2014 - Preisträger:
Miguel Walsh, Argentinien (ICTP Ramanujan Prize)
2014 - Werk:
Poesiealbum 312. Lyrikauswahl von Günter Kunert, Grafik von Hans Vent. MärkischerVerlag Wilhelmshorst (Christine Wolter)
03.04.2013 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Nach anhaltenden Regenfällen sterben durch schwere Überschwemmungen 31 Menschen.
13.03.2013 - Ereignisse > Religion:
Der argentinische Kardinal Jorge Mario Bergoglio wird im fünften Wahlgang des Konklaves als Nachfolger von Benedikt XVI. zum Papst gewählt; er nimmt den Papstnamen Franziskus an. (13. März)
01.01.2013 - Tagesgeschehen:
New York City/Vereinigte Staaten: Argentinien, Australien, Luxemburg, Ruanda und Südkorea werden nichtständige Mitglieder im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen.
2013 - Ausstellung:
Faena Arts Center, Puerto Madero, Buenos Aires, Argentinien: zusammen mit Mischa Kuball El-Aleph (Anthony McCall)
05.07.2012 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Jorge Rafael Videla, Reynaldo Bignone und vier weitere ranghohe Offiziere der früheren Militärdiktatur werden für den vielfach verübten Kindesraub an inhaftierten Regimegegnern zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.
06.05.2012 - Tagesgeschehen:
Argentinien: Die argentinische Präsidentin Fernández de Kirchner unterzeichnete das Gesetz zur Verstaatlichung des Unternehmens Yacimientos Petrolíferos Fiscales (YPF), das bislang zum spanischen Repsol YPF-Konzern gehörte.
22.02.2012 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Bei einem Zugunglück kommen mindestens 50 Menschen ums Leben und mehr als 600 weitere werden verletzt.
09.01.2012 - Tagesgeschehen:
Zürich/Schweiz: Der ArgentinierLionel Messi wird zum dritten Mal in Folge zum Weltfußballer des Jahres gewählt, während bei den Damen die japanische Weltmeisterin Homare Sawa erfolgreich ist.
23.10.2011 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen gewinnt Amtsinhaberin Cristina Fernández de Kirchner mit 53,96 % der abgegebenen Wählerstimmen.
24.07.2011 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Im Finale der 43. Fußball-Südamerikameisterschaft besiegt Uruguay Paraguay mit 3:0 und wird damit mit 15 Siegen alleiniger Rekord-Titelträger des Turniers.
01.07.2011 - Tagesgeschehen:
La Plata/Argentinien: Beginn der 43. Fußball-Südamerikameisterschaft.
14.06.2011 - Tagesgeschehen:
Asmara/Eritrea und Santiago de Chile/Chile: Aschewolken der Vulkane Nabro in Eritrea und Puyehue in Chile führen zu Beeinträchtigungen des Flugverkehrs in Ostafrika und Teilen der Südhalbkugel. In der Folge wird in einigen Provinzen Argentiniens der Notstand ausgerufen.
18.05.2011 - Tagesgeschehen:
Prahuaniyeu/Argentinien: Bei einem Flugzeugabsturz kommen mindestens 22 Menschen ums Leben.
10.01.2011 - Tagesgeschehen:
Zürich/Schweiz: Der ArgentinierLionel Messi vom FC Barcelona wird zum zweiten Mal in Folge zum Weltfußballer des Jahres gewählt.
2011 - Qualifikation > Qualifikationskriterien:
Amerikameisterschaft in Argentinien? Argentinien, 30. August - 11. September (Olympische Sommerspiele 2012/Basketball)
2011 - Wirtschaft > Wirtschaftszahlen:
Import – Partner: Chile 23,6? %, Brasilien 23,0? %, Argentinien 10,4? %, USA 10,1? %, Peru 6,9? %, China 5,9? % (Bolivien)
2011 - Sport:
Copa América in Argentinien. Uruguay besiegte Paraguay mit 3:0 und holte seinen 15. Copa-Titel. Damit ist Uruguay alleiniger Rekordgewinner der Copa América.
22.12.2010 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Der ehemalige Diktator Jorge Rafael Videla sowie die beiden Mitangeklagten Luciano Benjamín Menéndez und Vicente Meli werden wegen 31-fachen Mordes an politischen Gefangenen zu je Lebenslanger Haft verurteilt.
15.07.2010 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Der Senat billigt den Gesetzentwurf für die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare.
04.05.2010 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Die Union Südamerikanischer Nationen ernennt den ehemaligen argentinischen Präsidenten Néstor Kirchner zu ihrem ersten Generalsekretär.
20.04.2010 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Der letzte Chef der Militärjunta, General Reynaldo Bignone, wird vom Bundesgericht wegen Menschenrechtsverbrechen in 56 Fällen zu 25 Jahren Haft verurteilt.
16.01.2010 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: VW-Pilot Carlos Sainz gewinnt zum ersten Mal in seiner Karriere die Rallye Dakar.
