26.03.2014 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Gina Pellón, kubanische Künstlerin
26.03.2014 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Karl Otmar von Aretin, deutscher Historiker
26.03.2013 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Nikolai Sorokin, russischer Schauspieler und Regisseur, Politiker
2013 - Publikation > Zu Oswald von Wolkenstein:
Heretical Hussites: Oswald Von Wolkenstein’s ‘Song Of Hell’ (‘Durch Toren Weis’). In: Heresy and the Making of European Culture. Medieval and Modern Perspectives. A. P. Roach and J. R. Simpson (eds.). Farnham: Ashgate (Sieglinde Hartmann)
2013 - Gestorben:
26. März: Giancarlo Martini, italienischer Automobilrennfahrer und Unternehmer (* 1947)
2013 - Film > Kino:
The Berlin File (Werner Daehn)
2012 - Badminton - Veranstaltungen:
26. März - 1. April Vietnam International
2012 - Sport:
26. März1. April: 102. Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Nizza, Frankreich
2012 - Platzierungen bei Weltmeisterschaften:
4. Platz (Finnische Eishockeynationalmannschaft)
2012 - Film:
Das Kindermädchen (Fernsehfilm) (Natalia Wörner)
2012 - Weltpolitik:
26. März -27. März: Nuclear Security Summit in Seoul/Südkorea (Internationale Konferenz der Staats- und Regierungschef zu Sicherheitsmaßnahmen im Umgang mit radioaktivem Material)
26.03.2011 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Harry Coover, US-amerikanischer Chemiker
26.03.2011 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Geraldine Ferraro, US-amerikanische Politikerin
2011 - Preisträger:
Laura M. Bohn (John J. Abel Award)
26.03.2010 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Carlos Piantini, dominikanischer Geiger und Dirigent
26.03.2010 - Ereignisse > Kultur:
In Xanten am Niederrhein wird das neue Museum Nibelungen(h)ort eröffnet, das sich der Geschichte und der Rezeption der Nibelungensage widmet.
26.03.2010 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Wassili W. Smyslow, sowjetisch-russischer Schachgroßmeister, Weltmeister
2010 - Badminton - Veranstaltungen:
26. März - 28. März Kenya International
2010 - Single > Weitere Gastbeiträge:
Dead End Street (Ray Davies & Amy Macdonald) (Amy Macdonald/Diskografie)
26.03.2009 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Das im Bau befindliche Gebäude am Ground Zero New York wird von Freedom Tower in One World Trade Center umbenannt.
2009 - Film:
Balladyna (Faye Dunaway)
2008 - Gestorben:
26. März: Erwin Wickert, deutscher Diplomat und Autor (* 1915)
2008 - Größte Erfolge > National:
MTN 8 (bis 2002 BP Top 8; 2003–2007 SAA Supa 8): 14
1974, 1976, 1977, 1981, 1982, 1985, 1987, 1989, 1991, 1992, 1994, 2001, 2006 (Kaizer Chiefs)
2008 - Film:
Numb3rs (Fernsehserie, 3 Folgen) (Keith Carradine)
2008 - Ehrung:
– Förderpreis für Schauspiel der Armin-Ziegler-Stiftung (Achim Lenz)
26.03.2007 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Beniamino Andreatta, italienischer Ökonom und Politiker
2007 - Werk:
What a Wonderful World (Single) Duett mit Katie Melua (UK: 1) (Eva Cassidy)
26.03.2006 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Angelo d'Arrigo, italienischer Vogelkundler, Gleitschirm- und Hängegleiterpilot
26.03.2006 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
In Berlin wird der Tunnel Tiergarten Spreebogen für den Verkehr freigegeben.
26.03.2006 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Bei der Parlamentswahl in der Ukraine, der ersten nach der Orangen Revolution, gewinnt die Partei der Regionen unter Wiktor Janukowytsch mit 32 Prozent die relative Mehrheit. Der linksliberale Blok Juliji Tymoschenko der ehemaligen Ministerpräsidentin Julija Tymoschenko wird mit 22 Prozent zweitstärkste Kraft in der Werchowna Rada.
26.03.2006 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Nikki Sudden, britischer Musiker und Sänger, Gitarrist und Produzent
2006 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt
26.03.2005 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Paul Hester, australischer Popmusiker
26.03.2005 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Ahiam Shoshany, französisch-israelischer Bildhauer
26.03.2005 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
James Callaghan, britischer Politiker, mehrfacher Minister, Premierminister
2005 - Gestorben:
26. März: James Callaghan, britischer Politiker und ehemaliger Premierminister (* 1912)
2005 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Mehr als eine Million Menschen demonstrieren in Taiwan gegen das Anti-Abspaltungsgesetz
2005 - Papst Johannes Paul II.:
Die Kommunikationsmittel im Dienst der Verständigung zwischen den Völkern (Welttag der sozialen Kommunikationsmittel)
26.03.2004 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Jan Sterling, US-amerikanische Schauspielerin
26.03.2004 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Heinz Rox-Schulz, deutscher Globetrotter, Abenteurer und Reiseschriftsteller
2004 - Kunstwerke > Porträts:
Sophie Henschel (Büste, Bronze 60 cm) (Erika Maria Wiegand)
2004 - Diskografie:
Never Felt This Way (Hani Albader)
26.03.2003 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Herbert Zangs, deutscher Maler und Objektkünstler
2003 - Gestorben:
26. März: Daniel Patrick Moynihan, US-amerikanischer Politiker und Soziologe
2003 - Kultur und Gesellschaft > Sport > Sportliche Großveranstaltungen:
Handball-Weltmeisterschaft der Frauen (Kroatien)
2003 - Werke > Originalwerk in Katalanisch:
El gos m?? gic (Carme Riera Guilera)
2003 - Politik:
26. März: Unterzeichnung des NATO-Beitrittsprotokolls in Brüssel durch Estlands Außenministerin Kristiina Ojuland
2002 - Kunst:
Nicht Auflegen , spielt hauptsächlich in einer Telefonzelle
26.03.2001 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Piotr Soboci?ski, polnischer Kameramann
2001 - Gestorben:
26. März: Fredy Reyna, venezolanischer Cuatrospieler und Musikpädagoge (* 1917)
2001 - Gestorben:
26. März: Piotr Sobociński, polnischer Kameramann (* 1958)
2001 - Film:
Verbotene Küsse (Fernsehfilm) (Natalia Wörner)
26.03.2000 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Alex Comfort, britischer Schriftsteller
26.03.2000 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Werner Zeyer, deutscher Politiker, Ministerpräsident des Saarlands
26.03.2000 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Nachdem Sicherheitsbedenken der Partnerstaaten ausgeräumt worden sind, tritt das Schengener Abkommen auch für Griechenland in Kraft.
2000 - Gestorben:
26. März: Len Younce, US-amerikanischer American-Football-Spieler (* 1917)
2000 - Gestorben:
26. März: Werner Zeyer, deutscher Politiker (* 1929)
2000 - Ereignisse:
26. März: Bei den russischen Präsidentschaftswahlen wird der kommissarische Amtsinhaber Wladimir Wladimirowitsch Putin schon im ersten Wahlgang mit 52,9 Prozent der Stimmen zum Präsidenten gewählt.
2000 - Film:
Capone’s Boys/Al’s Lad (Warwick Davis)
2000 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Griechenland. Das Schengener Abkommen wird voll umgesetzt.
26.03.1999 - Ereignisse > Wirtschaft:
Der über den E-Mail-Verkehr verbreitete Computervirus Melissa blockiert Rechner von Unternehmen und richtet etwa 80 Millionen US-Dollar Schaden an. Der Urheber wird bald gefasst und später verurteilt.
26.03.1999 - Ereignisse > Kultur:
Nach mehr als 60 Jahren wird der deutschsprachige Dienst des BBC World Service eingestellt.
1999 - Wirtschaft:
26. März: Das über den E-Mail-Verkehr verbreitete Schadprogramm Melissa blockiert Rechner von Unternehmen und richtet etwa 80 Millionen US-Dollar Schaden an. Der Urheber wird bald gefasst und später verurteilt.
1999 - Wirtschaft:
26. März: Renault kauft 36,8% von Nissan.
1999 - Gestorben:
26. März: Hans Geissberger, Schweizer Maler und Bildhauer (* 1921)
1998 - Die Festivals und ihre Länderschwerpunkte:
13. Festival : Italien (Schleswig-Holstein Musik Festival)
26.03.1997 - Ereignisse > Gesellschaft:
39 Mitglieder der UFO-Sekte Heaven’s Gate um Marshall Herff Applewhite werden nach einer Massenselbsttötung im Gefolge des Erscheinens des Kometen Hale-Bopp in San Diego tot aufgefunden.
26.03.1997 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In der Sandline-Affäre um einen Kontrakt des Staates mit dem Militärdienstleister Sandline International im Konflikt um Bougainville erklärt Papua-Neuguineas Premier Julius Chan seinen Rücktritt.
26.03.1997 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Im schweizerischen Graubünden erfolgt der Durchschlag des Vereinatunnels, eines Eisenbahntunnels, der eine wintersichere Verbindung des Engadins ins Prättigau ermöglichen soll und als weltweit längster Eisenbahntunnel einer Meterspurbahn gilt.
1997 - Gestorben:
26. März: Otto John, erster Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (* 1909)
26.03.1996 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
David Packard, Mitbegründer von Hewlett-Packard
26.03.1996 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Zwei Tage nach den Wahlen in Taiwan beendet die Volksrepublik China ihre Militärmanöver in der Taiwan-Straße, die der Einschüchterung dienen sollten, um die Wahl des offen separatistischen Lee Teng-hui als Staatspräsident zu verhindern.
