hinterließ. Bei Nachforschungen stellt sich heraus, dass in Bayern die historischen Luftbildaufnahmen nicht ausreichend ausgewertet wurden. Bereits beim Bau der Autobahn Frankfurt am MainWürzburg in den 1950er Jahren war die Bombe übersehen worden. Damals sei nur der Oberboden weggeschoben worden, anstatt in der Tiefe zu graben, äußern Experten der Autobahndirektion.
23.10.2006 - Tagesgeschehen:
Budapest: Bei der offiziellen Gedenkfeier vor dem Parlament kommt es zu Gewalttätigkeiten einiger hundert Rechtsextremisten gegen die Polizei, die zu zahlreichen Verletzten führen und erst nach längerem beendet werden können. Die Extremisten hatten sich einer Demonstration der Opposition gegen die Regierung angeschlossen, die seit Wochen den Rücktritt von Premier Gyurcsány fordert.
23.10.2006-29.10.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
ZARD - Golden Best: 15th Anniversary - 251.063
23.10.2006 - Tagesgeschehen:
Ungarn: Der 50. Jahrestag der Ungarischen Revolution wird in Budapest besonders gefeiert. Er war der erste bewaffnete Aufstand im Ostblock gegen die Sowjetunion. Zur alljährlichen Gedenkfeier an der TU Budapest, wo die zwei Wochen später niedergeschlagene Revolution begann, kommen mehrere hundert Feiern im ganzen Land und zahlreiche Publikationen; auf Deutsch u. a. Paul Lendvai, Der Ungarn-Aufstand 1956 - Eine Revolution und ihre Folgen
22.10.2006-04.11.2006 - Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
Evanescence - Call Me When You’re Sober
22.10.2006 - Tagesgeschehen:
Brasilien/Sao Paulo: Fernando Alonso wird zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister und somit jüngster Doppel-Weltmeister in der höchsten Motorsportklasse. Im letzten Saisonrennen holt der Spanier den 2. Platz. Rekordweltmeister Michael Schumacher beendete nach einem Reifenschaden, der ihn zwischenzeitlich auf den letzten Platz zurückgeworfen hatte und einer Aufholjagd als Vierter sein 250. und letztes Rennen. Der Kerpener schließt seine Formel-1-Karriere als Vize-Meister ab.
22.10.2006 - Tagesgeschehen:
Bielefeld/Deutschland: Die Kunsthalle Bielefeld zeigt vom 22. Oktober2006 bis zum 21. Januar 2007 eine umfassende Retrospektive des belgischen Malers Paul Delvaux.
22.10.2006 - Sport:
Michael Schumacher beendet seine Karriere als Formel-1-Fahrer mit einem 4. Platz in Brasilien, der ihm die Vizeweltmeisterschaft einbringt. Weltmeister wird Fernando Alonso.
22.10.2006 - Tagesgeschehen:
Panama: Die Mehrheit der Bewohner Panamas (78 Prozent) sprechen sich bei einer Volksbefragung für den Ausbau des Panamakanals aus. 5,25 Milliarden US-Dollar soll die Verdoppelung der Kapazität der 82 Kilometer langen Wasserstraße bis zum Jahr 2015 kosten.
22.10.2006 - Gestorben:
Arnold Sundgaard, US-amerikanischer Schriftsteller und Librettist (* 1909)
22.10.2006-04.11.2006 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Zucchero - Fly
21.10.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Bundesweit demonstrieren unter dem Motto „Das geht besser“ rund 200.000 Menschen gegen die Reformpolitik der Bundesregierung.
21.10.2006-03.11.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Mokoma - Viides vuodenaika EP
21.10.2006-27.10.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
The Killers - Sam's Town
21.10.2006-27.10.2006 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Axelle Red - Jardin Secret
21.10.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) kritisiert vor der Veröffentlichung seiner Memoiren im SPIEGEL die Rolle führender Gewerkschaftsfunktionäre während seiner eigenen Amtszeit und den Führungsstil seiner Amtsnachfolgerin Angela Merkel (CDU).
21.10.2006 - Gestorben:
Milton Selzer, US-amerikanischer Schauspieler (* 1918)
21.10.2006-27.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Evanescence - The Open Door
20.10.2006-09.11.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Faf Larage - Pas le temps
20.10.2006 - Tagesgeschehen:
Katar: Die OPEC-Staaten drosseln erstmals seit zwei Jahren ihre Ölproduktion, um das Sinken des Ölpreises aufzuhalten. Die Reduktion soll 1,2 Millionen Barrel pro Tag oder 4 Prozent betragen. Der Ölpreis war vergangene Woche unter 60 Dollar gesunken - 25 % unter dem Rekordstand von Mitte Juli, als das Barrel infolge der Libanon-Krise 78,40 Dollar pro Barrel kostete.
20.10.2006-26.10.2006 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Die Ärzte - Bäst of
20.10.2006 - Tagesgeschehen:
Irak: Die schiitische Mahdi-Miliz erobert die südirakische Stadt Amara, die im August von den Briten an die irakische Armee übergeben wurde. Auslöser der Kämpfe, die mindestens 25 Todesopfer fordern, ist der Mordanschlag vom Mittwoch auf einen Polizeichef der Provinz Maisan, dessen Badr-Brigade mit den Anhängern Al Sadrs verfeindet ist. Ministerpräsident Nuri al-Maliki entsendet eine Delegation; irakische Soldaten und Polizisten kreisen Amara ein, um die Stadt mit 750.000 Einwohnern zurückzuerobern.
20.10.2006 - Gestorben:
Jane Wyatt, US-amerikanische Schauspielerin (* 1910)
19.10.2006-01.11.2006 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Gigi D'Alessio - Primo appuntamento
19.10.2006 - Tagesgeschehen:
Finnland: In der vom Skispringen bekannten südfinnischen Stadt Lahti findet ein informelles EU-Gipfeltreffen statt. Behandelte Themenkreise sind die zunehmende Einwanderung aus Nordafrika (insbes. nach Spanien und Italien, siehe Bootsflüchtlinge) und die Suche nach einer gemeinsamen Energiepolitik. Auf Initiative der finnischen Präsidentin trifft abends auch Russlands Präsident Putin den Kreis der EU-Politiker. Dabei wird neben einer Erdöl- und Erdgas-Garantie auch die Menschenrechtslage in Russland, der Mord an der Journalistin Anna Politkowskaja und der Konflikt Russland-Georgien angesprochen. Die heikle Lage bezeichnet Luxemburgs Jean-Claude Juncker treffsicher als „Partnerschaft der organisierten Rücksichtnahme“.
19.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Das Bundesverfassungsgericht weist den Normenkontrollantrag des Landes Berlin auf Finanzhilfe des Bundes zurück.
19.10.2006 - Tagesgeschehen:
Baikonur und ESA: Der gestern verschobene Start des neuen europäischen Wettersatelliten Metop-A mit einer russischen Sojus-Trägerrakete vom Weltraumbahnhof Kasachstans ist erfolgreich. Laut dem Europäischen Raumflugkontrollzentrum in Darmstadt befindet sich der 17x7 Meter große Satellit seit 19:39 Uhr auf seiner Umlaufbahn und aktiviert um 20:15 sein Sonnensegel und den Stromkreis. Metop-A umkreist die Erde in je 100 Minuten auf einer 800 km hohen sonnensynchronen Polarbahn -43-mal näher als geostationäre Satelliten wie etwa Meteosat -und hat den neuartigen Infrarotscanner IASI an Bord. Ab 2011 sollen zwei weitere Metop-Satelliten genaueste Daten zu Umwelt, Atmosphäre und Klima liefern, die bestehenden Systeme Europas und der USA ergänzen und die Wettervorhersage in Europa weiter verbessern. Das Gemeinschaftsprojekt von ESA und der Europäischen Organisation für die Nutzung von meteorologischen Satelliten, Eumetsat ist auf 14 Jahre angelegt und kostet 2,4 Mrd. Euro.
19.10.2006 - Tagesgeschehen:
China und USA: Außenministerin Condoleezza Rice besucht die chinesische Staatsführung, um die Sanktionen gegen Nordkoreas Atompolitik zu koordinieren.
19.10.2006-25.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Agnes - Stronger
18.10.2006 - Tagesgeschehen:
Neuseeland und Island: Neuseeland verurteilt die kommerzielle Waljagd, die Island nach 20 Jahren wiederaufnehmen will (siehe gestrige Meldung). In der Internationalen Walfangkommission scheitert jedoch der Antrag von Umweltminister Chris Carter, den Südpazifik zur dauerhaften Schutzzone zu erklären. In der 71 Länder umfassenden Kommission, die in einem Moratorium nur den sog. wissenschaftlichen Walfang erlaubt, ist für Grundsatzbeschlüsse eine 3/4-Mehrheit erforderlich. Die Befürworter des Walfangs um Japan (wo Walfleisch als Delikatesse gilt) blockieren solche Beschlüsse und werden neuerdings durch Entwicklungsländer unterstützt, die Japan durch Hilfsgelder an sich bindet. Auch Norwegen intensiviert den Walfang wieder, sodass der Bestand an Finnwalen erneut gefährdet ist.
18.10.2006 - Tagesgeschehen:
UNO, New York: nach 22 Abstimmungen hat noch kein Kandidat Lateinamerikas für den Sicherheitsrat eine 2/3-Mehrheit (120 Stimmen) erhalten. Zuletzt lag Guatemala mit 102 Stimmen vor Venezuela mit 77; Argentinien scheidet Ende 2006 aus dem Sicherheitsrat aus. Guatemalas Außenminister Gert Rosenthal empfiehlt Venezuela, usancengemäß seine Bewerbung zurückziehen, was Staatschef Hugo Chavez in Caracas aber ablehnt. Seine linksgerichtete Regierung wolle in der UNO gegen das „US-Imperium!“ kämpfen.
18.10.2006 - Tagesgeschehen:
Baikonur und Darmstadt: Wegen starker Höhenwinde über dem „Weltraumbahnhof“ in Kasachstan muss der Start des neuen europäischen Wettersatelliten MetOp mit einer Sojus-Trägerrakete erneut verschoben werden und soll nun Donnerstags erfolgen. Bereits im Juli hatten Wetterkapriolen den Start 3x verhindert.
18.10.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Die alpenquerende Tauernautobahn muss für einige Tage gesperrt werden, weil eine Brücke bei Gmünd - vermutlich durch einen italienischen Schwertransport - schadhaft wurde. PKW können die Ausweichroute im Liesertal benützen, LKW müssen großräumig ausweichen. Die 800 m lange Hangbrücke ist nur eine von vielen ähnlichen Brücken, auf denen die Autobahn durch die engen Täler verläuft. (BR, Ö1)
18.10.2006 - Kultur:
Das Bode-Museum in Berlin wird wieder eröffnet
18.10.2006 - Tagesgeschehen:
Argentinien: An der Umbettung der Gebeine des früheren Präsidenten Juan Domingo Perón nehmen tausende Menschen teil. Zuvor liefern sich rivalisierende Anhänger, die nicht eingeladen waren, eine Straßenschlacht mit 40 Verletzten, weshalb der amtierende Präsident Nestor Kirchner und seine Vorgänger Carlos Menem und Eduardo Duhalde (wie Kirchner ebenfalls Peronisten) ihre Teilnahme absagen. Perón wurde dreimal zum Präsidenten Argentiniens gewählt und starb 1974 als 78-Jähriger im Amt. Sein Sarg wurde nun in ein neues Mausoleum auf seinem früheren Landsitz in San Vicente, 45 Kilometer südwestlich von Buenos Aires, beigesetzt.
18.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Nordkorea will Atombomben in Serie zünden. Eine Eskalation der Situation droht, weil Nordkorea sich gegen die Interessen der Weltgemeinschaft stellt.
18.10.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel: Die EU-Kommission beschließt, das Post-Monopol bis 2009 in der gesamten EU auslaufen zu lassen. Dadurch sollen künftig private Postdienste neben Paketpost auch Briefe befördern können. Großbritannien, Niederlande und Schweden haben ihre Märkte schon geöffnet, Italien ist jedoch gegen eine solche Liberalisierung.
17.10.2006 - Tagesgeschehen:
Rom: Durch einen Auffahr-Unfall zweier U-Bahn-Züge werden über 200 Menschen verletzt und eine Frau getötet; die Rettung muss mobile Versorgungszelte aufstellen. Von fahrenden Zug wurde ein Rotlicht überfahren; ob dabei technisches oder menschliches Versagen vorliegt, wird noch untersucht.
17.10.2006 - Tagesgeschehen:
Nordkorea dürfte einen zweiten Atomtest vorbereiten. Militärische Fernerkundungs-Satelliten stellen im Umkreis des Waffentests vom 9. Oktober ungewöhnliche Bewegungen von LKWs fest. (BR, Ö1)
17.10.2006 - Tagesgeschehen:
Island will den kommerziellen Walfang wiederaufnehmen. Das Fischereiministerium in Reykjavík gibt 30 Zwergwale und 9 Finnwale zur Jagd frei, die bis Ende August 2007 erlegt werden dürfen. Island hatte die Waljagd 1985 eingestellt, aber 2003 für Forschungszwecke wieder erlaubt. Kritiker sehen dies ebenso wie bei Japan nur als Vorwand. Demgegenüber ignoriert Norwegen offen das Fangverbot der Internationalen Walfangkommission IWC. Deren 71 Mitgliedsländer hatten 1995 ein Moratorium verabschiedet, das sogenannten wissenschaftlichen Walfang erlaubt, die kommerzielle Jagd aber verbietet. Island war nur unter Vorbehalten der IWC beigetreten und sieht sich wie Norwegen nicht an das Moratorium gebunden.
17.10.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Der Chef der Internationalen Atombehörde IAEO, Mohammed el-Baradei, spricht von Hinweisen, dass in etwa 30 Ländern an Vorentwicklungen für Atomwaffen gearbeitet wird. Er nennt allerdings keine Namen. Der Vertrag zur Nichtweitergabe scheint von einigen Ländern nicht eingehalten zu werden.
17.10.2006 - Gestorben:
Mario Francesco Kardinal Pompedda, italienischer Kurienkardinal (* 1929)
17.10.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Der Technik-Verbund deutscher Akademien Acatech veranstaltet im Berliner Konzerthaus die Tagung „Mut zur Innovation!“ Nach Berichten von Akademie-Projekten (Prof. Joachim Milberg) spricht u. a. Forschungsministerin Annette Schavan, der Chef des Software-Konzerns SAP AG Henning Kagermann und der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, Prof. Jürgen Mlynek.
17.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Die Bevölkerungszahl der Vereinigten Staaten wird mit 300 Millionen Menschen errechnet.
16.10.2006-19.11.2006 - Nummer 1 Hit > Rum > :
Cleopatra Stratan - Ghita
16.10.2006 - Tagesgeschehen:
Südkorea: Der Abwehrdienst der Staatssicherheit hat ermittelt, dass der von Nordkorea am 9. Oktober durchgeführte Waffentest tatsächlich eine Nuklearexplosion war. Auch in Luftproben von US-Flugzeugen werden Spuren von Radioaktivität festgestellt.
16.10.2006 - Tagesgeschehen:
Australien: Premierminister Howard äußert sich zur bisher abgelehnten Atomenergie positiv. Das Land sei zwar nicht dem Kyoto-Protokoll beigetreten, müsse aber die Reduktion der Emission von Treibhausgasen in Angriff nehmen. Die Stromerzeugung beruht zu 90 % auf Kohlekraftwerken, andrerseits habe der Südkontinent auf seinem Gebiet große Lagerstätten von Uranerz.
16.10.2006-22.10.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Koda Kumi - Yume no Uta / Futari de... - 175.643
16.10.2006 - Tagesgeschehen:
Ecuador: Bei der Präsidentenwahl erreicht keiner der beiden Kandidaten nach vorläufiger Auszählung die absolute Mehrheit. Am 26. November wird es nun zu einer Stichwahl zwischen dem linksgerichteten Kandidaten Rafael Correa und dem konservativen, wirtschaftsliberalen Álvaro Noboa kommen.
16.10.2006 - Tagesgeschehen:
Indonesien: Nach Wiederauftreten der Vogelgrippe wird der Tod zweier Menschen gemeldet. Damit steigt die Zahl der seit Anfang 2006 (?) am Virus HN..verstorbenen Personen auf 54; der Inselstaat nimmt darin weiterhin Platz 1 ein, gefolgt von Vietnam mit 42 Virustoten (WHO, Ö1)
15.10.2006 - Tagesgeschehen:
Ecuador: Bei den Wahlen in Ecuador wurden die 100 Mitglieder des Nationalkongresses, die fünf Vertreter Ecuadors im Andenparlament und Mitglieder der Provinz- und Stadträte gewählt. Da keiner der Kandidaten bei den Präsidentschaftswahlen die notwendige Stimmenanzahl erreichte, wurde am 26. November eine Stichwahl durchgeführt, bei der Rafael Correa als Sieger hervorging.
