2014 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bach:Sommer:
The Bach Ensemble und Vox Luminis
2013 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
23.539
2013 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bach:Sommer:
The Bach Ensemble und Vox Luminis
2012 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bach:Sommer:
Vox Luminis, early music soloist ensemble
2012 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
23.571
2011 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bach:Sommer:
The Bach Ensemble
2011 - Konzertreisen:
Thüringen, nach Erfurt und Arnstadt (Kölner Männer-Gesang-Verein)
2011 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
24.922
2011 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
23.758
06.09.2010 - Gestorben:
Fred Schmidt (Entertainer) stirbt in Arnstadt. Fred Schmidt war ein deutscher Entertainer und volkstümlicher Sänger. Bekannt wurde Schmidt im DDR-Fernsehen durch seine Sendung Oberhofer Bauernmarkt.
2010 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
25.000
12.09.2009 - Tagesgeschehen:
Thüringen/Deutschland: Mehrere Brandsätze nahe dem Bahnhof Saalfeld legen den Bahnverkehr in Südostthüringen lahm. An einem Bahnknoten wurden am frühen Morgen elf Brandsätze entdeckt. Sechs davon hatten bereits Feuer in Kabelschächten ausgelöst, Abschnitte der Strecken von Saalfeld/Saale nach Gera, Jena und Arnstadt wurden gesperrt.
2009 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
25.090
2008 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
25.092
2007 - Ehrung:
Bach-Wettbewerb in Arnstadt und in Wiesbaden (Lukas Stollhof)
2007 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
25.256
2006 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
25.500
2005 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
25.722
2004 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
25.926
2003 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
26.121
2002 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
26.565
2001 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
26.848
2000 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
27.220
1999 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
27.278
1998 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
25.865
1997 - Gründung:
Die Bosch Solar Energy AG (vormals ErSol Solar Energy Aktiengesellschaft) mit Sitz in Arnstadt ist ein Unternehmen, das siliziumbasierte Photovoltaik-Produkte, insbesondere Solarzellen und kristalline Solarmodule herstellt.
1997 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
26.023
1996 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
26.385
1995 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
26.944
1994 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
27.571
1993 - Gründung:
Die Sunways AG ist ein deutscher Hersteller von Solarzellen, Wechselrichtern und Solarmodulen. Sitz des Unternehmens ist Konstanz. Ein weiteres Werk befindet sich in Arnstadt. Vertriebsniederlassungen gibt es in Barcelona und Bologna.
1989 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland? Arnstadt, Deutschland, seit (Kassel)
06.10.1988 - Geboren:
Maximilian May wird in Arnstadt geboren. Maximilian May ist ein deutscher Straßenradrennfahrer.
22.08.1988 - Gestorben:
Petra Flemming stirbt in Arnstadt bei Erfurt. Petra Hachulla Flemming war eine Leipziger Malerin und Grafikerin, Vertreterin der Leipziger Schule.
12.07.1988 - Geboren:
Oliver Giesecke wird in Arnstadt geboren. Oliver Giesecke ist ein deutscher Straßenradrennfahrer.
11.05.1988 - Geboren:
Marcel Kittel wird in Arnstadt geboren. Marcel Kittel ist ein deutscher Radrennfahrer. Der Sprintspezialist ist mehrfacher Etappensieger bei Grand Tours.
1985 - Bekannte Bachdenkmale:
Bachdenkmal von Bernd Göbel auf dem Marktplatz in Arnstadt aus dem Jahr
1985 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
29.944
1984 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
29.851
02.02.1982 - Geboren:
Theresa Senff wird in Arnstadt geboren. Theresa Senff ist eine ehemalige deutsche Radrennfahrerin.
1981 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
30.024
24.11.1980 - Geboren:
Thomas Ziegler (Radsportler) wird in Arnstadt bei Erfurt geboren. Thomas Ziegler ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer, Mountainbiker und jetziger Triathlet.
16.09.1976 - Geboren:
Ina Heinemann wird in Arnstadt geboren. Ina Heinemann ist eine ehemalige deutsche Bahnradsportlerin.
20.04.1976 - Geboren:
Katrin Weißensee wird in Arnstadt geboren. Katrin Weißensee ist eine deutsche Diplom-Betriebswirtin (FH) und gilt als erste Performancekünstlerin der Sandanimation im deutschsprachigen Raum.