1996 - Gestorben:
26. März: David Packard, Mitbegründer des US-amerikanischen Technologiekonzern Hewlett-Packard (* 1912)
1996 - Filmographie:
Fudoh: The New Generation (????? ??, Gokud? Sengokushi: Fud?) (Takashi Miike)
1996 - Maskottchen im Sport > Eishockey-Weltmeisterschaften:
Österreich: „Bully“ (Pinguin) (Maskottchen)
1996 - Film:
Mrs. Santa Claus (Fernsehfilm) (Rob Marshall)
26.03.1995 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Für die ersten sieben EU-Staaten tritt das Schengener Abkommen in Kraft, nach dem die Unterzeichnerstaaten auf eine Kontrolle des Waren- und Personenverkehrs an ihren gemeinsamen Grenzen verzichten.
26.03.1995 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Eazy-E, US-amerikanischer Rap-Musiker
1995 - Gestorben:
26. März: Eazy-E, US-amerikanischer Rapper (* 1963)
1995 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Islam Abduganijewitsch Karimow wird als Staatspräsident in Usbekistan in seinem Amt bestätigt.
26.03.1994 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Margaret Millar, US-amerikanische Schriftstellerin
1994 - Inszenierungen & Engagements:
Theater der Altmark Stendal - Schübel: „Pastor Dennewitz“ (Rainer Eigendorff)
1994 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Felix Mehrkens, deutscher Handballspieler (20. September)
1994 - Gestorben:
26. März: Owen McCann, Erzbischof von Kapstadt und Kardinal (* 1907)
26.03.1993 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Selina Shirin Müller, deutsche Sängerin und Schauspielerin
26.03.1993 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Suci Rizky Andini, indonesische Badmintonspielerin
1993 - Gestorben:
26. März: Hans Leibundgut, Schweizer Forstwissenschaftler (* 1909)
1993 - Film:
Derrick: Zwei Tage, zwei Nächte (Ute Willing)
1993 - Gestorben:
26. März: Reuben Fine, US-amerikanischer Schachspieler und Psychoanalytiker (* 1914)
1993 - Publikation > Zu Oswald von Wolkenstein:
Oswald von Wolkenstein: Es fügt sich, do ich was von zehen jaren alt. In: Gedichte und Interpretationen. Mittelalter. Stuttgart (Sieglinde Hartmann)
1993 - Album > Screaming Trees:
Canadian Tour Nineteen Ninety-Three (EP), Epic/Sony (Mark Lanegan)
26.03.1992 - Ereignisse > Religion:
Der Paderborner Theologe Eugen Drewermann wird vom Priesteramt suspendiert.
26.03.1992 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Bruno Cassinari, italienischer Maler
1992 - Maskottchen im Sport > Fußball-Europameisterschaften:
Schweden: „Kaninchen“ (Kaninchen) (Maskottchen)
1992 - Späte Jahre und Alter:
Space, time and man (Grahame Clark)
1992 - Geboren:
26. März: Haley Ramm, US-amerikanische Schauspielerin
26.03.1991 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Thomas Meißner, deutscher Fußballspieler
26.03.1991 - Ereignisse > Wirtschaft:
Mit der Unterzeichnung des Vertrages von Asunción in Paraguay konstituiert sich das südamerikanische Wirtschaftsbündnis Mercosur zur Gründung eines Binnenmarktes.
26.03.1991 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Ryan Cullen, irisch-zypriotischer Automobilrennfahrer
26.03.1991 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Victoria Bieneck, deutsche Volleyballspielerin
26.03.1991 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Marcel Sökler, deutscher Fußballspieler
26.03.1991 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Andrei Nikolajewitsch Sergejew, russischer Eishockeyspieler
1991 - Gestorben:
26. März: Herbert Dörner, deutscher Fußballspieler (* 1930)
1991 - Gestorben:
26. März: Jupp Schmitz, deutscher Unterhaltungskünstler, Schlager- und Krätzchensänger (* 1901)
1991 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Gabun gibt sich eine neue Verfassung. Schwerpunkt: Mehrheitsdemokratie
1991 - Ereignisse:
26. März: Ein Militärputsch beendet in Mali die über 22-jährige Herrschaft des Staatspräsidenten Moussa Traoré. Der Oberstleutnant Amadou Toumani Touré fungiert in der Folge als Übergangspräsident bis zu demokratischen Wahlen.
26.03.1990 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Christian Meyer-Oldenburg, deutscher Science-Fiction-Autor
1990 - Ereignisse:
26. März: Der deutsche Trickfilm Balance von Wolfgang und Christoph Lauenstein wird mit einem Oscar als Bester animierter Kurzfilm ausgezeichnet.
1990 - Gestorben:
26. März: Christian Meyer-Oldenburg, deutschsprachiger Science-Fiction-Autor (* 1936)
26.03.1989 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Simon Kjær, dänischer Fußballspieler
26.03.1989 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Erstmals dürfen in der Sowjetunion Bürger ihre Vertreter im Volksdeputiertenkongress frei wählen.
1989 - Film:
Lindenstraße (Fernsehserie), 1 Folge (Herbert Meurer)
1989 - Gestorben:
26. März: Manfred Seipold, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (* 1941)
1989 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Erstmals dürfen in der Sowjetunion Bürgerinnen und Bürger ihre Vertreter im Volksdeputiertenkongress frei wählen.
26.03.1988 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Valentin Bay, Schweizer Handballspieler
1988 - Geboren:
26. März: Friederike Lütz, deutsche Handballspielerin
1988 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Jessie J, britische Popmusikerin und Rapperin (27. März)
1988 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Marcel Appiah, deutsch-ghanaischer Fußballspieler
26.03.1987 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Robert Hans Folke Åhman-Persson, schwedischer Fußballspieler
26.03.1987 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Mareen Apitz, deutsche Volleyballspielerin
26.03.1987 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Georg Muche, deutscher Maler
1987 - Gestorben:
26. März: Walter Abel, US-amerikanischer Schauspieler (* 1898)
1987 - Wirtschaft:
26. März: Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Jugoslawien
26.03.1986 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Daniel Schreiner, österreichischer Fußballspieler
1986 - Preisträger:
Gordon M. Ringold (John J. Abel Award)
1986 - Geboren:
26. März: Zekiros Adanech, äthiopische Marathonläuferin
26.03.1985 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Jonathan Groff , US-amerikanischer Schauspieler
1985 - Gestorben:
26. März: Anders Cleve, finnischer Schriftsteller (* 1937)
26.03.1984 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Ahmed Sékou Touré, guineischer Staatspräsident
26.03.1984 - Ereignisse > Religion:
In Düsseldorf unterzeichnen Ministerpräsident Johannes Rau und der Apostolische Nuntius Guido Del Mestri das Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und Nordrhein-Westfalen.
26.03.1984 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Justice Majabvi, simbabwischer Fußballspieler
1984 - Geboren:
26. März: Graeme Holmes, schottischer Fußballspieler
1984 - Film:
Geschichte eines Lächelns (Notre histoire) (Sabine Haudepin)
1984 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Knud Børge Andersen, dänischer Politiker (23. März)
1984 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Staatskirchenvertrag zwischen dem Heiligen Stuhl und Nordrhein-Westfalen
1984 - Maskottchen im Sport > Olympische Spiele:
Los Angeles (USA): „Sam the Eagle“ (Weißkopfseeadler) (Maskottchen)
1984 - Gestorben:
26. März: Ahmed Sékou Touré, guineischer Diktator (* 1922)
26.03.1983 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Anthony Blunt, britischer Kunsthistoriker, Doppelagent für Großbritannien und die Sowjetunion
1983 - Gestorben:
26. März: Anthony Blunt, britischer Kunsthistoriker und Spion (* 1907)
26.03.1982 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Stanislav Angelovi?, slowakischer Fußballspieler
26.03.1982 - Ereignisse > Gesellschaft:
In Washington, D.C. wird der Grundstein für das Vietnam Veterans Memorial gelegt.
1982 - Geboren:
26. März: Michael Tschuggnall, österreichischer Pop-Sänger
1982 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Maja Maneiro, deutsche Schauspielerin
1982 - Maskottchen im Sport > Fußball-Weltmeisterschaften:
Spanien: „Naranjito“ (Orange) (Maskottchen)
1982 - Geboren:
26. März: Nate Kaeding, US-amerikanischer American-Football-Spieler
1982 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Bernhard Deermann, deutscher Politiker und Pädagoge
26.03.1981 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Massimo Donati, italienischer Fußballspieler
26.03.1981 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
T-Rock, US-amerikanischer Rapper
1981 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: In Großbritannien gründen ehemalige Mitglieder der Labour-Partei die Sozialdemokratische Partei Großbritanniens.
1981 - Geboren:
26. März: Maxi Arland, deutscher Musiker und Moderator
26.03.1980 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Khalid Ali Al Thani, arabischer Straßenradrennfahrer
26.03.1980 - Ereignisse > Wirtschaft:
Zur Vermarktung der europäischen Ariane-Raketen wird mit Arianespace das weltweit erste kommerzielle Raumfahrtunternehmen gegründet.
26.03.1980 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Marianne Andersen, norwegische Orientierungsläuferin
26.03.1980 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Eva-Maria Grein von Friedl, deutsche Schauspielerin und Musicaldarstellerin
1980 - Gestorben:
26. März: Roland Barthes, französischer Philosoph, Schriftsteller und Literaturkritiker (* 1915)
1980 - Wissenschaft & Technik:
26. März: Gründung der Arianespace durch Europas Raumfahrt-Firmen. Sie soll Produktion, Verkauf und Starts der ESA-Trägerraketen Ariane managen. Die vom Vorgänger ELDO entwickelte Ariane 1 hatte ihren Erststart zu Weihnachten 1979. Das Statut tritt am 13. Oktober 1980 in Kraft
1980 - Geboren:
26. März: Pascal Hens, deutscher Handballspieler
26.03.1979 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Menachem Begin und Anwar as-Sadat unterzeichnen in Washington D. C. den israelisch-ägyptischen Friedensvertrag. Damit wird der seit 1948 währende Kriegszustand zwischen beiden Staaten beendet. Ägypten erkennt als erster arabischer Staat Israel an, das die besetzte Sinai-Halbinsel zurückgibt und den Sueskanal künftig benutzen darf.
