25.01.2008-21.02.2008 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Leona Lewis - Bleeding Love
25.01.2008 - Tagesgeschehen:
Gaza/Ägypten: An der Grenze zwischen Ägypten und dem Gazastreifen kommt es zu chaotischen Zuständen. Palästinenser sprengen in die Grenzbefestigung Löcher und fliehen nach Ägypten, wo sie Lebensmittel einkaufen.
25.01.1998 - Gestorben:
Attila Zoller stirbt in Townshend, Vermont. Attila Cornelius Zoller war ein ungarischer Jazzmusiker.
25.01.1998 - Gestorben:
Fritz Langner stirbt. Fritz Langner war ein deutscher Fußballspieler und Trainer. Er gewann 1946 mit dem Eckernförder SV vor Holstein Kiel die Bezirksmeisterschaft (höchste Spielklasse damals in Schleswig-Holstein) und 1959 mit Westfalia Herne in der Oberliga West die westdeutsche Meisterschaft und trainierte in der Bundesliga den FC Schalke 04, Werder Bremen und den TSV 1860 München. Mit dem VfL Osnabrück wurde Langner 1971 Meister der Regionalliga Nord.
25.01.1998-31.01.1998 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Usher - You Make Me Wanna...
25.01.1998 - American Football:
Die Denver Broncos gewinnen den Super Bowl XXXII in San Diego, Kalifornien, gegen die Green Bay Packers mit 31:24.
25.01.1988 - Gestorben:
Colleen Moore stirbt in Paso Robles, Kalifornien. Colleen Moore war eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie wurde häufig für den Frauentyp der Flapper besetzt und wurde zu einem der größten Stars der Stummfilmzeit.
25.01.1988 - Gestorben:
Edmond Dune stirbt in Luxemburg. Edmond Dune war ein luxemburgischer Autor, Dichter und Dramaturg, der seine Werke in französischer Sprache verfasste.
25.01.1988 - Gestorben:
Colleen Moore stirbt in Paso Robles, Kalifornien. Colleen Moore war eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie schuf den Rollentyp des Flappers und wurde zu einem der größten Stars der Stummfilmzeit.
25.01.1988-14.02.1988 - Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
The Twelfth Man - Freight Train Heart
25.01.1988 - Geboren:
Tatiana Golovin wird in Moskau als Tatjana Golowina/Татьяна Головина geboren. Tatiana Golovin ist eine französische Tennisspielerin.
25.01.1988 - Film:
Colleen Moore, US-amerikanische Schauspielerin (* 1900)
25.01.1988-31.01.1988 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
George Harrison - Got My Mind Set on You
25.01.1978 - Geboren:
Robin Nelisse wird in Rotterdam, Südholland, Niederlande geboren. Robin Nelisse ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler. Er war Nationalspieler der Niederländischen Antillen.
25.01.1978 - Geboren:
Denis Nikolajewitsch Menschow wird in Orjol geboren. Denis Nikolajewitsch Menschow ist ein ehemaliger russischer Radrennfahrer, der zweimal die Vuelta a España und einmal den Giro d’Italia gewann. Nach Beendigung seiner Karriere wurde er wegen Doping gesperrt.
25.01.1978 - Film:
Else Reval, deutsche Schauspielerin (* 1893)
25.01.1978 - Geboren:
Gordie Dwyer wird in Dalhousie, New Brunswick geboren. Gordie Dwyer ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer, der während seiner aktiven Karriere unter anderem für die Tampa Bay Lightning, New York Rangers und Montréal Canadiens in der National Hockey League spielte.
25.01.1978 - Geboren:
Charlene von Monaco wird in Bulawayo, Rhodesien als Charlene Lynette Wittstock geboren. Charlène Lynette Grimaldi, Fürstin von Monaco ist eine ehemalige südafrikanische Schwimmerin und seit ihrer Heirat mit Fürst Albert II. am 1. Juli 2011 Fürstin von Monaco.
25.01.1978 - Geboren:
Agata Zubel wird in Wrocław geboren. Agata Zubel ist eine polnische Komponistin und Sängerin.