15.10.2006-28.10.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
My Chemical Romance - Welcome to the Black Parade
15.10.2006 - Jogos da Lusofonia:
Schlussfeier. Brasilien ist das erfolgreichste Land der Spiele.
15.10.2006 - Rundfunk:
Auf Radio Wien wird die erste Folge der Radioshow Trost und Rat mit Willi Resetarits ausgestrahlt.
15.10.2006 - Gestorben:
Eddy Blay, ghanaischer Boxer (* 1942)
15.10.2006 - Tagesgeschehen:
China: Aus politischen Kreisen der Volksrepublik verlautet, China werde sich nicht an der beschlossenen Überwachung des Schiffsverkehrs von und nach Nordkorea beteiligen. Damit werden die gestern mit Zustimmung Chinas beschlossenen UN-Sanktionen konterkariert (BR, Ö1)
15.10.2006 - Tagesgeschehen:
Hawaii: Eine Serie von Erdbeben erschüttert die Hauptinsel und benachbarte Inseln. Das erste Beben hatte eine Magnitudo von 6,6 und ein zweites Starkbeben 5,8. Über Todesopfer ist noch nichts bekannt, doch wurden schwere Sachschäden verursacht und Erdrutsche ausgelöst. (BR, Ö1)
14.10.2006-27.10.2006 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Alben:
Jaromír Nohavica - Doma + DVD
14.10.2006-17.11.2006 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
Marco Borsato & Lucie Silvas - Everytime I Think of You
14.10.2006-27.10.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Renaud - Rouge sang
14.10.2006 - Tagesgeschehen:
Nordkorea: Der in New York tagende UNO-Sicherheitsrat beschließt nach tagelangen Beratungen (siehe gestern), gegen Nordkoreas Atompolitik UNO-Sanktionen zu setzen.
14.10.2006-20.10.2006 - Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
Tony Bennett - Duets: An American Classic
14.10.2006-20.10.2006 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Ludacris - Release Therapy
14.10.2006-20.10.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
Antti Tuisku - New York
14.10.2006 - Gestorben:
Pranas Vaičekonis, litauischer Kirchenrechtler, Professor für Kanonisches Recht und Theologie, Priester (* 1928)
13.10.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Ein für die Jahreszeit ungewöhnlich früher Schneesturm wütet im Nordosten der USA. Drei Menschen kommen ums Leben.
13.10.2006 - Tagesgeschehen:
Albanien: Der nun ein Jahr im Amt befindliche Ministerpräsident Berisha kündigt an, in nächster Zeit der Terrorbekämpfung Vorrang einzuräumen
13.10.2006 - Tagesgeschehen:
Italien: Die italienische Küstenwache rettet im Süden Siziliens in der Nähe der Insel Lampedusa ein in Seenot geratenes Flüchtlingsboot aus Nordafrika. Das Boot von nur 18 Meter Länge hatte über 200 Menschen an Bord. Schon vor einigen Tagen war ein Boot mit über 130 Flüchtlingen aufgebracht worden. Insgesamt ist heuer etwa 16.000 Nordafrikanerinnen und Nordafrikanern die Flucht nach Italien gelungen. Wie viele Flüchtlinge im Gegensatz dazu ertrunken sind, ist unbekannt. Bei den Kanarischen Inseln, die allerdings weiter vom Festland entfernt sind, sind es wesentlich mehr als die erfolgreichen Flüchtlinge.
13.10.2006-02.11.2006 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Nephew - Interkom Kom Ind
13.10.2006 - Tagesgeschehen:
Russland, USA: Der in der Vorwoche verkündete, aber teilweise bezweifelte Atomtest Nordkoreas dürfte tatsächlich stattgefunden habe, wie die US-Luftwaffe aus Spurenanalysen vermutet.
13.10.2006-19.10.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Faudel - Mon pays
13.10.2006 - Gestorben:
Dino Kardinal Monduzzi, italienischer Kurienkardinal (* 1922)
13.10.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Im Rahmen der Exzellenzinitiative werden die TU München, die LMU München und die Universität Karlsruhe als erste deutsche Eliteuniversitäten ausgezeichnet.
12.10.2006 - Tagesgeschehen:
London: Hohe britische Offiziere halten den Militäreinsatz im Irak für kontraproduktiv. Er habe seit dem Sturz Saddam Husseins die Sicherheit im Lande nicht (wesentlich) gefördert. Diese Kritik schließt sich an jene der US-Demokraten an, deren Zeitpunkt allerdings mit dem Wahlkampf für die Novemberwahlen zusammenhängt.
12.10.2006 - Gestorben:
Gillo Pontecorvo, italienischer Regisseur (* 1919)
12.10.2006-18.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Lisa Nilsson - Hotel Vermont 609
12.10.2006-29.11.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Martin Stenmarck - 7milakliv
12.10.2006 - Tagesgeschehen:
New York und Nordkorea: Die Verhandlungen im UNO-Sicherheitsrat über Sanktionen wegen Nordkoreas Kernwaffenprogramm gedeihen überraschend schnell. Ein Resolutionsentwurf der USA bezieht sich auf §7 der UNO-Charta, der strenge, auch militärische Eingriffe möglich macht. China und Russland sind nicht mehr prinzipiell dagegen, möchten aber in der Resolution selbst Militärmaßnahmen ausschließen. Ein Embargo soll hinsichtlich Rüstungsgüter nur schwere Waffen betreffen.
11.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Ein Kleinflugzeug mit dem Baseball-Profi Cory Lidle als Pilot stürzt in ein Hochhaus in New York. Ein terroristischer Hintergrund wird ausgeschlossen.
11.10.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Bundespräsident Heinz Fischer beauftragt den SPÖ-Vorsitzenden Alfred Gusenbauer mit Regierungsverhandlungen mit der ÖVP, die morgen beginnen sollen. Bei Österreichs Nationalratswahl am 1. Oktober hatte die SPÖ zwar 1 %, die bisherige Regierungspartei ÖVP aber 7 % an Stimmen eingebüßt, sodass die Sozialdemokraten nun mit 68:66 Mandaten stärkste Parlamentspartei sind. Vor dem Start der als langwierig eingestuften Verhandlungen bekräftigen beide Großparteien einige ihrer Standpunkte, u. a. zu Pensionsreform 2005 und Nachbeschaffung moderner Abfangjäger. Gusenbauer will einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Kaufvertrag der Eurofighter und der Kompensationsgeschäfte, was ÖVP-Klubobmann Wilhelm Molterer als unfreundlichen Akt ansieht, der die Verletzungen des Wahlkampfs und das gegenseitige Misstrauen verstärke. Der unveröffentlicht zu bleibende Kaufvertrag sei zweimal vom Rechnungshof als einwandfrei befunden worden. Indessen beauftragt die ÖVP den noch amtierenden Bundeskanzler Wolfgang Schüssel mit der Führung ihres Verhandlungsteams. (BR, Ö1)
11.10.2006 - Gestorben:
Jacques Sternberg, belgischer Schriftsteller (* 1923)
11.10.2006 - Tagesgeschehen:
Paris: Im Gefolge der Schwierigkeiten um Airbus Industries verhandelt ein deutsch-französischer Ministerrat über die nötigen Maßnahmen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erörtert bei ihrem Treffen mit Frankreichs Staatspräsident Chirac, wie die möglichen Einsparungen auf die beiden Länder verteilt werden können.
11.10.2006 - Tagesgeschehen:
Manhattan, New York: Ein Flugzeug mit zwei Insassen stürzt in ein 50-stöckiges Hochhaus in der Upper East Side; beide Insassen kommen ums Leben. Assoziationen zum Terroranschlag „9/11“ (September 2001) bestätigen sich nicht, es war ein Navigationsfehler des noch unerfahrenen Piloten, eines Baseballprofispielers.
11.10.2006 - Tagesgeschehen:
In Hamburg wird das am 13. Juni 2004 per Volksentscheid beschlossene Wahlrecht für Hamburg durch die CDU-Mehrheit in der Hamburgischen Bürgerschaft gegen die Stimmen der Opposition in einigen Kernelementen revidiert.
11.10.2006 - Tagesgeschehen:
Europäische Union: Die EU-Verkehrsminister beschließen einen Zusatz zur Alpenkonvention, wonach keine weiteren alpenquerenden Verkehrswege mehr ausgebaut werden. Hintergrund ist die wachsende Ablehnung der alpinen Bevölkerung gegen den stark wachsenden Transitverkehr. (BR, Ö1)
10.10.2006 - Tagesgeschehen:
Das Bundeskriminalamt testet im Mainzer Hauptbahnhof die biometrische Gesichtserkennung (Foto-Fahndung).
10.10.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Der vermutliche Aufstieg Nordkoreas zur 9. Atommacht vermehrt die Kritik an US-Präsident George W. Bush: er habe die militante Diktatur 2001 durch das Einreihen in die „Achse des Bösen“ indirekt zu noch stärkeren Anstrengungen bei der Aufrüstung veranlasst. Im beginnenden Wahlkampf für die Novemberwahlen wird andrerseits die damalige Fehleinschätzung der irakischen Waffenprogramms von der Demokratischen Partei thematisiert.
09.10.2006 - Tagesgeschehen:
Guatemala: Bei der Ortschaft Santa Cruz Barillas im Norden des mittelamerikanischen Landes kommen bei einem schweren Busunglück über 40 Menschen ums Leben. Der Bus stürzt in eine mehr als 100 Meter tiefe Schlucht, als der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verliert. Sieben Menschen können lebend geborgen werden, einige von ihnen allerdings schwer verletzt.
09.10.2006-15.10.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
SMAP - Arigatou - 170.942
09.10.2006-15.10.2006 - Nummer 1 Hit > Rum > :
Morandi - A la lujeba
09.10.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Die Auszählung der Wahlkarten zur österreichischen Nationalratswahl 2006 ist abgeschlossen und erbringt wegen der großen Zahl (260.067 statt erwarteter 240.000) noch kleine Verschiebungen: Der Abstand zwischen SPÖ und ÖVP sinkt auf 1,0 % (1. Okt. noch 1,5 %, doch die Mandate bleiben bei 68:66), die Die Grünen gewinnen ein 21. Mandat auf Kosten des BZÖ (nun 7, jedoch weiterhin 4,1 %) und werden knapp drittstärkste Partei. Wie schon 2002 ist der „grüne“ Stimmenanteil bei den Wahlkarten relativ hoch, sodass sie gegenüber dem - sie legen vorläufigen Ergebnis vom 1. Oktober um 0,6 % auf 11,1 % zulegen und die FPÖ (11,0 statt 11,1 %) um 538 Stimmen überholen. Die FPÖ (1999 noch ex äquo Platz 2 mit der ÖVP) fällt auf Platz 4 zurück, was den Verlust des 3.Parlamentspräsidenten bedeuten dürfte. Das 21. Mandat bringt der Grünen in der kommenden Legislaturperiode außerdem den 3. Volksanwalt und jährlich 400.000 € mehr an Parteienförderung.
09.10.2006 - Rundfunk:
Google übernimmt das Internet-Videoportal YouTube für 1,31 Milliarden Euro.
09.10.2006-15.10.2006 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
Boyband - You Really Got Me
09.10.2006-15.10.2006 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
The Killers - Sam’s Town
09.10.2006 - Gestorben:
Danièle Huillet, französische Regisseurin (* 1936)
09.10.2006 - Gestorben:
Glenn Myernick, Assistenztrainer Fußballnationalmannschaft USA (* 1951)
09.10.2006 - Gestorben:
Klaus Renft, deutscher Musiker und Bandleader (* 1942)
09.10.2006 - Gestorben:
Paul Hunter Snookerspieler (* 1978)
09.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Nordkorea testet zum ersten Mal erfolgreich eine Atombombe. Die Sprengkraft lag bei 0,55 kT.
09.10.2006 - Tagesgeschehen:
Pjöngjang: Nordkorea testet nach eigenen Angaben erstmals eine Kernwaffe. Um 3:36 Uhr MESZ wurden von südkoreanischen Seismografen Erschütterungen der Magnitude 4,2 bzw. in Japan 3,6 gemessen. Der Test ist von Nordkoreas KP-Regierung bereits in der Vorwoche angekündigt worden und wird von der internationalen Staatengemeinschaft aufs Schärfste verurteilt. Eine Bestätigung, dass es sich tatsächlich um eine Nuklearexplosion handelte, steht noch aus.
08.10.2006-04.11.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
David Bisbal - Premonición
08.10.2006-14.10.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Razorlight - America
08.10.2006-28.10.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Fangoria - Criticar por criticar
07.10.2006-13.10.2006 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Alben:
Elán - Best Of
07.10.2006 - Gestorben:
Anna Politkowskaja, russische Journalistin und Regierungskritikerin (* 1958)
07.10.2006-13.10.2006 - Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
Diana Krall - From This Moment On
07.10.2006 - Jogos da Lusofonia:
Feierliche Eröffnung der Jogos da Lusofonia 2006 in Macao. 733 Athletinnen und Athleten aus 11 Ländern nehmen an den Spielen teil.
07.10.2006 - Sport:
Die Braunschweig Lions gewinnen den German Bowl XXVIII gegen die Marburg Mercenaries 31:13 und damit ihre fünfte deutsche Meisterschaft.
07.10.2006 - Gestorben:
Anna Politkowskaja, russische Journalistin, (* 1958), erschossen
07.10.2006-13.10.2006 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Raphaël - Résistance
07.10.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Die Union dringt bei der geplanten Arbeitsmarktreform auf eine Verschärfung der Sanktionen für arbeitsunwillige Hartz IV-Empfänger. Wenn sie Jobangebote ablehnen, sollen die Sozialleistungen gekürzt werden.
07.10.2006 - American Football:
Die Braunschweig Lions gewinnen German Bowl XXVIII im Eintracht-Stadion, Braunschweig, gegen die Marburg Mercenaries mit 31:13
07.10.2006 - Tagesgeschehen:
München, Deutschland: Im Tarifstreit um Arbeitsplatzgarantien bei der Bahn nach dem geplanten Börsengang legt die Gewerkschaft Transnet den Zugverkehr in München und Nürnberg lahm. Transnet-Vorsitzender Norbert Hansen droht mit unbefristeten Streiks ab 24. Oktober, sollte der Vorstand kein neues Angebot vorlegen. Zunächst wollen die Transnet und GDBA nächste Woche mit Warnstreiks fortfahren.
07.10.2006-10.11.2006 - Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
Bob Sinclar & Cutee-B feat. Dollarman & Big Ali - Rock This Party (Everybody Dance Now)
07.10.2006 - Rundfunk:
Die russische Journalistin Anna Stepanowna Politkowskaja wird in Moskau ermordet.
07.10.2006-13.10.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Stam1na - Likainen parketti
06.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
80.000 Menschen demonstrieren in Budapest gegen den ungarischen Ministerpräsidenten Gyurcsany, der zuvor zugab, bei Fragen über die Staatsfinanzen gelogen zu haben.
06.10.2006 - Tagesgeschehen:
Nordkorea und New York: Der am 3. Oktober angekündigte Atombomben-Test wird von zahlreichen Staaten als Provokation aufgefasst und ist auch Beratungsthema des UNO-Sicherheitsrates. Um den Widerstand Chinas und Russlands gegen eine scharfe Erklärung mit Hinweis auf mögliche Sanktionen (Kapitel VII der Uno-Charta) zu umgehen, will der Rat Nordkorea lediglich auffordern, den Test zunächst abzusagen, sagt Japans Uno-Botschafter Kenzo Oshima im New Yorker UNO-Zentrum. Die kommunistische Führung in Pjöngjang solle aber letztlich - wie im September 2005 vereinbart - ihr Atomwaffenprogramm gegen Zugeständnisse in den Bereichen Energie und Sicherheit einstellen.
06.10.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Der Großindustrielle Friedrich Karl Flick stirbt im 79. Lebensjahr im Kreise seiner Familie am Wörthersee, Kärnten. Der Erbe einer der größten deutschen Industriegruppen und Wahlösterreicher hinterlässt ein Vermögen von 6,8 Milliarden Euro.
06.10.2006 - Gestorben:
Heinz Sielmann, deutscher Tierfilmer, Produzent, Publizist und Professor für Ökologie (* 1917)
05.10.2006 - Gestorben:
Oskar Pastior, rumänisch-deutscher Dichter (* 1927)
05.10.2006-11.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Linda Sundblad - Oh Father
05.10.2006 - Tagesgeschehen:
Irak: Das US-Militär hat Berichte dementiert, wonach der Anführer des irakischen Arms der Extremistenorganisation Al-Qaida, Abu Ajjub al-Masri, getötet worden sei.