26.03.1979 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Manuel Rubey, österreichischer Sänger und Schauspieler
26.03.1979 - Ereignisse > Katastrophen:
Im Nürnberger Ortsteil Katzwang bricht der Main-Donau-Kanal. 120 Häuser werden von den Wassermassen in Mitleidenschaft gezogen, ein Mädchen stirbt, Sachschäden von zwölf Millionen DM entstehen.
21.03.1979 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Der in Camp David ausgehandelte Friedensvertrag zwischen Israel und Ägypten wird vom israelischen Parlament mit großer Mehrheit gebilligt. Der Israelisch-ägyptische Friedensvertrag wird am 26. März in Washington unterzeichnet. (21. März)
1979 - Politik:
26. März: Unterzeichnung des Israelisch-Ägyptischen Friedensvertrages (Camp David I)
1979 - Ausstellung:
Städtisches Museum, Mülheim an der Ruhr (Wolfgang Liesen)
26.03.1978 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Sandra Romain, rumänische Pornodarstellerin
26.03.1978 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Otto Schubert , deutscher Offizier und Tribologe
1978 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Leo Aberer, österreichischer Popmusiker (27. März)
1978 - Gestorben:
26. März: Otto Schubert, deutscher Offizier und Tribologe (* 1918)
1978 - Ereignisse > 1901–2000:
Peter Habeler und Reinhold Messner besteigen den Mount Everest als erste Menschen ohne Sauerstoffgerät. (Bergsteigen)
26.03.1977 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Frank Thorolfson, kanadischer Pianist, Dirigent, Musikpädagoge und Komponist
26.03.1977 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Morgan De Sanctis, italienischer Fußballspieler
26.03.1976 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Bettina Galvagni, italienische Schriftstellerin
26.03.1976 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Oscar Sonejee, andorranischer Fußballspieler
1976 - Geboren:
26. März: Oscar Sonejee Masand, andorranischer Fußballspieler
26.03.1975 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Yvonne Ransbach, deutsche Fernsehmoderatorin
26.03.1975 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Sandra Corzilius, deutsche Schauspielerin
26.03.1975 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Herbert Warnke, deutscher Politiker, MdR, Vorsitzender des FDGB, Mitglied des Politbüros des ZK der SED der DDR
1975 - Ereignisse:
26. März: Die am 16. Dezember 1971 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossene Konvention über das Verbot der Entwicklung, Herstellung und Lagerung bakteriologischer (biologischer) Waffen und Toxinwaffen sowie über die Vernichtung solcher Waffen (Biowaffenkonvention) tritt in Kraft.
1975 - Film:
Leben des schizophrenen Dichters Alexander März (Ernst Jacobi)
1975 - Gestorben:
26. März: Herbert Warnke, Vorsitzender des FDGB und Mitglied des Politbüros des ZK der SED in der DDR (* 1902)
1975 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Bei der Nationalratswahl in Österreich erringt die SPÖ mit Bundeskanzler Kreisky neuerlich die absolute Mehrheit in Stimmen und Mandaten. (5. Oktober)
1975 - Geboren:
26. März: Roberto Bolle, italienischer Balletttänzer
26.03.1974 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Taribo West, nigerianischer Fußballspieler
26.03.1974 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Christina Surer, Schweizer Rennfahrerin, Fernsehmoderatorin und Model
26.03.1974 - Ereignisse > Sport:
George Foreman verteidigt seinen Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Ken Norton im El Poliedro, Caracas, Venezuela, durch technischen k. o.
1974 - Geboren:
26. März: Søren Haagen Andreasen, dänischer Handballtorwart und Handballtrainer
26.03.1973 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Noel Coward, britischer Dramatiker und Komponist, Regisseur und Schauspieler
26.03.1973 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Gregor Pötscher, österreichischer Fußballspieler
26.03.1973 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
T.R. Knight, US-amerikanischer Schauspieler
26.03.1973 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Larry Page, US-amerikanischer Informatiker, Mitbegründer von Google
26.03.1973 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Hans Kahrmann, deutscher Motorradrennfahrer
1973 - Geboren:
26. März: Larry Page, US-amerikanischer Mitbegründer der Suchmaschine Google
1973 - Gestorben:
26. März: Noël Coward, englischer Schauspieler, Schriftsteller und Komponist (* 1899)
1972 - Diskografischer Hinweis:
Town Hall (Anthony Braxton)
1972 - Geboren:
26. März: Tor Graves, thailändischer Autorennfahrer
1972 - Geboren:
26. März: Thilo Michler, deutscher Kommunalpolitiker
26.03.1971 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Einen Tag nach dem Abbruch der Verhandlungen zwischen West- und Ostpakistan über eine Regierungsbildung nehmen westpakistanische Einheiten unter Oberbefehlshaber Yahya Khan den Führer der ostpakistanischen Awami-Liga, Mujibur Rahman, fest. Damit beginnen die Kampfhandlungen im Bangladesch-Krieg, die Liga erklärt als Reaktion unter dem Namen Bangladesch die Unabhängigkeit Ostpakistans von Pakistan.
1971 - Politik:
26. März: Unabhängigkeit von Bangladesch
1971 - Werk:
Briefe. Hrsg. von Abraham Voß. 3 Bände. Brüggemann, Halberstadt 1829–1833; Nachdruck: Olms, Hildesheim (Johann Heinrich Voß)
1971 - Geboren:
26. März: Heidi Hartmann, deutsche Boxsportlerin, Boxweltmeisterin
1971 - Film:
Die alles zur Sau machen (Villain) (Dick Clement)
1971 - Gestorben:
26. März: Georgi Wassiljewitsch Afanassjew, weißrussischer Schachkomponist (* 1909)
1971 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Moyoco Anno, japanische Manga-Zeichnerin
1970 - Ereignisse:
26. März: Die Botschafter der vier Besatzungsmächte beginnen in Berlin mit Verhandlungen für ein Berlin-Abkommen, das den künftigen Status der Stadt klären soll. Die Berlin-Frage soll den Entspannungsprozess zwischen Ost und West nicht stören.
26.03.1969 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Günther Weisenborn, deutscher Schriftsteller
26.03.1969 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
B. Traven, deutschsprachiger Schriftsteller
26.03.1969 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Mahsun K?rm?z?gül, türkischer Sänger
1969 - Geboren:
26. März: Hanns-Christian Kaiser, deutscher Künstler
26.03.1968 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
James Iha, Musiker bei Smashing Pumpkins/A Perfect Circle
26.03.1968 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Liza da Costa, portugiesische Sängerin und Komponistin
1968 - Partnerstädte:
Deutschland? Stralsund (Deutschland), seit (Pori)
1968 - Geboren:
26. März: Laurent Brochard, französischer Radrennfahrer
1968 - Geboren:
26. März: Alessio Galletti, italienischer Radrennfahrer (+ 2005)
26.03.1967 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Ervin ?? inko, ungarischer Schriftsteller und Professor
26.03.1967 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Peter Schöttel, österreichischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär
1967 - Geboren:
26. März: Andrew Mast, US-amerikanischer Dirigent und Musikpädagoge
26.03.1966 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Michael Imperioli, US-amerikanischer Schauspieler
1966 - Kultur > Schriftsteller:
Mweru, the Ostrich Girl. East African Publishing House, Nairobi (Kenia)
1966 - Film:
Jeanne oder Die Lerche (Hans Caninenberg)
1966 - Diskografie:
Music… A Part of Me (Capitol Records) (David McCallum)
1966 - Film > Filmmusik:
Siebzehn Jahr, blondes Haar (Udo Jürgens)
1966 - Geboren:
26. März: Nick Wirth, britischer Konstrukteur und Aerodynamiker
1965 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Martin Apeltauer, österreichischer Politiker
1965 - Werke:
Los días de Julián Bisbel. (Roberto Cossa)
1965 - Geboren:
26. März: Violeta Szekely, rumänische Leichtathletin und Olympionikin
26.03.1964 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Staffan Olsson, schwedischer Handballspieler und -trainer
26.03.1964 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Michael Frontzeck, deutscher Fußballspieler und -trainer
1964 - Geboren:
26. März: Staffan Olsson, ehemaliger schwedischer Handballspieler und -trainer
1964 - Bibliografie:
Ono, Yoko. Grapefruit. Simon & Schuster, New York (Yoko Ono)
1963 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Stefan Appelius, deutscher Politikwissenschaftler, Hochschullehrer und Publizist
1963 - Leichtathletik - Leichtathletik-Weltrekorde:
26. März: Al Oerter, USA, erreicht im Diskuswerfen der Männer 62,62 m.
26.03.1962 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Falko Götz, deutscher Fußballtrainer
26.03.1962 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Juri Pawlowitsch Gidsenko, russischer Kosmonaut
1962 - Geboren:
26. März: Falko Götz, deutscher Fußballspieler und Trainer
1962 - Gestorben:
26. März: Johann von Ravenstein, deutscher Generalleutnant der deutschen Wehrmacht (* 1889)
26.03.1960 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Catherine Keener, US-amerikanische Schauspielerin
26.03.1960 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Ray Kaczynski, US-amerikanischer Komponist und Schlagzeuger
26.03.1960 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Øystein Mæland, norwegischer Mediziner und Politiker
1960 - Leichtathletik - Leichtathletik-Weltrekorde:
26. März: Dallas Long, USA, stößt im Kugelstoßen der Männer 19,67 m.
1960 - Geboren:
26. März: Ray Kaczynski, US-amerikanischer Komponist und (Jazz-)Schlagzeuger
1960 - Geboren:
26. März: Axel Prahl, deutscher Filmschauspieler
1960 - Geboren:
26. März: Allan Peiper, australischer Radrennfahrer
26.03.1959 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Siegfried Roch, deutscher Handballspieler und -trainer, Olympiamedaillengewinner
26.03.1959 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Franz Blücher, deutscher Bundesminister
26.03.1959 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Raymond Chandler, US-amerikanischer Krimi-Schriftsteller
1959 - Geboren:
26. März: Axel Berg, deutscher Politiker, MdB
1959 - Gestorben:
26. März: Franz Blücher, deutscher Politiker und Bundesminister (* 1896)
1958 - Geboren:
26. März: Elio de Angelis, italienischer Formel-1-Fahrer
26.03.1957 - Ereignisse > Religion:
Das Bundesverfassungsgericht bestätigt die Fortgeltung des 1933 zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Deutschen Reich geschlossenen Reichskonkordats.
