2013 - Film > Film:
Carrie ()
2010 - Film > Fernsehen:
FlashForward
2009 - Film:
State of Play -Stand der Dinge ist ein US-amerikanischer Politthriller aus dem Jahre 2009 von Regisseur Kevin Macdonald.

Stab:
Regie: Kevin Macdonald
Drehbuch: Matthew Michael Carnahan, Tony Gilroy, Peter Morgan, Billy Ray, Paul Abbott
Produktion: Andrew Hauptman, Tim Bevan, Eric Fellner
Musik: Alex Heffes
Kamera: Rodrigo Prieto
Schnitt: Justine Wright

Besetzung: Russell Crowe, Ben Affleck, Rachel McAdams, Helen Mirren, Jason Bateman, Jeff Daniels, Robin Wright Penn, Michael Berresse, Harry Lennix, Michael Weston, Barry Shabaka Henley, Viola Davis, Zoe Lister Jones, Michael Jace, Katy Mixon
09.02.2007 - Serienstart - Deutschland:
Close to Home ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Warner Bros. Television für den Fernsehsender CBS produziert wurde. In Deutschland wurde die Serie bei VOX erstausgestrahlt. Sie wurde von Jim Leonard entwickelt, dieser ist neben Jerry Bruckheimer, Jonathan Littman und Simon West auch Executive Producer. Am 15. Mai 2007 hat CBS die Absetzung von Close to Home nach zwei Staffeln verkündet.

Genre: Drama
Idee: Jim Leonard
Musik: Michael A. Levine

Besetzung: Jennifer Finnigan, Kimberly Elise, David James Elliott, Cress Williams, Jon Seda, Christian Kane, John Carroll Lynch
Nebenfiguren: Hamish Linklater, Angus Macfadyen, Nicole de Boer, David McIlwraith, Giancarlo Esposito, Jeannette Arndt, Cecilia Kunz, Rita Grote, Margrit Sartorius, Christine Neubauer, Cosma Shiva Hagen, Mareike Lindenmeyer, Katja Medvedeva, Tayfun Akcay, Proschat Madani, Andreas Herder, Josefine Preuß, Michael Wiesner, Barbara Bauer, Martin Walch, Gaby Dohm, Sabine Ziegler, Dunja Rajter, Bill Ramsey, Erich Padalewski, Arthur Brauss, Caterina Conti, Sybil Danning, Monika Dahlberg, Walter Scheuer, Cornelia Corba, Ralf Wolter, Claudia Roberts, Paw Henriksen, Iben Hjejle, Claes Bang, Henrik Birch, Tammi Øst, Said Chayesteh, Wolfram Handel, Hans Hardt-Hardtloff, Achim Schmidtchen, Heinz Scholz, Sabine Thalbach, Heather Burns, Olivia Thirlby, Bebe Neuwirth, Oliver Platt, John Hodgman, Patton Oswalt, Laila Robins, Jenny Slate, Halley Feiffer, David Rasche, Isla Fisher, Olympia Dukakis, Christoph Tomanek, Kira Koschella, Julia Stinshoff, Katharina Schubert, Erika Skrotzki, Nikola Kastner, Peter Fitz, Patrick Joswig, Tom Verica, Noelle Beck, Raquel Welch, Gerald McRaney, Barry Shabaka Henley, Conor Dubin
2007 - Film > Fernsehen:
Heroes
2006 - Filmografie:
Miami Vice ist ein US-amerikanischer Thriller von Regisseur Michael Mann aus dem Jahr 2006 und gleichzeitig eine Neuverfilmung der Fernsehserie Miami Vice aus den 1980er Jahren. Der Film kam am 28. Juli 2006 in die US-amerikanischen und am 24. August 2006 in die deutschen Kinos. Er ist eine Co-Produktion von Universal Pictures, Forward Pass und Michael Mann Productions im Verleih der United International Pictures. In den Hauptrollen sind Colin Farrell und Jamie Foxx zu sehen, deren Charaktere auch auf der Fernsehserie beruhen.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Michael Mann, Anthony Yerkovich
Produktion: Anthony Yerkovich, Michael Mann, Pieter Jan Brugge
Musik: Jan Hammer, Klaus Badelt, John Murphy, Organized Noize
Kamera: Dion Beebe
Schnitt: William Goldenberg, Paul Rubell

Besetzung: Colin Farrell, Jamie Foxx, Gong Li, Naomie Harris, Ciarán Hinds, Justin Theroux, Barry Shabaka Henley, Luis Tosar, John Ortiz, Elizabeth Rodriguez, Domenick Lombardozzi, Eddie Marsan, Isaach De Bankolé, John Hawkes, Tom Towles, Tony Curran, Pavel Lychnikoff, Chris Astoyan
04.10.2005 - Serienstart:
Close to Home ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Warner Bros. Television für den Fernsehsender CBS produziert wurde. In Deutschland wurde die Serie bei VOX erstausgestrahlt. Sie wurde von Jim Leonard entwickelt, dieser ist neben Jerry Bruckheimer, Jonathan Littman und Simon West auch Executive Producer. Am 15. Mai 2007 hat CBS die Absetzung von Close to Home nach zwei Staffeln verkündet.

