2013 - Stipendium/Ehrung:
Sudetendeutscher Kulturpreis für Literatur der Sudetendeutschen Landsmannschaft und des Freistaates Bayern (Bernhard Setzwein)
2012 - Feierlichkeiten > Offizieller Teil:
in München, Landeshauptstadt Bayerns (Tag der Deutschen Einheit)
2012 - 2-Euro-Gedenkmünzen:
Bayern:Schloss Neuschwanstein (Deutsche Euromünzen)
20.11.2010 - Gestorben:
Heinz Weiss, deutscher Schauspieler (Clemens Forell in So weit die Füße tragen und Traumschiff-Kapitän Hans Hansen, 1983-1999) stirbt 89-jährig in Grünwald, Bayern.
17.08.2010 - Sport:
17. Schnupf-Weltmeisterschaft in Oberlauterbach, Bayern
01.08.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In Bayern tritt das bundesweit strengste Rauchverbot in Kraft.
04.07.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Beim Volksentscheid über eine Ausweitung des Rauchverbotes in Bayern stimmen nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 61,0 Prozent für eine Ausweitung und 39,0 Prozent dagegen. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,7 Prozent.
07.10.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der bayerische Innenstaatssekretär Bernd Weiß tritt nach einem Streit mit Ministerpräsident Horst Seehofer um den Digitalfunk zurück.
01.08.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Bayern erlaubt die Schließung von Lebenspartnerschaften in Standesämtern.
29.06.2009 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Das insolvente Versandhaus Quelle erhält einen Notkredit von 50 Millionen Euro, den sich der Bund und je zur Hälfte die Länder Bayern und Sachsen teilen.
19.06.2009 - Tagesgeschehen:
München und Essen/Deutschland: Bayern hilft dem Versandhandelshaus Quelle mit einer Bürgschaft über 21 Millionen Euro, unter anderem zur Finanzierung des Quelle-Katalogs.
16.06.2009 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland und München/Deutschland: Die Bundesregierung veröffentlicht als letztes Land der Europäischen Union nach Ablauf der Frist die Daten der EU-Subventionsempfänger im Bereich der Landwirtschaft, unter anderem die Direktzahlungen an Landwirte. Lediglich Bayern weigert sich, an diesen Veröffentlichungen teilzunehmen.
27.02.2009 - Tagesgeschehen:
Karlsruhe/Deutschland: Das bayerischeVersammlungsgesetz verstößt nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in wichtigen Teilen gegen das Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit
11.02.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die bayrischeHypo Real Estate erhält vom Staat weitere zehn Milliarden Euro Garantie, so dass sich die Gesamtsumme auf mittlerweile 102 Milliarden Euro beläuft.
2009 - Auszeichnungen und weitere Tätigkeiten:
Denkmalschutzmedaille des Freistaates Bayern für Annette und Kilian Lipp
18.11.2008 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Im dritten und letzten PISA-Ergänzungstest führt Sachsen in allen drei Kategorien und hat damit den vorherigen Spitzenreiter Bayern überholt.
28.09.2008 - Wahlen:
Bayern: Bei der Landtagswahl in Bayern 2008 verliert die CSU fast ein Viertel ihrer Stimmen, während die FDP und die Freien Wähler mit acht bzw. zehn Prozent der Wählerstimmen wieder in den Landtag einziehen. Wegen des Verlustes ihrer absoluten Mehrheit muss sich die CSU nun einen Koalitionspartner suchen. Kolportiert wird ein baldiger Rücktritt von Parteichef Huber.
14.06.2008 - Tagesgeschehen:
München/Bayern: 850. Gründungstag der Stadt
2008 - Ehrung:
erhielt Karas den vom Freistaat Bayern verliehenen Sudetendeutschen „Kulturpreis Musik“ (Markus Karas)
2008 - Ehrung:
Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. Der Maximiliansorden wird in Anerkennung für herausragende Leistungen auf den Gebieten von Wissenschaft und Kunst verliehen und ist die höchste staatliche Ehrung des Freistaates Bayern. (Reinhold Baumstark (Kunsthistoriker))
2008 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Rosenheim (Bayern, Deutschland): Städtepartnerschaft seit (Ichikawa)
2008 - Wahlen:
2. März: Kommunalwahlen in Bayern
2008 - Ehrung:
erhielt Karas den vom Freistaat Bayern verliehenen sudetendeutschen „Kulturpreis Musik“. (Markus Karas)
2008 - Verwaltungsgliederung > Gemeinden:
Erhebung der Gemeinde Ruhstorf an der Rott zum Markt am 29. November
2008 - Verwaltungsgliederung > Gemeinden:
Erhebung der Gemeinde Kaufering zum Markt am 11. September
16.10.2007 - Tagesgeschehen:
München/Bayern/Deutschland: Der bayrische Landtag bestätigt Günter Beckstein als bayrischer Ministerpräsident. SPD und Grüne stimmen dagegen.
