21.07.2009 - Gestorben:
Heinz Edelmann stirbt in Stuttgart. Heinz Edelmann war ein Illustrator und Grafikdesigner, der die internationale Grafik der sechziger und siebziger Jahre stark beeinflusst hat.
21.07.2009 - Gestorben:
Les Lye stirbt in Ottawa, Ontario. Leslie Earnest Lye, war ein kanadischer Schauspieler.
21.07.2009 - Gestorben:
John Dawson (Musiker) stirbt in San Miguel de Allende, Mexiko. John „Marmaduke“ Dawson war ein US-amerikanischer Musiker, Sänger und Gitarrist. Er wurde als Gründungsmitglied der Countryrock-Formation The New Riders of the Purple Sage bekannt.
21.07.2009 - Gestorben:
Les Lye stirbt in Ottawa, Ontario. Les Lye, eigentlich Leslie Earnest Lye, war ein kanadischer Schauspieler.
21.07.2009 - Gestorben:
Hiroshi Wakasugi stirbt in Tokio. Hiroshi Wakasugi (jap. 若杉 弘, Wakasugi Hiroshi;) war ein japanischer Dirigent. Wakasugi führte viele der wichtigsten europäischen Opern zum ersten Mal in Japan auf und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet.
21.07.2009 - Gestorben:
Heinz Edelmann stirbt in Stuttgart. Heinz Edelmann war ein Illustrator und Grafikdesigner, der die internationale Grafik der 1960er und 1970er Jahre stark beeinflusst hat.
21.07.2009 - Gestorben:
Hans Salentin stirbt in Köln. Hans Salentin. Er lebte seit 1954 in Köln. Hans Salentin nimmt als Plastiker und Maler unter den Künstlern in Nachkriegsdeutschland bis heute eine herausragende Position ein.
21.07.2009 - Gestorben:
Hiroshi Wakasugi stirbt in Tokio. Hiroshi Wakasugi (jap. ?? ?, Wakasugi Hiroshi;) war ein japanischer Dirigent. Wakasugi führte viele der wichtigsten europäischen Opern zum ersten Mal in Japan auf und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet.
21.07.2009 - Tagesgeschehen:
Yamaguchi/Japan: Erdrutsche nach sintflutartigen Regenfällen reißen im Westen des Landes mindestens fünf Menschen in den Tod. In der Stadt Hōfu töten Schlammmassen in ein Altersheim mindestens drei Menschen.
21.07.2009 - Badminton - Veranstaltungen:
26. Juli Australian Open
21.07.2009 - Tagesgeschehen:
Tarragona/Spanien: Bei einem Waldbrand nahe Tarragona an der nordostspanischen Küste kommen vier Feuerwehrleute ums Leben.
21.07.2009 - Badminton - Veranstaltungen:
26. Juli Thailand Open
21.07.2009 - Tagesgeschehen:
Tokio/Japan: Ministerpräsident Tarō Asō löst das Parlament auf und macht den Weg für Neuwahlen am 30. August 2009 frei.
21.07.1999 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
David Ogilvy, britischer Werbetexter (21. Juli)
21.07.1999 - Tagesgeschehen:
New York City/Vereinigte Staaten: Steve Jobs stellt das erste iBook von Apple während der Keynote Präsentation auf der Messe Macworld Conference & Expo vor. Es wird erst 2006 durch der Einführung des MacBooks abgelöst.
21.07.1999 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Jun Et?, japanischer Literaturkritiker (21. Juli)
21.07.1999 - Gestorben:
Peter Carter stirbt. Peter Carter war ein britischer Lehrer und Schriftsteller.
21.07.1999 - Tagesgeschehen:
Brandenburg/Deutschland: Die zuständige Stelle genehmigt die Wappen der Gemeinden Brieskow-Finkenheerd und Meyenburg.
21.07.1999 - Tagesgeschehen:
Kroatien: Der Naturpark Vransko jezero (Vrana-See) wird zum geschützten Gebiet. Der Vrana-See ist der größte See Kroatiens und liegt in Dalmatien zwischen den Städten Zadar und
21.07.1989 - Geboren:
Marco Fabián wird in Guadalajara, Jalisco geboren. Marco Jhonfai Fabián de la Mora ist ein mexikanischer Fußballspieler, der aktuell von Deportivo Guadalajara an CD Cruz Azul verliehen ist. Sein Vater ist der ehemalige Fußballspieler Marco Antonio Fabián Vázquez.
