Zeitsprung

30.12.2014 - Gestorben:
Luise Rainer stirbt in London. Luise Rainer war eine deutsche Schauspielerin jüdischer Herkunft. 1935 nahm sie ein Angebot für einen Siebenjahresvertrag der Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) an und zog in die Vereinigten Staaten, wo sie schnell populär wurde. 1937 gewann sie einen Oscar als beste Hauptdarstellerin in dem Film Der große Ziegfeld, 1938 einen weiteren in der gleichen Kategorie für den Film Die gute Erde. Ihre Karriere in Hollywood endete nach einem Streit mit Louis B. Mayer von MGM im Jahr 1938. Luise Rainer zählte zuletzt zu den wenigen noch lebenden Stars ihrer Generation und war im Jahre 2014 die älteste noch lebende Oscargewinnerin.
16.12.2014 - Gestorben:
Man Haron Monis stirbt in Sydney, Australien. Man Haron Monis war ein iranischer islamischer Prediger und Geiselnehmer, der zuletzt Asyl in Australien genoss. Am 15. Dezember 2014 wurde Monis als Verantwortlicher für die Geiselnahme von Sydney identifiziert und bei der Erstürmung eines Cafés, in dem er sich mit anfänglich 17 Geiseln verschanzt hatte, durch die Polizei getötet.
09.11.2014 - Bereits feststehende Ereignisse:
25. Jahrestag des Mauerfalls
01.11.2014 - Gestorben:
Brittany Maynard stirbt in Portland, Oregon. Brittany Lauren Maynard war eine US-Amerikanerin, die an Krebs erkrankt war und ihrem Leben durch Suizid ein Ende setzte. Nachdem sich ein Hirntumor bei genauer Diagnose als fortgeschrittenes, unheilbares Glioblastom entpuppt hatte, erlangte sie internationales Aufsehen, indem sie ihre Absicht zur Selbsttötung vielfach öffentlich bekundete und diese Absicht zehn Monate nach der Erstdiagnose Anfang November 2014 im Kreise ihrer Familie auch umsetzte.
30.10.2014 - Gestorben:
Thomas Menino stirbt in Boston, Massachusetts. Thomas Michael Menino war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1993 bis 2014 Bürgermeister von Boston.
25.10.2014 - Gestorben:
Reyhaneh Jabbari stirbt in Teheran, persisch ?????? ?????. Reyhaneh Jabbari war eine iranische Studentin, die trotz internationaler Kritik im Oktober 2014 nach sieben Jahren Gefängnis wegen Mordes hingerichtet wurde.
18.10.2014 - Gestorben:
Efua Dorkenoo stirbt in London, Vereinigtes Königreich. Efua Dorkenoo war eine ghanaische Frauenrechtlerin und Aktivistin gegen die Genitalverstümmelung von Mädchen und Frauen (FGM). Sie war Gründerin The Foundation for Women's Health, Research and Development (FORWARD) deren Vorsitzende sie von 1983 bis zu ihrem Tod 2014 war.
08.10.2014 - Gestorben:
Eric Duncan stirbt in Dallas, Texas. Thomas Eric Duncan war ein liberianischer Staatsbürger und im Zuge der Ebolafieber-Epidemie 2014 der in der US-amerikanischen Geschichte erste Ebola-Infizierte (Indexpatient) auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten von Amerika.
28.09.2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
geplantes Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands
20.09.2014 - Gestorben:
Anton Günther Herzog von Oldenburg stirbt in Harmsdorf. Anton-Günther Friedrich August Josias Herzog von Oldenburg war von 1970 bis 2014 Oberhaupt des Hauses Oldenburg.
17.09.2014 - Gestorben:
Andrij Hussin stirbt in Kiew. Andrij Leonydowytsch Hussin war ein ukrainischer Fußballspieler. Von August 2013 bis Mai 2014 war er Assistenztrainer bei Anschi Machatschkala.
01.09.2014 - Bereits feststehende Ereignisse:
75. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs
19.08.2014 - Bereits feststehende Ereignisse:
2000. Todestag des römischen Kaisers Augustus
13.08.2014 - Gestorben:
Eduardo Campos stirbt in Santos. Eduardo Henrique Accioly Campos war ein brasilianischer Ökonom, Politiker und Kandidat der Präsidentschaftswahl 2014. Des Weiteren war er Präsident der Partido Socialista Brasileiro (PSB).
02.08.2014 - Gestorben:
Otmar Hornbach stirbt in Annweiler am Trifels. Otmar Hornbach, ein deutscher Unternehmer, begründete 1968 in Bornheim den ersten kombinierten Bau- und Gartenmarkt mit Selbstbedienung in Europa. Als er 2014 mit 84 Jahren verstarb, umfasste sein Familienunternehmen, die Hornbach Baumarkt AG, 144 Filialen mit 16.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 3,4 Milliarden Euro.
28.07.2014 - Bereits feststehende Ereignisse:
100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs
21.07.2014 - Gestorben:
Hans-Peter Kaul stirbt. Hans-Peter Kaul war ein deutscher Völkerrechtler und Diplomat sowie internationaler Richter. Vom 11. März 2003 bis zum 1. Juli 2014 war er als Richter am Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag tätig, in der Abteilung der Vorverfahrenskammern. Von 2004 bis 2009 war er der erste Präsident der Vorverfahrensabteilung. Von 2009 bis 2012 hatte er das Amt des zweiten Vize-Präsidenten des IStGH inne.
16.07.2014 - Gestorben:
Karl Albrecht stirbt in Essen. Karl Hans Albrecht war ein deutscher Unternehmer und der Gründer von Aldi Süd. Mit einem geschätzten Gesamtvermögen von ca. 18,2 Milliarden Euro war er der reichste Mensch in Deutschland (Stand: März 2014).