27.09.2007 - Tagesgeschehen:
Mecklenburg-Vorpommern/Schwerin: Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat als drittes Bundesland nach Bayern und Sachsen einen ausgeglichenen Haushalt.
25.09.2007 - Tagesgeschehen:
Bayern: Die Finanzierung der 1,85 Milliarden Euro teuren Magnetschwebebahn wurde geklärt. Von Münchens Bürgermeister und von Umweltschützern wurde der Transrapid kritisiert. Transrapid
31.08.2007 - Tagesgeschehen:
Berlin: Aus Bayern wurde „Gammelfleisch“ nach Berlin geschickt, dort umetikettiert und in verschiedene deutsche Bundesländer an Dönerimbisse geliefert.
12.07.2007 - Tagesgeschehen:
München/Bayern: Die CSU-Landrätin Gabriele Pauli kündigt Kandidatur für den CSU-Vorsitz im Herbst an.
12.06.2007 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der bayrische Innenminister Günther Beckstein (CSU) wird am 9. Oktober in einer Sondersitzung des Landtags zum neuen Ministerpräsidenten des Bundeslandes Bayern gewählt werden und beerbt damit Edmund Stoiber.
22.01.2007 - Tagesgeschehen:
München/Bayern: In der Landeshauptstadt finden Gespräche über die Nachfolge des sich im September 2007 aus der CSU-Parteispitze zurückziehenden Ministerpräsidenten Edmund Stoiber statt. Überschattet wird dieses Treffen durch den Machtkampf zwischen Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer, der als Wunschkandidat Stoibers für den Parteivorsitz gilt, und Bayerns Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Erwin Huber, der von der Basis favorisiert wird. Letzterer besteht auf dem Parteivorsitz, während Günther Beckstein als Favorit für den Posten des Ministerpräsidenten angesehen wird.
18.01.2007 - Tagesgeschehen:
Deutschland/Europa: Der Orkan Kyrill wird zum schwersten Sturm für Deutschland und Teile Europas seit fast 20 Jahren. Mit Windgeschwindigkeiten jenseits von Windstärke 12 und über 200 km/h führt er in Deutschland zu einem landesweiten Verkehrschaos, da die Deutsche Bahn erstmals in der Geschichte der deutschen Eisenbahn den Zugverkehr aus Sicherheitsgründen ab dem frühen Abend komplett einstellt. Am schlimmsten wütet der Sturm in Nordrhein-Westfalen, wo ein Motorradfahrer in Essen und eine Autofahrerin bei Lippstadt sowie zwei Feuerwehrleute von umstürzenden Bäumen erschlagen werden. In Bayern erschlägt eine herausgerissene Scheunentür einen 73-Jährigen. Ebenso verliert eine Zweijährige ihr Leben durch eine Balkontür, die dem Sturm nicht standhielt; in Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg werden zwei weitere Autofahrer getötet. Die zahlreichen Autobahnbrücken über den Rhein müssen fast ausnahmslos gesperrt werden. Eine regelrechte Sturmflut an der Nordseeküste bleibt jedoch aus. Insgesamt sterben in Deutschland zehn Personen durch den Orkan Kyrill; europaweit 29 Menschen.
15.01.2007 - Tagesgeschehen:
Wildbad Kreuth/Deutschland: Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber ringt um seine politische Zukunft; er kämpfe für seine „Ziele, für den Erfolg Bayerns, für den Erfolg der CSU.“ Dabei verurteilen führende CSU-Politiker einen Bericht der Bild-Zeitung über eine außereheliche Affäre des stellvertretenden Parteivorsitzenden Horst Seehofer mit einer Büroangestellten als diffamierende Schlammschlacht, die den möglichen Nachfolger Stoibers bereits zu demontieren versuche. Stoiber stellt sich hinter Seehofer, spricht ihm sein uneingeschränktes Vertrauen aus und bezeichnet ihn als „politisches Alpha-Tier unserer Partei.“ Die bayrische SPD möchte gegebenenfalls mittels eines Volksentscheids Neuwahlen erzwingen, falls Stoiber nicht freiwillig geht.
02.01.2007 - Tagesgeschehen:
Bad Reichenhall/Deutschland: Ein Jahr nach dem verheerenden Einsturz einer Eishalle nach baulichen Mängeln unter einer Schneelast im bayerischenBad Reichenhall gedenkt die Stadt der 15 Todesopfer (12 Kinder und drei Frauen). Um exakt 15:54 Uhr läuten für sechs Minuten alle Kirchenglocken. Oberbürgermeister Herbert Lackner (CSU) wird zusammen mit Vertretern der Hinterbliebenen und der Rettungskräfte einen Kranz an der provisorischen Gedenkstätte am einstigen Standort der Halle niederlegen.