05.10.2006 - Gestorben:
Friedrich Karl Flick, Milliardär und früherer deutscher Großindustrieller (* 1927)
05.10.2006-11.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Anna Ternheim - Separation Road
04.10.2006 - Gestorben:
Oskar Pastior, rumäniendeutscher Schriftsteller (* 1927)
04.10.2006 - Tagesgeschehen:
Guatemala: In der Hauptstadt des mittelamerikanischen Staates, der lange von innenpolitischen Konflikten erschüttert war, prüfen Staatsanwälte, ob dem früheren Diktator Efrain Rios Montt ein Prozess wegen Völkermordes gemacht werden kann.
04.10.2006 - Jogos da Lusofonia:
Aus Termingründen findet die ersten Spiele des Fußballturniers bereits vor der Eröffnung statt.
03.10.2006 - Tagesgeschehen:
Pjöngjang/Nordkorea: Die selbsternannte Atommacht Nordkorea kündigt Kernwaffentests an, da man sich aufgrund der Sanktionen und Drucks der USA zu diesem Schritt gezwungen sehe. Dabei wurde kein Termin von der offiziellen Nachrichtenagentur KCNA genannt. Experten Chinas erwarten schon bald die erste Zündung, da schon im Juli 2006 die erste atomwaffenfähige Trägerrakete testete.
03.10.2006 - Rundfunk:
Die Ö1-Reihe Hörbilder feiert ihren 25. Geburtstag.
03.10.2006 - Tagesgeschehen:
Kiel: Der deutsche Nationalfeiertag, der Tag der Deutschen Einheit, wird am 3. Oktober2006 in Kiel gefeiert. Die Einheitsfeiern werden mit einem Bürgerfest begleitet, das am Montagnachmittag vom Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen eröffnet wurden. Zum Rahmenprogramm gehören Segelwettbewerbe, Sportvorführungen und ein Festumzug mit Spielmannszügen aus allen deutschen Bundesländern.
02.10.2006 - Gestorben:
Dirk Haaga, deutscher Informatiker und Geschäftsführer von Red Hat Deutschland (* 1962)
02.10.2006 - Tagesgeschehen:
Pennsylvania/Vereinigte Staaten: An einer Schule der Religionsgemeinschaft der Amische in Lancaster County (Pennsylvania) ist es nach einer Geiselnahme zu einer tödlichen Schießerei mit der Polizei gekommen. Der Täter, ein 32-jähriger Milchwagenfahrer erschießt dabei fünf Schülerinnen.
02.10.2006 - Tagesgeschehen:
Georgien/Russland: Eine Woche nachdem Georgien am 27. September 2006 vier russische Offiziere des Militärgeheimdienstes GRU wegen Verdachts auf Spionage und Terroranschlägen verhaftet hat, wirft der russische Präsident Wladimir Putin dem kleinen Nachbarland in einem TV-Interview Staatsterrorismus vor und droht mit einem Abbruch der wirtschaftlichen Beziehungen. Daraufhin übergibt der georgische Präsident Micheil Saakaschwili die 4 Offiziere nachmittags an den Vermittler der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Belgiens Außenminister Karel De Gucht. Sie werden umgehend nach Moskau ausgeflogen. Dennoch unterbricht Russland alle Verkehrsverbindungen für Autos, Flugzeuge, Schiffe und Eisenbahnen zur Kaukasus-Republik Georgien.
02.10.2006 - Tagesgeschehen:
New York: Bei einer weiteren Testwahl der UNO wählt man Südkoreas Außenminister Ban Ki Moon erneut zum aussichtsreichsten Kandidaten für die Nachfolge Kofi Annans als UN-Generalsekretär.
02.10.2006 - Natur & Umwelt:
Ein T5/F2 Tornado verwüstet um etwa 2:00 Uhr morgens die Gemeinde Quirla in Thüringen.
02.10.2006 - Tagesgeschehen:
Israel, Libanon: Die israelische Armee beendet ihren Rückzug aus dem Südlibanon, was einer der Hauptpunkte des von der UNO vermittelten Waffenstillstands-Abkommens war (UNO-Resolution 1701). Nun kann die Interimstruppe der Vereinten Nationen in Libanon mit etwa 10.000 Soldaten (?) und den offiziellen Streitkräften des Libanon die Kontrolle über den südlichen Landesteil übernehmen, in dem bisher die schiitische Hisbollah-Miliz dominiert. Diese weigert sich jedoch, ihrer dem Waffenstillstand zugrunde liegenden Entwaffnung zuzustimmen.
02.10.2006-08.10.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Porno Graffitti - Winding Road - 100.866
02.10.2006-08.10.2006 - Nummer 1 Hit > Rum > :
DJ Project - Inca o noapte
02.10.2006-16.10.2006 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
Kurt Nilsen, Espen Lind, Askil Holm & Alejandro Fuentes - Hallelujah - Live
02.10.2006-08.10.2006 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
Fergie - London Bridge
02.10.2006 - Gestorben:
Tamara Dobson, US-amerikanische Schauspielerin (* 1947)
01.10.2006 - Tagesgeschehen:
Ulm: Erika Franke wird zum Generalarzt befördert. Sie leitet seit April 2006 als Chefarzt das Bundeswehrkrankenhaus Ulm und ist nach der mittlerweile pensionierten Militärärztin Generalarzt Dr. Verena von Weymarn die zweite Frau im Generalsrang der Bundeswehr und der erste Bundeswehrgeneral aus den neuen Bundesländern.
01.10.2006 - Gestorben:
Luki Botha, südafrikanischer Autorennfahrer (* 1930)
01.10.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Nationalratswahl in Österreich: Die SPÖ wird stimmenstärkste Partei.
01.10.2006 - Tagesgeschehen:
Mainz: Das ZDF zeigt den Zweiteiler Neger, Neger, Schornsteinfeger! über den kleinen schwarzen Jungen Hans-Jürgen Massaquoi der im Nationalsozialismus in Hamburg-Barmbek-Süd aufwächst.
01.10.2006 - Tagesgeschehen:
Brasilien: Bei der Präsidentenwahl erhält Amtsinhaber Luiz Inácio Lula da Silva (Spitzname „Lula“) die relative Mehrheit, muss sich jedoch in den nächsten Wochen einer Stichwahl mit dem Zweitplazierten Alckmin stellen.
01.10.2006 - Tagesgeschehen:
Shanghai/China: Beim Großen Preis von China (Formel 1) auf dem Shanghai International Circuit gewinnt Ferrari-Pilot Michael Schumacher mit 3,12 Sekunden vor seinem Hauptkonkurrenten Fernando Alonso im Renault F1. Auf dem 5,451 km langen Rennkurs wurden 56 Runden mit einer Gesamtdistanz von 305,256 km in einer Zeit von 1 Stunde 37 Minuten 32 Sekunden und 747 Millisekunden gefahren. Schumacher und Alonso sind jetzt zwar punktgleich, in der Weltmeisterschaftswertung liegt Schumacher voran, weil er in dieser Saison mehr erste Plätze aufzuweisen hat.
01.10.2006 - Gestorben:
Frank Beyer, deutscher Regisseur (* 1932)
01.10.2006-09.03.2006 - Nummer 1 Hit > Mexiko > Singles:
Maná - Labios Compartidos
01.10.2006 - Tagesgeschehen:
Sarajevo: Bei den Parlamentswahlen in Bosnien und Herzegowina werden 3 Regionalparlamente, 4 Präsidenten und 10 Regionalvertretungen gewählt. Die Regionalparlamente werden in der bosnischen und der kroatischen Teilrepublik der Föderation Bosnien-Herzegowina (Federacija Bosne i Hercegovine) und der serbischen Republika Srpska gewählt, hingegen die 10 Regionalvertretungen in den 10 Kantonen der „Föderation Bosnien und Herzegowina“.
01.10.2006 - Tagesgeschehen:
Wien/Österreich: Bei der vom Parlament im Juni einstimmig beschlossenen Nationalratswahl erleidet die Österreichische Volkspartei (ÖVP) mit Bundeskanzler Wolfgang Schüssel überraschend deutliche Verluste (nun 34,6 %), während die Sozialdemokratische Partei (SPÖ) mit Alfred Gusenbauer nur wenig an Stimmen einbüßt und 35,7 % erhält. Der seit Juni stabil vorausgesagte 3-Prozent-Vorsprung der ÖVP kehrt sich damit fast um. Die Wahlbeteiligung ist mit 74 % fast 10 % niedriger als 2002, was u. a. mit Politikverdrossenheit wegen des BAWAG-Affäres der Gewerkschaft erklärt wird. Die rechtspopulistische Freiheitliche Partei (FPÖ) mit Parteiobmann Heinz-Christian Strache wird mit 11,2 % drittstärkste Kraft, gefolgt von den Grünen mit 10 % und dem 2005 gegründeten BZÖ mit 4,2 %. Damit ist eine Große Koalition wahrscheinlich, weil die von den Linksparteien angestrebte Rot-Grün-Variante keine Mehrheit erzielte. Die Diskrepanzen zwischen SPÖ und ÖVP, die seit 2000 den Bundeskanzler stellt, sind jedoch erheblich.
01.10.2006-16.03.2006 - Nummer 1 Hit > Portugal > Alben:
André SardetAcústico
01.10.2006 - Tagesgeschehen:
Ungarn: Die regierenden Sozialdemokraten verlieren bei den Kommunalwahlen erheblich, doch wird Ministerpräsident Ferenc Gyurcsány trotz dessen und der vor 2 Wochen begonnenen Demonstrationen gegen seine Regierung nicht zurücktreten.
30.09.2006-13.10.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Justin Timberlake - FutureSex/LoveSounds
30.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kabul/Afghanistan: Bei einem schweren Selbstmordanschlag vor dem afghanischen Innenministerium sind mindestens 12 Menschen (darunter zwei Frauen und ein Kind) getötet und über 50 Menschen verletzt worden. Die radikal-islamische Taliban hat sich zu dem Attentat bekannt
30.09.2006 - Tagesgeschehen:
Washington, D.C./USA: Der US-Senat beschließt zur Eindämmung der illegalen Einwanderung eine Verlängerung des Grenzzauns zu Mexiko über eine Länge von 1.000 km
30.09.2006-06.10.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Maija Vilkkumaa - Hei tie
30.09.2006-06.10.2006 - Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
Yung Joc feat. Brandy "Ms B" Hambrick - I Know You See It
30.09.2006-13.10.2006 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
Pink - Who Knew
30.09.2006 - Tagesgeschehen:
Rio de Janeiro/Brasilien: Ein Flugzeug der brasilianischen Billigfluggesellschaft Gol Transportes Aéreos mit 155 Passagieren ist über dem Regenwald abgestürzt. Die neue Boeing 737-800 war erst am 12. September2006 an Gol ausgeliefert worden und hatte erst 200 Flugstunden. Die Maschine war auf dem Flug von Manaus nach Brasília, als sie etwa eine Stunde vor der Landung (am Freitagabend gegen 22:00 Uhr MESZ) von den Radarschirmen verschwand. Die Trümmer der Maschine wurden am frühen Samstag bei der Gemeinde Peixoto de Azevedo im Bundesstaat Mato Grosso aufgefunden
30.09.2006 - Gestorben:
András Sütö, ungarischer Schriftsteller (* 1927)
29.09.2006 - Tagesgeschehen:
Iserlohn: Beim internationalen Campus Symposium2006 der Business and Information Technology School (BiTS) am 28. + 29. September2006 in Iserlohn war der frühere amerikanische Präsident Bill Clinton der Hauptredner. Weitere hochkarätige Redner waren Ben Shapiro von der Harvard University und Lord Chris Patten, der letzte Gouverneur von Hongkong
29.09.2006 - Tagesgeschehen:
Manila/Philippinen: Das Wüten des Taifuns „Xangsane“ verursacht mindestens 30 Todesopfer. Die meisten der Getöteten fielen einem Erdrutsch und herabgestürzten Bäumen oder Schutt zum Opfer. Landesweit kommt es bei dem bereits zehnten Taifun der Saison auf den Philippinen zu Überschwemmungen und Stromausfällen. Der Wirbelsturm zieht in Richtung Vietnam weiter
29.09.2006 - Katastrophen:
Über dem brasilianischen Amazonas kollidieren zwei Flugzeuge. Während die Embraer Legacy 600 mit sieben Insassen beschädigt notlanden kann, stürzt die Boeing 737 (Gol-Transportes-Aéreos-Flug 1907) ab; alle 154 Menschen an Bord sterben.
29.09.2006 - Tagesgeschehen:
New York/USA: Der südkoreanische Außenminister Ban Ki-moon geht aus der dritten Testabstimmung der Vereinten Nationen zur Wahl des nächste UN-Generalsekretär um die Nachfolge Kofi Annans als deutlicher Gewinner hervor. Nach einem ungeschriebenen Rotationsprinzip soll zwar der neue UN-Generalsekretär aus Asien kommen, aber insbesondere die Vetomacht China kann Bans Wahl stoppen
28.09.2006-25.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Cascada - Everytime We Touch
28.09.2006-04.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Bo Kaspers Orkester - Hund
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
Stockholm/Schweden Mit dem Alternativen Nobelpreis (Right Livelihood Award) über zwei Millionen schwedischen Kronen (215.000 Euro) werden zu gemeinsam das Anfang der 90er Jahre gegründete Poesie-Festival der kolumbianischen Stadt Medellín, die Inderin Ruth Manorama und der ehemalige Pentagon-Mitarbeiter Daniel Ellsberg ausgezeichnet. Damit würdigt man deren Einsatz für Frieden, Informationsoffenheit und Toleranz
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Das Repräsentantenhaus beschließt nach hitziger Debatte mit 253:168 Stimmen ein verschärftes Anti-Terrorismus-Gesetz, das u.a. die Verfahren gegen die ausländischen Terrorverdächtigen im Lager Guantanamo regelt. Den ersten Entwurf Präsident George W. Bushs hatte das Oberste Gericht als illegal abgewiesen. Vor den Kongresswahlen im November betonen die Republikaner Fragen der Sicherheitspolitik, während die oppositionellen Demokraten wichtige juristische Standards nicht erfüllt sehen
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel: Der Verkehrsausschuss der EU beschließt die Verringerung des Handgepäcks bei Flugreisen, um der Gefahr von Bombenanschlägen vorzubeugen. In Zukunft sind nur Flüssigkeiten von jeweils bis 0,1 Liter (und einer Gesamtmenge von einem Liter) in durchsichtiger Verpackung zugelassen. Die Größe des Handgepäcks wird auf eine Größe von 56 mal 45 mal 25 Zentimeter begrenzt. Vor einigen Wochen konnte in England ein Anschlag in letzter Sekunde verhindert werden
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
Sambia: 4 Millionen Bürger des südafrikanischen Staates sind zu Präsidenten- und Parlamentswahlen aufgerufen, für die ein offener Ausgang erwartet wird. Dem bisherigen Präsident Levy Mwanawasa (Bewegung für Mehrparteiendemokratie) stehen vier andere Kandidaten gegenüber, von denen Michael Sata die größten Chancen eingeräumt werden, aber auch der Quereinsteiger Hakainde Hichilema in die Stichwahl kommen könnte. Sambia ist zwar eines der ärmsten Länder Afrikas, hat aber schon die vierten demokratischen Wahlen. Mwanawasa kündigt an, dass er jedes realistische Wahlergebnis anerkennen werde
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Genau ein Jahr nach der offiziellen Übernahme der Handysparte von Siemens verkündet der taiwanesische Konzern BenQ die Verlagerung der Entwicklung und Produktion nach Asien. Außerdem verkündet man just vor Ablauf der Beschäftigungsgarantie für die rund 3.000 Mitarbeiter in Deutschland, keine Finanzhilfen mehr an zu überweisen. „Wir werden schon in den nächsten Tagen beim Amtsgericht München einen Insolvenzantrag stellen“, erklärt ihr Pressesprecher. Nach Ansicht des Betriebsrats liegt ein „vorsätzlicher gesellschaftsrechtlicher Gestaltungsmissbrauch“ vor: Die Arbeitnehmer habe man vom Kapital getrennt, damit sich die Arbeitgeber der arbeitsrechtlichen Verpflichtungen und Insolvenzforderungen entledigen könnten
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
Olinda/Brasilien: Kurz vor den brasilianischen Wahlen (1. Oktober) belastet ein Skandal den Wahlkampf, da die Regierungspartei Partido dos Trabalhadores von Staatspräsident Luiz Inácio Lula da Silva belastendes Material gegen Oppositionskandidaten gekauft haben soll. Brasilien droht damit ein eigenes Watergate
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kabul/Afghanistan: Durch einen Beschluss des NATO-Rats, zukünftig auch das deutsche Kontingent der Afghanistan-Schutztruppe ISAF stärker im umkämpften Osten einzubeziehen, wächst der Druck, sich in den gefährlichen Regionen zu engagieren. Verteidigungsminister Franz Josef Jung hingegen möchte weiterhin den Einsatz der deutschen Truppen weiterhin auf Nordafghanistan und Kabul beschränken
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Im Wahlkampf zur Nationalratswahl am 1. Oktober überträgt das Fernsehen die große Diskussionsrunde der fünf Parteichefs ("Elefantenrunde") unter der ORF-Moderatorin Ingrid Thurnher. Die Medien beurteilen sie als unerwartet sachlich und die Gesprächsleitung als gut vorbereitet. Hauptthemen waren die Gesundheits-, EU- und Asylpolitik. Zu letzterer betrachtet die FPÖ den aktuellen Volksentscheid der Schweiz als beispielgebend, was die anderen Politiker ablehnten. Der Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und sein Herausforderer Alfred Gusenbauer (SPÖ) gerieten nur beim „Spitälerdefizit“ an einander
27.09.2006 - Tagesgeschehen:
Chios/Griechenland: Laut türkischen Angaben hat die griechische Küstenwache 40 Flüchtlinge zur Abschreckung vor der türkischen Küste über Bord geworfen. Sechs Personen ertrinken, drei werden vermisst und 31 Flüchtlinge (Palästinenser, Libanesen, Tunesier, Iraker und Algerier) werden von der türkischen Küstenwache gerettet. Das griechische Außenministerium und das Handelsmarineministerium in Athen erklären, keine Information über einen derartigen Fall zu haben. Allerdings erklärt das Außenministerium, sich nicht an ein bilaterales Abkommen zu halten, das eine Rückführung illegaler Migranten aus der Türkei ermögliche
27.09.2006 - Tagesgeschehen:
USA und Irak: Laut einer Umfrage der Universität Maryland wollen 71 % der befragten Iraker, dass die US-Truppen binnen eines Jahres das Land verlassen. 78 Prozent der befragten Iraker meinen, dass die Truppenpräsenz mehr Konflikte schaffe als sie verhindere. Lediglich die Kurden sind mit 56 % der Ansicht, dass sie eine stabilisierende Wirkung hätte. Auch die Akzeptanz der Anschläge gegen US-Soldaten nimmt zu. Begrüßten im Januar 47 Prozent solche Angriffe, sind es jetzt 61 Prozent
27.09.2006 - Tagesgeschehen:
Dallas/Texas: Der deutsche Basketballspieler Dirk Nowitzki verlängert seinen Vertrag bei den Dallas Mavericks für 60 Millionen US-Dollar bis 2011. „Ich bin glücklich, dass die Verhandlungen abgeschlossen sind und ich mit einem freien Kopf in die neue Saison gehen kann,“ erklärt Nowitzki, der den diesjährigen Finalisten der NBA zum ersten Titel in der Vereinsgeschichte führen soll
27.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Der Auftakt der ersten Islamkonferenz auf deutschem Boden im Schloss Charlottenburg scheint gelungen. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Vertreter der islamischer Verbände haben ein positives Fazit gezogen. So sei die Diskussion laut Schäuble „in tolerantem Ton, aber mit unterschiedliche Positionen“ verlaufen. Zwar habe es Gegensätze gegeben, aber alle Teilnehmer seien sich einig gewesen, diesen Diskussionsprozess „mit möglichst viel Leben“ zu füllen. Alle Teilnehmer sprechen sich für den Fortbestand der Mozart-OperIdomeneo“ an der Deutschen Oper Berlin aus
27.09.2006 - Gestorben:
Bruni Löbel, deutsche Schauspielerin (* 1920)
27.09.2006 - Tagesgeschehen:
* Brüssel und Türkei: Das Europaparlament kritisiert, dass der türkische Reformprozess zu schleppend verlaufe. Wenige Stunden später gibt die Regierung in Ankara bekannt, dass sie die EU-Sozialcharta ratifiziert habe. Nur drei Elemente seien ausgenommen, da die Volkswirtschaft dafür noch nicht reif sei: Mindestlöhne, gleicher Lohn für Frauen und völlige Gewerkschaftsfreiheit
27.09.2006 - Tagesgeschehen:
London: Der britische Premier Tony Blair kündigt seinen Rücktritt für den Sommer 2007 an und macht aller Wahrscheinlichkeit nach Platz für Gordon Brown. In seiner letzten Rede räumt er ein „It's hard to go“, worauf die Abgeordneten lange applaudieren
27.09.2006 - Rundfunk:
Das ursprünglich für die Ausstrahlung zur Hauptsendezeit vorgesehene vom WDR produzierte Fernsehdrama Wut wird wegen seines äußerst heiklen Inhalts (durch türkischstämmige Deutsche ausgeübte Jugendgewalt) von Mittwoch auf Freitag in den Spätabend verschoben, was in der Öffentlichkeit für besonderes Aufsehen sorgt.