21.07.1989 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Wilhelm Jentzsch, deutscher Politiker, MdB (21. Juli)
21.07.1989 - Geboren:
Loïc Desriac wird in Villeneuve-Saint-Georges geboren. Loïc Desriac ist ein französischer Straßenradrennfahrer.
21.07.1989 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Rory Culkin, US-amerikanischer Kinderstar (21. Juli)
21.07.1989 - Geboren:
Ali Cobrin wird in Chicago, Illinois geboren. Alexandra Alrey „Ali“ Cobrin ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Ihre bekannteste Rolle ist die der Kara in der Fortsetzung American Pie: Das Klassentreffen (2012) aus der American-Pie-Reihe.
21.07.1989 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Marco Fabián, mexikanischer Fußballspieler (21. Juli)
21.07.1989 - Geboren:
Lukas Ennemoser wird in Innsbruck geboren. Lukas Ennemoser ist ein österreichischer Sportkletterer, der sowohl am Fels wie auch bei Wettkämpfen im Bouldern erfolgreich ist.
21.07.1989 - Sport:
Mike Tyson gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Carl (The Truth) Williams in der Convention Hall, Atlantic City, New Jersey, USA, durch technischen KO.
21.07.1979 - Geboren:
Andrij Woronin wird in Odessa geboren. Andrij Wiktorowytsch Woronin ist ein ehemaliger ukrainischer Fußballspieler.
21.07.1979 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Andrij Woronin, ukrainischer Fußballspieler (21. Juli)
21.07.1979 - Geboren:
Andrij Woronin wird in Odessa geboren. Andrij Wiktorowytsch Woronin ist ein ukrainischer Fußballspieler.
21.07.1979 - Geboren:
Tine Rasmussen wird in Hørsholm, Dänemark, geborene Tine Rasmussen geboren. Tine Baun ist eine dänische Badmintonspielerin.
21.07.1979-10.08.1979 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Donna Summer: Bad Girls
21.07.1979 - Gestorben:
Eugène Vinaver stirbt. Eugène Vinaver war ein französischer Romanist und Mediävist russischer Herkunft, der in England lehrte.
21.07.1979 - Gestorben:
Rexford Tugwell stirbt in Santa Barbara, Kalifornien. Rexford Guy Tugwell war ein Agrarökonom und Mitglied einer Gruppe von Akademikern der Columbia Universität, die als Teil des ersten Beraterstabs um Franklin D. Roosevelt erfolgreich Handlungsempfehlungen mit dem Ziel entwickelte, Roosevelt im Jahr 1932 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten zu wählen. Tugwell arbeitete nach dem Erreichen dieses Ziels für vier Jahre in der Verwaltung unter Roosevelt und war einer von mehreren Intellektuellen, die wesentliche Teile zu dessen New Deal erarbeiteten. Später diente Tugwell außerdem als Direktor der New York City Planungskommission, als Gouverneur von Puerto Rico sowie als Professor an diversen Universitäten.
21.07.1979 - Country-Musik:
"Shadows in the Moonlight" -Anne Murray
21.07.1979 - Gestorben:
Eugène Vinaver stirbt. Eugène Vinaver, Sohn des russischen Juristen und Politikers Maxim Winawer, war ein französischer Romanist und Mediävist, der in England lehrte.
21.07.1979 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Ludwig Renn, deutscher Schriftsteller (21. Juli)
21.07.1979 - Gestorben:
Ludwig Renn stirbt in Berlin. Ludwig Renn war ein deutscher Schriftsteller.
21.07.1969 - Geboren:
Isabell Werth wird in Sevelen bei Issum geboren. Isabell Werth ist eine deutsche Dressurreiterin. Sie ist in den Einzelwettbewerben einfache Olympiasiegerin, dreifache Weltmeisterin, fünffache Europameisterin und elffache Deutsche Meisterin und damit eine der erfolgreichsten Dressurreiterinnen der modernen Turniergeschichte.