26.03.1957 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Paul Morley, britischer Musikjournalist
26.03.1957 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Manfred Wolf, deutsch-kanadischer Eishockeyspieler
26.03.1957 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Édouard Herriot, französischer Regierungschef
26.03.1957 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Max Ophüls, deutscher Filmregisseur
1957 - Gestorben:
26. März: Max Ophüls, deutsch-französischer Filmregisseur (* 1902)
1957 - Geboren:
26. März: Paul Morley, englischer Musikjournalist
1957 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Bestätigung des Bundesverfassungsgerichtes über die Weitergeltung des Reichskonkordats
1957 - Geboren:
26. März: Manfred Wolf, ehemaliger deutsch-kanadischer Eishockeyspieler
26.03.1956 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Charly McClain, US-amerikanische Country-Sängerin
26.03.1956 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Matthias Rüfenacht, Schweizer Schachspieler
1956 - Olympische Ergebnisse:
nicht teilgenommen (Finnische Eishockeynationalmannschaft)
26.03.1955 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Dean Dillon, US-amerikanischer Country-Sänger
1955 - Geboren:
26. März: Dean Dillon, Country-Sänger und Songwriter
26.03.1954 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Udo Di Fabio, Richter am deutschen Bundesverfassungsgericht
1954 - Ereignisse > Natur und Umwelt:
Die britische Nordgrönlandexpedition misst bei ihrer Überwinterungsstation North Ice mit ?65,9 Grad Celsius die bislang niedrigste Temperatur auf der Insel Grönland. (9. Januar)
1954 - Gestorben:
26. März: Ferdinand Hardekopf, deutscher Journalist, Schriftsteller, Lyriker und Übersetzer (* 1876)
26.03.1953 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Elaine Chao, US-amerikanische Ministerin
26.03.1953 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Michele Ferrari, italienischer Sportarzt
1953 - Geboren:
26. März: Tatjana Prowidochina, russische Leichtathletin und Olympionikin
26.03.1952 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Didier Pironi, französischer Rennfahrer
26.03.1952 - Ereignisse > Kultur:
Die Opera semiseria Leonore 40/45 von Rolf Liebermann mit dem Libretto von Heinrich Strobel wird in Basel uraufgeführt.
26.03.1952 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Franz Hiesl, österreichischer Politiker, Landeshauptmann-Stellvertreter von Oberösterreich
26.03.1952 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Jean-Remy von Matt, deutscher Werber
1952 - Geboren:
26. März: Didier Pironi, französischer Formel-1-Rennfahrer (+ 1987)
1952 - Kultur:
26. März: Uraufführung der Oper Leonore 40/45 von Rolf Liebermann in Basel.
1952 - Gestorben:
26. März: John Ponsonby, britischer General und Divisionskommandeur im Ersten Weltkrieg (* 1866)
26.03.1951 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Carl E. Wieman, US-amerikanischer Physiker, Nobelpreisträger
26.03.1951 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Klaus Hoffmann, deutscher Liedermacher und Schauspieler
1951 - Geboren:
26. März: Klaus Hoffmann, deutscher Sänger, Schauspieler und Liedermacher
1951 - Gestorben:
26. März: James Hinkle, US-amerikanischer Politiker (* 1864)
26.03.1950 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Martin Short, kanadischer Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent
26.03.1950 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Peter Paul Ahrens, deutscher Politiker
1950 - Geboren:
26. März: Martin Short, Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent
26.03.1949 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
In München wird die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung gegründet. Ziel der Fraunhofer-Gesellschaft ist es, anwendungsorientierte Forschung zum unmittelbaren Nutzen für Unternehmen und zum Vorteil der Gesellschaft durchzuführen.
26.03.1949 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Bärbel Dieckmann, deutsche Politikerin, Oberbürgermeisterin von Bonn
26.03.1949 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Uwe Beckmeyer, deutscher Politiker, MdB
1949 - Geboren:
26. März: Bärbel Dieckmann, Oberbürgermeisterin von Bonn
1949 - Film:
Duell mit dem Tod (Fritz Hintz-Fabricius)
1949 - Geboren:
26. März: Patrick Süskind, deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor
26.03.1948 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Chung Kyung-wha, südkoreanische Violinistin
26.03.1948 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
P. Sathasivam, indischer Jurist (Chief Justice of India)
26.03.1948 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Peter Neumann, deutscher Motorradrennfahrer
26.03.1948 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
David Anear, australischer Bogenschütze
1948 - Geboren:
26. März: Steven Tyler, US-amerikanischer Rocksänger (Aerosmith)
26.03.1947 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Y?jir? Terada, japanischer Autorennfahrer
1947 - Werk > Als Autor:
Der gute Onkel. Erzählung. Drei-Säulen-Verlag, Bad Wörishofen (Herbert Eulenberg)
1947 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Bei der Wahl zur Verfassunggebenden Versammlung des Saarlands erreicht die CVP unter Johannes Hoffmann mit 51,2? % der abgegebenen Stimmen die absolute Mehrheit. (5. Oktober)
1947 - Geboren:
26. März: Yōjirō Terada, japanischer Autorennfahrer
26.03.1946 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Ljudmila Jewgenjewna Titowa, russische Eisschnellläuferin
1946 - Gestorben:
26. März: Alexandru Zirra, rumänischer Komponist (* 1883)
26.03.1945 - Ereignisse > Kultur:
In der Pariser Salle Gaveau spielt Yvonne Loriod die Uraufführung der ihr gewidmeten Vingt regards sur l’enfant-Jésus ihres Ehemannes Olivier Messiaen.
26.03.1945 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Die USA erklären die Vulkaninsel Iwojima, auf der sie am 19. Februar im Kampf gegen japanische Einheiten gelandet sind, für sicher. Damit endet die Schlacht um Iwojima, eine der blutigsten Schlachten des Pazifikkrieges.
26.03.1945 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Boris Michailowitsch Schaposchnikow, sowjetischer Marschall
26.03.1945 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Heinz-Josef Durstewitz, Priester und Vertreter der katholischen Oppositionsbewegung in der DDR
26.03.1945 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Michail Jakowlewitsch Woronin, russischer Turner
26.03.1945 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
David Lloyd George, britischer Premierminister
26.03.1945 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Paul Bérenger, Premierminister von Mauritius
1945 - Zweiter Weltkrieg:
26. März: Die Schlacht um Iwojima endet mit der Eroberung der Insel durch die Amerikaner.
1945 - Gestorben:
26. März: David Lloyd George, britischer Politiker und Regierungschef (* 1861)
1945 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In Berlin hält der Alliierte Kontrollrat seine sechste Sitzung ab, u. a. wird eine gemeinsame Politik zur Gleichbehandlung aller Deutschen (in allen Zonen bzw. Sektoren) beschlossen. Gesetze usw. sollten für alle gleichermaßen zugänglich gemacht werden. (20. September)
1945 - Bezirksbürgermeister:
Fritz Warsow (Bezirk Spandau)
1945 - Geboren:
26. März: Joachim Hörster, deutscher Politiker und MdB
26.03.1944 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Diana Ross, US-amerikanische Sängerin
26.03.1944 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Reinhold Andert, deutscher Liedermacher und Autor
1944 - Geboren:
26. März: Reinhold Andert, deutscher Liedermacher und satirischer Autor
26.03.1943 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Bob Woodward, US-amerikanischer Journalist
1943 - Geboren:
26. März: Robert Woodward, US-amerikanischer Journalist und Reporter
26.03.1942 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Joseph Carlebach, deutscher Rabbiner, Naturwissenschaftler und Schriftsteller
26.03.1942 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
François Léotard, französischer Politiker
26.03.1942 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Alice Haarburger, deutsche Malerin
26.03.1942 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Alfred Kieser, deutscher Professor
1942 - Geboren:
26. März: Alfred Kieser, Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Organisation
1942 - Geboren:
26. März: Erica Jong, US-amerikanische Schriftstellerin
26.03.1941 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Lella Lombardi, italienische Automobilrennfahrerin
1941 - Film:
Die Spur des Falken (The Maltese Falcon) (Humphrey Bogart)
1941 - Geboren:
26. März: Richard Dawkins, englischer Zoologe, Ethologe und Evolutionsbiologe
26.03.1940 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Juri Schokalski, russischer Ozeanograf
26.03.1940 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Wilhelm Robert Karl Anderson, deutsch-baltischer Astrophysiker
26.03.1940 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Spyridon Louis, griechischer Leichtathlet
1940 - Geboren:
26. März: Christina Odenberg, schwedische Bischöfin
1940 - Gestorben:
26. März: Juli Schokalski, russisch-sowjetischer Ozeanograph (* 1856)
26.03.1939 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Jens Reich, deutscher Wissenschaftler
26.03.1939 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Wolfgang Mittmann, deutscher Autor
26.03.1939 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
James Caan, US-amerikanischer Schauspieler
1939 - Geboren:
26. März: Jens Reich, deutscher Biologe, Mitglied im Nationalen Ethikrat Deutschlands
1939 - Europa vor dem Krieg:
26. März:: Polens Botschafter in Berlin, Józef Lipski, teilt Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop die Weigerung seiner Regierung zur Gewährung exterritorialer Zugangswege nach Danzig mit.
