08.11.2005 - Politik & Weltgeschehen:
Unruhen und Ausschreitungen in den Vorstädten von Paris und anderen französischen Großstädten
08.11.2005 - Gestorben:
Kōhei Abe stirbt in Nagoya. Kōhei Abe war ein japanischer Manager.
08.11.2005 - Gestorben:
Carola Höhn (Schauspielerin) stirbt in Grünwald. Carola Höhn, auch Carola Verdi, bürgerlich Karoline Minna Höhn, war eine deutsche Schauspielerin.
08.11.2005 - Gestorben:
Immolata Wetter stirbt in Augsburg. Maria Immolata Wetter CJ war Generaloberin der Maria-Ward-Schwestern und führende Maria-Ward-Forscherin.
08.11.2005 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland. Die Linkspartei.PDS verzichtet nach der vierten Niederlage ihres Spitzenkandidaten Lothar Bisky zur Wahl des ihr zustehenden Vizepräsidentenamtes im Bundestag endgültig auf seine Kandidatur. In geheimer Wahl stimmten 249 von 595 anwesenden Abgeordneten, gegen ihn 310. Es gab 36 Enthaltungen.
08.11.2005 - Tagesgeschehen:
Hamburg/Deutschland. Der Airbus A380 landet zum ersten Mal im Airbus-Werk Finkenwerder
08.11.2005 - Tagesgeschehen:
Sydney/Australien. Eingesetzte australische Sicherheitskräfte verhinderten nach fast 16-monatigen Ermittlungen mit der Verhaftung von 16 Verdächtigen in Sydney und Melbourne die Ausführung eines größeren Terroranschlags. Bei der gut koordinierten Razzia in Vorstädten mit hohem moslemischen Bevölkerungsanteil waren fast 400 Polizisten beteiligt. Unter den letztlich Festgenommenen soll sich auch der aus Algerien stammende radikal-islamische Prediger Abdul Nacer Benbrika befinden, der vor kurzem Osama bin Laden als „großen Mann“ gerühmt hatte, dessen Zielen man nacheifern sollte. Anhänger Benbrikas wurden 2004 dabei beobachtet, wie sie die Börse und den Hauptbahnhofsbereich Melbournes filmten, was Spekulationen über die Vorbereitung von Anschlägen Raum gab. In Sydney leben allein 150.000 Moslems.
08.11.1995 - Gestorben:
Kosso Eloul stirbt in Toronto, Kanada. Kosso Eloul war ein israelisch-kanadischer Bildhauer. Eloul hat die Ewige Flamme in Yad Vashem in der Form eines zerbrochenen Bronzekelchs gestaltet.
08.11.1995 - Politik & Weltgeschehen:
Die Ukraine wird in den Europarat aufgenommen.
08.11.1995 - Gestorben:
Gotthard Wolf stirbt in Göttingen. Gotthard Wolf war ein führender Vertreter des wissenschaftlichen Films. Dabei hat er sich insbesondere um die methodologische Fundierung des Forschungsfilms verdient gemacht.
08.11.1995 - Gestorben:
Anna Martina Gottschick stirbt in Kassel. Anna Martina Gottschick war eine deutsche Journalistin, Lektorin und Kirchenlieddichterin.
08.11.1985 - Geboren:
Jack Osbourne wird in London, England geboren. Jack Joseph Osbourne ist der Sohn von Ozzy Osbourne und dessen zweiter Frau Sharon. Er hat zwei Schwestern: Aimee und Kelly. Zudem noch zwei Halbgeschwister: Halbbruder Louis und Halbschwester Jessica. Osbourne ist seit dem 7. Oktober 2012 mit der Schauspielerin Lisa Stelly verheiratet, mit der er eine Tochter hat.
08.11.1985 - Gestorben:
André Thomkins stirbt in West-Berlin. André Thomkins war ein Schweizer Maler, Zeichner und Dichter. Er lebte ab 1952 in Deutschland und lehrte von 1971 bis 1973 als Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.