25.01.1978 - Geboren:
Gordie Dwyer wird in Dalhousie, New Brunswick geboren. Gordie Dwyer ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer. Er ist seit Ende Januar 2017 Cheftrainer des HC Ambrì-Piotta in der National League A. Dwyer spielte während seiner aktiven Karriere unter anderem für die Tampa Bay Lightning, New York Rangers und Montréal Canadiens in der National Hockey League.
25.01.1978 - Geboren:
Denis Nikolajewitsch Menschow wird in Orjol geboren. Denis Nikolajewitsch Menschow ist ein ehemaliger russischer Radrennfahrer, der je einmal die Vuelta a España und den Giro d’Italia gewann. Nach Beendigung seiner Karriere wurde er wegen Dopings gesperrt.
25.01.1978 - Geboren:
Charlène von Monaco wird in Bulawayo, Rhodesien, als Charlene Lynette Wittstock geboren. Charlène Lynette Grimaldi, Fürstin von Monaco ist eine ehemalige südafrikanische Schwimmerin und seit ihrer Heirat mit Fürst Albert II. am 1. Juli 2011 Fürstin von Monaco.
25.01.1978 - Politik & Weltgeschehen:
Swasiland wird Mitglied in der UNESCO.
25.01.1978 - Gestorben:
Else Reval stirbt in Berlin. Else Reval war eine deutsche Schauspielerin.
25.01.1978 - Serienstart:
Dirk van Haveskerke ist eine belgische Fernsehserie aus dem Jahr 1978, basierend auf dem Buch Vlaenderen die Leu von F. R. Boschvogel.

Produktionsjahr(e): 1978
Episoden: ARD
Musik: Pieter Verlinden

Besetzung: Luc Springuel, Rik van Uffelen, Nolle Versyp, Dora van der Groen, Herbert Flack, Luc Philips, Frank Aendenboom, Marc Bober, Sjarel Branckaerts, Raymond Jaminé, Paul Meyer, Senne Rouffaer, Jenny Tanghe, Gaston Vandermeulen, Johan Van Lierde, Raymond Willems
25.01.1968 - Gestorben:
Yvor Winters stirbt in Palo Alto, Kalifornien. Arthur Yvor Winters war ein amerikanischer Dichter und Literaturkritiker. Er war Universitätsprofessor an der Universität Stanford.
25.01.1968 - Gestorben:
Richard Eaton stirbt auf Rhodos. Richard Eaton war ein kanadischer Chorleiter, Organist und Komponist.
25.01.1968-07.02.1968 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
The Love Affair - Everlasting Love
25.01.1968 - Geboren:
Christopher Uhe wird in Detmold, Nordrhein-Westfalen geboren. Christopher Uhe ist ein Musiker, Komponist und Produzent.
25.01.1968-16.02.1968 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Engelbert Humperdinck - Am I That Easy to Forget
25.01.1958 - Geboren:
Paulus Manker wird in Wien geboren. Paulus Manker ist ein österreichischer Schauspieler, Film- und Theaterregisseur sowie Autor und Drehbuchschreiber.
25.01.1958 - Rundfunk:
Der erste Privatsender Westdeutschlands, Telesaar, wird nach Beitritt des Saarlandes zur Bundesrepublik amtlich geschlossen. Grund ist der Verstoß gegen das Rundfunkmonopol.
25.01.1958-11.04.1958 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Fred Bertelmann: Der lachende Vagabund
25.01.1948 - Geboren:
Chalifa bin Zayid Al Nahyan wird in al-Ain geboren. Scheich Chalifa bin Zayid Al Nahyan ist der älteste Sohn von Zayid bin Sultan Al Nahyan und Schaicha Hassah bin Muhammad bin Chalifa bin Zayid Al Nahyan. Seit dem 3. November 2004 ist er der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Er übernahm damit das Amt seines am Vortag verstorbenen Vaters. Er hatte auf Grund des gesundheitlichen Zustands seines Vaters schon vorher zeitweise die Regierungsgeschäfte geführt. Er ist auch der Emir und Premierminister des Emirates Abu Dhabi.