02.01.2010 - Rallye - Rallye Dakar:
bis 16. Januar -In Südamerika findet die 32. Rallye Dakar statt. Wie bereits 2009 wird auch 2010 die Rallye Dakar aus Angst vor terroristischen Angriffen in Argentinien und Chile und nicht wie traditionell in Nordafrika ausgetragen. Bereits auf der ersten Etappe war es zu einem tödlichen Unfall gekommen: Eine 28-jährige Zuschauerin wird vom Wagen der Fahrer Mirco Schultis und Ulrich Leardi erfasst. Am Ende gewinnt der Spanier Carlos Sainz mit seinem Beifahrer Lucas Cruz mit einem Vorsprung von 2:12 Minuten, den knappsten in der Geschichte der Rallye Dakar, vor Nasser Al-Attiyah (Qatar)/Timo Gottschalk (Deutschland). Sainz und Al-Attiyah fuhren beide in einem Volkswagen. Die Wertung der Motorradfahrer entscheidet der Franzose Cyril Despres (KTM) für sich. Marcos Patronelli aus Argentinien gewinnt für Yamaha fahrend die Quadwertung und das Kamaz-Team Wladimir Tschagin/Sergei Sawostin/Eduard Nikolajew (alle Russland) gewinnen die Wertung der Lastwagenfahrer.
01.01.2010 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Die 32. Rallye Dakar startet mit dem 317 km langen Prolog in Richtung Colón.
2010 - Regelmäßige Veranstaltungen:
Rosario, Argentinien (Junior Chamber International)
2010 - Entwicklungen bis heute > Größte Länder der Welt:
Argentinien Gesamtstrecken 36.966? km, davon 136? km elektrifiziert (Geschichte des elektrischen Antriebs von Schienenfahrzeugen)
2010 - Sport:
1.–15. September: 12. Feldhockey-Weltmeisterschaft der Damen in Buenos Aires, Argentinien. Gastgeber Argentinien errang mit 3:1 den Sieg gegen die Niederlande.
2010 - Literatur:
6.–10. Oktober Frankfurter Buchmesse, Gastland Argentinien
25.11.2009 - Tagesgeschehen:
Rio de Janeiro/Brasilien: Nach heftigen Regenfällen kommt es in Brasilien, Argentinien und Uruguay zu gewaltigen Überflutungen, mindestens zwölf Menschen kommen dabei ums Leben, 20.000 Menschen fliehen vor den Wassermassen aus ihren Häusern und Dörfern
15.09.2009 - Tagesgeschehen:
New York City/Vereinigte Staaten: Die belgische Tennisspielerin Kim Clijsters und der ArgentinierJuan Martín del Potro gewinnen die Einzelwettbewerbe der US Open.
09.09.2009 - Tagesgeschehen:
São Paulo/Brasilien: Durch einen tornadoähnlichen Sturm kommen in Südamerika mindestens 17 Menschen ums Leben. Das Unwetter zieht mit heftigem Regen, Hagelschauern und starken Winden über Nordargentinien, Uruguay, Paraguay und den Süden Brasiliens hinweg.
03.01.2009 - Rallye:
bis 18. Januar -In Argentinien und Chile wird die 30. Rallye Dakar ausgetragen. Nachdem 2008 die Rallye wegen Terrordrohungen ausfiel, wird sie nun erstmals in Südamerika anstatt in Afrika ausgetragen. In die Siegerlisten tragen sich Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz (Automobil), Marc Coma (Motorrad) und Josef Macháček (Quad) ein. In der Lastwagen-Wertung gewinnen Firdaus Kabirow, Ajdar Beljajew und Andreij Mokejew.
03.01.2009 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Start der Rallye Dakar, welche erstmals in Südamerika stattfindet und durch Argentinien und Chile führt.
2009 - :
John Hagan (Northwestern University in Evanston (Illinois), USA) und Raul Eugenio Zaffaroni (Oberster Gerichtshof von Argentinien) (Stockholm Prize in Criminology)
2009 - Rugby - Siebenerrugby:
15. März bis 17. März -5. 7er-Rugby-Weltmeisterschaft in Dubai. Wales schlägt im Finale Argentinien mit 19:12.
23.11.2008 - Tagesgeschehen:
Mar del Plata/Argentinien: Die spanische Tennis-Mannschaft hat den diesjährigen Davis Cup gewonnen, sie hat sich gegen die Gastgeber, die Argentinier, mit 3:1 durchgesetzt.
2008 - Unternehmensgeschichte:
Argentinien (Finder (Unternehmen))
10.12.2007 - Politik & Weltgeschehen:
In Argentinien übernimmt Cristina Fernández de Kirchner das Präsidentenamt von ihrem Ehemann Néstor Kirchner
28.10.2007 - Politik & Weltgeschehen:
Bei den Präsidentschaftswahlen in Argentinien wird bereits im ersten Wahlgang Cristina Fernández de Kirchner zur ersten Präsidentin Argentiniens gewählt. Gleichzeitig werden die Hälfte der Parlamentsmitglieder und ein Drittel der Senatoren neu gewählt.
09.10.2007 - Tagesgeschehen:
Argentinien: Christian von Wernich, katholischer Priester in Buenos Aires, wird wegen seiner Beteiligung an Morden, Folterungen und Entführungen während der argentinischen Militärdiktatur zu lebenslanger Haft verurteilt.