21.07.1969 - Geboren:
Isabell Werth wird in Issum geboren. Isabell Werth ist eine deutsche Dressurreiterin. Sie ist sechsfache Olympiasiegerin mit insgesamt 10?olympischen Medaillen (6 x Gold und 4 x Silber), siebenfache Weltmeisterin, vierzehnfache Europameisterin und zwölffache Deutsche Meisterin und damit weltweit die erfolgreichste Reiterin und Dressurreiterin aller Zeiten.
21.07.1969 - Geboren:
Benjamin Baumann wird in Hanau geboren. Benjamin Baumann ist ein deutscher Regisseur und Autor. Er inszenierte zahlreiche Theaterstücke und Musicals, darunter die Nonnen-Show Nunsense des US-amerikanischen Autors Dan Goggin.
21.07.1969 - Geboren:
Volker Wertich wird geboren. Volker Wertich ist ein Entwickler von Computerspielen und „Urgestein“ der deutschen Entwicklerszene. Er ist der Vater der Siedler-Reihe und verantwortlich für den ersten sowie den dritten Teil der Reihe. Er gründete 1997 das Spieleentwicklungsstudio Phenomic Game Development und entwickelte dort das Spiel SpellForce. Im August 2006 wurde das Studio von Electronic Arts übernommen und firmiert nun unter dem Namen EA Phenomic. Wertich ist dort weiterhin als Geschäftsführer tätig.
21.07.1969 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond (21. Juli um 02:56:20 Uhr UT), kurz darauf gefolgt von Buzz Aldrin.
21.07.1969 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Klaus Graf, deutscher Rennfahrer (21. Juli)
21.07.1969 - Geboren:
Volker Wertich wird geboren. Volker Wertich ist ein Entwickler von Computerspielen und „Urgestein“ der deutschen Entwicklerszene. Er ist der „Vater“ der Die-Siedler-Reihe und verantwortlich für den ersten sowie den dritten Teil der Reihe. Er gründete 1997 das Spieleentwicklungsstudio Phenomic Game Development und entwickelte dort das Spiel SpellForce. Im August 2006 wurde das Studio von Electronic Arts übernommen und firmierte unter dem Namen EA Phenomic. Wertich war dort weiterhin als Geschäftsführer tätig. Im Juli 2013 wurde bekannt, dass EA das Studio geschlossen hat. Zusammen mit ehemaligen Kollegen von EA Phenomic, gründete Wertich das Spieleentwicklungsstudio Envision Entertainment, wo er selbst als Creative Director fungiert. Das neue Studio umfasst 25?Mitarbeiter, das in Kooperation mit dem französischen Publisher Ubisoft an bisher unbekannten Projekten arbeitet.
21.07.1969 - Geboren:
Isabell Werth wird in Issum geboren. Isabell Werth ist eine deutsche Dressurreiterin. Sie ist in den Einzelwettbewerben einfache Olympiasiegerin, dreifache Weltmeisterin, fünffache Europameisterin und elffache Deutsche Meisterin und damit eine der erfolgreichsten Dressurreiterinnen der modernen Turniergeschichte.
21.07.1969 - Geboren:
Isabell Werth wird in Issum geboren. Isabell Werth ist eine deutsche Dressurreiterin. Sie ist sechsfache Olympiasiegerin mit insgesamt 10 olympischen Medaillen (4 x Silber), siebenfache Weltmeisterin, vierzehnfache Europameisterin und zwölffache Deutsche Meisterin und damit weltweit die erfolgreichste Reiterin und Dressurreiterin aller Zeiten.
21.07.1969 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Isabell Werth, deutsche Dressur-Reiterin (21. Juli)
21.07.1969 - Gestorben:
Lou Albert-Lasard stirbt in Paris. Lou Albert-Lasard, auch Lou Albert-Lazard oder Loulou Albert-Lazardgeschrieben; in der Zeitschrift Jugend auch Lulu Lazard genannt war eine deutsch-französische Malerin der Moderne.
21.07.1969 - Gestorben:
Lou Albert-Lasard stirbt in Paris. Lou Albert-Lasard, auch Lou Albert-Lazard oder Loulou Albert-Lazard geschrieben; in der Zeitschrift Jugend auch Lulu Lazard genannt war eine deutsch-französische Malerin der Moderne.