26.03.1938 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Manuel Sanchís Martínez, spanischer Fußballspieler
26.03.1938 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Anthony James Leggett, britischer Physiker und Nobelpreisträger
1938 - Geboren:
26. März: Anthony James Leggett, Professor für Physik und Nobelpreisträger
26.03.1937 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Ernst Burger, deutscher Pianist und Autor
26.03.1937 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Antonius Höckelmann, deutscher Künstler
1937 - Geboren:
26. März: Ahmad Qurai, Regierungschef der Palästinensischen Autonomiegebiete
1937 - Geboren:
26. März: Albert Brülls, deutscher Fußballspieler (+ 2004)
26.03.1936 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Luz María Aguilar Torres, mexikanische Schauspielerin
1936 - Geboren:
26. März: Erich Urbanner, österreichischer Komponist und Musikpädagoge
1936 - Geboren:
26. März: Jürgen Meyer, deutscher Politiker, MdB, Universitätsprofessor und Rechtsanwalt
26.03.1935 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Mahmud Abbas, palästinensischer Präsident
1935 - Gestorben:
26. März: Yosano Tekkan, japanischer Lyriker und Literaturkritiker (* 1873)
1935 - Geboren:
26. März: Mahmud Abbas, palästinensischer Politiker
26.03.1934 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Masakazu Yamazaki, japanischer Dramatiker, Literaturkritiker und Philosoph
1934 - Geboren:
26. März: Alan Arkin, US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur
1933 - Geboren:
26. März: Tinto Brass, italienischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor
26.03.1932 - Ereignisse > Kultur:
Im Teatro Calderón in Madrid wird die Zarzuela Luisa Fernanda uraufgeführt, die zu Federico Moreno Torrobas bekanntestem Werk werden wird.
26.03.1932 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Stefan Wigger, deutscher Schauspieler
1932 - Geboren:
26. März: Alfredo Ferrari, italienischer Ingenieur (+ 1956)
26.03.1931 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Otto Keller, deutscher Komponist und schwäbischer Mundartdichter
1931 - Geboren:
26. März: Leonard Nimoy, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent
1931 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, Intern. Turnier in Norrköping, GR, We, vor Lindblom u. E. Petterssen, Schweden; (Jean Földeák)
26.03.1930 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Sandra Day O'Connor, US-amerikanische Juristin, Richterin am Obersten Gerichtshof der USA
26.03.1930 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Gregory Corso, US-amerikanischer Dichter der Beat-Generation
1930 - Geboren:
26. März: Gregory Corso, US-amerikanischer Dichter (+ 2001)
26.03.1929 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Heinz A. Staab, deutscher Chemiker
26.03.1929 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Aurelio Kardinal Galli, italienischer Geistlicher, Kurienkardinal
26.03.1929 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Thakar Singh, indischer spiritueller Meister des Sant Mat
1929 - Geboren:
26. März: Ray Scott, US-amerikanischer Rockabilly-Musiker (+ 1999)
1927 - Ereignisse:
26. März: Das erste Mille Miglia genannte Autorennen auf norditalienischen Straßen wird in Brescia gestartet.
1927 - Wirtschaft:
26. März: Alfred Hugenberg erwirbt die Mehrheit an dem nahezu bankrotten Filmunternehmen Ufa
26.03.1926 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Konstantin Fehrenbach, deutscher Reichskanzler
1926 - Geboren:
26. März: Heinz A. Staab, deutscher Chemiker (+ 2012)
1926 - Ereignisse:
26. März: Durch die Fusion zweier Vereine entsteht der Fußballklub Real Oviedo in Asturien.
1926 - Gestorben:
26. März: Konstantin Fehrenbach, deutscher Politiker und Reichskanzler der Weimarer Republik (* 1852)
26.03.1925 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Michael Ward, britischer Chirurg und Bergsteiger
1925 - Geboren:
26. März: Pierre Boulez, französischer Komponist, Dirigent und Musiktheoretiker
26.03.1924 - Ereignisse > Sport:
Der brasilianische Fußballclub Atlético Paranaense wird gegründet
26.03.1923 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Gert Bastian, deutscher General und Politiker
1923 - Geboren:
26. März: Rudolf Adametz, deutscher Politiker (+ 1983)
1923 - Geboren:
26. März: Gert Bastian, ehemaliger General und deutscher Politiker (Die Grünen) (+ 1992)
26.03.1922 - Ereignisse > Kultur:
Die Oper Sancta Susanna von Paul Hindemith wird in Frankfurt am Main uraufgeführt.
1922 - Geboren:
26. März: William Milliken, US-amerikanischer Politiker
1922 - Musik & Theater:
26. März: Uraufführung der Oper Sancta Susanna von Paul Hindemith in Frankfurt am Main
1921 - Geboren:
26. März: Rudolf Noelte, deutscher Regisseur (+ 2002)
26.03.1919 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Edgar Haßmann, lettischer Pfarrer und Märtyrer
1919 - Gestorben:
26. März: Karl Schlau, livländischer Pfarrer und Märtyrer (* 1851)
1919 - Film:
Die Medaille der Republik (Richard Senius)
1918 - Geboren:
26. März: William C. Marland, US-amerikanischer Politiker (+ 1965)
26.03.1917 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Carl de Nys, belgischer Musikwissenschaftler
26.03.1917 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Rufus Thomas, US-amerikanischer Musiker
1917 - Geboren:
26. März: Billy Wallace, US-amerikanischer Country-, Rockabilly-Musiker und Songschreiber (+ 1978)
26.03.1916 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Christian Boehmer Anfinsen, US-amerikanischer Biochemiker, Chemienobelpreisträger
1916 - Film > Deutscher Film:
Dr. Satansohn (Darsteller) (Ernst Lubitsch)
1916 - Geboren:
26. März: Sterling Hayden, US-amerikanischer Schauspieler und Autor (+ 1986)
1916 - Geboren:
26. März: Christian Boehmer Anfinsen, US-amerikanischer Biochemiker (+ 1995)
1915 - Ereignisse:
26. März: Virginia Woolfs erster Roman The Voyage Out erscheint. Er wird von der Kritik freundlich aufgenommen, verkauft sich jedoch schlecht.
1915 - Publikationen > Autor:
Den Engländern entronnen..., R.Kühn, Leipzig, 1914 (Max Freund)
26.03.1914 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
William Westmoreland, US-amerikanischer Offizier
26.03.1913 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Bruce Low, niederländischer Schlager- und Gospelsänger
26.03.1913 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Paul Erd?s, ungarischer Mathematiker
26.03.1913 - Ereignisse > Katastrophen:
Während der Großen Flut in Dayton, Ohio kommt es aus offenen Gasrohren zusätzlich zu Gasexplosionen, die weitere Häuserblocks zerstören. Insgesamt kommen bei der Flutkatastrophe über 360 Menschen ums Leben, rund 65.000 werden obdachlos.
1913 - Geboren:
26. März: Jacqueline de Romilly, französische Altphilologin, Mitglied der Académie Française (+ 2010)
1913 - Balkankriege:
26. März: Bulgarische Truppen erobern nach viermonatiger Belagerung die als uneinnehmbar geltende Stadt Adrianopel. Bei der Belagerung sind zum ersten Mal in der Geschichte Flugzeuge zur strategischen Bombardierung eingesetzt worden.
1912 - Wissenschaft & Technik:
26. März: Eine erste Suchgruppe nach Scott und seinen Kollegen wird losgeschickt, kehrt jedoch ohne Ergebnis zurück.
26.03.1911 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Tennessee Williams, US-amerikanischer Schriftsteller (Endstation Sehnsucht und Die Katze auf dem heißen Blechdach)
26.03.1911 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Bernard Katz, britischer Biophysiker, Medizinnobelpreisträger
1911 - Geboren:
26. März: John Langshaw Austin, englischer Philosoph und Linguist (+ 1960)
26.03.1910 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Chung-gun An, koreanischer Panasiatist und Nationalist
1910 - Gestorben:
26. März: Auguste Charlois, französischer Astronom (* 1864)
1910 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Hendrik Apetz, deutscher Unternehmer
26.03.1909 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Viktor Hoven, deutscher Politiker
1909 - Geboren:
26. März: Margarete Hütter, deutsche Politikerin (+ 2003)
26.03.1908 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Samuel Bronston, aus Bessarabien stammender US-amerikanischer Filmproduzent
26.03.1908 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Franz Stangl, österreichischer Leiter der KZ Sobibor und Treblinka
1908 - Geboren:
26. März: Samuel Bronston, bessarabisch-US-amerikanischer Filmproduzent (+ 1994)
26.03.1907 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Leigh Harline, US-amerikanischer Komponist von Filmmusik (1941 mit zwei Oscars ausgezeichnet)
1906 - Geboren:
26. März: Curley Weaver, US-amerikanischer Blues-Gitarrist und Sänger (+ 1962)
26.03.1905 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Václav ?erný, tschechischer Literat und Übersetzer
26.03.1905 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Stepán Trochta, Bischof von Litomerice und Kardinal
26.03.1905 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Viktor Frankl, österreichischer Neurologe und Psychiater, Begründer der Logotherapie und der Existenzanalyse
1905 - Geboren:
26. März: Václav Černý, tschechischer Literat und Übersetzer (+ 1987)
26.03.1904 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Alexander Schawinsky, schweizerisch-US-amerikanischer Bühnenbildner, Fotograf und Maler
26.03.1904 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Willy Fischer, deutscher Politiker, MdL, MdB
1904 - Geboren:
26. März: Hermann Schroeder, deutscher Komponist und katholischer Kirchenmusiker (+ 1984)
1904 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Alexander Schawinsky, Schweizer Maler, Fotograf und Bühnenbildner
26.03.1903 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Otto Abetz, deutscher Kunstlehrer und Diplomat
1903 - Geboren:
26. März: Otto Abetz, Nationalsozialist, deutscher Botschafter in Paris (+ 1958)
26.03.1902 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Cecil Rhodes, Gründer des Staates Rhodesien
1902 - Gestorben:
26. März: Cecil Rhodes, britischer Politiker und Regierungschef (* 1853)
26.03.1900 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Angela Autsch, deutsche Nonne („Engel von Auschwitz“)
1900 - Geboren:
26. März: Giovanni Urbani, Patriarch von Venedig und Kardinal der römisch katholischen Kirche (+ 1969)
26.03.1899 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Die Deutsche Orient-Gesellschaft beginnt mit Ausgrabungen in Babylon, die von dem Archäologen Robert Koldewey geleitet werden.
