19.11.2016 - Gestorben:
Paul Sylbert stirbt in Jenkins Township, Pennsylvania. Paul Sylbert war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der neben einem Oscar für das beste Szenenbild auch den ADG Lifetime Achievement Award erhielt.
11.01.2016 - Gestorben:
John B. Mansbridge stirbt in La Quinta, Kalifornien. John B. Mansbridge war ein US-amerikanischerArt Director und Production Designer, der zwischen 1956 und 1991 an mehr als 100 Produktionen als Filmarchitekt beteiligt war. International bekannt wurde er durch seine Arbeiten für Filme wie Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett, Insel am Ende der Welt, Elliot, das Schmunzelmonster, Das schwarze Loch oder Tron.
29.01.2013 - Gestorben:
Garrett Lewis stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Garrett Lewis war ein US-amerikanischer Schauspieler, Artdirector und Szenenbildner, der viermal für den Oscar für das beste Szenenbild sowie einmal für einen Emmy nominiert war.
06.01.2013 - Gestorben:
Roy Walker stirbt. Roy Walker war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der einen Oscar sowie einen British Academy Film Award (BAFTA Film Award) für das beste Szenenbild gewann sowie zwei weitere Male für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
2011 - Ehrung:
AVN-Award-Nominierung: Best Art Direction (Xero (Film))
27.09.2010 - Gestorben:
Pierre Guffroy stirbt in Frankreich. Pierre-Jacques Guffroy war ein französischerArtdirector und Szenenbildner, der sowohl einmal den Oscar als auch dreimal den César für das beste Szenenbild gewann. Er wurde damit neben Jacques Saulnier und Alexandre Trauner am häufigsten mit dem César in dieser Kategorie ausgezeichnet.
01.08.2010 - Gestorben:
Robert F. Boyle stirbt in Los Angeles. Robert Francis Boyle war ein US-amerikanischerArt Director und Production Designer, der zwischen 1941 und 1991 an mehr als 100 Produktionen mitwirkte.
26.10.2009 - Gestorben:
Muraki Yoshirō stirbt in Setagaya, Präfektur Tokio. Muraki Yoshirō war ein japanischerArtdirector, Kostüm- und Szenenbildner, der drei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild sowie ein weiteres Mal für den Oscar für das beste Kostümdesign nominiert war und mehrere japanische Filmpreise erhielt.
2009 - Gestorben:
Vernon Dixon stirbt. Vernon Dixon war ein britischer Artdirector und Szenenbildner, der dreimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann.
22.06.2007 - Gestorben:
Willy Holt stirbt in Paris, Frankreich. Willy Holt war ein US-amerikanischer und französischer Artdirector und Production Designer.
06.04.2007 - Gestorben:
George Jenkins stirbt in Santa Monica, Kalifornien. George Clarke Jenkins war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der einmal den Oscar für das beste Szenenbild gewann.
30.11.2005 - Gestorben:
John S. Detlie stirbt in La Quinta, Kalifornien. John Stewart Detlie war ein US-amerikanischer Architekt, Artdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1941 für einen Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
26.01.2005 - Gestorben:
Josie MacAvin stirbt in Monkstown, Irland. Josie MacAvin war eine irischeArtdirectorin und Szenenbildnerin, die neben einem Oscar für das beste Szenenbild auch einen Emmy gewann.
30.01.2004 - Gestorben:
Bruno Cesari stirbt in Pesaro, Provinz Pesaro und Urbino, Italien. Bruno Cesari war ein italienischerArtdirector und Szenenbildner, der unter anderem einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
25.08.1997 - Gestorben:
William H. Tuntke stirbt. William H. Tuntke war ein US-amerikanischer Artdirector. Während seiner Karriere erhielt er zwei Oscar-Nominierungen in der Kategorie "Bestes Szenenbild", sowie 2 Primetime Emmy-Nominierungen.
30.04.1994 - Gestorben:
Ferdinando Scarfiotti stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Ferdinando „Nando“ Scarfiotti war ein italienischerArtdirector und Szenenbildner, der den Oscar, British Academy Film Award (BAFTA Film Award), den David di Donatello sowie zweimal das Nastro d’Argento des Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani (SNGCI) gewann.
28.11.1992 - Gestorben:
Randall Duell stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Randall Duell war ein US-amerikanischer Architekt, Artdirector und Szenenbildner, der dreimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert wurde.
12.08.1992 - Gestorben:
James W. Payne stirbt in Salt Lake City, Utah. James W. Payne war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der einmal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und zwei weitere Male für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
22.12.1991 - Gestorben:
Jack Otterson stirbt in Los Angeles, Kalifornien. John Edward „Jack“ Otterson war ein US-amerikanischerArtdirector.
26.12.1990 - Gestorben:
Gene Callahan stirbt in Baton Rouge, Louisiana. Eugene „Gene“ Callahan war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere zwei Mal für diesen Oscar sowie einen BAFTA Film Award für das beste Szenenbild nominiert war.