2007 - Preisträger:
Jorge Lauret, Argentinien (ICTP Ramanujan Prize)
18.10.2006 - Tagesgeschehen:
Argentinien: An der Umbettung der Gebeine des früheren Präsidenten Juan Domingo Perón nehmen tausende Menschen teil. Zuvor liefern sich rivalisierende Anhänger, die nicht eingeladen waren, eine Straßenschlacht mit 40 Verletzten, weshalb der amtierende Präsident Nestor Kirchner und seine Vorgänger Carlos Menem und Eduardo Duhalde (wie Kirchner ebenfalls Peronisten) ihre Teilnahme absagen. Perón wurde dreimal zum Präsidenten Argentiniens gewählt und starb 1974 als 78-Jähriger im Amt. Sein Sarg wurde nun in ein neues Mausoleum auf seinem früheren Landsitz in San Vicente, 45 Kilometer südwestlich von Buenos Aires, beigesetzt.
18.10.2006 - Tagesgeschehen:
UNO, New York: nach 22 Abstimmungen hat noch kein Kandidat Lateinamerikas für den Sicherheitsrat eine 2/3-Mehrheit (120 Stimmen) erhalten. Zuletzt lag Guatemala mit 102 Stimmen vor Venezuela mit 77; Argentinien scheidet Ende 2006 aus dem Sicherheitsrat aus. Guatemalas Außenminister Gert Rosenthal empfiehlt Venezuela, usancengemäß seine Bewerbung zurückziehen, was Staatschef Hugo Chavez in Caracas aber ablehnt. Seine linksgerichtete Regierung wolle in der UNO gegen das „US-Imperium!“ kämpfen.
2006 - Die Frauenorden:
Die Steyler Anbetungsschwestern, offiziell Dienerinnen des heiligen Geistes von der ewigen Anbetung (lat.: Congregatio Servarum Spiritus Sancti de Adoratione perpetua – SSpSAp), auch Rosa Schwestern (wegen ihres rosa Ordenskleides) genannt, wurden als dritte und jüngste Kongregation der Steyler Ordensfamilie 1896 gegründet. Anfangs war der Orden nur auf Steyl begrenzt, so dass die Anzahl der Schwestern gering war. Im Orden versteht man sie als „Missionarinnen auf den Knien“. Gegenwärtig umfasst der Orden 400 Mitglieder und 20 Konvente in Deutschland, den Niederlanden, Polen, den USA, Argentinien, Brasilien, Indien, Indonesien, auf den Philippinen und in Togo. Eine Grundsteinlegung in Chile ist bereits erfolgt. Die immerwährende – auch nächtliche – Anbetung vor dem Allerheiligsten ist ihr dringlichstes Anliegen. Dieser rein kontemplative Orden, auch heute noch mit Gittern in den Besucherzimmern, gibt allen Gebetshilfe, die darum bitten. Die Schwestern führen ihr Leben des Gebets, der Fürbitte und der Arbeit in der Verborgenheit der Klausur. (Steyler Missionare)
2006 - Ausstellung:
Manfredi Beninati, Galeria Braga Menendez, Buenos Aires, Argentinien
2006 - CowParade Städte > Amerika:
Buenos Aires, Argentinien (CowParade)
05.11.2005 - Tagesgeschehen:
Mar del Plata/Argentinien. In Mar del Plata und Buenos Aires sowie in rund 200 anderen argentinischen Städten kommt es zu schweren antiamerikanischen Ausschreitungen und Kundgebungen. Vorwiegend wurden ausländische Banken und amerikanische Fastfood-Restaurants in Brand gesetzt. Die Polizei ging gegen die Demonstranten mit Gummigeschossen und Tränengas vor. Die linksgerichteten Proteste richten sich gegen die Anwesenheit von US-Präsident George W. Bush auf dem Gipfeltreffen von 34 nord- und südamerikanischen Staaten sowie dessen Plan zur Gründung einer Freihandelszone auf dem gesamten amerikanischen Kontinent.
08.08.2005 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien. Der argentinische Tennis-Profi Guillermo Cañas wurde wegen erwiesenen Dopings bis 2007 von der Spielergewerkschaft ATP gesperrt. Man konnte ihn anhand der übermäßigen Einnahme wasserabführender Mittel überführen, die in der Regel zur Verhinderung des Nachweises von Anabolika eingenommen werden. Er ist bereits der vierte Tennisspieler seines Landes, der des Missbrauchs von Medikamenten überführt wurde. Zuvor waren Guillermo Coria, Mariano Puerta und Juan Ignacio Chela auffällig geworden.
2005 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Vom Feuer erleuchtet (Iluminados por el fuego) (Tristán Bauer, Argentinien ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
2005 - Preisträger im Bereich Mathematik:
Luis Caffarelli (Argentinien / USA) (Rolf-Schock-Preis)
2005 - Wirtschaft > Staatshaushalt:
Militär: 1,3? %
30.12.2004 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien. Bei einem Disco-Brand in der argentinischen Hauptstadt starben 169 Menschen, 375 wurden verletzt. Die Brandursache waren Feuerwerkskörper, die innerhalb des Gebäudes gezündet wurden.
18.12.2004 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien. In Buenos Aires endet die UN-Klimakonferenz. Es wird ein Nachfolgetreffen für Mai 2005 vereinbart. USA, China und Indien treten nach wie vor dem Kyoto-Protokoll nicht bei.