1899 - Wissenschaft & Technik:
26. März: Die Deutsche Orient-Gesellschaft beginnt mit Ausgrabungen in Babylon, die von Robert Koldewey geleitet werden.
26.03.1898 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Rudolf Dassler, deutscher Unternehmer (Puma)
1898 - Geboren:
26. März: Rudolf Dassler, deutscher Unternehmer, Gründer des Sportartikelherstellers Puma (+ 1974)
1898 - Rudern:
26. März: Oxford besiegt Cambridge im Boat Race in 22′15″. Es ist bereits der neunte Sieg Oxfords in Folge.
1898 - Ereignisse:
26. März: In Transvaal wird durch eine Anordnung von Paul Kruger mit der Sabie Game Reserve das erste Schongebiet für Tiere auf dem afrikanischen Kontinent geschaffen. Das Tierreservat wird 1926 in Kruger-Nationalpark umbenannt.
1896 - Geboren:
26. März: Anton Profes, österreichischer Schlager- und Filmkomponist (+ 1976)
26.03.1893 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Palmiro Togliatti, italienischer Politiker
26.03.1893 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Dhirendranath Ganguly, indischer Filmregisseur und Schauspieler
1893 - Geboren:
26. März: James Bryant Conant, US-amerikanischer Chemiker, Wissenschaftspolitiker und Diplomat (+ 1978)
26.03.1892 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Walt Whitman, US-amerikanischer Lyriker, Essayist und Journalist (Leaves of Grass)
1892 - Gestorben:
26. März: Walt Whitman, US-amerikanischer Dichter (* 1819)
1891 - Geboren:
26. März: Thomas Roch Agniswami, Bischof von Kottar (+ 1974)
1890 - Geboren:
26. März: Franz Schauwecker, deutscher Schriftsteller und Publizist (+ 1964)
1890 - Internationale Veranstaltungen:
26. März: Oxford besiegt Cambridge im Boat Race in 22′03″.
26.03.1889 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Wilhelm von Breithaupt, deutscher Stabsoffizier
1889 - Geboren:
26. März: Václav Kaprál, tschechischer Komponist (+ 1947)
1889 - Konzertreisen:
Italien (Kölner Männer-Gesang-Verein)
1889 - Gestorben:
26. März: Karl von Varnbüler, württembergischer Staatsminister und Reichstagsabgeordneter, (* 1809)
1888 - Geboren:
26. März: Elsa Brändström, schwedische Philanthropin (+ 1948)
1887 - Internationale Veranstaltungen - Rudern:
26. März: Cambridge besiegt Oxford im Boat Race in 20'52".
26.03.1886 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Luigi Amoroso, italienischer Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler
26.03.1886 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Friedrich Kirchner, deutscher General
26.03.1885 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Bei einem Verhandlungsversuch zwischen einer kanadischen Abordnung unter Leif Newry Fitzroy Crozier und französischstämmigen Métis, die in den Nordwest-Territorien eine „Provisorische Regierung von Saskatchewan“ gegründet haben, werden zwei Métis-Verhandler von Mounties erschossen. Es kommt bei Duck Lake zu einem Scharmützel, bei dem die Kanadier zurückgeschlagen werden. Damit beginnt die Nordwest-Rebellion unter Louis Riel.
26.03.1885 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Martha Angerstein, deutsche Schauspielerin
1885 - Geboren:
26. März: Robert Blackburn, britischer Luftfahrtpionier und Flugzeugkonstrukteur (+ 1955)
1884 - Geboren:
26. März: Wilhelm Backhaus, deutscher Pianist (+ 1969)
26.03.1883 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Oskars Dankers, lettischer General
1882 - Geboren:
26. März: Hermann Obrecht, Schweizer Politiker (+ 1940)
26.03.1881 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Florian Ceynowa, kaschubischer Landwirt und Schriftsteller, praktizierte unerlaubterweise als Arzt
26.03.1881 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Das 1878 unabhängig gewordene Fürstentum Rumänien proklamiert sich zum Königreich, Fürst Carol I. wird erster König.
26.03.1881 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Guccio Gucci, italienischer Unternehmer
1881 - Europa:
26. März: Das Fürstentum Rumänien proklamiert sich zum Königreich, Fürst Carol I. wird König. Die Krönung erfolgt am 10. Mai in Bukarest.
1881 - Gestorben:
26. März: Florian Ceynowa, kaschubischer Schriftsteller und Bürgerrechtler (* 1817)
26.03.1880 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Theodor Hartig, deutscher Forstwissenschaftler, Gründer des Forstgartens Arboretum Riddagshausen
1880 - Geboren:
26. März: Alfred A. Cohn, US-amerikanischer Drehbuchautor (+ 1951)
26.03.1879 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Othmar Ammann, schweizerisch-US-amerikanischer Ingenieur
1879 - Geboren:
26. März: Othmar Ammann, Schweizer-US-amerikanischer Ingenieur und Brückenbauer (+ 1965)
1878 - Geboren:
26. März: Leo von Prittwitz und Gaffron, russischer Generalmajor (+ 1957)
1877 - Geboren:
26. März: Hermann Wilhelm Berning, deutscher katholischer Bischof (+ 1955)
26.03.1876 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Artur Landsberger, deutscher Romanschriftsteller
1876 - Gestorben:
26. März: James Y. Smith, US-amerikanischer Politiker (* 1809)
26.03.1875 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Syngman Rhee, Präsident von Südkorea
26.03.1875 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Max Abraham, deutscher Physiker
1875 - Geboren:
26. März: Syngman Rhee, erster südkoreanischer Präsident (+ 1965)
26.03.1874 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Elisabeth Altmann-Gottheiner, deutsche Ökonomin und Frauenrechtlerin, eine der ersten Hochschullehrerinnen
1874 - Geboren:
26. März: Elisabeth Altmann-Gottheiner, deutsche Hochschullehrerin und Frauenrechtlerin (+ 1930)
26.03.1873 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Gerald du Maurier, Bühnenschauspieler und Intendant
26.03.1873 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Nachdem Großbritannien den Niederlanden vertraglich die Oberhoheit über Niederländisch-Indien zugesichert hat, erklären diese dem Sultan von Aceh auf Sumatra den Krieg.
1873 - Asien:
26. März: Die Niederlande erklären auf Sumatra dem Sultan von Aceh den Krieg.
1873 - Geboren:
26. März: Gerald du Maurier, englischer Bühnenschauspieler und Intendant (+ 1934)
26.03.1872 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Nach einer politisch gefärbten Verhandlung werden August Bebel und Wilhelm Liebknecht im Leipziger Hochverratsprozess von den Geschworenen wegen Hochverrats für schuldig befunden, weil sie im Jahr 1870 in der Reichstagsdebatte über die Gewährung weiterer Gelder für den Deutsch-Französischen Krieg einen Friedensvorschlag vorgetragen haben. Das Gericht verhängt daraufhin zwei Jahre Festungshaft.
1872 - Katastrophen:
26. März: Erdbeben unbekannter Stärke in Owens Valley, Kalifornien, USA, 27 Tote
1871 - Gestorben:
26. März: Adalbert Heinrich Graf von Baudissin, deutscher Schriftsteller (* 1820)
26.03.1870 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Luigi Sincero, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
1870 - Geboren:
26. März: Luigi Sincero, römisch-katholischer Kardinal (+ 1936)
26.03.1869 - Geboren > 19. Jahrhundert:
David Jakowlewitsch Aizman, russisch-jüdischer Schriftsteller
1869 - Werk:
Die Lehre von den Geschwülsten in anatomischer und klinischer Beziehung. Erlangen: Enke (Albert Lücke)
1868 - Geboren:
26. März: Fuad I., König von Ägypten (+ 1936)
1868 - Werk:
??????-????????????? ??????. ????: ?.?. ??????? (Julius von Szymanowski)
26.03.1867 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Bernhard Falk, deutscher Politiker
1867 - Geboren:
26. März: Johannes Rudolf Max Adler, deutscher Historiker, Literaturwissenschaftler und Pädagoge (+ 1937)
1867 - Werk:
Die 'Wilde' Amputation in unseren Tagen. „St. Petersburger medicinische Wochenschrift”. 11, s. 321–342, 1866. 13, ss. 45–52 (Julius von Szymanowski)
26.03.1866 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Carol I. wird zum neuen Fürsten von Rumänien erhoben.
26.03.1866 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Fred Karno, britischer Theaterbesitzer
1866 - Rumänien:
26. März: Karl von Hohenzollern-Sigmaringen wird zum neuen Fürsten von Rumänien erhoben.
1866 - Geboren:
26. März: Fred Karno, eigentlich Frederick John Westcott, britischer Theaterbesitzer (+ 1941)
26.03.1865 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Max Neal, bayerischer Volksdichter
1864 - Geboren:
26. März: Franz Liftl, österreichischer Musiker und Komponist (+ 1932)
26.03.1863 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Alexander Schlicke, deutscher Politiker, MdR, Reichsminister
1863 - Geboren:
26. März: Alexander Schlicke, deutscher Politiker (+ 1940)
28.03.1862 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Am dritten Tag der Schlacht am Glorieta-Pass gelingt es den Unionstruppen der Nordstaaten, den Nachschub der bereits siegessicheren konföderierten Armee zu vernichten. Damit unterbinden sie das weitere Vordringen der Konföderierten in das New-Mexico-Territorium und entscheiden den New-Mexico-Feldzug des Amerikanischen Bürgerkriegs für die Union. (28. März)
26.03.1862 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Am ersten Tag der drei Tage dauernden Schlacht am Glorieta-Pass im New-Mexico-Feldzug des Amerikanischen Bürgerkriegs überwältigen Unionstruppen vorgerückte Truppenteile der konföderierten Armee.