01.01.1972 - Geboren:
Sandra Wallenhorst wird in Arnstadt geboren. Sandra Wallenhorst ist eine ehemalige deutsche Triathletin und Duathletin. Die mehrfache Ironman-Siegerin gewann 2009 und 2010 die Ironman European Championship. Sie führt die Bestenliste deutscher Triathletinnen auf der Ironman-Distanz seit 2008 an (Stand: 3. März 2017).
09.11.1970 - Geboren:
Kornelia Greßler wird in Arnstadt geboren. Kornelia Greßler ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin, die für die DDR startete.
1970 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
28.990
24.02.1969 - Geboren:
Katrin Schreiter wird in Arnstadt geboren. Katrin Schreiter ist eine ehemalige deutsche Sprinterin, deren Spezialstrecke die 400-Meter-Distanz war
1964 - Geboren:
Alexander Dill (Politiker) wird in Arnstadt geboren. Alexander Dill ist ein parteiloser deutscher Politiker und ab 1. Juni 2012 Bürgermeister seiner Geburtsstadt.
07.12.1963 - Geboren:
Jens Herzer wird in Arnstadt, Thüringen geboren. Jens Herzer ist Pfarrer der thüringischen Landeskirche und Professor für Neues Testament.
16.07.1963 - Geboren:
Jens Petermann wird in Arnstadt geboren. Jens Petermann ist ein deutscher Jurist und Politiker (Die Linke). Von 2009 bis 2013 war er Mitglied des Deutschen Bundestages.
1961 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
26.400
16.12.1959 - Gestorben:
Hermann Bischoff (KPD) stirbt in Arnstadt. Hermann Bischoff war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Er war von 1924 bis 1927 Abgeordneter des Thüringer Landtags.
27.03.1956 - Geboren:
Ralf Schenk wird in Arnstadt geboren. Ralf Schenk ist ein deutscher Filmpublizist und Autor.
27.01.1950 - Geboren:
Michael Diller wird in Arnstadt geboren. Michael Diller war ein deutscher Maler und Grafiker.
1950 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
28.195
11.03.1947 - Geboren:
Hans-Christian Köllmer wird in Arnstadt geboren. Hans-Christian Köllmer ist ein Politiker der Freien Wählergemeinschaft Pro Arnstadt. Von 1994 bis 2012 war er Bürgermeister seiner Geburtsstadt.
28.04.1946 - Gestorben:
Ernst Sorge stirbt in Arnstadt, Thüringen. Ernst Sorge war ein deutscher Glaziologe, Polarforscher und Geowissenschaftler. Besonders mit seinen Gletscherbeobachtungen in der grönländischen Station Eismitte leistete er einen wichtigen Beitrag für die Glaziologie.
1946 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
27.846
30.10.1945 - Geboren:
Andreas Schmidt-Schaller wird in Arnstadt geboren. Andreas Schmidt-Schaller ist ein deutscher Schauspieler. Er begann seine Karriere am Theater und erlangte in den 1980er Jahren Bekanntheit als unkonventioneller Ermittler in der Krimireihe Polizeiruf 110 des DDR-Fernsehens. Nach zahlreichen weiteren Fernsehrollen ist er seit 2001 als Chefermittler Hajo Trautzschke in der ZDF-Krimiserie SOKO Leipzig zu sehen.
15.01.1945 - Geboren:
Hans Wilhelm Doerr wird in Arnstadt geboren. Hans Wilhelm Doerr ist ein deutscher Virologe.
10.07.1944 - Geboren:
Jan Knopf wird in Arnstadt geboren. Jan Knopf ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Leiter der Arbeitsstelle Bertolt Brecht (ABB) am Karlsruher Institut für Technologie, vormals Universität Karlsruhe, Fridericiana (TH).
01.09.1942 - Geboren:
Jürgen John wird in Arnstadt geboren. Jürgen John ist ein deutscher Historiker mit dem Schwerpunkt Regionalgeschichte.
14.08.1942 - Geboren:
Ulla Fix wird in Arnstadt geboren. Ulla Fix ist eine deutsche Sprachwissenschaftlerin. Sie ist emeritierte Professorin für deutsche Sprache der Gegenwart der Universität Leipzig.
1939 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
22.617
22.06.1937 - Geboren:
Jochen Waldmann wird in Arnstadt geboren. Jochen Waldmann ist ein deutscher Journalist und Moderator.
