08.02.2013-14.02.2013 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Darin - Exit
08.02.2013-14.2.2013 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Nik & Jay feat. Lisa Rowe - United
08.02.2013 - Tagesgeschehen:
Bagdad/Irak: Bei zwei Bombenanschlägen auf dem Shia Markt werden 19 Menschen getötet und 35 weitere verletzt.
08.02.2013 - Tagesgeschehen:
Panchasar/Bangladesch: Bei einem Fährunglück der Muktarpur Ferry Ghat auf dem Fluss Meghna in der Provinz Munshiganj ertrinken 14 Menschen.
08.02.2013 - Tagesgeschehen:
Paris/Frankreich: Nach dem Fund von Pferdefleisch in tiefgefrorener Lasagne nimmt das französische Unternehmen Findus, das von dem fleischverarbeitenden Unternehmen Spanghero beliefert wird, in mehreren europäischen Ländern Fertiggerichte aus dem Handel.
08.02.2013 - Tagesgeschehen:
Kalifornien/USA: Nach dem Morden an drei Menschen durch den ehemaligen Polizisten Christopher Dorner leitet die kalifornische Polizei eine Großfahndung ein.
08.02.2012 - Tagesgeschehen:
Antarktis: Russische Wissenschaftler geben die erfolgreiche Anbohrung des eisbedeckten Wostoksees bekannt.
08.02.2012 - Film:
Phil Bruns, US-amerikanischer Schauspieler (* 1931)
08.02.2012 - Tagesgeschehen:
Prag/Tschechien: Der Senat billigt eine Verfassungsänderung, nach der der Staatspräsident künftigt direkt vom Volk gewählt werden wird. Der Nachfolger des bisherigen Präsidenten Václav Klaus muss bis Ende des Jahres gewählt werden.
08.02.2012 - Tagesgeschehen:
Bangalore/Indien: Drei Minister der Bharatiya Janata Party im Bundesstaat Karnataka müssen von ihrem Amt zurücktreten, nachdem sie im Parlament von Karnataka Pornofilme auf ihren Handys während einer Parlamentssitzung betrachtet haben.
08.02.2011 - Tagesgeschehen:
Grosny/Russland: Doku Umarow, der frühere Präsident der Tschetschenischen Republik Itschkeria, übernimmt die Verantwortung für den Terroranschlag am Flughafen Moskau-Domodedowo.
08.02.2010 - Gestorben:
Jimmy Heuga, US-amerikanischer Skirennläufer (* 1943)
08.02.2010 - Tagesgeschehen:
Belfast/Nordirland: Die protestantischen Ulster Volunteer Force und die Ulster Defence Association sowie die Irish National Liberation Army und die Official Irish Republican Army legen fristgerecht ihre Waffen nieder.
08.02.2010 - Nummer 1 Hit > Mexiko > Alben:
Nick Jonas & The Administration - Who I Am
08.02.2010-21.02.2010 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Iyaz - Replay
08.02.2010 - Tagesgeschehen:
Kennedy Space Center/Vereinigte Staaten: Mit einem Tag Verspätung startet die Space-Shuttle-Mission STS-130 der Endeavour erfolgreich zur Internationalen Raumstation.
08.02.2010-21.02.2010 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
Susan Boyle - I Dreamed a Dream
08.02.2010 - Tagesgeschehen:
Kabul/Afghanistan: Bei einem Lawinenabgang durch einen Schneesturm werden zahlreiche Fahrzeuge auf einem 3,5 Kilometer langen Abschnitt der Salangstraße verschüttet, wobei mindestens 166 Menschen ums Leben kommen.
08.02.2010 - Tagesgeschehen:
Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Erstflug der Boeing 747-8F.
08.02.2010 - Film:
Anna Wladlenowna Samochina, russische Schauspielerin (* 1963)
08.02.2010 - Wissenschaft & Technik:
Start der Space-Shuttle-Mission STS-130 zum Ausbau der ISS durch den Verbindungsknoten Tranquility und die Aussichtsplattform Cupola.
08.02.2010-14.02.2010 - Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
HY - Whistle - 82.165
08.02.2010-14.02.2010 - Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
TVXQ - Break Out! - 255.917
08.02.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Die 51. Grammyverleihung findet statt.
08.02.2009 - Tagesgeschehen:
Manaus/Brasilien: Beim Absturz eines Turboprop-Flugzeuges im Amazonasbecken sterben mindestens 24 Menschen.
08.02.2009 - Wissenschaft & Technik:
Der 358,5 Meter hohe Richtfunkmast Berlin-Frohnau wird gesprengt. Dies war das höchste Bauwerk in Europa, das kontrolliert abgerissen wurde.
08.02.2009-14.02.2009 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Bruce Springsteen - Working on a Dream
08.02.2009 - Gestorben:
Marian Cozma, rumänischer Handballspieler (* 1982)
08.02.2009-04.04.2009 - Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
Katy Perry - Hot N Cold
08.02.2009 - Tagesgeschehen:
Sydney/Australien: Die Zahl der Toten bei den schlimmsten Waldbränden seit Jahrzehnten steigt auf 96. Besonders betroffen ist der Bundesstaat Victoria.
08.02.2009 - Tagesgeschehen:
Liechtenstein/Vaduz: Bei den Parlamentswahlen zum Liechtensteinischen Landtag gewinnt die Vaterländische Union (VU).
08.02.2008-14.02.2008 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
Leona Lewis - Spirit
08.02.2008 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan bietet an, türkische Lehrer und Professoren nach Deutschland zu schicken, um türkischsprachige Schulen und Universitäten zu gründen.
08.02.2008 - Politik & Weltgeschehen:
Österreich: Beim schwersten Brandunglück seit dem Jahr 2002 kommen in einem Altersheim in Egg in Vorarlberg elf Menschen ums Leben.
08.02.2008 - Tagesgeschehen:
Savannah (Georgia)/Vereinigte Staaten: Bei der Explosion einer Zuckerfabrik in der Nähe von Savannah im US-Bundesstaat Georgia sterben mindestens 6 Menschen, mehr als 60 Menschen werden schwer verletzt.
08.02.2008-21.02.2008 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Kandis - Kandis 12
08.02.2008 - Tagesgeschehen:
Paris/Frankreich: Frankreich ratifiziert den Vertrag von Lissabon.
08.02.2008 - Film:
Eva Dahlbeck, schwedische Schauspielerin (* 1920)
08.02.2007 - Gestorben:
Anna Nicole Smith, US-amerikanische Schauspielerin und Fotomodell (* 1967)
08.02.2007 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: In Berlin werden am Abend die 57. Internationalen Filmfestspiele mit der Premiere des Films La Vie en rose über das Leben von Édith Piaf eröffnet.
08.02.2007 - Tagesgeschehen:
Florida/USA: Die Millionenerbin und ehemaliges Fotomodell Anna Nicole Smith verstirbt in Florida nach einem Zusammenbruch in ihrem Hotelzimmer.
08.02.2007-28.02.2007 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Norah Jones - Not Too Late
08.02.2007-21.02.2007 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Markoolio & Linda Bengtzing - Värsta schlagern
08.02.2006 - Tagesgeschehen:
Haiti: Nach Aussage der UN-Mission MINUSTAH und der OAS sind die Wahlen gut verlaufen, doch gab es mehrere Tote. Aussichtsreichste Kandidaten für das Präsidentenamt sind René Préval, Charles Henry Baker und Leslie Manigat.
08.02.2006 - Gestorben:
Gil Bouley, US-amerikanischer American-Football-Spieler (* 1921)
08.02.2006 - Gestorben:
Larry Black, US-amerikanischer Leichtathlet (* 1951)
08.02.2006 - Gestorben:
Ernst Grabbe, deutscher Schauspieler, stirbt 79-jährig in Hamburg. Er war vor allem durch die zahlreichen Fernsehübertragungen aus dem Hamburger Ohnsorg-Theater bekannt.