25.01.1948 - Geboren:
Werner Buchholz (Historiker) wird in Berlin geboren. Werner Buchholz ist ein deutscher Historiker und seit 1994 Inhaber des Lehrstuhls für Pommersche Geschichte und Landeskunde an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.
25.01.1948 - Geboren:
Chalifa bin Zayid Al Nahyan wird in al-Ain geboren. Scheich Chalifa bin Zayid Al Nahyan ist der älteste Sohn von Zayid bin Sultan Al Nahyan und Schaicha Hassah bin Muhammad bin Chalifa bin Zayid Al Nahyan. Sein Bruder ist Muhammad bin Zayid Al Nahyan.
25.01.1938 - Geboren:
Leiji Matsumoto wird in Kurume geboren. Leiji Matsumoto ist ein Pseudonym des japanischen Mangaka und Regisseurs Akira Matsumoto (?? ???, Matsumoto Akira), der vor allem für seine Vielzahl an Space Operas bekannt ist. Wichtige Werke seines Schaffens sind Captain Harlock oder Uch? Senkan Yamato.
25.01.1938 - Geboren:
Ray Dennis Steckler wird in Reading, Pennsylvania geboren. Ray Dennis Steckler war ein US-amerikanischer Filmregisseur.
25.01.1938 - Geboren:
Leiji Matsumoto wird in Kurume geboren. Leiji Matsumoto ist ein Pseudonym des japanischen Mangaka und Regisseurs Akira Matsumoto (松本 あきら Matsumoto Akira), der vor allem für seine Vielzahl an Space Operas bekannt ist. Wichtige Werke seines Schaffens sind Captain Harlock oder Space Battleship Yamato.
25.01.1938 - Geboren:
Shōtarō Ishinomori wird in Ishinomori, Miyagi, Japan geboren. Shōtarō Ishinomori war der Künstlername des japanischen Manga-Zeichners Shōtarō Onodera (小野寺太郎), der auch als Shōtarō Ishimori (石森
25.01.1938 - Geboren:
Etta James wird als Jamesetta Hawkins in Los Angeles, Kalifornien geboren. Etta James war eine US-amerikanische Rhythm-and-Blues-, Blues-, Gospel-, Rock-’n’-Roll- und Jazzsängerin.
25.01.1938 - Gestorben:
William Slavens McNutt stirbt in La Cañada Flintridge, Kalifornien, USA. William Slavens McNutt war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Schriftsteller und Journalist.
25.01.1938 - Exponierte Ereignisse:
In Moskau kommt der Liedermacher Wladimir Wyssozki zur Welt.
25.01.1928 - Geboren:
Karl Walter Diess wird in Salzburg geboren. Karl Walter Diess war ein österreichischer Schauspieler und Synchronsprecher.
25.01.1928 - Geboren:
Eduard Schewardnadse wird in Mamati, Transkaukasische SFSR geboren. Eduard Schewardnadse ist ein georgischer Politiker. Er war von 1985 bis 1990 sowie Ende 1991 für kurze Zeit Außenminister der Sowjetunion. Von 1992 bis 1995 war er Staatsratsvorsitzender und von 1995 bis 2003 der zweite Präsident Georgiens.
25.01.1928 - Geboren:
Elizabeth Kingdon wird in Schenectady, New York geboren. Elizabeth Kingdon ist eine amerikanische Opernsängerin (Sopran).
25.01.1928 - Geboren:
Karl Walter Diess wird in Salzburg geboren. Karl Walter Diess ist ein österreichischer Synchronsprecher und Schauspieler.
25.01.1928 - Geboren:
Eduard Schewardnadse wird in Mamati, Transkaukasische SFSR geboren. Eduard Schewardnadse ist ein georgischer Politiker. Er war von 1985 bis 1990 sowie Ende 1991 Außenminister der Sowjetunion. Von 1992 bis 1995 war er Staatsratsvorsitzender und von 1995 bis 2003 der zweite Präsident Georgiens.