27.09.2006 - Tagesgeschehen:
Washington, D.C.: US-Präsident George W. Bush lässt einen Teil des US-Geheimdienstberichts über die Auswirkungen des Irak-Kriegs veröffentlichen. In der vor 3 Tagen auszugsweise zitierten Studie des National Intelligence Estimate steht unter anderem, dass muslimische Extremisten den Irak-Krieg und das gesunkene US-Renommee für Rekrutierungszwecke benutzt hätten. Trotz Schwächung der Al Qaida habe der Terrorismus insgesamt zu- statt abgenommen
27.09.2006 - Religion:
Eröffnung der Deutschen Islamkonferenz durch Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble
27.09.2006 - Tagesgeschehen:
Bordeaux/Frankreich:In dem speziell für den Parabelflug ausgerüsteten Airbus A300 „Zero-G“ der ESA findet die erste Operation unter Schwerelosigkeit statt. Die medizinische Versorgung eines Unterarmbruches auf einem Roboter-Block dient als Probe für die bemannte Raumfahrt, wo kein Arzt zur Verfügung steht
26.09.2006 - Gestorben:
Iva Ikuko Toguri D’Aquino, japanisch-US-amerikanische Hörfunkmoderatorin (* 1916)
26.09.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Führungswechsel in Japan: Shinzō Abe wird zum Premierminister gewählt.
26.09.2006 - Tagesgeschehen:
Brasília/Brasilien: Nach einem publizierten Bericht des brasilianischen Justizministeriums wurden 2005 fast 55.000 Brasilianer Mordopfer, d.h. mehr als 150 Personen pro Tag. Diese Zahl übersteigt sogar um einige Tausend Zivilisten jene Opferzahlen aus dem seit drei Jahren andauernden Krieg im Irak. Eine Volksabstimmung zur Durchsetzung eines generellen Waffenverbots scheiterte dennoch im vergangenen Jahr; da das Vertrauen in die Brasilien als durchgängig korrupt geltende Polizei fehlt
26.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Aufgrund der Entscheidung der Intendantin Kirsten Harms wird die seit drei Jahren an der Deutschen Oper Berlin von Hans Neuenfels inszenierte Mozart-Oper Idomeneo aus dem Spielplan genommen. Da in der Inszenierung die abgeschnittenen Köpfe von Jesus, Buddha, Mohammed und Poseidon gezeigt werden, wolle sie keine Konfrontation mit dem Islam provozieren. Ihre Entscheidung stößt sowohl auf Verständnis als auch auf harte Ablehnung in der Kulturszene, da man derartige präventive Selbstzensur ablehne und somit geradezu auf die entsprechende Oper aufmerksam mache. Eine breitangelegte Diskussion wie beim Karikaturenstreit ist zu befürchten
26.09.2006 - Tagesgeschehen:
Tokio/Japan: Nach der Designation ist der rechtskonservative Politiker Shinzō Abe erwartungsgemäß mit 339 von 475 Stimmen des japanischen Unterhauses zum neuen Regierungschef als Nachfolger seines Mentors Junichiro Koizumi gewählt worden. Abe ist mit 52 Jahren sowohl der jüngste Ministerpräsident nach 1945 als auch der erste Regierungschef, der nach dem Zweiten Weltkrieg geboren wurde. Shinzo Abe möchte die pazifistische Grundhaltung der Nachkriegsverfassung abschwächen und einen eigenständigeren Kurs in der Außenpolitik verfolgen. Außerdem tritt er für eine Erziehungsreform ein, um in den Schulen Patriotismus zu vermitteln
26.09.2006 - Tagesgeschehen:
Osnabrück/Deutschland: Nur wenige Tage nach dem katastrophalen Transrapid-Unglück im Emsland mit 23 Toten mehren sich die Belege für mangelhafte Sicherheitsvorkehrungen auf der Transrapid-Versuchsanlage Emsland. Laut Rudolf Schwarz, Chefs der Betreibergesellschaft IABG, hat man bewusst auf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen verzichtet. Dabei hätten Mitarbeiter der Versuchsanlage hätten „vor ein bis zwei Jahren“ ohne Erfolg den Wunsch geäußert, auch das Sicherheitskonzept für Sonderfahrzeuge wie Werkstattwagen auf bewährte technische Standards umzustellen. Somit folgt auch dies der bisherigen Darstellung der Staatsanwaltschaft Osnabrück, dass wahrscheinlich menschliches Versagen in der Leitstelle den Unfall ausgelöst hat
25.09.2006-01.10.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
ayaka - Mikadzuki - 40.091
25.09.2006-22.10.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
Kobukuro - All Singles Best - 556.988 / 301.136 / 250.098 / 172.991
25.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Alle Planspiele über die Bildung einer Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP gelten als überholt, nachdem die Liberalen ihren Koalitionsschwur in Richtung Christdemokraten verbal bekräftigt haben. Folglich ziehen die Liberalen ihre Koalitionsofferte an die Sozialdemokraten zurück
25.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kangchendzönga/Nepal: Das Wrack eines seit zwei Tagen vermissten und von der Umweltstiftung WWF gecharterten Helikopters vom Typ Mi-172 ist gefunden worden. An Bord waren unter anderem der nepalesische Staatsminister für Forstwirtschaft, die Geschäftsträgerin der finnischen Botschaft in Kathmandu sowie Passagiere aus dem Vereinigten Königreich, Australien, Kanada, den Vereinigten Staaten und Nepal. Laut Angaben des Chefs der nepalischen Luftfahrtbehörde, Mohan Adhikari, ist vom Tod aller 24 Insassen auszugehen. Die Suche nach den Opfern des bis dato schwersten Hubschrauberabsturz in der Geschichte der zivilen Luftfahrt Nepals wurde durch starken Regen und Nebel behindert
25.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Nach einer Untersuchung namens Kiggs zur Kinder- und Jugendgesundheit mit 17.600 Teilnehmern bis 17 Jahren des Robert-Koch-Instituts sieht es um den gesundheitlichen Allgemeinheitszustand der bundesdeutschen Jugend besorgniserregend aus: Fast jedes dritte Mädchen leidet in der Pubertät an den Folgen von Essstörungen (Magersucht, Ess-Brech-Sucht oder auch Fettsucht). Andererseits leiden viele Jugendliche und Kinder nicht nur an Übergewicht, sondern auch unter Allergien und Bewegungsstörungen. Dabei seien Kinder aus armen Familien immer häufiger krank. Wer in einer armen oder Migranten-Familie aufwachse, müsse mit weit größeren Gesundheitsrisiken leben als Kinder aus wohlhabendem Elternhaus. Lediglich bei den Allergien zeichne sich ein umgekehrtes Bild ab: Aufgrund der so genannten Hygiene-Falle seien Kinder aus besser gestellten Bevölkerungsschichten weniger gegen Schmutz abgehärtet
25.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kismayo/Somalia: Die schwache somalische Übergangsregierung verliert nach der Einnahme der drittgrößten Stadt Somalias durch islamische Rebellen weiter an Einfluss. Daraufhin rücken nach Augenzeugenberichten äthiopische Truppen in die Stadt Baidoa vor, um die dortige Übergangsregierung zu schützen. Regierungssprecher Abduraman Dinari bezeichnet die Berichte über äthiopische Truppen in Baidoa als „Lügen“. Damit wollten die Islamisten nur von der „unverhüllten Invasion“ in Kismayo ablenken. Die Einnahme Kismayos ist ein schwerer Verlust für die fast machtlose Übergangsregierung und ihre Hoffnungen auf die Stationierung einer multinationalen Friedenstruppe der Ostafrikanischen Zwischenstaatlichen Entwicklungsbehörde (IGAD)
25.09.2006 - Tagesgeschehen:
Rom/Italien: Im italienischen Parlament entbrennt eine öffentliche Debatte über die Legalisierung der Sterbehilfe. Am Wochenende hatte Staatspräsident Giorgio Napolitano die Regierung dazu aufgefordert sich mit dem Thema zu beschäftigen, nachdem ihn ein 60-jähriger, der seit Jahrzehnten an Muskeldystrophie leidet, um die „Gnade der Sterbehilfe“ bat
25.09.2006 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
Thomas Dybdahl - Science
25.09.2006-01.10.2006 - Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
Orkiestra Adama Sztaby - Taniec z gwiazdami
24.09.2006 - Tagesgeschehen:
Limassol/Zypern: Der amtierende französische Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb baut mit seinem achten Saisonsieg auf Citroen Xsara vor dem Finnen Marcus Grönholm (Ford Focus) bei der Zypern-Rallye seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf 35 Punkte vor Grönholm aus und steht damit vor einer erfolgreichen Titelverteidigung
24.09.2006 - Tagesgeschehen:
Istanbul/Türkei: Der unterschenkelamputierte Alex Zanardi gewinnt mit seinem BMW 320i den 15. Lauf zur Tourenwagen-WM (WTCC)
24.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kildare/Irland: Die Profigolfer Europas gewinnen mit 18 1/2 zu 9 1/2 den Ryder Cup der Golfer gegen die USA
24.09.2006 - Tagesgeschehen:
Salzburg/Österreich: Der Italiener Paolo Bettini wird Weltmeister im Straßenradsport vor Erik Zabel (Unna), der damit zum zweiten Mal nach 2004 Vizeweltmeister wird. Dritter wird der Spanier Alejandro Valverde. Beim Siegerinterview lobt der neue Weltmeister Zabel: „Ihn geschlagen zu haben ist ein großes Gefühl. Wir sind Freunde und fahren schon so viele Jahre zusammen. Er ist die Verkörperung des Radsports.“ Bei den Junioren (U 23) wird Gerald Ciolek (Köln) Weltmeister. Trixie Worrack (Cottbus) erzielt bei den Damen hinter der Niederländerin Vos einen zweiten Rang
24.09.2006 - Tagesgeschehen:
Schweiz: In der Schweiz wird in einer Volksabstimmung eine Verschärfung des Asylrechts mit Zweitdrittel-Mehrheit angenommen
24.09.2006 - Tagesgeschehen:
Wuppertal/Deutschland: Der größte innerstädtische Eintageströdelmarkt Deutschland findet im westlichen Stadtteil Vohwinkel statt. Auf der komplett abgesperrten dortigen Verkehrsachse, der Kaiserstraße, finden sich unterhalb der Wuppertaler Schwebebahn rund 200.000 Besucher zur Suche nach preiswerten Schnäppchen ein
24.09.2006-30.09.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Shakira feat. Wyclef Jean - Hips Don't Lie
24.09.2006 - Tagesgeschehen:
Barcelona/Spanien: Martin Tomczyk (Rosenheim) auf Audi gewinnt den achten Lauf der DTM auf dem Circuit de Catalunya vor Bernd Schneider auf AMG-Mercedes (St. Ingbert) und seinem Markenkollegen Heinz-Harald Frentzen (Mönchengladbach). Schneider baute mit dieser Platzierung seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus
24.09.2006-07.10.2006 - Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
Flor - Floribella
24.09.2006 - Gestorben:
Sally Gray, englische Schauspielerin (* 1916)
24.09.2006-07.10.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Dover - Let Me Out
24.09.2006-07.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Plüsch - Früsch gwäsche
23.09.2006 - Tagesgeschehen:
Erdbahn: Um 6 Uhr ist astronomischer Herbstbeginn - siehe Tag-und-Nacht-Gleiche.
23.09.2006 - Tagesgeschehen:
Reval/Estland: Toomas Hendrik Ilves wird zum neuen Präsidenten Estlands gewählt
23.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kalifornien/USA: In den Vereinigten Staaten verursacht mit Kolibakterien verseuchter roher Spinat eine bundesweite Massenerkrankung. 166 Personen müssen in Krankenhäusern behandelt werden, ein zweijähriger Junge aus Utah und eine 82-jährige Frau aus Maryland sterben aufgrund heftigem Durchfalls und der Schwächung ihres Immunsystems nach dem Verzehr des Gemüses. Nach dem landesweiten Aufruf der Behörden, keinen rohen Spinat zu essen, nehmen die Supermärkte den dreimal gewaschenen und in Plastik verpackten Spinat aus ihrem Sortiment. Die Spur der Lebensmittelvergiftung führt nach Kalifornien, wo im Salinas Valley circa 75 Prozent der US-amerikanischen Spinatproduktion erwirtschaftet werden. Insgesamt drei Betriebe werden untersucht. „Wir warten auf die Entwarnung“, urteilt William Schaffner von der Vanderbilt Universität. „Bis dahin sollten Popeye der Seemann und seine Familie keinen abgepackten Spinat essen.“
23.09.2006 - Politik & Weltgeschehen:
In Estland wird der Sozialdemokrat Toomas Hendrik Ilves zum neuen Ministerpräsidenten gewählt.