08.11.1985 - Geboren:
Johannes Kirisits wird in Sankt Veit an der Glan geboren. Johannes Kirisits ist ein ehemaliger österreichischer Eishockeyspieler, der seine gesamte Karriere beim EC KAC in der Österreichischen Eishockey-Liga verbracht hat. 2014 beendete er seine Profikarriere endgültig, nachdem er zwei Krebserkrankungen überstanden hatte.
08.11.1985 - Geboren:
Magda Apanowicz wird in Vancouver, British Columbia geboren. Magda Apanowicz ist eine kanadische Schauspielerin polnischer Abstammung, die mit der Rolle als Andy Jensen in der TV-Serie Kyle XY bekannt wurde.
08.11.1985 - Geboren:
Lisenka Sedlacek wird in Münster geboren. Lisenka Marja Sedlacek ist eine deutsche Schauspielerin.
08.11.1985-12.03.1985 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
a-ha: Take on Me
08.11.1985-13.02.1986 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Herbert Grönemeyer - 4630 Bochum
08.11.1985-13.02.1986 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Jennifer Rush - Movin'
08.11.1975 - Geboren:
Sheek Louch wird in Yonkers, New York, als Sean D. Jacobs geboren. Sheek Louch ist ein US-amerikanischer Rapper. Er bildet zusammen mit Styles?P. und Jadakiss sowie zwischenzeitlich J-Hood die Gruppe The LOX, die mittlerweile in D-Block umbenannt wurde.
08.11.1975 - Geboren:
Sheek Louch wird in Yonkers, New York, als Sean D. Jacobs geboren. Sheek Louch ist ein US-amerikanischer Rapper. Er bildet zusammen mit Styles? P. und Jadakiss sowie zwischenzeitlich J-Hood die Gruppe The LOX, die mittlerweile in D-Block umbenannt wurde.
08.11.1975 - Geboren:
José Manuel Pinto wird in El Puerto de Santa María geboren. José Manuel Pinto Colorado ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler. Der Torhüter spielte von 2008 bis 2014 beim FC Barcelona.
08.11.1975 - Gestorben:
Robert Bassler stirbt in Woodland Hills, Los Angeles. Robert S. Bassler war ein US-amerikanischer Cutter und Filmproduzent.
08.11.1975 - Country-Musik:
"I'm Sorry" -John Denver
08.11.1975 - Gestorben:
Jaime Montestrela stirbt in Paris. Jaime Montestrela ist ein fiktiver portugiesischer Dichter und Schriftsteller, erfunden von dem französischen Autor Hervé Le Tellier.
08.11.1975-28.11.1975 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Elton John - Rock Of The Westies
08.11.1975-21.11.1975 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Elton John: Island Girl
08.11.1975-14.11.1975 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Dave - Du coté de chez swann
08.11.1975-12.03.1975 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
Reinhard Mey - Als de dag van toen
08.11.1965 - Geboren:
Mike Peluso (Eishockeyspieler, 1965) wird in Hibbing, Minnesota geboren. Michael David Peluso ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eishockeyspieler, der während seiner Karriere für die Chicago Blackhawks, Ottawa Senators, New Jersey Devils, St. Louis Blues und Calgary Flames in der National Hockey League auf der Position des linken Flügelstürmers spielte. Er gilt als sogenannter Enforcer.
08.11.1965 - Serienstart:
Zeit der Sehnsucht (Days of our Lives) ist eine US-amerikanische Seifenoper. Sie ist in der Liste der längsten Fernsehserien eine der längsten Serien, deren Produktion gegenwärtig andauert.