1937 - Werk > Film:
Mademoiselle Docteur (Leo Birinski)
06.10.1935 - Geboren:
Roland Henning wird in Arnstadt geboren. Roland Henning ist ein ehemaliger deutscher Radsportler, der in den 1950er Jahren zur DDR-Nationalmannschaft gehörte.
05.07.1934 - Gestorben:
Benjamin Kiesewetter stirbt in Arnstadt. Hermann Karl Benjamin Kiesewetter war ein Kaufmann und Politiker und ehemaliger Landtagsabgeordneter im Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen.
15.09.1933 - Gestorben:
Harald Bielfeld stirbt in Arnstadt. Ernst Peter Heinrich Harald Bielfeld war ein deutscher Politiker (NLP, DDP).
1933 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
22.024
13.07.1931 - Geboren:
Lothar Bergmann wird in Arnstadt geboren. Lothar Bergmann war ein deutscher Kommunalpolitiker (SPD) und von 1976 bis 1982 Landrat des Kreises Bergstraße.
25.06.1931 - Gestorben:
Eduard Fiedler (Maler) stirbt in Galtür, Tirol. Ernst Louis Eduard Fiedler war ein Lehrer in Manebach, Gotha und Berlin. Bekannt wurde er als vielseitiger Kunstmaler, besonders geschichtlicher Thüringer Motive mit Schwerpunkt Veste Wachsenburg (bei Arnstadt).
1931 - Geboren:
Rudolf Schlegelmilch wird in Arnstadt geboren. Rudolf Schlegelmilch ist ein deutscher Physiker und Paläontologe.
25.04.1930 - Geboren:
Klaus-Ekkehard Ibe wird in Arnstadt geboren. Klaus-Ekkehard Ibe war ein deutscher Organist, Kantor, Dirigent und Hochschullehrer in Weimar, Ilmenau, Heilbronn und Berlin. Klaus-Ekkehard Ibe wurde aufgrund seiner langjährigen herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Kirchenmusik der Ehrentitel Kirchenmusikdirektor verliehen.
23.02.1930 - Geboren:
Erhard Brepohl wird in Arnstadt geboren. Erhard Brepohl ist ein deutscher Goldschmied und Autor.
08.06.1929 - Geboren:
Ekkehard Böhmer wird in Arnstadt geboren. Ekkehard Böhmer war ein deutscher Fernsehregisseur.
01.07.1925 - Geboren:
Rolf Grunert wird in Arnstadt geboren. Rolf Grunert ist ein ehemaliger Hamburger Kriminalpolizist und Bundesvorsitzender des Bund Deutscher Kriminalbeamter. 1978 wurde er wegen Geheimdienstlicher Agententätigkeit für das Ministerium für Staatssicherheit der Deutschen Demokratischen Republik zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.
1925 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
21.693
10.07.1924 - Geboren:
Gerhard Knabe wird in Arnstadt geboren. Gerhard Knabe ist ein ehemaliger deutscher Gewerkschafter und Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Bezirksvorstandes Suhl des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes (FDGB).
16.11.1922 - Geboren:
Christa Reetz wird in Arnstadt geboren. Christa Reetz, geborene Eckstein, war eine deutsche Umweltschützerin und Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen.
06.04.1914 - Geboren:
Wolf Schenke wird in Arnstadt geboren. Wolf Schenke war ein deutscher Journalist und Publizist.
27.05.1912 - Geboren:
Walter Lendrich wird in Arnstadt geboren. Walter Lendrich war ein deutscher Film- und Theaterschauspieler sowie Hörspielsprecher.
1912 - Werke (Öffentliche Denkmäler):
Arnstadt - Marlitt-Denkmal (Victor Seifert)
13.03.1911 - Geboren:
Otto Knöpfer wird in Arnstadt geboren. Otto Knöpfer war ein Thüringer Maler.
1910 - Werk > Hohenems:
Alte Post (ehemals Bräuhaus), Schlossplatz 2 Umbau (Hanns Kornberger)
1910 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
17.841
1909 - Werk:
Bismarck-Brunnen auf Marktplatz in Arnstadt (Georg Wrba)
11.09.1906 - Gestorben:
Carl de Ahna stirbt in Arnstadt. Carl de Ahna war ein deutscher Mediziner und Mitglied des Deutschen Reichstags.
12.06.1906 - Geboren:
Max Baumberg wird in Arnstadt, Thüringen geboren. Max Baumberg hat als deutscher Eisenbahningenieur und Lokomotivkonstrukteur maßgeblich die Entwicklung der Dampfloktraktion bei der Deutschen Reichsbahn (DR) beeinflusst.