23.09.2006-29.9.2006 - Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
Ozark Henry - The Soft Machine
23.09.2006-29.09.2006 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
Chinaski - Vedoucí
23.09.2006-29.09.2006 - Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
Chingy feat. Tyrese - Pullin’ Me Back
23.09.2006-06.10.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
Zen Café - Stop
22.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Der Bundesrat segnet in Konsequenz des Gammelfleischskandals der letzten Wochen das neue Verbraucherinformationsgesetz ab. Damit sollen die Behörden dazu verpflichtet werden, die Namen von Firmen oder Produkten zu veröffentlichen
22.09.2006 - Tagesgeschehen:
Lehrberg/Bayern: Bei einer schweren Gasexplosion in einer Bäckerei werden drei Häuser völlig zerstört, sechs weitere werden schwer beschädigt, 50 weitere in Mitleidenschaft gezogen. Mindestens 16 Anwohner und Einsatzkräfte werden verletzt, fünf Tote sind zu beklagen. Unter den 16 Verletzten sind neun Schwerverletzte, die nachdem sie mit Hubschraubern ins Krankenhaus geflogen wurden, immer noch in Lebensgefahr schweben
22.09.2006 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Der polnische Premierminister Lech Kaczynski entlässt seinen Stellvertreter und bisherigen Landwirtschaftsminister Andrzej Lepper, da dessen linkspopulistische Partei „Selbstverteidigung“ die Regierung bereits am Vortag in der Konfrontation über den Haushalt und die Aufstockung polnischer NATO-Truppen in Afghanistan verlassen hatte
22.09.2006-28.9.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Vincent Delerm - Les piqures d'araignée
22.09.2006 - Tagesgeschehen:
Lathen/Emsland: Bei einem schweren Unfall auf der Teststrecke des Transrapid gibt es 23 Tote und 10 Verletzte. Auf freier Strecke war die Magnetschwebebahn gegen 10:00 Uhr bei einer Geschwindigkeit von 200 km/h mit einem Werkstattwagen zusammengeprallt
21.09.2006 - Tagesgeschehen:
New York/USA: Bei einem Treffen der afrikanischen Staatschefs verkündet der Präsident von Burkina Faso und Chef des AU-Sicherheitsausschusses, Blaise Compaoré, dass die Afrikanische Union weiterhin die Friedenstruppe im westsudanesischen Darfur bis zum 31. Dezember stelle. Die sudanesische Regierung lehnt dagegen die vom UN-Sicherheitsrat beschlossene Ablösung der Truppe durch „Blauhelme“ der Vereinten Nationen strikt ab.
21.09.2006-10.11.2006 - Nummer 1 Hit > Hot Dance Airplay Charts > Singles:
Peter Luts & Dominico - What a Feeling
21.09.2006 - Gestorben:
Vic Sears, US-amerikanischer American-Football-Spieler (* 1918)
21.09.2006-27.09.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Peter Jöback - Flera sidor av samma man 1990-2006
21.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: In einer Grundsatzrede zur Bildungspolitik an einer Berliner Hauptschule spricht sich Deutschlands Bundespräsident Horst Köhler für ein Kindergarten-Pflichtjahr vor der Einschulung aus. Außerdem fordert er eine verpflichtende Sprachprüfung vor dem Schulbeginn, um den migrations-bedingten Nachholbedarf eruieren zu können, und plädiert für ein soziales Pflichtjahr für Jugendliche nach dem Schulabschluss
21.09.2006 - Tagesgeschehen:
New York/USA: Venezuelas Staatspräsident Hugo Chavez beschuldigt bei einer Rede vor der UN-Vollversammlung die USA, sie seien eine Gefahr den Weiterbestand der Menschheit. Der US-Botschafter entgegnet, Chavez habe seine Redefreiheit ausgenützt und solle dasselbe seiner Bevölkerung ermöglichen. Chavez hatte in seiner Rede George W. Bush als „Alkoholiker“ und „kranken Mann“ bezeichnet
21.09.2006 - Tagesgeschehen:
Wien/Österreich: Der Wahlkampf zur Nationalratswahl 2006 nähert sich dem Höhepunkt und wird erneut vom BAWAG-Affäre überschattet, zu dem noch im September ein Gerichtsverfahren beginnen soll. Abends findet die TV-Konfrontation (+
21.09.2006 - Tagesgeschehen:
Cape Canaveral/USA: Die US-amerikanische Raumfähre Atlantis landet nach zwölftägigen Einsatz sicher um 6:21 Uhr Ortszeit auf dem NASA-Stützpunkt Cape Canaveral in Florida
21.09.2006 - Tagesgeschehen:
Wilhelmshaven/Deutschland: Der Schiffsverband von acht Schiffen der Bundesmarine, der zum Einsatz an die Küste des Libanons ausläuft, wird von Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) verabschiedet. Die Schiffe mit ihren rund 1000 Mann Besatzung werden ihr Ziel im östlichen Mittelmeer nach zwei Wochen erreichen.
21.09.2006 - Tagesgeschehen:
München: Die Auslieferungen des Großraum-Passagierflugzeugs Airbus A380 verzögern sich nach Angaben des EADS-Konzerns wegen anhaltender Komplikationen bei der Verkabelung. Dies ist bereits die zweite Lieferplanverschiebung seit Juni 2006, wodurch sich Gewinnausfälle von zwei Milliarden Euro bis 2010 abzeichnen
20.09.2006 - Gestorben:
Sven Nykvist, schwedischer Kameramann und Regisseur (* 1922)
20.09.2006 - Gestorben:
Jimmy Vass, US-amerikanischer Jazzsaxophonist und Flötist (* 1937)
20.09.2006 - Tagesgeschehen:
Steiermark/Österreich: In Graz beginnt das alljährliche Kulturfestival Steirischer Herbst, das bis zum 15. Oktober dauert
20.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Der Deutsche Bundestag beschließt erstmals einen Einsatz der Bundeswehr im Nahen Osten. Mit der Stimmenmehrheit von 442 zu 152 votieren die Abgeordneten für maximal 2400 Marinesoldaten zur Kontrolle der Schifffahrtsgrenzen des Libanon. Die Nein-Stimmen stammen v.a. von der FDP- und der Linksfraktion. Auch aus der Regierungskoalition und bei den Grünen stimmen einige Abgeordnete gegen die Entsendung.
20.09.2006 - Tagesgeschehen:
Budapest: Vor dem ungarischen Parlament kommt es bereits zum dritten Mal in Folge zu abendlichen Demonstrationen gegen die Regierung, an der 15.000 Bürger teilnehmen und den Rücktritt von Premier Gyurcsány fordern. Die Kundgebung zieht anschließend zum Bahnhofsplatz. Diesmal kann die Polizei Ausschreitungen von etwa 100 Hooligans verhindern.
20.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: In der Bundeshauptstadt wird die Popkomm durch Berlins Oberbürgermeister Klaus Wowereit eröffnet. Die weltgrößte Musikmesse startet mit der neuen Rekordmarke von über 800 Ausstellern aus 48 Ländern sowie mit einem offenen Bekenntnis der Bundesregierung zur Unterstützung deutscher Rock- und Popmusik.
20.09.2006 - Tagesgeschehen:
Tokio/Japan: Durch die Designation von Shinzo Abe zum Nachfolger von Ministerpräsident Junichiro Koizumi wird in Japan erstmals ein Politiker der Nachkriegsgeneration Regierungschef werden. Abe eilt der Ruf eines kompromisslosen Konservativen voraus, obwohl seine politischen Ansichten noch nicht genau definiert wurden. Seine Grundhaltung wird wohl in erster Linie durch die Tradition seinem Großvater Nobusuke Kishi gegenüber begründet sein. Obwohl die Alliierten diesen nach Ende des Zweiten Weltkrieges als Kriegsverbrecher verhafteten, wurde Kishi 1957 zum Regierungschef gewählt.
20.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Das Bundeskabinett segnet die so genannte „Anti-Terror-Datei“ unter der Bezeichnung "Gemeinsame(s)-Dateien-Gesetz" ab.
20.09.2006 - Tagesgeschehen:
Thailand: Einen Tag nach dem unblutigen Militärputsch bestätigt König Bhumibol Adulyadej die Ernennung einer Militärregierung, an deren Spitze General Sonthi Boonyaratklin steht. Dieser will die Macht in spätestens 14 Tagen an eine Zivilregierung übergeben, der eventuell einige Minister der bisherigen Regierung angehören könnten. Parlamentswahlen sind aber erst für Oktober 2007 avisiert. Die öffentliche Lage ist überraschend ruhig, obwohl eine Medien-Zensur und ein Versammlungsverbot verhängt wird. Laut Sonthi, der kein „Ersatzherrscher“ sein will, waren die Streitkräfte zum Handeln gezwungen, „um Korruption, nationale Zerstrittenheit und die Unterwanderung unabhängiger Behörden sowie der Monarchie“ zu beenden. Der gestürzte Premier Thaksin ist inzwischen, von New York (UNO-Generalversammlung) kommend, in London eingetroffen.
19.09.2006 - Tagesgeschehen:
Thailand: In der Hauptstadt Bangkok fahren Panzer auf und blockieren den Amtssitz des in Amerika weilenden Premierministers Thaksin Shinawatra. Gerüchte über einen Militärputsch sind schon in den vergangenen Tagen aufgekommen, weil Thaksin unter starkem Korruptionsverdacht steht. Auch sei er außerstande, den Konflikt mit den Moslem-Rebellen im Süden des Landes zu lösen. Der Premier ruft aus New York den Ausnahmezustand aus und verkündet, sofort in sein Heimatland zurückzukehren. Der militärische Oberbefehlshaber Sondhi Boonyaratkalin erklärt inzwischen die Ablösung des Ministerpräsidenten als vollzogen.
19.09.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Während der Abwesenheit des Regierungschefs Thaksin Shinawatra übernimmt das Militär in einem unblutigen Putsch die Macht in Thailand.
19.09.2006 - Tagesgeschehen:
Nordkorea und Japan: Die Regierung in Tokio verhängt Wirtschaftssanktionen gegen Nordkorea und verschärft die Kontrolle der Finanzströme. Japanische Banken dürfen künftig nicht mehr mit 15 Unternehmen sowie einer Einzelperson zusammenarbeiten, die laut Kabinettssekretär Shinzo Abe für das nordkoreanische Waffenprogramm tätig sind.
19.09.2006 - Tagesgeschehen:
Bahamas und Österreich: Die US-Brokerfirma Global Management worldwide reicht eine Sammelklage gegen die Refco-Gläubiger mit einer Schadenssumme von 2,3 Mrd.$ ein; zu den Betroffenen soll u.a. die Wiener Gewerkschaftsbank BAWAG P.S.K. gehören, was deren Verkaufsverhandlungen beeinträchtigen würde. Später verlautet, dass die Bank von der Klage ausgenommen ist, sodass der nach dem BAWAG-Affäre getroffene Vergleich vom Juni 2006 weiterhin Rechtssicherheit bietet. In diesem Zusammenhang fordert Österreichs Regierung den ÖGB abermals auf, seine Bilanz rasch offenzulegen.
19.09.2006 - Tagesgeschehen:
Washington D.C./USA: Die Telekom-Mobilfunktochter T-Mobile hat in den USA bei einer fast sechswöchigen Auktion die meisten Lizenzen ersteigert, um nach der Sättigung des deutschen bzw. europäischen Marktes nun auf dem US-Mobilfunkmarkt zulegen zu wollen. Für die 120 Lizenzen zahlt das Unternehmen nach Angaben der amerikanischen Regulierungsbehörde FCC 4,2 Milliarden Dollar (3,3 Milliarden Euro).
18.09.2006 - Gestorben:
Heinz Trettner, Generalinspekteur der deutschen Bundeswehr (* 1907)
18.09.2006 - Rundfunk:
Aufgrund der Regierungs- und Vertrauenskrise in Ungarn wird das Hauptgebäude des ungarischen Fernsehens MTV in Budapest kurzfristig von regierungskritischen Demonstranten besetzt.
18.09.2006 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die SPD möchte trotz des Widerstands des Koalitionspartners CDU die Einführung gesetzlich fixierter Mindestlöhne für die gesamte Wirtschaft verfolgen. Der SPD-Vorsitzende Kurt Beck dazu: „Wer vollschichtig arbeitet, soll davon auch leben können“
18.09.2006-08.10.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Snow Patrol - Eyes Open
18.09.2006 - Tagesgeschehen:
Södertälje/Wolfsburg: Das Übernahmeangebot von MAN über rund 9,6 Milliarden € an Scania wird nach der Familie Wallenberg (29 Prozent der Anteile) auch vom größten Einzelaktionär VW (34 %) aus strategischen Gründen abgelehnt. Bereits die Scania-Konzernleitung wies das Angebot zurück. Hakan Samuelsson, Leiter von MAN, bleibt jedoch optimistisch, Scania übernehmen zu können. Im Verbund wäre man Marktführer auf dem europäischen Markt für Nutzfahrzeuge vor DaimlerChrysler und dem Duo Volvo-Renault.
18.09.2006 - Tagesgeschehen:
Caracas/Venezuela: Papst Benedikt XVI. erfährt wegen seiner Äußerungen von Regensburg unerwartete Rückendeckung: Überraschenderweise nimmt ihn der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad in Schutz: Jene Zitate, die viele muslimische Geistliche aufgriffen, seien unzutreffend wiedergegeben und aus dem Zusammenhang gerissen worden. Damit widerspricht er zum Abschluss seines Venezuela-Besuchs direkt dem geistlichen Oberhaupt des Iran, Ajatollah Seyyed Alī Chāmene'ī: „Wir respektieren den Papst, wir respektieren alle, die sich für Frieden und Gerechtigkeit einsetzen. (...) Wir glauben, dass alle Religionen nach Frieden und Sicherheit streben, nach Moral und Gerechtigkeit.“ Zuvor hatte Chāmene'ī die Papst-Rede noch als „jüngste Glied in dem von US-Präsident George W. Bush angesprochenen Kreuzzug“ nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 eingeordnet. Bei Bush sei man darüber nicht verwundert, aber vom Papst habe man anderes erwartet. Dieser Kreuzzug entwickele sich „zu einer Serie“ anti-islamischer Verschwörungen.
18.09.2006 - Tagesgeschehen:
Budapest, Ungarn: Vor dem Parlamentsgebäude verlangen 10.000 Demonstranten den Rücktritt von Ministerpräsident Ferenc Gyurcsány, als bekannt wird, dass er in einer internen Rede eine Täuschung der Wähler bei den Parlamentswahlen im April zugeben musste. Die Oppositionsparteien fordern den Rücktritt des Regierungschefs, der laut Staatspräsident Laszlo Solyom das Vertrauen der Menschen in die Demokratie enttäuscht habe. Am 1. Oktober finden in Ungarn landesweit Kommunalwahlen statt. In Budapest kommt es zu den schwersten Unruhen seit Jahrzehnten und durch Hooligans zu Gewalttätigkeiten gegen die Polizei, die Wasserwerfer einsetzt. Das Rundfunkgebäude wird gestürmt und der Abbruch des Sendebetriebs erzwungen. Mehrere Fahrzeuge werden angezündet und drei Menschen schwer verletzt. Nach den Ausschreitungen bietet der ungarische Polizei- und Justizminister József Petrétei seinen Rücktritt an, den jedoch Gyurcsány nicht annimmt.
18.09.2006-24.09.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Kaoru Amane - Taiyō no Uta - 47.119
18.09.2006-24.09.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
SEAMO - Live Goes On - 100.401
18.09.2006 - Tagesgeschehen:
Singapur: Bei einem Treffen des Internationalen Währungsfonds (IWF) beschließen die 184 Mitgliedstaaten mit 90,6 Prozent ihrer Stimmen die Anhebung der Stimmanteile der vier wichtigen Schwellenländer VR China, Mexiko, Südkorea und der Türkei um insgesamt 1,8 Prozentpunkte. Die anderen Schwellenländer Indien und Brasilien votieren gegen diese Reform, die im weiteren Verlauf eine Neuordnung der Machtverhältnisse analog zu der gestiegenen Wirtschaftskraft mancher Länder einleiten soll.
18.09.2006 - Tagesgeschehen:
Mailand/Italien: Bei dem Einsturz eines Wohn- und Geschäftshauses in Mailand am Abend kommen mindestens vier Menschen ums Leben. Als Ursache vermuten die Rettungskräfte eine Gasexplosion. Elf Verletzte werden im Spital betreut.
17.09.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Bei den Landtagswahlen in den Bundesländern Berlin und Mecklenburg-Vorpommern werden die Ministerpräsidenten Wowereit (SPD) erfolgreich in Berlin und Ringstorff (SPD) trotz Verlusten in Schwerin bei geringer Wahlbeteiligung wiedergewählt.