15.10.2004 - Tagesgeschehen:
New York/USA. Die UN-Generalversammlung entscheidet heute über die Neubesetzung von fünf der zehn Sitze der nicht ständigen Mitglieder des Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Vorgeschlagen wurden Argentinien, Dänemark, Griechenland, Japan und Tansania. Diese sollen Anfang nächsten Jahres Angola, Chile, Deutschland, Pakistan und Spanien ablösen, die diese Sitze für zwei Jahre innehatten.
26.08.2004 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile. Das Oberste Gericht Chiles hat die Immunität des ehemaligen Diktators Augusto Pinochet aufgehoben. Dem 88-Jährigen, in dessen Amtszeit von 1973 bis 1990 mindestens 3000 linksgerichtete Oppositionelle getötet wurden, droht nun eine Anklage wegen verschiedener Verbrechen, insbesondere im Zusammenhang mit dem "Plan Condor", an dem die Geheimdienste von Chile, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay, Uruguay und den USA beteiligt waren. Bei dem damaligen Putsch gegen den demokratisch gewählten Präsidenten Salvador Allende starben hunderte Oppositionelle.
02.06.2004 - Tagesgeschehen:
Belo Horizonte/Brasilien. Ronaldo gewinnt mit der Brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft durch drei Elfmeter mit 3:1 gegen Argentinien in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, das Tor für Argentinien schoss Sorin.
2004 - Ehrung/Mitgliedschaft:
Korrespondierendes Mitglied der Academia Nacional de Ciencias Exactas, Fisicas y Naturales, Buenos Aires, Argentinien (Herbert W. Roesky)
2004 - Wirtschaft > Staatshaushalt:
Bildung: 3,8? %
2004 - Astor de Oro:
Buena Vida Delivery von Leonardo Di Cesare (Festival Internacional de Cine de Mar del Plata)
2004 - Film:
Memoria del saqueo – Geschichte einer Plünderung , Regie: Fernando E. Solanas – Eine leidenschaftliche und parteiische Geschichte des Neoliberalismus in Argentinien (Gesellschaftskritik)
2004 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Whisky (Juan Pablo Rebella, Pablo Stoll, Uruguay, Argentinien, Deutschland, Spanien ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
25.05.2003 - Politik:
Argentinien. Néstor Kirchner wird Staatspräsident
25.05.2003 - Tagesgeschehen:
Argentinien. Néstor Kirchner (siehe Bild rechts) wird auf das Amt des Präsidenten eingeschworen. Sein Vorgänger Carlos Menem hatte bei den Wahlen am 27. April einen Stimmenvorsprung von 2 %, zog aber seine Kandidatur für die Stichwahl zurück.
14.05.2003 - Tagesgeschehen:
Argentinien. Carlos Menem erklärt sein Ausscheiden aus dem Rennen um die argentinische Präsidentschaft; damit wird Néstor Kirchner zum Favoriten unter den verbleibenden Kandidaten.
27.04.2003 - Tagesgeschehen:
Argentinien. Bei der ersten Runde der argentinischen Präsidentschaftswahlen liegt Carlos Menem vor Néstor Kirchner. Da jedoch kein Kandidat die erforderliche Mehrheit erreicht, wird ein zweiter Wahlgang am 18. Mai nötig.
2003 - Weltmeisterschaft:
Argentinien / Buenos Aires (Rollkunstlauf)
2003 - Erfolg:
Junioren-Fußballweltmeisterschaft mit Argentinien. (Mariano Barbosa)
2003 - Radio-Feature:
Que se vayan todos!" Die neue Basisbewegung in Argentinien. DLF (Peter B. Schumann)
2003 - Heutige Situation > Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare:
achtzehn Staaten: Niederlande (Öffnung 2001), Belgien , Spanien (2005), Kanada (2005), Südafrika (2006), Norwegen (2009), Schweden (2009), Portugal (2010), Island (2010), Argentinien (2010), Dänemark (2012), Brasilien (2013), Frankreich (2013), Uruguay (2013), Neuseeland (2013), Kolumbien (2013), Vereinigtes Königreich (2014), Luxemburg (2014) (Gesetze zur Homosexualität)
2003 - Ehrung:
Erster Preis beim Internationalen Theaterfestival in Rosario, Argentinien, für die Inszenierung des Stückes Das Schloss von Franz Kafka (Geirun Tino)
08.09.2002 - Basketball:
Weltmeister der Herren wird in Indianapolis Jugoslawien durch ein 87:84 nach Verlängerung über Argentinien.
31.05.2002 - Sport:
bis 30. Juni: 17. Fußball-WM in Japan und Südkorea; Brasilien gewinnt das Endspiel gegen Deutschland mit 2:0 Toren und wird zum fünften Mal Weltmeister. Ein Großteil der Favoriten wie Frankreich und Argentinien kommen nicht über die Vorrunde hinaus.
14.02.2002 - Politik & Weltgeschehen:
Bundeskanzler Gerhard Schröder besuchte Argentinien
11.01.2002 - Tagesgeschehen:
Argentinien: Das Land beendet die Konvertibilität seiner Währung gegenüber dem US-Dollar.
02.01.2002 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Dr. Eduardo Duhalde wird neuer Staatspräsident.