27.07.1990 - Gestorben:
Ernest Archer stirbt. Ernest „Ernie“ Archer war ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der jeweils einmal den Oscar und den British Academy Film Award (BAFTA Film Award) für das beste Szenenbild gewann und je ein weiteres Mal für diese Filmpreise nominiert war.
25.06.1990 - Gestorben:
John Stoll stirbt. Johann „John“ Leslie C. Stoll war ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1963 den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm Lawrence von Arabien (1962) gewann.
17.04.1990 - Gestorben:
J. McMillan Johnson stirbt in Napoopoo, Kona, Hawaiʻi. Joseph McMillan „Mac“ Johnson war ein US-amerikanischer Szenenbildner, Artdirector und Filmtechniker, der sich insbesondere auf visuelle Effekte spezialisiert hatte und bei der Oscarverleihung 1949 für Jenny (1948) den Oscar für die besten visuellen Effekte erhielt.
22.09.1989 - Gestorben:
Carl Anderson (Szenenbildner) stirbt in North Hollywood, Kalifornien. Carl Anderson war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner.
1989 - Gestorben:
Lionel Couch stirbt , Vereinigtes Königreich. Lionel Couch war ein britischer Artdirector.
27.11.1986 - Gestorben:
Robert Priestley stirbt in San Diego, Kalifornien. Robert Willerton Priestley war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und ein weiteres Mal für diesen Oscar nominiert war.
29.09.1985 - Gestorben:
Arthur Krams stirbt in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien. Arthur A. Krams war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1956 den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere sieben Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
23.05.1984 - Gestorben:
Dario Simoni stirbt. Dario Simoni war ein aus Italien stammender US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zwei Mal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere zwei Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
20.02.1984 - Gestorben:
Robert Odell stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Robert A. Odell war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1940 für einen Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
19.02.1984 - Gestorben:
Lewis J. Rachmil stirbt in Beverly Hills, Kalifornien. Lewis J. Rachmil war ein US-amerikanischerArtdirector, Szenenbildner und Filmproduzent, der bei der Oscarverleihung 1941 für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
16.09.1983 - Gestorben:
Henry Grace stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Henry Wooten Grace war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der einmal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere zwölfmal für diesen Oscar nominiert war.
22.07.1983 - Gestorben:
Darrell Silvera stirbt in San Diego, Kalifornien. Darrell Silvera war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der sieben Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
18.12.1982 - Gestorben:
F. Keogh Gleason stirbt in Los Angeles County, Kalifornien. Francis Keogh Gleason war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der in den 1950er Jahren viermal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere dreimal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war. Gleason wurde insbesondere durch die Zusammenarbeit mit dem Filmregisseur Vincente Minnelli bekannt.
20.07.1981 - Gestorben:
Dale Hennesy stirbt in Encino, Kalifornien. Dale Hugh Hennesy war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der unter anderem einen Oscar für das beste Szenenbild sowie zweimal den Saturn Award gewann.
26.05.1980 - Gestorben:
Haldane Douglas stirbt in Orange County, Kalifornien. Haldane Douglas war ein US-amerikanischer Künstler, Artdirector und Szenenbildner, der ein Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
22.06.1979 - Gestorben:
Wiard Ihnen stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Wiard „Bill“ Ihnen war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann.
29.05.1979 - Gestorben:
Eddie Imazu stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Edward „Eddie“ Yasuhei Imazu war ein aus Japan stammender US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1937 für den Film Der große Ziegfeld (1936) für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
27.04.1979 - Gestorben:
Edward R. Robinson stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Edward Ray Robinson war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1943 für einen Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
08.01.1979 - Gestorben:
Martin Obzina stirbt in New York City, New York. Martin Obzina war ein US-amerikanischer Cutter, Artdirector und Szenenbildner, der zweimal für den Oscar für das beste Szenenbild sowie einem Emmy nominiert war.
1977 - Geboren:
Eva Urthaler wird in Wien geboren. Eva Urthaler ist eine österreichische Regisseurin und Artdirectorin.
07.06.1973 - Gestorben:
Maurice Pelling stirbt in Dénia, Spanien. Maurice James Pelling war ein englischer Artdirector und Szenenbildner, der einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
30.11.1972 - Geboren:
Adam Stockhausen wird in Brookfield, Wisconsin geboren. Adam Stockhausen ist ein US-amerikanischer Szenenbildner und Artdirector.
09.12.1971 - Gestorben:
Ira Webb stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Ira S. Webb war ein US-amerikanischer Filmproduzent, Regisseur, Artdirector und Szenenbildner, der 1944 den Oscar für das beste Szenenbild gewann und zwei weitere Male für diesen Oscar nominiert war.
11.02.1971 - Gestorben:
Howard Bristol stirbt in Santa Barbara, Kalifornien, USA. Howard Bristol war ein US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner, der neun Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
1970 - Gestorben:
Arthur Lawson stirbt in London-Hammersmith. Arthur Lawson war ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1949 einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
1970 - Geboren:
Patrice Vermette wird in Montreal geboren. Patrice Bricault-Vermette ist ein kanadischer Szenenbildner und Artdirector.