1862 - Vereinigte Staaten von Amerika:
26. - 28. März: In der Schlacht am Glorieta-Pass unterbinden Unionstruppen der Nordstaaten das Vordringen konföderierter Kräfte in den Südwesten im Rahmen des New-Mexico-Feldzuges.
1862 - Geboren:
26. März: Sophie Jansen, deutsche Schriftstellerin und Armenpflegerin (+ 1942)
1861 - Werk:
Les eaux d'Ems (Operette, L. Delibes) (Hector Crémieux)
1859 - Geboren:
26. März: Adolf Hurwitz, deutscher Mathematiker (+ 1919)
1858 - Geboren:
26. März: Luis Barros Borgoño, chilenischer Politiker (+ 1943)
1857 - Literatur:
26. März: Die Komödie Die Affäre Rue de Lourcine von Eugène Labiche erlebt seine Uraufführung am Théâtre du Palais-Royal in Paris.
1854 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Im Krimkrieg beginnt der alliierte Beschuss von Sewastopol. Der Kampf um die russische Hafenstadt am Schwarzen Meer sollte elf Monate dauern. (5. Oktober)
26.03.1851 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Einen dritten Versuch mit dem nach ihm benannten Pendel führt der Wissenschaftler Léon Foucault diesmal im Pariser Panthéon durch. Mit Hilfe eines 67 Meter herabhängenden Seils beweist er mit dem Versuch die Erdrotation.
1851 - Geboren:
26. März: Julius Langbehn, deutscher Schriftsteller und Kulturkritiker (+ 1907)
1851 - Wissenschaft & Technik:
26. März: Einen dritten Versuch mit dem Pendel führt der Wissenschaftler Jean Bernard Léon Foucault diesmal im Pariser Panthéon durch. Mit Hilfe eines 67 Meter herabhängenden Seils beweist er mit dem Versuch die Erdrotation.
1850 - Gestorben:
26. März: Wilhelm Ernst Weber, deutscher Pädagoge und Philologe (* 1780)
26.03.1849 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Armand Peugeot, französischer Unternehmer und Gründer von Peugeot
1848 - Geboren:
26. März: Anselm J. McLaurin, US-amerikanischer Politiker (+ 1909)
26.03.1845 - Ereignisse > Kultur:
Die Uraufführung der Operette Modehandlerskan (Die Putzmacherin) von Franz Berwald findet am Königlichen Theater in Stockholm statt.
26.03.1845 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Ernst Anders, deutscher Porträt- und Genremaler
26.03.1839 - Ereignisse > Sport:
In Henley-on-Thames wird die Abhaltung einer Ruder-Regatta beschlossen. Die Satzung der seither alljährlich auf der Themse stattfindenden Henley Royal Regatta dienen Pierre de Coubertin später angeblich als Grundlage für die Organisation des Internationalen Olympischen Komitees.
26.03.1838 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Andreas Alois Ankwicz von Skarbek-Poslawice, Erzbischof von Lemberg und von Prag
1836 - Geboren:
26. März: Paul Carl Beiersdorf, deutscher Apotheker und Firmengründer (+ 1896)
26.03.1835 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Karl Heinrich Ritter von Lang, deutscher Historiker und Publizist
1835 - Gestorben:
26. März: Karl Heinrich von Lang, deutscher Historiker und Publizist (* 1764)
1834 - Geboren:
26. März: Hermann Wilhelm Vogel, deutscher Fotochemiker (+ 1898)
1832 - Gestorben:
26. März: Corentin de Leissegues, französischer Admiral (* 1758)
1831 - Geboren:
26. März: Sophus Ruge, deutscher Geograph (+ 1903)
26.03.1830 - Ereignisse > Religion:
Das von Joseph Smith übersetzte Buch Mormon erscheint in Palmyra bei New York.
1830 - Religion:
26. März: Das von Joseph Smith "übersetzte" Buch Mormon erscheint in Palmyra bei New York.
26.03.1829 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Karoline von Humboldt, Tochter des preußischen Kammerpräsidenten Karl Friedrich von Dacheröden
1829 - Gestorben:
26. März: Caroline von Humboldt, Tochter des preußischen Kammerpräsidenten Karl Friedrich von Dacheröden (* 1766)
1828 - Ereignisse:
26. März: Der österreichische Komponist Franz Schubert gibt sein erstes und einziges öffentliches Konzert im Lokal der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.
26.03.1827 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist, Vollender der Wiener Klassik und Wegbereiter der Romantik
1827 - Gestorben:
26. März: Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist (* 1770)
26.03.1824 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Gustav Adolph Kietz, deutscher Bildhauer
1824 - Ereignisse:
26. März: In der Zirkumskriptionsbulle Impensa Romanorum Pontificum schafft Papst Leo XII. für die Beziehungen der Kirche mit dem Königreich Hannover Rechtsgrundlagen, die bis in die Jetztzeit reichen.
1824 - Geboren:
26. März: Gustav Adolph Kietz, Bildhauer (+ 1908)
1823 - Geboren:
26. März: Johannes Münze, Pionier der deutschen Arbeiterbewegung (+ 1868)
26.03.1822 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Theodor Grotthuß, lettischer Physiker und Chemiker
26.03.1822 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Ahmed Cevdet Pascha, osmanischer Staatsmann, Historiker und Rechtsgelehrter
26.03.1821 - Ereignisse > Kultur:
Die Trilogie Das goldene Vlies, das umfangreichste Werk Franz Grillparzers, wird in Wien uraufgeführt. Als Vorlagen dienen das Argonautenepos von Apollonios von Rhodos und Medea von Euripides.
26.03.1821 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Josef Ignác Bu?ek, tschechischer Universitätsprofessor, Autor volkswirtschaftlicher Werke
1821 - Gestorben:
26. März: Josef Ignác Buček, tschechischer Universitätsprofessor, Autor volkswirtschaftlicher Werke (* 1741)
26.03.1820 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Charles Blagden, britischer Arzt und Naturforscher
26.03.1819 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Edgar von Westphalen, deutscher Kommunist, Schwager von Karl Marx
26.03.1819 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Louise Otto-Peters, deutsche Schriftstellerin und Journalistin, Mitbegründerin der deutschen Frauenbewegung
1819 - Geboren:
26. März: George, 2. Duke of Cambridge, britischer Feldmarschall (+ 1904)
1817 - Geboren:
26. März: Christian Wilhelm Kreidel, deutscher Verleger (+ 1890)
1816 - Geboren:
26. März: Alexander Sussmann Adler, deutscher Theologe und Politiker (+ 1869)
26.03.1815 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Gustav von Rümelin, deutscher Pädagoge und Statistiker
1815 - Geboren:
26. März: Gustav von Rümelin, deutscher Pädagoge, Statistiker und Politiker (+ 1889)
26.03.1814 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Joseph-Ignace Guillotin, französischer Arzt und Politiker und Erfinder der Guillotine
1814 - Gestorben:
26. März: Joseph-Ignace Guillotin, französischer Arzt und Politiker (* 1738)
26.03.1812 - Ereignisse > Katastrophen:
Ein Erdbeben zerstört Caracas, Venezuela. Etwa 12.000 Menschen kommen bei der Katastrophe ums Leben, von der auch Alexander von Humboldt berichtet.
26.03.1810 - Ereignisse > Kultur:
Die Uraufführung der Oper Mathilde von Guise von Johann Nepomuk Hummel erfolgt am Theater am Kärntnertor in Wien.
1810 - Kultur & Gesellschaft:
26. März: Uraufführung der Oper Mathilde von Guise von Johann Nepomuk Hummel am Theater am Kärntnertor in Wien
26.03.1804 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Wolfgang von Kempelen, deutscher Schriftsteller und Erfinder
1804 - Gestorben:
26. März: Wolfgang von Kempelen, Schriftsteller und Erfinder (* 1734)
1800 - Gestorben:
26. März: Marc-René de Montalembert, französischer Ingenieur für Waffentechnik und Festungsbau (* 1714)
1799 - Geboren:
26. März: Adolf von Zerzog, deutscher Politiker (+ 1880)
1797 - Gestorben:
26. März: James Hutton, schottischer Naturforscher und Geologe (* 1726)
1796 - Geboren:
26. März: Bernhard Karl Heinrich von Prittwitz, preußischer Generalmajor der Artillerie (+ 1881)
1794 - Geboren:
26. März: Julius Schnorr von Carolsfeld, deutscher Maler der deutschen Romantik (+ 1872)
26.03.1791 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Die französische Konstituante beschließt auf Vorschlag der Académie des sciences die Einführung eines einheitlichen Längenmaßes. Das am 1. August 1793 eingeführte und Urmeter genannte Längenmaß wird als der zehnmillionste Teil eines Erdquadranten definiert.