01.01.2002 - Tagesgeschehen:
Buenos Aires/Argentinien: Eduardo Duhalde wird neuer Präsident. Der Kongress wählte ihn mit 262:21:18 Stimmen.
2002 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Aus heiterem Himmel (Tan de repente) (Diego Lerman, Argentinien, Niederlande ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
2002 - Karriere:
? : CA Colón (Delio Toledo)
2002 - Länderkämpfe:
in Havanna, Kuba Jun. gegen Argentinien Jun., Ba, Punktsieger über Daniel Brizuela (Yordenis Ugás)
2001 - Städtepartnerschaften:
ArgentinienMar del Plata, Argentinien, seit (Bari)
2001 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Der Morast (La Ciénaga) (Lucrecia Martel, Argentinien, Frankreich, Spanien 1999) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
2001 - Bauwerk:
Internationaler Flughafen Lago Argentino bei El Calafate, Argentinien (Carlos Ott)
2001 - Demonstrationen weltweit > Historisch:
Cacerolazo in Argentinien gegen die Wirtschaftspolitik (Demonstration)
23.09.2000 - Tagesgeschehen:
Argentinien und Chile: Wrackteile des seit 1947 verschwundenen Flugzeugs Star Dust werden gefunden.
2000 - Städtepartnerschaften:
La Plata, Argentinien, seit (Boulogne-sur-Mer)
2000 - Bauwerk:
Edificio Plaza Libertad, Buenos Aires, Argentinien (Carlos Ott)
31.08.1999 - Ereignisse > Katastrophen:
In Buenos Aires, Argentinien, schießt eine Boeing 737 der Lineas Aereas Privadas Argentinas, mit annähernd 100 Menschen an Bord, beim Start über die Start- und Landebahn hinaus auf einen Golfplatz, wo sie Feuer fängt. 80 Menschen sterben, 26 können mit zum Teil schweren Verletzungen gerettet werden. (31. August)
1999 - Preisträger:
Mütter der Plaza de Mayo aus Buenos Aires, Argentinien; lobende Erwähnung: Irene Drolet (Kanada), Verein für Friedenspädagogik aus Tübingen, Daughters of Mary Help of Christians Don Bosco’s Home (House) (Angola) (UNESCO-Preis für Friedenserziehung)
1999 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Junta (Garage Olimpo) (Marco Bechis, Argentinien, Frankreich, Italien ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
1999 - Übersetzungen ins Deutsche:
Günther Flemming, Stuttgart (Alice im Wunderland)
1999 - Politik > Städtepartnerschaften:
ArgentinienBuenos Aires, Argentinien (Paris)
1999 - Erfolg:
Pan America Boccia Games in Mar del Plata, Argentinien: 33. Platz (Timothy Hawker)
1998 - Politik & Weltgeschehen:
25. März: Argentinien. Aufhebung der Amnestiegesetze von 1987
1998 - Ehrung:
Die Medaille „Le Grand Orient“ (verliehen in Argentinien) (Emilie Schindler)
1997 - Projektliste:
Rosario Gemeindezentrum Rosario, Argentinien (Álvaro Siza Vieira)
1997 - Ehrung:
distinction „Vitruvio“, musée des Beaux-Arts, Buenos Aires, Argentinien (Carlos Ott)
1997 - Bauwerk:
Internationaler Flughafen von Ushuaia, Tierra del Fuego, Argentinien (Carlos Ott)
1997 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Martín (Hache) (Adolfo Aristarain, Argentinien, Spanien ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
1997 - Städtepartnerschaften:
San Isidro (Buenos Aires), Argentinien seit (Herzlia)
1996 - Weltmeisterschaft:
Argentinien / Mar del Plata (Rollkunstlauf)
1996 - Ehrung:
Darstellerpreis für Gesche`s Gift beim Mar del Plata-Filmfestival in Argentinien (Geno Lechner)
1996 - Städtepartnerschaft:
ArgentinienSan Francisco, Argentinien seit (Pinerolo)
1996 - Ausstellung:
ARTEBA, Centro Cultural Recoleta, Buenos Aires, Argentinien. (Florencio Aguilera)
01.01.1995 - Politik & Weltgeschehen:
Die Freihandelszone zwischen Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay tritt in Kraft.
1995 - Städtepartnerschaften:
Argentinien? Córdoba , seit (Izmir)
1994 - Ehrung:
Ehrenbürgerwürde der Stadt Osario, Argentinien (Madjid Samii)
1992 - Anschläge:
hat die Terrororganisation einen Anschlag auf die israelische Botschaft in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires verübt, bei dem 22 Menschen starben. (Hisbollah)
09.07.1989 - Politik & Weltgeschehen:
Carlos Menem wird Präsident von Argentinien.
1989 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Letzte Bilder eines Schiffbruchs (Últimas imágenes del naufragio) (Eliseo Subiela, Argentinien, Spanien ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
1988 - Partnerstädte:
Salta, Argentinien (Maracay)
1988 - Partnerstädte:
Argentinien? Rosario, Argentinien seit (Haifa)
1988 - Städtepartnerschaften:
ArgentinienRosario, Argentinien, seit (Bilbao)
1988 - Städtepartnerschaften:
Argentinien? La Plata, Argentinien, seit 23. November (Bologna)
1988 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Sur (Fernando Solanas, Argentinien, Frankreich, ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
1988 - Städtepartnerschaften:
Rosario, Argentinien, seit (Alessandria)
1987 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Der Film des Königs (La película del rey) (Carlos Sorin, Argentinien, 1986) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
31.05.1986 - Sport:
bis 29. Juni: Bei der 13. Fußball-WM in Mexiko gewinnt Argentinien gegen die Bundesrepublik Deutschland im Finale mit 3:2.
