30.05.2016 - Gestorben:
Tom Lysiak stirbt in Atlanta, Georgia. Thomas James Lysiak war ein kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere unter anderem für die Atlanta Flames und Chicago Black Hawks in der National Hockey League gespielt hat.
23.11.2014 - Gestorben:
Pat Quinn (Eishockey) stirbt in Vancouver, British Columbia. John Brian Patrick „Pat“ Quinn war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer sowie General Manager. Während seiner aktiven Karriere als Spieler bestritt er zwischen 1968 und 1977 insgesamt 617 Spiele für die Toronto Maple Leafs, Vancouver Canucks und Atlanta Flames in der National Hockey League auf der Position des Verteidigers. Anschließend trainierte Quinn die Philadelphia Flyers, Los Angeles Kings, Vancouver Canucks, Toronto Maple Leafs und Edmonton Oilers. Bei beiden letzteren fungierte er auch als General Manager. Auf internationaler Ebene gewann Quinn zahlreiche Titel mit der kanadischen Nationalmannschaft, darunter der Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen. Im Jahr 2016 wurde er posthum in die Hockey Hall of Fame aufgenommen.
07.02.2014 - Gestorben:
Doug Mohns stirbt in Reading, Massachusetts. Douglas Allen „Diesel“ Mohns war ein kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1950 bis 1975 unter anderem für die Boston Bruins, Chicago Black Hawks, Minnesota North Stars, Atlanta Flames und Washington Capitals in der National Hockey League gespielt hat.
28.09.2011 - Gestorben:
Fred Creighton stirbt in Charlotte, North Carolina. Fred Creighton war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer, der unter anderem die Atlanta Flames und Boston Bruins in der National Hockey League trainiert hat.
08.10.2002 - Gestorben:
Jacques Richard (Eishockeyspieler) stirbt in Québec City, Québec. Jacques Richard war ein kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere unter anderem für die Atlanta Flames, Buffalo Sabres und Québec Nordiques in der National Hockey League gespielt hat.
01.09.1999 - Gestorben:
Ed Kea stirbt in Ontario, Kanada. Adrian Jozef „Ed“ Kea war ein niederländisch-kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1968 bis 1983 unter anderem für die Atlanta Flames und St. Louis Blues in der National Hockey League gespielt hat. Sein Neffe Joe Nieuwendyk war ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
1972 - Sport:
Der EishockeyvereinAtlanta Flames (heute Calgary Flames) wird gegründet
08.01.1960 - Geboren:
Paul Reinhart (Eishockeyspieler) wird in Kitchener, Ontario geboren. Paul Gerard Reinhart ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1975 bis 1990 unter anderem für die Atlanta Flames, Calgary Flames und Vancouver Canucks in der National Hockey League gespielt hat.
26.05.1959 - Geboren:
Pat Riggin wird in Kincardine, Ontario geboren. Patrick Michael „Pat“ Riggin ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeytorwart, der von 1978 bis 1988 für die Atlanta Flames bzw. Calgary Flames, Washington Capitals, Boston Bruins und die Pittsburgh Penguins in der National Hockey League sowie für die Birmingham Bulls in der World Hockey Association spielte.
31.03.1958 - Geboren:
Brad Marsh wird in London, Ontario geboren. Brad Marsh ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1974 bis 1993 unter anderem für die Atlanta Flames, Calgary Flames, Philadelphia Flyers, Toronto Maple Leafs, Detroit Red Wings und Ottawa Senators in der National Hockey League spielte.
31.05.1957 - Geboren:
Jim Craig (Eishockeyspieler) wird in North Easton, Massachusetts geboren. James Downey „Jim“ Craig ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eishockeytorwart und -trainer, der von 1979 bis 1984 für die Atlanta Flames, Boston Bruins und Minnesota North Stars in der National Hockey League spielte. Beim legendären Miracle on Ice, dem Olympiasieg der Vereinigten Staaten 1980, war er Torwart des US-Teams. Craig ist Mitglied der United States Hockey Hall of Fame.