08.02.2006 - Gestorben:
Michael Gilbert, britischer Krimiautor, 93
08.02.2006 - Gestorben:
Ernst Grabbe, deutscher Schauspieler (* 1926)
08.02.2005 - Wirtschaft:
Verhandlungen zwischen T-Mobile und ver.di beginnen. T-Mobile plant 2.200 Stellen (davon 1.200 in Deutschland) abzubauen. Bis zu 480 weitere Stellen sollen ausgelagert werden
08.02.2005 - Terroranschläge:
Bei einem Anschlag auf ein Rekrutierungsbüro der irakischen Armee in Bagdad sind min. 21 Menschen getötet und min. 27 weitere Personen verletzt worden
08.02.2005 - Tagesgeschehen:
Berlin Die Berliner Kabaratt-Tunte und Aids-Aktivistin Ovo Maltine verstarb im Alter von 38 Jahren.
08.02.2005 - Gestorben:
Gaston Rahier, belgischer Motocrossfahrer (* 1947)
08.02.2005 - Tagesgeschehen:
Basel/Schweiz. Die Schweizer Grossbank UBS hat einen Rekordgewinn von 8 Milliarden Schweizer Franken präsentiert. Im letzten Quartal des Jahres 2004 konnte sie den Umsatz um rund 12% erhöhen. Finanzanalysten hatten schon einen hohen Gewinn erwartet, der präsentierte Ertrag liegt jedoch über den Erwartungen. Die Dividende wird um rund 15% erhöht.
08.02.2005 - Politik & Weltgeschehen:
Israel. Erstmals seit 2000 gibt es wieder ein Treffen zwischen einem israelischen Ministerpräsidenten und einem palästinensischen Präsidenten: Mahmud Abbas und Ariel Scharon erklären nach einem Treffen in Sharm El-Sheikh einen Waffenstillstand.
08.02.2005 - Tagesgeschehen:
Kopenhagen/Dänemark. In Dänemark finden Parlamentswahlen statt, dabei wird die amtierende Regierung von Anders Fogh Rasmussen bestätigt.
08.02.2005 - Tagesgeschehen:
Tórshavn/Färöer. 60 Seemeilen nordöstlich der Färöer sinkt kurz nach Mitternacht der isländische Frachter MS Jøkufelli. Von den elf Besatzungsmitgliedern aus Estland konnten bisher fünf lebend und vier nur noch tot aus dem Wasser geborgen werden. Die Suche nach den beiden Vermissten dauert an.
08.02.2004 - Politik & Weltgeschehen:
Volksabstimmungen in der Schweiz, unter anderem wird der Bau einer zweiten Tunnelröhre durch den Gotthard in der Innerschweiz deutlich abgelehnt
08.02.2004-14.02.2004 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
David Bisbal - Bulería
08.02.2004 - Tagesgeschehen:
Adelboden/Schweiz. Der Kärntner Rainer Schönfelder gewinnt den alpinen Slalom im Berner Oberland. Damit feiert der 26-jährige Österreicher, der als einziger Rennläufer eine Brille trägt, seinen fünften Weltcupsieg.
08.02.2004 - Tagesgeschehen:
Italien. Wegen der starken Belastung der Luft ordnen die Regionalverwaltungen von Städten wie Rom und Mailand einen autofreien Sonntag an. Die meisten Bewohner begrüßen die Maßnahme - können sie doch die Fahrbahnen zum Spazierengehen und ungestörtem Radfahren benützen.
08.02.2004-2004 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
Shannon Noll - What About Me
08.02.2004 - Gestorben:
Julius Schwartz, Comic Herausgeber
08.02.2004 - Gestorben:
Arne Eggebrecht, deutscher Ägyptologe (* 1935)
08.02.2004 - Tagesgeschehen:
Bayerischer Wald/Deutschland. Die Schwedin Anja Pärson gewinnt den Slalom in Zwiesel und baut die Führung in der Gesamtwertung vor Renate Götschl (Österreich) weiter aus.
08.02.2004 - Gestorben:
Nicholas Goldschmidt, kanadischer Dirigent, Musikpädagoge, Pianist und Sänger (* 1908)
08.02.2004 - Tagesgeschehen:
Schweiz. In einer Volksabstimmung wird der Gegenvorschlag zur Avanti-Initiative und zur Mietrechtsrevision abgelehnt, die Initiative zur lebenslänglichen Verwahrung gefährlicher Straftäter wird angenommen. Außerdem wird eine zweite Tunnelröhre durch den Gotthard in der Innerschweiz deutlich abgelehnt
08.02.2004 - Tagesgeschehen:
USA: Der 60-jährige US-Senator und Vietnam-Veteran John Kerry siegt bei den US-Präsidentschaftsvorwahlen der Demokraten in den Bundesstaaten Washington und Michigan. Damit hat er neun der bisher elf Vorwahlen seiner Partei gewonnen.
2004 - Gestorben > 21. Jahrhundert:
Robert Milson Appleby, britischer Paläontologe
08.02.2003-2003 - Nummer 1 Hit > Hot 100 Airplay > Singles:
Jennifer Lopez feat. LL Cool J - All I Have
08.02.2003-2003 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
Blue & Elton John - Sorry Seems to Be the Hardest Word
08.02.2003-21.02.2003 - Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
Eminem - Lose Yourself
08.02.2003 - Tagesgeschehen:
Deutschland und Frankreich: Dem „Spiegel“ zufolge arbeiten beide Staaten an einem alternativen Plan um den Irak komplett zu entwaffnen. Dazu sollen UN-Blauhelm-Soldaten die Kontrolle des Landes übernehmen.
08.02.2003 - Tagesgeschehen:
London/Vereinigtes Königreich: Das Dossier, das am 3. Februar von der britischen Blair-Regierung vorgelegt wurde, um die unmittelbare Gefahr zu dokumentieren, die vom Irak ausgehe, basiert Channel 4 News zufolge stellenweise wörtlich auf einer 12 Jahre alten Arbeit eines kalifornischen Studenten.
08.02.2003 - Tagesgeschehen:
Australien: Rund 750 nackte Frauen demonstrieren gegen einen Irak-Krieg. Sie bilden aus ihren Körpern die Worte „No War“. In mehreren deutschen Städten demonstrieren mehrere zehntausend Menschen, davon etwa 20000 in München gegen den drohenden Irak-Krieg.
08.02.2002 - Gestorben:
Vesta M. Roy, US-amerikanische Politikerin (* 1925)
08.02.2002 - Gestorben:
Ong Teng Cheong, singapurischer Politiker (* 1936)
08.02.2002 - Tagesgeschehen:
Kabul/Afghanistan: Der Taliban-Außenminister Wakil Ahmed Mutawakil stellt sich der Übergangsregierung. Diese übergibt ihn der US-Armee.
08.02.2002-14.02.2002 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Nickelback - How You Remind Me
08.02.2002 - Gestorben:
Elisabeth Mann Borgese, deutsche Meeresbiologin und Tochter von Thomas Mann (* 1918)
08.02.2002-21.02.2002 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Laura Pausini - The Best of Laura Pausini
08.02.2002 - Tagesgeschehen:
Salt Lake City/Vereinigte Staaten: In der Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah findet die Eröffnungszeremonie der Olympischen Winterspiele 2002 statt.
08.02.2002-2002 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Les Enfoirés - 2002: Tous dans le même bateau
08.02.2002 - Sport:
Vitali Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Vaughn Bean in der Volkswagen Halle, Braunschweig, Deutschland, durch technischen K.o.
08.02.2002-2002 - Nummer 1 Hit > Dänemark > :
Shakira: Whenever, Wherever
08.02.2002-2002 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Marc Lavoine & Christina Marocco - J'ai tout oublié
08.02.2002 - Olympische Winterspiele:
In Salt Lake City, USA, werden die 29. Olympischen Winterspiele eröffnet. In den 78 Wettbewerben in 7 Sportarten werden 2399 Sportler an den Start gehen.
08.02.2001-2001 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Adriano Celentano - Esco di rade e parlo ancora meno
08.02.2001-14.02.2001 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Limp Bizkit - Rollin' (Air Raid Vehicle)
08.02.2001-28.02.2001 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Shivaree - Goodnight Moon
08.02.2001 - Gestorben:
Giuseppe Casoria, italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche (* 1908)
08.02.2000 - Politik & Weltgeschehen:
Griechenland. Konstantinos Stefanopoulos wird wieder zum Staatspräsidenten gewählt.
08.02.2000 - Gestorben:
Angelika Mechtel, deutsche Schriftstellerin (* 1943)
2000 - Diskografie > Französische Veröffentlichungen:
Tes bisous sont plus doux (mit dem Rosenberg Trio) (Herman van Veen)
08.02.1999 - Gestorben:
Iris Murdoch, anglo-irische Schriftstellerin und Philosophin (* 1919)
08.02.1999-14.02.1999 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Für die Zeit vom 15. Februar - zum 28. Februar gibt es keine Informationen.