1986 - Platzierungen bei Weltmeisterschaften:
in Argentinien? Argentinien: nicht teilgenommen (Namibische Faustballnationalmannschaft)
1986 - Länderkämpfe von Arnaldo Mesa:
in Buenos Aires, Argentinien gegen Kuba, Fe, Punktsieger über José Cuellar (Arnaldo Mesa)
1986 - Ehrung:
„Doktor der Kunst h.c.“ durch die Universidad Interamericana, Buenos Aires (Paul Grimm (Künstler))
1985 - Bisher durchgeführte UNICA – Kongresse:
Mar del Plata (Union Internationale du Cinéma)
1985 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Tangos - Das Exil des Gardel (Tangos, l'exil de Gardel) (Fernando Solanas, Argentinien, Frankreich, ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
30.10.1983 - Politik & Weltgeschehen:
Erste freie Wahlen in Argentinien. Raúl Alfonsín von der Unión Cívica Radical wird Präsident.
1983 - Expedition:
Ecuador, Peru, Argentinien; 3 Monate (Werner Rauh)
1983 - Städtepartnerschaften:
Buenos Aires , seit (Oviedo)
1983 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Argentiniens Präsident Raúl Alfonsín beruft die Comisión Nacional sobre la Desaparición de Personas. Sie soll für die Zeit der Militärdiktatur von 1976 bis das Schicksal verschwundener Personen und Verletzungen der Menschenrechte untersuchen. (15. Dezember)
20.06.1982 - Politik & Weltgeschehen:
Die britische Regierung erklärt den Falklandkrieg für beendet, nachdem die argentinischen Streitkräfte auf den Malwinen ihre Kämpfe am 14. Juni (Ortszeit) eingestellt und kapituliert haben sowie Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln wieder in britischer Hand sind.
18.06.1982 - Politik & Weltgeschehen:
Nach der Niederlage im Falklandkrieg muss der argentinische De-facto-Präsident und Kriegsbefürworter Leopoldo Galtieri seinen Posten räumen. Interimsweise übernimmt in der Zeit der Militärherrschaft Brigadegeneral Alfredo Oscar Saint Jean das Amt.
02.04.1982 - Politik & Weltgeschehen:
Argentinische Truppen besetzen die Falklandinseln, Beginn des Falklandkriegs
1982 - Einsätze:
im Falklandkrieg: Einsatz gegen die argentinischen Streitkräfte, unter anderem in Port Stanley und mutmaßlich auch auf dem argentinischen Festland. (Special Air Service)
1982 - Grand Coral – Hauptpreisgewinner:
Zeit der Rache (Tiempo de revancha) (Adolfo Aristarain, Argentinien, 1981) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)
06.07.1981 - Politik & Weltgeschehen:
Die frühere argentinische Staatspräsidentin Maria Estela Perón wird nach fünfjährigem Hausarrest auf freien Fuß gesetzt und fliegt am 9. Juli nach Spanien.
1981 - Politik & Weltgeschehen:
20. März: Maria Estela Peron, vormalige Präsidentin, wird in Argentinien zu acht Jahren Haft verurteilt.
1981 - Städtepartnerschaften:
ArgentinienSanta Fe in Argentinien, seit (Santa Fe (Granada))
1979 - Preisträger:
Jorge Luis Borges und Gerardo Diego (Spanien) (Cervantespreis)
22.12.1978 - Politik & Weltgeschehen:
Argentinien startet die Operation Soberanía um Chile zu besetzen.