2007 - Geschichte > Einsätze:
Brandbekämpfung Thum See Berchtesgaden (Mittleres Transporthubschrauberregiment 25)
2007 - Verwaltungsgliederung > Gemeinden:
Erhebung des Marktes Stadtbergen zur Stadt am 12. Mai
23.10.2006 - Tagesgeschehen:
Aschaffenburg: Bei Sanierungsarbeiten an der Bundesautobahn A3 explodiert bei dem Ausschrämmen der Fahrbahn eine Fliegerbombe von 250 kg aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Fahrer der Betonfräse, ein 46-jähriger Maschinenführer aus Dresden stirbt auf der Stelle. Die Autobahn muss für längere Zeit gesperrt werden, da die Explosion einen acht Meter breiten und zweieinhalb Meter tiefen Krater hinterließ. Bei Nachforschungen stellt sich heraus, dass in Bayern die historischen Luftbildaufnahmen nicht ausreichend ausgewertet wurden. Bereits beim Bau der Autobahn Frankfurt am MainWürzburg in den 1950er Jahren war die Bombe übersehen worden. Damals sei nur der Oberboden weggeschoben worden, anstatt in der Tiefe zu graben, äußern Experten der Autobahndirektion.
22.09.2006 - Tagesgeschehen:
Lehrberg/Bayern: Bei einer schweren Gasexplosion in einer Bäckerei werden drei Häuser völlig zerstört, sechs weitere werden schwer beschädigt, 50 weitere in Mitleidenschaft gezogen. Mindestens 16 Anwohner und Einsatzkräfte werden verletzt, fünf Tote sind zu beklagen. Unter den 16 Verletzten sind neun Schwerverletzte, die nachdem sie mit Hubschraubern ins Krankenhaus geflogen wurden, immer noch in Lebensgefahr schweben
09.09.2006 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: 150.000 Menschen begrüßen Papst Benedikt XVI. zu seinem sechstägigen Besuch in Bayern. Bei seiner Ankunft auf dem Flughafen appelliert er an die Deutschen, sich aktiv an der Weitergabe der grundlegenden Werte des christlichen Glaubens zu beteiligen. „Mein Besuch in dem Land, in dem ich geboren wurde, möchte auch in diesem Sinne eine Ermutigung sein“, sagte der Papst.
04.09.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Innenminister der Bundesländer einigen sich auf eine gemeinsame Anti-Terror-Datei von Polizei und Geheimdiensten. Laut dem Vorsitzenden der Innenministerkonferenz, BayernsInnenminister Günther Beckstein (CSU), sollen die Daten zur Identität Verdächtiger offen in die Datei eingestellt werden.
26.06.2006 - Tagesgeschehen:
In der Nacht zum 26. Juni 2006 wurde der Braunbär JJ1, alias Bruno der Bär der im Mai 2006 von Italien über Tirol nach Bayern einwanderte auf der 1500 m hohen Kümpflalm in der Nähe der Rotwand im Spitzingseegebiet von 2 Jägern und einen Polizisten durch einen Lungenschuss auf 150 m Entfernung getötet.
25.05.2006 - Tagesgeschehen:
Bayern/Tirol: Der riesige Braunbär (siehe gestern) hat sich von Oberbayern nach Tirol (Österreich) abgesetzt. Es werden Käfige konstruiert, um ihn unverletzt fangen zu können.
2006 - Ehrung:
Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. Der Maximiliansorden wird in Anerkennung für herausragende Leistungen auf den Gebieten von Wissenschaft und Kunst verliehen und ist eine besonders hohe staatliche Ehrung des Freistaates Bayern. (Heinz Billing)
2006 - Verwaltungsgliederung > Gemeinden:
Erhebung der Stadt Fürstenfeldbruck zur Großen Kreisstadt am 1. Januar
2006 - Ehrung:
Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. Der Maximiliansorden wird in Anerkennung für herausragende Leistungen auf den Gebieten von Wissenschaft und Kunst verliehen und ist eine besonders hohe staatliche Ehrung und die höchste Auszeichnung des Freistaates Bayern. (Heinz Billing)
25.11.2005 - Politik & Weltgeschehen:
Im Irak wird erstmals eine Deutsche, die 43-jährige Archäologin Susanne Osthoff aus Bayern, entführt.
03.09.2005 - Tagesgeschehen:
München/Bayern: CSU-Chef Edmund Stoiber erhält 14 Tage vor der Bundestagswahl einen kleinen Stimmungsdämpfer: Von den Parteivertretern wird er zwar mit 93 Prozent der Stimmen wiedergewählt, doch sind dies vier Prozent weniger als bei der letzten Wahl.
24.08.2005 - Tagesgeschehen:
Bayern/Österreich/Schweiz, Liechtenstein, Hochwasser in den Voralpen 2005: Die Hochwasserlage am Alpenrand entspannt sich zusehends, dafür rollen die Wassermassen jetzt in die Donaustädte. In Neu-Ulm wurde eine Klinik komplett, ein Seniorenheim teilweise evakuiert, erste Dammbrüche an der Iller zeichnen sich ab. Auch in Landshut, Bad Tölz, Regensburg und Passau bleibt die Lage derzeit weiter kritisch.