08.02.1999-14.02.1999 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Britney Spears - … Baby One More Time
08.02.1999-1999 - Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
Shania Twain - Come on Over
08.02.1998-14.02.1998 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Titanic (Soundtrack)
08.02.1998 - Politik & Weltgeschehen:
Ein Volksentscheid in Bayern bewirkt die Streichung des Passus zur Todesstrafe aus der bayerischen Landesverfassung.
08.02.1998-23.05.1998 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Céline Dion - My Heart Will Go On
08.02.1997 - Leichtathletik:
Emma George, Australien, sprang im Stabhochsprung der Damen 4,50 Meter.
08.02.1997-21.02.1997 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
U2 - Discothèque
08.02.1997 - Politik & Weltgeschehen:
Vorgezogene Parlamentswahlen in Nauru
08.02.1997 - Country-Musik:
"It's a Little Too Late" -Mark Chesnutt
08.02.1997-21.02.1997 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Gala - Let a boy cry
08.02.1997-1997 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Jovanotti - Lorenzo 1997: L'albero
08.02.1995 - Gestorben:
Ole Torvalds, finnlandschwedischer Poet, Journalist und Übersetzer (* 1916
1995 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Joseph Maria Boche?ski, polnischer Philosoph und Logiker
08.02.1994 - Gestorben:
Ken G. Hall, australischer Filmproduzent, -regisseur und Drehbuchautor (* 1901)
08.02.1994 - Geboren:
Nikki Yanofsky, kanadische Sängerin
1994 - Meister > Männer:
Minnesota (Western Collegiate Hockey Association)
08.02.1993 - Tagesgeschehen:
Tschechien/Slowenien: Die Tschechoslowakische Krone teilt sich infolge der Auflösung der tschechoslowakischen Föderation in zwei unabhängige Währungen auf - die Slowakische Krone und die Tschechische Krone.
08.02.1993 - Gestorben:
Franz Schnyder, Schweizer Filmregisseur (* 1910)
08.02.1993 - Tagesgeschehen:
Teheran /Iran: Bei der Kollision einer startenden Tupolew Tu-154 der Iran Airtour mit einer landenden Suchoi Su-22 sterben alle 131 Insassen der Tupolew und die beiden der Suchoi.
08.02.1993 - Katastrophen:
Teheran, Iran. Kollision zwischen einer iranischen Verkehrsmaschine und einer iranischen Militärmaschine nach dem Start in Teheran. Alle 132 Menschen sterben
08.02.1993 - Film:
Franz Schnyder, schweizerischer Regisseur (* 1910)
08.02.1992-28.02.1992 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
Right Said Fred - I'm Too Sexy
08.02.1992-03.04.1992 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Garth Brooks - Ropin' the Wind
08.02.1992-21.02.1992 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Prince & N.P.G. - Diamonds and Pearls
08.02.1992 - Kultur:
RTL Television strahlt die erste Folge der Fernsehshow Wie bitte?! aus. Geert Müller-Gerbes moderiert diese Verbrauchersendung, in der auf Comedy-Art fragwürdige Erlebnisse im Umgang mit Unternehmen und Behörden aufgespießt werden.
08.02.1991-1991 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Enigma - Sadeness Part I
08.02.1991 - Gestorben:
Aaron Siskind, US-amerikanischer Fotograf (* 1903)
08.02.1990 - Film:
Katalin Karády, ungarische Schauspielerin und Sängerin (* 1912)
1990 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Klay Thompson, US-amerikanischer Basketballspieler
08.02.1989-04.04.1989 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Roy Orbison - Mystery Girl
08.02.1989 - Gestorben:
Osamu Tezuka, japanischer Arzt und Manga-Zeichner (* 1928)
08.02.1989-21.02.1989 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Neneh Cherry - Buffalo Stance
08.02.1989 - Katastrophen:
Eine Boeing 707 der Independent Air zerschellt aufgrund eines Kommunikationsfehlers beim Landeanflug auf Santa Maria, Azoren, Portugal an einem Berg. Alle 144 Menschen an Bord sterben.
1989 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Chai Romruen, australischer Schauspieler
08.02.1988 - Gestorben:
Pietro Arcari, italienischer Fußballspieler (* 1909)
08.02.1988 - Geboren:
Arik Braun, deutscher Schachspieler
08.02.1988 - Geboren:
Maxi Hayn, deutsche Handballspielerin
08.02.1987-1987 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Paul Simon - Graceland
08.02.1987-21.02.1987 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Robbie Nevil - C’est la vie
08.02.1986 - Country-Musik:
"Hurt" - Juice Newton
08.02.1986-21.02.1986 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
Sade - Promise
08.02.1986-14.2.1986 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Nana Mouskouri - Only Love
08.02.1986 - Gestorben:
Ishizuka Tomoji, japanischer Schriftsteller (* 1906)
08.02.1985 - Gestorben:
Ernst Brüche, deutscher Physiker und Wegbereiter der Elektronenoptik (* 1900)
08.02.1985-21.02.1985 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
John Fogerty - Centerfield
1984 - Ereignisse > Sport:
In Sarajewo, Jugoslawien, werden die XIV. Olympischen Winterspiele von Präsident Mika ?? piljak eröffnet. Der Skirennfahrer Bojan Križaj spricht den Olympischen Eid.
08.02.1983 - Gestorben:
Alfred Wallenstein, US-amerikanischer Dirigent und Cellist (* 1898)
08.02.1983-1983 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Madness - Our House
1983 - Veröffentlichungen mit Schlüsselqualitäten:
mittageisenmittageisen (Dark Wave)
08.02.1982 - Wirtschaft:
Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel erhebt in einem Artikel gegenüber dem Vorstand des deutschen gewerkschaftseigenen Baukonzerns Neue Heimat Bereicherungsvorwürfe. Ins Visier gerät vor allem der Vorstandsvorsitzende Albert Vietor.
08.02.1982 - Gestorben:
Kurt Edelhagen, deutscher Bigband-Leader (* 1920)
08.02.1982 - Geboren:
Jens Dethloff, deutscher Handballspieler und Handballtrainer
08.02.1981 - Sport:
Bei der Viererbob-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo stürzt der US-Amerikaner Jim Morgan tödlich.
08.02.1981 - Gestorben:
Friedrich Hartau, deutscher Schauspieler, Übersetzer, Dramaturg, Schriftsteller und Regisseur (* 1911)
08.02.1981 - Gestorben:
Konrad Wittmann (Politiker), deutscher Politiker (* 1905)
08.02.1981 - Gestorben:
Jakob Bender, deutscher Fußballspieler (* 1910)
08.02.1981 - Geboren:
Sebastian Preiß, deutscher Handballnationalspieler
08.02.1980-21.02.1980 - Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
Buggles - Video Killed the Radio Star
08.02.1980-1980 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Pink Floyd - Another Brick in the Wall
08.02.1978 - Gestorben:
Oscar L. Chapman, US-amerikanischer Politiker (* 1896)
1978 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
Darren Lee Appleton, englischer Poolbillardspieler
08.02.1977 - Politik:
Brigitte Mohnhaupt wird nach Verbüßung einer Haftstrafe entlassen, taucht unter und beginnt die terroristische Rote Armee Fraktion neu zu organisieren.
08.02.1977 - Geboren:
Shigeru Aburaya, japanischer Langstreckenläufer
08.02.1977 - Geboren:
Sverre Andreas Jakobsson, isländischer Handballspieler
08.02.1976 - Film:
Uraufführung von Taxi Driver (Regie: Martin Scorsese), nach Einschätzung zahlreicher Kritiker einer der bedeutendsten US-amerikanischen Filme.