21.07.1969 - Leichtathletik:
John Pennel, USA, erreichte im Stabhochsprung der Herren 5,44 Meter.
21.07.1969 - Politik & Weltgeschehen:
Neil Armstrong betritt um 3 Uhr 56 MEZ als erster Mensch den Mond.
21.07.1959 - Gestorben:
Erika Glässner stirbt in Gießen. Marie Johanna Erika Glässner war eine deutsche Schauspielerin.
21.07.1959 - Politik:
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich
21.07.1959 - Geboren:
Kazumi Saeki wird , Sendai geboren. Kazumi Saeki ist ein japanischer Schriftsteller.
21.07.1949 - Geboren:
Friedrich Winnes wird in Heidelberg geboren. Friedrich Winnes war ein zeitgenössischer deutscher Künstler der Mail Art.
21.07.1949 - Geboren:
Miriam Cahn wird in Basel geboren. Miriam Cahn ist eine Schweizer Künstlerin.
21.07.1949 - Politik & Weltgeschehen:
Der Senat der Vereinigten Staaten billigt den NATO-Vertrag.
21.07.1939 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Helmut Haller, deutscher Fußballspieler (21. Juli)
21.07.1939 - Gestorben:
Heinrich Kretschmayr stirbt in Wien. Heinrich Kretschmayr war ein österreichischer Historiker und Archivar.
21.07.1939 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Bertold Klappert, deutscher evangelischer Theologe (21. Juli)
21.07.1939 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Kim Fowley, US-amerikanischer Sänger und Songschreiber (21. Juli)
21.07.1939 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Wilton Jameson Aebersold, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und -Lehrer (21. Juli)
21.07.1939 - Geboren:
Kim Fowley wird geboren. Kim Fowley ist ein US-amerikanischer Musikproduzent, Songwriter und Musiker. Sein Vater ist der Hollywood-Schauspieler Douglas Fowley (Singin' in the Rain).
21.07.1939 - Geboren:
John Negroponte wird in London geboren. John Dimitri Negroponte ist ein ehemaliger US-amerikanischer Diplomat und Politiker (Republikanische Partei). Er war von 2007 bis 2009 Vizeaußenminister der Vereinigten Staaten. Negroponte wurde zwar in London geboren, doch sein Vater war ein griechisch-amerikanischer Schiffsreeder. Sein Bruder Nicholas Negroponte ist Professor am MIT in Massachusetts und Gründer des MIT Media Lab.
21.07.1919 - Geboren:
Wendell Mayes wird in Hayti, Missouri, USA geboren. Wendell Mayes war ein US-amerikanischer Drehbuchautor..
21.07.1919 - Geboren:
William Stokoe wird in Lancaster, New Hampshire geboren. William Clarence Stokoe, Jr. war ein US-amerikanischer Linguist, der als Professor an der Gallaudet University für Gehörlose die Amerikanische Gebärdensprache (ASL) erforschte.
21.07.1919 - Ereignisse:
Anton Herman Gerard Fokker gründet zusammen mit anderen das Unternehmen N. V. Nederlandsche Vliegtuigenfabrieken, welches als Flugzeugwerke Fokker bedeutend wird.
21.07.1909 - Geboren:
Iorwerth Eiddon Stephen Edwards wird in London geboren. Iorwerth Eiddon Stephen Edwards CBE war ein britischer Ägyptologe.
21.07.1909 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Gustav Karpeles, deutscher Publizist und Literaturhistoriker (21. Juli)
21.07.1899 - Geboren:
Ernest Hemingway wird in Oak Park, Illinois geboren. Ernest Miller Hemingway, (BrE) oder (AmE), war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt er den Pulitzer-Preis für seine Novelle Der alte Mann und das Meer und 1954 den Literaturnobelpreis.
21.07.1899 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Ralph Staub, US-amerikanischer Produzent von Kurzfilmen (21. Juli)
21.07.1899 - Geboren:
Hart Crane wird in Garrettsville, Ohio geboren. Hart Crane war ein amerikanischer Dichter.