Genre: Drama
Idee: Jim Leonard
Musik: Michael A. Levine

Besetzung: Jennifer Finnigan, Kimberly Elise, David James Elliott, Cress Williams, Jon Seda, Christian Kane, John Carroll Lynch
Nebenfiguren: Hamish Linklater, Angus Macfadyen, Nicole de Boer, David McIlwraith, Giancarlo Esposito, Jeannette Arndt, Cecilia Kunz, Rita Grote, Margrit Sartorius, Christine Neubauer, Cosma Shiva Hagen, Mareike Lindenmeyer, Katja Medvedeva, Tayfun Akcay, Proschat Madani, Andreas Herder, Josefine Preuß, Michael Wiesner, Barbara Bauer, Martin Walch, Gaby Dohm, Sabine Ziegler, Dunja Rajter, Bill Ramsey, Erich Padalewski, Arthur Brauss, Caterina Conti, Sybil Danning, Monika Dahlberg, Walter Scheuer, Cornelia Corba, Ralf Wolter, Claudia Roberts, Paw Henriksen, Iben Hjejle, Claes Bang, Henrik Birch, Tammi Øst, Said Chayesteh, Wolfram Handel, Hans Hardt-Hardtloff, Achim Schmidtchen, Heinz Scholz, Sabine Thalbach, Heather Burns, Olivia Thirlby, Bebe Neuwirth, Oliver Platt, John Hodgman, Patton Oswalt, Laila Robins, Jenny Slate, Halley Feiffer, David Rasche, Isla Fisher, Olympia Dukakis, Christoph Tomanek, Kira Koschella, Julia Stinshoff, Katharina Schubert, Erika Skrotzki, Nikola Kastner, Peter Fitz, Patrick Joswig, Tom Verica, Noelle Beck, Raquel Welch, Gerald McRaney, Barry Shabaka Henley, Conor Dubin
2005 - Film > Fernsehen:
Grey’s Anatomy (Fernsehserie, Folge 1.05)
2005 - Film > Film:
Vier Brüder (Four Brothers)
2004 - Film > Film:
Terminal (The Terminal)
2004 - Filmografie:
Collateral ist ein US-amerikanischer Thriller von Regisseur Michael Mann aus dem Jahr 2004. Die Hauptrollen verkörpern Tom Cruise und Jamie Foxx. Die Geschichte dreht sich um einen Taxifahrer, der einen Auftragskiller als Fahrgast bekommt.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Stuart Beattie
Produktion: Michael Mann, Julie Richardson
Musik: James Newton Howard
Kamera: Dion Beebe, Paul Cameron
Schnitt: Jim Miller, Paul Rubell

Besetzung: Tom Cruise, Jamie Foxx, Jada Pinkett Smith, Mark Ruffalo, Bruce McGill, Peter Berg, Javier Bardem, Barry Shabaka Henley, Jason Statham
2004 - Film > Fernsehen:
New York Cops – NYPD Blue
2001 - Film > Film:
Ali 2001
2001 - Film:
Ali ist eine Filmbiografie aus dem Jahr 2001, die sowohl von den sportlich als auch den persönlich wichtigsten Lebensabschnitten des US-amerikanischen Weltklasseboxers Muhammad Ali erzählt.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Stephen J. Rivele Christopher Wilkinson Eric Roth
Produktion: Paul Ardaji A. Kitman Ho James Lassiter
Michael MannJon Peters
Musik: Pieter Bourke Lisa Gerrard
Kamera: Emmanuel Lubezki
Schnitt: William Goldenberg Lynzee Klingman Stephen E. Rivkin Stuart Waks

Besetzung: Will Smith, Jamie Foxx, Jon Voight, Mario van Peebles, Jada Pinkett Smith, Mykelti Williamson, LeVar Burton, Leon Robinson, Ron Silver, Jeffrey Wright, Nona Gaye, Michael Michele, Joe Morton, Paul Rodriguez, Bruce McGill, Barry Shabaka Henley, Giancarlo Esposito, Albert Hall, David Cubitt, Ted Levine, Michael Bentt, Wade Williams, Michael Dorn, Robert Sale, Candy Ann Brown, David Haines, David Elliott, Malick Bowers
1999 - Filmografie:
Lebenslänglich (Life) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Ted Demme aus dem Jahr 1999. Die Hauptrollen spielten Eddie Murphy und Martin Lawrence.

Stab:
Regie: Ted Demme
Drehbuch: Robert Ramsey, Matthew Stone
Produktion: Brian Grazer, Eddie Murphy
Musik: R. Kelly, Wyclef Jean
Kamera: Geoffrey Simpson
Schnitt: Jeffrey Wolf

Besetzung: Eddie Murphy, Martin Lawrence, Obba Babatundé, Nick Cassavetes, Anthony Anderson, Barry Shabaka Henley, Brent Jennings, Bernie Mac, R. Lee Ermey, Ned Beatty, Noah Emmerich, Haskell V. Anderson III
1998 - Film > Film:
Dämon (Fallen)
1998 - Film > Film:
Patch Adams
1998 - Film > Film:
Rush Hour
1995 - Film > Fernsehen:
Eine schrecklich nette Familie
1994 - Film > Film:
Der Scout (The Scout)
1994 - Film:
Der Scout (Originaltitel: The Scout) ist eine US-amerikanische Sport-Komödie des Regisseurs Michael Ritchie aus dem Jahr 1994, mit Albert Brooks und Brendan Fraser in den Hauptrollen.

Stab:
Regie: Michael Ritchie
Drehbuch: Monica Johnson Andrew Bergman
Albert Brooks
Produktion: Albert S. Ruddy
Musik: Bill Conti
Kamera: László Kovács
Schnitt: Pembroke J. Herring Don Zimmerman

Besetzung: Albert Brooks, Brendan Fraser, Dianne Wiest, Anne Twomey, Lane Smith, Michael Rapaport, Barry Shabaka Henley, John Capodice, Garfield, Louis Giovannetti, Stephen Demek, Ralph Drischell, Brett Rickaby
15.09.1954 - Geboren:
Barry Shabaka Henley wird in New Orleans geboren. Barry Shabaka Henley ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen übernahm.

"Barry Shabaka Henley" in den Nachrichten