08.02.1976-14.02.1976 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Slik - Forever and Ever
08.02.1976 - Geboren:
Oksana Nikiforowa, russisch-deutsche Tänzerin
08.02.1975 - Country-Musik:
"Then Who Am I" -Charley Pride
08.02.1975-28.02.1975 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Michel Sardou - Une fille aux yeux clairs
08.02.1975-14.02.1975 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Stevie Wonder: Boogie On Reggae Woman
08.02.1975-14.2.1975 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
The Carpenters - How Sweet It Is (To Be Loved by You)
08.02.1975-1975 - Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
Billy Swan - I Can Help
08.02.1974 - Gestorben:
Fern Andra, Schauspielerin, Artistin, Regisseurin, Drehbuchautorin (* 1894)
08.02.1974 - Film:
Susan May Pratt, US-amerikanische Schauspielerin
08.02.1974 - Geboren:
Seth Green, US-amerikanischer Schauspieler
08.02.1973 - Gestorben:
Wilhelm Urban, deutscher Politiker (* 1908)
08.02.1973 - Geboren:
Ursula Wyss, Schweizer Nationalrätin
08.02.1972-1972 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Middle of the Road: Sacramento
08.02.1972 - Geboren:
Piotr Gładki, polnischer Marathonläufer (+ 2005)
08.02.1972 - Gestorben:
Markos Vamvakaris, griechischer Sänger, Komponist und Bouzouki-Interpret (* 1905)
1972 - Ereignisse > Sport:
Der von den Olympischen Winterspielen ausgeschlossene Karl Schranz wird bei seiner Landung in Wien von einer jubelnden Menschenmenge empfangen.
08.02.1971 - Geboren:
Natalie Lumpp, deutsche Sommeliere und Weinautorin
08.02.1971 - Gestorben:
Harry Kelly, US-amerikanischer Politiker (* 1895)
08.02.1971 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
George Harrison - All Things Must Pass
08.02.1971 - Geboren:
Dmitri Wladislawowitsch Neljubin, russischer Radsportler (+ 2005)
08.02.1970-14.02.1970 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Verschiedene Interpreten - Motown Chartbusters, Volume 3
08.02.1969-14.02.1969 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
The Doors - Touch Me
08.02.1969 - Film:
Mary McCormack, US-amerikanische Schauspielerin
08.02.1969-04.07.1969 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
Jean-Christian Michel - Musique sacrée
08.02.1969-21.02.1969 - Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
The Scaffold - Lily the Pink
1969 - Nach der Unabhängigkeit:
Abdullah Aref al-Yafi: 8. Februar196815. Januar (Liste der Regierungschefs des Libanon)
08.02.1968-21.02.1968 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Manfred Mann - Mighty Quinn (Quinn the Eskimo)
08.02.1968 - Geboren:
April Stewart, US-amerikanische Synchronsprecherin
1968 - Nach der Unabhängigkeit:
Rashid Karami: 7. Dezember 19668. Februar (Liste der Regierungschefs des Libanon)
08.02.1967 - Geboren:
Matthias Baranowski, deutscher Fußballspieler
08.02.1967 - Wissenschaft & Technik:
Das schwedische Mehrzweckkampfflugzeug Saab 37 absolviert seinen Erstflug.
08.02.1967 - Gestorben:
Victor Gollancz, britischer Verleger und Friedensaktivist (* 1893)
1967 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Das schwedische Mehrzweckkampfflugzeug Saab 37 Viggen absolviert seinen Erstflug.
08.02.1966 - Politik & Weltgeschehen:
Präsident Lyndon B. Johnson trifft sich in Honolulu mit Vertretern Südvietnams und unterzeichnet eine Erklärung, nach der „die kommunistische Aggression zurückgewiesen und für das Volk in Südvietnam die Voraussetzungen für eine bessere Zukunft geschaffen werden sollen“.
08.02.1966 - Geboren:
Bruno Labbadia, Fußballspieler und Trainer
08.02.1965 - Geboren:
Mathilda May, französische Schauspielerin
08.02.1965 - Geboren:
Astrid Harzbecker, deutsche Komponistin, Texterin und Sängerin
08.02.1965-14.02.1965 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Jay and the Americans - Let's Lock the Door
08.02.1965 - Gestorben:
Karl Wilhelm Rosenmund, deutscher Chemiker (* 1884)
08.02.1964 - Country-Musik:
„Begging to You“ -Marty Robbins
08.02.1964-10.04.1964 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Bobby Solo - Una lacrima sul viso
08.02.1964 - Gestorben:
Ernst Kretschmer, deutscher Psychiater (* 1888)
08.02.1964-14.02.1964 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Sylvie Vartan - Si je chante
08.02.1963 - Gestorben:
Jakob Altmaier, deutscher Politiker (* 1889)
08.02.1963 - Gestorben:
Ernst Glaeser, deutscher Schriftsteller (* 1902)
08.02.1963-21.02.1963 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
The Shadows - Dance On!
08.02.1963 - Film:
Toby Emmerich, US-amerikanischer Produzent und Drehbuchautor
08.02.1963 - Exponierte Ereignisse:
Die Produktion des Sportwagens Mercedes-Benz 190 SL wird eingestellt.
08.02.1963 - Politik & Weltgeschehen:
Die irakische Baath-Partei putscht und stürzt General Abd al-Karim Qasim. Sie übernimmt die Macht in Bagdad. Provisorischer Waffenstillstand an der kurdischen Front.
08.02.1963 - Exponierte Ereignisse:
Im Irak putschen Armeeoffiziere unter Abd as-Salam Arif und Baathisten gegen General Abd al-Karim Qasim.
08.02.1962 - Gestorben:
August Lämmle, deutscher Mundartdichter (* 1876)
08.02.1962 - Geboren:
Martin Wuttke, deutscher Schauspieler (Tatortkommissar Andreas Keppler) wird in Gelsenkirchen geboren.
08.02.1962 - Geboren:
Barbara Ludwig, sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst
08.02.1961 - Gestorben:
Kurt Pastenaci, wissenschaftlicher Schriftsteller und Historiker (* 1894)
08.02.1960 - Gestorben:
Giles Gilbert Scott, englischer Architekt (* 1880)
08.02.1960 - Gestorben:
John Langshaw Austin, englischer Philosoph und Linguist (* 1911)
08.02.1960 - Gestorben:
Hans Hinkel, Journalist und Ministerialbeamter (* 1901)
08.02.1960 - Geboren:
Benigno Aquino, philippinischer Politiker
08.02.1960-21.02.1960 - Nummer 1 Hit > USA > Singles:
Mark Dinning: Teen Angel
08.02.1960-07.03.1960 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Nora Brockstedt - Er du glad i meg ennå, Karl Johan
08.02.1960 - Geboren:
Alfred Gusenbauer, österreichischer Bundeskanzler
08.02.1959 - Gestorben:
Josef Friedrich Perkonig, österreichischer Schriftsteller (* 1890)
08.02.1959 - Geboren:
Mauricio Macri, argentinischer Unternehmer und Politiker
08.02.1959 - Gestorben:
William Joseph Donovan, Geheimdienst-Koordinator im Stab von Präsident Roosevelt (* 1883)
08.02.1959 - Geboren:
Jürgen Kruse, deutscher Theaterregisseur
08.02.1958-21.02.1958 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
The Diamonds - The Stroll
08.02.1958-21.02.1958 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Michael Holliday - The Story of My Life
08.02.1958 - Politik & Weltgeschehen:
Französische Kampfflugzeuge bombardieren das tunesische Dorf Sakhiet Sidi Youssef, nachdem französische Flugzeuge in Grenznähe beschossen worden waren. 79 Menschen, ausschließlich Zivilisten, sterben bei dem Angriff.
08.02.1957 - Gestorben:
John von Neumann, Chemiker, Mathematiker und Physiker (* 1903)
08.02.1956 - Politik & Weltgeschehen:
Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Italien, in Kraft seit dem 9. Dezember 1957.
08.02.1956 - Film:
Hans Conradi, Pionier des deutschen Tonfilms (* 1886)
08.02.1955 - Gestorben:
Rush D. Holt, US-amerikanischer Politiker (* 1905)
08.02.1955 - Geboren:
John Grisham, US-amerikanischer Schriftsteller
08.02.1954 - Geboren:
Jochen Schroeder, deutscher Schauspieler und Sänger
08.02.1953 - Geboren:
Donnie Munro, schottischer Musiker
08.02.1953 - Geboren:
Mary Steenburgen, US-amerikanische Schauspielerin
08.02.1953 - Rundfunk:
Eröffnung des Klagenfurter Funkhauses.
08.02.1952 - Politik & Weltgeschehen:
Laut Angabe des Statistischen Bundesamtes leben 9,6 Millionen Flüchtlinge in der Bundesrepublik.