23.08.2005 - Tagesgeschehen:
Hochwasser 2005 in Bayern, Österreich und der Schweiz. Die anhaltenden Regenfälle haben in den Alpengebieten zu Überschwemmungen geführt, die bisher mindestens vier Todesopfer gefordert haben. In mehreren betroffenen Orten wie Eschenlohe wurden die Menschen evakuiert. Teile der Schweizer Hauptstadt Bern sind überflutet. Vielerorts sind die Hochwassermarken der Jahrhundertflut von 1999 bereits überschritten. In Augsburg droht die im Bau befindliche „Lechbrücke“ einzustürzen, weswegen die A8 vorübergehend gesperrt wurde. Im Grenzbereich zwischen Tirol und Bayern wurde die Inntalautobahn A12 -eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen Mitteleuropas -wegen Einsturzgefahr einer Brücke bei Kufstein-Kiefersfelden gesperrt. In den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen und Oberallgäu sowie in den Gemeinden Bad Tölz, Weilheim-Schongau, Kempten, Wolfratshausen, Augsburg und Neu-Ulm wurde Katastrophenalarm ausgelöst. In Vorarlberg stehen alle Züge still, jede Verbindung ins angrenzende Tirol musste gesperrt werden. Zudem brachen sowohl das Festnetz als auch das Mobiltelefonnetz in Vorarlberg zusammen.
28.04.2005 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland. Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) trafen sich heute mit den Länderchefs von Bayern (Edmund Stoiber, CSU), Baden-Württemberg (Günther Oettinger, CDU), Rheinland-Pfalz (Kurt Beck, SPD) und Berlin (Klaus Wowereit, SPD), um mit ihnen über die Ratifizierung der EU-Verfassung zu beraten. Die Länder fordern mehr Mitspracherechte bei EU-Entscheidungen...
15.04.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die BayerischeKultusministerin Monika Hohlmeier tritt zurück.
2005 - Verwaltungsgliederung > Gemeinden:
Erhebung der Gemeinde Postbauer-Heng zum Markt am 17. September
2005 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Regelmäßige Veranstaltungen > Historische Feste:
200 Jahre Zugehörigkeit zu Bayern (Burgau)
11.11.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Nach Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen und dem Saarland hat nun auch Bayern ein Kopftuchverbot in der Schule erlassen. Nonnentracht und Kippa bleiben aber erlaubt.
30.04.2004 - Tagesgeschehen:
Hof (Saale)/Deutschland. Der Mörder der 9-jährigen Peggy aus Bayern wurde vom Landgericht Hof zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt.
21.09.2003 - Tagesgeschehen:
Bayern/Deutschland. Bei der Landtagswahl in Bayern erhält die CSU 60,7 % der Wählerstimmen. Die SPD rutscht auf 19,6 % ab, die Grünen erhalten 7,7 %. Die Freien Wähler und die FDP verfehlen den Einzug in den Landtag. Damit erreicht die CSU als erste Partei im Nachkriegsdeutschland eine 2/3-Mehrheit in einem Landesparlament.
09.09.2003 - Tagesgeschehen:
Deutschland. 5 Männer und eine Frau werden in Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg festgenommen. Sie werden dem rechtsextremen Spektrum zugerechnet. Einer der Festgenommenen ist Martin Wiese, eine Führungspersönlichkeit der Neonazis in Bayern. Es werden Sprengstoff, Granaten, 2 scharfe Schusswaffen, mehrere Stichwaffen, eine Streitaxt, Sturmhauben und Propagandamaterial sichergestellt. Die Ermittlungen ergeben, dass die Täter in der Nacht zum 9. November einen Sprengstoffanschlag auf die Baustelle eines jüdischen Gemeindezentrums verüben wollten. An diesem Tag wollen Bundespräsident Johannes Rau, Edmund Stoiber und Paul Spiegel der Grundsteinlegung beiwohnen. Die Bundesanwaltschaft hat den Fall wegen Verdachts auf die Bildung einer terroristischen Vereinigung übernommen.
08.08.2003 - Tagesgeschehen:
Deutschland. In Perl-Nennig im Saarland wird von dem Wetterdienst Meteomedia mit 40,3 °C die bislang höchste Temperatur in Deutschland gemessen. Der Rekord von Perl-Nenning wurde vom DWD nicht anerkannt (Messungenauigkeiten). Der Hitzerekord seit Beginn der Aufzeichnungen vor 102 Jahren liegt bei 40,2 °C und wurde am 27. Juli 1983 in Gärmersdorf in Bayern gemessen. In Andalusien werden 49 °C gemessen, auf Mallorca führt die Hitzewelle zu schweren Waldbränden.