1905 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
16.270
02.04.1903 - Geboren:
Johannes König (Diplomat) wird in Arnstadt geboren. Johannes („Hans“) König war ein deutscher Politiker (KPD/SED) und Diplomat. Er war Botschafter der DDR in der Volksrepublik China und in der Sowjetunion sowie in weiteren sozialistischen Staaten. Er war zudem stellvertretender Außenminister der DDR.
1902 - Werk:
Kaiser-Wilhelm-Turm (Alteburgturm) in Arnstadt (Hugo Hartung (Architekt))
13.07.1901 - Gestorben:
Rudolf Ley stirbt in Arnstadt. Rudolf Ley war ein deutscher Erfinder und Unternehmer.
29.11.1898 - Gestorben:
Reinhold Bärwinkel wird. März 1834 in Arnstadt. Reinhold Oscar Bärwinkel war Präsident des Landtags des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen.
17.07.1896 - Geboren:
Irmgard von Witzleben wird in Arnstadt geboren. Irmgard Marie Elisabeth von Witzleben war eine deutsche Künstlerin.
28.09.1895 - Gestorben:
Karl Richard von Conta stirbt in Arnstadt. Karl Richard von Conta war ein preußischer Generalmajor.
01.11.1893 - Geboren:
A. Paul Weber wird in Arnstadt geboren. A. Paul Weber, bürgerlich eigentlich Andreas Paul Weber, war ein bedeutender deutscher Lithograf, Zeichner und Maler.
12.02.1893 - Geboren:
Walter Bauer (Chemiker) wird in Arnstadt geboren. Walter Hermann Bauer war ein deutscher Chemiker, als Leiter des Forschungslabors der Firma Röhm & Haas gelang ihm die Synthese von Polymethylmethacrylat, besser bekannt unter dem Handelsnamen Plexiglas.
1890 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
12.818
15.09.1889 - Gestorben:
Günther Friedrich Karl II. (Schwarzburg-Sondershausen) stirbt in Sondershausen. Günther Friedrich Carl II. von Schwarzburg-Sondershausen war ein deutscher Fürst, der vom 19. August 1835 bis zum 17. Juli 1880 regierender Fürst von Schwarzburg-Sondershausen, Graf von Hohnstein, Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg war.
29.11.1888 - Geboren:
Wolfgang Bäseler wird in Arnstadt geboren. Wolfgang Bäseler war ein deutscher Eisenbahningenieur.
22.06.1887 - Gestorben:
E. Marlitt stirbt bei Arnstadt. E. Marlitt, geboren als Friederieke Henriette Christiane Eugenie John war eine deutsche Schriftstellerin.
14.11.1885 - Gestorben:
Eduard Wedekind stirbt in Arnstadt. Heinrich Friedrich Georg Eduard Wedekind, war ein deutscher Politiker. Er gehört der Familie Wedekind zur Horst an, deren Familienstiftung auf sein Betreiben hin 1845 gegründet worden ist.
1882 - Bauten und Entwürfe:
Postamt Arnstadt (Hubert Stier)
05.07.1880 - Geboren:
Wilhelm Bärwinkel wird in Arnstadt geboren. Max Wilhelm Bärwinkel war ein sozialdemokratischer Politiker (SPD).
18.12.1879 - Gestorben:
Friedrich Emmerling stirbt in Arnstadt. Johann Christian Friedrich Emmerling war ein nationalliberaler deutscher Politiker.
11.04.1873 - Geboren:
Alfred Ley wird in Arnstadt geboren. Alfred Ley war ein Pionier des deutschen Automobilbaus.
16.12.1871 - Gestorben:
Willibald Alexis stirbt in Arnstadt. Willibald Alexis war ein deutscher Schriftsteller, der als Begründer des realistischen historischen Romans in der deutschen Literatur gilt.
14.05.1871 - Geboren:
Eduard Fiedler (Maler) wird in Apfelstädt geboren. Ernst Louis Eduard Fiedler war ein Lehrer in Manebach, Gotha und Berlin. Bekannt wurde er als vielseitiger Kunstmaler, besonders geschichtlicher Thüringer Motive mit Schwerpunkt Veste Wachsenburg (bei Arnstadt).
