1953 - Verfilmung:
Der Feldherrnhügel
20.08.1945 - Gestorben:
Alexander Roda Roda stirbt in New York. Alexander Friedrich Ladislaus Roda Roda war ein österreichischer Schriftsteller und Publizist.
1935 - Werk:
Die Panduren. Roman einer Landschaft Roman
1931 - Verfilmung:
Liebeskommando
1924 - Werk:
Roda Rodas Roman Autobiographie
1922 - Werk:
Morgensonne Morgenland. Schildereien
1921 - Werk:
Die sieben Leidenschaften
1921 - Werk:
Schwabylon oder Der sturmfreie Junggeselle
1912 - Werk:
—, Gustav Meyrink: Bubi
1911 - Werk:
Majestät Mimi Operetten-Libretto, mit Felix Dörmann, Musik von Bruno Granichstaedten
1910 - Werk:
Der Gekitzelte Aeskulap
1910 - Werk:
—, Carl Rössler: Der Feldherrnhügel. Eine Schnurre in drei Akten
1909 - Werk:
Schummler, Bummler, Rossetummler, Balkangeschichten
1908 - Werk:
Der Schnaps, der Rauchtabak und die verfluchte Liebe
1906 - Werk:
Adelige Geschichten
13.04.1872 - Geboren:
Alexander Roda Roda wird in Drnowitz, Mähren als Sándor Friedrich Rosenfeld geboren. Alexander Friedrich Ladislaus Roda Roda war ein österreichischer Schriftsteller und Publizist.

"Alexander Roda Roda" in den Nachrichten