31.08.1956 - Geboren:
Kent Nilsson wird in Nynäshamn geboren. Kent „Kenta“ Nilsson ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler (Center), der von 1977 bis 1995 für die Atlanta Flames bzw. Calgary Flames, Minnesota North Stars und Edmonton Oilers in der National Hockey League sowie für die Winnipeg Jets in der World Hockey Association spielte.
07.06.1955 - Geboren:
Willi Plett wird in Asunción, Paraguay geboren. William Plett ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere für die Atlanta Flames, Calgary Flames, Minnesota North Stars und Boston Bruins in der National Hockey League spielte. Der Angriffsspieler galt aufgrund seiner körperbetonten Spielweise und Robustheit als Enforcer.
16.09.1953 - Geboren:
Eric Vail wird in Timmins, Ontario geboren. Eric Douglas Vail ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der von 1973 bis 1983 für die Atlanta Flames bzw. Calgary Flames und Detroit Red Wings in der National Hockey League spielte.
25.07.1953 - Geboren:
Pekka Rautakallio wird in Pori geboren. Pekka Rautakallio ist ein ehemaliger finnischer Eishockeyspieler und jetziger -trainer, der in seiner aktiven Zeit von 1970 bis 1989 unter anderem für die Atlanta Flames und Calgary Flames in der National Hockey League, sowie die Phoenix Roadrunners in der World Hockey Association gespielt hat. Zuletzt war er zwischen 2011 und November 2012 Cheftrainer bei Dinamo Riga.
22.04.1953 - Geboren:
Tom Lysiak wird in High Prairie, Alberta geboren. Thomas James Lysiak ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere unter anderem für die Atlanta Flames und Chicago Black Hawks in der National Hockey League gespielt hat.
07.10.1952 - Geboren:
Jacques Richard (Eishockeyspieler) wird in Québec City, Québec geboren. Jacques Richard war ein kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere unter anderem für die Atlanta Flames, Buffalo Sabres und Québec Nordiques in der National Hockey League gespielt hat.
03.09.1952 - Geboren:
Bob MacMillan wird in Charlottetown, Prince Edward Island geboren. Robert Lea „Bob“ MacMillan ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler (Rechtsaußen) und -trainer, der von 1972 bis 1985 für die New York Rangers, St. Louis Blues, Atlanta Flames bzw. Calgary Flames, Colorado Rockies bzw. New Jersey Devils und Chicago Black Hawks in der National Hockey League und für die Minnesota Fighting Saints in der World Hockey Association spielte. Sein Sohn Logan MacMillan ist ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
15.07.1951 - Geboren:
Chuck Arnason wird in Ashern, Manitoba geboren. Ernest Charles "Chuck" Arnason ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1968 bis 1981 unter anderem für die Canadiens de Montréal, Atlanta Flames, Pittsburgh Penguins, Kansas City Scouts, Colorado Rockies, Cleveland Barons, Minnesota North Stars und Washington Capitals in der National Hockey League gespielt hat. Sein Sohn Tyler ist ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
28.09.1948 - Geboren:
Barry Gibbs wird in Lloydminster, Saskatchewan geboren. Barry Paul Gibbs ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler (Verteidiger), der von 1967 bis 1980 für die Boston Bruins, Minnesota North Stars, Atlanta Flames, St. Louis Blues und Los Angeles Kings in der National Hockey League spielte.
19.01.1948 - Geboren:
Ed Kea wird in Weesp, Niederlande geboren. Adrian Jozef „Ed“ Kea war ein niederländisch-kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1968 bis 1983 unter anderem für die Atlanta Flames und St. Louis Blues in der National Hockey League gespielt hat. Sein Neffe Joe Nieuwendyk war ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
07.12.1947 - Geboren:
Garry Unger wird in Edmonton, Alberta geboren. Garry Douglas Unger ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler (Center) und -trainer, der von 1967 bis 1983 für die Toronto Maple Leafs, Detroit Red Wings, St. Louis Blues, Atlanta Flames, Los Angeles Kings und Edmonton Oilers in der National Hockey League spielte.