02.12.1867 - Geboren:
Karl Leid wird in Arnstadt geboren. Karl Leid, war ein deutscher Kommunalpolitiker der SPD. Leid war von 1921 bis 1933 Bezirksbürgermeister des früheren Berliner Bezirks Wedding.
16.10.1864 - Geboren:
Felix Bärwinkel wird in Arnstadt geboren. Richard Felix Bärwinkel war ein deutscher Verwaltungsjurist und Abgeordneter im Reichstag (Deutsches Kaiserreich).
21.01.1858 - Geboren:
Robert Poseck wird in Arnstadt geboren. Robert Louis Poseck war ein deutscher Architekt und Baumeister der späten Gründerzeit in Berlin. Er war Vater des Schriftstellers Ernst Poseck. Er arbeitete zunächst als Zimmermeister und machte sich später als Architekt und Bauunternehmer selbständig.
01.11.1853 - Geboren:
Benjamin Kiesewetter wird in Arnstadt geboren. Hermann Karl Benjamin Kiesewetter war ein Kaufmann und Politiker und ehemaliger Landtagsabgeordneter im Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen.
11.05.1848 - Geboren:
Bernhard Stade wird in Arnstadt geboren. Bernhard Wilhelm Stade war ein deutscher protestantischer Theologe (Alttestamentler).
22.04.1837 - Gestorben:
Günther Friedrich Carl I. (Schwarzburg-Sondershausen) stirbt auf dem Jagdschloss „zum Possen“ bei Sondershausen. Günther Friedrich Carl I. von Schwarzburg-Sondershausen war von 1794 bis 1835 regierender Fürst von Schwarzburg-Sondershausen, Graf von Hohnstein, Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg.
21.03.1834 - Geboren:
Reinhold Bärwinkel wird in Arnstadt geboren. Reinhold Oscar Bärwinkel war Präsident des Landtags des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen).
02.07.1832 - Geboren:
Günther Leopold von Schwarzburg-Sondershausen wird in Arnstadt geboren. Günther Leopold Prinz von Schwarzburg-Sondershausen war ein preußischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie.
21.05.1832 - Geboren:
Hermann Auleb wird in Arnstadt geboren. Andreas August Carl Hermann Auleb (ausschließlich im Taufbuch: Aulepp) war Jurist, Autor und Mitglied des Landtags des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen.
07.08.1830 - Geboren:
Karl Günther (Schwarzburg-Sondershausen) wird in Arnstadt geboren. Karl Günther von Schwarzburg-Sondershausen war der letzte Fürst von Schwarzburg-Sondershausen in der Zeit vom 17. Juli 1880 bis zu seinem Tod.
18.10.1828 - Gestorben:
Johann Christian von Hellbach stirbt in Arnstadt, Thüringen. Johann Christian Hellbach, ab 1819 von Hellbach war ein deutscher Jurist, Historiker und Autor.
05.12.1825 - Geboren:
E. Marlitt wird in Arnstadt in Thüringen geboren. E. Marlitt, geboren als Friederieke Henriette Christiane Eugenie John war eine deutsche Schriftstellerin.
28.07.1816 - Geboren:
Bernhard Maempel wird in Arnstadt geboren. Eduard Ferdinand Bernhard Maempel war ein deutscher Verwaltungsbeamter und Parlamentarier.
1814 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
4.169
24.09.1801 - Geboren:
Günther Friedrich Karl II. (Schwarzburg-Sondershausen) wird in Sondershausen geboren. Günther Friedrich Carl II. von Schwarzburg-Sondershausen war ein deutscher Fürst, der vom 19. August 1835 bis zum 17. Juli 1880 regierender Fürst von Schwarzburg-Sondershausen, Graf von Hohnstein, Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg war.
03.07.1801 - Geboren:
Friedrich Emmerling wird in Arnstadt geboren. Johann Christian Friedrich Emmerling war ein nationalliberaler deutscher Politiker.
1788 - Geboren:
Ernst Carl Christian John wird in Arnstadt geboren. Ernst Carl Christian John war ein preußischer Redakteur, Hofrat und Oberzensor.
28.04.1784 - Gestorben:
Johann Stephan Schmaltz stirbt in Arnstadt. Johann Stephan Schmaltz war ein Orgelbauer in Thüringen und Schüler von Johann Christoph Thielemann.
1784 - Geboren:
Christian Friedrich Kranich wird in Arnstadt, Herzogtum Thüringen geboren. Christian Friedrich Kranich war ein konservativer Dichter und reformierter Theologe.