2003 - Konzertreisen:
Bayern, nach Regensburg und Passau (Kölner Männer-Gesang-Verein)
2003 - Städtepartnerschaften:
Gemeindepartnerschaft mit Gemeinde Neuburg am Inn in Bayern, Deutschland seit (Wernstein am Inn)
07.06.2002 - Tagesgeschehen:
Bayern:Deutschland: Drei Menschen sterben bei Unwettern.
2002 - Städtepartnerschaften:
Landshut in Bayern, seit (Hermannstadt)
2002 - Preisträger:
Günther Beckstein, Bayerischer Staatsminister des Innern und Stellvertreter des Ministerpräsidenten (Senator-Lothar-Danner-Medaille)
2002 - Ehrung:
Kunstförderpreis des Landes Bayern (Nicolas Koeckert)
2002 - Politik > Partnerstädte:
Bayern? Burghausen , seit 13. September (Hohenstein-Ernstthal)
2001 - Ehrung:
Preis für gute Lehre des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst (Jürgen Schüttler)
2001 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Offenhausen (Mittelfranken) in Bayern, Deutschland, seit (Offenhausen (Oberösterreich))
2001 - Auszeichnungen und Ehrungen:
Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. Der Maximiliansorden wird in Anerkennung für herausragende Leistungen auf den Gebieten von Wissenschaft und Kunst verliehen und ist eine besonders hohe staatliche Ehrung des Freistaates Bayern. (Adolf Birkhofer)
2000 - Städtepartnerschaften:
Ottobrunn in Bayern, seit (Mandelieu-la-Napoule)
1999 - Städtepartnerschaften:
Passau, Deutschland, seit (Veszprém)
08.02.1998 - Politik & Weltgeschehen:
Ein Volksentscheid in Bayern bewirkt die Streichung des Passus zur Todesstrafe aus der bayerischen Landesverfassung.
1998 - Werk > Artikel in Zeitschriften:
Die Seele ist symphonisch – Die Kompositionen Hildegards von Bingen. In: Münchner Sonntagsblatt, Evangelische Wochenzeitung für Bayern, München 22. November (Barbara Stühlmeyer)
31.12.1996 - Politik & Weltgeschehen:
Bayern. Das Sicherheitswachtgesetz tritt in Kraft.
1996 - Feierlichkeiten > Offizieller Teil:
in München, Landeshauptstadt Bayerns (Tag der Deutschen Einheit)
1995 - Wirtschaft:
Die Metallindustrie führt die 35-Stunden-Woche (mit flexiblen Regelungen) ein. Diese Arbeitszeitverkürzung war das Ergebnis der Tarifrunde der IG Metall in Bayern, die nach 41 Jahren wieder erfolgreich zum Streik aufrief. Es wurde vom Freitag, 24. Februar 1995 bis 8. März 1995 gestreikt.
1995 - Ehrung:
Förderpreis des FreistaatesBayern für junge Schriftsteller (Klaas Huizing)
1995 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Grafenwöhr in Bayern, Deutschland, seit (Grafenwörth)
1995 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Nürnberg, Bayern, Deutschland seit (Chadera)
1993 - Trikots > Trikotsponsoren:
1993 bis 1994: Müller, Milchproduktehersteller aus Fischach, Bayern (FC Schalke 04/Namen und Zahlen)
1992 - Politik > Partnerstädte:
Miltach in Bayern, Deutschland, seit (Hohnstein (Sächsische Schweiz))
1992 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Friedberg in Bayern, Deutschland, seit (Chippenham)
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland? Nördlingen in Deutschland / Bayern, seit (Stollberg/Erzgeb.)
14.10.1990 - Politik & Weltgeschehen:
Im vereinten Deutschland tritt das von der Volkskammer der DDR am 22. Juli beschlossene Ländereinführungsgesetz in Kraft. In den neuen Ländern sowie in Bayern finden Wahlen zu den Landesparlamenten statt. Dabei wird im Landtag Mecklenburg-Vorpommerns, Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens die CDU stärkste Partei, in den Wahlen zum Brandenburger Landtag die SPD -die bayerische Landtagswahl gewinnt die CSU mit absoluter Mehrheit.