21.07.1899 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Hart Crane, US-amerikanischer Lyriker (21. Juli)
21.07.1899 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Ernest Hemingway, US-amerikanischer Schriftsteller und Nobelpreisträger (Der alte Mann und das Meer) (21. Juli)
21.07.1899 - Gestorben:
Robert G. Ingersoll stirbt in Dobbs Ferry, New York. Robert Green Ingersoll war einer der führenden US-amerikanischen Redner im späten 19. Jahrhundert sowie einer der profiliertesten Vertreter der damals florierenden Freidenkerei.
21.07.1899 - Geboren:
Ralph Staub wird in Chicago, Illinois, USA geboren. Ralph Staub war ein US-amerikanischer Filmproduzent.
21.07.1899 - Gestorben > Vor dem 20. Jahrhundert:
Louis Eysen, deutscher Maler (21. Juli)
21.07.1899 - Geboren:
Ernest Hemingway wird in Oak Park, Illinois geboren. Ernest Miller Hemingway, (BrE) oder (AmE), war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt Hemingway den Pulitzer-Preis für seine Novelle Der alte Mann und das Meer und 1954 den Literaturnobelpreis.
21.07.1889 - Gestorben:
Michael Baumgarten stirbt in Rostock. Michael Baumgarten war ein protestantischer Theologe.
21.07.1879 - Ereignisse:
Im Schweizer Kanton Bern wird die Giessbachbahn als erste Standseilbahn in Europa in Betrieb genommen. Sie transportiert Gäste vom Brienzersee zum höher gelegenen Grandhotel.
21.07.1879 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Joseph A. A. Burnquist, US-amerikanischer Politiker (21. Juli)
21.07.1879 - Geboren:
Waldemar Staegemann wird in Bad Neuhäuser bei Königsberg geboren. Waldemar Ludwig Eugen Staegemann war ein deutscher Schauspieler, Opernsänger (Bariton), Hörspielsprecher und Gesangslehrer.
21.07.1859 - Gestorben > Vor dem 20. Jahrhundert:
John Gayle, US-amerikanischer Jurist und Politiker, Gouverneur und Kongressabgeordneter von Alabama (21. Juli)
21.07.1849 - Ereignisse:
Erstmals wird ein Ballon von einem Schiff aus gestartet. Die österreichische Marine will aus der Luft bei der Bekämpfung der Repubblica di San Marco Bomben auf Venedig werfen. Schlechte Windverhältnisse vereiteln jedoch den Abwurf.
21.07.1849 - Geboren:
Pedro Montt Montt wird in Santiago de Chile geboren. Pedro Montt Montt war ein chilenischer Politiker. Von 1906 bis 1910 amtierte er als Präsident seines Landes.
21.07.1839 - Geboren:
Gustav von Schönberg wird in Stettin geboren. Gustav Friedrich Schönberg, ab 1877 von Schönberg war ein deutscher Nationalökonom.
21.07.1809 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Clara Fechner, deutsche Schriftstellerin (21. Juli)
21.07.1789 - Geboren:
Wasil Aprilow wird in Gabrowo geboren. Wasil Ewstatiew Aprilow war ein bulgarischer Arzt, der in Wien studierte und in Bulgarien vor allem als Förderer des Schul- und Kirchenwesen bekannt ist, sowie als einer der Aktivisten der Bulgarischen Nationalen Wiedergeburt.
21.07.1779 - Gestorben > Vor dem 20. Jahrhundert:
Michael Adelbulner, deutscher Mathematiker, Physiker und Astronom (21. Juli)
21.07.1779 - Geboren:
Gottlob Wiedebein wird in Eilenstedt geboren. Gottlob Wiedebein war ein deutscher Kapellmeister und Komponist.
21.07.1699 - Geboren:
Heinrich XXIX. (Reuß-Ebersdorf) wird in Ebersdorf geboren. Heinrich XXIX. Reuß (jüngere Linie) war Graf Reuß zu Ebersdorf. Er ist Ururgroßvater Königin Victorias von Großbritannien und ein Vorfahre Königin Elisabeths II.
21.07.1559 - Frankreich / Spanien:
Der 42-jährige Philipp II. von Spanien heiratet per procurationem die 14-jährige französische Prinzessin Elisabeth von Valois.

"21.7.2009" in den Nachrichten