Genre: Seifenoper
Idee: Ted Corday, Irna Phillips, Allan Chase
Musik: Macdonald Carey

Besetzung: Suzanne Rogers, Joseph Mascolo, Crystal Chappell, Louise Sorel, Peggy McCay, Peter Reckell, Alison Sweeney, Josh Taylor, Renee Jones, Lauren Koslow, Nadia Bjorlin, Shawn Christian, Arianne Zucker, James Scott, Kristian Alfonso, John Aniston, Jay Kenneth Johnson, Shelley Hennig, Casey Jon Deidrick, Molly Burnett, Lindsay Hartley, Galen Gering, Eric Martsolf, Mark Hapka, Taylor Spreitler, Chandler Massey, Casey Jon Deidrick
08.11.1965 - Geboren:
Robert Tappan Morris wird geboren. Robert Tappan Morris ist ein US-amerikanischer Informatiker. Seit 1999 ist er Professor am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Bekannt wurde er als Autor des ersten Internetwurms Morris.
08.11.1965 - Geboren:
Lene Hefner wird in Chesterfield, Michigan geboren. Lene Hefner (eigentlich Jill Hefner;) ist ein US-amerikanisches Fotomodell und Pornodarstellerin der neunziger Jahre.
08.11.1965 - Geboren:
Altuğ Ünlü wird in Istanbul geboren. Altuğ Ünlü ist ein deutscher Komponist, Theoretiker und Musikwissenschaftler türkischer Herkunft.
08.11.1965 - Geboren:
Mini Jakobsen wird in Gravdal, Norwegen geboren. Jahn Ivar „Mini“ Jakobsen ist ein ehemaliger norwegischer Fußballspieler. Er spielte unter anderem bei FK Bodo-Glimt, Rosenborg und den Berner Young Boys. Er galt zu seiner Zeit als einer der talentiertesten Stürmer der norwegischen Geschichte und spielte 65-mal in der norwegischen Nationalmannschaft.
08.11.1965-21.11.1965 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Bob Dylan - Positively 4th Street
08.11.1965 - Gestorben:
Josef Holub (Schauspieler) stirbt in Wien. Josef Holub war ein österreichischer Schauspieler.
08.11.1955 - Geboren:
Patricia Barber wird in Chicago, Illinois geboren. Patricia Barber ist eine US-amerikanische Jazzsängerin, Pianistin, Komponistin, Songwriterin und Bandleaderin.
08.11.1955 - Geboren:
Margret Schwekendiek wird geboren. Margret Schwekendiek ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie benutzt auch das Pseudonym Vanessa Crawford und bei ihren gemeinsamen Veröffentlichungen mit Antje Ippensen Maran O’Connor.
08.11.1955 - Geboren:
Patricia Barber wird in Chicago, Illinois geboren. Patricia Barber ist eine US-amerikanische Jazzsängerin, Pianistin, Komponistin, Liedtexterin und Bandleaderin.
08.11.1945 - Geboren:
Richard Farda wird in Brno, Tschechoslowakei geboren. Richard Farda ist ein ehemaliger tschechoslowakischer Eishockeyspieler und Eishockeytrainer. Er spielte über viele Jahre in der höchsten Spielklasse der Tschechoslowakei für Spartak ZJŠ Brno und in der World Hockey Association (WHA) für die Toronto Toros und Birmingham Bulls.
08.11.1945 - Geboren:
Wolfgang Stegemann wird in Barkhausen an der Porta geboren. Wolfgang Stegemann ist emeritierter Professor für Neues Testament.
08.11.1935 - Gestorben:
Paolo Orsi stirbt in Rovereto, damals Tirol, Österreich-Ungarn. Paolo Orsi war einer der bedeutendsten Prähistoriker und Klassischen Archäologen Italiens.
08.11.1935 - Gestorben:
Charles Kingsford Smith stirbt , verschollen in der Andamanensee. Sir Charles Edward Kingsford Smith, der auch Charles Kingsford Smith oder nur kurz Smithy genannt wurde, war ein berühmter australischer Flugpionier.
08.11.1935 - Geboren:
Alain Delon wird in Sceaux, Île-de-France geboren. Alain Delon ist ein französischer und Schweizer Filmschauspieler. Er zählte vor allem in den 1960er und 1970er Jahren zu den populärsten französischen Stars. Seit seinem Auftritt als Eiskalter Engel (1967) war Delon vorwiegend auf Rollen düsterer Natur festgelegt.