07.04.1777 - Geboren:
Aemil Freiherr von Lyncker wird in Arnstadt geboren. Aemil Karl August Heinrich Freiherr von Lyncker war königlich preußischer Landrat und Träger des Ordens Pour le Mérite.
07.07.1774 - Gestorben:
Elisabeth Albertine von Anhalt-Bernburg stirbt in Arnstadt. Elisabeth Albertine von Anhalt-Bernburg aus dem Hause der Askanier war eine Prinzessin von Anhalt-Bernburg und durch Heirat Fürstin von Schwarzburg-Sondershausen.
25.02.1768 - Geboren:
Friedrich Günther Beyer wird in Arnstadt geboren. Friedrich Günther Beyer war ein deutscher Kommunalpolitiker und bis 1832 Bürgermeister der Stadt Eisenach.
21.01.1765 - Geboren:
Valerius Wilhelm Neubeck wird in Arnstadt geboren. Valerius Wilhelm Neubeck war ein deutscher Arzt und Autor.
05.12.1760 - Geboren:
Günther Friedrich Karl I. (Schwarzburg-Sondershausen) wird in Sondershausen geboren. Günther Friedrich Carl I. von Schwarzburg-Sondershausen war von 1794 bis 1835 regierender Fürst von Schwarzburg-Sondershausen, Graf von Hohnstein, Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg.
24.02.1758 - Gestorben:
Johann Friedrich Christoph Ernesti stirbt in Arnstadt. Johann Friedrich Christoph Ernesti war ein deutscher evangelischer Theologe.
15.07.1757 - Geboren:
Johann Christian von Hellbach wird in Arnstadt, Thüringen geboren. Johann Christian Hellbach, ab 1819 von Hellbach war ein deutscher Jurist, Historiker und Autor.
1756 - Geboren:
Johann Christian Gottlieb Ernesti wird in Arnstadt, Thüringen geboren. Johann Christian Gottlieb Ernesti war ein deutscher klassischer Gelehrter. Er studierte bei seinem Onkel Johann August Ernesti an der Universität Leipzig Theologie, Philologie und Philosophie.
09.05.1754 - Geboren:
Anton Christian von Strampff wird in Arnstadt geboren. Anton Christian von Strampff auch Strampf war ein preußischer Generalleutnant.
11.07.1751 - Gestorben:
Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (1666–1751) stirbt auf Schloss Augustenburg bei Arnstadt. Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel, war eine Tochter des Herzog Anton Ulrich von Braunschweig-Wolfenbüttel und dessen Frau Juliane von Holstein-Norburg.
22.08.1750 - Gestorben:
Johann Anton Weise stirbt in Arnstadt. Johann Anton Weise war ein deutscher Orgelbauer, der seine Werkstatt in Arnstadt hatte.
1729 - Geboren:
Johann Ludwig Meil wird in Arnstadt geboren. Johann Ludwig Meil war ein deutscher Zeichner, Maler und Bildhauer.
15.04.1719 - Gestorben:
Johann Friedrich Treiber stirbt in Arnstadt. Johann Friedrich Treiber war ein deutscher Historiker.
20.12.1716 - Gestorben:
Anton Günther II. (Schwarzburg) stirbt in Arnstadt. Anton Günther II. von Schwarzburg-Sondershausen zu Arnstadt war Graf und seit 1697 Fürst von Schwarzburg, Graf von Hohnstein, Herr von Sondershausen, Arnstadt und Leutenberg.
16.02.1710 - Gestorben:
Christoph Herthum stirbt in Arnstadt. Christoph Herthum war ein deutscher Organist.
30.03.1705 - Geboren:
August Johann Rösel von Rosenhof wird bei Arnstadt geboren. August Johann Rösel von Rosenhof war ein deutscher Naturforscher, Miniaturmaler und Kupferstecher. Er war Zeitgenosse des schwedischen Naturforschers Carl von Linné. Mit seinen exakten, detailreichen Insektendarstellungen gilt er als ein Wegbereiter der modernen Entomologie.
23.05.1696 - Geboren:
Johann Caspar Vogler wird in Arnstadt geboren. Johann Caspar Vogler war ein deutscher Organist und Komponist und Schüler von Johann Sebastian Bach.