17.09.2006-07.10.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
Fito & Fitipaldis - Por la boca vive el pez
17.09.2006 - Gestorben:
Ed Ulinski, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer (* 1919)
17.09.2006 - Sport:
Deutschland wird Hockey-Weltmeister.
17.09.2006-23.09.2006 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Lunik - Preparing to Leave
17.09.2006 - Gestorben:
Patricia Kennedy Lawford, Schwester von John F. Kennedy (* 1924)
17.09.2006 - Gestorben:
Rüdiger Lutz, deutscher Zukunftsforscher
17.09.2006 - Tagesgeschehen:
Schwerin/Berlin: Bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern verliert die SPD deutlich (- 10,4 %) an Boden. Trotzdem kann sie aller Wahrscheinlichkeit ihre Koalition mit der PDS fortsetzen. Die rechtsextreme NPD zieht mit 7,3 Prozent der Stimmen (+ 6,5 %) in den Schweriner Landtag ein.
16.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kyūshū/Japan: Der Taifun "Shanshan" kostet mindestens sieben Menschen das Leben. Während seines Aufpralls auf die südwestliche Hauptinsel Kyushu richtet der Sturm heftige Verwüstungen an.
16.09.2006-22.09.2006 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
K3 - Ya Ya Yippee
16.09.2006-22.09.2006 - Nummer 1 Hit > Hot 100 Airplay > Singles:
Sean Paul feat. Keyshia Cole - (When You Gonna) Give It Up to Me
16.09.2006 - Gestorben:
Michel Yatim, syrischer Erzbischof (* 1920)
16.09.2006 - Tagesgeschehen:
Ludwigshafen/Deutschland: Wolfgang Petry verkündet bei der Fernsehaufzeichnung der Goldenen Stimmgabel 2006 zur Überraschung aller sein Karriereende, da er mit 55 Jahren in "Würde gehen" wolle.
16.09.2006 - Tagesgeschehen:
Chur/Schweiz: Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKWs und einem Reisebus im Viamala-Tunnel auf der San-Bernardino-Route werden sechs Menschen getötet.
16.09.2006 - Gestorben:
Eduard Stöllinger, österreichischer Motorradrennfahrer (* 1948)
16.09.2006 - Religion:
Der Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland wählt den 41-jährigen Ansgar Hörsting zu seinem bisher jüngsten Präses.
16.09.2006-17.11.2006 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Eva Avila - Meant to Fly
16.09.2006-06.10.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Johnny Hallyday - Flashback Tour - Palais de sports 2006
16.09.2006-22.09.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Negative - Planet Of The Sun
15.09.2006-21.09.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Christina Aguilera - Back To Basics
15.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Verbraucherminister Horst Seehofer und Wirtschaftsminister Michael Glos kündigen ein Verbot für den Verkauf von Lebensmitteln unter dem Beschaffungspreis (Dumping) an, um dem vermehrten Auftreten von Gammelfleisch entgegenzutreten.
15.09.2006 - Gestorben:
Ivar Combrinck, deutscher Synchronsprecher und Regisseur (* 1943)
15.09.2006 - Gestorben:
Mäni Weber, schweizerischer Fernsehmoderator (Dopplet oder nüt) stirbt 71-jährig in Luzern.
15.09.2006 - Gestorben:
Wolfgang Wahl, deutscher Schauspieler (* 1925)
15.09.2006-21.09.2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Hélène Ségara - Quand I'eternité...
15.09.2006-28.09.2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Christina Stürmer - Um bei Dir zu sein
15.09.2006-21.09.2006 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Poul Krebs - Ku Den Næaste Dans Blive Min?
14.09.2006 - Gestorben:
Mickey Hargitay, ungarisch-amerikanischer Schauspieler (* 1926)
14.09.2006 - Gestorben:
Virginia Vale, US-amerikanische Schauspielerin (* 1920)
14.09.2006-20.09.2006 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Marit Bergman - I Think It's A Rainbow
14.09.2006-18.10.2006 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Zero Assoluto - Sei parte di me
14.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Köln/Mainz: Der Vorschlag der ARD, die Rundfunkgebühr für internetfähige Computer und Mobiltelefone auf 5,52 € − entsprechend der Abgabe in Höhe der für Radiogeräte fälligen Gebühr − festzusetzen, stößt auf breite Kritik bei den Wirtschaftsverbänden und verschiedenen Parteipolitikern. Das ZDF hat dem Vorschlag bereitwillig zugestimmt. Rolf Kurz, Präsident des Bundesverbands der Selbstständigen (BDS) verurteilt diese Pläne zumindest im Falle der Unternehmer als „Wegelagerei“, da man „dreimal für eine Sache abkassieren würde“. Der Besitz eines PCs habe nichts mit dem Radiohören zu tun.
13.09.2006 - Tagesgeschehen:
Teheran/Iran: Der irakische Präsident Nuri al-Maliki trifft zu seinem ersten offiziellen Besuch in der iranischen Hauptstadt ein. Den Verlautbarungen nach wird er die Führung des Nachbarlandes darum bitten, sich nicht in die internen Angelegenheiten seines eigenen Landes zu involvieren. Laut seinem Pressesprecher sind Gespräche mit dem iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad und dem Geistlichen Oberhaupt des Irans, Ajatollah Seyyed Alī Chāmene'ī, geplant.
13.09.2006 - Tagesgeschehen:
Bagdad/Irak: So genannte „Todesschwadrone“ bringen im Irak 60 Menschen um. Die Leichen wiesen Spuren von Folter auf und waren teilweise noch gefesselt. Nach Angaben der irakischen Regierung und der US-Streitkräfte geht die eigentliche Gefahr gegenüber der Stabilisierung des Iraks nicht mehr von den Anhängern des gestürzten Diktators Saddam Hussein aus, sondern von den gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Sunniten und Schiiten.
13.09.2006 - Tagesgeschehen:
Diyarbakir/Türkei: In der hauptsächlich von Kurden bewohnten osttürkischen Stadt Diyarbakir sterben 11 Menschen an den Folgen einer Bombenexplosion neben einer Bushaltestelle am Rande eines Parks. Nach Angaben der türkischen Polizei galt die ferngezündete Bombe ursprünglich einem anderen Ziel.
13.09.2006 - Tagesgeschehen:
Saarbrücken/Deutschland: Die niederländische Internet-Apotheke DocMorris muss voraussichtlich ihre Filiale im Saarland wieder schließen. Das saarländische Verwaltungsgericht hat in einem Urteil jene Frage, ob nur ein Apotheker selbst eine Apotheke betreiben darf, bejaht. Der saarländische Justiz- und Gesundheitsminister Josef Hecken (CDU) spricht von einer fehlerhaften Entscheidung des Verwaltungsgerichts, da man das europäische Recht außer acht gelassen habe, und kündigt Beschwerde an.
13.09.2006 - Wissenschaft & Technik:
Der größte Zwergplanet im Sonnensystem mit der bisherigen Bezeichnung „2003 UB313“ erhält den offiziellen Namen „Eris“; sein Satellit bekommt den offiziellen Namen „Dysnomia“.
12.09.2006 - Rundfunk:
ABC strahlt die erste Folge von Men in Trees aus.
12.09.2006 - Tagesgeschehen:
Regensburg: Der Deutschland-Besuch von Papst Benedikt XVI. wird mit einer Open Air-Messe am Islinger Feld fortgeführt, die 250.000 Gläubige besuchen und mit Benedetto-Rufen begleiten. Der Papst fordert die Christen auf, wieder mehr von Gott zu sprechen: «Der Atheismus ist ein aus Gottesangst geborener Irrweg!» Seit der Aufklärung arbeite ein Teil der Wissenschaft emsig daran, eine Welterklärung ohne den Schöpfer zu finden. Doch sei die Welt und die Menschen kein zufälliges Produkt der Evolution. Benedikt prangert auch die «Zerstörung des Gottesbildes durch Hass und Fanatismus» an.
12.09.2006 - Gestorben:
Thilo Koch, deutscher Fernsehjournalist, Feuilletonist und Autor (* 1920)
12.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Nach einer OECD-Studie zur Ausbildung von Hochqualifizierten haben Deutschland und Österreich den Anschluss an vergleichbare Staaten verloren. Damit riskiert man insbesondere in der BRD die Zukunft als führende Industrienation. Zwar stieg der Anteil der Hochschulabsolventen geringfügig auf 20,6 Prozent, in anderen Ländern beträgt er jedoch im Schnitt 36,8 % eines Jahrgangs. Nur Österreich, Tschechien und die Türkei haben eine schlechtere Ausbildungsbilanz. Andreas Schleicher, der die OECD-Studie als Experte begleitete, führt dies vor allem darauf zurück, dass in Deutschland bloß 38,8 % eines Altersjahrgangs die allgemeine Hochschulreife erlangen, während der OECD-Durchschnitt nun 67,7 Prozent erreicht. Mit dem Aufkommen weitere geburtenschwacher Jahrgänge werde sich der Trend noch verstärken. Kritiker halten Schleicher entgegen, in seinen Analysen einseitig und simplifizierend vorzugehen, ohne auf die Eigenheiten des deutschen Bildungssystems einzugehen oder die Bedeutung der beruflichen Bildung zu beachten.
12.09.2006 - Tagesgeschehen:
Libanon: Der britische Premier Tony Blair wird bei seinem Staatsbesuch teilweise für 1100 Todesopfer des Israel-Hisbollah-Krieges verantwortlich gemacht. Blair betont hingegen seine Bemühungen um einen möglichst frühen Waffenstillstand.
12.09.2006 - Tagesgeschehen:
Astronomie: Um etwa 21:30 MESZ wird der helle Sternhaufen der Plejaden (M45) - das sogenannte Siebengestirn im Sternbild Stier - vom abnehmenden Mond bedeckt. Ein ähnliches Ereignis war in Mitteleuropa zuletzt 1991 zu beobachten. Die Plejaden gehören zu den schönsten und hellsten Sternhaufen des Nordhimmels und bestehen aus 120 jungen, bläulich funkelnden Sternen. Im Feldstecher lässt sich das plötzliche Verschwinden von zumindest den 4 hellsten Sternen beobachten: Eta Tauri (Alkione), 23, 27 und 28 Tauri (Plejone).
11.09.2006 - Gestorben:
Joachim Fest, deutscher Zeithistoriker, Publizist und Autor, 79
11.09.2006 - Gestorben:
Joachim C. Fest, deutscher Historiker, Journalist und Autor (* 1926)
11.09.2006 - Tagesgeschehen:
Mitteleuropa: Die Erweiterung des Schengen-Abkommens auf die acht zentraleuropäischen Beitrittsländer der EU verzögert sich voraussichtlich bis 2009. Am stärksten dürfte diese Verzögerung für Ungarn und Slowenien spürbar werden. Der Grund sind fehlende rechtliche Grundlagen und Probleme mit dem EU-Zentralcomputer.
11.09.2006 - Tagesgeschehen:
Uruguay: Erstmals seit 1985 - dem Ende der 12-jährigen Militärdiktatur - werden acht Offiziere und Polizisten wegen Vergehens gegen die Menschenrechte verurteilt. Bisher galt dafür eine 1989 mit Volksabstimmung bestätigte Amnestie, die der im März 2005 gewählte Premier Tabaré Vazquez (SP) nun neu auslegt.
11.09.2006 - Tagesgeschehen:
New York: zum Fünfjahres-Gedenken an die Terroranschläge vom 11. September findet am Abend eine Lichtinstallation statt, welche die damals eingestürzten WTC-Türme optisch sichtbar macht. Präsident George W. Bush bekräftigt in einer von allen TV-Sendern übertragenen Ansprache, dass die Terrorismusbekämpfung seither Erfolge hatte, aber auch künftig eine wichtige Aufgabe sei. „Sie ist die größte Herausforderung an die USA seit Ende des Kalten Krieges“, sagt Bush. Die Demokratische Partei kritisiert, Bush würde am Vorabend von 20 Urwahlen zum Kongress das Thema politisch missbrauchen.
11.09.2006 - Tagesgeschehen:
Österreich: Im Wahlkampf gerät die SPÖ nach gutem Start in die Defensive. Die eher linksorientierte Zeitung "Der Standard" berichtet über zwei Parteispenden von einigen zehntausend Euro, die der Investmentbanker Wolfgang Flöttl, der Hauptschuldige in der BAWAG-Affäre, 1999 zur SPÖ geleitet habe. Der für eine Zahlung genannte ehemalige Bundeskanzler Vranitzky widerspricht: es habe sich um sein Honorar für die Beratung zur Einführung des Euro gehandelt.
11.09.2006 - Gestorben:
Pat Corley, US-amerikanischer Schauspieler (* 1930)
11.09.2006-01.10.2006 - Nummer 1 Hit > Rum > :
Bob Sinclar mit Steve Edwards - World, Hold On
11.09.2006 - Tagesgeschehen:
Iran und EU: das mögliche Einlenken Persiens gegenüber der EU - seit vorgestern ist in Wien ein 2-monatiges Aussetzen der Urananreicherung in Verhandlung - wird von der IAEO und den USA gewürdigt. Es sei v.a. auf das Geschick Javier Solanas zurückzuführen. Sonntags hatte der Iran diesen Verhandlungspunkt allerdings noch dementiert.
11.09.2006 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Justin Timberlake - Sexy Back
11.09.2006-17.09.2006 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Iron Maiden - A Matter of Life and Death
11.09.2006-17.9.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
GLAY - Natsuoto / Hen na Yume - 101.028
10.09.2006-16.09.2006 - Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
The Pussycat Dolls & Snoop Dogg - Buttons
10.09.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland: In der gesamten Bundesrepublik wird der Tag des offenen Denkmals gefeiert, an dem eine Vielzahl von denkmalgeschützten Bauwerken der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dieses ermöglichen in erster Linie ehrenamtlich tätige Mitarbeiter, sodass die Denkmäler zu bestimmten Zeiten und zum Teil mit Führungen besucht werden können.
10.09.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Die sozialistische Partei des Premierministers Milo Đukanović mit dem Namen „Democratic Party of Socialists“ gewinnt die ersten Wahlen im Land Montenegro.
10.09.2006-18.11.2006 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Sandi Thom - I Wish I Was a Punk Rocker (With Flowers in My Hair)
10.09.2006 - Tagesgeschehen:
Monza/Italien: Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher verkündet nach seinem 90. Grand-Prix-Sieg seinen Rücktritt vom Motorsport innerhalb der Formel 1. Maßgeblich für seine Rücktrittsentscheidung, die sowohl von seiner Familie als auch von der Teamleitung Ferraris akzeptiert und mitgetragen würde, wäre die Überlegung gewesen, dass er zwar im Moment noch die notwendige physische Kraft und psychische Energie besitze, um an der Spitze mitfahren zu können, dies aber für die Zukunft nicht unbedingt bejahen können. Außerdem möchte er einem Teamkollegen wie Felipe Massa mit einem Bleiben nicht die Karriere verbauen.
10.09.2006-23.09.2006 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Melendi - Volveremos (Himno eventual del Real Oviedo)
09.09.2006-13.10.2006 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
Jan Smit - Als de morgen is gekomen
09.09.2006-15.09.2006 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Danity Kane - Danity Kane
09.09.2006 - Tagesgeschehen:
Damaskus/Syrien: Nach Angaben des italienischen Ministerpräsidenten Romano Prodi akzeptiert der syrische Präsident Baschar al-Assad grundsätzlich die Stationierung von EU-Grenzschützern an der syrisch-libanesischen Grenze.
09.09.2006 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: 150.000 Menschen begrüßen Papst Benedikt XVI. zu seinem sechstägigen Besuch in Bayern. Bei seiner Ankunft auf dem Flughafen appelliert er an die Deutschen, sich aktiv an der Weitergabe der grundlegenden Werte des christlichen Glaubens zu beteiligen. „Mein Besuch in dem Land, in dem ich geboren wurde, möchte auch in diesem Sinne eine Ermutigung sein“, sagte der Papst.
09.09.2006 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile: Der ehemalige chilenische Diktator Augusto Pinochet soll sich erstmals auch wegen Foltervorwürfen seiner Verantwortung stellen. Daher hebt das oberste Gericht in Santiago de Chile seine Immunität gegen Strafverfolgung im Zusammenhang mit dem früheren Folterlager Villa Grimaldi auf. Dabei geht es um die Mitschuld des heute 90-Jährigen an der Verschleppung von 36 Menschen und an Folter in 23 Fällen während der Diktatur zwischen 1973 und 1990.
09.09.2006 - Tagesgeschehen:
Cape Canaveral/USA: Nach vier wegen ungünstiger Witterung abgesagten Starts startet die Raumfähre „Atlantis“ um 11:15 Uhr Ortszeit (17.15 MESZ) zur Internationalen Raumstation (ISS), in der sich auch der deutsche Astronaut Thomas Reiter aufhält. Diese Einsatz soll elf Tage dauern und nimmt damit nach mehrjähriger Unterbrechung wieder die regelmäßigen Transportflüge der NASA zur ISS auf, die bis 2010 vollständig ausgebaut werden soll. Die Flüge waren nach dem tödlichen Unglück der Raumfähre „Columbia“ am 1. Februar 2003 gestoppt worden.