08.02.1952 - Politik & Weltgeschehen:
Der Bundestag beschließt in der Großen Wehrdebatte mit 204:156 Stimmen, dass die Bundesrepublik einen militärischen Beitrag an der Seite der Westmächte leisten solle.
08.02.1951 - Gestorben:
Fritz Thyssen, deutscher Unternehmer (* 1873)
08.02.1951 - Geboren:
Jiři Keuthen, Künstler (Maler) (+ 2007)
08.02.1951 - Geboren:
Erwin Lotter, deutscher Politiker
08.02.1950 - Gestorben:
Ralph Roese, deutscher Motorrad- und Automobilrennfahrer (* 1900)
08.02.1950 - Geboren:
Marcel Ospel, Schweizer Manager, UBS-Verwaltungsratspräsident
08.02.1950 - DDR:
Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) wird gegründet. Zum Minister für Staatssicherheit wird zunächst Wilhelm Zaisser benannt, Erich Mielke wird sein Stellvertreter.
08.02.1949 - Geboren:
Brooke Adams, US-amerikanische Schauspielerin
08.02.1949 - Politik & Weltgeschehen:
Kardinal József Mindszenty wird von einem ungarischen Volksgericht nach einem Schauprozess zu lebenslanger Haft verurteilt.
08.02.1949 - Gestorben:
Leonid Alexejewitsch Polowinkin, russischer Komponist (* 1894)
08.02.1948 - Gestorben:
Samuel Prescott Bush, US-amerikanischer Industrieller (* 1863)
1948 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Heinrich Anwender, rumänischer Journalist, Politiker und Buchdrucker
08.02.1947 - Katastrophen:
Berlin-Hakenfelde, Deutschland. Zerstörung des Tanzlokals "Karlslust" durch einen Brand. 82 Tote und über 150 Verletzte.
08.02.1947 - Country-Musik:
"So Round, So Firm, So Fully Packed" - Merle Travis
08.02.1946 - Geboren:
Gert Jonke, österreichischer Schriftsteller (+ 2009)
08.02.1946 - Gestorben:
Miles Mander, britischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent (* 1888)
08.02.1946 - Gestorben:
Felix Hoffmann, deutscher Chemiker (* 1868)
08.02.1944 - Zweiter Weltkrieg:
Die alliierten Planungen zur Operation Overlord, der Landung in Frankreich, sind abgeschlossen.
08.02.1942 - Geboren:
Terry Melcher, US-amerikanischer Musikproduzent und Songwriter (+ 2004)
08.02.1942 - Gestorben:
Fritz Todt, NS-Politiker, Minister (* 1891)
08.02.1941 - Geboren:
Wolfgang Blochwitz, deutscher Fußballspieler (+ 2005)
08.02.1940 - Gestorben:
Hans Ostwald, deutscher Journalist und Schriftsteller (* 1873)
08.02.1940 - Zweiter Weltkrieg:
Das Ghetto Łódź (später Litzmannstadt), eines der größten jüdischen Ghettos der NS-Zeit, wird eingerichtet.
08.02.1939 - Geboren:
Egon Zimmermann, österreichischer Skirennläufer
08.02.1939 - Geboren:
Peter Röhlinger, Oberbürgermeister von Jena
08.02.1938 - Gestorben:
Nikolaus von Griechenland, griechischer Prinz (* 1872)
08.02.1937 - Spanischer Bürgerkrieg:
Nach dem Abzug der republikanischen Truppen und der Einnahme der Stadt durch die Nationalisten unter Gonzalo Queipo de Llano beginnt eine Massenflucht aus Málaga. In den folgenden drei Tagen nehmen spanische und deutsche Flugzeuge sowie zwei Kriegsschiffe die auf der Küstenstraße nach Almería Fliehenden unter Feuer. Das Massaker von Málaga kostet schätzungsweise insgesamt 10.000 Menschen das Leben.
08.02.1937 - Geboren:
Aivars Gipslis, lettischer Schach-Großmeister (+ 2000)
08.02.1937 - Geboren:
Jürgen Huss, deutscher Forstwissenschaftler
08.02.1936 - Geboren:
Elisabeth Orth, österreichische Schauspielerin
08.02.1935 - Geboren:
Herbert Fenn, deutscher Rechtswissenschaftler, Tanzsportler und Sportfunktionär (+ 2001)
08.02.1935 - Gestorben:
Max Liebermann, deutscher Maler und Grafiker (* 1847)
08.02.1934 - Geboren:
Joachim Angerer, Universitätsprofessor und Abt
08.02.1933 - Geboren:
Elly Ameling, niederländische Sopranistin
08.02.1933 - Geboren:
Georg Sperber, deutscher Forstbeamter und Forstwissenschaftler
1933 - Wintersport:
8. bis 12. Februar: Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1933 findet erstmals ein Staffelrennen statt.
08.02.1932 - Gestorben:
Ferry Sikla, deutscher Schauspieler (* 1865)
08.02.1932 - Geboren:
Cliff Allison, englischer Formel-1-Rennfahrer (+ 2005)
08.02.1932 - Geboren:
John Williams, US-amerikanischer Komponist
08.02.1932 - Geboren:
Horst Eckel, deutscher Fußballspieler
08.02.1931 - Geboren:
James Dean, US-amerikanischer Filmschauspieler (+ 1955)
1931 - Wintersport:
5. - 8. Februar: Arbeiter-Winterolympiade 1931 in Mürzzuschlag in Österreich
1931 - Wintersport:
1. - 8. Februar: Eishockey-Weltmeisterschaft 1931, gleichzeitig auch Eishockey-Europameisterschaft in Krynica in Polen
08.02.1930 - Geboren:
Erich Böhme, deutscher Journalist und Fernsehmoderator (Talk im Turm, 1990-1997) wird in Frankfurt am Main geboren (+ 2009).
08.02.1930 - Geboren:
Eva Strittmatter, deutsche Dichterin und Schriftstellerin (+ 2011)
08.02.1930 - Geboren:
Catherine Hardy, US-amerikanische Leichtathletin und Olympiasiegerin
08.02.1930 - Musik & Theater:
Uraufführung der Operette Der Tenor der Herzogin von Eduard Künneke am Neuen Deutschen Theater in Prag
08.02.1929 - Film:
Christian Marin, französischer Schauspieler (+ 2012)
08.02.1928 - Exponierte Ereignisse:
John Logie Baird gelingt die transatlantische Übertragung eines Fernsehbildes von London nach New York.
08.02.1928 - Film:
Wjatscheslaw Wassiljewitsch Tichonow, russischer Schauspieler (+ 2009)
08.02.1927 - Film:
Stanley Baker, britischer Schauspieler (+ 1976)
08.02.1926 - Politik & Weltgeschehen:
Deutschland beantragt die Aufnahme in den Völkerbund.
08.02.1926 - Kultur:
Erstaufführung im Prager Osvobozené divadlo mit dem Stück von Molières Georges Dandin.
08.02.1926 - Geboren:
Neal Cassady, US-amerikanischer Autor (+ 1968)
08.02.1926 - Film:
Sonja Ziemann, deutsche Schauspielerin und Tänzerin
08.02.1925 - Geboren:
Jack Lemmon, US-amerikanischer Schauspieler (+ 2001)
08.02.1924 - Geboren:
Khamtay Siphandone, laotischer Präsident
08.02.1924 - Gestorben:
Henry B. Quinby, US-amerikanischer Politiker (* 1846)
08.02.1924 - Politik & Weltgeschehen:
In Carson City wird erstmals ein zum Tode Verurteilter in einer Gaskammer hingerichtet.
08.02.1922 - Geboren:
Juri Awerbach, russischer Schachspieler
08.02.1922 - Europa:
Der Geheimdienst Tscheka der russischen KPdSU wird in den neu gegründeten staatlichen Geheimdienst GPU überführt.
08.02.1922 - Geboren:
Erika Burkart, Schweizer Dichterin (+ 2010)
08.02.1921 - Geboren:
Ekkehard Fritsch, deutscher Schauspieler (Die Wicherts von nebenan, Die Hesselbachs) wird in Berlin geboren (+ 1987).