10.06.1969 - Gestorben:
John Bryan (Szenenbildner) stirbt in Surrey, England. John Bryan war ein britischerArtdirector, Szenenbildner und Filmproduzent, der sowohl einen Oscar als auch einen BAFTA Film Award für das beste Szenenbild gewann.
1969 - Geboren:
Thomas Hayo wird in Neunkirchen, Saarland geboren. Thomas Hayo ist ein deutscher Artdirector. Bekannt wurde er als Juror der Castingshow Germany’s Next Topmodel.
25.08.1968 - Gestorben:
Maurice Ransford stirbt in San Diego, Kalifornien. Maurice Ransford war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der drei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
22.12.1967 - Geboren:
Timmy Yip wird in Hongkong geboren. Timmy Yip ist ein chinesischerArtdirector, Kostüm- und Szenenbildner, der neben einem Oscar für das beste Szenenbild zahlreiche andere Filmpreise gewann.
28.10.1967 - Gestorben:
Bertram C. Granger stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Bertram Cecil Granger war ein US-amerikanischer Künstler, Artdirector und Szenenbildner, der zwei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
11.10.1967 - Geboren:
OA Krimmel wird in Stuttgart geboren. OA Krimmel ist ein deutscher Gestalter, Buchautor und Art-Director.
29.08.1967 - Gestorben:
Malcolm Brown stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Malcolm F. Brown war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der den Oscar für das beste Szenenbild gewann und ein weiteres Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
26.04.1967 - Gestorben:
George Sawley stirbt in Los Angeles, Kalifornien. George E. Sawley war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
02.04.1967 - Gestorben:
Victor A. Gangelin stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Victor A. Gangelin war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1962 den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm West Side Story (1961) gewann und ein weiteres Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
18.10.1965 - Geboren:
Ralph Eggleston wird in Baton Rouge geboren. Ralph Eggleston ist ein US-amerikanischer Animator, Artdirector und Szenenbildner. Für seinen animierten Kurzfilm Der Vogelschreck gewann er 2002 einen Oscar.
23.07.1964 - Gestorben:
David S. Hall stirbt. David Samuel Hall war ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
08.07.1964 - Gestorben:
Max Parker stirbt in Torrance, Kalifornien. Max Parker war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1943 für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
07.01.1964 - Gestorben:
Bernard Herzbrun stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Bernard Herzbrun war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1939 für den Oscar für das beste Szenenbild für den Film Alexander’s Ragtime Band (1938) nominiert war.
20.05.1963 - Gestorben:
Russell A. Gausman stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Russell A. Gausman war ein mit zwei Oscars ausgezeichneter US-amerikanischer Szenenbildner und Artdirector.
15.05.1963 - Gestorben:
John Meehan (Szenenbildner) stirbt. John Francis „Frenchy“ Meehan war ein US-amerikanischer Architekt, Artdirector und Szenenbildner, der dreimal einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
10.09.1962 - Gestorben:
William Ferrari stirbt in Los Angeles, Kalifornien. William Ferrari war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der 1945 einen Oscar für das beste Szenenbild sowie 1956 einen Emmy für die beste Artdirection in einer Fernsehserie gewann.
12.12.1960 - Gestorben:
Ralph Berger stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Ralph Berger war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1943 für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war und später zweimal einen Emmy für die beste Artdirection gewann.
25.09.1960 - Gestorben:
Paul Sheriff stirbt in London. Paul Sheriff war ein aus Russland stammender britischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1953 den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm Moulin Rouge (1952) gewann.
22.11.1959 - Geboren:
Hans Peter Riegel wird in Düsseldorf geboren. Hans Peter Riegel ist ein Schweizer Autor, Konzeptkünstler, Fotograf und Artdirector. Als Autor signiert er auch mit HP Riegel.
05.06.1959 - Gestorben:
George Dudley stirbt in Los Angeles, Kalifornien. George Stevens Dudley war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1940 für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
25.01.1959 - Gestorben:
William Flannery stirbt in Los Angeles, Kalifornien. William Edward Flannery war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1956 den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm Picknick (1955) gewann.
23.01.1959 - Gestorben:
Daniel B. Cathcart stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Daniel B. Cathcart war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zwei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
10.07.1954 - Geboren:
Kim Sinclair wird in Auckland geboren. Kim Sinclair ist ein neuseeländischer Szenenbildner und Artdirector. Für seine Arbeit an dem Film Avatar – Aufbruch nach Pandora gewann er 2010 einen Oscar.
01.07.1954 - Geboren:
Martin Childs wird in Bedford, Bedfordshire, England geboren. Martin David William Childs MBE ist ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der unter anderem den Oscar für das beste Szenenbild gewann und ein weiteres Mal für diesen sowie einige andere Filmpreise nominiert war.
12.11.1953 - Geboren:
William Chang Suk Ping wird in Hongkong geboren. William Chang Suk Ping ist ein Cutter, Produktionsdesigner und Artdirector aus Hongkong.
1952 - Geboren:
Richard Carter wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Richard „Rick“ Carter ist ein US-amerikanischer Szenenbildner und Artdirector.