05.07.2014 - Gestorben:
Norbert Böhlke stirbt in Hamburg. Norbert Böhlke war ein deutscher Kaufmann und Betriebsrat sowie niedersächsischer Kommunal- und Landespolitiker (CDU). Von 1990 bis 1994 und von 2003 bis 2014 gehörte er dem Niedersächsischen Landtag an.
30.06.2014 - Gestorben:
Álvaro Corcuera stirbt in Mexiko-Stadt, Mexiko. Álvaro Corcuera Martínez del Río LC war ein katholischer Priester und von 2005 bis 2014Generaloberer der Kongregation der Legionäre Christi (LC).
13.06.2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
13. Juli: 20. Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien.
03.06.2014 - Gestorben:
Gopinath Munde stirbt in Neu-Delhi. Gopinath Munde war ein indischer Politiker der Bharatiya Janata Party (BJP), der vom 26. Mai 2014 bis zu seinem Tod, bei einem Straßenverkehrsunfall nur eine Woche später, Minister für ländliche Entwicklung im Kabinett Narendra Modi war.
02.06.2014 - Gestorben:
Clemens Jöckle stirbt in Bad Dürkheim. Clemens Jöckle war ein deutscher Kunsthistoriker. Von 2001 bis 2012 war er Leiter der Städtischen Galerie Speyer. Vom Mainzer Kultusministerium wurde er im Juli 2012 dazu berufen, ab Jahresbeginn 2013 auf dem Schloss Villa Ludwigshöhe die geplante große Wittelsbacherausstellung vorzubereiten. Hierzu ist es nicht gekommen, wegen eines schweren Hirnschlags im Herbst 2012 in dessen Folge er am 2. Juni2014 verstarb.
06.04.2014 - Gestorben:
Mickey Rooney stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Mickey Rooney war ein US-amerikanischer Schauspieler. Die Karriere Rooneys vor der Kamera umfasste über 300 Filme in 88 Jahren zwischen 1926 und 2014 und gilt damit als die längste, die ein Schauspieler jemals im Kino zustande brachte.
04.04.2014 - Gestorben:
Anja Niedringhaus stirbt in Banda Khel. Anja Niedringhaus war eine deutsche Fotojournalistin, die aus Kriegsgebieten in Jugoslawien, Palästina, Afghanistan, Kuwait, Libyen und Irak in einzelnen Fotos komplexe Geschichten erzählte. Sie wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. 2014 wurde sie einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Afghanistan erschossen.
03.04.2014 - Gestorben:
Tommy Lynn Sells stirbt in Huntsville, Texas. Tommy Lynn Sells war ein US-amerikanischer Serienmörder, dem zwischen 13 und 60 Morde in verschiedenen Bundesstaaten zur Last gelegt wurden. Der als Coast to Coast Killer bezeichnete Sells soll die Taten in einem Zeitraum von 20 Jahren begangen haben und wurde im April 2014 hingerichtet.
03.04.2014 - Gestorben:
Nathan Berry stirbt in Sydney. Nathan Berry war ein australischer Jockey. Er holte 29 Erst-, 31 Zweit- und drei Drittplatzierungen. 2014 erreichte er ein Preisgeld von 1,94 Mio. AU$.
03.04.2014 - Gestorben:
Tommy Lynn Sells stirbt in Huntsville, Texas. Tommy Lynn Sells war ein US-amerikanischer Serienmörder, dem zwischen 13 und 60 Morde in verschiedenen Bundesstaaten zur Last gelegt wurden. Der als Coast to Coast Killer bezeichnete Sells soll die Taten über einen Zeitraum von 20 Jahren begangen haben und wurde im April 2014 hingerichtet.
22.01.2014 - Gestorben:
Domitilla Veith stirbt auf der Fraueninsel. Domitilla Veith OSB war eine deutsche Gymnasiallehrerin und Benediktinerin. Von 1980 bis 2014 war sie Äbtissin des Klosters Frauenchiemsee, das auch als Frauenwörth bezeichnet wird. Sie verfasste mehrere historische und theologische Werke.
16.01.2014 - Gestorben:
José Sulaimán stirbt in Los Angeles, Kalifornien, USA. José Sulaimán Chagnón war ein mexikanischer Sportfunktionär und von 1975 bis 2014, über 38 Jahre Präsident des Boxweltverbandes World Boxing Council (WBC).
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
7. - 23. Februar: Olympische Winterspiele in Sotschi
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
Start des Multi-Purpose Crew Vehicle im Rahmen des Fluges EFT-1 der NASA
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
Dezember 2014 Abzug der Internationalen Schutztruppen (ISAF) in Afghanistan.
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
Januar: 11. Handball-Europameisterschaft der Männer in Dänemark
2014 - Bereits feststehende Ereignisse:
Partielle Sonnenfinsternis am 23. Oktober. Sichtbar in Nordamerika.
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
Mai: Die Sonde Rosetta nähert sich erstmals ihrem Zielkometen 67P an
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
G8-Gipfel in Russland
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
22.-25. Mai: Europawahl
2014 - Bereits feststehende Ereignisse:
Ringförmige Sonnenfinsternis am 29. April. Sichtbar in der östlichen Antarktis
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
12.-17. August: Leichtathletik-EM in Zürich
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
24.–31. August: 39. Ruder-Weltmeisterschaft auf der Bosbaan in Amsterdam
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
November: Der Lander Philae der Sonde Rosetta landet auf dem Zielkometen 67P
2014 - Voraussichtliche Ereignisse:
August: Die Sonde Rosetta kartografiert erstmals aus nächster Nähe den Zielkometen 67P

"2014" in den Nachrichten