24.09.1947 - Geboren:
Tim Ecclestone wird in Toronto, Ontario geboren. Tim James Ecclestone ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und -trainer, der in seiner aktiven Zeit von 1965 bis 1978 unter anderem für die St. Louis Blues, Detroit Red Wings, Toronto Maple Leafs und Atlanta Flames in der National Hockey League gespielt hat.
17.05.1946 - Geboren:
Bob Murdoch wird in Kirkland Lake, Ontario geboren. Robert John „Bob“ Murdoch ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler (Verteidiger) und -trainer, der von 1970 bis 1982 für die Montréal Canadiens, Los Angeles Kings und Atlanta Flames bzw. Calgary Flames in der National Hockey League spielte.
18.12.1945 - Geboren:
Jean Pronovost wird in Shawinigan Falls, Québec geboren. Jean Joseph Denis Pronovost ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und -trainer, der in seiner aktiven Zeit von 1964 bis 1982 unter anderem für die Pittsburgh Penguins, Atlanta Flames und Washington Capitals in der National Hockey League gespielt hat. Seine Brüder Claude und Marcel waren ebenfalls professionelle Eishockeyspieler.
29.01.1943 - Geboren:
Pat Quinn (Eishockey) wird in Hamilton, Ontario geboren. John Brian Patrick „Pat“ Quinn war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer sowie General Manager. Während seiner aktiven Karriere als Spieler bestritt er zwischen 1968 und 1977 insgesamt 617 Spiele für die Toronto Maple Leafs, Vancouver Canucks und Atlanta Flames in der National Hockey League auf der Position des Verteidigers. Anschließend trainierte Quinn die Philadelphia Flyers, Los Angeles Kings, Vancouver Canucks, Toronto Maple Leafs und Edmonton Oilers. Bei beiden letzteren fungierte er auch als General Manager. Auf internationaler Ebene gewann Quinn zahlreiche Titel mit der kanadischen Nationalmannschaft, darunter der Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen. Im Jahr 2016 wurde er posthum in die Hockey Hall of Fame aufgenommen.
28.01.1943 - Geboren:
Paul Henderson (Eishockeyspieler) wird in Kincardine, Ontario geboren. Paul Garnet Henderson ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler (Linksaußen), der von 1962 bis 1980 für die Detroit Red Wings, Toronto Maple Leafs und Atlanta Flames in der National Hockey League sowie die Toronto Toros bzw. Birmingham Bulls in der World Hockey Association spielte. Besondere Berühmtheit erlangte er, als er bei der Summit Series 1972 das entscheidende Tor erzielte.
23.05.1941 - Geboren:
Bryan Hextall junior wird in Winnipeg, Manitoba geboren. Bryan Lee Hextall junior ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere zwischen 1962 und 1978 unter anderem 567 Spiele für die New York Rangers, Pittsburgh Penguins, Atlanta Flames, Detroit Red Wings und Minnesota North Stars in der National Hockey League auf der Position des Centers bestritten hat.
13.12.1933 - Geboren:
Doug Mohns wird in Capreol, Ontario geboren. Douglas Allen „Diesel“ Mohns war ein kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1950 bis 1975 unter anderem für die Boston Bruins, Chicago Black Hawks, Minnesota North Stars, Atlanta Flames und Washington Capitals in der National Hockey League gespielt hat.
24.06.1930 - Geboren:
Fred Creighton wird in Port Arthur, Ontario geboren. Fred Creighton war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer, der unter anderem die Atlanta Flames und Boston Bruins in der National Hockey League trainiert hat.

"Atlanta Flames" in den Nachrichten