30.11.1951 - Geboren:
Robert Welch wird in Yardley, Pennsylvania geboren. Robert W. „Bo“ Welch III ist ein US-amerikanischer Szenenbildner, Artdirector und Regisseur.
17.10.1950 - Gestorben:
Gordon Wiles stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Gordon Warren Wiles war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Artdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1932 den Oscar für das beste Szenenbild erhielt.
19.06.1949 - Gestorben:
Ted Smith stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Edward „Ted“ Jenkins Smith war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der sich während seiner von 1936 bis 1949 dauernden Tätigkeit für Warner Bros. besonders auf die Ausstattung von Western spezialisierte und oftmals mit den Filmregisseuren Raoul Walsh und Michael Curtiz zusammenarbeitete sowie zwei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
29.05.1949 - Gestorben:
Casey Roberts stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Edwin Casey Roberts war ein US-amerikanischer Schauspieler, Artdirector und Szenenbildner, der dreimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
1949 - Geboren:
Albrecht Konrad wird in Bielefeld geboren. Albrecht Konrad ist ein deutscher Szenenbildner und Artdirector. Seit den 1980er Jahren hat er an über 40 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt.
1949 - Geboren:
Eugenio Zanetti wird in Córdoba, Argentinien geboren. Eugenio Zanetti ist ein argentinischer Regisseur, Autor, Artdirector und Szenenbildner, der unter anderem einen Oscar für das beste Szenenbild, den Excellence in Production Design Award der Art Directors Guild sowie den renommierten argentinischen Thalia-Preis gewann.
1948 - Geboren:
Dennis Gassner wird in Vancouver, British Columbia, Kanada geboren. Dennis Gassner ist ein kanadischerArtdirector und Szenenbildner, der neben einem Oscar für das beste Szenenbild auch einige weitere Filmpreise gewann.
16.05.1946 - Geboren:
Anna Asp wird in Söderhamn, Gävleborgs län, Schweden geboren. Anna Margareta Birgitta Asp ist eine schwedischeArtdirectorin und Szenenbildnerin, die neben einem Oscar für das beste Szenenbild auch einige weitere Filmpreise gewonnen hat.
19.12.1945 - Geboren:
Jack Fisk wird in Canton, Illinois geboren. Jack Fisk ist ein US-amerikanischer Szenenbildner, Artdirector und Regisseur.
08.09.1945 - Gestorben:
John Victor Mackay stirbt in Los Angeles, Kalifornien. John Victor Mackay war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der dreimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
02.08.1944 - Geboren:
Ewa Braun wird in Krakau geboren. Ewa Braun ist eine polnischeArtdirectorin und Szenenbildnerin, die 1987 den Preis für das beste Produktionsdesign beim Filmfestival Gdynia sowie 1994 den Oscar für das beste Szenenbild gewann.
30.08.1943 - Geboren:
Gianni Quaranta wird in Arsiè, Provinz Belluno, Italien geboren. Gianni Quaranta ist ein italienischerArtdirector und Szenenbildner, der einen Oscar, zweimal den British Academy Film Award (BAFTA Film Award), einen César sowie zweimal das Nastro d’Argento des Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani (SNGCI) gewann.
06.03.1941 - Geboren:
Ferdinando Scarfiotti wird in Potenza Picena, Provinz Macerata, Italien geboren. Ferdinando „Nando“ Scarfiotti war ein italienischerArtdirector und Szenenbildner, der den Oscar, British Academy Film Award (BAFTA Film Award), den David di Donatello sowie zweimal das Nastro d’Argento des Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani (SNGCI) gewann.
31.03.1940 - Geboren:
Brian Ackland-Snow wird in London geboren. Brian Ackland-Snow ist ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der einen Oscar und einen British Academy Film Award (BAFTA Film Award) für das beste Szenenbild sowie einen Emmy gewann.
1940 - Geboren:
Luciana Arrighi wird in Brasilien geboren. Luciana Arrighi ist eine italienischeArtdirectorin, Kostüm- und Szenenbildnerin, die neben einem Oscar für das beste Szenenbild auch einige weitere Filmpreise gewann.
16.02.1939 - Geboren:
Osvaldo Desideri wird in Rom geboren. Osvaldo Desideri ist ein italienischerArtdirector und Szenenbildner, der unter anderem einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
20.04.1937 - Gestorben:
Fredric Hope stirbt in Hollywood, Kalifornien. Fredric Putnam Hope war ein US-amerikanischerArtdirector und Bühnen- bzw. Szenenbildner. Für seine Arbeit am Film Die lustige Witwe von 1934 wurde er bei der Oscarverleihung 1935 zusammen mit Cedric Gibbons mit dem Oscar für das beste Szenenbild ausgezeichnet. Zwei Jahre später wurde er zusammen mit Cedric Gibbons und Edwin B. Willis ein weiteres Mal für einen Oscar nominiert, musste sich am Ende jedoch dem Szenenbildner Richard Day geschlagen geben, der für seine Arbeit am Film Zeit der Liebe, Zeit des Abschieds den Oscar für das beste Szenenbild erhielt.