1791 - Wissenschaft & Technik:
26. März: Einführung des Urmeters
26.03.1789 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Wilhelm Hey, deutscher Fabeldichter und Liedautor
1789 - Wissenschaft & Technik:
26. März: Wilhelm Herschel bemerkt im Sternbild Rabe die Galaxie NGC 4462.
1788 - Geboren:
26. März: Boniface de Castellane, französischer General und Marschall von Frankreich (+ 1862)
26.03.1784 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
John W. Taylor, US-amerikanischer Politiker, zweimaliger Sprecher des Repräsentantenhauses
1784 - Gestorben:
26. März: Samuel Engel, Schweizer Bibliothekar, Geograph, Politiker, Philanthrop und Ökonom (* 1702)
1780 - Geboren:
26. März: Julius Eduard Hitzig, deutscher Schriftsteller und Kammergerichtsrat (+ 1849)
1774 - Geboren:
26. März: Ernst von Hügel, württembergischer General und Staatsminister (+ 1849)
1773 - Geboren:
26. März: Nathaniel Bowditch, US-amerikanischer Mathematiker, Astronom und Physiker (+ 1838)
1771 - Gestorben:
26. März: Karl O'Donnell, Graf von Tyrconnel (* 1715)
26.03.1762 - Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert:
Johann Peter Ernst Rohrer, Baumeister
1762 - Gestorben:
26. März: Johann Peter Ernst Rohrer, deutscher Baumeister (* 1687)
1756 - Gestorben:
26. März: Gilbert West, englischer Dichter (* 1703)
26.03.1753 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Benjamin Thompson, britischer Offizier, Politiker, Experimentalphysiker und Erfinder amerikanischer Abstammung
1753 - Geboren:
26. März: Benjamin Thompson, britischer Militär- und Experimentalphysiker (+ 1814)
1749 - Geboren:
26. März: Karl Martin Plümicke, deutscher Bühnenautor (+ 1833)
1742 - Ereignisse > Kultur:
Die Staatsoper Unter den Linden wird mit Carl Heinrich Grauns Stück Cleopatra e Cesare als Königliche Hofoper in Berlin eröffnet. (7. Dezember)
26.03.1741 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Jean-Michel Moreau, französischer Kupferstecher und Radierer
26.03.1740 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Jonathan Trumbull jr., US-amerikanischer Politiker
1740 - Geboren:
26. März: Jonathan Trumbull, US-amerikanischer Politiker (+ 1809)
1735 - Gestorben:
26. März: Jane Colman Turell, neuenglische Dichterin (* 1708)
26.03.1734 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Wilhelm Alexander Schwollmann, deutscher evangelischer Theologe
1724 - Geboren:
26. März: Christiana Regina Hetzer, erste Hausherrin des Gohliser Schlösschen zu Leipzig (+ 1780)
26.03.1722 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Johann Daniel Salzmann, Straßburger Jurist und Popularphilosoph
1722 - Wirtschaft:
26. März: Mit der Grundsteinlegung der Fabrik als Fachwerkgebäude mit zwei Geschossen in Potsdam beginnt die Geschichte der Königlich Preußischen Gewehrfabrique, die bis 1918 bestehen wird.
1722 - Geboren:
26. März: Johann Daniel Salzmann, Straßburger Jurist und Popularphilospoph (+ 1812)
1703 - Spanischer Erbfolgekrieg:
26. März: Das kaiserliche Armeekorps unter dem österreichischen General Styrum, dem sich fränkische Kreistruppen angeschlossen haben, befreit das kurpfälzische Velburg von den Bayern.
26.03.1700 - Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert:
Heinrich Meibom, deutscher Mediziner und Gelehrter
1700 - Gestorben:
26. März: Heinrich Meibom, deutscher Mediziner (* 1638)
1699 - Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert:
Martin Knorre, deutscher Mathematiker (23. März)
26.03.1692 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Gustav Adolf von Gotter, deutscher Diplomat und Kunstmäzen
26.03.1685 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Johann Alexander Thiele, Maler und Radierer
1685 - Gestorben:
26. März: Go-Sai, 111. Kaiser von Japan (* 1638)
1684 - Geboren:
26. März: Paul Friedrich Opitz, deutscher Theologe und Orientalist (+ 1747)
1675 - Gestorben:
26. März: Ernst I. von Sachsen-Gotha, Sohn von Herzog Johann III. von Sachsen-Weimar (* 1601)
1668 - Asien & Amerika:
26. März: England übernimmt die Kontrolle über Bombay.
26.03.1662 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Johann Joseph Öttlinger, Pflegskommissär in Starnberg
26.03.1659 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
William Wollaston, englischer Moralphilosoph
1657 - Gestorben:
26. März: Jonkheer Jacob van Eyck, niederländischer Musiker (* ~1590)
1652 - Geboren:
26. März: Valerian Brenner, Baumeister des Vorarlberger Barocks (+ 1715)
1649 - Gestorben:
26. März: John Winthrop, englischer Puritaner und Gouverneur (* 1588)
1636 - Ereignisse:
26. März: Die Universität Utrecht wird mit einem feierlichen Akt gegründet.
26.03.1635 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Spanisch-habsburgische Truppen erobern im Dreißigjährigen Krieg das von Frankreich gehaltene Trier und nehmen den franzosenfreundlichen Kurfürsten Philipp Christoph von Sötern gefangen.
1635 - Der Krieg in Europa:
26. März: Dreißigjähriger Krieg: Spanisch-habsburgische Truppen erobern das von Frankreich gehaltene Trier und nehmen den franzosenfreundlichen Kurfürsten Philipp Christoph von Sötern gefangen.
1629 - Gestorben:
26. März: Agnes, Prinzessin von Brandenburg, Herzogin von Pommern und Herzogin von Sachsen-Lauenburg (* 1584)
1605 - Gestorben:
26. März: Jakob Ayrer, deutscher Schriftsteller (* um 1544)
1598 - Geboren:
26. März: Johann Truchseß von Waldburg-Zeil, Abt auf der Reichenau und Domherr in Köln (+ 1644)
1577 - Geboren:
26. März: Elisabeth von Oranien-Nassau, Herzogin von Bouillon und Regentin des unabhängigen Fürstentums Sedan (+ 1642)
1559 - Geboren:
26. März: Wolf Dietrich von Raitenau, Fürsterzbischof von Salzburg 1587–1612 (+ 1617)
26.03.1554 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Charles II. de Lorraine, duc de Mayenne
26.03.1517 - Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert:
Heinrich Isaac, frankoflämischer Komponist und Sänger
1517 - Gestorben:
26. März: Heinrich Isaac, flämischer Komponist (* 1450)
26.03.1516 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Conrad Gesner, Schweizer Naturforscher und Philosoph
1516 - Geboren:
26. März: Conrad Gesner, schweizerischer Arzt, Naturforscher und Altphilologe (+ 1565)
1511 - Ereignisse:
26. März: Ein starkes Erdbeben erschüttert den Balkan und hat Auswirkungen in Oberitalien. Es gibt geschätzt etwa 6.000 Todesopfer.
1492 - Geboren:
26. März: Adam Ries, deutscher Rechenmeister, Mathematiker und Verfasser von Rechenbüchern (+ 1559)
1478 - Geboren:
26. März: Hieronymus Emser, deutscher Theologe und Gegenspieler Luthers (+ 1527)
1437 - Gestorben:
26. März: Walter Stewart, schottischer Adliger, 1. Earl of Atholl (* um 1360)
1421 - Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert:
Thomas of Lancaster, 1. Herzog von Clarence, Prinz des englischen Königshauses (23. März)
1410 - Gestorben:
26. März: Matěj z Knína, tschechischer Vertreter der Hussiten
1402 - Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert:
David Stewart, 1. Duke of Rothesay, schottischer Thronanwärter
1350 - Gestorben:
26. März: Alfons XI., König von Kastilien und León von 1312 bis 1350 (*1311)
26.03.1348 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Mit der Grundsteinlegung für die Stadtmauer durch Karl IV. beginnt der Bau der Prager Neustadt, der jüngsten und größten der mittelalterlichen Städte, die heute die historische Innenstadt Prags bildet.
26.03.1322 - Ereignisse > Religion:
Mit der Päpstlichen Bulle Quia nonnunquam hebt Papst Johannes XXII. das von seinem Vorgänger Nikolaus III. angeordnete Diskussionsverbot auf und eröffnet damit einen neuen Streit über das Armutsideal der Franziskaner. Außerdem wendet er sich gegen die „Häresie der Spiritualen“.
1304 - Gestorben:
26. März: Wigbold von Holte, Erzbischof von Köln von 1297 bis 1304
1277 - Geboren:
26. März: Christine Ebner, deutsche Nonne und Mystikerin (+ 1356)
1267 - Religion:
26. März: Hedwig von Schlesien wird von Papst Clemens IV. heiliggesprochen.
1238 - Gestorben:
26. März: Heinrich I. von Müllenark, Erzbischof von Köln (* um 1190)
1226 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: In der Goldbulle von Rimini bestätigt Friedrich II. dem Deutschen Orden die Herrschaft über das Kulmer Land. Damit wird der Orden faktisch den Reichsfürsten gleichgestellt.
1211 - Gestorben:
26. März: Sancho I., König von Portugal (* 1154)
1211 - Europa:
26. März: Nach dem Tode seines Vaters Sancho I. besteigt Alfons II. den portugiesischen Thron und beruft im gleichen Jahr die Cortes, das erste portugiesische Parlament ein.
1162 - Heiliges Römisches Reich:
26. März: Mailand wird nach fast einjähriger Belagerung durch Kaiser Friedrich Barbarossa von ihm und seinen lombardischen Bundesgenossen zerstört.
1130 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Nach dem Tod von Sigurd I. werden sein Sohn Magnus IV. und sein Bruder Harald IV. gemeinsam Könige von Norwegen.
1077 - Investiturstreit:
Rudolf von Rheinfelden wird am 26. März oder 7. April durch Siegfried I. von Eppstein im Mainzer Dom gekrönt.
1027 - Politik & Weltgeschehen:
26. März: Papst Johannes XIX. krönt Konrad II. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reichs.
973 n. Chr. - Gestorben:
26. März: Guntram der Reiche, Stammvater der Habsburger
922 n. Chr. - Gestorben:
26. März: Mansur al-Halladsch, islamischer Mystiker (* um 858)
903 n. Chr. - Gestorben:
26. März: Sugawara no Michizane, japanischer Gelehrter, Poet und Politiker der Heian-Zeit (* 845)
809 n. Chr. - Gestorben:
26. März: Liudger, Bischof von Münster (* um 742)
752 n. Chr. - Gestorben:
25./26. März: Stephan (II.), gewählter aber nicht geweihter Papst
752 n. Chr. - Religion:
25. oder 26. März: Tod des nur vier Tage amtierenden ungeweihten Papstes Stephan. Zu seinem Nachfolger wird Stephan II. gewählt.
26 n. Chr. - Geboren > März:
März: Robert Woodward, US-amerikanischer Journalist und Reporter (1943)

"26. März" in den Nachrichten