08.11.1935 - Gestorben:
Paolo Orsi stirbt in Rovereto. Paolo Orsi war einer der bedeutendsten Prähistoriker und Klassischen Archäologen Italiens.
08.11.1935 - Gestorben:
Elisabeth Förster-Nietzsche stirbt in Weimar. Therese Elisabeth Alexandra Nietzsche, bekannt als Elisabeth Förster-Nietzsche, war die Schwester des Philosophen Friedrich Nietzsche. Als alleinige Nachlassverwalterin ihres Bruders, Gründerin und Leiterin des Weimarer „Nietzsche-Archivs“ konnte sie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts den Nietzsche-Kult in Deutschland inszenieren und lenken.
08.11.1925 - Geboren:
Asunción Balaguer wird in Manresa geboren. Asunción Balaguer Golobart, auf Katalanisch Assumpció Balaguer i Golobart, ist eine spanische Schauspielerin.
08.11.1925 - Gestorben:
Reinhard von Scheffer-Boyadel stirbt in Boyadel. Reinhard Gottlob Georg Heinrich Freiherr von Scheffer-Boyadel war ein preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie im Ersten Weltkrieg sowie Ritter des Ordens Pour le Mérite.
08.11.1915 - Geboren:
Porfirio Herrera Báez wird in San Pedro de Macorís geboren. Porfirio Herrera Báez ist ein ehemaliger dominikanischer Rechtsanwalt und Diplomat.
08.11.1905 - Geboren:
Fritz Poleck wird in Lissa geboren. Fritz Peter Theodor Wilhelm Hans Poleck war ein deutscher Heeresoffizier (Oberst i.?G.) und während des Zweiten Weltkrieges zuletzt Chef OKW (Oberkommando der Wehrmacht) Chefgruppe.
08.11.1905 - Russland/Japan:
Erste russische Matrosenrevolte in Kronstadt
08.11.1905 - Kultur:
Eröffnung des Leopold-Hoesch-Museums
08.11.1895 - Wissenschaft & Technik:
Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt die Röntgenstrahlen.
08.11.1895 - Geboren:
John Decker wird in Berlin geboren. John Decker, Geburtsname: Leopold Wolfgang von der Decken oder Leopold Wolfgang Avenarius, war Maler, Bühnenbildner und Karikaturist im Hollywood der 1930er- und 1940er-Jahre.
08.11.1885 - Geboren:
Emil Fahrenkamp wird in Aachen geboren. Emil Fahrenkamp war ein deutscher Architekt, Hochschullehrer und von 1937 bis 1946 Leiter der Kunstakademie Düsseldorf. Sein wohl bekanntester Bau ist das 1930–1932 erbaute „Shell-Haus“ in Berlin.
08.11.1885 - Geboren:
Emil Fahrenkamp wird in Aachen geboren. Emil Fahrenkamp war ein deutscher Architekt, Hochschullehrer und von 1937 bis 1946 Leiter der Düsseldorfer Kunstakademie. Sein wohl bekanntester Bau ist das 1930–1932 erbaute „Shell-Haus“ in Berlin.
08.11.1885 - Geboren:
Hans Cloos wird in Magdeburg geboren. Hans Cloos war Geologie-Professor in Breslau und Bonn. Europaweit bekannt wurde er als Autor eines Lehrbuchs (1936) und der umfangreichen Monographie „Gespräch mit der Erde“ (1947), durch deren klare Sprache und selbstgezeichnete Abbildungen die Geologie auch der Allgemeinheit verständlich wurde.
08.11.1885 - Geboren:
Oskar von Niedermayer wird in Freising geboren. Oskar Niedermayer, seit 1916 Ritter von Niedermayer war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg sowie Professor und Abenteurer.
08.11.1885 - Geboren:
Paul Brohmer wird in Sangerhausen geboren. Paul Brohmer war ein deutscher Biologe und Biologiedidaktiker, Begründer des biologischen Grundlagenwerkes Fauna von Deutschland und paradigmatischer , bedeutender bzw. führender Repräsentant der NS-Biologiedidaktik.