19.04.1935 - Geboren:
Herman F. Zimmerman wird in Springfield, Illinois geboren. Herman F. Zimmerman ist ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner. Vor allem ist er durch seine Arbeit bei den Star-Trek-Fernsehserien und -Filmen bekannt.
02.04.1935 - Geboren:
Garrett Lewis wird in Saint Louis, Missouri geboren. Garrett Lewis war ein US-amerikanischer Schauspieler, Artdirector und Szenenbildner, der viermal für den Oscar für das beste Szenenbild sowie einmal für einen Emmy nominiert war.
15.01.1935 - Geboren:
Philip Rosenberg wird in Brooklyn, New York City, New York geboren. Philip „Phil“ Rosenberg ist ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der 1980 einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
24.10.1934 - Geboren:
Tony Walton wird in Walton-on-Thames, Surrey, England geboren. Anthony „Tony“ John Walton ist ein britischerArtdirector, Kostüm- und Szenenbildner, der sowohl den Oscar für das beste Szenenbild und einen Emmy als auch dreimal den Tony Award gewann.
24.10.1933 - Geboren:
Bruno Cesari wird in Pesaro, Provinz Pesaro und Urbino, Italien geboren. Bruno Cesari war ein italienischerArtdirector und Szenenbildner, der unter anderem einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
24.07.1932 - Geboren:
Brian Savegar wird in Abergavenny, Wales geboren. Brian Savegar war ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der einen Oscar für das beste Szenenbild sowie einen Emmy für herausragende Artdirection gewann.
17.07.1932 - Geboren:
Hal Riney wird in Seattle, Washington geboren. Hal Patrick Riney war ein US-amerikanischer Werbetexter, Art Director sowie Produzent des oscarnominierten Dokumentarfilms Somebody Waiting aus dem Jahre 1972. Er galt als einer der führenden Werbetexter der Vereinigten Staaten und war in seiner Tätigkeit sogar für US-Präsident Ronald Reagan im Einsatz.
14.11.1931 - Geboren:
Terence Marsh wird in London, England geboren. Terence „Terry“ Marsh ist ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der zwei Mal den Oscar für das beste Szenenbild erhielt.
1931 - Geboren:
Roy Walker wird in Tonbridge, Kent, England, Großbritannien geboren. Roy Walker war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der einen Oscar sowie einen British Academy Film Award (BAFTA Film Award) für das beste Szenenbild gewann sowie zwei weitere Male für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
24.04.1930 - Geboren:
Ken Muggleston wird in Sydney, Australien geboren. Kenneth „Ken“ Muggleston ist ein australischerArtdirector und Szenenbildner, der einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
11.11.1929 - Geboren:
James W. Payne wird in Ogden, Utah geboren. James W. Payne war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der einmal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und zwei weitere Male für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
16.04.1928 - Geboren:
Paul Sylbert wird in Brooklyn, New York City, New York geboren. Paul Sylbert war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der neben einem Oscar für das beste Szenenbild auch den ADG Lifetime Achievement Award erhielt.
1928 - Geboren:
Michael D. Ford wird in Südengland geboren. Michael Dickins Ford ist ein britischer Illustrator, Artdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere zwei Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
24.08.1926 - Geboren:
Dale Hennesy wird in Washington, D.C. geboren. Dale Hugh Hennesy war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der unter anderem einen Oscar für das beste Szenenbild sowie zweimal den Saturn Award gewann.
17.05.1926 - Geboren:
Stan Jolley wird in New York City geboren. Stan Jolley Jr. war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner.
22.04.1926 - Geboren:
Pierre Guffroy wird in Paris geboren. Pierre-Jacques Guffroy war ein französischerArtdirector und Szenenbildner, der sowohl einmal den Oscar als auch dreimal den César für das beste Szenenbild gewann. Er wurde damit neben Jacques Saulnier und Alexandre Trauner am häufigsten mit dem César in dieser Kategorie ausgezeichnet.
17.02.1926 - Geboren:
Albert Brenner (Szenenbildner) wird in Brooklyn, New York City, New York geboren. Albert Brenner ist ein US-amerikanischer Szenenbildner und Artdirector.
15.08.1924 - Geboren:
Muraki Yoshirō wird in Tokio, Präfektur Tokio geboren. Muraki Yoshirō war ein japanischerArtdirector, Kostüm- und Szenenbildner, der drei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild sowie ein weiteres Mal für den Oscar für das beste Kostümdesign nominiert war und mehrere japanische Filmpreise erhielt.
1924 - Film:
The White Shadow (Verleihtitel in den Vereinigten Staaten: White Shadows) ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1924. Der auf Michael Mortons Roman Children of Chance basierende Stummfilm gilt als der älteste zumindest teilweise erhaltene Film, bei dem Alfred Hitchcock mitgearbeitet hatte. Er unterstützte hier Regisseur Graham Cutts als Regieassistent, Drehbuchautor, Cutter und Artdirector.