13.07.1978 - Wirtschaft:
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Argentinien sowie zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Indonesien
1978 - Maskottchen im Sport > Fußball-Weltmeisterschaften:
Argentinien: „Gauchito“ (kleiner argentinischer Junge) (Maskottchen)
1977 - Austragungsorte Weltmeisterschaften:
Buenos Aires (Argentinien? Argentinien) (Fechtweltmeisterschaften)
1976 - Politik & Weltgeschehen:
24. März: Die argentinische Präsidentin Isabel Perón wird von Militärs festgenommen und unter Hausarrest gestellt. Die Militärs übernehmen die Macht und beginnen den Prozess der Nationalen Reorganisation, in dem bis 1983 etwa 30.000 Menschen (Desaparecidos) ermordet werden, überwiegend linke Oppositionelle
1975 - Hörspiele:
Eines langen Tages Reise in die Nacht – Regie: Klaus Gmeiner, mit Paul Hoffmann, Elfriede Kuzmany, Klausjürgen Wussow, Gerd Böckmann, Isolde Stiegler – Produktion: ORF, Länge: 77 Minuten (Stereo)
1974 - Ehrung > Honorarprofessuren:
Honorarprofessor der Päpstlichen Katholischen Universität von Argentinien „Santa María de los Buenos Ayres“ (Franz Hengsbach)
1974 - TV-Beiträge:
TV-Reportagen für den WDR: Kino für Perón ; Erste Wahlen in Cuba (1977); Kino in Argentinien (1985); Gabriel García Márquez (sein erstes ausführliches Interview für die ARD, 1987); Miguel Littin im Untergrund in Chile (1987); Miguel Barnet (1987); Mario Benedetti (1987); Theater in Uruguay (1987); Kunst in Venezuela: Jacobo Borges (1988). (Peter B. Schumann)
1974 - TV-Beiträge:
TV-Reportagen für den WDR: Kino für Perón ; Erste Wahlen in Cuba (1977); Kino in Argentinien (1985); Gabriel García Márquez (erstes ausführliches Interview für das deutsche Fernsehen, 1987); Miguel Littin im Untergrund in Chile (1987); Miguel Barnet (1987); Mario Benedetti (1987); Theater in Uruguay (1987); Kunst in Venezuela: Jacobo Borges (1988). (Peter B. Schumann)
1974 - Weitere Verfilmungen des Bühnenstücks:
Separate Tables – Argentinien – mit María Concepción César (Getrennt von Tisch und Bett)
23.09.1973 - Politik & Weltgeschehen:
In Argentinien werden Juan Perón zum Präsidenten und seine Ehefrau Maria Estela Peron zur Vizepräsidentin gewählt, nachdem Präsident Cámpora zurückgetreten ist, um die Wiederwahl von Juan Peron zu ermöglichen
29.06.1973 - Kultur:
Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Argentinien. In Kraft seit dem 24. August 1978
1973 - Flüge:
Villa Reynolds : 2 Starts im März (Skylark (Rakete))
1972 - Internationaler Erfolg:
Silbermedaille, OS in München, F, Ba, mit Siegen über László Klinga, Ungarn, Maggiolo, Argentinien, Premnath, Indien, Iwan Schawow, Bulgarien, Hatzioannidis, Griechenland, Nicolae Dumitru, Rumänien und einer Niederlage gegen Hideaki Yanagida, Japan. (Richard Sanders)
04.01.1970 - Katastrophen:
Die Frías-Talsperre in Argentinien, Provinz Mendoza, versagt. Durch die Flutwelle kommen bis zu 100 Menschen ums Leben.
1969 - Politik > Städtepartnerschaften:
Argentinien Córdoba, Argentinien seit (Córdoba (Spanien))
1969 - Politik & Weltgeschehen:
31. März: Die Bundesrepublik Deutschland schließt mit Argentinien ein Rahmenabkommen über die Zusammenarbeit in der wissenschaftlichen Forschung und technologischen Entwicklung
1965 - Politik & Weltgeschehen:
November: Grenzzwischenfälle zwischen Argentinien und Chile in der patagonischen Kordillere
1962 - Austragungsorte Weltmeisterschaften:
Buenos Aires (Argentinien? Argentinien) (Fechtweltmeisterschaften)
08.07.1960 - Ereignisse:
Einer der höchsten befahrbaren Straßenpässe auf Erden, der Abra del Acay, wird nach drei Jahren Bauzeit in Argentinien fertiggestellt. Er ist Teil der Ruta Nacional 40 und setzt auf der ungeteerten Strecke geländegängige Fahrzeuge voraus.
23.06.1960 - Politik:
Der Sicherheitsrat der UN fordert Israel auf, eine angemessene Wiedergutmachung gegenüber Argentinien vorzunehmen, nachdem es in der Eichmann-Entführung dessen Souveränität verletzt hatte. Die Entschließung macht klar, dass sie nicht als Entschuldigung der Verbrechen Eichmanns angesehen werden darf
1960 - Internationaler Erfolg:
Goldmedaille, OS in Rom, mit Siegen über Juan Rolon, Argentinien, Kurt Böse, Kanada, Karl Bruggmann, Schweiz, Muhamad Bashir, Pakistan, Ake Karlsson, Schweden, Imam-Ali Habibi, Iran und ?smail Ogan, Türkei (Douglas Blubaugh)
1960 - Politik:
Mai: Ein von Argentinien aus unternommener Putschversuch gegen das Regime von General Alfredo Stroessner in Paraguay scheitert nach kurzer Zeit
1960 - Internationaler Erfolg:
Goldmedaille, OS in Rom, mit Siegen über Juan Rolon, Argentinien, Kurt Böse, Kanada, Karl Bruggmann, Schweiz, Muhamad Bashir, Pakistan, Ake Karlsson, Schweden, Imam-Ali Habibi, Iran und İsmail Ogan, Türkei (Douglas Blubaugh)
12.12.1959 - Politik:
Im Grenzgebiet von Paraguay und Argentinien bricht eine Rebellion gegen das Regime des General Alfredo Stroessner aus, wird jedoch rasch niedergeschlagen.
1953 - Ehrung:
Ehrensenator der Universität Mendoza in Argentinien (Günther Ramin)
1952 - Militärische Nutzer:
Argentinien? Argentinien: 1938 (Focke-Wulf Fw 58)
11.11.1951 - Politik & Weltgeschehen:
Juan Peron wird als Staatspräsident Argentiniens wiedergewählt.
17.10.1951 - Rundfunk:
Argentinien startet ins Fernsehzeitalter.
15.09.1948 - Politik & Weltgeschehen:
Argentinien wird Mitglied in der UNESCO.