08.02.1921 - Gestorben:
Peter Kropotkin, russischer Anarchist (* 1842)
1921 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Francisco d’Andrade, portugiesischer Opernsänger
08.02.1920 - Gestorben:
Georges Gillet, französischer Oboist, Musikpädagoge und Komponist (* 1854)
08.02.1920 - Geboren:
Mary Siragusa, dominikanische Pianistin und Musikpädagogin (+ 2002)
08.02.1919 - Geboren:
Leopold Neumer, deutscher und österreichischer Fußballspieler (+ 1990)
08.02.1919 - Wirtschaft:
Henri Farman gründet mit seinem Bruder Maurice die erste Linienfluggesellschaft der Welt. Die Lignes Farman werden im Jahr 1933 zu einem Vorgänger der Air France.
1919 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Meier Appel, deutscher Rabbiner
08.02.1917 - Gestorben:
Henry E. Burnham, US-amerikanischer Politiker (* 1844)
08.02.1917 - Geboren:
Wilhelm Karl Ferdinand Schubert, deutscher SS-Oberscharführer und Blockführer im KZ Sachsenhausen (+ 2006)
1917 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Anton Haus, österreichisch-ungarischer Admiral
08.02.1916 - Gestorben:
Arwed Emminghaus, deutscher Nationalökonom (* 1831)
08.02.1916 - Erster Weltkrieg:
Das deutsche Unterseeboot SM U 21 versenkt den französischen Panzerkreuzer Admiral Charner vor Beirut.
08.02.1915 - Gestorben:
Justus Brinckmann, gründete das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (* 1843)
08.02.1915 - Film:
Der Stummfilm Die Geburt einer Nation von David Wark Griffith wird in Los Angeles uraufgeführt.
08.02.1915 - Gestorben:
Nagatsuka Takashi, japanischer Schriftsteller (* 1879)
08.02.1915 - Film:
Uraufführung von Die Geburt einer Nation. Die unter der Regie von D. W. Griffith entstandene Produktion ist der finanziell erfolgreichste Film der Stummfilmgeschichte. Einerseits wird er häufig wegen seiner zahlreichen filmtechnischen Innovationen gerühmt. Andererseits geriet er wegen seines rassistischen Inhalts in die Kritik.
1915 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Justus Brinckmann, deutscher Gelehrter und Gründer des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg
1915 - Ereignisse > Kultur:
Der Stummfilm Die Geburt einer Nation von D. W. Griffith wird in Los Angeles uraufgeführt, es wird der finanziell erfolgreichste Film der Stummfilmzeit. Als Meilenstein der Filmgeschichte anerkannt, gilt er jedoch auch als rassistische Verherrlichung des Ku-Klux-Klans.
08.02.1914 - Film:
Uraufführung von Gertie the Dinosaur (Regie: Winsor McCay). Die Titelfigur gilt als die erste echte Zeichentrickfigur, die dem Trickfilm zu seinem kommerziellen und künstlerischen Durchbruch verhalf.
08.02.1914 - Film:
Demofilo Fidani, italienischer Regisseur (+ 1994)
08.02.1912 - Europa & Mittelmeerraum:
In Berlin beginnt der britische Kriegsminister Richard Burdon Haldane mit Kanzler Hollweg Gespräche zur Entschärfung der Flottenrivalität, die ergebnislos bleiben, weil Flottenadmiral Alfred von Tirpitz eine britische Neutralitätsgarantie und damit de facto die Auflösung der Triple Entente mit Frankreich und Russland fordert.
08.02.1912 - Geboren:
Horst Ademeit, deutscher Militärpilot (+ 1944)
08.02.1912 - Geboren:
08.02.1911 - Geboren:
Elizabeth Bishop, US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzer Preis Trägerin (+ 1979)
08.02.1911 - Gestorben:
Gustaf Fröding, schwedischer Lyriker (* 1860)
08.02.1910 - Geboren:
Geoffrey de Ste Croix, britischer Althistoriker (+ 2000)
1910 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Hans Jæger, norwegischer Literat und Anarchist
08.02.1909 - Geboren:
Wassili Iwanowitsch Rakow, sowjetischer Pilot (+ 1996)
08.02.1909 - Gestorben:
Edouard Silas, niederländischer Komponist und Organist (* 1827)
1909 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Mieczys?aw Kar?owicz, polnischer Komponist
08.02.1908 - Geboren:
Albert Scherrer, Schweizer Autorennfahrer (+ 1986)
08.02.1908 - Geboren:
Emil Staiger, Professor der Germanistik an der Universität Zürich (+ 1987)
08.02.1907 - Europa:
Im rumänischen Teil Moldawiens kommt es zu blutigen Bauernaufständen gegen Großgrundbesitzer und Juden. Wegen der schnellen Ausbreitung auf andere Regionen wird im März der Belagerungszustand über das ganze Land verhängt. Bei der Niederschlagung des Aufstandes kommen ca. 11.000 Bauern um.
08.02.1907 - Gestorben:
Alfred Kirchhoff, deutscher Geograf (* 1838)
08.02.1906 - Gestorben:
Giuseppina Gabriella Bonino, Selige, italienische Ordensschwester und Ordensgründerin (* 1843)
08.02.1906 - Geboren:
Henry Roth, US-amerikanischer Schriftsteller (+ 1995)
08.02.1906 - Film:
Lucie Englisch, österreichische Schauspielerin (+ 1965)
1906 - Gestorben > 20. Jahrhundert:
Josue Jean Philippe Valeton der Ältere, niederländischer reformierter Theologe und Orientalist
08.02.1905 - Geboren:
Viktor Achter, deutscher Jurist, Hochschullehrer und Unternehmer (+ 1981)
08.02.1904 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Mit einem Überraschungsangriff ohne Kriegserklärung der japanischen Flotte unter Admiral T?g? Heihachir? auf die russische Hafenstadt Port Arthur beginnt der Russisch-Japanische Krieg. Unter anderem wird das russische Kriegsschiff Warjag schwer beschädigt.
08.02.1904 - Russisch-Japanischer Krieg:
Japanischer Überraschungsangriff auf Port Arthur, Beginn des Russisch-Japanischen Krieges
08.02.1903 - Geboren:
Greta Keller, österreichische Chansonsängerin (+ 1977)
08.02.1902 - Gestorben:
Sergei Mossin, russischer Waffenkonstrukteur (* 1849)
08.02.1902 - Geboren:
Helene Glatzer, antifaschistische Widerstandskämpferin (+ 1935)
08.02.1901 - Geboren:
Gustav Dahrendorf, deutscher Politiker und Journalist (+ 1954)
08.02.1897 - Geboren:
Zakir Hussain, indischer Politiker und Staatspräsident (+ 1969)
08.02.1897 - Sport:
Durch Bilden einer Fußballsektion wird der Budapesti Torna Club zum ersten Fußballverein Ungarns.
08.02.1895 - Geboren:
Fritz Lattke, deutscher Maler (+ 1980)
08.02.1894 - Geboren:
George von Kaufmann, britischer Mathematiker und Anthroposoph (+ 1963)
08.02.1892 - Geboren:
Ralph Chubb, britischer Dichter, Drucker und Künstler (+ 1960)
08.02.1891 - Geboren:
Alfons Walde, österreichischer Maler und Architekt (+ 1958)
08.02.1889 - Geboren:
E. Robert Schmitz, französischer Pianist und Musikpädagoge (+ 1949)
08.02.1888 - Geboren:
Matthijs Vermeulen, niederländischer Komponist (+ 1967)
08.02.1887 - Gestorben:
Albert Adamo, deutscher Genremaler (* 1849)
08.02.1887 - Geboren:
Heinrich Spoerl, deutscher Schriftsteller (+ 1955)
08.02.1887 - Amerika:
Privatisierung des Reservatlandes der US-amerikanischen Indianer durch den Dawes Act
08.02.1886 - Geboren:
Gunther Plüschow, deutscher Pilot (+ 1931)
08.02.1884 - Geboren:
Albert Debrunner, Schweizer Altphilologe und Sprachwissenschaftler (+ 1958)
08.02.1883 - Gestorben:
Mary S. B. Dana, US-amerikanische Schriftstellerin (* 1810)
08.02.1882 - Geboren:
Thomas E. Selfridge, US-amerikanischer Offizier, Luftfahrtpionier (+ 1908)
08.02.1882 - Gestorben:
Berthold Auerbach, deutscher Schriftsteller (* 1812)
08.02.1880 - Gestorben:
Antonio Angelèri, italienischer Pianist und Musikpädagoge (* 1801)
08.02.1880 - Geboren:
Franz Marc, deutscher Maler (+ 1916)
08.02.1879 - Geboren:
Glover Morrill Allen, US-amerikanischer Zoologe und Ornithologe (+ 1942)
08.02.1878 - Geboren:
Magnus Freiherr von Braun, deutscher Politiker, Reichsminister, Vater von Wernher, Siegmund und Magnus von Braun (+ 1972)
08.02.1878 - Gestorben:
Elias Magnus Fries, schwedischer Botaniker (* 1794)
08.02.1878 - Geboren:
Willem Hesselink, niederländischer Fußballspieler (+ 1973)
08.02.1877 - Gestorben:
Charles Wilkes, US-amerikanischer Marineoffizier und Polarforscher (* 1798)
08.02.1877 - Geboren:
Albert Vögler, deutscher Politiker (+ 1945)
08.02.1876 - Geboren:
Paula Modersohn-Becker, deutsche Malerin (Expressionismus) (+ 1907)
08.02.1874 - Musik & Theater:
Am Mariinski-Theater in Sankt Petersburg erfolgt die Uraufführung der Oper Boris Godunow von Modest Petrowitsch Mussorgski nach dem gleichnamigen Drama von Alexander Sergejewitsch Puschkin.