Stab:
Regie: Graham Cutts
Drehbuch: Alfred Hitchcock
Produktion: Michael Balcon und Victor Saville für Balcon, Freedman & Saville
Kamera: Claude L. McDonnell
Schnitt: Alfred Hitchcock

Besetzung: Betty Compson, Clive Brook, Henry Victor, A. B. Imeson
07.11.1923 - Geboren:
Gene Callahan wird in Louisiana geboren. Eugene „Gene“ Callahan war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere zwei Mal für diesen Oscar sowie einen BAFTA Film Award für das beste Szenenbild nominiert war.
07.04.1922 - Geboren:
Karel Černý wird in Plzeň geboren. Karel Černý ist ein ehemaliger tschechoslowakischerArtdirector und Szenenbildner, der 1985 einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
30.11.1921 - Geboren:
Willy Holt wird in Quincy, Florida, Vereinigte Staaten geboren. Willy Holt war ein US-amerikanischer und französischer Artdirector und Production Designer.
15.07.1921 - Geboren:
Stuart A. Reiss wird in Chicago, Illinois geboren. Stuart A. Reiss ist ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere viermal für diesen Oscar nominiert war.
11.07.1921 - Geboren:
Claude Bonin-Pissarro wird in Houilles, Frankreich geboren. Claude Bonin-Pissarro ist ein französischer Maler. Er war Hochschullehrer und später Artdirector bei Woolmark. 1953 führte er die Ausstellung French?Painting?Today (deutsch?Zeitgenössische französische Malerei) in die Metropolen Australiens.
17.06.1921 - Geboren:
Gil Parrondo wird in Luarca, Valdés, Asturien geboren. Manuel Gil Parrondo y Rico ist ein spanischerArtdirector und Szenenbildner, der nicht nur zwei Mal den Oscar für das beste Szenenbild, sondern auch mehrmals den spanischen Filmpreis Goya für das beste Produktionsdesign erhielt.
1920 - Geboren:
Maurice Pelling wird in Romford geboren. Maurice James Pelling war ein englischer Artdirector und Szenenbildner, der einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
1919 - Geboren:
Josie MacAvin wird in Irland geboren. Josie MacAvin war eine irischeArtdirectorin und Szenenbildnerin, die neben einem Oscar für das beste Szenenbild auch einen Emmy gewann.
17.06.1918 - Geboren:
Gene Allen wird in Los Angeles geboren. Gene Allen war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner.
04.06.1918 - Geboren:
John DeCuir wird in San Francisco, Kalifornien geboren. John DeCuir war ein US-amerikanischer Szenenbildner und Artdirector.
21.05.1916 - Geboren:
Herman A. Blumenthal wird geboren. Herman Allen Blumenthal war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewonnen hatte und ein weiteres Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
19.07.1915 - Geboren:
Elliot Scott wird in London geboren. Elliot Scott war ein britischerArtdirector und Produktionsdesigner.
06.07.1915 - Geboren:
Eric Orbom wird geboren. Eric Orbom war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1961 posthum den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm Spartacus (1960) gewann.
17.04.1914 - Geboren:
George W. Davis wird in Kokomo, Indiana geboren. George W. Davis war ein US-amerikanischerArtdirector.
13.12.1913 - Geboren:
John Stoll wird in London geboren. Johann „John“ Leslie C. Stoll war ein britischer Artdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1963 den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm Lawrence von Arabien (1962) gewann.
1913 - Geboren:
Lionel Couch wird geboren. Lionel Couch war ein britischer Artdirector.
15.09.1912 - Geboren:
J. McMillan Johnson wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Joseph McMillan „Mac“ Johnson war ein US-amerikanischer Szenenbildner, Artdirector und Filmtechniker, der sich insbesondere auf visuelle Effekte spezialisiert hatte und bei der Oscarverleihung 1949 für Jenny (1948) den Oscar für die besten visuellen Effekte erhielt.
15.07.1912 - Geboren:
Arthur Krams wird in New York City, New York geboren. Arthur A. Krams war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1956 den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere sieben Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
12.08.1911 - Geboren:
John Bryan (Szenenbildner) wird in London geboren. John Bryan war ein britischerArtdirector, Szenenbildner und Filmproduzent, der sowohl einen Oscar als auch einen BAFTA Film Award für das beste Szenenbild gewann.
26.07.1910 - Geboren:
Ernest Archer wird in England geboren. Ernest „Ernie“ Archer war ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der jeweils einmal den Oscar und den British Academy Film Award (BAFTA Film Award) für das beste Szenenbild gewann und je ein weiteres Mal für diese Filmpreise nominiert war.
10.10.1909 - Geboren:
Robert F. Boyle wird in Los Angeles geboren. Robert Francis Boyle war ein US-amerikanischerArt Director und Production Designer, der zwischen 1941 und 1991 an mehr als 100 Produktionen mitwirkte.