09.09.2006-15.09.2006 - Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
Alexisonfire - Crisis
09.09.2006 - Tagesgeschehen:
Oslo/Norwegen: Aufgrund eines noch ungeklärten Störfalls wird der Forschungs-Kernreaktor des Institutes für Kerntechnik in Kjeller im Bezirk Akerhus ausgeschaltet. Norwegen nutzt im Gegensatz zum schwedischen Nachbarn keine Atomkraft zur Stromerzeugung.
09.09.2006 - Gestorben:
Herbert Rudley, US-amerikanischer Schauspieler (* 1910)
08.09.2006 - Tagesgeschehen:
Bagdad/Irak: Die irakische Regierung unter Nuri al-Maliki hat für einen Monat die Berichterstattung des Senders Al Arabija aus der irakischen Hauptstadt untersagt. Dem arabischen Fernseh-Sender mit Sitz in Dubai wirft man dabei vor, dass er die Bevölkerung zur Gewalt aufhetze. Maliki hatte die Presse bereits im Juli 2006 aufgerufen, zurückhaltender über die Gewalt zu berichten, um damit Extremisten nicht in die Hände zu spielen
08.09.2006 - Tagesgeschehen:
London/New York: Die USA verhaften zum zweiten Mal in kurzer Zeit einen Firmenchef eines Online-Buchmachers und bewirken somit einen weiteren Rückschlag der Internet-Wettbranche und indirekt einen Einbruch ihrer Milliarden-Umsätzen sowie deren Aktienkursen. Nach Angaben des britischen Online-Buchmacher Sportingbet verhafteten die US-Behörden ihren Verwaltungsrat-Chef Peter Dicks im Zusammenhang mit Glücksspiel-Vorwürfen bereits am Donnerstag. Die Verhaftung steht nach Angaben der Polizei im Zusammenhang mit Glücksspiel-Vorwürfen. Sportingbet-Aktien setzte man sofort vom Handel aus und bleibt deshalb zunächst von den Verlusten verschont, welche die Anteilsscheine seiner Konkurrenten verbuchten.
08.09.2006-14.09.2006 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Tokio Hotel - Der letzte Tag
08.09.2006 - Tagesgeschehen:
Solingen/Deutschland: In der Klingenstadt startet am Nachmittag mit der Eröffnung des 38. Zöppkesmarktes durch Oberbürgermeister Franz Haug (CDU) auf der Bühne des Solinger Tageblatts auf dem Alten Markt der größte mehrtägige Innenstadt-Trödelmarkt Deutschlands. An drei Tagen werden bis zu 450.000 Besucher erwartet. Der Sonntag gilt wie in den letzten acht Jahren als verkaufsoffener Sonntag.
08.09.2006-14.09.2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Hansi Hinterseer - Meine Berge, meine Heimat
08.09.2006 - Tagesgeschehen:
Tungokotschen/Sibirien: Im russischen Bergwerk „Darassun“ der russisch-britischen Gesellschaft Highland Gold Mining wütet seit Donnerstag ein Feuer, das durch Schweißarbeiten verursacht wurde. 22 Bergleute sind in der Goldmine eingeschlossen, elf weitere bereits ums Leben gekommen. 15 Angehörige der Rettungskräfte müssen wegen der giftigen Dämpfe ins Krankenhaus eingeliefert werden. „Das Bergwerk ist über 100 Jahre alt. Die Belüftungsanlage ist veraltet und funktioniert praktisch nicht mehr“, teilt ein Mitarbeiter des Ministeriums für Zivilschutz mit. Von 64 Arbeitern, die unter Tage eingeschlossen waren, können 33 von ihnen sich aus eigener Kraft aus ihrer misslichen Lage befreien.
08.09.2006 - Tagesgeschehen:
Schweiz: Bei Ermittlungen im Fall Swissfirst kommt es zur ersten Verhaftung. Der Portfolio-Manager der Pensionskasse von Siemens, Schweiz sitzt seit heute Nachmittag in Untersuchungshaft. Ihm werden die Annahme von sogenannten Kick-backs (Vergütungen) vorgeworfen.
08.09.2006 - Tagesgeschehen:
Kabul/Afghanistan: Bei einem schweren Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt nahe der US-Botschaft am verkehrsreichen Massud-Kreisverkehr werden mindestens 16 Menschen getötet. Der Wagen des Attentäters hat nach Angaben von Augenzeugen das Fahrzeug eines US-Konvois gerammt.
08.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Köln: Nach dem aktuellen „Deutschland-Trend“ von Infratest ist die Mehrheit der Deutschen mit dem Ergebnis der letzten Bundestagswahl ein Jahr danach überwiegend unzufrieden. Mit der Arbeit der Bundesregierung unter Angela Merkel sind zwei Drittel der Befragten unzufrieden. Selbst die einzelnen Parteien erfüllen nicht die in sie gesetzten Erwartungen. Dabei fällt auf, dass allein die Anhänger der CDU/CSU-Union ein überwiegend positives Urteil fällen. Die Wähler der mitregierenden SPD sind nur zu 30 Prozent zufrieden, 69 Prozent sehen die schwarz-rote Regierung negativ. Ebenso gut könne die SPD in der Opposition agieren.
07.09.2006 - Tagesgeschehen:
Moskau/Russland: Bei einem Brand an Bord eines russischen Atom-U-Bootes kommen zwei Besatzungsmitglieder ums Leben. Der Zwischenfall geschah bereits am 6. September. Da keine Gefahr radioaktiver Kontamination besteht, wird das U-Boot nun in den Hafen der Marinebasis Widjajewo geschleppt.
07.09.2006 - Tagesgeschehen:
Reutlingen/Wien: Der Kriminalpsychologe Adolf Gallwitz, Professor der Polizei fachhochschule Villingen-Schwenningen, kritisiert die Berater von Entführungsopfer Natascha Kampusch nach dem Fernsehinterview. Der Betreuer-Stab mit Suggestivkraft wirke auf ihn wie „jenseits von George Orwell“. Der Gang in die Öffentlichkeit sei seiner Auffassung nach für Kampusch zu früh erfolgt und werde der 18-Jährigen durch den posttraumatischen Stress eher schaden, obwohl er ihr selbst hohe Bewältigungsreserven zugesteht: „Sie hat eine weit überdurchschnittliche Sozialkompetenz und hat mich teilweise während des Gespräches fasziniert“.
07.09.2006 - Tagesgeschehen:
Straßburg/Ankara: Nach einem Bericht des Europarates gibt es nach wie vor Folter und Misshandlungen in türkischen Gefängnissen und Polizeiwachen. Die Politik der Nichtduldung seitens der EU beginne aber zu greifen. Der Bericht aus Straßburg beruht auf einer einwöchigen Inspektionsreise, die das Anti-Folter-Komitee im Dezember 2005 nach Istanbul, Adana und Van unternommen hatte.
07.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Bundesarbeitsminister Franz Müntefering (SPD) steht weiterhin einer zusätzlichen Senkung des Beitrages zur Arbeitslosenversicherung skeptisch gegenüber, obwohl er dafür von Seiten des Koalitionspartners kritisiert wird. Er möchte zunächst einen Finanzplan der Bundesagentur für Arbeit bis 2010 und darüber hinaus Überschüsse der BfA in den kommenden Jahren sehen, sagte er in der Haushaltsdebatte des Bundestages. CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla spricht sich im Gegensatz dazuf für eine weitere Senkung des Beitrags um 0,5 Punkte auf vier Prozent aus.
07.09.2006 - Tagesgeschehen:
Bagdad/Irak: Bei Bombenanschlägen kommen in der irakischen Hauptstadt insgesamt 14 Menschen ums Leben.
07.09.2006 - Gestorben:
Robert Earl Jones, US-amerikanischer Schauspieler (* 1910)
07.09.2006-27.09.2006 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Freddie Mercury - The Very Best of Freddie Mercury Solo
07.09.2006 - Politik & Weltgeschehen:
Der britische Premierminister Tony Blair will innerhalb eines Jahres zurücktreten.
06.09.2006 - Tagesgeschehen:
Wiesbaden/Deutschland: Am Bundesgerichtshof startet das Revisionsverfahren gegen den früheren Bundesinnenminister Manfred Kanther, den „Begründer“ der „Schwarzen Kassen“ der CDU.
06.09.2006 - Tagesgeschehen:
Teheran/Wien: Die angesetzte Verhandlungsrunde am Wiener Sitz der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEO) wird verschoben. Der iranische Chefunterhändler Ali Laridschani und der EU-Außenbeauftragte Javier Solana einigen sich auf eine Vertagung der Beratungen auf zunächst unbestimmte Zeit. Laut Irans Außenminister Manutschehr Mottaki wird noch über Ort und Termin diskutiert. Die IAEO versucht, angesichts der seit 31. August drohenden UN-Sanktionen gegen das Atomprogramm Irans zwischen den festgefahrenen Verhandlungspositionen zu vermitteln.
06.09.2006 - Tagesgeschehen:
Tokio/Japan: Die japanische Prinzessin Kiko bringt in der Nacht per Kaiserschnitt einen Thronfolger zur Welt. Damit haben sich die Hoffnungen der Traditionalisten erfüllt. Der Sohn des Prinzen Akishino ist nun der Dritte in der Thronfolge nach seinem 46-jährigen Onkel, Kronprinz Naruhito, und seinem Vater. Es ist das erste Mal seit 1965, dass wieder ein Junge in die Familie des Tennō Akihito geboren wurde, deren Dynastie dadurch in männlicher Linie auszusterben drohte. Die japanischen Fernsehsender unterbrechen alle ihre Programme und strahlen Sondersendungen aus.
06.09.2006 - Tagesgeschehen:
Mönchengladbach: Mit der 11. Feldhockey-Weltmeisterschaft startet bereits die dritte WM auf deutschem Boden nach der Fußball-Weltmeisterschaft und den Weltreiterspielen 2006. Auch hier zählt der Titelverteidiger Deutschland zum Favoritenkreis. Der Auftaktgegner, Rekord-Olympiasieger Indien, ist der erwartet unbequeme Gegner und wird nach langer Zeit taktischem Spielverlauf mit 3:2 geschlagen.
06.09.2006 - Tagesgeschehen:
Santa Cruz/Kanaren: In den letzten 36 Stunden sind rund 1100 illegale afrikanische Immigranten auf der spanischen Inselgruppe gelandet. Seit Januar sind damit bereits rund 20.000 illegale Zuwanderer auf den Kanaren aufgegriffen worden - viermal soviel wie 2005. Um die Identifizierung der Zuwanderer zu erleichtern und somit die Abschiebung zu ermöglichen, reisen senegalesische Polizisten zur Amtshilfe auf die Inselgruppe.
06.09.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Im ORF wird das erste Interview mit dem Entführungsopfer Natascha Kampusch ausgestrahlt, das ein Redakteur der seit acht Jahren existierenden Sendereihe „Thema“ führte. Die erstaunlich selbstbewusste 18-Jährige spricht auch über quälende Details und ihre Beziehung zum psychisch labilen Entführer, der sich nach ihrer Flucht umgebracht hatte. Jetzt gehe es ihr gut, sie wolle zunächst die Matura nachholen.
06.09.2006 - Tagesgeschehen:
Gütersloh/Deutschland: Bertelsmann wird seinen Musikverlag BMG Music Publishing an Vivendi verkaufen. Die angeblichen 1,63 Milliarden € sind Teil der Finanzierung eines Aktienrückkaufs im Wert von 4,5 Mrd. Euro mit dem Bertelsmann zur Jahresmitte den belgischen Minderheitsaktionär Groupe Bruxelles Lambert (GBL) auszahlen muss, um seinen Börsengang weiter aufschieben zu können.
06.09.2006 - Wirtschaft:
Bertelsmann gibt bekannt, dass BMG Music Publishing für 1,63 Mrd. € an Vivendi verkauft wird.
05.09.2006 - Tagesgeschehen:
Ankara: Die Türkei erwägt, sich am UNO-Friedenstruppe für den Libanon zu beteiligen. Ein Einsatz zu der von der UNO beschlossenen Entwaffnung der Hisbollah wird allerdings abgelehnt. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan rechnet jedoch mit der Zustimmung seines Parlaments.
05.09.2006 - Tagesgeschehen:
Lübeck/Deutschland: Das Landgericht Lübeck verurteilt den Schwerverbrecher „Christian Bogner“ zu lebenslanger Freiheitsstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung. Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass Bogner um eine neue Identität zu erlangen, im Oktober 2004 den Gärtner Engelbert Danielsen aus Eutin in eine Falle lockte und tötete. Damit erkennen die Richter eine besondere Schwere der Schuld Bogners an. Der mitangeklagte Bruder Bogners, Martin Lenz, wird wegen Beihilfe zum Mord und Gefangenenbefreiung zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.
05.09.2006 - Tagesgeschehen:
Südafrika und Russland: Erstmals seit Ende der Apartheid besucht mit Wladimir Putin ein russischer Staatspräsident das wirtschaftsstärkste Land Afrikas. Bei dem Treffen geht es nicht um die bilateralen Beziehungen sondern auch um die Politik beider Staaten im Nahen Osten.
05.09.2006 - Tagesgeschehen:
Libanon: Bei einem Bombenattentat auf einen Offizier des libanesischen Geheimdienstes kommen vier seiner Leibwächter ums Leben. Er selbst wird schwer verletzt. Der Oberstleutnant war einer der führenden Ermittler zum Attentat auf den Fahrzeugkonvoi des früheren libanesischen Ministerpräsidenten Rafiq al-Hariri und hatte die Verhaftung von vier pro-syrischen Generälen, die in dem Mordfall verwickelt sein sollen, betrieben.
05.09.2006 - Tagesgeschehen:
Odense/Dänemark: Die dänische Polizei hat eigenen Angaben zufolge einen Terroranschlag vereitelt. Im Vorort Vollsmose von Odense werden neun mutmaßliche Terroristen eines muslimischen Netzwerks verhaftet, die sich bereits Sprengstoff verschafft hatten. Nach dem Haftprüfungstermin werden drei Männer wieder entlassen. Der Chef des polizeilichen Nachrichtendienstes, Lars Findsen, spricht von lange andauernden Ermittlungen: "Bei unserer Razzia haben wir Material sichergestellt, mit dem Sprengstoff hergestellt werden kann. Wir wissen nicht genau, wie weit die Planungen für mögliche Terroraktionen gediehen waren, aber für uns war die Zeit gekommen, einzugreifen." Für Dänemarks Justizministerin Lene Espersen wirkt besonders schwer, dass dänische Staatsbürger einen Anschlag auf dänischem Boden geplant haben.
05.09.2006 - Tagesgeschehen:
Khartum/Sudan: Die Zentralregierung des Sudan fordert die Friedenstruppe der Afrikanischen Union (AU) auf, die Bürgerkriegsregion Darfur endgültig zu verlassen. Laut Jörg Heinrich (Mitarbeiter der Welthungerhilfe) „läuft dies auf ein Gemetzel hinaus“. Sudans Außenamtssprecher Dschamal Ibrahim meinte bereits gestern, die AU habe längst eingeräumt, „ihren Auftrag nach dem 30. September nicht mehr erfüllen [zu können (...). Es ist also keine sudanesische Entscheidung. Wir fordern sie nur auf, tatsächlich zu gehen.“ Doch der Eindruck wächst, dass „die Regierung keine Zeugen haben will, wenn sie ihre Pläne umsetzt“, so Heinrich, um Nord-Darfur gewaltsam „neu zu ordnen“.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Molukken: Der Osten Indonesiens wird von einem Erdbeben der Stärke 6,1 erschüttert. Das Epizentrum liegt 150 Kilometer von der Stadt Tual entfernt, 33 km unter dem Meeresboden im oberen Erdmantel. Erst im Juli hatte ein 7,7 Magnitude-Beben die Hauptinsel Java erschüttert und über 600 Menschen getötet.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Mailand/Zürich: Die renommierte Balzan-Stiftung verleiht einen der beiden mit 640.000 € dotierten Balzan-Preise2006 für Geisteswissenschaften an den Berliner Musikhistoriker Ludwig Finscher für dessen Arbeiten zur Geschichte der abendländischen Musik seit 1600. Die Auszeichnungen überreicht am 24. November Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano in Rom.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Moskau/Russland: In einem Moskauer Gefängnis kommt es zu einer Revolte und Geiselnahme. Die Polizei kann die Situation nach mehreren Stunden unter Kontrolle bringen und die 15 Geiseln gewaltsam befreien. Angeblich forderten die Geiselnehmer eine Revision ihrer Haftbedingungen.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Bonn/Berlin: Zur kolportierten Übersiedlung aller in Bonn verbliebenen Ministerien nach Berlin betont der Pressesprecher der Bundesregierung, Ulrich Wilhelm die Festlegung des Koalitionsvertrages auf das Berlin/Bonn-Gesetz. Dieses ist die Grundlage für die Arbeit der Bundesregierung (...). Der SPD-Abgeordnete Johannes Kahrs hatte am Wochenende gesagt, es gäbe im Haushaltsausschuss Konsens darüber, aus Kostengründen alle Ministerien nach Berlin zu übersiedeln. Der CDU-Budgetexperte Steffen Kampeter und weitere Abgeordnete (CDU, FDP, Grüne) widersprachen dieser Behauptung, und das Verkehrsministerium betrachtet den Umzug als abgeschlossen. Dennoch halten einzelne Abgeordnete das "Pendeln" für keinen Dauerzustand.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Innenminister der Bundesländer einigen sich auf eine gemeinsame Anti-Terror-Datei von Polizei und Geheimdiensten. Laut dem Vorsitzenden der Innenministerkonferenz, Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU), sollen die Daten zur Identität Verdächtiger offen in die Datei eingestellt werden.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Tel Aviv/Israel: Der israelische Premierminister Ehud Olmert schlägt während einer Sitzung des Parlamentsausschusses für Verteidigung und äußere Angelegenheiten gegenüber dem Nachbarn Syrien harte Töne an. Im Kriegsfall werde man dort kompromissloser zuschlagen als gegen den Libanon. Im israelischen Radio wiederholt Olmert diese Fortsetzung der Eskalation gegenüber Damaskus.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Heilbronn/Hamburg: Erst jetzt wird bekannt, dass Ermittlungsbeamte bereits im Juni 2006 den mutmaßlichen Lidl-Erpresser im Ausland verhaftet haben. Dieser hatte im Januar 2006 Salzsäure in Mundwasser gemischt und in drei Filialen des Lebensmittel-Discounters deponiert. Mit ähnlichen Drohungen wollte er angeblich eine Million Euro erpressen.