08.02.1874 - Geboren:
Otto Glöckel, Politiker und Schulreformer der Ersten Republik in Österreich (+ 1935)
08.02.1874 - Gestorben:
David Friedrich Strauß, deutscher Schriftsteller, Philosoph und Theologe (* 1808)
08.02.1873 - Geboren:
Josef Enzensperger, deutscher Meteorologe und Bergsteiger (+ 1903)
08.02.1873 - Gestorben:
John White Geary, US-amerikanischer Politiker (* 1819)
08.02.1872 - Geboren:
Theodor Lessing, deutscher Philosoph und Publizist (+ 1933)
08.02.1871 - Gestorben:
Ignác Ondříček, tschechischer Geiger und Kapellmeister (* 1807)
08.02.1868 - Geboren:
Franja Tavčar, slowenische Frauenrechtlerin (+ 1938)
08.02.1867 - Geboren:
Kirtland I. Perky, US-amerikanischer Politiker (+ 1939)
08.02.1866 - Geboren:
Anton Schott, österreichischer Schriftsteller (+ 1945)
08.02.1864 - Musik & Theater:
Die Uraufführung der romantischen Oper Die Rheinnixen von Jacques Offenbach erfolgt am Kärntnertortheater in Wien. Das Libretto stammt von Charles Nuitter.
08.02.1863 - Januaraufstand in Polen:
Die Alvenslebensche Konvention eine formelle Militärkonvention zwischen Russland und Preußen zur gegenseitigen Unterstützung zur Niederschlagung des polnischen Aufstands wird vom preußischen Generaladjutanten Gustav von Alvensleben und den russischen Vizekanzler Alexander Michailowitsch Gortschakow in Sankt Petersburg unterzeichnet.
08.02.1863 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Der preußischen Generaladjutant Gustav von Alvensleben und der russische Vizekanzler Alexander Michailowitsch Gortschakow schließen in Sankt Petersburg die Alvenslebensche Konvention, eine formelle Militärkonvention zur gegenseitigen Unterstützung bei der Niederschlagung des polnischen Aufstands von.
08.02.1862 - Geboren:
Károly Ferenczy ungarischer Maler des Impressionismus (+ 1917)
08.02.1861 - Gestorben:
Pierre-Bienvenu Noailles, französischer Priester und Ordensgründer (* 1793)
08.02.1861 - Geboren:
Harry Ward Leonard, US-amerikanischer Elektroingenieur (+ 1915)
08.02.1859 - Geboren:
Gabriele Reuter, deutsche Schriftstellerin (+ 1941)
08.02.1857 - Geboren:
Nikolaus Müller, deutscher Altphilologe, Historiker und evangelischer Theologe (+ 1912)
08.02.1857 - Geboren:
Christiaan Snouck Hurgronje, niederländischer Arabist und Islamkundiger (+ 1936)
08.02.1856 - Geboren:
Alfredo Valenzuela Puelma, chilenischer Maler (+ 1909)
08.02.1856 - Gestorben:
Eduard Vogel, deutscher Astronom und Afrikaforscher (* 1829)
08.02.1855 - Krimkrieg:
Auf Initiative des preußischen Vertreters im Bundestag, Otto von Bismarck, wird in der Krim-Krieg-Frage nicht etwa Mobilmachung gegen Russland, sondern bewaffnete Neutralität beschlossen.
08.02.1852 - Geboren:
Gustav Körte, deutscher Archäologe (+ 1917)
08.02.1851 - Geboren:
Kate Chopin, US-amerikanische Schriftstellerin (+ 1904)
08.02.1851 - Gestorben:
Nicholas Vansittart, britischer Politiker und Staatsmann (* 1766)
1851 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Nicholas Vansittart, 1. Baron Bexley, britischer Politiker und Staatsmann
08.02.1850 - Geboren:
Fritz Schöll, deutscher Altphilologe (+ 1919)
08.02.1849 - Geboren:
Aristide Cavallari, Patriarch von Venedig und Kardinal (+ 1914)
08.02.1848 - Gestorben:
Charles Thomas, US-amerikanischer Politiker (* 1790)
08.02.1847 - Geboren:
Hermann Vöchting, deutscher Botaniker (+ 1917)
08.02.1845 - Geboren:
Francis Ysidro Edgeworth, englischer Ökonom (+ 1926)
08.02.1844 - Gestorben:
Bartolomeo Ferrari, italienischer Bildhauer (* 1780)
08.02.1841 - Geboren:
José Sebastião Neto, Patriarch von Lissabon (+ 1920)
08.02.1839 - Musik & Theater:
Uraufführung der romantischen Oper Die Genueserin von Peter Joseph von Lindpaintner am Theater am Kärntnertor in Wien
08.02.1835 - Gestorben:
Baron Guillaume Dupuytren, französischer Mediziner und Chirurg (* 1777)
08.02.1834 - Geboren:
Dmitri Iwanowitsch Mendelejew, russischer Chemiker (+ 1907)
08.02.1830 - Geboren:
August Siemering, deutsch-US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Zeitungsverleger (+ 1883)
08.02.1828 - Geboren:
Carl Philipp Euler, deutscher Turnpädagoge und Schriftsteller (+ 1901)
08.02.1827 - Geboren:
Eugénie de Santa-Coloma, französische Komponistin und Sängerin (+ 1895)
08.02.1825 - Geboren:
Henry Walter Bates, englischer Biologe (+ 1892)
08.02.1824 - Geboren:
Barnard Elliott Bee, Brigadegeneral der Konföderierten (+ 1861)
08.02.1822 - Geboren:
Robert Ludwell Yates Peyton, US-amerikanischer Politiker (+ 1863)
08.02.1819 - Wissenschaft & Technik:
Dem Pädagogischen Institut in der russischen Hauptstadt Sankt Petersburg wird der Status einer Hochschule verliehen. Aus ihr wird im Zeitablauf die Staatliche Universität Sankt Petersburg.
08.02.1819 - Geboren:
Wilhelm Jordan, deutscher Schriftsteller und Politiker (+ 1904)
08.02.1817 - Geboren:
Richard Stoddert Ewell, General der Konföderierten im Amerikanischen Bürgerkrieg (+ 1872)
08.02.1813 - Befreiungskriege:
Professor Henrich Steffens ruft seine Studenten in Breslau zum Widerstand gegen Napoleon auf. Russische Truppen marschieren am gleichen Tag in Warschau ein.
08.02.1813 - Geboren:
Jacob Georg Agardh, schwedischer Botaniker (+ 1901)
08.02.1811 - Geboren:
Edwin D. Morgan, US-amerikanischer Politiker (+ 1883)
08.02.1810 - Geboren:
Norbert Burgmüller, deutscher Komponist (+ 1836)
1807 - Politik & Weltgeschehen:
7./8. Februar: Die Schlacht bei Preußisch Eylau beginnt während des Vierten Koalitionskriegs zwischen der französischen Armee auf der einen und preußisch-russischen Einheiten auf der anderen Seite. Sie endet tags darauf ohne Sieger, kostet jedoch etwa 45.000 Soldaten das Leben.