25.08.1693 - Gestorben:
Johann Christoph Bach der Ältere stirbt in Arnstadt. Johann Christoph Bach war der Zwillingsbruder von Johann Ambrosius Bach, dem Vater von Johann Sebastian Bach. Sein Vater war der Stadtmusikant Christoph Bach d.? Ä.
17.05.1693 - Gestorben:
Christoph Sigismund von Kropff stirbt in Jesuborn bei Gehren. Christoph Sigismund von Kropff war ein deutscher Oberforst- und Jägermeister zu Gehren, Gemeinschafts-Berghauptmann des Hauses Leutenberg, Oberhofmeister zu Arnstadt, seit 1656 Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft.
10.07.1692 - Gestorben:
Heinrich Bach stirbt in Arnstadt. Heinrich Bach war ein deutscher Organist aus der Familie Bach.
20.07.1681 - Gestorben:
Ludwig Günther II. (Schwarzburg-Ebeleben) stirbt. Ludwig Günther II. von Schwarzburg-Sondershausen zu Ebeleben regierte und residierte seit 1642 in Ebeleben, ab 1666 in Arnstadt.
1672 - Geboren:
Johann Anton Weise wird in Arnstadt geboren. Johann Anton Weise war ein deutscher Orgelbauer, der seine Werkstatt in Arnstadt hatte.
31.10.1666 - Gestorben:
Hieronymus Frobenius stirbt in Arnstadt. Magister Hieronymus Frobenius war Arzt sowie im und nach dem Dreißigjährigen Krieg Bürgermeister von Arnstadt.
10.09.1666 - Gestorben:
Christian Günther II. (Schwarzburg-Arnstadt) stirbt. Christian Günther II. von Schwarzburg-Sondershausen zu Arnstadt regierte und residierte seit 1642 in Arnstadt.
08.11.1663 - Gestorben:
Nicodemus Lappius stirbt in Arnstadt in der Grafschaft Schwarzburg. Nicodemus Lappius war ein sächsisch-coburgischer Hofprediger, später Superintendent von Arnstadt, Bibelübersetzer und Professor für Hebräisch (Hebraist), Verfasser zahlreicher Predigten sowie hebräischer und lateinischer Gedichte.
12.09.1661 - Gestorben:
Christoph Bach (Musiker) stirbt in Arnstadt. Christoph Bach war der zweite Sohn von Johannes Bach, Bruder von Johann und von Heinrich Bach sowie Großvater von Johann Sebastian Bach.
10.10.1653 - Geboren:
Anton Günther II. (Schwarzburg) wird in Sondershausen geboren. Anton Günther II. von Schwarzburg-Sondershausen zu Arnstadt war Graf und seit 1697 Fürst von Schwarzburg, Graf von Hohnstein, Herr von Sondershausen, Arnstadt und Leutenberg.
09.08.1648 - Geboren:
Johann Michael Bach I wird in Arnstadt geboren. Johann Michael Bach, Sohn von Heinrich Bach, war ein deutscher Komponist aus der Familie Bach.
02.10.1646 - Geboren:
Dietrich Sigismund von Buch wird in Arnstadt, Thüringen geboren. Dietrich Sigismund von Buch war Hofbeamter beim Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg. Er war Kammerjunker des Kurfürsten im Nordischen Krieg ab 1674 und hinterließ ein Tagebuch, das als wichtige historische Quelle dient.
12.02.1645 - Geboren:
Christian Leonhard Leucht wird in Arnstadt geboren. Christian Leonhard Leucht war ein deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Publizist.
25.11.1642 - Gestorben:
Christian Günther I. (Schwarzburg-Sondershausen) stirbt in Arnstadt. Christian Günther I. von Schwarzburg-Sondershausen regierte seit 1599 als Graf von Schwarzburg-Sondershausen.
08.03.1642 - Geboren:
Johann Christoph Bach I wird in Arnstadt geboren. Johann Christoph Bach, der älteste Sohn von Heinrich Bach, war ein deutscher Komponist. Er gilt als bedeutendster Komponist seiner Generation innerhalb der Familie Bach.
1641 - Kultur:
Heinrich Bach erhält das Organistenamt an der Arnstädter Liebfrauen- und Oberkirche, das er bis zu seinem Tode versieht.
20.02.1629 - Geboren:
Christoph Sigismund von Kropff wird in Voigtsthal bei Cattenstedt geboren. Christoph Sigismund von Kropff war ein deutscher Oberforst- und Jägermeister zu Gehren, Gemeinschafts-Berghauptmann des Hauses Leutenberg, Oberhofmeister zu Arnstadt, seit 1656 Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft.