15.08.1909 - Geboren:
Robert Peterson wird in Idaho Springs, Colorado geboren. Robert Peterson war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1941 für einen Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
23.12.1908 - Geboren:
John S. Detlie wird in Sioux Falls, South Dakota geboren. John Stewart Detlie war ein US-amerikanischer Architekt, Artdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1941 für einen Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
19.11.1908 - Geboren:
George Jenkins wird in Baltimore, Maryland geboren. George Clarke Jenkins war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der einmal den Oscar für das beste Szenenbild gewann.
13.08.1908 - Geboren:
Boris Leven wird in Moskau, Russland geboren. Boris Leven war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner.
03.07.1908 - Geboren:
Lewis J. Rachmil wird in New York City, New York geboren. Lewis J. Rachmil war ein US-amerikanischerArtdirector, Szenenbildner und Filmproduzent, der bei der Oscarverleihung 1941 für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
20.03.1907 - Geboren:
Henry Grace wird in Kern County, Kalifornien geboren. Henry Wooten Grace war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der einmal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere zwölfmal für diesen Oscar nominiert war.
08.12.1906 - Geboren:
Daniel B. Cathcart wird in Boise, Idaho geboren. Daniel B. Cathcart war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zwei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
24.09.1906 - Geboren:
William H. Tuntke wird geboren. William H. Tuntke war ein US-amerikanischer Artdirector. Während seiner Karriere erhielt er zwei Oscar-Nominierungen in der Kategorie "Bestes Szenenbild", sowie 2 Primetime Emmy-Nominierungen.
14.04.1906 - Geboren:
F. Keogh Gleason wird in Minneapolis, Minnesota geboren. Francis Keogh Gleason war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der in den 1950er Jahren viermal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere dreimal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war. Gleason wurde insbesondere durch die Zusammenarbeit mit dem Filmregisseur Vincente Minnelli bekannt.
25.08.1905 - Geboren:
Jack Otterson wird in Pittsburgh, Pennsylvania geboren. John Edward „Jack“ Otterson war ein US-amerikanischerArtdirector.
17.08.1905 - Geboren:
Martin Obzina wird in Chicago, Illinois geboren. Martin Obzina war ein US-amerikanischer Cutter, Artdirector und Szenenbildner, der zweimal für den Oscar für das beste Szenenbild sowie einem Emmy nominiert war.
23.07.1905 - Geboren:
David S. Hall wird in Nordirland geboren. David Samuel Hall war ein britischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
09.11.1904 - Geboren:
William A. Horning wird in Missouri geboren. William Allen Horning war ein US-amerikanischerArtdirector und Production Designer.
20.08.1904 - Geboren:
Ralph Berger wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Ralph Berger war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1943 für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war und später zweimal einen Emmy für die beste Artdirection gewann.
13.11.1903 - Geboren:
Paul Sheriff wird in Moskau geboren. Paul Sheriff war ein aus Russland stammender britischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1953 den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm Moulin Rouge (1952) gewann.
10.08.1903 - Geboren:
Malcolm Brown wird in New Jersey geboren. Malcolm F. Brown war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der den Oscar für das beste Szenenbild gewann und ein weiteres Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
14.07.1903 - Geboren:
Randall Duell wird in Russell County, Kansas geboren. Randall Duell war ein US-amerikanischer Architekt, Artdirector und Szenenbildner, der dreimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert wurde.
18.06.1903 - Geboren:
George Sawley wird in Parsons, Kansas geboren. George E. Sawley war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
13.06.1903 - Geboren:
Carl Anderson (Szenenbildner) wird in Dover, New Jersey geboren. Carl Anderson war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner.
14.08.1902 - Geboren:
Howard Bristol wird in Iowa, USA geboren. Howard Bristol war ein US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner, der neun Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
13.06.1902 - Geboren:
John Meehan (Szenenbildner) wird in Tehachapi, Kalifornien geboren. John Francis „Frenchy“ Meehan war ein US-amerikanischer Architekt, Artdirector und Szenenbildner, der dreimal einen Oscar für das beste Szenenbild gewann.
1902 - Geboren:
Gordon Wiles wird in St. Louis, Missouri geboren. Gordon Warren Wiles war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Artdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1932 den Oscar für das beste Szenenbild erhielt.
12.06.1901 - Geboren:
Robert Priestley wird in Manhattan, New York City, New York geboren. Robert Willerton Priestley war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und ein weiteres Mal für diesen Oscar nominiert war.
09.05.1901 - Geboren:
Casey Roberts wird in Illinois geboren. Edwin Casey Roberts war ein US-amerikanischer Schauspieler, Artdirector und Szenenbildner, der dreimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
21.04.1901 - Geboren:
William Ferrari wird geboren. William Ferrari war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der 1945 einen Oscar für das beste Szenenbild sowie 1956 einen Emmy für die beste Artdirection in einer Fernsehserie gewann.
19.03.1901 - Geboren:
Jo Mielziner wird in Paris geboren. Jo Mielziner war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der sowohl für den Broadway als auch die Filmwirtschaft Hollywoods arbeitete und nicht nur fünfmal den Tony Award, den wichtigsten US-amerikanischen Musical- und Theaterpreis, erhielt, sondern darüber hinaus bei der Oscarverleihung 1955 den Oscar für des beste Szenenbild in dem Farbfilm Picknick (1954) gewann. Mielziner prägte über Jahrzehnte die szenische Ausstattung der Broadway-Theater wie der für Metro-Goldwyn-Mayer tätige Cedric Gibbons die Szenerie in Kinofilmen.