1990 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland Hausham , seit (Seiersberg)
1990 - Geschichte > Einsätze:
Löscheinsatz in Bayern am Fahrenberg (Mittleres Transporthubschrauberregiment 25)
1989 - Auszeichnungen:
Förderpreis des Freistaates Bayern für Literatur (Susanne Röckel)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
Kulmbach seit (Saalfeld/Saale)
1988 - Partnerschaften > Partnerstädte/-bezirke/-kreise > National:
Bad Steben, Bayern, seit (Bezirk Reinickendorf)
1986 - Städtepartnerschaft:
Deutschland Traunstein, Bayern seit (Pinerolo)
1986 - Politische Skandale:
blendete sich der Bayerische Rundfunk für die Dauer der Ausstrahlung einer Folge aus dem gemeinsamen Fernsehprogramm der ARD aus. Am 22. Mai , wenige Wochen nach der Katastrophe von Tschernobyl, nahm Helmut Oeller, damaliger Fernsehdirektor des BR, an einigen Passagen des Manuskriptes für die Sendung am nächsten Tag Anstoß – unter anderem an einer von Werner Koczwara geschriebenen Nummer mit dem Titel Der verstrahlte Großvater, die von Lisa Fitz vorgetragen werden sollte. Da er kein Gehör für seine Forderung nach ARD-weiter Absetzung der Folge fand, kam es zu der denkwürdigen Entscheidung der Ausblendung, so dass dieser Scheibenwischer in Bayern nicht zu empfangen war. Dies rief sowohl in Bayern als auch deutschlandweit Proteste hervor und wurde als Akt der Zensur gebrandmarkt. Teilweise wurde diese Folge des Scheibenwischers dann in SPD-Ortsvereinen und den Münchner Kammerspielen auf Video gezeigt. Die Münchner Abendzeitung druckte Auszüge aus dem Manuskript ab. Nach dem Tod Hildebrandts im November 2013 nahm der Bayerische Rundfunk die Sendung in voller Länge in seine Mediathek auf, entfernte sie allerdings kurz danach wieder. (Scheibenwischer (Kabarett))
1986 - Städtepartnerschaften:
Freising (Bayern, Deutschland) seit (Waidhofen an der Ybbs)
1985 - Städtepartnerschaften:
Planegg in Bayern (Deutschland), seit (Meylan)
09.05.1984 - Politik & Weltgeschehen:
Otto Wiesheu, beurlaubter Generalsekretär der CSU verliert im bayerischenLandtag seine Immunität, er ist wegen eines Autounfalls unter Alkoholeinfluss mit Todesfolge angeklagt (und wird später verurteilt)
05.04.1984 - Politik & Weltgeschehen:
Als erstes Bundesland verankert Bayern den Umweltschutz in seiner Landesverfassung
1984 - Ämter, Auszeichnungen und Ehrungen:
Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. Der Maximiliansorden wird in Anerkennung für herausragende Leistungen auf den Gebieten von Wissenschaft und Kunst verliehen und ist eine besonders hohe staatliche Ehrung des Freistaates Bayern. (Hansjochem Autrum)
1984 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland? Pressig (Bayern, Deutschland), seit (Wallern an der Trattnach)
29.06.1983 - Wirtschaft:
Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Franz-Josef Strauss erreicht, dass sich die deutsche Bundesregierung für einen von ihm vermittelten Milliardenkredit an die DDR verbürgt. An der Spitze der geldgebenden Bankengruppe steht als Konsortialführer die Bayerische Landesbank.
1983 - Publikation:
Bayern in der NS-Zeit, 1977 (Martin Broszat)
1982 - Partnerschaften:
Partnergemeinde ist der Markt Nittendorf im Landkreis Regensburg in Bayern. Die Partnerschaft besteht seit (Langenwang)
1982 - Städtepartnerschaften:
Vaterstetten, Bayern, seit (Allauch)
1981 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Kulmbach in Bayern, Deutschland, seit (Rust (Burgenland))
1981 - Ehrung:
Preis für junge Schriftsteller: Freistaat Bayern (Godehard Schramm)
10.12.1980 - Politik & Weltgeschehen:
Das deutsche Bundesverfassungsgericht erklärt aufgrund einer Normenkontrollklage des Bundeslandes Bayern das Ausbildungsplatzförderungsgesetz von 1976 für nichtig
1978 - Roman:
Die Lady fliegt auf Drachen (Dragon´s Claw) (Modesty Blaise)
1978 - Städtepartnerschaften:
Kaisheim in Bayern, Deutschland, seit (Stams)
1976 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Gottfried Cremer (* 3. Oktober 1906, ??? 15. Oktober 2005), Gründer des Keramions in Frechen, Geschäftsführender Gesellschafter vieler Keramikbetriebe in Frechen, Bayern und Baden-Württemberg.
1976 - Städtepartnerschaften:
Hofkirchen an der Donau in Bayern, Deutschland, seit (Hofkirchen an der Trattnach)
1974 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland Passau in Bayern (Deutschland), seit (Krems an der Donau)
1974 - Städtepartnerschaften:
Bruckmühl in Bayern, Deutschland, seit 13. September (Bruck an der Leitha)
1974 - Städtepartnerschaften:
Kulmbach in Bayern (Deutschland) seit (Kilmarnock)
01.07.1972 - Politik & Weltgeschehen:
In Bayern tritt das Gesetz zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung in Kraft. Die Anzahl der Landkreise und kreisfreien Städte verringert sich dadurch von 143 auf 71; 23 von zuvor 48 kreisfreien Städten verlieren ihre Kreisfreiheit. In der Folge verringert sich bis 1978 noch die Anzahl der kreisangehörigen Gemeinden von 6962 auf 2031.