14.06.1628 - Gestorben:
Hans Melchior Marschalch stirbt zwischen Erfurt und Weimar. Hans Melchior Marschall (Marschalch), war Sohn des Hans Dietrich Marschall (* 1557 † 23. Juli 1630) zu Wechmar und Wülfershausen (bei Arnstadt) und der Sibyllen von Spitznas.
02.03.1621 - Geboren:
Ludwig Günther II. (Schwarzburg-Ebeleben) wird geboren. Ludwig Günther II. von Schwarzburg-Sondershausen zu Ebeleben regierte und residierte seit 1642 in Ebeleben, ab 1666 in Arnstadt.
06.03.1618 - Geboren:
Philipp Ernst Förster wird in Arnstadt geboren. Philipp Ernst Förster war Hof- und Justizrat und Kanzleidirektor der Grafen zu Stolberg-Wernigerode.
01.04.1616 - Geboren:
Christian Günther II. (Schwarzburg-Arnstadt) wird geboren. Christian Günther II. von Schwarzburg-Sondershausen zu Arnstadt regierte und residierte seit 1642 in Arnstadt.
06.10.1606 - Geboren:
Ludwig Fiedler wird in Arnstadt geboren. Ludwig Fiedler war ein deutscher evangelischer Theologe.
12.01.1602 - Geboren:
Hans Melchior Marschalch wird in Weimar geboren. Hans Melchior Marschall (Marschalch), war Sohn des Hans Dietrich Marschall (* 1557 † 23. Juli 1630) zu Wechmar und Wülfershausen (bei Arnstadt) und der Sibyllen von Spitznas.
28.10.1586 - Gestorben:
Johann Günther I. (Schwarzburg-Sondershausen) stirbt in Arnstadt. Johann Günther I. von Schwarzburg-Sondershausen, auch bekannt als: Hans Günther war seit 1552 Regent der Grafschaft Schwarzburg und seit 1571 Graf von Schwarzburg-Sondershausen. Er ist der Stifter der Linie Schwarzburg-Sondershausen.
20.10.1582 - Geboren:
Nicodemus Lappius wird in Remda, Stadtremda in der Grafschaft Gleichen, Thüringen geboren. Nicodemus Lappius war ein sächsisch-coburgischer Hofprediger, später Superintendent von Arnstadt, Bibelübersetzer und Professor für Hebräisch (Hebraist), Verfasser zahlreicher Predigten sowie hebräischer und lateinischer Gedichte.
1580 - Geboren:
Hieronymus Frobenius wird in Arnstadt geboren. Magister Hieronymus Frobenius war Arzt sowie im und nach dem Dreißigjährigen Krieg Bürgermeister von Arnstadt.
17.07.1416 - Gestorben:
Günther XXX. (Schwarzburg) stirbt in Arnstadt. Günther XXX. von Schwarzburg bekleidete von 1403 bis 1406 das Amt eines Verwesers der Mark Brandenburg in Gemeinschaft mit seinem älteren Bruder Heinrich XX., mit welchem er auch gemeinschaftlich bis 1411 die Gebiete Sondershausen, Frankenhausen, Arnstadt und Blankenburg besaß.
1352 - Geboren:
Günther XXX. (Schwarzburg) wird geboren. Günther XXX. von Schwarzburg bekleidete von 1403 bis 1406 das Amt eines Verwesers der Mark Brandenburg in Gemeinschaft mit seinem älteren Bruder Heinrich XX., mit welchem er auch gemeinschaftlich bis 1411 die Gebiete Sondershausen, Frankenhausen, Arnstadt und Blankenburg besaß.
1220 - Stadtgründung:
1220Arnstadt
01.05.704 n. Chr. - Ereignisse:
Eine in Würzburg ausgestellte Schenkungsurkunde des Thüringer Herzogs Hedan II. an den angelsächsischen Bischof Willibrord von Utrecht nennt erstmals Ortsnamen im heutigen Thüringen: Arnstadt, Mühlberg sowie Großmonra.
704 n. Chr. - Stadtgründung:
704Arnstadt, Erwähnung in einer Schenkungsurkunde des Thüringer Herzogs Hedan II. an den angelsächsischen Bischof Willibrord von Utrecht; Würzburg, erste urkundliche Erwähnung

"Arnstadt" in den Nachrichten