1948 - Mitglieder:
Argentinien? Argentinien (Organisation Amerikanischer Staaten)
1948 - Politik & Weltgeschehen:
7. März: Die Peronisten gewinnen die Wahlen in Argentinien.
31.12.1946 - Politik & Weltgeschehen:
Juan Perón wird Staatspräsident Argentiniens, seine Frau Eva Perón First Lady.
24.02.1946 - Politik & Weltgeschehen:
Juan Perón wird zum Staatspräsidenten von Argentinien gewählt.
15.01.1944 - Katastrophen:
Erdbeben der Stärke 7,8 in San Juan, Argentinien, rund 5000 Tote
05.07.1941 - Politik & Weltgeschehen:
Grenzstreitigkeiten lösen zwischen beiden Staaten den Peruanisch-Ecuadorianischen Krieg aus. Das Eingreifen der Vermittlungsmächte Brasilien, Argentinien und USA führt schon am 31. Juli zum Rückzug ihrer Truppen aus dem Abschnitt des umstrittenen Grenzverlaufs, ehe der Konflikt ein schweres Problem wird.
30.07.1930 - Sport:
Bei der Fußballweltmeisterschaft gewinnt im Endspiel Gastgeber Uruguay gegen Argentinien mit 4:2.
22.02.1904 - Wissenschaft & Technik:
Argentinien erhält auf Laurie Island ein im Vorjahr von einer britischen Antarktisexpedition erbautes Gebäude. Das Land richtet die seither ständig bewohnte Orcadas-Station ein, die erste der Forschungsstationen in der Antarktis.
10.01.1903 - Amerika:
Unterzeichnung eines Abrüstungsvertrags zwischen Chile und Argentinien
1890 - Wirtschaft:
Aufgrund drastisch gefallener Rohstoffpreise kann Argentinien seine Auslandsschulden nicht mehr bedienen, worauf die Londoner Barings Bank, einer der Hauptgläubiger des Landes, in die Insolvenz gerät. In der Folge kommt es zu weiteren Krisen in Südafrika und den USA.
1884 - Planstädte > Weltweit:
La Plata, Argentinien – Hauptstadt der Provinz Buenos Aires seit (Planstadt)
23.07.1881 - Lateinamerika:
Chile und Argentinien einigen sich vertraglich über ihre Gebiete auf Feuerland und in Patagonien.
1880 - Amerika:
Bürgerkrieg in Argentinien
1879 - Hauptwerk:
Denkmal für Giuseppe MazziniBuenos Aires, Argentinien (Giulio Monteverde)
12.11.1878 - Amerika:
US-Präsident Rutherford B. Hayes entscheidet als von Argentinien gebetener Schiedsrichter im Streit über den Grenzverlauf im Gran Chaco zu Gunsten Paraguays und zu Lasten der Tripel-Allianz.
1863 - Mitgliedschaften in Akademien und Gesellschaften:
Sociedad Nacional Argentina de Farmacia in Argentinien seit (Hermann Burmeister)
23.10.1859 - Lateinamerika:
In Cañada de Cepeda (Santa Fe, Argentinien) findet die Schlacht von Cepeda statt, nachdem sich die Provinz Buenos Aires von der argentinischen Konföderation gelöst hat, um einen eigenen unabhängigen Staat zu bilden. Die Schlacht endete siegreich für die Konföderierten.
20.02.1827 - Politik & Weltgeschehen:
In der Schlacht bei Ituzaingó erleidet Brasilien im Argentinisch-Brasilianischen Krieg eine Niederlage. Eine Einheit der Brasilianischen Imperialen Armee trifft auf argentinisch-uruguayische Truppen.
12.08.1821 - Wissenschaft & Technik:
Die Universidad de Buenos Aires wird als erste Hochschule Argentiniens gegründet.
23.02.1820 - Politik & Weltgeschehen:
In der argentinischen Stadt Pilar wird der Vertrag von Pilar unterzeichnet. Er gilt als Grundlage für die föderalistische Organisation des Landes.
09.07.1816 - Feier- und Gedenktage:
Argentinien: Anerkennung der Unabhängigkeit von Spanien (9. Juli)
09.07.1816 - Lateinamerika:
Argentinien erklärt die Unabhängigkeit von der spanischen Krone.
25.05.1810 - Lateinamerika:
Vizekönigreich des Río de la Plata: Mai-Revolution: In Buenos Aires zwingt das Bürgertum den Vizekönig, einen Kongress neben sich zu dulden, womit der Grundstein zur Unabhängigkeit Argentiniens gelegt ist.
1780 - Amerika:
Ausbruch des größten Indianeraufstandes unter José Gabriel Condorcanqui, der den Titel des letzten Inkaherrschers Túpac Amaru annimmt. Der Aufstand erfasst große Teile des heutigen Peru, Ecuador, Bolivien und Nordargentinien.
1613 - Wissenschaft & Technik:
Argentinien. Gründung der Universität in Córdoba durch die Jesuiten
1492 - Feier- und Gedenktage:
Spanien, USA, Argentinien und andere lateinamerikanische Staaten (teils abweichende Bezeichnungen): Kolumbus-Tag (12. Oktober)

"Argentinien" in den Nachrichten