1966 - Wahlen:
Beteiligung an den Kommunalwahlen in Bayern (0,0? %) (Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Deutscher)
1962 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Schongau in Bayern (Deutschland), seit (Colmar)
1962 - Politik > Städtepartnerschaften:
Würzburg, Bayern, seit (Caen)
17.06.1961 - Wissenschaft & Technik:
Das erste Kernkraftwerk Deutschlands in Kahl am Main (Bayern) liefert nach drei Jahren Bauzeit erstmals Atomstrom (→Versuchsatomkraftwerk Kahl).
14.12.1954 - Politik:
Wilhelm Hoegner wird Ministerpräsident der Viererkoalition in Bayern, bestehend aus SPD, BP, GB/BHE und FDP. Einzige Oppositionspartei war die CSU.
1954 - Wahlen:
Wahlen zum Landtag von Bayern 43.720 Stimmen (0,4? %). (Bund der Deutschen, Partei für Einheit, Frieden und Freiheit)
1954 - Plastik:
Adalbert Stifter, Büste, Denkmal Fürth in Bayern (Bronze) (Hermann Rosa)
1952 - Bilder:
Ein Ford Eifel mit „AB“-Kennzeichen, Bayern
18.12.1950 - Deutschland:
Der CSU-Vorsitzende Hans Ehard wird als Ministerpräsident von Bayern wiedergewählt; er steht einer CSU-SPD-Regierung vor.
20.05.1949 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Der Bayerische Landtag lehnt als einziges der Länderparlamente nach einer Nachtsitzung die Billigung des vom Parlamentarischen Rat ausgearbeiteten Grundgesetzes ab. Falls aber zwei Drittel aller Bundesländer zustimmen – was geschieht –, erklärt er zugleich dessen Gültigkeit auch im Freistaat Bayern. (20. Mai)
1949 - Rundfunk:
19./20. Mai -Der Bayerische Rundfunk (BR) überträgt die Debatte über das Grundgesetz in einer 18-stündigen Sendung live. Bayern ist das einzige deutsche Land, das die Verfassung zunächst ablehnt.
15.01.1947 - Geboren:
Michael Schanze, deutscher Fernsehmoderator, Schauspieler und Schlagersänger wird in Tutzing (Bayern) geboren.
02.12.1946 - Politik & Weltgeschehen:
Volksabstimmung über die Bayerische Verfassung und Landtagswahl in Bayern. Die Verfassung wird angenommen und tritt am 9. Dezember in Kraft - bei der Landtagswahl erzielt die CSU eine absolute Mehrheit, bildet jedoch eine Koalition mit SPD und WAV. Die FDP wird einzige Oppositionspartei.
01.12.1946 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Bei einem Volksentscheid in Bayern stimmen über 70? % der Bevölkerung für die Annahme der Verfassung des Freistaates Bayern. (1. Dezember)
23.01.1946 - Politik & Weltgeschehen:
Die Bayerische Heimat- u. Königspartei (BHKP) wird von der US-Militärregierung in Bayern zugelassen.
21.01.1946 - Politik & Weltgeschehen:
In Hessen finden Kommunalwahlen statt; dies sind die ersten freien Wahlen auf deutschem Boden seit 1933. Am 29. Januar folgen Gemeinderatswahlen in Bayern und Württemberg-Baden.
19.09.1945 - Weitere Ereignisse weltweit:
In der US-amerikanischen Zone werden die Länder Württemberg-Baden und Hessen neu geschaffen, Bayern wird ebenfalls als Land wiederhergestellt.
1942 - Länderkämpfe:
in München: Bayern gegen Schweden, Punktniederlage gegen Utz (Kurt Kreuger (Boxer))
1938 - Veröffentlichungen > Autor:
Zusammen mit Heinz Haushofer: Baiern führen den Pflug nach Osten. Wie des Reiches älteste Ostmark entstand. Blut und Boden-Verlag, Goslar (Johann von Leers)
31.03.1937 - Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
Hartmut Lange, deutscher Schriftsteller (31. März)
1925 - Aufbau:
Provinzialloge Bayern in München, gegründet (Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland)
29.03.1924 - Ereignisse > Religion:
Der Heilige Stuhl und Bayern schließen ein Konkordat. (29. März)
1924 - Politik & Weltgeschehen:
29. März: Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und Bayern
31.05.1908 - Europa:
Landtagswahlen: Mit 99 Sitzen bleibt das Zentrum stärkste Partei in Bayern.
1907 - Werk:
Das Recht zu lieben. Roman (Le droit d'aimer, 1895). Sachs & Pollák, Wien (Jane de la Vaudère)
01.01.1904 - Wirtschaft:
Das erste Staatsministerium für Verkehrsangelegenheiten wird in Bayern eingerichtet.