08.02.1802 - Gestorben:
Johann Georg Wieland, deutscher Stuckateur und Bildhauer des Klassizismus (* 1742)
08.02.1800 - Geboren:
David Bronson, US-amerikanischer Politiker (+ 1863)
08.02.1798 - Geboren:
Matthias Franz Borgnis, deutscher Bankier, Juwelier und Tabakfabrikant (+ 1867)
08.02.1797 - Gestorben:
Johann Friedrich Doles, deutscher Komponist und Thomaskantor (* 1715)
08.02.1795 - Geboren:
Moritz Karl Ernst von Prittwitz, preußischer General der Infanterie, Festungsbaudirektor (+ 1885)
08.02.1794 - Geboren:
Friedlieb Ferdinand Runge, deutscher Chemiker (+ 1867)
08.02.1786 - Gestorben:
Johann Kaspar Riesbeck, hessischer Jurist, deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Illuminat (* 1754)
08.02.1785 - Geboren:
Martín Miguel de Güemes, argentinischer General des Unabhängigkeitskrieges (+ 1821)
08.02.1785 - Gestorben:
Josias Lorck, deutscher Pastor (* 1723)
08.02.1785 - Geboren:
Heinrich Anschütz, deutscher Schauspieler (+ 1865)
08.02.1775 - Geboren:
Antonio Bertoloni, italienischer Botaniker (+ 1869)
08.02.1774 - Geboren:
Karl Friedrich Heinrich, deutscher Altphilologe (+ 1838)
08.02.1762 - Geboren:
Gia Long, vietnamesischer Kaiser der Nguyễn-Dynastie (+ 1820)
08.02.1754 - Geboren:
Isaac Tichenor, oberster Richter, Gouverneur und Senator Vermonts (+ 1838)
08.02.1751 - Gestorben:
Nicola Salvi, italienischer Architekt (* 1697)
08.02.1750 - Gestorben:
Aaron Hill, Dramatiker (* 1685)
08.02.1749 - Gestorben:
Jan van Huysum, niederländischer Maler (* 1682)
08.02.1744 - Geboren:
Karl Theodor von Dalberg, hessischer Erzbischof und Kurfürst von Mainz (+ 1817)
08.02.1741 - Geboren:
André-Ernest-Modeste Grétry, belgischer Komponist (+ 1813)
08.02.1740 - Gestorben:
Clemens XII., italienischer Papst (* 1652)
08.02.1729 - Kultur:
Uraufführung der Oper I disingannati (Die Gewitzten) von Antonio Caldara am Teatrino di corte in Wien.
08.02.1725 - Gestorben:
Peter I., russischer Zar (* 1672)
08.02.1725 - Europa:
Thronwechsel in Russland. Nach dem Kaiser Peter I. 52-jährig stirbt, ohne einen Nachfolger benannt zu haben, übernimmt seine zweite Frau, eine litauische Magd, die der Zar 1712 heiratete, als Katharina I. die russische Kaiserkrone.
08.02.1723 - Geboren:
Antoine de Léris, französischer Schriftsteller (+ 1795)
08.02.1720 - Geboren:
Sakuramachi, 115. Kaiser von Japan (+ 1750)
08.02.1709 - Gestorben:
Giuseppe Torelli, italienischer Violinist und Komponist (* 1658)
08.02.1704 - Gestorben:
Philipp Jeningen, Jesuit, Volksmissionar, Mystiker (* 1642)
08.02.1700 - Geboren:
Daniel Bernoulli, Schweizer Mathematiker (+ 17. März 1782)
08.02.1696 - Gestorben:
Iwan V., Zar von Russland (* 1666)
08.02.1676 - Gestorben:
Alexei I., Zar von Russland (* 1629)
1676 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Fjodor III. wird nach dem Tod seines Vaters Alexei I. neuer russischer Zar.
08.02.1649 - Gestorben:
Wilhelm Leyser I., deutscher lutherischer Theologe (* 1592)
08.02.1640 - Osmanisches Reich:
Murad IV. stirbt mit 29 Jahren wegen seiner Trunksucht, sein Bruder İbrahim wird Sultan des Osmanischen Reiches. Er zögert zunächst, den Thron zu besteigen, weil er an eine Finte seines Bruders, ihn zu töten, glaubt. Erst seine Mutter Kösem kann ihn überreden, sein Gemach zur Thronbesteigung zu verlassen.
08.02.1640 - Gestorben:
Murad IV., Sultan des Osmanischen Reiches (* 1610)
08.02.1636 - Gestorben:
Erich Hedemann, Geheimer Rat Christians IV. von Dänemark und des Grafen Anton Günther von Oldenburg (* 1567)
08.02.1601 - England:
Robert Devereux, 2. Earl of Essex, versucht mit Waffengewalt, die Kontrolle über London und den Privy Council zu erlangen. Der Staatsstreich scheitert jedoch, und er wird am 25. Februar hingerichtet.
08.02.1594 - Geboren:
Vincenzo II. Gonzaga, Herzog von Mantua und Montferrat (+ 1627)
08.02.1594 - Gestorben:
Elisabeth von der Pfalz, Herzogin von Sachsen (* 1540)
08.02.1591 - Geboren:
Giovanni Francesco Barbieri, italienischer Maler (+ 1666)
08.02.1586 - Geboren:
Jacob Praetorius der Jüngere, deutscher Organist und Komponist. (+ 1651)
08.02.1577 - Geboren:
Robert Burton, englischer Schriftsteller (+ 1640)
1575 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Wilhelm I. von Nassau-Oranien gründet die Universität Leiden als erste Hochschule der damals jungen niederländischen Republik der Sieben Vereinigten Provinzen.
1550 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Théodore Agrippa d’Aubigné, französischer Staatsmann und Militärführer
08.02.1537 - Gestorben:
Otto von Pack, deutscher Verschwörer
08.02.1537 - Gestorben:
Hieronymus Ämiliani, italienischer Humanist und Heiliger (* 1481)
1529 - Religion:
8./9. Februar: Nach der Fasnacht brechen in Basel Unruhen aus, die in einem Bildersturm am Basler Münster kulminieren. Die Zünfte zwingen den Rat schließlich zur Einführung der Reformation.
08.02.1513 - Geboren:
Daniele Barbaro, venezianischer Wissenschaftler und Politiker (+ 1570)
08.02.1487 - Geboren:
Ulrich, Herzog von Württemberg (+ 1550)
08.02.1429 - Gestorben:
Eberhard IV. von Starhemberg, deutscher Erzbischof von Salzburg (* um 1370)
08.02.1296 - Gestorben:
Przemysl II., Seniorherzog und König von Polen (* 1257)
08.02.1291 - Geboren:
Alfons IV., König von Portugal (+ 1357)
08.02.1285 - Gestorben:
Dietrich von Landsberg, deutscher Adliger (* 1242)
1281 - Religion:
In der Sache ‚Kirche‘ gegen Petrus Johannes Olivi (s. Spiritualen) werden dessen Schriften durchforstet mit dem Ergebnis zu inkriminierender Artikel, die dann u. a. von Aegidius Romanus in einem Gutachten festgestellt und von Papst Johannes XXII. schließlich am 8. Februar1326 „wegen einer These verurteilt“ werden (30 Jahre nach dessen Tod).
08.02.1265 - Gestorben:
Hülegü (auch Hulagu), mongolischer Fürst und Feldherr (* um 1217)
08.02.1008 - Gestorben:
Kazan, 65. Tennō von Japan (* 968)
08.02.538 n. Chr. - Gestorben:
Severus von Antiochia, monophysitischer Patriarch von Antiochia (* um 456)
08.02.421 n. Chr. - Ereignisse:
Der weströmische Kaiser Honorius ernennt seinen Magister Militum Constantius III., den Mann seiner Schwester Galla Placidia, zum Augustus und Mitkaiser; Constantius stirbt allerdings bereits im September.
412 n. Chr. - Geboren:
07. oder 8. Februar: Proklos, griechischer Philosoph, Neuplatoniker (+ 485)
08.02.362 n. Chr. - Politik, Religion & Weltgeschehen:
Mit dem Restitutionsedikt hebt der römische Kaiser Julian alle Verbannungen christlicher Gelehrter im Reich auf. Unter anderem können Athanasius der Große und Lucifer von Calaris in ihre Heimat zurückkehren.

"8. Februar" in den Nachrichten