08.11.1885 - Geboren:
Paul Brohmer wird in Sangerhausen geboren. Paul Brohmer war ein deutscher Biologe und Biologiedidaktiker, Begründer des biologischen Grundlagenwerkes Fauna von Deutschland und paradigmatischer, bedeutender bzw. führender Repräsentant der NS-Biologiedidaktik.
08.11.1885 - Geboren:
Hans Cloos wird in Magdeburg geboren. Hans Cloos war Geologie-Professor in Breslau und Bonn. Europaweit bekannt wurde er als Autor eines Lehrbuchs (1936) und der umfangreichen Monographie Gespräch mit der Erde (1947), durch deren klare Sprache und selbstgezeichnete Abbildungen die Geologie auch der Allgemeinheit verständlich wurde.
08.11.1875 - Geboren:
Karl Stemolak wird in Graz geboren. Karl Stemolak war ein österreichischer Bildhauer.
08.11.1875 - Geboren:
Qiu Jin wird in Xiamen, Bezirk Minhou, Provinz Fujian geboren. Qiū Jǐn war eine Ikone der chinesischen Revolution zum Ende der Qing-Zeit, Autorin und frühe Feministin. Sie wurde nach einem fehlgeschlagenen Aufstand exekutiert.
08.11.1875 - Geboren:
Qiu Jin wird in Xiamen, Bezirk Minhou, Provinz Fujian geboren. Qi? J?n war eine Ikone der chinesischen Revolution zum Ende der Qing-Zeit, Autorin und frühe Feministin. Sie wurde nach einem fehlgeschlagenen Aufstand exekutiert.
08.11.1855 - Geboren:
James Williamson (Filmpionier) wird in Pathhead bei Kirkcaldy, Schottland geboren. James A. Williamson war ein britischer Filmpionier.
08.11.1825 - Geboren:
Ludwig Carl Christian Koch wird in Regensburg geboren. Ludwig Carl Christian Koch war ein deutscher Entomologe und Arachnologe (Insekten- und Spinnenforscher).
08.11.1795 - Geboren:
Albert Gottfried Dietrich wird in Danzig geboren. Albert Gottfried Dietrich war ein deutscher Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „A.Dietr.“.
08.11.1775 - Geboren:
Jacob Peter Mynster wird in Kopenhagen, Dänemark geboren. Jacob Peter Mynster war ein dänischer Bischof des Stiftes Seeland und christlich-erbaulicher Schriftsteller. Als Seelsorger des Philosophen Søren Kierkegaard und dessen Vater Michael Petersen Kierkegaard (1756–1838) wurde er kirchengeschichtlich bekannt.
08.11.1745 - Geboren:
Ernst Christian Trapp wird auf Gut Friedrichsruhe bei Drage, Kreis Steinburg geboren. Ernst Christian Trapp war Pädagoge, Lehrer, Schulleiter und der erste deutsche Inhaber eines Lehrstuhls für Pädagogik.
08.11.1715 - Geboren:
Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern wird in Wolfenbüttel geboren. Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern, Königin von Preußen, war die Tochter des Herzogs Ferdinand Albrecht II. von Braunschweig-Wolfenbüttel und dessen Gemahlin Antoinette Amalie von Braunschweig-Wolfenbüttel. Sie war als Gemahlin Friedrichs?II. Königin von Preußen.
08.11.1685 - Heiliges Römisches Reich:
Im Edikt von Potsdam, datiert mit dem 29. Oktober (nach julianischem Kalender), gewährt der Große Kurfürst den französischen Hugenotten Privilegien und eine sichere Heimstatt in Brandenburg.
08.11.1605 - Gestorben:
Robert Catesby stirbt Holbeach House, Staffordshire. Robert Catesby war der Anführer einer Gruppe oppositioneller katholischer Landadeliger und plante 1605 den gescheiterten Gunpowder Plot.

"8.11.2005" in den Nachrichten