1901 - Geboren:
Dario Simoni wird geboren. Dario Simoni war ein aus Italien stammender US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zwei Mal den Oscar für das beste Szenenbild gewann und weitere zwei Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
18.12.1900 - Geboren:
Darrell Silvera wird in St. Andrews, Jamaika geboren. Darrell Silvera war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der sieben Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
22.01.1900 - Geboren:
Fredric Hope wird in New Brighton, Pennsylvania geboren. Fredric Putnam Hope war ein US-amerikanischerArtdirector und Bühnen- bzw. Szenenbildner. Für seine Arbeit am Film Die lustige Witwe von 1934 wurde er bei der Oscarverleihung 1935 zusammen mit Cedric Gibbons mit dem Oscar für das beste Szenenbild ausgezeichnet. Zwei Jahre später wurde er zusammen mit Cedric Gibbons und Edwin B. Willis ein weiteres Mal für einen Oscar nominiert, musste sich am Ende jedoch dem Szenenbildner Richard Day geschlagen geben, der für seine Arbeit am Film Zeit der Liebe, Zeit des Abschieds den Oscar für das beste Szenenbild erhielt.
12.05.1899 - Geboren:
Ira Webb wird in Scottdale, Pennsylvania geboren. Ira S. Webb war ein US-amerikanischer Filmproduzent, Regisseur, Artdirector und Szenenbildner, der 1944 den Oscar für das beste Szenenbild gewann und zwei weitere Male für diesen Oscar nominiert war.
04.03.1899 - Geboren:
Victor A. Gangelin wird in Milwaukee, Wisconsin geboren. Victor A. Gangelin war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1962 den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm West Side Story (1961) gewann und ein weiteres Mal für den Oscar in dieser Kategorie nominiert war.
17.11.1898 - Geboren:
William Flannery wird in Ohio geboren. William Edward Flannery war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1956 den Oscar für das beste Szenenbild in dem Farbfilm Picknick (1955) gewann.
12.12.1897 - Geboren:
Eddie Imazu wird in der Präfektur Yamaguchi, Japan geboren. Edward „Eddie“ Yasuhei Imazu war ein aus Japan stammender US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1937 für den Film Der große Ziegfeld (1936) für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
05.08.1897 - Geboren:
Wiard Ihnen wird in New York City, New York geboren. Wiard „Bill“ Ihnen war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der zweimal den Oscar für das beste Szenenbild gewann.
08.05.1897 - Geboren:
George Dudley wird in Detroit, Michigan geboren. George Stevens Dudley war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1940 für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
03.08.1896 - Geboren:
Maurice Ransford wird in Terre Haute, Indiana geboren. Maurice Ransford war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der drei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
04.05.1896 - Geboren:
Robert Odell wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Robert A. Odell war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1940 für einen Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
24.07.1893 - Geboren:
Edward R. Robinson wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Edward Ray Robinson war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1943 für einen Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
13.08.1892 - Geboren:
Haldane Douglas wird in Pittsburgh, Pennsylvania geboren. Haldane Douglas war ein US-amerikanischer Künstler, Artdirector und Szenenbildner, der ein Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
04.07.1892 - Geboren:
Russell A. Gausman wird in Missouri geboren. Russell A. Gausman war ein mit zwei Oscars ausgezeichneter US-amerikanischer Szenenbildner und Artdirector.
31.03.1892 - Geboren:
Bertram C. Granger wird in Rawlins, Wyoming geboren. Bertram Cecil Granger war ein US-amerikanischer Künstler, Artdirector und Szenenbildner, der zwei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
13.07.1891 - Geboren:
John Victor Mackay wird geboren. John Victor Mackay war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der dreimal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
10.01.1891 - Geboren:
Bernard Herzbrun wird in New York City geboren. Bernard Herzbrun war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1939 für den Oscar für das beste Szenenbild für den Film Alexander’s Ragtime Band (1938) nominiert war.
1888 - Geboren > 19. Jahrhundert:
Anton Semjonowitsch Makarenko, sowjetischer Pädagoge und Schriftsteller (13. März)
14.06.1886 - Geboren:
Ted Smith wird in Pennsylvania geboren. Edward „Ted“ Jenkins Smith war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der sich während seiner von 1936 bis 1949 dauernden Tätigkeit für Warner Bros. besonders auf die Ausstattung von Western spezialisierte und oftmals mit den Filmregisseuren Raoul Walsh und Michael Curtiz zusammenarbeitete sowie zwei Mal für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.
12.07.1882 - Geboren:
Max Parker wird in Prescott, Arizona geboren. Max Parker war ein US-amerikanischerArtdirector und Szenenbildner, der bei der Oscarverleihung 1943 für den Oscar für das beste Szenenbild nominiert war.

"Artdirector" in den Nachrichten