1849 - Leben:
die Einführung von Briefmarken in Bayern als erste deutsche Postverwaltung am 1. November (Karl von Göb)
30.06.1846 - Weitere Ereignisse in Europa:
Bayern neue offizielle Schreibweise statt bisher "Baiern".
1825 - Orden und andere Ehrungen:
bayerischerSt. Hubertusorden (Wilhelm von Radziwill)
1809 - Persönlichkeiten:
Kaspar Steger, Hauptmann (1780–1858), Anführer der Radstädter Schützen im Abwehrkampf gegen die französisch-bayerischen Truppen (Flachau (Salzburg))
1809 - Gefechtskalender > Koalitionskriege:
Dem zur Verteidigung von Tirol bestimmten Korps von Feldmarschalleutnant Chasteler zugeteilt. Eine Vorhut mit einem Teil des Bataillons war an dem Gefechte an der Ladritscher Brücke beteiligt. Gefechte bei Bucco di Vela, Volano, Castelpietra und Pilcante. (Alle Orte liegen im heutigen Trentino) Vier Kompanien wurden dann nach Nordtirol kommandiert, wo eine halbe Kompanie an der Verteidigung des Strub-Passes eingesetzt war. Die 1. und 5.Kompanie wurden im Gefecht bei Wörgl zersprengt und größtenteils gefangengenommen. Der Rest des Verbandes kämpfte auf dem Rückzug durch Kärnten bei Sachsenburg; die 4. Kompanie wurde bei dem Versuch sich durch Bayern durchzuschlagen, bei Neumarkt in der Oberpfalz ebenfalls gefangen genommen. (k.u.k. „Steirisches“ Feldjägerbataillon Nr. 9)
1802 - Geschichte > Zeittafel:
Kitzingen kommt zu Bayern.
1742 - Gefechtskalender:
Abgestellt zum Korps Khevenhüller in Oberösterreich. Kämpfe in Bayern mit einem Gefecht bei Straubing. Dann wieder zur Armee in Böhmen verlegt (K.u.k. Böhmisches Dragoner-Regiment „Herzog von Lothringen“ Nr. 7)
1742 - Gefechtskalender:
zwei Eskadronen wurden zur Armee in Bayern abgestellt und nahmen am Gefecht bei Mainburg teil (K.u.k. Husaren-Regiment „Arthur Herzog von Connaught und Strathearn“ Nr. 4)
1665 - Geschichte > Linie Popel von Lobkowitz:
1665 bis 1697 herrschte in Bilin (Bílina) Graf Wenzel Ferdinand Lobkowicz, ein bedeutender Diplomat des Kaisers Leopold I. für Bayern, Spanien und Frankreich. 1720 starb der Biliner Zweig der Familie aus und das Eigentum kam in die Hände der Lobkowitz aus Raudnitz (Roudnice nad Labem). (Lobkowitz (Adelsgeschlecht))
17.05.1648 - Der Krieg in Europa:
Die Schlacht bei Zusmarshausen in Bayern ist das letzte größere Gefecht im Dreißigjährigen Krieg unter Beteiligung ausländischer Armeen auf deutschem Boden. Die Franzosen und Schweden unter Turenne und Wrangel besiegen die Kaiserlichen unter Melander und Montecuccoli.
1355 - Verwaltungsgliederung > Gemeinden:
sonstige Gemeinden
1255 - Europa:
um 28. März: Bayerische Landesteilung von 1255: Das Herzogtum Bayern und die Pfalzgrafschaft bei Rhein werden unter den beiden Söhnen Herzog Ottos II. aufgeteilt: Ludwig II. erhält das Herzogtum Oberbayern und die Pfalzgrafschaft, Heinrich XIII. das Herzogtum Niederbayern. Es ist dies die erste Bayerische Landesteilung.
998 n. Chr. - Ersturkundliche Erwähnungen:
Bassano del Grappa in Venetien, Bevaix, Brot-Plamboz, Hohenpolding in Bayern und Noiraigue im Kanton Neuenburg sowie Stetten im Kanton Aargau werden erstmals urkundlich erwähnt.
719 n. Chr. - Lebenslauf:
erhält Wynfreth in Rom von Papst Gregor II. eine Missionsvollmacht für Germanien und seinen neuen Namen Bonifatius. Er reist durch Friesland, Thüringen, Hessen und Bayern und predigt.
719 n. Chr. - Lebenslauf:
erhält Wynfreth in Rom von Papst Gregor II. die Bischofsweihe und den Auftrag zur Mission in Germanien und wird mit dem Namen Bonifatius bezeichnet. Er reist durch Friesland, Thüringen, Hessen und Bayern und predigt.
711 n. Chr. - Frankenreich:
Theudebert wird Mit-Herzog von Bayern.
620 n. Chr. - Religion:
um 620: Gründung des Klosters Weltenburg als ältestes bayrisches Kloster.

"Bayern" in den Nachrichten