25.01.1918 - Gestorben:
Johann Heinrich Ludwig Flögel stirbt in Ahrensburg. Johann Heinrich Ludwig Flögel war ein deutscher Jurist, Astronom, Naturwissenschaftler und Naturfotograf. Kurzformen des Namens sind: Johann Heinrich Flögel, Johann H.L. Flögel und Johann Flögel.
25.01.1918 - Gestorben:
Josef Hilgers (Schriftsteller) stirbt im Bonifatiushaus bei Emmerich. Josef Hilgers SJ war ein deutscher theologischer Schriftsteller und Jesuit. (Priester)
25.01.1908 - Geboren:
Frank Kurtis wird geboren. Frank Kurtis war ein amerikanischer Rennwagen-Designer. Bekannt wurde er vor allem über seine 1938 gegründete Firma Kurtis Kraft, Inc., welche viele Siege bei der Indy 500 zu verzeichnen hat.
25.01.1908 - Gestorben:
Ouida stirbt in Viareggio, Italien. Ouida, eigentlich Maria Louise Ramée, manchmal auch in der Schreibweise Oui´da, war eine britische Schriftstellerin.
25.01.1898 - Gestorben:
Frederick Dobson Middleton stirbt in London, England. Sir Frederick Dobson Middleton war ein britischer General und diente an verschiedenen Einsatzorten des Britischen Weltreichs. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rolle in der Nordwest-Rebellion in Kanada. Von 1884 bis 1890 war er Oberbefehlshaber der britischen Kolonialarmee in Kanada. Während der Nordwest-Rebellion 1885 erlitt er zunächst eine Niederlagen bei der Schlacht von Fish Creek, konnte aber kurze Zeit später die zahlenmäßig mehr als eins zu zwei unterlegenen und wesentlich schlechter bewaffneten aufständischen Métis in der Schlacht von Batoche besiegen. Dafür wurde er im gleichen Jahr von Königin Victoria zum Ritter geschlagen. 1890 stolperte er über eine Affäre um während der Rebellion gestohlene Handelswaren eines Métis, quittierte seinen Dienst und kehrte nach England zurück. In London wurde er zum Hüter der Kronjuwelen ernannt und starb 1898 am gleichen Ort.
25.01.1898 - Geboren:
Joachim Wach wird in Chemnitz geboren. Joachim Wach, ein Urenkel Felix Mendelssohn Bartholdys, war ein deutscher beziehungsweise US-amerikanischer Religionswissenschaftler und Soziologe.
25.01.1898 - Geboren:
Joachim Wach wird in Chemnitz geboren. Ernst Adolf Felix Joachim Wach, ein Urenkel Felix Mendelssohn Bartholdys, war ein deutscher und US-amerikanischer Religionswissenschaftler und Soziologe.
25.01.1868 - Geboren:
Juventino Rosas wird in Santa Cruz, Bundesstaat Guanajuato, Mexiko geboren. (José) Juventino (Policarpo) Rosas Cadenas war ein mexikanischer Musiker und Komponist.
25.01.1848 - Geboren:
Gabriel Vicaire wird in Belfort, Dépt. Territoire de Belfort geboren. Gabriel Vicaire, eigentl. Louis-Gabriel-Charles Vicaire, war ein französischer Jurist und Schriftsteller.
25.01.1818 - Geboren:
Ferdinand Schlöth wird in Basel geboren. Lukas Ferdinand Schlöth, war ein bedeutender Schweizer Bildhauer des Spätklassizismus.
25.01.1688 - Geboren:
Juraj Jánošík wird in Terchová geboren. Juraj Jánošík war ein slowakischer Räuberführer und Nationalheld der Slowaken.
25.01.1558 - Wissenschaft & Technik:
Die Unterzeichnung der Statuten durch Herzog Johann Friedrich II. ist die Geburtsstunde der Ernestinischen Universität Jena
25.01.1348 - Katastrophen:
Schweres Erdbeben mit Epizentrum in Friaul, das unter anderem zu einem Bergsturz am Dobratsch in Kärnten führt, bei dem angeblich 17 Dörfer verschüttet wurden. Die Zerstörung von elf Burgen ist belegt.

"25.1.2008" in den Nachrichten