04.09.2006-10.09.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
YUKI - Wave - 221.811
04.09.2006 - Gestorben:
Giacinto Facchetti, italienischer Fußballspieler (* 1942)
04.09.2006 - Gestorben:
Rémy Belvaux, belgischer Schauspieler und Regisseur (* 1967)
04.09.2006 - Rundfunk:
ATV strahlt als erste deutschsprachige Anstalt die US-amerikanische Fernsehserie Joey aus
04.09.2006-10.09.2006 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
Kaoru Amane - Taiyō no Uta - 111.159
04.09.2006 - Gestorben:
Steve Irwin, australischer Dokumentarfilmer und Tierschutzaktivist stirbt 44-jährig vor der Küste von Port Douglas.
04.09.2006 - Gestorben:
Steve Irwin (+
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Sudan und UNO: Die Zentralregierung in Khartum lehnt den Beschluss des Sicherheitsrates zur Stationierung einer Friedenstruppe in der westlichen Krisenregion Darfur ab, wo bisher keine Waffenstillstands-Vereinbarung eingehalten wird. Sie will die Kämpfe verstärken (+
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Die ehemalige Parlamentspartei "Liberales Forum" wird bei der Nationalratswahl am 1. Oktober Listenplätze bei der SPÖ erhalten. Dieses Angebot von SP-Parteichef Alfred Gusenbauer wurde laut LIF-Sprecher angenommen. Ob dieser „Risikowahlkampf“ den Sozialdemokraten, die derzeit 3 % hinter der ÖVP liegen, nützt, sehen Meinungsforscher unterschiedlich. Die ÖVP hat traditionell einen wirtschaftsliberalen Flügel, die kleine Regierungspartei BZÖ sieht sich national-liberal.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Ägypten: Ein Personen- und ein Güterzug stoßen nördlich von Kairo bei Schibin al-Kanaterin der Nacht zum Dienstag zusammen. Mehr als fünf Passagiere sterben. Unweit der Unglücksstelle waren erst vor zwei Wochen bei einem ähnlichen Zugunglück 58 Menschen ums Leben gekommen.
04.09.2006 - Gestorben:
Steve Irwin, australischer Dokumentarfilmer (* 1962)
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
Zandvoort/Niederlande: Das DTM-Rennen auf dem Circuit Park Zandvoort gewinnt der Däne Tom Kristensen (Audi) vor Tabellenführer Bernd Schneider (AMG-Mercedes) und Kristensens Teamkollegen Martin Tomczyk. Damit wahren beide Erstplatzierte ihre Titelchancen, wobei Schneider die beste Ausgangsposition mit zehn Punkten Vorsprung besitzt.
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
Aachen/Deutschland: Beim Schlusswettbewerb der diesjährigen Weltreiterspiele im Springreiten gewinnt der gebürtige Niederländer Jos Lansink mit dem Holsteiner-Hengst ‚Cumano‘ den Weltmeistertitel für Belgien. Zweite wird die US-Amerikanerin Beezie Madden mit dem holländischen Wallach ‚Authentic‘ vor der Deutschen Meredith Michaels-Beerbaum mit ihrem Hannoveraner-WallachShutterfly‘. Alle drei waren nach dem Finale mit vertauschten Pferden fehlerfrei geblieben. Im anschließenden Stechen bleibt nur Lansink auf seinem Schimmel fehlerfrei und holt so den ersten Einzeltitel für Belgien.
03.09.2006-09.09.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Justin Timberlake feat. Timbaland - SexyBack
03.09.2006-09.09.2006 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Kasabian - Empire
03.09.2006 - Gestorben:
Annemarie Wendl, deutsche Schauspielerin (z. B. Lindenstraße) (* 1914)
03.09.2006 - Sport:
Die deutsche Basketballnationalmannschaft verliert bei der Basketball-Weltmeisterschaft gegen Litauen das Spiel um den siebten Platz mit 62:77.
03.09.2006 - Gestorben:
Annemarie Wendl, deutsche Schauspielerin stirbt 92-jährig bei München. Wendl wurde vor allem durch die Verkörperung der Figur der Hausmeisterin Kling in der Fernsehserie Lindenstraße bekannt.
03.09.2006-09.09.2006 - Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
D’ZRT - Verão azul
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
Mond: Die erste rein europäische Mond-Mission SMART-1 endet um 7:42 erfolgreich mit dem kontrollierten Absturz der Raumsonde auf die Mondoberfläche. Ob der Aufschlag (südlich des Mare Humorum) wie geplant von Sternwarten beobachtet und analysiert werden konnte, ist noch nicht bekannt.
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
Saitama/Japan: Spanien gewinnt mit einem 70:47-Finalsieg gegen Griechenland zum ersten Mal die Basketball-Weltmeisterschaft.
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
Hamburg: In einem Interview gegenüber der Bild am Sonntag bestätigt die frühere Tagesschau-Sprecherin Eva Herman ihre jüngst in ihrem Buch vertretenen Thesen und betont, dass „Frauen häufiger den Mund zu halten hätten.“ Denn „Männer leiden darunter, wenn sie zu immer Aufgaben gedrängt werden, zu denen sie keine Lust und auch keine besondere Veranlagung haben.“ Damit stößt sie eine allgemeine Diskussion zu Emanzipation der Frau an.
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
Chicago/USA: In einem hauptsächlich von Schwarzen und Latinos bewohnten Mehrfamilienhaus bricht am frühen Morgen ein Feuer aus, dem sechs Kinder von drei bis 14 Jahren zum Opfer fallen - davon fünf aus einer Familie. Drei weitere Kinder und die Mutter werden ins Krankenhaus gebracht. Der seit Jahren folgenschwerste Brand in Chicago, der von einem Einzelfeuer verursacht wurde, entstand durch eine abgebrannte Kerze, da das Elektrizitätswerk den Strom abgeschaltet hatte.
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
Anatolien/Türkei: Erneut suchen kurdische Extremisten mit einem Terroranschlag im Südosten Einfluss auf das politische Leben der Türkei: Durch einen Sprengsatz in einem Mülleimer werden neun Menschen verletzt und zwei getötet. Die Bombe war nahe einem Teegarten deponiert worden, der hauptsächlich von Polizisten besucht wurde. Sie wurde mit Fernzündung ausgelöst, als sich ein Beamter näherte, um das verdächtige Objekt genauer zu untersuchen.
02.09.2006-8.9.2006 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
CMX feat. Kotiteollisuus & 51koodia - Vapaus johtaa kansaa
02.09.2006 - Gestorben:
Bob Mathias, US-amerikanischer Leichtathlet (Zehnkampf), zweifacher Olympiasieger (* 1930)
02.09.2006 - Gestorben:
Gerhard Amanshauser, österreichischer Schriftsteller, 78
02.09.2006 - Gestorben:
Charlie Williams, englischer Stand-Up Comedian und Fußballspieler (* 1928)
02.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Der Bund der Vertriebenen (BdV) feiert den "Tag der Heimat" und beklagt dabei die sinkenden Mitgliederzahlen. Denn trotz eines Freizeitprogramms und aktiver Dialogpolitik finden die BdV-Jugendverbände kaum neue Mitglieder. Seit einem halben Jahrzehnt stagniert die Mitgliederzahl z.B. nach Angaben ihres Bundesvorsitzenden Robert Wild bei der "Sudetendeutschen Jugend: „Der direkte Bezug zum Thema Vertreibung ist in der dritten Generation nicht mehr so vorhanden wie noch bei der zweiten Generation, die jetzt aus der Altersklasse der Jungen heraus ist.“
02.09.2006 - Tagesgeschehen:
Alpharetta/Georgia: CipherTrust und Symantec melden mehrere Wurm-Varianten für Serverdienst-Schwachstellen. Dabei ist es in den letzten sieben Tagen zu einem signifikanten Anstieg so genannter Zombie-PCs gekommen. Das Internet Storm Center (ISC) beobachtete dabei weltweit einen entschiedenen Anstieg von Aktivitäten auf Port 139, Symantec meldet verstärkte Netzwerk-Aktivitäten auf den Ports 139 und 445.
02.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Internationale Funkausstellung: Die Mitarbeiter der Aachener Glasfabrik protestieren gegen „LG.Philips Displays“ und deren unsoziale Firmenpolitik vor den Eingängen der IFA. Dabei werfen sie insbesondere LG Electronics eine hinterhältige Vorgehensweise und Vertragsbruch bei der Schließung vor, von der 400 Mitarbeiter betroffen sind. Laut ihren Angaben hätte die Belegschaft 2001 auf Weihnachtsgelder, Lohnerhöhungen und Arbeitszeitverkürzungen verzichtet und als Gegenleistung eine Arbeitsplatzgarantie bis Ende 2007 erhalten. Dieser Vertrag ist jedoch durch den Antrag auf Gläubigerschutz im Januar 2006 von der LG Group und Philips unterlaufen worden. Philips habe zumindest 50 Prozent der vereinbarten Abfindungen nach Blockadeaktionen zugesagt.
02.09.2006 - Tagesgeschehen:
Passau/Deutschland: Der seit drei Tagen sich abzeichnende Skandal mit erneuten Funden von so genanntem Gammelfleisch nimmt größere Ausmaße an. Bei einem Großhändler konfisziert man in seinen Filialen in Passau, Regensburg und Metten insgesamt 40 Tonnen Fleisch, das dort bereits drei Jahre lagerte. Somit sind bereits 100 t verdorbenes Fleisch konfisziert worden. „17 der 20 Proben schienen nach dem Auftauen grünlich oder Ekel erregend“, verkündet ein Sprecher des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.
02.09.2006 - Sport:
Bei der Badminton-EM der Gehörlosen in Pressbaum, Österreich, die bis zum 2. September stattfanden, gewann die Mannschaft des Deutschen Gehörlosen-Sportverband in der Mannschaft im Finale gegen Litauen die Silbermedaille. Im Mixedwettbewerb wurde dann das Finale gegen Litauen genau so gewonnen wie das Finale im Damendoppel gegen die Russinnen. Im Herreneinzel konnte dann noch eine Bronzemedaille errungen werden.
02.09.2006 - Politik & Weltgeschehen:
In Tyrus/Libanon trifft das erste italienische Kontingent der Friedenstruppe von 900 Soldaten der UNO-Blauhelmtruppen (UNIFIL) im Krisengebiet ein.
02.09.2006-22.09.2006 - Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
Flipsyde - Happy Birthday
02.09.2006 - Tagesgeschehen:
Tyrus/Libanon: Das erste italienische Kontingent der Friedenstruppe von 900 Soldaten der UNO-Blauhelmtruppen (UNIFIL) trifft im Krisengebiet ein.
01.09.2006 - Tagesgeschehen:
Oslo/Norwegen: wie schon am 21. August kolportiert, werden die zwei im August 2004 aus dem Munch-Museum geraubten Edvard Munch-Bilder „Der Schrei“ und „Madonna“ tatsächlich der Polizei zurückgegeben. Ob dies mit der erhofften Strafmilderung der Bankräuber um David Toska zusammenhängt, ist noch unklar.
01.09.2006 - Tagesgeschehen:
Hannover/Hamburg: Der deutsche Logistik- und Reisekonzern TUI scheint nach einer zweitägigen Strategiesitzung von Vorstand und Aufsichtsrat in Salzburg eine Trennung von der Schifffahrtssparte Hapag-Lloyd nicht mehr auszuschließen. Laut Aussagen des Pressesprechers würde ein Verkauf der Containersparte „im jetzigen zyklischen Branchentief“ Vermögenswerte gefährden. Bei veränderten Rahmenbedingungen könnte jedoch der Vorstand dem Aufsichtsrat „alle Aspekte einer Portfolioveränderung darlegen.“ Im wichtigen Bereich der zwei Hapag-Fluggesellschaften ist eine Neuformierung (vermutlich mit Condor Flugdienst) geplant.HLX und Hapagfly werden bereits zusammengelegt.
01.09.2006-07.09.2006 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Robbie Williams - Greatest Hits
01.09.2006 - Gestorben:
György Faludy, ungarischer Dichter, Schriftsteller und Übersetzer, 95
01.09.2006 - Tagesgeschehen:
Maschhad/Iran: Bei einer Havarie einer Tupolew Tu-154 der Gesellschaft Iran Airtour während der Landung auf einem Flughafen im Nordosten des Iran kommen mindestens 28 Menschen ums Leben. Nach Angaben des Provinzgouverneurs Mohammad-Javad Mohammdizadeh platzte während der Landung gegen 14:40 Uhr Ortszeit (13:10 Uhr MESZ) in Maschad ein Reifen, wodurch die Maschine unkontrollierbar über die Landebahn rutscht und Feuer fängt. Die Feuerwehr kann die meisten der 139 Insassen retten. Der Ort Maschad, die Hauptstadt der Provinz Khorassan, ist ein beliebtes Ziel für Wallfahrer, die das Mausoleum des achten schiitischen Imams Resa besuchen wollen. Beobachter sehen die Absturzursache indirekt als Folge der Wirtschaftssanktionen der USA, weil es dadurch zu Engpässen bei Ersatzteilen komme.
01.09.2006 - Gestorben:
Pierre Monichon, französischer Musikpädagoge und -wissenschaftler, Erfinder des Harmonéon (* 1925)
01.09.2006 - Tagesgeschehen:
Bagdad/Irak: Der Terror der irakischen Demokratiegegner ebbt nicht ab. Erneut wurden in einer Bombenserie über 50 Menschen getötet und 250 verletzt. Vorige Woche war offiziell geäußert worden, die Auflösung der Armee nach dem Sturz Saddam Husseins sei ein großer Fehler gewesen. Manche Offiziere würden sich auch jetzt noch in die neuen Strukturen einbinden lassen.
01.09.2006 - Tagesgeschehen:
Wien: Österreichs Medienlandschaft erhält eine neue Tageszeitung namens "Österreich". Die Gründung des Journalisten und Herausgebers Wolfgang Fellner soll laut Vorauswerbung höhere Qualität haben als die Boulevard-"Krone". Die Zeitung besteht aus vier Teilen, zwei davon in Hochglanzdruck und wird überwiegend auf Umweltpapier gedruckt. Die erste Auflage (50.000) titelt mit dem TeaserSchüssel: Ausländische Pfleger sofort ohne Strafe“. Auch ein computergeneriertes Bild von Österreichs derzeit prominentestem Entführungsopfer Natascha Kampusch ziert die Titelseite: „Natascha: Nächste Woche im TV“. Beide Nachrichten waren schon bekannt.
01.09.2006 - Tagesgeschehen:
USA: Lockheed Martin wurde von der NASA mit dem Bau der nächsten Generation bemannter Raumfahrtzeuge mit dem Namen „Orion“ beauftragt.
01.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin: Mit der Föderalismusreform tritt die umfangreichste Änderung des Grundgesetzes in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Kraft.
31.08.2006 - Tagesgeschehen:
Galaxie: Erstmals wird der Ausbruch einer Supernova - im Sternbild